Tag-Archiv | verflucht

Führst du eine echte Beziehung mit deinem Geld?

Gerade über Thema Geld nachgedacht….im mom ploppt das Thema Rund um Geld in vielen Gruppen und Angeboten auf.
Ein Hinweis…jetzt echt mal genauer bei mir hinzuspüren….den Geld…bzw der Mangel daran war lange Thema innerhalb der Familie….wenns da war war es quasi auch gleich wieder weg…

So hab ich mal reingespürt, welches Verhältnis ich zu Geld habe….uiiii… da habe ich ein ziemliches Misstrauen Seitens des Geldes wahrgenommen….die Erkenntnis, das es sich lieber von mir zurück zieht bzw am liebsten gleich wieder geht wenn es dann mal da war tat schon irgendwie weh 😏😏

Ich habe mich mit der Geldenergie verbunden …tief…habe gefragt, warum es so eine verzwackte Beziehung mit uns ist und was ich tun kann das es gern zu mir kommt und auch bleibt….

Es war zuerst erstaunlich still… Dann kam leise eine „Antwort“…zaghaft…

„Das war nicht immer so! Es gab Zeiten, da haben wir uns heiß und innig geliebt! Ich kam gern zu dir, denn ich wusste, du hältst mich am fliessen, gibst mir Möglichkeiten mich zu vermehren, ich ermöglichte dir mit mir wunderschöne Dinge zu erschaffen, Not zu lindern… Freude zu verbreiten. Wir hatten soooo viel Spaß. Doch dann kam etwas, das uns trennte, du hast mich verflucht, weil ich in meiner Fülle das eine nicht vermochte: Ein für dich wichtiges Leben zu retten.
Da war ein Mensch, der dir mehr bedeutete als all das was uns verband, mehr als das was wir zusammen erschaffen hatten…

So kam es, das du deinen Reichtum und mich ablehntest…. Du hast dein Geld verschleudert ohne Achtung vor dem Wert. Du wolltest mich nicht mehr….so wandte ich mich ab… Und zwischen uns wuchs mit den weiteten Inkarnationen die Distanz. Was mich eben auf Abstand hält… Dabei warte ich voller Sehnsucht darauf, das du mich wieder wahrnimmst, achtest, einlädst, liebst und wertschätzt….nicht nur als etwas ansiehst womit du deine Rechnungen zahlen kannst (musst). Ich bin hier und hoffe das der Moment kommt, wo du erkennst und der Schleier der uns trennt verschwindet….“

….. Das war die (meine) verletzte Geldenergie die da „sprach“….

Ich habe mich entschuldigt….die Geldenergie um Vergebung gebeten… mir selbst auch vergeben… (Da darf ich sicher noch öfter ran) und die Geldenergie eingeladen das wir gemeinsam einen Neuanfang wagen….leicht, spielerisch…freudvoll….

Bäääähm…in dem mom kam die Einladung von meinem Coach zur Money Comes Revivel Gruppe 🦋🦄🌋💃

Zufälle gibt es ja nicht….denn es fällt einem bekanntlich zu was fällig ist 💶💶💶💶💶😎🎁🎁🎁💥✨💃

Das musste ich gleich mit euch teilen…denn in mir kribbelt es wie vor einem 1. Date 😍😍😍

Meine Frage: Welche Beziehung führst du mit Geld? Würdest du deine Geldenergie heiraten???

Frohe Weihnachten

Weihnachten

~~~~~

Die Antwort

Ich habe die Weisen der Erde gefragt
um Sinn und Ziel unseres Lebens.
Sie haben mir törichte Antwort gesagt,
mein Fragen, es blieb vergebens.

Ich habe die Reichen und Satten gesucht,
sie sollten das Glück mir weisen.
Sie haben Reichtum und Sattsein verflucht
und hießen mich weiter reisen.

Ich habe mir die Starken und Mächtigen der Welt
mit meiner Frage erkoren.
Die haben ihr Haus auf Sand gestellt,
auch dort war mein Fragen verloren.

Dann haben sie mir die Kunde gebracht
– ich habe sie staunend vernommen –
von einem Kind, das in dieser Nacht
zu uns auf die Erde gekommen.

Da ward mir die Seele froh und nicht schwer
in schauenden, wissenden Stunden.
Der Sinn des Lebens? Ich fragte nicht mehr,
ich habe die Antwort gefunden.

~~~~~

Autor: mir leider unbekannt

Quelle: http://www.festpark.de/w000.html