Tag-Archiv | Saturn

Vollmond in Krebs – Auftakt und Grundstein für eine neue Zeit!

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Freitag * 10. Januar 2020 * 20:21:18 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Krebs 20° 00′

Mond-Finsternis!

Neue Werte können jetzt entstehen!

Was hast du für Bilder von deiner Zukunft im Kopf, die sich jetzt in die Form und ins Sein bringen wollen?

So wie der Imago-Prozeß – die Verpuppung um das Sein in eine neue Form zu bringen!

 

Dieses Wochenende hält das Universum in 3 aufeinanderfolgenden Tagen einen genialen „Startschuß“ für uns bereit:

10.01. Mond-Finsternis! (Vollmond) 20° Steinbock_Krebs
11.01. Uranus vorwärts (R seit 12.08.2019) 2° Stier
12.01. Saturn KONJUNKTION zu Pluto (bis 2054) | 1982 | 1947 22° Steinbock

Das heißt für uns, das wir inmitten einer „Über“Prüfung sind, was wir in den letzten Jahren getan haben, wie wir gehaushaltet haben mit unseren inneren und äußeren Recourcen und ob wir nun willig sind, uns mit dem geistigen Feld zu verbinden, uns in den Dienst zu stellen für das große Ganze!

 

Ich habe für euch eine Energiesession vorbereitet, die ich kurz vor dem Vollmond dann an euch an die beim Zahlungsanbieter hinterlegte Mailadresse versende. Stell also sicher, das du deine Mailadresse dort richtig eingetragen hast!

Ihr könnt zum Zeitpunkt des Vollmondes in die Stille gehen und euch die Energiesession dann anhören. Verbinde dich mit den Vollmondenergien und sei öffen und bereit für das was sich in dir zeigt! Ohne Ansicht! Ohne Bewertung! Sei im Flow und lege jetzt gemeinsam mit einer starken Gruppe in der Session den Grundstein für ein NEUES WIR! Beitragend und nährend für alle, die damit in Resonanz gehen!

 

Sei dabei! Klick hier für deinen Platz!

Ich freue mich auf dich!

Shift Update 8/11

Herzlichen Dank liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

12106864_10203604894361761_4024991848257951986_n

Fühlt ihr sie, die veränderte feurige Frequenzvibration, ja ? Das ist gut, denn mitten im kumulierenden Punkt des stellaren Sommertanzfestivals verändert die Flugbahn eures Schiffes, gleitet auf dem roten Teppich des königlichen Pfades eures ICH BIN.

Gegenwärtig zeigen eure Koordinaten  die Mitte des 3. Trinityzyklus. Der grandios kraftvolle  Höhepunkt im Raum Zeit Gefüge eures Universums wird mit  heutigen Eintritt in das 8. Erdenmonat unausweichlich für alle encodiert und ähnelt trotz vieler voran liegender Initialzündungen doch sehr der Vibration des Juli, feurig, träge kaum fortbewegend und eng verbunden mit den rückläufig tanzenden Planeten Pluto, Neptun, Saturn, Merkur und Mars. Ab 7/8 reiht sich Uranus in diese Perlenreihe ein.

Perfekt ausgerichtet um Verständnis WAS DU BIST zu initiieren. Die Scheuklappen der alten Paradigmen zu verlassen.

Gleich zu Beginn 1/8 zeigt sich der 2.Tanz (von 3) explosiver Mischung, hektischer  Unruhe durch die Verbindung Mars/Uranus (erster Mitte Mai) welche einige unvorhersehbare Reaktionen hervor bringt. …

Ursprünglichen Post anzeigen 1.201 weitere Wörter

Shift Update 1 – 30/6

Shift Update 8/12/1

Shift Update 1- 15/10

Shift update 4-15/9

Herzensdank liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

13775753_1032169623504697_5792223436956420110_n

Die Veränderungen welche seit dem Neumond (23.) des Monats 7 in Ausrichtung Terra’s zu Wega aktiviert sind haben sich in der zweiten Hälfte des Monats 8 durch die vorangegangen Ereignisse verschärft.

Das Abdocken eurer Energiestränge der bisherigen Energieebene hat (meist mit einem Paukenschlag aufeinander folgender körperlicher und psychischer Korrespondenzen) und das parallele Andocken an die neue Energieebene nimmt seinen unabdingbaren kristallinen Lauf der Wirklichkeit.

Auch der September wird  herausfordernd wie ihr eure individuelle Mitte finden könnt.

Das Multiplikationsprinzip der Schöpfung, der Tripple Trinity Effekt ist damit im Monat September neunfach encodiert.

Seit Mitte August wurdet ihr vorbereitet die Verbindung eurer Sutrama(Lichtschnur/Silberschnur) für die ständige und expandierende Querung der Antakharana  zu stärken. Noch einmal aufgefordert tiefer in das Nicht Bewusste der Äonen eurer Fest- und Feinstofflichkeit zu blicken und etwaige Felsen neutral aufzulösen.

Ätherische Energie, Lichtteilchen/wellen, Photonen (Ätherische Energie= Superphysikalischer Zustand eines Photons, Erklärung unten) haben die Barrieren der Feststofflichkeit durchdrungen und degradieren zu Eletronenströmen. Es entsteht ein paralleles Wirken zwischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.770 weitere Wörter

Shift update 17/8