Tag-Archiv | Wenn die Seele durch den Körper spricht

Wenn die Seele durch den Körper spricht

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
„Ich fühle mich krank, doch kein Arzt weiß wirklich, was ich habe.“ So lautet die resignierte Feststellung vieler Menschen, wenn die Diagnose „eben psychosomatisch“ heißt. Doch körperliche Störungen sind immer ein komplexes Zusammenspiel von psychischen, biologischen und umweltbedingten Faktoren, so die Autoren in dieser ersten gut verständlichen Einführung in die Psycho-somatik. Von einem modernen ganzheitlichen Krankheitsverständnis ausgehend stellen sie die gängigsten Krankheitsbilder dar – am Beispiel von Herz, Magen, Darm, Haut, Kopf oder Blase. Anhand von vielen eindrucksvollen Fallgeschichten erklären sie mögliche Ursachen, aber auch neueste Methoden der Behandlung. Ein Buch, das Betroffenen zahlreiche Hilfestellungen bietet, psychosomatische Störungen zu erkennen und zu heilen.

Der Verlag über das Buch
Dieses Buch bietet einen kompetenten Überblick über die wichtigsten psychosomatischen Störungen und hilft, die Sprache von Körper und Seele besser zu verstehen. Das erste populäre Buch zur Psychosomatik mit konkreter Hilfe zum Erkennen und Verstehen von psychosomatischen Störungen. Alle wichtigen Organe im Überblick, ganzheitlicher Ansatz.

Über den Autor
Hans Morschitzky ist Gesundheitspsychologe und Psychotherapeut und arbeitet in der Abteilung für Psychosomatik an der Landesnervenklinik in Linz (Österreich) sowie in freier Praxis. Sigrid Sator ist seit vielen Jahren Redakteurin und Journalistin beim ORF. Ihre Themenschwerpunkte sind Kultur, Wissenschaft und Gesundheit.