Tag-Archiv | Ängsten

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

 

von Kurt Tepperwein

 

Loszulassen fällt nicht jedem leicht. Dabei sehnt man sich oft so sehr danach, sich freimachen zu können von Ängsten, Vorurteilen, Problemen, Ärger, Streß und einem negativen Selbstbild. Kurt Tepperwein zeigt den Weg zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit und macht Mut, das Leben neu zu ordnen. Arbeitsblätter und Meditationen machen es möglich, den persönlichen Fortschritt zu kontrollieren und sich auf das zu konzentrieren, wovon künftig das Leben bestimmt sein soll.

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

 

von Kurt Tepperwein

 

Loszulassen fällt nicht jedem leicht. Dabei sehnt man sich oft so sehr danach, sich freimachen zu können von Ängsten, Vorurteilen, Problemen, Ärger, Streß und einem negativen Selbstbild. Kurt Tepperwein zeigt den Weg zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit und macht Mut, das Leben neu zu ordnen. Arbeitsblätter und Meditationen machen es möglich, den persönlichen Fortschritt zu kontrollieren und sich auf das zu konzentrieren, wovon künftig das Leben bestimmt sein soll.

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

 

von Kurt Tepperwein

 

Loszulassen fällt nicht jedem leicht. Dabei sehnt man sich oft so sehr danach, sich freimachen zu können von Ängsten, Vorurteilen, Problemen, Ärger, Streß und einem negativen Selbstbild. Kurt Tepperwein zeigt den Weg zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit und macht Mut, das Leben neu zu ordnen. Arbeitsblätter und Meditationen machen es möglich, den persönlichen Fortschritt zu kontrollieren und sich auf das zu konzentrieren, wovon künftig das Leben bestimmt sein soll.

Pragmatische Psychologie

zum Buch: HIER!

Pragmatische Psychologie

von Susanna Mittermaier

 

Was sind psychische Krankheiten? Sind es wirklich Störungen oder verbrigt sich dahinter etwas ganz Anderes? Wie wäre es, wenn du das „Normal sein müssen“ loslassen würdest und entdecken könntest wozu du wahrhaftig fähig bist? Mag. Susanna Mittermaier ist klinische Psychologin und Access Consciousness(R) Facilitator, die ein neues Paradigma für Psychologie und Therapie kreiert, die Pragmatische Psychologie, wofür sie die revolutionären Werkzeuge von Access Consciousness(R) verwendet.

Susanna, geboren und aufgewachsen in Wien, Österreich, hat einige Jahre in der schwedischen Psychiatrie gearbeitet und in ihrer eigenen Praxis, in der sie mit bemerkenswerten Ergebnissen Klienten behandelt, die mit Depressionen, Ängsten, Bipolarität, ADHS, ADS, Autismus, Asperger-Syndrom und psychischen Diagnosen zu ihr kommen. In Ergänzung zu ihrer Ausbildung als Psychologin hat Susanna auch Lehrwissenschaften, Philosophie und Linguistik studiert und andere Methoden praktiziert. Heute reist Susanna um die Welt, um Sitzungen, Workshops und Access Consciousness(R) Klassen in unterschiedlichen Sprachen anzuleiten.

Pragmatische Psychologie – Pragmatic Psychology German

zum Buch: HIER!

 

Pragmatische Psychologie – Pragmatic Psychology German

von Susanna Mittermaier

 

Was sind psychische Krankheiten? Sind es wirklich Störungen oder verbrigt sich dahinter etwas ganz Anderes? Wie wäre es, wenn du das „Normal sein müssen“ loslassen würdest und entdecken könntest wozu du wahrhaftig fähig bist? Mag. Susanna Mittermaier ist klinische Psychologin und Access Consciousness(R) Facilitator, die ein und neues Paradigma für Psychologie Therapie kreiert, die Pragmatische Psychologie, wofür sie die revolutionären Werkzeuge von Access Consciousness(R) verwendet.

Susanna, geboren und aufgewachsen in Wien, Österreich, hat einige Jahre in der schwedischen Psychiatrie gearbeitet und in ihrer eigenen Praxis, in der sie mit bemerkenswerten Ergebnissen Klienten behandelt, die mit Depressionen, Ängsten, Bipolarität, ADHS, ADS, Autismus, Asperger-Syndrom und psychischen Diagnosen zu ihr kommen. In Ergänzung zu ihrer Ausbildung als Psychologin hat Susanna auch Lehrwissenschaften, Philosophie und Linguistik studiert und andere Methoden praktiziert. Heute reist Susanna um die Welt, um Sitzungen, Workshops und Access Consciousness(R) Klassen in unterschiedlichen Sprachen anzuleiten.

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

 

von Kurt Tepperwein

 

Loszulassen fällt nicht jedem leicht. Dabei sehnt man sich oft so sehr danach, sich freimachen zu können von Ängsten, Vorurteilen, Problemen, Ärger, Streß und einem negativen Selbstbild. Kurt Tepperwein zeigt den Weg zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit und macht Mut, das Leben neu zu ordnen. Arbeitsblätter und Meditationen machen es möglich, den persönlichen Fortschritt zu kontrollieren und sich auf das zu konzentrieren, wovon künftig das Leben bestimmt sein soll.

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

zum Buch: HIER!

 

Loslassen, was nicht glücklich macht: Der Weg zur inneren Freiheit

 

von Kurt Tepperwein

 

Loszulassen fällt nicht jedem leicht. Dabei sehnt man sich oft so sehr danach, sich freimachen zu können von Ängsten, Vorurteilen, Problemen, Ärger, Streß und einem negativen Selbstbild. Kurt Tepperwein zeigt den Weg zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit und macht Mut, das Leben neu zu ordnen. Arbeitsblätter und Meditationen machen es möglich, den persönlichen Fortschritt zu kontrollieren und sich auf das zu konzentrieren, wovon künftig das Leben bestimmt sein soll.