Der allein gebliebene Zwilling

zum Buch: HIER!

Der allein gebliebene Zwilling

von Peter Bourquin und Carmen Cortès

Jedes zehnte Baby, das zur Welt kommt, hat sein Leben als Zwilling begonnen. Dieser Prozentsatz wächst durch die steigende Zahl der In-vitro-Befruchtungen. Was für Folgen hat es, die ersten Wochen oder Monate seiner Existenz von einem Zwilling begleitet zu sein, dann dessen Verlust zu erleben und schließlich alleine zur Welt zu kommen? Wie kann der überlebende Zwilling diese Erfahrung verarbeiten und integrieren, wenn sie ihm obendrein oftmals nicht bekannt ist und allein in den unbewussten Seiten seines Seins gespeichert bleibt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen sind der Kern dieses Buches, in dem viele Betroffene zu Wort kommen, und dem Leser erlauben, aus erster Hand die vielfältigen Lebenswege eines allein gebliebenen Zwillings kennenzulernen.

Advertisements

Gleichgewicht

Gleichgewicht

Ist Dein Terminplan in letzter Zeit einseitig? Sorge dafür, dass Deine Zeit zwischen Arbeit, Spiel, Spiritualität, körperlicher Bewegung und zwischenmenschlichen Beziehungen gleichmäßig aufgeteilt ist. Die Engel wissen, dass Du sehr beschäftigt bist und Deine Zeit mit vielen weltlichen Belangen ausgefüllt ist. Sie wollen Dir bei Deinen Verantwortlichkeiten helfen, indem sie Dich zu einem harmonischen Gleichgewicht führen. Wann immer unsere Termine und Verpflichtungen überhand nehmen, sinkt unser Energieniveau. Energielosigkeit gibt uns das Gefühl, dass der Tag nicht genug Stunden hat, was zu einem Teufelskreis zeitlicher Begrenzungen führt.  Deine Engel bitten Dich, Deine Tage mit regelmäßigen Perioden von Meditation, Bewegung und Spiel aufzulockern. Die Engel wissen, dass es zu Deinem Wachstum und Deiner Lebensfreude beiträgt, wenn in Deinem Leben ein Gleichgewicht zwischen Arbeit, Spiel, Spiritualität, körperlicher Bewegung und Beziehungen herrscht. Wenn Du Dich von Deinen Verpflichtungen überwältigt fühlst, zögere nicht, Gott und Deine Engel zu bitten, Deine Last zu erleichtern.

Seelenreise in das Leben zwischen den Leben: Wie himmlische Erinnerungen heilen können

zum Buch: HIER!

Seelenreise in das Leben zwischen den Leben: Wie himmlische Erinnerungen heilen können

von Dorothea Fuckert

Heilung und Orientierung finden durch spirituelle Rückführung

Spirituelle Rückführung, auch Seelenreise genannt, ist eine erfolgreiche Methode, um zu erfahren, wer wir eigentlich sind und wozu wir hier sind: unsere Herkunft, Individualität, Lebensaufgabe und die Ziele unserer Seele. In tiefer Trance ist es möglich, diese Erinnerungen aus dem überbewussten Gedächtnis abzurufen. Hier ist alles gespeichert, was die Seele jemals erfahren hat. Hier treten wir in kommunikativen Kontakt mit unserer persönlichen Seelenführung, empfangen Antworten auf drängende Lebensfragen und damit eine wertvolle Hilfestellung für den Alltag. Dorothea Fuckert zeigt in faszinierenden Fallgeschichten anschaulich die heilende Wirkung der spirituellen Rückführung. Wir verstehen den Weg unserer Seele und erlangen dadurch neuen Lebensmut, spirituelles Wachstum und Erfüllung.

mit 1 CD, Spieldauer 35 min.

Fülle

Ein neuer Fluss von Unterstützung kommt jetzt auf Dich zu. Bitte die Engel, Dir zu helfen, Ängste vor Mangel loszulassen, damit Du diese Fülle genießen kannst. Deine Engelboten kündigen einen Strom der Fülle an, der jetzt auf Dich zukommt. Die Quelle aller Fülle ist Gott, und auf irgendeiner Ebene hast Du darauf vertraut, dass der Schöpfer Deine Bedürfnisse erfüllen würde. Dein Vertrauen, selbst wenn es minimal war, hat die Fülle ausgelöst, die sich jetzt für Dich manifestiert. Behalte Dein Vertrauen bei, da es für einen ständigen Fluss materieller, psychologischer, emotionaler, spiritueller und intellektueller Unterstützung sorgen wird. Eine wunderbare Affirmation, um Dir zu helfen, im ständigen Strom der Fülle der zu bleiben, lautet: Ich akzeptiere liebevoll alles Gute in meinem Leben. Alle meine Bedürfnisse werden jetzt und immer vollkommen erfüllt.

Lady Gaia – Der Traum meiner Seele von Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Lady Gaia – Der Traum meiner Seele von Freiheit

von Eva Maria Ammon

Im Angesicht zunehmender Naturkatastrophen wird ein Ausruf immer lauter. Mutter Erde wehrt oder rächt sich. Ist das tatsächlich so? Was geschieht wirklich auf unserer Erde, und woher kommen die Naturkatastrophen, die immer mehr Opfer fordern? Lassen wir Gaia, die Seele unserer Mutter Erde, selbst zu Wort kommen. Gaia spricht zu den Erwachten und den Erwachenden und betont sehr deutlich: Es ist später als 2 Minuten vor 12. Doch was bedeutet dies im Tanz der Ewigkeiten? Es ist an der Zeit, aktiv zu werden für unser aller Lebensraum, den wir Erde nennen. Wegschauen war gestern. Hinschauen ist heute. Erkennen, Erfahren, Erwachen, Handeln. Gaia legt dir ans Herz, endlich bewusst anzuschauen, was tatsächlich auf unserer Erde geschieht, vor allem das, an dem du selbst beteiligt bist und was du mit verursachst. Es ist an der Zeit, dein eigenes Spiegelbild, Mutter Erde , Gaia, zu erkennen, die eigenen Fesseln zu lösen und in neu erwachter Spiritualität aktiv zu werden. Auch wenn es so scheinen mag: Es ist noch nicht zu spät, das Steuer herumzureißen. Gemeinsam agierende, endlich wahrhaft erleuchtete Lichtwirker können in sehr kurzer Erdenzeit einen globalen Bewusstseinswandel bewirken, der die Erde schon morgen in einem neuen Licht erstrahlen lässt.

Segnungen

Bild: Sabine Hahner

Bild: Sabine Hahner

Gott und die Engel helfen Dir in diesem Moment, bitte sie weiterhin um ihre Hilfe und nimm die Hilfe an, wenn sie kommt (und sie kommt immer). Die Engel möchten Dich wissen lassen, dass Du zur Zeit besondere Segnungen empfängst. Vielleicht warst Du vor kurzem mit bestimmten Herausforderungen konfrontiert oder bittest jetzt in diesem Moment um besondere Hilfe. In jedem Fall umgeben Dich die Engel nun mit mehr göttlicher Liebe als jemals zuvor. Zusätzliche Engelscharen sind herbeigeeilt, um Dir mehr Liebe und Licht zuteil werden zu lassen.  Manchmal hast Du vielleicht das Gefühl, als hätten Gott und die Engel Dich verlassen. Diese Karte möchte Dich daran erinnern, dass die himmlischen Mächte nicht verschwunden sind und das sie Dich niemals verlassen können. Es ist nur unsere Angst, die uns blind und taub macht für die Gegenwart der Engel. Doch Deine Engel können Deine Ängste von Dir nehmen, wenn Du sie darum bittest und es ihnen gestattest. Du bist wahrhaft gesegnet und wirst zutiefst von Gott und den Engeln geliebt.

Shift Update 8/12/1