Tag-Archiv | Uranus

Karfreitag, Vollmond, Portaltag – Ostern = Erneuerung! Einladung zum Energiekreis!

Guten Morgen allerseits 🙂

 

Wow, was für eine hochschwingende Zeitqualität!!! Die Energien sind immens hoch und erzeugen so manches Unwohlsein in uns. Dazu im Außen dramatische Ereignisse…. gerade zu dieser Zeit – die nun auch Veränderung einläuten.

Höhepunkt im Kosmos ist dann am 20.04.! Dann, wenn die Sonne in das Zeichen Stier wechselt und dort den Uranus (Hochfrequenz) aktiviert: Erneuerung auf allen Ebenen – alles wird neu an Ostern!

Zeichen (für mich) im Außen: Notre Dame brannte…. die große Kathedrale, erbaut auf einem Kranftplatz, einer Ley Linie, gewidmet ursprünglich der Maria Magdalena, jetzt Mutter Maria, steht sie doch auch (Institution Kirche – hier Symbol für das männliches Machtprinzip) für eine lange Zeit, in der die weibliche Kraft unterdrückt wurde, obwohl sie der „FRAU“ gewidmet ist. Zeichen in so fern, das sich jetzt die weibliche Kraft den Weg bahnt, im transformierendem Feuer.

Ja, na klar, ein historisches wunderschönes Gebäude. 200 Jahre Bauzeit, vollendete Baukunst…. ja, schade darum…. doch die Symbolkraft ist immens…. denn die Karwoche läuft – wir steuern auf den Karfreitag zu, dem Tag der für die Kreuzigung Jesu steht…. und mit SCHULD beladen ist im Feld.

Karfreitag: Kreuzigung Jesu, Portaltag Nummer 4 im April (Thema: Kosmische Gerechtigkeit!) …. ein Schelm, wer böses dabei denkt… und Vollmond in Waage:

Vollmond in Waage am Karfreitag, 19.04.2019 (Quersumme 8)

19

04

2019

= 2042 – 2 + 4 +2 = 8 Das Thema der 8 ist die innere, geistige Ausrichtung, Erfüllung wahrer Freuden, für Harmonie, Schönheit und Überfluss. Es ist der Weg der Gerechtigkeit, der uns jedoch auch mit alten Wunden konfrontiert, die das Empfangen der wahren Ernte verhindern wollen; sowie Verletzungen aus unserer Kindheit. Es geht um das Ausbalancieren der eigenen Kraft!

 

2 Tage später, an Ostern dann die Aktivierung der Uranus Hochfrequenz durch die Sonne…. Erneuerung pur! Befreiung alter Muster, Dogmen, Prägungen, überholten Strukturen, Glaubenssätze und und und…. die Liste ist unendlich lang…

Wenn du in Resonanz gehst und dieses besondere und starke Schwingungsfeld bereits spürst, wenn du die Energie des Vollmondes „der Befreiung“ nutzen möchtest, lade ich dich ein, dem Vollmond in Waage Energie- und Lichtkreis beizutreten!

Weitere Inforamtionen überden Ablauf und wie du dabei sein kannst, findest du hier:

ICH WILL – BEFREIUNGSVOLLMOND APRIL

 

Ich freue mich auf DICH und eine megaspannende Erfahrung im Energie- und Lichtkreis!

Sabine

Vollmond Session 24.10.18

gefragt als die deinen übernommen hast?

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Mittwoch * 24. Oktober 2018 * 18:45:12 Uhr
Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mondzeichen: Stier 1° 13′

 

Am Mittwoch ist also mal wieder Vollmond… und auch dieser bringt einiges an Potential für Wunder mit sich!

Es ist an der Zeit, jetzt genau hin zu schauen, wo du noch in deinen Themen festhängst. Wo bist du nicht weiter gekommen? Was bremst dich aus? Ist es wirklich deins? Oder sind es gar Themen deiner Eltern/Großeltern, die du ungefragt als die deinen angenommen und als deine Wahrheit verinnerlicht hast?

 

Viel durfte sich in diesem Jahr bereits zeigen, sich lösen und gehen!

Dies zeigte sich drastisch mit körperlichen Befindlichkeiten, Neuausrichtungen, Trennungen, mitunter gar einem tief empfundenen Chaos im inneren – undja – auch im Außen!

 

Dieser Vollmond steht ganz im Zeichen des Uranus und der Venus, die ja noch immer rückläufig ist! Und doch…. doch sind kleine bis große Wunder möglich! Es kommt ganz darauf an, wie offen und bereit du bist JETZT wirklich den inneren Schalter umzulegen… um JETZT endlich! etwas zu verändern! Denn…. es beginnt IMMER in uns selbst – NIEMALS im Außen, oder bei anderen Menschen 😉

 

Also, bist du bereit? Prima…. dann buche jetzt hier deinen Platz zur Vollmond Session am Mittwoch um 21 Uhr!

Wo? Bei dir zu Hause…. du musst nichts weiter tun, als dir etwas Ruhe und Zeit für dich zu nehmen, dich gedanklich mit der Vollmondenergie zu verbinden und geschehen – fließen – zu lassen!

Alle Teilnehmer_innen bekommen dann am folgenden Tag noch eine Mail mit dem, was sich in dieser Session gezeigt hat!

Ich freue mich auf euch! Eure Sabine

Shift Update 8/11

Herzlichen Dank liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

12106864_10203604894361761_4024991848257951986_n

Fühlt ihr sie, die veränderte feurige Frequenzvibration, ja ? Das ist gut, denn mitten im kumulierenden Punkt des stellaren Sommertanzfestivals verändert die Flugbahn eures Schiffes, gleitet auf dem roten Teppich des königlichen Pfades eures ICH BIN.

Gegenwärtig zeigen eure Koordinaten  die Mitte des 3. Trinityzyklus. Der grandios kraftvolle  Höhepunkt im Raum Zeit Gefüge eures Universums wird mit  heutigen Eintritt in das 8. Erdenmonat unausweichlich für alle encodiert und ähnelt trotz vieler voran liegender Initialzündungen doch sehr der Vibration des Juli, feurig, träge kaum fortbewegend und eng verbunden mit den rückläufig tanzenden Planeten Pluto, Neptun, Saturn, Merkur und Mars. Ab 7/8 reiht sich Uranus in diese Perlenreihe ein.

Perfekt ausgerichtet um Verständnis WAS DU BIST zu initiieren. Die Scheuklappen der alten Paradigmen zu verlassen.

Gleich zu Beginn 1/8 zeigt sich der 2.Tanz (von 3) explosiver Mischung, hektischer  Unruhe durch die Verbindung Mars/Uranus (erster Mitte Mai) welche einige unvorhersehbare Reaktionen hervor bringt. …

Ursprünglichen Post anzeigen 1.201 weitere Wörter

Shift update 16/1

HErzensdank liebe Jada ❤

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

13479361_1011753295546330_1891664604_n

Das hochladen der nun geerdeten Manifestationskraft der Wirklichkeit beginnt mit dem ersten mächtigen Neumond dieses Jahres.

Ein außerordentlich hochkarätiger, harmonischer Ausdruck der Naturgesetze des Universums im 10. Haus des Steinbock encodiert Verantwortung, Pflicht, Disziplin und Fokus der Erdlinge für Solares Bewusstsein.

Die Samen sind jetzt geerdet und der Magnetischer Zauber des spektralen Weltenwechsels, der galaktischen Wahrnehmung zur Harmonisierung des ICH BIN ist dabei vollständig zu entfalten.

Makro und Mikrokosmos feiern zur selben Zeit im Neumond das platonische  Neujahr GAIA’S.

Vibrieren mit spektraler Reinheit – ICH BIN EINS MIT ALLEN  BEWUSSTSEIN LIEBE MITGEFÜHL – unterstützt aus der sechsten Sphärenebene

(entsendet und organisiert von Terebellum – 4 Sterne im unteren viertel des Schützenhauses, deren angenehme Einheit   weit übergeordnet und  mächtiger gestellt  als die Erdnahen Planeten sind ***sechste Sphäre***)

durch multiple Pulsation  zur Aktivierung der Regenbogenbrücke.

Es ist die erste Zyklusstruktur, welche nach den Orkanböhen der vergangenen 7 Raum/Zeit Phasen,   den Zauber der Empfänglichkeit  ab 2019/12 – 2032/7  zulässt um in Erdung der Wirklichkeit zu gehen/manifestieren.

Auch die Planeten des Sonnensystems sind aufgefordert zur Synchronisation,  dem Reigen der Energie zu folgen, zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Shift update 17/8

Shift update 22 -28/12

Vielen Dank und gesegnete Weihnachten

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

15036359_964507580322481_1053899241487906313_n

Das Niveau der Lichtinitiierung des Christusbewusstsein mit seiner  immerwährend innewohnenden Macht hat mit dem 21/12 die Grenzen passiert und dehnt sich nun langsam und etwas sanfter (wie Honig) als die vergangenen Tage in allen Körpern aus. Die Innenentrümpelung hat begonnen und Platz für die neuen Pakete der nächsten 6 Monate wurden geschaffen.

Am 82. Tag der spektakulären Geburtsphase der fünften Dimension in Materie dieses Planeten ermöglicht es Altes vielfach und  vereinfacht loszulassen/aufzulösen um neue Formen des Lebens zu manifestieren, assimilieren und anzunehmen.

Der Himmel auf Erden atmet- noch zart und leise – Lichtvolles Leben in diese Welt ein.

Das 9er Jahr ein Jahr voller Lehren der Kraft, Demut, Barmherzigkeit und Liebe neigt sich dem Ende zu. Hat die Gitter der Einheit verdichtet und zeigt sich im Ausdruck der Himmelslichter (Wolkenformationen, Stimmungsfarbigen Bühnenbildern, Aurora’s in allen Regenbogenfarben) und planetaren Ausrichtungen von seiner konstruktiven schönsten Seite.

22/12  – Mond (14° Waage) und Merkur (14° Steinbock) eröffnen den Abbau der Schichten/Mauern im Innen…

Ursprünglichen Post anzeigen 620 weitere Wörter

Shift update 5-6/12

Herzensdank liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

images

Die neue Woche beginnt mit einem Paukenschlag.

Bisherig verdichtete Maße knackt die verhärteten Krusten eurer irdischen Verkörperung auf, gleicht sich an die multiplizierte, aber auch feinere einströmende Schwingung an.

Seit dem 1/12 finden Abriss und Wiederaufbauarbeiten, Formatierung für neue höchste Datenpakete der Urquelle, in euren Gerüsten im oberen Bereich des Rückens besonders vom 1. bis zum 7. Halswirbel statt.

Planetarische Unterstützung durch Jupiter und Uranus ist entsendet. Uranus der eurer elektrisches Neuronales System seit Anbeginn unterstützt, offenbart seine Arbeit vor allem im Nackenbereich, aber auch in der Basis der Körperregionen des 12. Chakras. Was so viel bedeutet, dass die Fortgeschrittenen unter euch pulsierende, pochende Impulsartige Zuckungen (elektrische Schläge) in ihren Knien und Ellen besonders an den Innenseiten wahrnehmen könnt.

Uranus Frequenzen machen euch zugänglich, den innewohnenden  Fähigkeit sich den Weiten des Himmels zu öffnen. Die Leichtigkeit der Freiheit zu integrieren um Platz für das Unerwartete zu schaffen. Ihr lernt die Menschheit als Gemeinschaft von Brüdern und Schwestern begreifen, wodurch die Bereitschaft für göttliche Ursprungsrechte aller Wesen (Makrokosmos)…

Ursprünglichen Post anzeigen 633 weitere Wörter