Tag-Archiv | Ritual

Dein Eintrag ins Mondbuch

Dein Eintrag ins Mondbuch

 

Der nächste Vollmond steht vor der Tür und immer mehr Menschen wird bewusst, das der Mond einen immensen Einfluß auf uns hat! Rückbesinnung und Einklang mit den Gesetzmäßigkeiten des Universums wird immer wichtiger!

Dieser Vollmond steht im Zeichen des Zwillings, ich habe bereits darüber geschrieben… Vieles darf jetzt gehen… Veränderung, Leichtigkeit, Lebenslust- und Freude, Transformation pur – ENDLICH!!!

Daher habe ich ein richtig tolles Angebot zum Einführungspreis für euch!

Ich eröffne ein magisches Wunschbuch zum Vollmond!

  • Hast du einen Wunsch, den du realisieren möchtest?
  • möchtest du etwas aus deinem Leben gehen lassen?
  • strebst du eine Veränderung in einem Bereich deines Lebens an?
  • Gibt es einen Bereich in deinem Leben, der besondere Transformation braucht?

Klasse, dann kannst du mir bitte DEINEN Wunsch (für DICH) nach Buchung gerne schriftlich per Mail mitteilen…. Ich trage diesen Wunsch dann in mein magische Wunschbuch zum Vollmond ein! Die gesammelten Wünsche werde ich dann am Vollmondtag in einem besonderen Ritual energetisch aufladen und den Vollmondenergien übergeben!

Hast du mehr als einen Wunsch, bitte entsprechend die Anzahl bei der Buchung erhöhen 😉

 

Einträge nehme ich bis einschließlich Donnerstag, den 22.11.18 – 21 Uhr entgegen!

 

Ich freue mich darauf, viele intensive Wünsche in mein magisches Wunschbuch zum Vollmond eintragen zu dürfen!

Herzliche Grüße,

eure Sabine

 

heutiger Neumond

Bild: pixabuy

Mittwoch * 17. Januar 2018 * 03:17:14 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

 

Neumond im Steinbock – im laufe des Tage wechselt der Neumond in den Wassermann…

Bist du dir in diesem noch so jungen Jahr klar darüber, wohin deine Reise gehen soll? Hast du klare Ziele gefasst, oder bereits die guten Vorsätze vom Jahreswechsel über Board geworfen?? Überprüfe genau, WAS DU WILLST – und lege deinen Fokus darauf!

Der Neumond im Steinbock lässt uns den heutigen Tag vielleicht zu Beginn etwas träge erscheinen. Vielleicht hast du auch das Gefühl irgendwie gelähmt zu sein… weißt nicht, wohin mit deinen Gedanken und Emotionen…. gehe also tief in dich, in den Rückzug.  Also Trost kann ich dir sagen: Es wird im laufe des Tages deutlich besser 😉 denn die Energien werden durch den Neumond im Wassermann leichter und befreiender.

 

Nutze den heutigen Tag und die Neumondenergie für dich! Zur Selbstfindung, Transformation, um altes abzuschütteln, neue Wege vorzubereiten. Sei heute ganz bei dir! In dir! Mit dir!

FOCUS ON WHAT YOU WANT – Fokus (nur) auf das, was du wirklich wilst!

Wir wissen alle immer ziemlich genau, was wir NICHT mehr wollen… und wundern uns, warum sich nichts ändert… wie denn auch, wenn unsere Aufmerksamkeit die Energie genau darauf lenkt und so festhält??? Neumondenergien haben auch immer mit freigeben, loslassen zu tun!

Wenn du magst, führe heute ein kleines Ritual für dich durch… bereite dich vor, z.B. mit einem Bad, Kerzenschein, Meditationsmusik und lasse deine Gedanken einfach schweifen. Beobachte dabei deinen Atem und wie dieser durch deinen Körper strömt. Fühle hinein, ob das, was deine Gedanken in dir Auslösen und schau aus der Vogelperspektive, ob dieses Gefühl, diese Situation wirklich deine ist, ob sie dir dient oder ob dir hier etwas angezeigt wird, was du bereits gelernt hast oder noch lernen darfst. Dann lasse los… atme tief und stell dir jetzt deine Zukunft vor. In allen Einzelheiten, mit allen schönen Dingen, die du dir tief in deinem Herzen wünschst! Übergib dann zum Abschluß dein „Schlußbild“ deiner Wünsche (innere Zielcollage) ans Universum und sende in den nächsten Tagen immer mal wieder wohlige und lichvolle Gedanken in dein Schlußbild… denn der zunehmende Mond lässt das wachsen, worauf du deine Aufmerksamkeit lenkst…

Gedankenhygiene ist also in den nächsten Tagen megawichtig!

Gutes gelingen und herzliche Grüße, eure Sabine

Die Chakra-Revolution

zum Buch: HIER!

Die Chakra-Revolution: Ein Arbeitsbuch für deinen Weg im Wandel unserer Zeit Taschenbuch

Öffne deinen Heiligen Raum – Die Anderswelt persönlich begrüßen

oefnne-deinen-heiligen-raumzum Buch: HIER!

Öffne deinen Heiligen Raum – Die Anderswelt persönlich begrüßen – von Jennie Appel, Dirk Grosser

Die Öffnung des heiligen Raums steht am Anfang eines jeden schamanischen Rituals. Die Geistwesen werden angerufen, die Elemente eingeladen und die Anderswelt, der Geist des Ortes und die verschiedenen Tiergeister begrüßt. Je persönlicher wir diesen Kontakt gestalten, desto leichter fällt es, sich in der Anderswelt zu bewegen, und umso mehr Unterstützung erfahren wir dort bei unserer Arbeit. Dieses Buch stellt Ihnen unterschiedliche Formen der Anrufung vor. Es führt Sie Schritt für Schritt zu Ihrem ganz eigenen Ritual, das Ihrem Seelenweg entspricht. So verwurzeln Sie sich stärker sowohl in unserer als auch in der Anderswelt.

Cerridwen – Tod und Wiedergeburt

sehr passend zu dieser Zeit 🙂

Schwesternschaft der Rose

cerridwen

Wir tauchen langsam ein in den Wechsel der Jahreszeiten…. die Natur legt sich schlafen.

Altes kann gehen, damit etwas Neues entstehen kann.

Im Kreislauf von Tod und Wiedergeburt setzt Cerridwen alles,

was wir ihr übergeben wieder vollkommen neu zusammen – alles ist NEU!

Was magst du nun loslassen? Gehen lassen? Neu entstehen lassen?

Partnerschaften jeglicher Art? Die Bindung und Beziehung zu dir selbst?

Lass dich von Cerridwen führen…. zu ihrem Kessel….. und nutze diese Magische Zeit

zwischen Supermond und Samhain zur weiteren Transformation!

Incl. Ritual!

~~~~~

Herzensdank für deine Wertschätzung:
https://www.paypal.me/Schenkung
~~~~~

Autoren: Amy Sophia Marashinsky
Illustrator: Hrana Janto
Göttinnen Geflüster
© 1997 Schirner Verlag, Darmstadt
www.schirner.com

Weitere Infos zu und über Cerridwen:

Ursprünglichen Post anzeigen

Neumond im Wassermann

Bildquelle: pixabuy

Bildquelle: pixabuy

 

Der Neumond im Wassermann

Der genaue Zeitpunkt des Neumonds ist:
Montag * 8. Februar 2016 * 15:38:55 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Wassermann 19° 15′

~~~~~

Die Sonne und der Mond stehen bei Neumond dicht beieinander,

sie bilden eine sogenannte Konjunktion.

Zwei unterschiedliche Energien verschmelzen hier miteinander

und ermöglichen großartige energetische Möglichkeiten etwas Neues zu erschaffen.

(Sonne – Vaterprinzip/ Mond – Mütterliches Prinzip; Inneres Kind)

Der Wassermann Neumond will Veränderung!

Jetzt endlich dürfen, wollen, sollen wir die Veränderung Willkommen heißen!

Jetzt darf verschmelzen, was zusammen gehört – IN UNS!

…. und somit auch im Außen!

~~~~~

Viele spüren bereits seit einiger Zeit soetwas wie „Vorfreude“,

andere eher „Stillstand“….

Beides ist da und eröffnet(e) für jeden Einzelnen nun bewusst ganz tief zu schauen

um zu erkennen, sich zu ent-wickeln, sich zu (er)lösen von dem, was nicht länger dienlich ist!

Erkenntnisse und Impulse offenbarten sich und werden es

zunehmend (ACHTUNG: ZUNEHMENDER MOND) auch weiterhin tun!

Gerande JETZT bietet diese Zeitqualität hervorragende Chancen

– wenn wir sie nur endlich nutzen!

~~~~~

Stacks Image 971

Wassermann

Grenze überschreiten, Horizonte erweitern; Kommunikation;
um erfolgreich zu kommunizieren und festgefahrene Sachen zu ändern.
Frage dich:
Welche GRENZEN (im Kopf) möchtest DU endlich überschreiten?
Wo willst DU deine HORIZONTE Erweitern?
Welche Art dem KOMMUNIKATION pflegst DU?
Welche festgefahrenen SACHEN willst DU endlich ändern?
Worauf liegt DEIN Focus?
~~~~~
Befreie deinen Geist, deine Seele, denn weder Geist noch Seele ertragen Fesseln!
Sei vollkommen FREI davon!
Sei ehrlich – TOTAL ehrlich – zu dir selbst!
Einen größeren Gefallen und Liebesdienst kannst du dir zu diesem Neumond selbst gar nicht erweisen 🙂
~~~~~
Nutze so für dich diese wunderbare Neumondenergie
und stelle JETZT die WEICHEN (PRO) für deine Zukunft!
Sei klar in deiner Absicht (KOMMUNIKATION!)
Sei das göttliche und schöpferische Wesen, welches du in Wahrhheit seit Anbeginn der Zeit bist!
~~~~~
Kleines Ritual als Vorschlag:
Entzünde eine Kerze, ein Teelicht und sei ganz bei dir!
Lausche deinem Atem und beobachte deine Gedanken.
Fokussiere dich auf dein Herz.
Spüre, was da neu in dir entstehen möchte.
Nimm dir Zeit um die Energie zu spüren,
die da durch dich strömt….
Richte dann deine Aufmerksamkeit auf deine Zukunft.
Was möchtest du verwirklichen?
Nimm dir ausreichend Zeit und wenn es für dich stimmig ist,
dann übergib deinen Wunsch ans Universum, dem Mond, deinem Geistführer…
In den kommenden 2 Wochen, in der Zeit des zunehmenden Mondes,
füttere jeden Tag deine Wünsche mit positiver Energie und Segen.
(so als würdest du frisch gesäten Samen wässern 😉 )
~~~~~
Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Erfolg,
denn das was du für dich selbst tust,
entfaltet sich auch im Kollektiv!
Sabine Shana`Shanti
~~~~~
Text darf gern mit Quellenangabe geteilt werden.
Vielen Dank!

Vollmond in den Fischen

Mond

 

am Dienstag ist Vollmond!

Alte Weisheitslehren sprechen davon,

dass die Außen- und Innenwelt in direkter Verbindung stehen und idealer Weise im Einklang sein sollten.

Umso schwerer fällt es, wenn man sich vorstellt,

dass die Welt mit all ihren Facetten ein Teil des eigenen,

inneren Wesens ist und ein Ausdruck desselben. Wir blicken in die Welt, um uns selbst zu erkennen.

In diesem Satz liegt ein großes Potenzial verborgen – für uns selbst und für die Welt.

Quelle: Vollmond.info

~~~~~

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Dienstag * 9. September 2014 * 03:38:12 Uhr
Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mondzeichen: Fische 16° 19′

~~~~~

Jetzt ist die Zeit,

um in sich zu gehen und die wahren uns seit Anbeginn der Zeit innewohnenden Gaben zu erkennen,

anzunehmen und zu leben!

Lauscht eurer inneren Stimme, achtet eure Intuition,

meditiert, verbindet euch mit eurem wahren Sein, eurem wahren Selbst!

Erkennt die Wahrheit hinter der Wahrheit,

denn dort sind wir alle EINS!

Bewertet und verurteilt nicht, was im Außen versucht die Angst zu schüren!

Seid ganz bei euch und lasst die Liebe fließen!

Frieden beginnt in jedem Selbst – also nutzt dieses Zeit des Vollmondes,

euch bewusst zu werden was ihr wirklich und wahrhaftig wollt!

Wandert der Mond dann weiter und nimmt ab, so fällt es leichter, mit dieser Energie alles loszulassen,

frei zu geben, was nicht länger dienlich ist!

Führt ein Ritual durch, übergebt die alten Muster und Begrenzungen,

Fesseln und Glaubenssätze der geistigen Welt und dem dann abnehmenden Mond.

JETZT IST DIE ZEIT!!

Vollmond

Mond

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Samstag * 12. Juli 2014 * 13:24:54 Uhr
Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mondzeichen: Steinbock 20° 03′

~~~~~

Dieser Vollmond bietet jedem Einzelnen die Chance, emotionale Themen

und Verstrickungen in sich anzuschauen und zu reflektieren,

wo diese ihre eigentlichen Ursprung haben!

~~~~~

Bedenke: Es beginnt immer in uns selbst!

Also schau nicht im Außen, was andere für dich tun können,

sondern beginne bei bzw. in DIR!

~~~~~

Jetzt ist die Zeit….

Jetzt ist diese eine wichtige Inkarnation,

in der jede Seele ihre Aufgaben erfolgreich erkennen und

abarbeiten kann, denn es zeigen sich jetzt auch uralte karmische

Dinge, die nun erlöst werden wollen und können!

~~~~~

Nutze diesen Vollmond, um zu klären, was nun gehen darf!

Schreibe es dir auf ein Stück Papier und bitte die geistige Welt um

Unterstützung. Dann verbrenne dein Blatt und verstreue die Asche in den Wind,

oder lass es in einem fließenden Gewässer davon treiben.

~~~~~

Sei dir sicher: So wie der Mond in den kommenden Tagen immer mehr und mehr

von seiner Fülle verliert, so können auch die Dinge schwinden, die dich belasten, die dich

daran hindern dein wahres Sein zu (er)leben!

~~~~~

Also…. lasse alles ziehen…. schwinden…und nutze die kommenden Tage um

dein wahres schöpferisches, göttliches Sein weiter zu entfalten.

~~~~~

Du BIST Göttlich!

SO`HAM

(C) Sabine Hahner

Die Schutzblase

Ihr Lieben,

nachdem mich nun zahlreiche Mails erreichten, mit der Bitte, das ich euch die Schutzhülle erkläre, möchte ich euren Bitten hier nun gerne nachkommen.

Wichtig ist es, das ihr visualisieren könnt, also eure Vorstellungskraft einsetzt 🙂

Das Visualisieren einer Schutzblase

Um sich nun erfolgreich von Energieräubern und ähnlichem zu schützen, schließt zuerst die Augen. Atmet tief durch und bringt so eure Gedanken zur Ruhe. Dann stellt ihr euch um euch herum eine große Blase (manche sagen auch Wolke, Lichtsäule, Käseglocke o. ä.) vor, die euch und euren physischen Körper vollständig umgibt. Diese Hülle kann sein wie eine 2. Haut oder aber noch Raum für Bewegung bieten – ganz so, wie es für dich selbst am liebsten ist. Dann blickt nach oben und erkennt, das sich eine weißer Lichtstrahl eurer Schutzblase nähert. Dieses Licht strömt nun vollkommen in eure selbsterschaffene Schutzhülle ein und durchströmt dich und deinen Körper, ja jede einzelne Zelle mit diesem reinen, weißen und strahlendem Licht. Du kannst dir auch vorstellen, das es sich anfühlt wie unter einem Wasserfall zu stehen – und du spürst, wie sich jede Zelle und dein ganzes SEIN mit diesem Licht anfüllt.

Ist alles in dir und um dich herum innerhalb deiner Schutzblase mit diesem heiligen und heilendem  Licht angefüllt so atme wieder tief durch und genieße diese tolle Energie. Komme dann langsam wieder ins Hier und Jetzt zurück. Du spürst sogleich, das du nun vollkommen geschützt bist.

Ich empfehle, diese kleine „Ritual“ täglich durchzuführen, denn diese Schutzenergie solltest du stetig neu „aufladen“, damit dein Schutz erhalten bleibt. Mit jeder neuen Aufladung wird die Wand für jede Form unerwünschtem „Eindringen“ stäker – es fällt also Energieräubern immer schwerer, ungefragt von die Energie abzuzapfen. Deine Energie bleibt also mehr und mehr bei dir – bis auf das, was du gern in vollem Bewusstsein weiterschenken möchtest 🙂
Wenn du geübt darin bist, genügt nach einiger Zeit bereits nur das Wort „Schutzblase“, damit dein Unterbewusstsein diese Handlung für dich durchführt. Wichtig nur – tu es wirklich täglich! Zu Beginn ruhig mehrfach am Tag!

Warum nehme ich weißes Licht?

Ganz einfach! Weil im weißen Licht das gesammte Farbspectrum enthalten ist und somit der bestmögliche Schutz für dich, deinen Körper und deine Seele gewährleistet ist 😉 Dies ist jedoch nur meine Empfehlung. Fühlt es sich für dich stimmiger, dich in farbigen Licht einzuhüllen, so folge bitte deiner eigenen inneren Stimme – dann hat dies für dich selbst ein bestimmte Bewandnis, der du selbstverständlich nachgeben solltest 😉

Ein galaktisches Märchen – von Michael Lightweaver

Vor langer, langer Zeit in einer Galaxie weit, weit weg, da gab es all diese kleinen Lichtwesen, die es sich einfach gut gehen lassen und sich ihres Lebens freuen in dieser glücklichen und zeitlosen Dimension.

Und dann eines Tages kam ein sehr großer, strahlender Engel zu ihnen. Er trug einen sehr ernsten Gesichtsausdruck. Er war auf der Suche nach Freiwilligen für eine überaus wichtige kosmische Mission.

Wir haben da diesen kleinen ~ aber ganz besonderen ~ Planeten draußen am Rand der Alcyone Galaxie. Er wird Gaia genannt. Er ist ziemlich einzigartig, wie ein schöner Garten und bis zum Überquellen gefüllt mit hunderttausenden von verschiedenen Lebensformen. Er ist so etwas wie ein Ort für Experimente in der Galaxie gewesen und hat eine höchst interessante menschliche Lebensform, die die allerhöchsten und die niedrigsten Schwingungen verkörpert, die im Kosmos bekannt sind.

Diese Lebensform ist tatsächlich der höchste Ausdruck der Dualität. Einerseits ist es eine unglaublich schöne Lebensform und sie ist fähig, die höchsten Frequenzen von Liebe, Licht und Freude zu tragen, die durch das gesamte Universum hindurch bekannt sind.

Andererseits ist diese Lebensform fähig, die dichtesten und dunkelsten Frequenzen zu tragen, die der Kosmos jemals erlebt hat. Schwingungen über die sich der Rest des Kosmos vor Äonen hinaus entwickelt hat.

Hier ist die aktuelle Situation.

Im Bereich der Zeit geht dieser Planet durch periodische kosmische Zyklen. Es steht jetzt das Ende von zwei Hauptzyklen an. Ein 2.000 Jahre währendes Zeitalter der Fische und ein 25.000 Jahre währendes kosmisches Jahr, die Reise um die zentrale Sonne der Milchstraßengalaxie, Alcyone.

Mit dem zu Ende gehen dieses Zyklus gehen viele Dinge zu Ende und viele Dinge sind dabei zu beginnen.

Aber das wichtigste ist, dass der Planet Lichtgaben erhält, die seine Schwingung dramatisch erhöhen.

Wie immer zu Zeiten von umfassenden Veränderungen wird es in gewissem Maße chaotisch zugehen und Turbulenzen geben. Einiges davon wird geologisch sein, da Gaia selbst ein lebender Planet ist und sich ebenfalls weiterentwickelt. Aber vieles davon bezieht auch die menschliche Lebensform mit ein, die den Planeten dominiert.

Dies wird keine besonders einfache Zeit für diese Spezies sein – besonders für die, die schlafen und die, die auf den niedrigsten Frequenzen schwingen. Wenn sich die Schwingung erhöht wird Unsicherheit entstehen, die ihrerseits wiederum Angst kreieren wird.

Die erste Entwicklungsära auf diesem Planeten war die physische Ära und das Schlüsselwort war Überleben.

Die zweite Ära, die jetzt zu Ende geht, war die mentale Ära und das Schlüsselwort war Logik.

Die dritte Ära, die jetzt beginnt, ist die Ära des Herzens und das Schlüsselwort ist Liebe. Dies ist die höchste Schwingung.

Diejenigen, die gerade auf diesem Planeten die Zügel der Macht in Händen halten, sind von der alten Ordnung des physischen und mentalen. In dem Ausmaß, in dem sie einen anmutigen Übergang zu einem herzzentrierten und göttlich geführten Leben schaffen wird es ein leichter Übergang sein. In dem Ausmaß, in dem sie unfähig sind, dies zu tun, werden sie viel Unruhe und Aufwühlung erfahren.

So, dies ist die aktuelle Situation auf Gaia. Der Grund, aus dem ich hier bin ist, Freiwillige zu finden, die bereit wären in menschlicher Form zu dieser Zeit auf diesem Planeten zu inkarnieren und mitzuhelfen, dass dies eine leichte und glatte Zeitenwende ist.

Wir haben Propheten und Lehrer gesandt in der Vergangenheit. Sehr oft sind sie brutal verfolgt oder umgebracht worden. In anderen Fällen wurden sie zu „Göttern“ gemacht, die zu verehren waren, und diese menschlichen Wesen haben umfangreiche Religionen und Rituale um sie herum erschaffen und sie haben diese Religionen benutzt, sich gegenseitig zu kontrollieren. Sie haben alles getan außer die einfachen Lehren anzuwenden, die angeboten wurden.

So, dieses Mal versuchen wir eine andere Herangehensweise. Keine Propheten, Retter und Überväter mehr, die sie verwenden können um Religionen zu erfinden. Dieses Mal senden wir tausende ~ ja hunderttausende ~ von ganz normalen Lichtwesen mit nur zwei Aufträgen:

1. Bleib in deinem Herzen. Egal, was geschieht, bleib in deinem Herzen.

2. Erinnere dich daran, wer du bist, wozu du hier bist und worum es hier wirklich geht.

Nun, das scheint einfach genug, richtig? Leider, Nein!

Wie ich gesagt habe, die Dualität hat ihren Gipfel erreicht auf diesem Planeten. Diese Lebensform hat die Illusion von Gut und Böse perfektioniert. Die größte Herausforderung, die du erfahren wirst ist, dir gewahr zu sein, wer du wirklich bist, wozu du hier bist und worum es hier eigentlich geht. Wenn du dir dessen gewahr bist, wirst du fähig sein, in deinem Herzen zu bleiben, ungeachtet der äußeren Ereignisse.

Nun, wie wirst du wissen wenn du das vergisst? Es ist einfach. Schau auf deine Urteile. In dem Moment in dem du merkst, dass du dich auf einem Standpunkt der Schuldzuweisung, des Verurteilens befindest, wirst du wissen, dass du vergessen hast, wer du wirklich bist, wozu du hier bist und worum es hier eigentlich geht. Dies wird dein Zeichen sein. Und dies ist zugleich die Herausforderung. Leben auf diesem Planeten wird sehr viel Urteilsvermögen erfordern ~ die weise Abwägung von dem, was wahr ist, was angemessen ist und was für das höchste Wohl ist, deiner selbst und des Planeten. In vielerlei Weise ist Urteilsvermögen dem Verurteilen ähnlich. Jedoch, du wirst wissen, dass du verurteilst und aus deinem Herzen herausgetreten bist, wenn du dich in einem Zustand der Schuldzuweisung befindest.

Wir wissen, wie herausfordernd dieser Planet sein kann. Wir wissen, wie real die Illusionen auf diesem Planeten zu sein scheinen. Wir verstehen die unglaubliche Dichte dieser Dimension, den Druck, dem ihr euch gegenüber sehen werdet. Aber wenn du diese Mission überlebst ~ und es ist eine freiwillige ~ wirst du dich mit Überlichtgeschwindigkeit weiterentwickeln.

Wir sollten auch sagen, dass wir wissen, dass einige von euch, die als Sternensaaten auf diesen Planeten gehen werden, niemals keimen werden ~ niemals aufgewacht zu der Erinnerung daran wer ihr wirklich seid. Einige von euch werden aufwachen und beginnen zu leuchten, nur um erstickt zu werden von den Meinungen und noch vorhandenen Gedankenformen um euch herum. Andere erwachen und bleiben wach und euer Licht wird eine Quelle der Inspiration und Erinnerung für viele sein.

Ihr werdet über den gesamten Planeten verteilt inkarnieren, in jeder Kultur, jeder Rasse, jedem Land, jeder Religion. Aber ihr werdet anders sein. Ihr werdet niemals wirklich hineinpassen. Wenn ihr erwacht, werdet ihr merken, dass eure wahre Familie nicht die eurer eigenen Rasse, Kultur, Religion, Land ist, es ist nicht einmal eure biologische Familie. Es ist eure kosmische Familie ~ die, die gekommen sind, so wie ihr gekommen seid ~ mit dem Auftrag zu assistieren, zu helfen auf verschiedene Arten groß und klein in der gegenwärtigen Zeitenwende.

Wahre Geschwisterschaft und Globalisierung in ihrer höchsten Form werden nur entstehen in dem Verinnerlichen davon wer du wirklich bist, wozu du hier bist und worum es hier wirklich geht. Es wird entstehen indem du zurückkehrst in den wahren heiligen Raum der göttlichen Anwesenheit und Präsenz, deinem eigenen Herzen, wo diese Erinnerung stattfindet. Und von dort aus bist du gerufen, der Welt zu dienen.

So, bist du bereit? Gut!

Oh, und übrigens, da sind noch ein paar Kleinigkeiten, die ich erwähnen sollte.

Wegen der Dichte kannst du in dieser Dimension nicht ohne einen Raumanzug arbeiten. Dies ist ein biologischer Anzug, der sich übrigens im Laufe der Zeit verändert. Es gibt viele Dinge, die wir euch darüber erzählen könnten, aber unsere Orientierungszeit ist kurz und so denke ich, ihr könnt einfach hinein springen und es erfahren. Ihr solltet jedoch vorgewarnt sein. Es wird die Gefahr bestehen, dass du vergisst, wer du wirklich bist und du kannst denken, du bist dein Raumanzug anstelle der Tatsache, dass er einfach nur dein Gefährt in dieser Dimension ist. Wenn du mal da bist, wirst du merken, dass es unendlich viele verschiedenartige Raumanzüge gibt und dass ihnen sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Wie auch immer, trotz der unendliche Vielzahl und Verschiedenartigkeit, da es sich um einen Planeten der Dualität handelt, fallen alle in zwei Grundkategorien, Geschlechter genannt. Noch mal, wir haben jetzt wirklich keine Zeit, dass näher auszuführen. Aber du wirst herausfinden, dass deine Beziehung mit deinem eigenen Raumanzug höchst lehrreich und interessant ist.

Die andere kleine Sache ist dies. Um in dieser Dimension handeln zu können, wirst du auch einen Mikrochip, genannt „Persönlichkeit“ erhalten. Das ist wie eine eingebaute Identität, die dich gemeinsam mit deinem Raumanzug grundsätzlich verschieden von allen anderen machen wird.

Dies wird dir erlauben, in dem Hologramm dort teilzunehmen ~ etwas, dass sie „vereinbarte Realität“, „allgemein anerkannte Tatsachen“ nennen.

Noch mal, es wird wirkliche Gefahr bestehen, dass du so vereinnahmt wirst von den Dramen der holografischen Persönlichkeit, dass du vergessen wirst, wer du wirklich bist und stattdessen denkst, du bist deine Persönlichkeit. Ich weiß, es hört sich ziemlich unglaublich an jetzt gerade, aber wenn ihr erst mal da seid….

Noch mal, es gibt so viel mehr, was wir euch erzählen könnten als Orientierungshilfe, aber wir denken ihr könnt den Rest vor Ort durchprobieren lernen.

Das einzige, was wichtig ist, ist dich daran zu erinnern, wer du wirklich bist, wozu du hier bist und worum es hier eigentlich geht. Wenn du das schaffst und tun kannst, wird alles andere gut ausgehen. Aber beachte: so wenige erinnern sich tatsächlich an das alles, dass sie herausragen als „anders“ und verschiedene andere bezeichnen sie als „erleuchtet“ oder „erweckt“ und ähnliche Ausdrücke. Seltsam, nicht wahr?

Ja, viel Glück und Gute Reise!!