Tag-Archiv | Chance

Vorbereitung Portaltag 08.02.18

Bild: pixabuy

 

Morgen beginnen die 10 Portaltage am Stück 🙂

Das überwiegende Thema ist: Der Weg in die Einheit der Liebe – wird heute in Harmonie gebracht.

Es geht also darum, wo du noch in diesen Themen noch festhängst, im Ego lebst oder dich leben lässt.

Nutze die Chance jetzt, um energetisch deine Themen klären zu lassen! Morgen um 21 Uhr sei bereit.

Sichere dir HIER deinen Platz.

Aufgabe: Schreibe dir vorab alle Stichpunke auf, was deiner Meinung nach deinen Weg in die Einheit versperrt. Gern kannst du mir diese auch per Mail vorab zusenden (Nach der Buchung!)

Ich begleite innerhalb meines feinstofflichen Raums und unterstütze dich dabei, deine Themen zu transformieren, für dich und dein Leben!

Du bekommst meine Begleitung energetisch, per Mail und auch ab und an per Video 🙂

Möchtest du an allen Portaltagen dabei sein? Super! Dann lies bitte diesen Beitrag: 10 Portaltage stehen an!

 

Das wird eine mega spannende Zeit, ich freu mich drauf 🙂

Bist du dabei?

Super! bis später dann, eure Sabine

 

Fastenzeit…. oder lieber richtig entsäuern und entgiften?

Quelle: pixabuy

 

Hallo allerseits 🙂

Na, habt ihr ordentlich Fasching gefeiert und richtig viel Spaß gehabt??? Ja??? Super!!!!  Vielleicht ist ja jetzt auch die/der ein oder andere dabei bis Ostern zu fasten….  Ich hab es mit dem fasten nicht so…. dazu weiter unten mehr! 🙂

Zitat:

Im christlichen Glauben findet vom 14. Februar bis 31. März 2018 die 40-tägige Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Karsamstag statt. Dabei werden die Sonntage als sogenannte Feiertage der Auferstehung nicht mitgerechnet. Dieser Brauch lässt sich in der Geschichte des Christentums bis in das 4. Jahrhundert zurückverfolgen und wird auch heute noch von gläubigen Christen praktiziert. Die Fastenzeit geht dem Osterfest voraus und erinnert an die 40 Tage, die Jesus in der Wüste verbrachte. Die Fastenzeit beginnt direkt nach Fastnacht, also im Anschluss an die fünfte Jahreszeit. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.
und:
Der biblische Hintergrund der Fastenzeit sind die 40 Tage und 40 Nächte, die Jesus in der Wüste verbrachte, in die er vom Heiligen Geist geführt wurde. Hier musste Jesus seinen Glauben unter Beweis stellen, indem er den Versuchungen des Teufels widerstand. Die Zahl 40 hat in der Bibel einen symbolischen Charakter und steht für eine Zeit des Wandels beziehungsweise des Übergangs und der Vorbereitung. So dauerte zum Beispiel auch die Sintflut 40 Tage und 40 Nächte, nach der Taufe zog sich Jesus für 40 Tage zurück und ganze 40 Jahre lang zog das Volk Israels durch die Wüste. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen. (Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/fastenzeit/01092c.html)
Hmmm, ich habe keine Ahnung, wie ihr das seht und handhabt… mit der Institution Kirche steh ich ja echt etwas auf Kriegsfuß… Ich bin der Meinung, jeder Mensch ist ein göttliches und schöpferisches Wesen… nur wurde genau DAS in den letzten Jahrhunderten unterdrückt…
Heute…. in diesen bewegenden Zeiten, stecken viele Menschen in Krisen, die bis tief ins Innerste reichen… Existenzängste, Ahnenthemen, Schulgefühle, mangeldes Selbstwertgefühl und vieles mehr scheint im Moment ganz großes Kino (Thema) für viele zu sein… da kann man durchaus mal die Kontrolle verlieren und versucht sein, den Kopf in den Sand zu stecken…
Emotionale Themen… In den letzten Tagen und Wochen lese und höre ich vermehrt, das viele Menschen damit zu tun haben… keinen klaren Weg mehr erkennen können und einfach das Gefühl haben: ICH KANN (SO) NICHT MEHR! Ich selbst kenne das nur zu gut!!! Zum Glück habe ich im für mich richtigen Moment die Chance ergriffen, etwas zu verändern… und ich habe dies nicht einen einzigen Moment bereut – im Gegenteil! Ich durfte weiter wachsen und mich entwickeln…. gesunden und vieles mehr…. eben auch WEIL ALLES ZUSAMMEN GEHÖRT… Körper, Geist und Seele!!! Du kannst das auch!
Für mich gehören Körper, Geist und Seele zusammen… untrennbar… die Seele hat einen Plan, durch den sie sich in jeder Inkarnation erfahren möchte… Seele urteilt nicht, sondern sammelt eben Erfahrungen… Der Körper ist das Gefährt der Seele für die Dauer der Inkarnation…. und dieser wird so oft mehr als sträflich von seinem Menschen behandelt, gar vernachlässigt…. denn im Geist hat sich bei vielen der Glaubenssatz festgesetzt: Bin ich krank, geh ich zum Arzt, denn der hat eine Pille dagegen…. 😦
Natürlich geht es nicht ohne Arzt bei vielen Dingen, aber ist es jetzt nicht endlich mal an der Zeit in die Eigenverantwortung zu gehen??? Für den eigenen Körper, den Geist und die Seele??? Ich sage JA!!!!
Kommen wir nun zum Fasten…. für mich hat das irgendwie mit „Zwang“ zu tun…. ein ganz alter Glaubenssatz bestimmt in mir…. denn wenn, möchte ich etwas freiwillig für mich verändern…. und daher bin ich so froh und glücklich, für mich etwas gefunden zu haben, wie ich ohne Fasten meinem Körper (hier mal ganz speziell dem Darm – und somit dem ganzen Körper) Gutes tun kann!
Ja, jetzt ist wieder die Zeit um richtig zu entgiften… Körper, Geist und Seele!!! Warum? Weil es so „Sitte“ ist??? NEIN!!! Weil wir jetzt auf das Frühjahr zusteuern, die Natur macht es vor…. alles erneuert sich, steht kurz vorm „erwachen“…. Frühjahrsputz innen und außen ist angesagt, so auch bei uns Menschen 🙂
Wie ich das mache?
Nun, mit wunderbaren Vitalstoffen, auf natürlicher Basis! Wohltuend und für mich unschlagbar auf dem ganzen Markt! Gern erzähle ich dir mehr darüber… natürlich vollkommen unverbindlich!
Also, magst du weitere Info dazu? Gern kannst du in meinem Terminkalender nach einem für dich passenden Termin schauen…. und wir sprechen ganz in Ruhe über das was du für dich, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele verändern magst 🙂
Zudem nutze doch einfach meine kostenfreie Challenge für den restlichen Monat Februar 🙂

Challenge: Der tägliche morgendliche Motivations Impuls – für dich auf dein Handy!

Diese Challenge dient dazu deinen Geist, dein Mindset, deinen Selbstwert zu stärken 🙂 Probiere es für den Rest des Monats unverbindlich aus…. Gern begleite ich dich durch die nächsten Tage 🙂 

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine befreiende und reinigende Zeit für Körper, Geist und Seele ❤

eure Sabine

Krankheit als Weg? SEI gesund auf allen Ebenen!

Krankheit als Weg

Bild: Fotolia

Ihr Lieben,

heute möchte ich mich einem Thema widmen, welches sicher bei vielen Leserinnen und Lesern auf die unterschiedlichsten Reaktionen stoßen wird. Doch ist mir gerade heute dieses Theam ein Anliegen…. und bekanntlich hat ja alles (s)einen Sinn 😉

Krankheit als Weg…….. was ist damit gemeint? Nun, dazu möchte ich vorher etwas ausholen und erklären. Ich arbeite ja sehr gern auf der Seelenebene und somit ist es mir möglich, auf das ganze „dahinter“ zu schauen….. den Sinn dessen zu erkennen, warum etwas so ist wie es ist.

Im normalen Alltag, wenn wir erkranken, sehen wir oftmals nicht den Zusammenhang mit unserem eigenen Verhalten, wie unser Umfeld auf uns wirkt und welche Einstellung wir im unbewussten zu den Dingen haben, oder war wir lernen sollen/wollen (auf Seelenebene). Verstand und Unterbewusstsein werden oft als 2 unterschiedliche Teile vom Menschen  eingeteilt, man hat sich eine Meinung gebildet und doch ist es das Unterbewusstsein, was im Grunde unser Leben lenkt. Wie jetzt??? Ja, so ist es…. Denn das was ich gestern von mir dachte, bin ich heute! Diesen Satz haben wir alle schonmal gehört, vielleicht mit einem müden Lächeln als Quatsch abgetan, denn wer sucht sich schon freiwillig diese oder jene Erfahrung aus? Niemand….. und doch behaupte ich: JEDER! Gedankenkontrolle! Sei bewusst in dem was DU von DIR denkst! Kontrolliere stetig und ständig, ändere negative Glaubenssätze und Muster in positive, und schon geschieht ein Wandel!

Natürlich stellt sich keiner hin und sagt: „Ich probiere jetzt mal die oder die Krankheit aus, weil…… „, das natürlich nicht, doch ist ein jeder Mensch für sich besehen in der Eigenverantwortung – auch für die eigene Gesundheit! Gesundheit ist nicht gleich das fernbleiben von Krankheit! Nein, um vollkommen gesund zu sein und sich auch so zu fühlen, dazu gehört viel mehr!

Erst wird die Seele krank und dann der Körper, auch diesen Satz kennt inzwischen bestimmt schon jeder. Was muß im Leben eines Menschen geschehen, das die Seele krank wird? (Meiner Meinung nach ist dies nur sinnbildlich zu verstehen, denn die Seele an sich ist unverwundbar, es sind die menschlichen Erfahrungen, die wir machen, die uns mitunter nicht gut tun und wir dann sagen, das die Seele krank ist!)

Durch Stress im Alltag, das sich ständig verbiegen für andere, die Belastungen innerhalb von Familien, Beruf, Freundschaften, Geldsorgen, Existenzängste und dergleichen führen dazu, was wir uns nicht wohlfühlen. Einige strengen sich noch mehr an um aus dieser Situation heraus zu kommen und verlieren noch mehr von ihrer Lebensenergie und Lebensqualität. Manche resignieren und geben auf, verfallen in trübe und negative Gedanken und so setzt eine gedankliche Abwärtspirale ein, sowie das denken: „Die anderen haben Schuld!“ Doch ist das wirklich so? Gut, manche Situationen kann man nicht ändern, doch selbst die negativste Sache birgt eine Chance in sich, eine Chance darauf, es in Zukunft anders zu machen. Im Grunde sind solche Dinge immer ein Hinweis darauf, das es irgendwo hakt und klemmt. Ganz wichtig: Es gibt immer jemanden der etwas tut, und einen anderen der etwas mit sich machen lässt 😉 denkt mal drüber nach, wieviel „Macht“ jeder von sich an andere abgibt! Also erstmal hinsetzen, nachdenken, in sich gehen und möglichst den Blickwinkel ändern.

Geschieht dies nicht, so frisst sich der Kummer und die Sorgen immer mehr in einen selbst hinein und dann setzt die Seele eine Notbremse, indem im menschlichen Körper Symptome auftauchen, sich Krankheiten manifestieren. Auch dies ist eine Chance, in Zukunft etwas andes zu machen! Doch bitte bedenkt auch: Eure Seele hat sich eine oder mehrere bestimmte Lernthemen mitgebracht! Also nicht so naiv sein und denken: „Ich verändere nun dies und das und alles ist gut!“ Der Zusammenhang ist durchaus komplexer!

Hier gilt es den Ursachen auf den Grund zu gehen, Schattenarbeit mit sich und seinem Sein zu betreiben – das setzt voraus, das man schonungslos ehrlich mit und zu sich selbst ist! Dabei kann die Erkrankung, die sich bereits manifestiert hat, sehr hilfreich sein! Die amerikanische Autorin Louise L. Hay hat dazu bemerkenswerte Bücher heraus gebracht, z.B. dieses hier: 

zum Buch: Hier!

Ich persönlich kann jedem nur empfehlen: Geht der Ursache der Erkrankung auf den Grund, behandelt nicht nur die Symptome! Habt ihr die Ursache entdeckt, löst es auf, befreit euch davon und so kann Heilung geschehen! Erkenne dich als das was du bist: Eine wunderbare Seele, die menschliche Erfahrungen sammelt! Uuuund….. denke daran: Dein Körper ist dein Raumfahrtanzug für deine kostbare Seele… er hält dich am Leben, ist ein Wudnerwerk der Natur!!! Beachte, ob du auch wirklich GUT zu ihm bist!!! Was führst du deinem Körper zu? Lebensmittel (Mittel zum Leben)  oder Nahrungsmittel? (oder tote Füllstoffe die krank machen) Ja, das ist ein Unterschied…. demnächst dazu dann hier mehr….. Wenn du bereits jetzt mehr dazu wissen magst, dann schau dir mal dieses kurze VIDEO an! KLICK HIER!!!

In diesem Sinne….. bleibt bzw. werdet und SEID vollkommen GESUND!

Herzliche Grüße

eure Sabine

AQS Tageskarten 13.02.17

13-02-17

Die neue Woche beginnt mit diesen Aufgaben und Unterstützung dieser Engel:

links: SchutzengelFamilien und Berufssystem ordnen – Wunderbar! Heute geht es nochmal ganz intensiv darum, welchen Platz du in deiner Herkunftsfamilie einnimmst (wo stehst du, wo stellst du dich selbst hin?), ebenso auch darum, welchen beruflichen Weg du gehst bzw. gehen willst. Lebst du deine Berufung? Wenn nicht, dann frage dich, was muß sich ändern und was kann ich selbst dafür tun? WÄHLE!!

mitte: EE RAZIELLimitierende Glaubenssätze auflösen – … ja wähle!!! indem du deine bisherigen Glaubenssätze, die dich klein gehalten haben endlich erkennst (bzw. noch ganz tief sitzende wahr nimmst) und durch dein Erkennen wandeln kannst. Nutze diese wunderbare Chance heute, denn….

rechts: EE ZADKIELNeuanfang – … Jetzt ist die Zeit, um sichs elbst klar zu positionieren! Innerhalb der Familie, der Partnerschaft, im Beruf! Vor allem sich selbst gegenüber. LEBE DEIN SEIN, erstrahle in dem Licht, aus welchem du erschaffen wurdest!

~~~~~

Informationen zu deinem wahren Ursprung: HIER!

Vollmond im Krebs

Vollmond

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Donnerstag * 12. Januar 2017 * 12:33:58 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Krebs 23° 00′

Heute Mittag ist es wieder soweit! Vollmond…

Vollmond im Krebs… Der Mond steht ja eh für Gefühle, Emotionen…. der Krebs mit seiner sensiblen Art wird energetisch heute sein eigenes dazu tun. Also wundere dich nicht, wenn du dich heute sehr emotional von jedem und allem angetriggert fühlst. Das ist ok!

Da möchte einiges gefühlt werden, wahrgenommen, anerkannt!

Spüre also genau in dein Innerstes, was dir das Gefühl jeweils sagen will!

Hat es tatsächlich mit dir, der aktuellen Lebenssituation, deinem Gegenüber zu tun? Oder ist es einfach nur etwas, was nochmals angeschaut werden mag? Also sei achtsam, das du nicht vorschnell aus einer Emotion heraus handelst oder gar etwas sagst, was du im Grunde gar nicht so meinst 😉 Ja, lasse die Gefühle, Emotionen ruhig zu, doch gehe in die Rolle des Beobachters und handele Weise 🙂

Der 1. Vollmond des noch jungen Jahres 2017 bietet für uns die Chance, endgültig alles hinter uns zu lassen, frei zu geben, loszulassen, was schon längst nicht mehr dienlich ist für uns alle.

Nutze also die nächsten Tage dafür, mit dem abnehmenden Mond all das auszuleiten, was nun gehen darf!

Ermächtige dich selbst! Denn du bist ein strahlendes Licht, welches nun immer heller und schöner das eigene Licht aus den tiefsten Tiefen des Seins erkennen und leben kann, darf und auch soll!

Wachstum CFI, 14.07.13

Jeden Tag erkennen immer mehr Menschen diese großartige Chance und nehmen ihr Leben, ihre Zukunft selbst in die Hand! Gratuliere!!!

dein lebenstraum

Guten Morgen 🙂

Was für ein großartiges Wachstum!!!

19656

In den vergangenen 13 Tagen wurden weitere 1333 (!!!) neue Projekte genehmigt!!!      Hinter diesen Projekten stehen Menschen mit Herzenswünschen, Lebensträumen, Visionen, Vorhaben, Weitsicht und vieles mehr!!!

2 weitere Länder haben diese wunderbare Chance erkannt! Wann ist dein Herzenswunsch dabei?

Du kannst direkt HIER beginnen!

~~~~~

Stand heute, 05.07.16 um 9:30 Uhr

18323

Das sind seid dem 30.06. bis heute (5 Tage!!!) 918 neue genehmigte Projekte!!! (die noch in der Überprüfung sind, zählen hier noch nicht mit!)

Übertrag vom 30.06.16

Guten Morgen Welt!

Ich habe hier mal eine kleine Auflistung gemacht, um das Wachstum der genehmigten Projekte zu dokumentieren. Also einige Tage lang immer den Status von der Homepage CF International kopiert:-)

30.06.16 – 6:40

CFI Status

Anzahl der gesamten Projekte genehmigt: 17405
Total number of countries in our platform: 130
CFI Status 30.06.16
~~~~~
29.06.16 – 7:30 Uhr
CFI Status
Anzahl der gesamten Projekte genehmigt:

Ursprünglichen Post anzeigen 130 weitere Wörter

Das, was wirklich gut ist…..

So ist es!

dein lebenstraum

dass empfehlen die Menschen gerne weiter…. wie zum Beispiel ein gutes Buch, einen neuen Kinofilm, ein gutes Restaurant, einen leckeren Wein, die Erfahrung mit verschiedenen Kosmetika, Hotels für den nächsten Urlaub und vieles mehr! Alles Alltägliche Dinge, die durchaus wichtig sind und die jeweiligen Empfehlungsgeber es wirklich gut meinen mit ihren Freunden, Verwandten, Kollegen und Bekannten.

cosmetics-1367782__180film-1328405__180restaurant-449952__180wineglass-553467__180

Wir haben doch alle schon mal eine Empfehlung erhalten und auch gerne weiter gegeben, das ist ganz normal, oder?

Doch was ist mit den wirklich wichtigen Dingen? Jene, die das Leben eines jeden Menschen wirklich verändern können? Jene Dinge, die anders sind als die bisher bekannten und gelebten Muster?

Ich spreche hier von der  drohenden Altersarmut, die wirklich jeden treffen kann…. Ebenso spreche ich hier von Lebensträumen, die mit großer Sehnsucht bisher nur geträumt wurden…. Genau so wie die längst gewünschte neue Traumküche, die neue Heizung, das Traumhaus

Ursprünglichen Post anzeigen 568 weitere Wörter