Tag-Archiv | Solaris und Sirius

Das 11/11/8-Sternentor – Schöpfungsportal

 

Dieser Tag ist ein sehr bedeutsamer für uns alle. Jeden Einzelnen und für das Kollektiv.
Zudem ist heute Neumond und etwas vollkommen Neues kann kraftvoll entstehen!

Am 11. November werden Solaris und Sirius in vollkommener Ausrichtung für die Schöpfung der auch als Horusauge bekannten Vesica Piscis sein, welche ein Schöpfungsportal ist.

In der Heiligen Geometrie erschaffen die beiden, wenn sie zusammenkommen, eine energetische Überschneidung, in der Schöpfungsprozesse ihren Anfang nehmen, und das ist ein sehr kraftvoller Augenblick. Wenn Solaris und Sirius diese energetische Überschneidung erschaffen, gebären sie neue Lichtcodes für den Planeten Erde, die beim Prozeß der Wiedergeburt oder des Aufstiegs behilflich sind.

Die Heilige Vereinigung ist einer der Schlüsselprozesse der Aufstiegsenergien, sowohl im kosmisch/galaktischen Rahmen als auch in unserem persönlichen Leben. Es ist eine Schablone, die uns dabei unterstützt, uns selbst vollständig zu (er)kennen und zu verstehen, daß das, was oben ist, auch hier unten auf der Erde ist, wo wir diese kraftvollen Energien in unseren Körpern und Lichtkörpern empfangen.

Das 11/11-Tor ist traditionell ein Portal, bei dem der Menschheit tiefe Verständnisse der kosmischen Wahrheit geschenkt werden. Das 11/11/8 enthält die Zahl 8, die mit dem 8-spitzigen Stern der Heiligen Zwillingsflammenvereinigung verbunden ist, was uns auch sagt, daß durch dieses 11/11/8-Portal Lehren und Verständnisse der kosmischen und galaktischen Natur der Heiligen Vereinigung sowie unseres Aufstiegs- und Transformationsprozesses kommen werden. (Quelle: Celia Fenn)

~~~~~

https://schwesternschaftderrose.wordpress.com/

http://www.seelen-schule.com

Spenden für meine Arbeit sind Willkommen 🙂
http://www.seelen-schule.com/wertschatzung/

oder hier: http://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/D6USTD6INX2J/ref=cm_wl_rlist_go_o?

~~~~~

Celia Fenn: Zwei Sonnen und ein Supermond: Das 11/11/8-Sternentor und die schöpferischen Frequenzen der Heiligen Vereinigung

Zarahs Abenteuer im Hier & Jetzt

Zwei Sonnen und ein Supermond: Das 11/11/8-Sternentor und die schöpferischen Frequenzen der Heiligen Vereinigung

von Celia Fenn

gepostet am 22. Oktober 2015

Originaltext HIER

galaxy

Also, es war und ist eine kraftvolle Zeit und die Powerenergien strömen weiterhin ein. Normalerweise läßt sich das in bezug auf die Sonnenaktivitäten und Sonneneruptionen erklären. Doch in diesem Fall gab es sehr wenig tatsächliche Entsprechungen, und daher sieht es in der Tat so aus, als müsse es eine andere Erklärung dafür geben. Es gibt eine! Die kraftvollen Wellen, die wir jetzt fühlen, sind galaktischen und kosmischen Ursprungs, und obwohl auch Sonnenaktivität darin enthalten ist, geschieht doch noch so viel mehr. Ich wollte mit euch mein Verständnis von einigen dieser kraftvollen Energien teilen, die jetzt gerade unsere Transformation und unseren Aufstieg antreiben.

Ich habe diesen Artikel “Zwei Sonnen und der Stier/Orion Super-Mond” genannt, weil dies die primären galaktischen Kräfte sind, die im Augenblick wirksam sind. Zunächst…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.151 weitere Wörter