Tag-Archiv | Durchbruch

Energetischer Wochenausblick 19.10.15 -25.10.15

~~~~~

Schwingungszahlen: 8; 5; 2

Zahlencode: 9999/9

~~~~~

Es kommt BEWEGUNG in ALLES hinein 🙂

Diese Woche bringt uns die lang ersehnte Harmonie,

wenn wir erkennen und lernen die Wirklichkeit anzunehmen.

Der Ausgleich der männlichen und weiblichen Energie in uns und allem um uns herum

vollzieht sich weiter und der Karmaengel hilft uns nun die Vergangenheit loszulassen.

So heilen unsere Erinnerungen – auch die aus vergangenen Leben.

Stärke und Kraft ist das was unser wahres Sein ausmacht

und diese Woche bringt den Durchbruch um dem Ruf der Seele (endlich) zu folgen!

Unser Krafttier der Woche führt uns dabei!

 Nutzt jeder für euch – und somit auch für das Kollektiv –

diese wunderbaren Energien und arbeitet mit den Schwingungszahlen und dem Zahlencode!

~~~~~

Was kommt in dieser Woche auf uns zu?
Worauf sollen wir achten?
Welche Energien wirken auf uns ein?

Ein Ausblick unter dem Aspekt verschiedener Energien und den Botschaften der Engel.

http://seelen-schule.com

~~~~~

Affirmation des Kraftieres:  Wolf

ich vertraue der Stimme un mir und drücke mich klar,

deutlich und unmißverständlich aus.

Menschen  die von mir geführt werden sind sicher und in guten Händen

~~~~~

Die verwendeten Kartendecks:

1. Engel Karten: 44 Lichtbotschaften
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3793421503

2. Kartendeck: Seelen-Medizin von Lisa Biritz
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490422
3. Kartendeck: Aufstellungen mit Engeln von Renate Baumeister und Susanne Hühn
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490260

4. Kartendeck: Das Orakel des Goldenen Zeitalters
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3955310116

5. Das Krafttier-Orakel
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490031

Kristalle der Wirklichkeit zum download:
http://www.seelen-schule.com/news/kristalle-der-wirklichkeit/

Buchtipp: Dieter Broers: Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3950381406

Orgonit: http://www.regenbogenwirbler.de/orgonit/rwo/

~~~~~

Durchbruch

geschrieben von Untwine von Recreating Balance, übersetzt von Antares

Viele von uns haben es gefühlt, die Dinge beschleunigen sich seit kurzem.
Das Licht blinzelt durch den Horizont.

Es kann nicht mehr geleugnet oder bezweifelt werden. Die Albträume geraten in Panik, sie bröckeln.
Es war eine lange schlaflose Nacht und wir fangen endlich an zu sehen, was um uns herum ist. Wir mögen wirklich sehr müde sein, aber plötzlich bricht diese neue Vitalität durch. Sie kam schnell und leise. Der Nebel hebt sich durch die Sonnenwärme an. Das Licht umgibt uns, umhüllt uns, unterstützt uns und trägt uns sanft. Es macht uns wieder sicher. Wir können wieder beginnen, Schöpfer zu sein. Endlich.

Und plötzlich wissen wir wieder, was zu tun ist. Es ist offensichtlich.
Wir sind in der Liebe. Es ist die Gnade der Morgendämmerung.

Wir haben solange in Kriegszeiten gelebt. Wir mussten Kompromisse eingehen, uns selbst gegenüber, einfach bezüglich allem. Wir taten dies und so konnten wir uns verbergen, so dass wir sicher waren.
Einige von uns mussten ständig all ihre Muskeln angespannt halten, um den Schmerz nicht zu fühlen.
Einige von uns mussten Schuhe tragen – zu groß oder zu klein für ihre Füsse, mit Löchern darin.
Einige von uns hatten während vieler Monate nicht einmal eine Dusche.
Einige von uns haben seit Jahren keine Liebkosungen mehr verspürt.
Einige von uns waren überzeugt, dass es keinen anderen Weg gab.
Einige von uns waren überzeugt, dass alles so gut und vollkommen war.
Einige von uns haben eine Menge gespielt und vorgegeben, etwas/jemand zu sein.

Schaut euch alle um. Es gibt nichts, was uns schützt.
Die meisten von uns wissen jetzt, dass wir keine weiteren Kompromisse eingehen können, wenn wir die Wahrheit erleben wollen.
Wir wollen uns nicht mehr verstecken. Wir wollen in die Sonne hinaus kommen, das Gefühl der Wärme spüren.

Wir können alles verschieben, wenn wir nur wirklich entscheiden, dies zu tun.

Wir können zart sein und uns umarmen. Uns gegenseitig in die Augen schauen. Atmen. Sehen, wie die Sonne auf uns scheint. Uns all die Zeit gönnen, die wir wollen.

Und nie mehr zurückgehen.
Wir haben eine wunderbare schöne Reise vor uns.

Das Licht wird uns sicherer halten als alle Kompromiss es je konnten.

Es ist sicher, jeden zu lieben.
Nicht nur im Internet.

Wir können wachsam bleiben, einen Standpunkt einnehmen und wir werden beobachten, wie alles in Harmonie an seinen Platz gelangt.

Lasst uns alle unsere Herzen in unserer eigenen Weise zum Ausdruck bringen, macht es jetzt wahr.
Lasst uns alle unsere Sexualität auf unsere eigene Weise zum Ausdruck bringen, macht es jetzt wahr.

So viele Menschen haben sich für Halbwahrheiten entschieden, nur “halbe” Liebe, Familien und Arbeitsplätze, die nicht so sind, wie wir wirklich sind.
Nichts davon gibt uns Sicherheit. Es hält die Maschine am Laufen. Die Maschine würde niemals funktionieren, wenn es die Menschen nicht für sie regeln würden, und die Maschine ist das Gegenteil von Sicherheit.

Wie wäre es, wir würden alle herauskommen und unser wahres Selbst zeigen, uns einfach umarmen.

https://i2.wp.com/static.chefkoch-cdn.de/ck.de/fotoalben/f075a9fe95a1ce59ea963ecdc61bf106/35229/medium_brueckedartmoor.jpg

Wie wäre es, wenn wir einander erzählen, was wir wirklich wollen, JETZT.
Wie wäre es, wenn wir aufhören zu versuchen, grossen Eindruck zu machen.
Wie wäre es, wenn wir unseren Körper, unser Gesicht sich so ausdrücken und bewegen lassen, wie wir es wollen, und dies zu jeder Zeit.
Wie wäre es, wenn wir alle Energien in unserem Körper beobachten, all unsere Gedanken und Gefühle, und dann nur diejenigen wählen, die gut für uns und andere sind.
Wie wäre es, wenn wir wissen, dass wir dies alles tun können, JETZT, weil wir verantwortlich sind, wir die Schöpfer sind.

Wenn ihr völlig frei wärt, wenn die Dinge die besten wären, die wir uns vorstellen könnten, in allen Aspekten, wie würde es aussehen? Was würdet ihr tun? Nehmt euch Zeit und stellt es euch vor, denkt darüber nach, fühlt es.

Was blockiert diese Realität? Ihr könnt wählen, diese Blockaden zu entfernen, JETZT, was auch immer sie sind. Ihr seid der Schöpfer, somit habt ihr es nur noch zu entscheiden. In Balance zu sein bedeutet, es auf sich zukommen zu lassen, und in Aktion zu treten.

Es ist möglich, dies ohne Kompromisse, auf sanfte Weise zu tun.
Welche Früchte möchtet ihr Tag für Tag ernten?

Lasst uns alles in Frage stellen. Lasst uns alles ohne jeglichen Glauben und ebenso ohne jegliche vorherige Erfahrungen betrachten, die irgendwie unsere Vision filtern könnte.

Wir sind alle mit einzigartigen Geschenken ausgestattet, mit einem einzigartigen Platz im Mandala der Schöpfung. Dies wird immer die Wahrheit sein.

Wenn wir von allem loslassen, was uns schmerzt, werden wir sehen, es gibt einen Platz für uns alle.

Wie wäre es mit uns zu gehen, wohin wir schon immer wollten.

Und an jedem Tag, auf jedem Schritt des Weges alles daran setzen, um dorthin zu gelangen.

Quelle: http://transinformation.net/durchbruch/

Update über die Chimera-Situation

auf Cobra’s Blog am 19.März 2015, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe kommt weiter voran. Was zurückbleibt ist ein Netzwerk von Plasma-Implantaten, die miteinander durch die Tunnel von Set verbunden sind und an die plasmatischen Strangelet- und Toplet- Bomben angeschlossen sind.

Dieses Implantat-Netzwerk wurde über Millionen von Jahren langsam in diesem Quadranten der Galaxie von verrückten Wissenschaftlern der Chimera-Gruppe gebaut, die Master-Strategie-Planer des Orion / Draco / Reptilien-militärischen Komplexes waren.

Jeder, der jetzt auf dem Planeten Erde inkarniert ist, hat noch immer diese Implantate, wie wir sie bei oder vor dem Eintritt in den Quarantäne-Bereich der Erde erhalten haben. Sie sind plasmatische Mikro-schwarze-Löcher, in einem starken plasmatischen elektromagnetischen Feldes rotieren. Sie dienen dazu, die Raum-Zeit zu verzerren, um die primäre Anomalie und damit den Quarantänestatus des Planeten Erde aufrechtzuerhalten:

recreatingbalance1.blogspot.com/2015/02/contingency

hier in Deutsch: transinformation.net/kontingenz-das-nichtnotwendig-zufaellige

Ihr müsst dazu verstehen, dass die Materie der physischen Ebene nur eine verdichtete Plasmawelle ist und die Plasma-Anomalie direkt auf der physischen Ebene spiegelt.

Während die Lichtkräfte mit der Befreiung der Galaxie durch die Jahrtausende voranschritten, zogen sich die dunklen Kräfte auf den Planeten Erde zurück, deren letzte Hochburg. Indem sie die Quanten-Anomalie manipulierten und viele negative Sternentore durch Atomwaffen und Teilchenbeschleuniger nach dem 2. Weltkrieg aktivierten und sie es vor allem nach 1996 tatsächlich geschafft haben, unseren Planeten in ein Quanten-Sternentor / Quanten-Vertiefung(Schacht) hineinzudrehen, welches alle verbleibenden primären Anomalien aus dem Rest des Universums einzieht:

Die kommende Reaktivierung des LHC am CERN stellt keinerlei Gefahr dar und wird die Tiefe des Erd-Quanten-Schachtes nicht erhöhen, weil die Lichtkräfte jetzt die Produktion von physischen Strangelets und Toplets handhaben und so jeder physikalischen Manipulation dieser Partikel entgegenwirken können.

Der primäre Anomalie- Quantenfluktuations-Schacht der Erde, aufrechterhalten durch das Plasma-Implantat-Gitter und unterstützt durch Plasma-Strangelet- und Toplet-Bomben- Vergeltungsmechanismen ist die Hintergrund-Meta-Strategie der Chimera, welche den Quarantäne-Status der Erde erhält und verhindert, dass das Disclosure und der Erst-Kontakt passieren.

Dieser Quantenschacht erschafft auch einen Plasma-Wachstums-Wirbel um die Erde, der sich Hunderte von Lichtjahren im Durchmesser der so genannten lokalen Blase erstreckt:

skyandtelescope.com/astronomy-news/local-hot-bubble

Verdünntes heisses Plasma aus diesem Gebiet wird auf die Erde superluminal durch die Tunnel von Set teleportiert.

Dieses Plasma wird durch die Chimera in den Implant-Wächter-Stationen im ganzen Sonnensystem gesammelt und dann durch die Tunnel von Set zu den Implantaten der Oberflächen-Bevölkerung verteilt.

Die Implant-Wächter-Stationen wurden von der Chimera vor 26.000 Jahre gebaut, um das Quarantäne-Bollwerk der Erde gegen die Invasion der Lichtkräfte von ausserhalb des Sonnensystems zu schützen und jeden zu implantieren, der versucht, von der Erde / aus dem Sonnensystem zu entkommen. Ein Aspekt von MOSS ist es, diese Implant-Stationen zu bereinigen. Dies kommt wunderbar voran und es gibt bereits viele Mutterschiffe der galaktischen Lichtkräfte, die vor kurzem in das Sonnensystem eintraten. Die wichtigste verbleibende Implant-Wächter-Station befindet sich im Höhlensystemen auf Iapetus, einem der Saturnmonde:

Es gibt eine Menge von Aktivitäten im Sonnensystem und ein Teil davon wird sogar hier auf der Erde bemerkt. Schaut hier auf merkwürdige Einflüsse auf dem Mond vor ein paar Wochen:

spaceweathergallery.com/indiv_upload.php?upload_id=109880&PHPSESSID=3gk3p4n6iv52tklcer99713g03

Oder dies hier auf dem Mars ein paar Jahre zuvor:

arstechnica.com/science/2015/02/strange-show-spotted-high-above-mars-surface-remains-mysterious/

Das Seven Sisters Gebiet auf dem Mars ist der Eintrittspunkt in die unterirdischen Hangars für die Plejadische Flotte, von wo aus der Mars-Aspekt von MOSS koordiniert wird:

thelivingmoon.com/43ancients/02files/Pleiades_Mars_Connection

Jede künstliche Tätigkeit in unserem Sonnensystem kann leicht erkannt und gemessen werden:

phys.org/news/2011-12-aliens-kuiper-belt-cities

NASA und MSSS (Malin Space Science Systems) versuchen, die Beweise für intelligentes Leben im Sonnensystem zu löschen, aber ein paar Dinge sind ihnen durch die Hände gerutscht. Ihr könnt hier einige echte NASA-Bilder sehen.

Monolith auf dem Mars:

Monolith auf Phobos:

Mutterschiff auf dem Mond:

Mutterschiff hinter Rhea:

Es gibt deutliche Fortschritte mit den MOSS-Operationen und ich bin in der Lage, eine Menge von Intel in den kommenden Wochen zu veröffentlichen.

In der Zwischenzeit seid ihr mehr als willkommen, euch uns auf der Breakthrough-Konferenz in der Nähe von Eastbourne in Grossbritannien anzuschliessen, in der Nähe des Seven Sisters Nationalparks, eines Portals, das mit den Plejaden ausgerichtet ist. Wir werden unsere Konferenz am 11. und 12. April durchführen, wenn viel neues Intel veröffentlicht wird:

portal2012.org/UK.

Der Durchbruch ist nahe!

 

Quelle: http://transinformation.net/update-ueber-die-chimera-situation/