Verletzlich sein

Nur die tapferen, offenherzigen Menschen gestatten es sich,

verletzlich zu sein.

Es erfordert Mut, all seine Verteidigungsmauern fallen zu lassen

und seine Menschlichkeit offen zu zeigen.

Erkenne die Verteidigungsmechanismen,

die DICH von anderen Menschen und vom Göttlichen trennen.

Der spirituelle Lohn dafür ist Freiheit,

Liebe und ein Gefühl innerer Sicherheit.

Also wage es, offen und verletzlich zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.