Mondpriesterschaft: Rituale, Zeremonien und Einweihungen für ein Leben im Mond-Jahreslauf

zum Buch: HIER!

Mondpriesterschaft: Rituale, Zeremonien und Einweihungen für ein Leben im Mond-Jahreslauf

von Anne-Mareike Schultz & Dennis Möck-Ludwig

Mondkalender, Jahreskreisfeste und Traumarbeit bei Vollmond – sie alle zeugen von einem tiefen Glauben an die Kra­ft des Mondes. Ob wir nun Samen einer glücklichen Zukun­ft säen, Herzenswünsche manifestieren, spirituell wachsen oder
alte Bande endlich lösen wollen – mit dem passenden Ritual zum richtigen Zeitpunkt gelingt das ganz leicht.
Dieses Buch gibt Ihnen alles Wissenswerte rund um den Mond mit auf den Weg. Sie erfahren …

• alles über Mondzyklen, Jahreskreisfeste und Mondkräfte,
• wie Sie Rituale nach den Mondphasen ausrichten
• und wie Sie verschiedene Hilfsmittel wie Kristalle, Öle und Orakel optimal anwenden.

Ob Mann oder Frau: Reihen Sie sich ein in die Tradition der Mondpriesterinnen. Auf diese Weise werden Sie ein lebendiger Teil der Zyklen des Lebens und stärken Ihre Verbindung zur Natur und zur eigenen Seele.

Advertisements

Gelassenheit

Gelassenheit

Vor Dir liegt eine Zeit größerer Ruhe und tiefen inneren Friedens. Inneren Frieden zu haben, bedeutet, sich sicher zu fühlen und zu wissen, dass immer alles zu uns kommt, was wir brauchen. Selbst wenn Dein logischer Verstand nicht die geringste Ahnung hat, wie eine Herausforderung gemeistert werden kann, bedeutet innerer Frieden, dass Du darauf vertraust, dass Gott eine wundersame Lösung bereitstellen wird. Diese Art des Vertrauens ist immer empfehlenswert, denn Vertrauen ist ein Schlüsselelement im Zusammenkommen solcher Wunder.  Wenn Du diese Karte ziehst, versichern Dir die Engel, dass Du inneren Frieden in Dir trägst. Du kannst gelassen sein, selbst mitten im größten Tumult. Es wäre ein Fehler zu denken, dass Du warten musst, bis alle Probleme gelöst sind, bevor Du glücklich und in Frieden leben kannst. In Wahrheit ist das Gegenteil der Fall. Zuerst arbeitest Du darauf hin, inneren Frieden zu erlangen und dann werden die Herausforderungen in Deinem Leben immer weniger werden und schließlich ganz verschwinden. Gelassenheit ist ein ganz natürlicher Geisteszustand, und die Engel arbeiten jetzt gemeinsam mit Dir daran, diesen Zustand zu verwirklichen.

Herbstkur für meinen Körper und MICH ;-)

that`s me 🙂

Hallihallo allerseits 🙂

Draußen ist es auf einmal Herbst… irgendwie…. nach einem super Sommer! Mutter Natur bereitet sich langsam darauf vor, schlafen zu gehen…. und ich…. ja ich…. bereite mich nun bereits zum 3. mal darauf vor, mal wieder ordentlich zu entgiften, zu entschlacken und zu entsäuern…. Denn: In einem basischen, giftfreien und von Schlacken befreiten Organismus lebt es sich einfach viel besser 🙂 

Was im Außen gut ist und gut tut, gönne ich mir ab jetzt auch in meinem Inneren 😉 denn ich werde meine Freunde – (jede meiner Körperzellen!), meinen Organen, also meinen gesammten Organismus quasi zur Kur schicken 🙂

Ich werde in den kommenden Wochen entgiften, entsäuern und entschlacken – also mächtig entrümpeln… und so wieder mehr Energie tanken, weil angeammelte Altlasten gehen dürfen… Ohja, da hat sich wohl wieder einiges im Körper angesammelt, was jetzt ordentlich „durchgeputzt“ werden darf! Ich freue mich drauf!!!

Doch damit nicht genug! Ein absolutes Wohlfühlprogramm für jede meiner Zellen steht natürlich auch an… denn sie werden (nicht nur) in dieser Zeit besonders verwöhnt…. Durch das entgiften, entsäuern und entschlacken werden meine Zellen ordentlich „durchgewalkt“… und verdienen es, besonders gereinigt, genährt und natürlich geschützt zu werden! Geschützt? Ja klar!! Vor freien Radikalen! Vor was? JA FREIE RADIKALE… die in jeder Sekunde versuchen unsere Zellen anzugreifen und zu schwächen…. Nur eine gesunde und reich genährte Zelle widersteht dem ewigen Angriff und kann so ihren „Dienst“ in Vollkommenheit verrichten.

Mehr Wohlbefinden, Leichtigkeit, Kraft, Energie – das ist dann der wohlverdiente Lohn!

Genial, oder?

UND!!!! Diesmal begleite ich dabei noch einige tolle Menschen, die ebenfalls eine Herbstkur für sich durchführen wollen 🙂 Ich freu mich schon sehr auf diese Gruppe, denn geminsam macht es ja bekanntlich noch viel mehr Spaß!!! Magst DU auch noch dabei sein? Dann melde dich schnell bei mir! Sende eine Mail mit dem Betreff: DABEI an sabine.hahner@arcor.de Denn wir beginnen bereits am kommenden Samstag, den 29.09.18 😉

 

Equinox – Tag und Nachtgleiche am 23.09.18

Bild: pixabuy

Tag-und-Nachtgleiche im September in koordinierter Weltzeit (UTC):
Sonntag, 23. September 2018, 01:54 UTC

 

Astronomischer Herbstbeginn: Tagundnachtgleiche

Bei den zwei Tagundnachtgleichen im September und März überquert der Zenit der Sonne den Äquator.

  • Im September wandert die Sonne von der Nordhalbkugel der Erde auf die Südhalbkugel. Laut astronomischer Definition markiert dieser Moment den Beginn des Herbstes nördlich der Äquators und den Beginn des Frühjahrs südlich davon.
  • Im März überquert der Sonnenzenit den Äquator wieder Richtung Norden. Dann beginnt auf der Nordhalbkugel der Frühling und auf der Südhalbkugel der Herbst. Quelle: https://www.timeanddate.de/astronomie/tagundnachtgleiche-herbst

Ein besonderes Phänomen der Tag-und-Nachtgleiche: Tag und Nacht sind immer exakt gleich lang, und zwar ganz egal, wo man sich auf der Erde aufhält.

Auf jeden Fall läutet es nun endgültig den Herbst ein…. es scheint ja auch vom Wetter her nach dem Super-Sommer nun vielerorts herbstlich zu werden. Ja, auch diese Jahreszeit hat ihren Reiz….

Nun bereitet sich die Natur darauf vor, sich zur Ruhe zu betten, um im nächsten Frühjahr wieder in voller Pracht sich zu entfalten. Für uns MEnschen bedeutet diese Jahreszeit, Vorräte anzulegen (ok ok ok…. das war früher mal so… heute haben wir ja unsere Supermärkte…) und sich auf die dunkle, kalte Jahreszeit vorzubereiten.

DIe Menschen heuterinnern sich leider kaum noch an alte Bräuche, denn unsere Gesellschaft und Konsumwelt bietet ja alles, was das Herz begehrt – zu jeder Zeit!

Ein Grund mehr, das bisherige Jahr einmal Revue passieren zu lassen, zu reflektieren, was wir – jeder Einzele von uns für sich selbst natürlich – gelernt, erreicht und umgesetzt hat von den vielen guten Plänen und Vorsätze zum Jahresbeginn,

Für ganz viele war dieses Jahr bisher das Jahr der Herausforderungen auf vielen Ebenen… privat, beruflich, spirituell, innerhalb der Gesellschaft und und und…. Wir wurden immer wieder in unseren Grundsätzen erschüttert…. scheinbar hat nichts mehr bestand, so wie es einst mal war… und das ist gut! Veränderung ist IMMER gut! Nur häufig haben wir genau davor Angst und verharren lieber in der alt bekannten Situation, auch wenn es uns darin nicht so gut geht…

Für die Menschen im Norden ist es an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und zu überprüfen, was wir im Laufe der Sommerzeit erreicht und gelernt haben, die Lektionen zu integrieren und unsere Frequenzen zu erhöhen.

Nun gilt es, auch mal die eigene Kompfortzone zu verlassen… etwas vollkommen anders zu sehen, zu tun, die Einstellung zu etwas oder jemanden ändern. Einfach mal entspannen, zurücklehnen, freigeben – loslassen… im SEIN sein! JETZT!

aus dem Blog Transinformation.net entnommen:

Bei dieser Tagundnachtgleiche haben wir die Möglichkeit, unsere Grundverletzungen zu heilen, da Chiron und Hygeia in Widder sind. Auch wenn Chiron und Hygeia sich der Waage widersetzen, ist dies die Energie des inneren Verständnisses, die Versöhnung und Vergebung in sich tragen kann.

Ausserdem, wie Untwine schön erklärt: „Bei Saturn und Vesta, die sich in diesem Prozess zusammenschliessen, geht es darum, sich der Realität zu stellen, die Auswirkungen der Ursachen zu sehen und sie mit dem heiligen Feuer der Vesta-Göttin ins Licht zu verwandeln. Mars und der Südknoten zusammen im Wassermann werden im Trigonalaspekt zur Sonne und im Sextil zu Chiron und Hygeia sein, die uns helfen, Massnahmen zu ergreifen, neue verschiedene Ansätze und Erkenntnisse auszuprobieren, um unsere in der Vergangenheit angesammelten Energien anzugehen und den Heilungsprozess zu unterstützen“.

Dafür möchte ich dich und dich und dich von Herzen gern einladen! Wozu?

Zur energetischen Clearing Session zur Tag und Nachtgleiche!
Wann? Samstag, den 22.08.18 um 21 Uhr (verbinde dich zu dieser Zeit gedanklich mit mir und erlaube dir, an diesem Clearing teilzunehmen. Es findet in meinem feinstofflichen Raum statt!)

Wie kannst du teilnehmen? Buche hier: Clearing und du erhältst in den kommenden Tagen danach eine Zusammenfassung der Energien des Clearings per Mail!

Ich freue mich auf euch!, eure Sabine

 

Ein Klang der Seelen – ein Gedankenspiel mit Schöpferkraft

zum Buch: HIER!

Ein Klang der Seelen – ein Gedankenspiel mit Schöpferkraft

von Birgit Maria Hoepfner

Kurzbeschreibung
Britta, Anfang fünfzig und desillusioniert, fühlt sich in ihrem scheinbar sinnlosen Dasein gefangen und dem Leben machtlos ausgeliefert. Unbewusste Ängste auf Grund alter Erfahrungen und Glaubensmuster rauben ihr fast jegliche Lebensfreude und die Hoffnung auf eine erfüllte Zukunft. Doch eine tiefe Sehnsucht nach ihrer Lebensaufgabe lässt ihr keine Ruhe. Sie sucht Hilfe und findet sie auf wundersame und vielfältige Weise – und endlich übernimmt sie Verantwortung für ihr Leben. Sie lernt, dass sie kraft ihrer Gedanken und der damit verbundenen Gefühle ihre Zukunft entsprechend ihren inneren Bildern neu erschaffen kann (Gesetz der Anziehung). Mutig und voll Vertrauen macht sie sich auf ihren Weg – die Erfüllung ihrer Sehnsucht nach der wahren Liebe scheint ihr jedoch verwehrt.
Es ist ein Buch, das neue Impulse gibt, auf die eigene innere Welt einstimmt und zum Umdenken anregt. Dieser Roman spricht tierliebe Menschen ebenso an wie diejenigen, die sensible Liebesgeschichten mögen, und vor allem solche, die sich von Herzen eine Lebensrichtungsänderung wünschen und hierzu auf spielerische Weise eine „Anleitung“ oder „Wegbegleitung“ suchen.

Autorenkommentar
„Das vorliegende Buch begann als bloßes Gedankenspiel, mit dem ich meinem Lebenstraum Gestalt verlieh: die Gründung einer Seminar- und Begegnungsstätte mit Tieren für Menschen – eine gelebte Symbiose basierend auf bedingungsloser Liebe für ein neues spirituelles Bewusstsein.
Die Glücksgefühle, die ich während des Schreibens empfand, aber auch die Erfahrungen danach sind ein einzigartiger und wundervoller Entwicklungsprozess, den ich mit anderen teilen möchte. Meine Erkenntnisse, die ich über das Erschaffen der Wunschrealität erfahren habe, konnte ich mit vielen hilfreichen Tipps in dieses Buch integrieren. Jeder kann glücklich sein und das erreichen, was er sich erträumt. Das ist unser Geburtsrecht. Das Wissen darüber, das bei den meisten bereits in der Kindheit durch falsche Glaubensmuster, seelische Verletzungen und belastende Erfahrungen in Vergessenheit geraten ist, braucht nur in Erinnerung gebracht und neu belebt zu werden. Blockaden gilt es aufzulösen und/oder umzuwandeln – genauso wie die in unserem Unterbewusstsein zerstörerisch wirkenden negativen Glaubenssätze. Es ist erwiesen, dass wir meist immer wieder dieselben Gedanken denken – ohne wirklichen Neuheitswert. Mit der Qualität, wie wir denken und fühlen, gestalten wir unser Leben! Jedem Gefühl, jedem Wort, jeder Tat und jedem Ergebnis gehen immer unsere Gedanken voraus – ohne Gedanken gibt es kein Ergebnis! Mit negativen Gedanken sind keine guten Gefühle möglich! Neben Gefühlen der Freude sind keine negativen Gedanken möglich! Negative Gefühle kann man bewusst umwandeln, indem man an Erfreuliches denkt und seine Aufmerksamkeit auf das erwünschte Ergebnis lenkt. Und wer seine Gedanken bewusst positiv verändert, ändert sich und seine Realität, sein (Er-)Leben und somit auch die (Um-)Welt. Hierzu möchte ich Leserinnen und Leser sehr herzlich einladen.“

Inspiration

Bild: pixabuy

Achte auf neue Gedanken und Ideen, die zu Dir kommen. Sie sind Samen für wunderbare Schöpfungen, die Du mit göttlicher Hilfe realisieren kannst. Durch diese Karte bitten Dich Deine Engel, eine Inventur Deiner Erwartungen vorzunehmen. Welche Ereignisse und Erfahrungen erwartest Du heute, morgen oder für die Zukunft? diese Erwartungen sind die Samen Deiner Intentionen. eine Intention zu haben bedeutet, dass Du Dir ein Ziel gesetzt hast und beabsichtigst, es zu erreichen.  Deine Intentionen bestimmen Deine Erfahrungen. Die Engel bitten Dich, Deine Intentionen mit Liebe zu wählen und sie mit Liebe zu erfüllen. Sieh Dich selbst und andere Menschen als glücklich, erfolgreich und zufrieden. Durch solche spirituell orientierten Vorstellungen unterstützt Du Dich selbst und andere. Die Engel können Dir helfen, negative mentale Bilder durch Kraft spendende, positive Gedanken zu ersetzen, wenn Du sie um ihre Unterstützung bittest.

Die Reichtumsblaupause: Die spirituellen Hacks für Wohlstand und Erfolg

zumBuch: HIER!

Die Reichtumsblaupause: Die spirituellen Hacks für Wohlstand und Erfolg

von Alexander Mark

Mach Dich für Geld interessant und begehrenswert!

Wirf alles über Bord, was du bislang über Geld gedacht hast:
Geld ist wie eine launische Diva. Sie liebt Dich, wenn Du verwegen bist, wie ein Pirat, aber gleichzeitig verlangt sie von Dir eiserne Disziplin und Ordnung.
Sie ist eine Diva, die von Dir stets die volle Beachtung erwartet. Wenn Du sie hofieren kannst, ohne Dich ihr zu unterwerfen, wird sie Dir treu ergeben sein. Der erfolgreiche Coach und Unternehmer Alexander Mark stellt Dir in diesem Buch 24 Hacks vor, die auf spirituellen Gesetzmäßigkeiten beruhen, um die Diva zu zähmen.

Auf den ersten Blick scheinen sich diese Hacks zu widersprechen – und doch brauchst Du sie alle gleichzeitig, denn sie entfalten erst im gemeinsamen Zusammenspiel ihre volle Kraft. So wie ein Diamant erst durch all seine Facetten die volle Kraft erst durch all seine Facetten die volle Strahlkraft erhält, wirst auch Du durch die Umsetzung all dieser Gesetzmäßigkeiten Dein Reichtumsbewusstsein erwecken und ausstrahlen.

Werde ein Magnet, der Geld selbstverständlich und dauerhaft anzieht!