Tag-Archiv | Wohnräume unter dem energetischen Aspekt

Räume der Kraft schaffen

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung

Räume der Kraft schaffen

Wohnen in Harmonie und in Übereinstimmung mit unserer Persönlichkeit. Unsere Wohnräume unter dem energetischen Aspekt neu erleben.

Der Autor beschreibt, welche geistigen Gesetze im Wohnen und Bauen wirken, wie diese Gesetze von uns erlebt werden und wie wir unsere Wohnung oder unser Haus so gestalten können, dass sie für uns eine heilende Wirkung haben. Jedes Heim – ob Mietwohnung, eigenes Haus oder gemeinschaftlich genutzte Orte wie Kongress- oder Meditationszentren – kann so zu einem „Raum der Kraft“ werden.

Das Buch bietet eine Fülle praktischer Anregungen und zum Teil erstaunlich einfache Maßnahmen, wie wir die eigenen Wohnräume in Übereinstimmung mit uns selbst bringen, wie wir dadurch in Einklang mit uns selbst kommen können und uns dadurch gesünder und wohler fühlen.

Das neue Standardwerk zum Wohnen und Bauen – für Architekten, Bauberater und Innenarchitekten und für alle, die ihre Räume, Wohnungen,Häuser gestalten oder umgestalten wollen.

Über den Autor
Harald Jordan, geb. 1935 ist gelernter Maurer und seit 40 Jahren selbstständig als Dipl.-Ingenieur für Statik und vereidigter Sachverständiger. Er hat einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Oldenburg. Harald Jordan ist Gründer des Instituts für Transformierende Baukunst, ELIKON, und leitet Seminare. Der Autor lebt und arbeitet in Worpswede und Griechenland.