Tag-Archiv | Resonanz

Karfreitag, Vollmond, Portaltag – Ostern = Erneuerung! Einladung zum Energiekreis!

Guten Morgen allerseits 🙂

 

Wow, was für eine hochschwingende Zeitqualität!!! Die Energien sind immens hoch und erzeugen so manches Unwohlsein in uns. Dazu im Außen dramatische Ereignisse…. gerade zu dieser Zeit – die nun auch Veränderung einläuten.

Höhepunkt im Kosmos ist dann am 20.04.! Dann, wenn die Sonne in das Zeichen Stier wechselt und dort den Uranus (Hochfrequenz) aktiviert: Erneuerung auf allen Ebenen – alles wird neu an Ostern!

Zeichen (für mich) im Außen: Notre Dame brannte…. die große Kathedrale, erbaut auf einem Kranftplatz, einer Ley Linie, gewidmet ursprünglich der Maria Magdalena, jetzt Mutter Maria, steht sie doch auch (Institution Kirche – hier Symbol für das männliches Machtprinzip) für eine lange Zeit, in der die weibliche Kraft unterdrückt wurde, obwohl sie der „FRAU“ gewidmet ist. Zeichen in so fern, das sich jetzt die weibliche Kraft den Weg bahnt, im transformierendem Feuer.

Ja, na klar, ein historisches wunderschönes Gebäude. 200 Jahre Bauzeit, vollendete Baukunst…. ja, schade darum…. doch die Symbolkraft ist immens…. denn die Karwoche läuft – wir steuern auf den Karfreitag zu, dem Tag der für die Kreuzigung Jesu steht…. und mit SCHULD beladen ist im Feld.

Karfreitag: Kreuzigung Jesu, Portaltag Nummer 4 im April (Thema: Kosmische Gerechtigkeit!) …. ein Schelm, wer böses dabei denkt… und Vollmond in Waage:

Vollmond in Waage am Karfreitag, 19.04.2019 (Quersumme 8)

19

04

2019

= 2042 – 2 + 4 +2 = 8 Das Thema der 8 ist die innere, geistige Ausrichtung, Erfüllung wahrer Freuden, für Harmonie, Schönheit und Überfluss. Es ist der Weg der Gerechtigkeit, der uns jedoch auch mit alten Wunden konfrontiert, die das Empfangen der wahren Ernte verhindern wollen; sowie Verletzungen aus unserer Kindheit. Es geht um das Ausbalancieren der eigenen Kraft!

 

2 Tage später, an Ostern dann die Aktivierung der Uranus Hochfrequenz durch die Sonne…. Erneuerung pur! Befreiung alter Muster, Dogmen, Prägungen, überholten Strukturen, Glaubenssätze und und und…. die Liste ist unendlich lang…

Wenn du in Resonanz gehst und dieses besondere und starke Schwingungsfeld bereits spürst, wenn du die Energie des Vollmondes „der Befreiung“ nutzen möchtest, lade ich dich ein, dem Vollmond in Waage Energie- und Lichtkreis beizutreten!

Weitere Inforamtionen überden Ablauf und wie du dabei sein kannst, findest du hier:

ICH WILL – BEFREIUNGSVOLLMOND APRIL

 

Ich freue mich auf DICH und eine megaspannende Erfahrung im Energie- und Lichtkreis!

Sabine

Bewusstsein: Beobachte, ohne zu urteilen

zum Buch: HIER!

Bewusstsein: Beobachte, ohne zu urteilen

von OSHO

Kurzbeschreibung
Die meisten Menschen verbringen ihr Leben in einem Schlaf der Unbewusstheit. Zur Realität zu erwachen ist das Ziel aller menschlichen Entwicklung – und Bewusstheit ist der Weg, den Osho mit der für ihn typischen Radikalität und Konsequenz beschreibt.

Über den Autor
Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.


10 Portaltage/Tag 9 … ohne Video

KIN 114 – P – weißer Magier – Ton 10 – Welle 9 – königsblau – mentale Ebene – Drittes Auge – 16. ray – royal blue

Hallo ihr Lieben,

auch heute schaffe ich es leider nicht live online im Video diesen tollen Portaltag zu erklären 🙂 daher so…

Der 2. Tag, in dem wir uns unserer mentalen Ebene widmen!  Diesmal dem 3. Auge, welches vor wenigen Tagen noch durch die emotionale Ebene bereits Thema war!

Es geht um die Magie in uns, die Urliebe, die wir erkennen, wenn wir bewusst in unserer Mitte sind! Achtet also heute darauf, ob du ganz bei dir bist, oder ob du Bestätigung aus dem Außen brauchst um dich glücklich zu fühlen! Wenn ja, korrigiere dies heute für dich! Besinne dich auf deine innere Kraft, schließe die Augen, lass die Energieströme fließen, sei offen, zentriere dich, sei im Herzen und FÜHLE!!!!

Womit gehst du hier und jetzt in Resonanz? Bedenke… dies ist alles in deinem Resonanz-Energiekörper, der für den Himmlischen Körper steht! Fühlst du jetzt deine eigene Magie? Deine innere Kraft, Die Liebe zu dir und deinem Sein und die allumfassende Liebe zu allem was ist? ATME!!! Spüre!!!! Alles ist gut so wie es ist!

Nimm wahr, was deine Seele dir mitteilen möchte, ob es nun durch Bilder ist, oder du einfach etwas weißt oder gar hörst, ganz gleich! Nimm es an!

Alles was an außersinnlichen Wahrnehmungen jetzt zu dir kommt, ist auch ein Teil von dir!

Wenn du diese Steine zu Hause hast, wirke und arbeite mir ihnen: Amethyst, Iolit, Saphir

Mit folgenden Räucherzutaten kannst du unterstützend räuchern: Aloeholz, Basilikum, Jasmin, Kampher, Mastix, Sandelholz, Veilchenwurzel, Pfefferminze, Rosmarin, Immortelle, Weihrauch, Wacholder

Also: Habe Mut heute ganz tiefe Innenschau zu betreiben. Stell dich deinen Ängsten und Schatten, denn so wirst du sie transformieren!

Ich wünsche euch einen fantastischen Portaltag!

Eure Sabine 🙂

Farben für die Seele

Ihr Lieben,

angeregt durch verschiedene Erfahrungen und Lernthemen möchte ich heute etwas über das oben genannte Thema schreiben. (Anmerkung! Dieser Beitrag wurde von mir bereits im Jahr 2012 verfasst!!! Ich habe nur am Ende einiges aktualisiert!)

Wir allen haben ja eine Seele, wir sind ein Geistwesen in einem menschlichen Körper, um hier in dieser Inkarnation Erfahrungen zu machen. Der Körper ist vergänglich, die Seele jedoch ist ewig….. meiner Meinung nach. Denn so fühlt es sich für mich stimmg  und wahr an.

Dabei hat eine Seele nicht nur eine Inkarnation zu Verfügung um die gewünschten Erfahrungen zu sammeln, sondern sie erfährt sich tausendfach neu und anders in vielen, vielen verschiedenen Erdenbesuchen im menschlichen Körper. Da kann es sein, da die Seele wählt in der einen Inkarnation ein Mann, Vater, Arbeitswütiger, oder aber gar als Täter einer Straftat zu leben und erleben und dann, in einer anderen als Frau wiedergeboren wird, um die Verstrickungen zu lösen, zu erfahren, wie es sich möglicherweise in der Opferrolle anfühlt oder gar wie es sich auf das Seelenwachstum auswirkt, wenn sie die Erfahrung der Vergebung und bedingungslosen Liebe wählt. Es gibt unzählige Möglichkeiten und unzählige Erfahrungen die eine Seele im Laufe des Rades der Wiedergeburt benötigt, um dann wieder eins zu werden mit der schöpferischen Quelle, dem ALL-EINS-SEIN!

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs, wie sind nun alle zeitgleich hier auf der Erde, ein jeder auf seiner eigenen Reise, seinem (ihren) eigenen Weg…. wir befinden uns alle jedoch auch an unterschiedlichen Stationen und jeder ist gerade in dieser s0 aufregenden Zeitqualität auf der Suche. – Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, auf der Suche der Selbstmeisterung, auf der Suche nach dem richtigen Weg. Manches was wir zu hören bekommen oder lesen, zeigt dem einen vielleicht gar DIE Lösung für die eigene IST-Situation, ein anderer widerum kann es (noch) nicht (be)greifen oder ist gar schon viele Schritte weiter.

Noch nie war jedoch das Wissen so allumfassend zugänglichwie es heute ist! In den Zeiten vom www ist die Welt irgendwie „kleiner“ geworden, jedoch hat Lady Gaia nichts von ihrer Schönheit verloren. Wir spüren, das die Zeit der Transformation, der Veränderung da ist. Wir wissen, das der Aufstiegsprozess nicht an einem bestimmten Datum in diesem Jahr festzumachen ist, sondern das es eben ein Prozess ist, der andauert – und das über die kommenden Jahre hinweg.

Aus meinen Beratungen weiß ich, das viele Menschen sich gerade wie „abgeschnitten“ fühlen, von ihrem Umfeld, ihren Partnern, ihren Familien und sie somit quasi gezwungen sind, sich mal ausgiebig mit sich selbst zu beschäftigen. Viele können oder wollen dies gar nicht, machen andere Menschen für die eigene Situation verantwortlich oder sagen:

„Ich kann erst glücklich sein, wenn….. !“.

Doch genau das funktioniert halt in dieser Zeit nicht mehr! Denn unsere Seelen wählten einst die Selbsterfahrung! Die Erfahrung, wie es sich anfühlt, sich selbst zu lieben, das eigene SEIN zu leben und vor allem zu erleben! Wie es sich anfühlt, sich von der eigenen Intuition, der inneren Stimme, der höheren Weisheit leiten zu lassen und immer im reinen, offenen Herzen, der Liebe,  zu sein.

Um wieder im Herzen zu sein und zu leben, ist etwas sehr wichtig: Den Verstand mit all seinen Mustern, Begrenzungen und alten überholten Glaubenssätzen zum schweigen zu bringen! In sich hinein horchen, Dinge tun, die man vielleicht als Kind gern mochte oder von denen man immer träumte sie eines Tages zu tun….. und diese Träume verschwanden dann im laufe der Jahre immer mehr in der Versenkung, wurden gar vergessen.

Nun ist eine Seele ja nicht allein hier, sondern mit ihr viele Millionen anderen Seelen, die ebenso ihre Erfahrungen machen möchten, ihre Lernthemen abarbeiten oder aber die sich anderen Seelen zu Verfügung stellen, um denen bei ihrem Wachstum zu helfen. Das hinterlässt in unserer Realität und in unserem Alltag natürlich Spuren, wie auch viele andere Spuren von längst vergangenen Zeiten noch hier ihre Auswirkungen zeigen. Das sind die Fallstricke – das Kollektive im Außen und dann soll ich mich auf mein Innerstes konzentrieren, wo ich doch aufpassen muß, nicht über diese vielen Begrenzungen, Muster, Erwartungen und Fallstricke zu fallen?

Ich sage an dieser Stelle:

STOP!!! JA!!! Es ist absolut wichtig und

notwendig JETZT eine ehrliche Innenschau

zu betreiben, sich auf eine abenteuerliche Reise

zu sich selbst zu begeben, sich selbst verstehen

und lieben lernen, ganz bei sich zu sein

um eben das eigene schöpferische SEIN

zu erkennen, anzunehmen und zu integrieren.

Alles was im Außen ist, hat Auswirkungen auf uns und unsere Seele, wirklich ALLES! Oft fühlen wir uns überfordert und ausgelaugt, weil wir es verlernt haben „UNSEREN“ Weg zu gehen, sondern stattdessen einfach nur noch funktionieren, um den oftmals beschwerlichen Alltag zu bewältigen. Wenn wir es halbwegs gut machen, haben wir uns zumindest in unserem zu Hause eine Oase des Rückzugs von der Welt da draußen geschaffen. Unser Heim gemütlich eingerichtet und wer sich nun mal ganz offen in seinem eigenen Umfeld umsieht, wird erkennen, das immer wieder einzelne Farben bevorzugt in der gesammten Wohnung auftauchen.

Farben haben eine ganz bestimmte Wirkung auf uns Menschen, nicht nur im bewussten Bereich, sondern auch auf geistiger, energetischer Ebene. Unbewusst umgeben wir uns mit Farben, die uns gut tun, die unsere Stimmung widerspiegeln oder weil es einfach nur schön ist. Vieles geschieht unbewusst, doch dann hat die Seele die Führung übernommen. 🙂

Unsere Beziehung zu den verschiedensten Farben und deren Energien haben Einfluss auf unser Gemüt, unser Wohlbefinden, unsere Seele und können sogar Einfluss auf unsere Gesundheit nehmen. Jede Farbe hat einen bestimmten Aspekt in Bezug auf die unterschiedlichen Ebenen wie Körper, Geist und Seele.

So, wie jede Farbe eine bestimmte, ihr eigene Energie hat, so hat es auch ein jeder Wochentag für sich. Ebenso wie die Planeten in unserem Sonnensystem auch und viele kennen es von der Astrologie, das bestimmte Konstellationen der Sterne untereinander auf die unterschiedlichen Tierkreiszeichen jeweils eine andere Wirkung haben. Alles steht in Resonanz zueinander und somit auch in Resonanz zu jedem Einzelnen Lebewesen hier auf Erden. Ergänzend dazu gibt es noch die Zahlen….. und die heilige Geometrie….. Das erkannte sogar schon vor urlanger Zeit Phytagoras 🙂

Was hält DICH davon ab die besonderen Energien für dich selbst und zum Wohle aller anderen zu nutzen? Warum also nicht jetzt die unterstützenden Kräfte kennen lernen, die für jeden doch so unterschiedlich wie auch einzigartig sind? Durch viele Inkarnationen hindurch haben sich für jeden einzelnen Menschen und auch für die Menschheit viele Belastungen ergeben, die noch heute auf den Seelen lasten. Lasst uns bewusst eine Entscheidung FÜR uns und unser eigenes SEIN treffen und die vielfältigen Energien nutzen! Sie sind da! Sie waren es immer!

Sei bereit und öffne dich so deinen Lernthemen für diese Inkarnation, erfahre, auf welcher Entwicklungsstufe du dich befindest, was in diesem Leben hier für dich wichtig ist zu erkennen, anzunehmen und was aufzulösen ist. Erkenne, wo Energie in deinem Körper nicht fließt, warum Blockaden entstanden sind, die dich in deiner Entwicklung stagnieren lassen. Nur dort, wo die Lebensenergie nicht richtig fließen kann und nicht im Gleichgewicht ist, können Krankheiten entstehen. Unsere Seele weiß um so vieles, sie versucht sich bemerkbar zu machen über die innere Stimme, das Gefühl, über die Herzensenergie…. nur wenn es ihr nicht gelingt, bei uns anzukommen, wird sie traurig…. Sie wird weiterhin unermüdlich versuchen, mit uns in Kontakt zu treten, doch der Mensch in seinem Alltag überhört die leise, feine Stimme des wahren ICH´s häufig und dann werden die Signale stärker. Sie äußern sich mitunter in psychischen Verstimmungen wie Depressionen oder gar körperliche Symtome.

Selbst dann hören viele nicht hin, laufen zum Arzt um sich Pillen verschreiben zu lassen, weil

„man tut das nun mal so!“....

Doch Pillen bekämpfen nur die äußeren Symptome (was mitunter natürlich auch sehr wichtig ist!), doch an der Ursache für die Disharmonie der Energie im Körper beseitigen sie nicht. Das kann nur ein jeder selbst für sich tun. Wie? Indem er/sie sich bewusst entscheidet! Für sich, sein eigenes Sein, seine Seele – sein Leben!

Sollte der Beitrag in dir etwas zum klingen begracht haben, kannst du dich sehr gern mit mir in Verbindung setzen unter seelenliebe@arcor.de

Bedenke: Dies ist ein Anfang…. denn jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt!

In diesem Sinne danke ich euch für euer Interesse und verbleibe mit einem lieben Herzensgruß von Seele zu Seele

eure Sabine

Tagesenergie vom 15.06.2016

Herz

 

 

von Alexander Wagandt | Jun 15, 2016 | Tägliche Tagesenergie | 0 Kommentare

Der Blick auf die archetypische, energetische Kraft des Tages

Die heutige Tagesenergie steht für den Fluß des Lebens per Se. Von daher ist Wasser auch das Element das diese Energie in der Natur repräsentiert. Es ist eine Energie mit starkem Bezug zu dem Unbewussten und der Gefühlsebene. Was ins Stocken geraten ist kann mit dieser Kraft wieder in Bewegung, wieder in Fluß kommen. Eine sanfte aber doch starke Kraft.

Die heutige Tagesenergie kann Dich dabei unterstützen schwierige Lebenssytuationen zu meistern, Deine Lebenskraft zu stärken und ganz allgemein blockierte Energien wieder in Bewegung zu bringen.

Heute ist somit ein guter Tag sich seinen Gefühlen zu nähern und Unbewußtes in Bewegung zu bringen. Es ist auch eine wunderbare Energie die Du gut für eine innere oder äußere Reinigung verwenden kannst.

Verfügst Du über die MetaInfo-Frequenz „Loslassen“ dann kannst Du diese Frequenz wunderbar in Resonanz mit dieser Tagesenergie anwenden.

Magie-O-Meter

Über den Wert des Magie-O-Meter wird die Intensität der aktuell herrschenden künstlich magisch rituellen Kräfte zur Zeit der Veröffentlichung ausgedrückt.

Dabei reicht die Skala des Magie-O-Meters von 0 Prozent (bei keiner erkennbaren magisch- rituelle Aktivität) bis maximal 100 Prozent (bei extrem starker magisch ritueller Aktivität.)

51%

Magie-O-Meter

Energie Impulswert

Der Energie-Impulswert bildet die Intensität der aktuell natürlichen Energie Impulse zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ab.

Dabei reicht die Bandbreite des angezeigten Energie-Impulswertes theoretisch von 0 Prozent bis maximal 100 Prozent.

47%

Energie Impulswert
.

BW-Index

BW-Index steht als Abkürzung für Bewusstwerdungs-Index. Über diesen Wert wird versucht den Status und Intensität der ganzheitlichen Bewusstwerdung der Schöpfung abzubilden.

Dabei reicht die Bandbreite des angezeigten BW-Index theoretisch von 0 Prozent bis maximal 100 Prozent.

Das Klang-Herz-Gehirn-Resonanz-Muster: Beweis für unsere Kraft, Frieden zu schaffen

Quelle: http://transinformation.net/das-klang-herz-gehirn-resonanz-muster-beweis-fuer-unsere-kraft-frieden-zu-schaffen/

geschrieben von Christina Sarich, gefunden auf in5d.com, übersetzt von Antares

Einführung

Über die Bedeutung und Wirksamkeit von Meditationen und gerichteter Aufmerksamkeit

Erneut hat Cobra zu einer wichtigen Massenmeditation aufgerufen um die Arbeit der Lichtkräfte bei der Entschärfung und Behebung der durch die fast endlosen Flüchtlingsströme nach Europa entstandenen Spannungen und Bedrohungen zu unterstützen, und wir hoffen selbstverständlich auf eine riesengroße Resonanz auf diesen Aufruf und auf eine grandiose Wirkung.

In Kommentaren auf unserer Seite, in Diskussionsforen und in persönlichen Gesprächen werden immer wieder Zweifel an der positiven Wirkung von zielgerichteten, auf liebevollen Schwingungen gründenden Meditationen geäußert. Nicht überraschend kommen solche Zweifel oft von Menschen, deren Gedankengut stark rational und naturwissenschaftlich geprägt ist, wird doch in der Mainstream-Wissenschaft die Existenz und die Wirkung von ‚feinstofflichen’ oder ‚höherdimensionalen’ Schwingungen immer noch geleugnet oder ignoriert. Oft wird dies damit begründet, dass solche Schwingungen physikalisch nicht gemessen werden können. Doch wird nicht nur seit Jahrtausenden und über alle Kulturkreise hinweg die Existenz solcher Schwingungen und ihre möglichen Auswirkungen in unsere 3D-Welt hinein bezeugt, sondern auch bedeutende Forscher unserer Zeit haben dies auf streng wissenschaftlicher Basis nachgewiesen. Es sei hier nur an die bedeutenden Arbeiten von Fritz-Albert Popp über Biophotonen (siehe z.B. Die Wissenschaft Entdeckt Die Lebensenergie in Unseren Zellenoder die Forschungen von Dr. Klaus Volkamer über die Feinstofflichkeit (siehe z. B. Die feinstoffliche Basis der Natur) erinnert.
Ebenso ist die positive Wirksamkeit von Meditationen auf das Leben von Einzelnen und auf Gruppen bereits in unzähligen Untersuchungen nachgewiesen worden. Berühmt geworden ist diesbezüglich auch der von Cobra immer wieder erwähnte Maharishi-Effekt (vgl. dazu den entsprechenden von uns verlinkten Video im aktuellen Aufruf, am Seitenende), der die unzweifelhaften, positiven Auswirkungen von Massenmeditationen bestätigt (wobei Massenmeditation bedeutet, dass viele Menschen gleichzeitig mit derselben Ausrichtung meditieren – die Distanz zwischen den einzelnen Beteiligten spielt dabei keine Rolle).

Für alle jene, die noch mehr Beweise brauchen, aber auch für alle, die sich über dieses Thema noch genauer informieren möchten ist der folgende Beitrag gedacht.

Mögen immer mehr Menschen aufwachen und sich der Kraft ihres Geistes und ihres Herzens bewusst werden und diese für die Befreiung dieses Planeten und der Menschheit von den Dunkelkräften einsetzen!
Taygeta

proofff

Was können wir in dieser chaotischen, von der Kabale gesteuerten Welt tun, um Veränderungen zu bewirken? Das ist keine prosaische Frage. Es ist nicht der abgedroschene, vorhersehbare Aufruf des Blumenkindes oder das exklusive Recht des Harvard-Absolventen in den Neurowissenschaften. Während uns die 0,01 Prozent glauben machen wollen, dass es nichts gibt, was wir tun können, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, werden wissenschaftliche Beweise vorgelegt, dass Frieden nicht nur möglich ist, sondern fühlbar und nachvollziehbar physisch leicht zu manifestieren.

Itzhak Bentov war ein 1923 geborener tschechischer Wissenschaftler, Erfinder und Mystiker. Er begann mit dem Verkauf seiner Geräte an die Medizinindustrie, war aber später fasziniert vom Körper und dessen innewohnenden Geheimnissen, welche durch die medizinischen Paradigmen seiner Zeit (und auch heute noch) völlig ignoriert werden. Seine Entwicklung eines Herzkatheters ermöglichte u.a. die Biomedizintechnik-Industrie, aber dies war eine winzige Leistung im Vergleich zu dem, was er letztendlich zum Verständnis des Bewusstseins und unserer Macht Frieden zu schaffen beitrug. Er schrieb über diese Ideen ausführlich in Stalking the Wild Pendulum: On the Mechanics of Consciousness (Über die Mechanik des Bewusstseins), und es ist einer meiner Lieblings-Bücher, zu dem ich immer gerne für Inspiration und Einsicht zurückkehre.

Bentov war so neugierig, wie das Gehirn funktioniert, vor allem, wenn er meditierte, dass er Elektroden an seinen eigenen Kopf befestigte, die mit einem Funktionsgenerator verbunden waren. Er mochte es, mit verschiedenen Gehirnwellen zu „spielen“ und seinen eigenen Zustand zu beobachten, während er erschaffen wurde. Mit der Zeit fand Bentov eine besondere Verbindung, die zwischen dem Gehirn und dem Herzen floss, wenn er liebevolle, freundliche Gedanken sich selbst, der Erde oder einer bestimmten Person gegenüber ausrichtete. Er entdeckte, dass der Körper ein elektromagnetisches, akustisches Instrument ist, welches Frieden durch gerichteten Willen erschaffen kann. Das war keine vermeintlich wissenschaftliche Theorie, die in den Mülleimer der Geschichte gelangte, sondern eine Idee, die ebenfalls durch die Arbeit von Joseph Chilton Pearce im Herz-Math Institute angewandt und detailliert in seinem Buch: „Die Biologie der Transzendenz: Eine Blaupause des menschlichen Geistes“ bestätigt wurde, die zusätzliche Informationen über Herz-Hirn-Kohärenz bietet. Zahlreiche andere sind seit den Beobachtungen von Bentov  dazugekommen.

Das Herz hat in der Tat sein eigenes „Gehirn“ mit einem enormen elektromagnetischen Feld, bestehend aus einem hohen Anteil an Nervenzellen und eben auch Hormone produzierend. Dieses intelligente System ist Bestandteil der Herz-Methode der Umwandlung unendlichen, nicht-physischen Lichtes in elektromagnetische Felder, die durch die Nerven und Hormone in elektrochemische Signale umgeformt werden. [1]

hwearty

Itzhak Bentov und ebenso Forscher des Herz-Math Institute haben gleichermassen festgestellt, dass das Herz kohärente Energiemuster an den Rest des Körpers sendet, einschliesslich an die Organe, Gewebe und sogar das Gehirn, wenn wir uns auf Liebe und Frieden fokussieren. [2] Dr. Richard Gerber stellt hier ein neues System dar, wie der Körper mit sich selbst und den anderen kommuniziert:

„Die kohärenten Energiemuster des Herzzentrums in Momenten der Liebe haben offenbar die Fähigkeit, energetische Ereignisse des Körpers zu beeinflussen sowie ebenfalls das Potenzial, auf entfernte Ereignisse einzuwirken. . . „Liebevoll Meditierende“ mit erhöhter Herz-Rhythmus-Kohärenz hatten die Fähigkeit, freiwillig Einfluss auf das Auf- und Abwickeln der Muster der DNA in einem Reagenzglas auszuüben. Sie konnten dies erreichen, egal ob das Teströhrchen im gleichen Raum mit ihnen war oder in einem Abstand von über einer halben Meile! „

Vielleicht ist es dieses gleiche Phänomen, diese Kraft der Verbindung des Herzens mit dem Geist, die eben Fokus und Liebe zugleich ist, die für den Maharishi-Effekt verantwortlich ist.

„Das Erreichen dessen durch diese sehr einfache, sehr leichtgängige Formel wird die Gesellschaft hin zu allem Guten transformieren. Es ist die Erreichung dieses wissenschaftlichen Zeitalters, bei dem durch das Vorhandensein dieser einfache Formel, wobei eine kleine Gruppe von 7000 Menschen an einem Ort zusammenkommt, den Sonnenschein der Erleuchtung für alle Zeiten aufrechterhalten wird.“ ~ Maharishi.

Wenn in der Tat eine relativ kleine Anzahl von uns (7000 zu jeder Zeit) Änderungen über eine halbe Meile entfernt beeinflussen können, und unsere Herzen ein energetisches Feld der Liebe und des Friedens erschaffen, wie durch Bentov und andere belegt, dann haben wir die Macht, diesen Planeten zu verändern, unleugbar.
Wohl genau deswegen übermittelt der Whistleblower Corey Goode eine wahrhaftig ähnliche Meldung, die von angeblich wohlwollenden Wesen aus einer anderen Dimension kommen? Wenn nur 51% von uns sich auf liebevolle, friedliche Gedanken ausrichten, können wir offensichtlich die Schwingung dieses Planeten ändern.
Egal wo Corey Goode’s Botschaft herkommt, sie ist nicht ohne immensen wissenschaftlichen Wert.

Das Video hat deutsche Untertitel!

Quelle: http://transinformation.net/das-klang-herz-gehirn-resonanz-muster-beweis-fuer-unsere-kraft-frieden-zu-schaffen/

Neumondmeditation

Neumondmeditation, Sonnenfinsternis, Blutmond uvm…

Eine energetisch wichtige Zeit, die wir gerade erleben! Jeder Einzelne ist wichtig,

jetzt den Fokus auf das zu legen, was wir manifestieren wollen:

Frieden, Harmonie, Liebe, Erfüllung.
Sei dabei und setze (d)ein Zeichen mit deiner liebevollen Absicht!

13.9. Sonnenfinsternis in Jungfrau – Sonnenfinsternis Männer-Themen (väterliche Belange)
28.9. Mondfinsternis in Widder – Frauen-Themen (auch mütterliche Belange)

Spricht man von Finsternissen, sollte man unterscheiden zwischen Sonnen- und Mondfinsternissen.

Dabei findet eine Sonnenfinsternis stets zu Neumond statt und steht deshalb auch spirituell für den Beginn einer neuen Entwicklung.

Eine Mondfinsternis findet generell zu Vollmond statt und markiert damit ein Ende.

Angekündigte Links:

Sonnenfinsternis 13. September:

https://seelenliebe.wordpress.com/2015/09/07/die-sonnenfinsternis-am-13-september-2015/

Das letzte Tagundnachtgleiche-Blutmond-Finsternis-Portal

https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2015/09/09/sandra-walter-das-letzte-tagundnachtgleiche-blutmond-finsternis-portal/

Der Segen der großen Veränderungen

https://seelenliebe.wordpress.com/2015/09/06/der-segen-der-grossen-veraenderungen/

Drei Schlüssel um eine grundlegende, positive Veränderung im Bewusstsein auszulösen

https://seelenliebe.wordpress.com/2015/09/11/drei-schluessel-um-eine-grundlegende-positive-veraenderung-im-bewusstsein-auszuloesen/