Tag-Archiv | Rettung

Energetischer Wochenimpuls 09.05.16 – 15.05.16

 

Schwingungszahlen: 27/9; 8; 6

Zahlencode: 6699/ 30/3

~~~~~

Schon fast Mitte Mai,

nach einem intensiven Neumond stehen die Zeichen vermehrt auf Wachstum.

Jetzt ist die Zeit,

die Wunden und Verletzungen der eigenen Kindheit anzusehen und zu heilen.

Erkenne, Schicksal ist Veränderbar!

Das goldene Zeitalter ruft,

der Goldene Drache begleitet uns und Zadkiel erinnert uns:

DU bist was du warst!

Erkenne dich bewusst selbst in deinem SEIN.

Unser Krafttier unterstützt uns dabei wunderbar!
~~~~~
Jahresreading ab Monat Mai: https://youtu.be/WQV9q-1uGNo?t=12m42s
~~~~~
Bist du bereit deinen Lebenstraum zu erfüllen?
Dein Lebenstraum
https://deinlebenstraumblog.wordpress…

Webinar – Durch Spenden Deine Wünsche – Träume und Vorhaben Realisieren
Einfach mal ansehen
Verschiedene Termine zur Auswahl:
Klick hier:
http://Shanashanti.ilp24.com/24030

Du möchtest gern für mein Wirken etwas schenken?
https://seelenliebe.wordpress.com/shop/
oder hier meine Wunschliste: http://www.amazon.de/gp/registry/wish…
~~~~~
Affirmationen:

Avalon – Verdani

„In jeder Zelle meines Körpers

schwingen göttliches Licht und der Ton der Liebe.“

 

Zadkiel

„Ich übernehme Verantwortung“

Krafttier Ratte

„Mit Glanz und Glorie gehe ich meinen Weg.

Der göttliche Plan verwirklicht sich durch mich.

Ich werde gestärkt und siegreich weitergehen,

nichts kann mich daran hindern.“

 

~~~~~

Seite auf Facebook: https://www.facebook.com/Seelenliebe/

Arbeiten mit Schwingungszahlen:
https://seelenliebe.wordpress.com/201…
Verwendete Kartendecks mit
freundlicher Genehmigung von:

Autorin: Lisa Biritz
Illustratorin: Francene Hart
Seelen-Medizin
© 2013 Schirner Verlag, Darmstadt
~~~~~
Autorin: Christine Arana Fader
Illustratorin: Anja Kostka
1. Avalon & Camelot
2. Drachen Weisheit
© Jahr Schirner Verlag, Darmstadt
~~~~~
Autorin und Künstlerin:
Karin Pieber
Kartendeck La-Mia-Vita
http://www.karin-k-e-pieber.at
~~~~~
Autoren: Jeanne Ruland
Illustrator: Murat Karacay
Krafttierorakel
© 2005 Schirner Verlag, Darmstadt
http://www.schirner.com
~~~~~

Wochenausblick vom 29.06.15 – 05.07.15

 

 

Schwingungszahlen: 10 (1), 11 (2) und 24 (6)
Zahlencode: 6699 (30/3)

~~~~~

Erinnere DICH an DEIN GÖTTLICHES URVERTRAUEN,

so erkennst DU DEIN inneres Licht 🙂

Von was träumst du?

Gönne dir Auszeiten in dieser Woche und erwecke die weibliche Kraft,

das Lebenspendende, liebevolle Sein mit Maria Magdalena.

Sei Frei und Beweglich wie das Krafttier der Woche – Pferd – und erkenne:

Du hast es verdient im Licht zu stehen!

Unser Krafttier der Woche weist uns den Weg!

Sei zentriert in der Liebe und Heilung geschieht!

~~~~~
Was kommt in dieser Woche auf uns zu?
Worauf sollen wir achten?
Welche Energien wirken auf uns ein?

Ein Ausblick unter dem Aspekt verschiedener Sternenkonstellationen und den Botschaften der Engel.

http://seelen-schule.com

Die verwendeten Kartendecks:

1. Engel Karten: 44 Lichtbotschaften
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3793421503

2. Kartendeck: Seelen-Medizin von Lisa Biritz
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490422

3. Kartendeck: Aufstellungen mit Engeln von Renate Baumeister und Susanne Hühn
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490260

4. Kartendeck: Das Orakel des Goldenen Zeitalters
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3955310116

5. Das Krafttier-Orakel
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490031

Kristalle der Wirklichkeit zum download:
http://www.seelen-schule.com/news/kristalle-der-wirklichkeit/

Buchtipp: Dieter Broers: Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3950381406

Orgonit: http://www.regenbogenwirbler.de/orgonit/rwo/

~~~~~

Wochenausblick 09.02.15 – 15.02.15

 gerne auch zum teilen 🙂

~~~~~

Mit den Schwingungszahlen in dieser Woche:

15 (6)

19 (10/1)

7

DANAS -ANA-TEEAS

~~~~~

Zahlencode:

6699 = 30/3

~~~~~

Es wird immer offensichtlicher, wie wichtig JEDER EINZELNE von uns ist!

Erkenne, das DU dir helfen lassen darfst

um dein Licht und dein Potential zu erkennen und zu leben!

Bringe alles in dir in Einklang ohne zu urteilen, balanciere aus und erkenne an!

Feiere mit DIR SELBST eine Hochzeit,

denn die Rettung geschieht immer durch uns und unser SEIN!
Also…. RAUS aus der Sofokomfortzone

und beginne mit der positiven Entwicklung in DIR – JETZT!!!!

Bringe deine positiven Energien ein in Gruppen gleichgesinnter

und potenziere so die Kraft der Liebe!

~~~~~

Was kommt in dieser Woche auf uns zu?
Worauf sollen wir achten?
Welche Energien wirken auf uns ein?

Ein Ausblick unter dem Aspekt verschiedener Sternenkonstellationen und den Botschaften der Engel.

http://seelen-schule.com

Webinare und mehr:
https://www.sofengo.de/academy/SeelenSchule

Die verwendeten Kartendecks:

1. Engel Karten: 44 Lichtbotschaften
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3793421503

2. Kartendeck: Seelen-Medizin von Lisa Biritz
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490422

3. Kartendeck: Aufstellungen mit Engeln von Renate Baumeister und Susanne Hühn
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490260

4. Kartendeck: Das Orakel des Goldenen Zeitalters
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3955310116

Kristalle der Wirklichkeit zum download:
http://www.seelen-schule.com/news/kristalle-der-wirklichkeit/

Buchtipp: Dieter Broers: Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3950381406

Das größte Geschenk

Eine Weihnachtsgeschichte

In einem Land ist es sehr, sehr kalt. Die Menschen frieren.

Drei Hirten sind beisammen und wärmen sich am Feuer. Das Feuer gibt ihnen Wärme und Licht.

Die Hirten heißen Tobias, Andreas und Jakob. Sie unterhalten sich. Sie erzählen sich die Geschichte von dem König, der gekommen ist. Dieser König – so sagt man – bringt allen Menschen Licht, Freude, Friede und Rettung.

Während sie so beisammen sitzen und von diesem König reden, kommt der kleine Phillip mit seiner Laterne dazu. Auch er soll einmal ein Hirte werden. Der größte Wunsch dieser drei Hirten ist es, den neuen König zu sehen und ihm ein Geschenk zu geben. Ein Geschenk des Dankes. Ein Willkommensgeschenk.

Nur so einfach ist das nicht – sie können doch nicht die Schafe alleine lassen. Das darf ein Hirte nie tun. Einer muss auf jeden Fall bei den Schafen bleiben. Aber wer soll das sein? Jeder möchte ja den neuen König sehen. Auch der kleine Phillip.

So denken sie sich etwas ganz besonderes aus. Alle Hirten – auch der kleine Phillip – sollen ein Geschenk für den König bringen. Das Geschenk wird auf eineWaage gelegt. Der, der das geringste, das leichteste Geschenk hat, muss bei der Herde bleiben. Die anderen dürfen sich auf den Weg zum König machen.

Alle sind mit diesem Vorschlag einverstanden. Die Waage wird bereitgestellt – es kann also beginnen.

Nun beginnt die Vorstellung der Geschenke. Jakob bringt ein großes Schaffell und wirft es auf die Waage. Andreas bringt einen großen Korb mit guten Äpfeln.Tobias schleppt ein Bündel Holz herbei, damit sich der neue König wärmen kann. Phillip bleibt übrig. Die drei Hirten sind sich jetzt schon sicher, wer zurückbleiben muss. Phillip?

Phillip hat nur eine kleine Laterne und sonst nichts. Ein Licht ist zwar ein schönes Geschenk, aber es wiegt nicht. Nun macht Phillip etwas besonderes. Mit der Laterne in der Hand steigt er auf die Waage und sagt: Mein Geschenk für den König bin ich selbst. Er wird vor allem Menschen brauchen, die ihm helfen, das Licht weiterzutragen.

Nun ist es ganz still ums Feuer geworden und die Hirten schauen nachdenklich den kleinen Phillip an und denken über seine Worte, sein Geschenk nach.

Autor: mir leider unbekannt