Tag-Archiv | Treibstoff seines eigenen Körpers

Vitalstoff Medizin

Herzlich Willkommen in 2019!

Ich beginne hier zum Jahresbeginn gleich mit einem mega wichtigen Buchtipp! Es geht um DICH, deinen Körper, DEIN Wohlbefinden, deine VITALITÄT
Frag mich nach meinen Vitalstoffen – die sind unschlagbar!

Vitalstoff-Medizin
von Wilfried K. Herr

Den meisten Menschen muss man nicht erklären, dass ein Auto einen hochwertigen Treibstoff braucht und dass es regelmäßig in die Werkstatt muss, um die vorgegebenen Inspektionen vornehmen zu lassen. Denn nur so hat man lange Freude an seinem Wagen. Wenn es jedoch um den Treibstoff seines eigenen Körpers geht, bzw. um die regelmäßigen Inspektionen (Vorsorgeuntersuchungen), dann stößt man bei vielen auf Ablehnung bzw. Unkenntnis. Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß sind die Basis unserer Nahrung, so wie das Rohöl die Basis des Benzins ist. Erst jedoch die Raffinerie macht aus Öl Benzin. Damit ein Motor diese Rohstoffe überhaupt verwerten kann, müssen Zusatzstoffe zugesetzt werden. Ähnlich verhält es sich mit unserer Ernährung. Der Magen kann als Raffinerie angesehen werden. Die Zusatzstoffe sind die Vitalstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente).Man wusste sehr lange nichts über die Bedeutung der Vitalstoffe für unseren Organismus. Heute weiß man, dass ein Mangel an Vitalstoffen auch zu chronischen Erkrankungen führen kann.