Tag-Archiv | Shift update 15/12

Shift update 15/12

Wie immer einen lieben Herzensdank an dich liebe Jada ❤

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

14192695_1063875027000823_5687617636341164732_n

Jetzt ist alles anders.

Wenn wir reflektieren, waren die vergangenen Wochen und Monate,dies lässt sich nicht bestreiten,  fordernd und schwierig. In den letzten zwei Tagen jedoch versuchen sich die einströmenden Frequenzwellen mit jedem mal selbst zu übertreffen. Ihre feinen aufeinander folgenden Saiten vibrieren sich exponentiell hoch.

Nicht nur auf körperlicher Ebene des Humanoiden Daseins und aller anderen Spezien katapultieren diese Hochpotenzierten Energien jeden von einem Extrem in ein anderes, sondern bearbeiten auch unsere Felder des Geistigen Sein.

Die Illusion eures alten Sein löst sich auf, splittert jegliche Begebenheit des alten Paradigmas auf, um alles was nicht dem Dienste eurer Evolution dienlich ist zu löschen.

Eine unglaubliche Menge an Arbeit geschieht parallel und zeigt damit bereits Multidimensionales Sein im Jetzt auf.

Die letzteren planetaren Ereignisse und Portale beschleunigen diesen Vorgang um ein vielfaches. Aber auch das Integrieren der Chakren 8 -12, die bisher außerhalb der Basischakren waren und nun in das Energie Fundament fest eingewebt sind, erfordert einiges…

Ursprünglichen Post anzeigen 748 weitere Wörter

Shift update 15/12

Dankeeee 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

12105909_1060026954008564_1666186719465865623_n

Genieße jeden Moment der Magie an diesem 15 Dezember.Unsere Seele wird hochgehoben, willkommen im Reich der Magie und Wunder. Gepaart mit dem 8 Universal Jahr aktiviert sich heute der Lichtcode der Unendlichkeit 17/8 Zielgerichtet, gestärkt mit Optimismus und Zuversicht meistern wir heute den Tag.

Das Trigon Mond/ Saturn triggert unsere Emotionalität an, Gefühl- betontes handeln erfüllt uns mit Freude.

Gehe in Bewegung – die Plasma Integrierungen der letzten Tage möchten nun gleichmäßig fließen. Die Aktivierung unsere Kristalle im Kopfbereich Nacken/ Schulter-bereich und der Wirbelsäule haben das Photonenlicht integriert, die damit verbundenen Symptome werden die nächsten Tage etwas ruhiger. Bewegung unseres Körpers bringt die integrierte Energie zur Zirkulation. Zirkulation wiederrum lässt die Energie ausdehnen. Das meiste an Uploads der Plasmaenergie erfolgt, wenn wir im Schlafmodus sind dort in den Zellen angekommen möchte diese Energie scharf geschalten werden. Machen wir dies nicht, kommt es zur Verstärkung der Lichtkörpersymptome – unser kristallines Licht…

Ursprünglichen Post anzeigen 443 weitere Wörter