Tag-Archiv | sumatra

Das Alphabet der Schmetterlinge

Wenn die Raupe über den Boden kiecht, weiß sie nichts vom fliegen… DAS kann sie erst nach ihrer Transformation zum Schmetterling.

Als Raupe denkt sie, das Leben geht zu Ende, wenn sie sich verpuppt….. um nach einer Zeit der Reife als wunderschöner Schmetterling sich voll zu entfalten.

Genau in diesem Verpuppungsprozess befindet sich die Menschheit….. die ENergie 1313 – Zahl der Verwandlung….. von 3D auf 5D!!

 

Quelle: http://www.newslichter.de/2012/07/das-alphabet-der-schmetterlinge/

Magisch: Alle Buchstaben unseres Alphabets finden sich auf Schmetterlingsflügeln wieder. Um das zu beweisen, war der Fotograf Kjell B. Sandved fast ein Vierteljahrhundert unterwegs. Am Anfang war das F, welches er silbrig schimmernd auf einem Schmetterling  in einer alten Zigarrenkiste fand. Ein Jahr später dämmerte ihm, dass da draußen vielleicht noch andere Buchstaben und Zahlen herumflattern. Das war 1960. 24 Jahre hatte er das Alphabet komplett.Dazu fand er 10 Ziffern und nebenbei viele skurrile Gesichter oder Tierbilder auf den Flügeln von Schmetterlingen und Motten. In den USA hängt das Poster mit den Schmetterlingen in fast jedem Klassenzimmer, in Deutschland ist es nicht so bekannt. Bei butterflyalphabet gibt es dies und noch viel mehr zu kaufen.

Quelle: http://www.newslichter.de/2012/07/das-alphabet-der-schmetterlinge/

 

~~~~~~

 

Ein weiterer Bericht:

Das ganze Alphabet auf den Flügeln von Schmetterlingen

Quelle: http://www.welt.de/print-welt/article661360/Das-ganze-Alphabet-auf-den-Fluegeln-von-Schmetterlingen.html

Einem norwegischen Fotografen gelang es in jahrzehntelanger Arbeit, alle Buchstaben und Ziffern auf Falterflügeln aufzuspüren und im Bild festzuhalten

Der Norweger Kjell Sandved scheute beim Fotografieren des Schmetterling-Alphabets keine Mühen FOTO: SANDVED

Eine fotografische Meisterleistung: Alle Aufnahmen wurden von frei in der Natur lebenden Schmetterlingen angefertigt FOTOS: SANDVEDVon NORBERT LOSSAUWashington – Buchstaben und Ziffern sind zweifelsohne eine Erfindung des Menschen. Und doch sind ihre Formen, zumindest diejenigen des lateinischen Alphabets und der arabischen Ziffern, allesamt bereits von der Natur selber geschaffen worden – als kunstvoller und farbenprächtiger Schmuck von Schmetterlingsflügeln.

Dem norwegischen Fotographen Kjell B. Sandved ist es in mühevoller, jahrzehntelanger Arbeit gelungen, alle 26 Buchstaben unseres lateinischen Alphabets sowie die Ziffern 0 bis 9 auf den Flügeln von Schmetterlingen aufzuspüren und in beeindruckenden Farbaufnahmen festzuhalten.

Sandved erinnert sich daran, wie vor einem Vierteljahrhundert die Idee zu diesem ehrgeizigen Projekt geboren wurde. Er arbeitete damals bereits als Fotograf für die renommierte Smithsonian Institution in Washington, deren Museen Jahr für Jahr rund 25 Millionen Besucher anziehen. Eines Tages fischte Sandved, in einer Dachkammer auf einer Leiter balancierend, eine alte Havana-Zigarrenkiste aus dem Hochregal und öffnete sie neugierig. Darin fand sich, ordentlich in Reih und Glied aufgespießt, ein Dutzend farbenprächtig gemusterter Schmetterlingsflügel.

„Auf einem orangen Flügel“, berichtet Sandved, „entdeckte ich plötzlich den Buchstaben F. Es war wirklich ein perfektes F.“ Er war so von der Ästhetik dieses Schmetterlingsflügels mit einem Buchstaben beeindruckt, daß er ihn fotografierte und das Bild über seinem Schreibtisch bei der Smithsonian Institution anbrachte.

Eineinhalb Jahre lang hing das von einem Schmetterling geschaffene F bereits in seinem Büro, als Sandved plötzlich den Gedanken hatte, daß dieser Buchstabe vielleicht nicht der einzige ist, den eine Laune der Natur auf den Flügel eines Schmetterlings gemalt hat. Könnten sich dort nicht vielleicht sogar alle Buchstaben des Alphabets wiederfinden? Diese Möglichkeit faszinierte den Fotografen Sandved so sehr, daß er sofort beschloß, die Suche nach diesem Alphabet der Natur aufzunehmen.

Das naheliegendste war, zunächst die großen Schmetterlingssammlungen des Smithsonian-Museums zu inspizieren. In der Tat konnte Sandved dort auf Schmetterlingsflügeln bereits eine Reihe von Buchstaben entdecken. Doch mit der Qualität der Ausstellungsstücke war er nicht zufrieden.

„Unter dem Mikroskop sahen die Flügel der toten Schmetterlinge aus, als sei eine Bombe explodiert.“ Für wirklich brillante Bilder mit perfekten Buchstaben würde er, so wurde Sandved klar, auf jeden Fall lebende Schmetterlinge als Fotomodelle benötigen. Also entschloß er sich, rund um den Globus nach Buchstabenschmetterlingen zu suchen und dabei die in der Sammlung noch fehlenden Buchstaben und Ziffern erst einmal aufzuspüren – der schwierigste Teil des Projektes, das zu Sandveds Lebensaufgabe wurde.

Seine Suche nach den Schmetterlingsbuchstaben führte Sandved in mehr als 30 Länder: In den Regenwäldern Brasiliens oder Neuguineas versuchte er ebenso sein Glück wie in Sumatra, Malaysia, auf den Philippinen oder in verschiedenen afrikanischen Ländern. Die größte Vielfalt an Farben, Mustern und letztlich auch Buchstaben fand Sandved bei Schmetterlingen in tropischen Regionen. Doch auch in Europa oder Nordamerika wurde er fündig.

Sandved hatte Glück. Tatsächlich gelang es ihm, wenngleich erst nach rund 25 Jahren Arbeit, alle Buchstaben und Ziffern des Menschen im Reich der Schmetterlinge aufzuspüren. Die häufigste Struktur, die ihm in dieser Zeit begegnete, war ein O. Das O war denn auch der größte Buchstabe, den Sandved bei seinen Expeditionen fand. Das größte O mit einem Durchmesser von mehr als drei Zentimetern trug ein Schmetterling in Brasilien auf seinen Flügeln. Kreise scheinen also in der Natur sehr beliebt zu sein. Am seltensten sind asymmetrische Buchstaben und Ziffern wie R, G, K oder die 5. Der kleinste Buchstabe wurde von einem Falter aus Neuguinea zum Schmetterlingsalphabet beigesteuert, dessen zartes R nur ungefähr 3,5 Millimeter groß ist.

Quelle: http://www.welt.de/print-welt/article661360/Das-ganze-Alphabet-auf-den-Fluegeln-von-Schmetterlingen.html

Tagesenergie 17.01.13 – Sonnenzeichen Hirsch

Maya

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

16.02.15  dem 11ten Ton und dem Sonnenzeichen Hirsch.

Lass uns dazu auch gleich den Blick auf die solaren- und geomagnetischen Aktivitäten des gestrigen Tages werfen.

 

Die Sonne zeigte sich gestern mit einem durchgängig ruhigen Grundniveau. Und so zeigten sich dabei auch keinerlei Eruptionen.

Diese ruhigen Aktivitäten der Sonne werden von daher auch nur mit „Normal“ angegeben.

 

Die geomagnetischen Aktivitäten sind ruhig.

 

 

Wenden wir uns nun aber im Detail der heutigen Tagesenergie zu.

Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 16.02.15 dem 11ten Ton und dem Sonnenzeichen Hirsch.

 

Hinweis: Es gibt unterschiedliche Ansätze nach denen die Zuordnung der Tagesenergien zu unserem gregorianischen Kalender berechnet werden kann. Ich greife bei meinen Berechnungen auf die gleiche Zuordnung zurück, die so auch von den meisten Indianern in Südamerika seit hunderten von Jahren verwendet wird. Von den westlichen Maya-Experten beschreibt u.a. Carl Johan Calleman bzw.

Ian Xel Lungold das gleiche System.

 

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

 

Wieder ein Tag um loszulassen. Dies gilt auch für überkommene Vorstellungen und altes Rollenverhalten. Die Gesellschaft redet uns ein das es eine Tugend sei Alles immer bis zu Ende durchzuhalten. Befreie Dich von dieser Vorstellung. Erkenne wenn Du die Dinge heute bewusster beurteilst und freue Dich über diese Entwicklung. Im übrigen ist heute auch ein guter Tag um Heilung im Inneren zu erfahren und um Kräfte ins Gleichgewicht zu bringen.

 

 

 

Der 11te Ton leitet diese Energie in Richtung von Veränderung, Wandel und oftmals auch Heilung.

 

(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar

Gewordenes)

 

 

Mein Räuchertipp:

 

Falls Du räuchern möchtest, passt Benzoe Sumatra, Lebensbaum aber auch Guggul besonders gut zu dieser Tagesenergie.

 

Ich wünsche Dir einen entspannten Tag.

 

In Liebe Alexander

 

Tagesenergie 23.10.14 – Sonnenzeichen Affe

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

23.10.14  dem 12ten Ton und dem Sonnenzeichen Affe.

Die Sonne präsentierte sich auch gestern wieder extrem aktiv.

Und so zeigten sich auch erneut weitere sehr starke Eruptionen.

 

In der letzten Tageshälfte wurde dabei auch die höchste Aktivitäts-Kategorie erreicht.

 

Es gab also wieder eine „echte X-Eruption“ zu beobachten.

Und auch die weiteren Aussichten lassen erneut starke Eruptionen und eine sehr aktive Sonne vermuten.

 

Die geomagnetischen Aktivitäten sind deutlich in Bewegung. Es herrscht ein instabiles Erdmagnetfeld.

 

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya

entspricht der 23.10.14 dem 12ten Ton und dem Sonnenzeichen Affe.

 

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

 

Diese Tagesenergie ist voller Leichtigkeit, dabei aber auch voller Kraft und Dynamik.

Ein Tag jenseits der üblichen Kontrolle und Konventionen.

Erlaube dem Leben zu fließen – auch jenseits der üblichen Pfade.

 

 

 

Der 12te Ton leitet diese Energie in Richtung neuer Formen und bewusst gewordener Entwicklungen und einem ganzheitlichen Verständnis aus.

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Falls Du räuchern möchtest, passt Benzoe Sumatra, Guajakholz
aber auch Rosmarin besonders gut zu dieser Tagesenergie.

Hinweis: Bist Du aktuell nervlich sehr angespannt solltest
Du allerdings vielleicht besser nicht mit Rosmarin räuchern.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du auch
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute eine zusätzliche Portion Mut und Freude
vielleicht etwas gänzlich Neues in Deinem Leben zuzulassen.
Falls Du magst?In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

PPS: Noch kein Tagesenergie Abonnent?Du hast diese Mail über Dritte erhalten und möchtest
künftig Deine Tagesenergie-Mails gerne direkt
kostenfrei zugeschickt bekommen?Kein Problem. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:http://tagesenergie.com/tagesenergien-kostenfrei

Dort kannst Du Dich bequem eintragen.

Tagesenergie 23.09.14 – Sonnenzeichen Alligator

Maya

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

23.09.14 dem 8ten Ton und dem Sonnenzeichen Alligator.
Mit dem Sonnensiegel Alligator beginnt heute ein erneuter
20tägiger Tzolkin Kreis.
Aber zunächst die heutige Aktualisierung in Sachen der
momentanen Sonnen- und geomagnetischen Aktivitäten:

Die Sonne zeigte sich gestern in energetischer Hinsicht eher ruhig. Und so gab es bei einem leicht reduziertem Grundniveau keine nennenswerten Eruptionen zu beobachten. Nur eine kleine Eruption war Ausschlag dafür, dass der energetische Status der Sonne mit Aktiv angegeben wird. Allerdings hat der Elektronenfluß erkennbar zugenommen.

 

Die geomagnetischen Aktivitäten sind ruhig.

 

 

 

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 23.09.14 dem 8ten Ton und dem Sonnenzeichen Alligator.

 

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

 

Heute ist ein Tag an dem persönliche Konditionierungen und Muster sichtbar werden könnten. Das kann sehr herausfordernd sein, wenn Du Dich dabei zu sehr identifizierst. Sei bewusst.

Entspanne Dich also und verzichte darauf Dich und Andere zu bewerten – erinnere Dich vielmehr an den Zugang zu Deiner inneren Kraft.

 

Hinweis: Früher hatte ich diese Tagesenergie mit „Krokodil“

bezeichnet, wie sie auch von Ian Lungold benutzt wurde. Ich habe mich allerdings entschlossen ab sofort für die Tagesenergie die Bezeichnung Alligator zu verwenden. Im Lande der Maya sind die Alligatoren die Repräsentanten dieser Energie. Kleiner und beweglicher als ein Krokodil verkörpern sie die heutige Tagesenergie noch treffender. Gleichzeitig entspricht es auch der tatsächlichen Ableitung der Bezeichnung, die die indigenen Nachfahren der Maya verwenden.

 

 

 

Der 8te Ton leitet diese Energie primär in Richtung Resonanz.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Falls Du räuchern möchtest, passen Benzoe Sumatra, Guggul,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders gut zur
heutigen Tagesenergie.

Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir einen erkenntnisreichen Tag.
In Liebe Alexander
PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.
PPS: Noch kein Tagesenergie Abonnent?Du hast diese Mail über Dritte erhalten und möchtest
künftig Deine Tagesenergie-Mails gerne direkt
kostenfrei zugeschickt bekommen?Kein Problem. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:http://tagesenergie.com/tagesenergien-kostenfreiDort kannst Du Dich bequem eintragen.

Tagesenergie 03.09.14 – Sonnenzeichen Alligator

Maya

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

03.09.14  dem 1ten Ton und dem Sonnenzeichen Alligator.
 
Aber zunächst die heutige Aktualisierung in Sachen der
momentanen Sonnen- und geomagnetischen Aktivitäten:

Die Sonne zeigte sich gestern in energetischer Hinsicht noch aktiver als am Vortag. Und so gab es bei einem recht deutlich angestiegenen Grundniveau gestern allerdings keine nennenswerten Eruptionen zu beobachten. Aber inzwischen reicht bereits allein das so hohe Grundniveau aus um den energetischen Status auf dem aktiven Niveau zu halten. Gleichzeitig hat der Protonenfluß auf der Sonne deutlich zugenommen.

Die geomagnetischen Aktivitäten sind inzwischen wieder recht ruhig.

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 03.09.14 dem 1ten Ton und dem Sonnenzeichen Alligator.

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Heute ist ein Tag an dem persönliche Konditionierungen und Muster sichtbar werden könnten. Das kann sehr herausfordernd sein, wenn Du Dich dabei zu sehr identifizierst. Sei bewusst. Entspanne Dich also und verzichte darauf Dich und Andere zu bewerten – erinnere Dich vielmehr an den Zugang zu Deiner inneren Kraft.

Hinweis: Bisher hatte ich diese Tagesenergie mit „Krokodil“ bezeichnet, wie sie auch von Ian Lungold benutzt wurde. Ich habe mich allerdings entschlossen ab sofort für die Tagesenergie die Bezeichnung Alligator zu verwenden. Im Lande der Maya sind die Alligatoren die Repräsentanten dieser Energie. Kleiner und beweglicher als ein Krokodil verkörpern sie die heutige Tagesenergie noch treffender. Gleichzeitig entspricht es auch der tatsächlichen Ableitung der Bezeichnung, die die indigenen Nachfahren der Maya verwenden.
Der 1te Ton leitet diese Energie in Richtung Einheit.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Falls Du räuchern möchtest, passen Benzoe Sumatra, Guggul,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders gut zur
heutigen Tagesenergie.

Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir einen erkenntnisreichen Tag.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

PPS: Noch kein Tagesenergie Abonnent?Du hast diese Mail über Dritte erhalten und möchtest
künftig Deine Tagesenergie-Mails gerne direkt
kostenfrei zugeschickt bekommen?Kein Problem. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:http://tagesenergie.com/tagesenergien-kostenfrei

Dort kannst Du Dich bequem eintragen.

Tagesenergie 27.08.14 – Sonnenzeichen Jaguar

Maya

die Tagesenergie vom 27.08.14 steht unter dem
7ten Ton und dem Sonnenzeichen Jaguar.
Werfen wir aber zunächst einen kurzen Blick auf
die solaren- und energetischen Aktivitäten.

Das Grundniveau der Sonne ging gestern erkennbar zurück. Und es zeigten sich auch nur noch geringe Eruptionen. Entsprechend werden die energetischen Bewegungen der Sonne auch „nur“ noch mit Aktiv angegeben.

Die geomagnetischen Aktivitäten sind weiterhin ruhig.

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 27.08.14 dem 7ten Ton und dem Sonnenzeichen Jaguar.

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Die heutige Tagesenergie wirkt heilsam auf die Natur ein, und bringt die natürlichen Kräfte insbesondere dort in Harmonie. Ein idealer Tag auch für Dich um in direkten Kontakt mit der Natur einzutreten und Deine Verbindung mit ihr bewusst zu erfahren. Die Jaguar Energie beinhaltet dabei auch eine mystische, geheimnisvolle Komponente.
Der 7te Ton lenkt diese Energie in Richtung Spiritualität, Mystik und der universellen, kosmischen Kräfte.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Falls Du räuchern möchtest, passt Benzoe Sumatra,
Lebensbaum aber auch Guggul besonders gut.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du auch
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.
PPS: Noch kein Tagesenergie Abonnent?Du hast diese Mail über Dritte erhalten und möchtest
künftig Deine Tagesenergie-Mails gerne direkt
kostenfrei zugeschickt bekommen?Kein Problem. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:http://tagesenergie.com/tagesenergien-kostenfreiDort kannst Du Dich bequem eintragen.

Tagesenergie 20.08.14 – Sonnenzeichen Hirsch

Maya

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

20.08.14  dem 13ten Ton und dem Sonnenzeichen Hirsch.

Zunächst aber die heutige Aktualisierung in Sachen der
momentanen Sonnen- und geomagnetischen Aktivitäten:

Die Sonne zeigte sich gestern in energetischer Hinsicht zunächst wieder ähnlich unspektakulär wie am Vortag. Der offizielle Status der Sonne steht weiterhin „nur“ auf Normal.

Die geomagnetischen Aktivitäten sind etwas in Bewegung geraten. Das Erdmagnetfeld ist etwas instabil.

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 20.08.14 dem 13ten Ton und dem Sonnenzeichen Hirsch.

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Wieder ein Tag um loszulassen. Dies gilt auch für überkommene Vorstellungen und altes Rollenverhalten. Die Gesellschaft redet uns ein das es eine Tugend sei Alles immer bis zu Ende durchzuhalten. Befreie Dich von dieser Vorstellung. Erkenne wenn Du die Dinge heute bewusster beurteilst und freue Dich über diese Entwicklung. Im übrigen ist heute auch ein guter Tag um Heilung im Inneren zu erfahren und um Kräfte ins Gleichgewicht zu bringen.

Der 13te Ton leitet diese Energie in Richtung Transformation.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passt Benzoe Sumatra,
Lebensbaum aber auch Guggul besonders gut zu
dieser Tagesenergie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du auch
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com

Ich wünsche Dir wieder einen entspannten Tag.In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

PPS: Noch kein Tagesenergie Abonnent?Du hast diese Mail über Dritte erhalten und möchtest
künftig Deine Tagesenergie-Mails gerne direkt
kostenfrei zugeschickt bekommen?Kein Problem. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:http://tagesenergie.com/tagesenergien-kostenfrei

Dort kannst Du Dich bequem eintragen.