Tag-Archiv | weiblichen Archetypen

Sei die Heldin deines Lebens: Die sieben Gaben deiner weiblichen Seele

zum Buch: HIER!

 

Sei die Heldin deines Lebens: Die sieben Gaben deiner weiblichen Seele

 

von Sandra Waldermann-Scherhak und Sandra Gilsenan

 

In jeder Frau schlummern zahlreiche Muster und Prägungen ihrer Vorfahren – die weiblichen Archetypen. Wir sind mit ihrem Schmerz und Leid ebenso wie mit ihrer Kraft, Weisheit und ihrem Mut verbunden. Das können wir uns zunutze machen, indem wir unsere eigenen »Schattenseiten« überwinden und unser volles Potenzial ausschöpfen. Mit der wilden Frau finden wir zurück zur Freiheit, die Kriegerin entfacht Entschlossenheit in uns, und mithilfe der Königin können wir erhobenen Hauptes durchs Leben schreiten. Je nachdem, was wir gerade in unserem Alltag brauchen, können wir dank verschiedener Übungen und Meditationen die entsprechenden Aspekte der Archetypen und die sieben Gaben unserer Seele in unser Leben einladen.

Im Kreis des Lebens

Im Kreis des Lebens

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Das Leben besteht aus verschiedenen Abschnitten, die jeder Mensch individuell durchläuft, die jedoch in ihren Grundzügen gewisse Ähnlichkeiten aufweisen.

Die beiden Autorinnen beleuchten diese Abschnitte, speziell die Phasen im Leben einer Frau, indem sie jeder davon einen weiblichen Archetypen zuordnen. Dreizehn Archetypen, entsprechend der dreizehn Mondphasen, werden unterteilt in vier Gruppen beleuchtet. Dabei fügen sie der dreifachen Göttin (Jungfrau, Mutter und Greisin) noch einen vierten, bislang unbeachteten Aspekt hinzu: Die Matriarchin, die Phase der weiblichen Reife und Stärke. So schlagen sie einen Kreis parallel zum Kreis der Jahreszeiten, in dem die einzelnen Phasen ineinander übergehen, aufeinander folgen, aber auch durch den dreizehnten Archetyp der Verwandlerin übersprungen und/oder wiederholt werden können.

Für ihre Arbeit haben die Autorinnen viele Frauen aller Altersgruppen befragt und deren Erfahrungen in diesem Buch verewigt. So bleibt Im Kreis des Lebens nicht nur eine theoretische Abhandlung über die Lebensabschnitte der Frauen, sondern wird durch eine Vielzahl von Zitaten und Berichten bereichert. Dabei werden nicht nur die Stärken und Freuden der einzelnen Phasen, sondern auch die Schwierigkeiten und Herausforderungen aufgezeigt.

Mithilfe eines einfachen Fragebogens im Anhang des Buches kann jede Frau recht schnell herausfinden, in welcher Phase sie sich momentan befindet.