Tag-Archiv | Resonanz

Welches ist die wirkliche Matrix?

Von Khris Krepcik, Waking Times; übersetzt von Taygeta

Quelle: http://transinformation.net/welches-ist-die-wirkliche-matrix/

Die der Natur zugrunde liegende Realität ist, dass alles Energie ist. Es ist kein Konzept. Es ist keine Theorie. Es ist Realität. Wir leben in einem mehrdimensionalen Universum von holographischen, feinstofflichen Feldern – Felder eingebettet in Felder von subtilen, vibrierenden Kräften, Teilchen und „Strings“ (‚Fäden’, die fundamentalen Objekte der Stringtheorie, Anm.d.Ü.). Und selbst wenn du die Felder nicht sehen kannst, so wirst du doch manchmal Dinge fühlen und spüren, die nicht so einfach erklärbar sind. Und vielleicht kannst du sogar intuitiv fühlen und wahrnehmen, dass diese unsichtbaren Kräfte möglicherweise irgendeine Art von Kontroll-System darstellen. Wenn dir diese Dinge bewusst werden, dann kennst du die Frage … was ist die wirkliche Matrix?

Um zu verstehen, was die Matrix ist, musst du das menschliche Energiefeld verstehen.

matrix-colors

Das menschlichen Energiefeld ist ein holographisches System von fließenden ätherischen ‚Schläuchen’ und geometrischen, fraktalen Codes — ein System von Licht und geometrischen Formen. Du bist ja nicht nur ein physischer Körper. Du bist nicht der Geist. Du bist ein mehrdimensionales Wesen von Licht und Schwingungen — du bist Energie.

Dein Bewusstsein und deine feinstoffliche Energie sind ein und dasselbe — vibrierende Kraftfelder von Licht und fraktale Codes von Informationen — so wie Datenpakete von digitalen Speichern. Die Qualität deines Lichtes und deiner Codes sind Reflexionen der Qualität deiner Einstellungen und inneren Gefühle. Das sind nur zwei verschiedene Ausdrucksweisen für ein und dieselbe Sache. Deine Haltungen und inneren Gefühle sind es, welche die Qualität deines Licht und deiner Schwingungen bestimmen. Und anders als die Fassade hinter der sich dein menschliches Ego präsentiert — die Qualität deiner Codes und Schwingungs-Resonanz kann nicht gefälscht werden.

Kalte, dunkle und negative Einstellungen, Emotionen und innere Gefühle, sowie starre geistige Haltungen bedeuten kalte, dunkle, herabmindernde, ermüdende und einschränkende Schwingungen. Dies sind die Codes der Einschränkung.

Warmherzige, lichtvolle und positive Einstellungen und innere Gefühle sowie ein flexibler, offener Geist ergeben warme, lichtvolle, liebevolle und befreiende Codes, Energien und Vibrationen. Dies sind dies die Codes von Licht und Befreiung.

Es ist sehr einfach.

Deine Haltungen und innere Gefühle werden beeinflusst durch die bewussten und unbewussten Programmierungen sowie durch die Ideen, Überzeugungen, Glaubenssätze und starren geistigen Meinungen der Welt um dich herum. Ideen, Überzeugungen und starre geistige Meinungen beruhen nicht unbedingt auf Tatsachen, Wissen oder Wahrheit. Was aber kein Fakt ist, ist Fiktion. Was nicht Wissen ist, ist Ignoranz. Das, was nicht wahr ist, ist falsch­ – all dies bewirkt den evolutionären Weg des Egos und den starren, menschlichen Intellekt. Illusionen.

Wenn etwas deine Haltungen und inneren Gefühle steuert, dann steuert es auch die Qualität deiner Codes und Energien. Es kann zu einem System der Programmierung und Kontrolle werden, welches die bewussten und unbewussten Teile des menschlichen Geistes und der menschlichen Energiefelder gleichzeitig reguliert. Es sind aber die subtilen ätherischen Energiefelder, welche die Lebenskraft ausmachen. Kontrolle ernährt sich von der Lebenskraft.

Die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle bestimmen die Qualität deines Bewusstseins und deiner Energiefelder. Aber du bist nicht der Einzige auf dieser Welt. Deine feinstofflichen Energiefelder sind nicht die einzigen feinstofflichen Felder. Die Menschen sind alle über diese Felder miteinander verbunden. Das kollektive Bewusstsein und Unterbewusstsein sind buchstäblich holographische, feinstoffliche Energiefelder und bilden ein kollektives, menschliches Energiefeld. Dies ist die allem zugrunde liegende Natur und Wahrheit der Wirklichkeit.

Die grundlegenden Einstellungen und inneren Gefühle der Welt um dich herum sind in der Tat Fraktal-Codes, Energien und Schwingungen, die durch die kollektiven Felder fliegen. Diese kollektiven Felder dominieren die Emotionen und das Denken. Dies ist der Grund, warum du manchmal bestimmte Emotionen fühlst ohne einen Grund dafür zu haben. Deshalb hast du manchmal gehässige oder negative Gedanken, von denen du nicht glauben kannst, dass du dazu überhaupt fähig bist. Du stehst unter dem Einfluss der Emotionen und des Denkens der kollektiven, menschlichen, ätherischen Energien. Und das ist auch der Grund, warum du intuitiv das Gefühl hast, dass es da etwas gibt, das du nicht so genau fassen kannst. Es ist so, weil es da etwas gibt. Es ist eine stille Kommunikation der feinstofflichen Energien, Denkformen und Schwingungen unter der Oberfläche der Dinge.

Zum Beispiel gehst du eine Straße entlang und wunderst dich, warum du kein mexikanisches Restaurant finden kannst. Dann merkst du, dass alle spanisch sprechen — weil du dich nämlich in Spanien und nicht Texas befindest. Aber du hast Paella nicht gern, und so entscheidest du dich für eine italienische Pizza. Aber du lächelst über das was du siehst.

Strasse 1

Aber es ist nichts so wie es zu sein scheint. Unter der Oberfläche der Dinge kannst du buchstäblich kollektive, holographische, menschliche, ätherische Energiefelder sehen. Du kannst lernen diese zu sehen, indem du deine Emotionen und deinen Geist disziplinierst und zur Ruhe bringst, deine Aufmerksamkeit von den äußeren Dingen zurück ziehst und beginnst mit einem ‚weichen’ Blick auf die Dinge zu schauen. Du musst lernen den Raum zwischen den Dingen zu fühlen, zu beobachten und zu spüren.

Strasse 2

Bevor du aber sagst, “schau dir die hübschen Lichter an”, musst du verstehen, dass die Codes, Energien und vibrierenden Kräfte, die durch die kollektiven Felder fliegen, nicht unbedingt nur wohlwollend und gutartig sind. Orange (Emotionen) und Lindgrün (Neid, Eifersucht, Besonderheit) können dich krank machen. Schwarz (Wut, Kontrolle, Verachtung, Hass) und Rot (Aggressivität, Wut, Kontrolle) können dich aufreizen. Aber du kannst die Dinge nicht allein auf Grund ihrer Farben beurteilen. Du musst die Dinge mit deinen intuitiven Gefühlen lesen. Es gibt Unmengen an Sachen, die durch das kollektive Feld fliegen, und das meiste davon ist nicht gut für dich.

Hast du dich je gefragt, warum du Übelkeit im Magen verspürst, wenn du mit jemandem sprichst, der ein emotionales Drama durchlebt oder sich in tiefer Traurigkeit befindet? Es ist, weil sie buchstäblich ihre Krankheit in dein System hinunterladen. Hast du dich schon einmal gefragt warum du Kopfschmerzen bekommst, wenn du jemandem zuhörst, der starre intellektuelle Meinungen von sich gibt? Es ist, weil sie buchstäblich ihre eigenen Beschränkungen in dein Kronen-Chakra hinunterladen. Hast du dich auch schon gefragt, warum dich das Gehen in einer sehr belebten Straße so müde macht, ohne ersichtlichen, weiteren Grund? Es ist, weil du dich nicht nur mit den physischen Dingen dieser Welt herumschlagen musst. Du lebst in einer mehrdimensionalen Arena — und fichtst Kämpfe aus mit feinstofflichen Kräften, Projektionen und Schwingungen.

Wenn du deinen Geist freimachen kannst und du dich immer tiefer in die Schichten einer tiefen ätherischen Wahrnehmung begeben kannst, dann beginnt die physische Ebene für dich zu verschwinden — und es offenbart sich dir, dass die menschlichen Energiefelder alle zusammen in ein größeres, kollektives, holografische Feld eingebettet sind, wie eingesponnen ein riesiges Netz.

Strasse 3

Wenn du das tranceartige Eintreten in einen Theta- oder Delta-Zustand mit Metronomen praktizierst, dann kannst du in deinen Visionen den verschiedensten holographischen Feldern begegnen. Das Netz kann in einer Reihe von unterschiedlichen Formen erscheinen — Dreiecken, Vierecken, Sechsecken. Es gibt unendlich viele Kombinationen innerhalb der Felder. Und es ist nicht nur ein zwei dimensionales Bild wie das obige. Die Felder sind lebendig und formen sich innerhalb von fließenden Codes, Energien und Informationen. Wenn du so etwas gesehen hast, dann schaust du im Grunde auf das holografische Feld des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins.

Okay. Holographische, feinstoffliche Felder sind völlig natürlich. Sie bilden die Grundlage unserer Realität — sie sind die Energie und die Information, welche die Formen auf der physischen Ebene ermöglichen. Die Körperlichkeit wird aus der Nicht-Körperlichkeit geboren. Die festen Körper werden aus den nicht-festen, ätherischen Kräften geboren. Auch die Vögel und die Bäume haben ätherische Energiefelder, und sie erhalten ihre Gestalt aus kollektiven, holographischen, ätherischen Energiefeldern. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die holografischen Felder der Natur in der Regel rein sind.

Was macht die Kontroll-Matrix zu einer kontrollierenden Matrix?

Die meisten Leute denken, dass die Matrix aus einer äußeren Matrix bestehe – den Institutionen, welche die menschlichen Tätigkeiten in der physischen Ebene regulieren und steuern. Die äußere Matrix ist sehr real — aber diese äußere Matrix ist nur das auf der physischen Ebene zu Tage treten einer inneren Matrix – jene der negativen Haltungen, inneren Gefühle und starren geistigen Muster innerhalb des kollektiven menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins — welche die Qualität der kollektiven, menschlichen, holographische Energiefelder beeinflusst.

Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein sind in erster Linie geprägt von Angst und der inneren Negativität des menschlichen Schattens. Aus ihnen werden die Aktionen und die Organe der Kontrolle, der Regulierung und der Einschränkungen geboren — die Illusion von Sicherheit. Auf einer noch tieferen Ebene werden das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein oft von der Krankheit der Gier geprägt. Und man braucht keine Kristallkugel um dies zu erkennen. So wird die äußere Matrix geboren.

Bevor du nun wütend wirst und in eine Defensivhaltung übergehst, lass mich erklären, dass gewisse Regeln durchaus Sinn machen können. Sie helfen den Menschen in Harmonie und Frieden miteinander zu leben. Wir leben in einer Gesellschaft.

Aber hast du auch schon beobachtet wie Menschen vor einem blinkenden roten Signal mit einem “Nicht Gehen” stehen bleiben, wenn es absolut keine Autos auf der Straße gibt? Genau in diesem Moment werden das natürliche Bewusstsein und die Wahrnehmung, die Dinge selbstständig für sich zu erkennen, durch die entsprechenden Regeln weggenommen — es ist der Moment, in dem die Regeln zu einem System der Programmierung und Steuerung werden, das dich entmachtet. Man erzählt dir, dass dies alles zu deinem eigenen Schutz und deiner Sicherheit sei — aber deine eigene natürliche Bewusstheit und deine Wahrnehmung sind die einzigen wirklichen Dinge, die dich jemals wirklich geschützt haben und dir Sicherheit gegeben haben. Deine Bewusstheit und deine Wahrnehmung sollen dazu benutzt werden, um zu bestimmen was zu tun ist — in Bezug auf das, was du selbst wahrnimmst. Das ist Realität. So ist das Leben.

Und hast du auch schon bemerkt, wie die Politik allgemeine Höflichkeit außer Kraft setzt? Wie die Politik Mitgefühl, Liebenswürdigkeit und Güte aufhebt? Hast du auch schon beobachtet wie jemand auf einen egoistischen Power Trip geht, weil ihm erlaubt wurde anderen seine Politik aufzuzwingen – aber eigentlich keine wirkliche Macht hat? Es ist seltsam. Hast du jemals beobachtet, wie sich die Politik über den gesunden Menschenverstand hinwegsetzt hat? Natürlich hast du das. Ist es nicht traurig?

Wenn die Richtlinien einer Person oder der Politik sich über die natürliche Höflichkeit, über Mitgefühl, Güte und Vernunft hinwegsetzen — dann ist das der Moment, in dem man ein ernstes Problem mit der modernen Gesellschaft hat. Aber das ist die moderne Politik, so ist unsere Gesellschaft. Kälte, Ignoranz, Rigidität, Kontrolle.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich moderne Politik oft durch eine Gesamtmißachtung des menschlichen Wohlbefindens und der Natur auszeichnet — da die Politik meist auf Gier und Profit basiert. Nicht Sorge um etwas. Nicht Weisheit. Aber wer kümmert sich wirklich darum, solange man betäubt ist durch Konsum, Konsumverhalten, Unterhaltung, Abendnachrichten, Medikamente und die Tick-tack-Routine, die den Lebensunterhalt sichert.

Die äußere Matrix ist offensichtlich und sehr real, aber es sind die negativen Haltungen, die inneren Gefühle und die starren geistigen Meinungen der Programmierung, die wirklich dominieren und verantwortlich sind für das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein — und daher für die menschlichen Verhaltensweisen und Lebenserfahrungen.

Die äußere Matrix steht nicht unbedingt mit einem Stock hinter dir um Kontrolle zu erzwingen. Nicht zwingend. Sobald die Programmierung von Ideen, Überzeugungen und Meinungen innerhalb des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins angekommen sind, wird das Programm zu einem sich selbsterhaltenden System. Das Programm unterstützt und unterhält sich selbst — von den Leuten, die sich darin befinden — und sie wissen es nicht einmal, dass sie es sind, die die Matrix der Programmierung geworden sind und selbst mitsteuern. Das ist der Inbegriff von Programmierung und Steuerung — die völlige Blindheit gegenüber der Tatsache, dass man selbst ein Teil davon ist — blind gegenüber der Tatsache, dass man selbst das Programm geworden ist.

Dies auch dann, wenn du denkst, dass du eine alternativer Freigeist bist und kein Teil des Systems, weil du einen alternativen Standpunkt einnimmst und gegen das System opponierst und protestierst – es spielt keine Rolle. Warum? Weil das System der Programmierung und Kontrolle auch durch den Konflikt der gegensätzlichen Meinungen gestützt wird. Konflikte tragen das Feld. Konflikte nähren das System — geben Anlass zu immer mehr Kontrollen. Die Sphäre von Kontrolle lebt von Konflikten. Jeder Konflikt gehört zu ein und demselben ätherischen Feld der ineinander greifenden Schwingungs-Kräfte.

Und sogar dann wenn du still bleibst und nicht deine Stimme erhebst in einer opponierenden Meinung — es spielt keine Rolle. Auch stille Haltungen und innere Gefühlen werden ätherischen Kräfte und Schwingungen aussenden, die andere beeinflussen werden und sich auf die Qualität der zugrunde liegenden, kollektiven, menschlichen Energiefelder auswirken. Deshalb “spürt” man auch wenn jemand wütend ist. Es ist seine subtile Schwingung.

Es ist die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle, auf die es wirklich ankommt. Wir sprechen über die Qualität deines Bewusstseins. Es ist die Qualität deines inneren Selbst und deines inneren Geistes, der die Qualität bestimmt von dem, wer und was du wirklich bist. Es kommt alles auf die Qualität deines Herzens an, und dies bestimmt die Qualität der Energie und der Schwingungen, mit denen du in Resonanz bist.

Was also ist die echte Matrix? — Ein System von Programmierung und Steuerung.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein.

Was ist die echte Matrix? — Der evolutionäre Weg des Ego und der starre menschliche Intellekt.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche, multidimensionale Energiefeld.

Wenn die Matrix ein System der Programmierung und Kontrolle, das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein, der evolutionäre Weg des Ego, der starre menschliche Intellekt und das kollektive menschliche Energiefeld ist —wo zwingt sich dann die reale Matrix dem Volk auf?

Zuhause. In der Schule. Bei der Arbeit. Der Kontrolle der Matrix ist überall – doch die Matrix kommt am meisten durch jene zur Wirkung, die dir am nächsten sind: Familie, Freunde, Kollegen, die Menschen, mit denen du zu tun hast.

Die Matrix ist das Kind, das aus der Schule nach Hause kommt und Kuchen oder Zeitschriften-Abonnements verkauft um Spenden zu sammeln. Die Matrix ist das Kind, das von der Schule heim kommt und einen Politiker unterstützt, bevor es alt genug ist um zu verstehen, was Politik, was eine politische Agenda oder was Propaganda ist. Die Matrix ist das Kind, das am Fernsehen Reality-Shows ankuckt und das meint, dass $50.000 für eine Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit aufzuwerfen normal sei. Es ist es nicht.

Die Matrix ist die liebevolle Oma, die auf ihrem Grill Hotdogs und Hamburger brät, wenn du bei ihr zu Besuch vorbei kommst – obwohl du seit 20 Jahren Vegetarier bist. Vielleicht ist das aber auch nur Senilität.

Die Matrix ist der Freund, der dir ins Gesicht lächelt, doch hinter deinem Rücken lügt und klatscht.

Die Matrix ist der Kollege, dem du eine neue Idee, eine Lösung, etwas Kreatives, oder sogar etwas Revolutionäres präsentierst, der aber offenbar nicht außerhalb der Box seines starren menschlichen Intellekts zu denken imstande ist – einfach weil er immer nur das getan hat, was er immer getan hat. Routine.

Dies alles ist kein Urteilen über Menschen. Dies ist eine Beobachtung des menschlichen Daseins. Es ist die Realität.

Du musst Verständnis dafür haben, dass die Menschen in ein System der Steuerung hinein geboren werden. Du musst auch verstehen, dass viele Menschen nicht bereit sind, von diesem System getrennt zu werden. Die Welt lebt in einer Illusion.

Die einzige wirkliche Fragen ist: Wie entkommt man der realen Matrix?

Du entkommst der Kontroll-Matrix durch die Neutralisierung deines Egos und deiner starren geistigen Ansichten. Du entfliehst ihr durch die Neutralisierung der inneren Negativität des bewussten und unbewussten menschlichen Geistes. Du musst deine Haltungen und inneren Gefühle, die dir Kraft nehmen, transformieren — in Haltungen und innere Gefühle, die dir Kraft verleihen. Es kommt letztlich auf deine innere Kraft und Wahrnehmung an. Es läuft darauf hinaus, dass du dein Bewusstsein und dein Herz erweiterst und du Wärme, Weisheit und Verständnis lebst.

 

Quelle: http://transinformation.net/welches-ist-die-wirkliche-matrix/

Bioarchitecture – Heilende Architektur der Zukunft

columns, Säule

Quelle: http://transinformation.net/bioarchitecture-heilende-architektur-der-zukunft/

Bioarchitecture – Heilende Architektur der Zukunft

Bioarchitecture Wir sind in einem ständigen Tanz mit den Elementen unserer Umwelt, und so wie wir sie verändern, so verändern sie auch uns. Was wir bauen und bewohnen, informiert tatsächlich nicht nur unsere Biologie, sondern auch unsere Psyche – und unser daraus resultierendes Verhalten. Du hast sicher schon einmal den viel zitierten Satz “Du bist, was du isst” gehört, der auf poetische Weise die Wahrheit erfasst, dass das, was wir konsumieren (und in der Tat auch, wie wir es konsumieren), die Grundlage für unsere körperliche, geistige und emotionale Verfassung bildet. Das Gleiche gilt auch dafür, wie und wo wir leben.

 

 

Sick-Building-Syndrome

Seit einigen Jahren wächst das Bewusstsein für ein immer weiter verbreitetes Krankheitsbild, das als Sick Building Syndrome (SBS) bekannt geworden ist. Es manifestiert sich in sehr unterschiedlichen Formen, abhängig vom Individuum und den Besonderheiten seiner Umwelt, aber zu den “Symptomen” gehören ein Mangel an Energie, Kopfschmerzen, Reizdarm, Hautreizungen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Unruhe und viele andere physisch und psychisch schwächende Reaktionen. Der Aufenthalt in einer solchen Umgebung führt zu einem wortwörtlichen Zusammenbruch des Immunsystems der Bewohner, was wiederum Auswirkungen auf alle anderen Aspekte ihres Lebens hat. Es gibt eine Fülle von widersprüchlichen Forschungen und Meinungen darüber, was der Grund des Sick Building Syndroms sein könnte. Diese reichen von chemischen Ausdünstungen über schlechte Luftqualität, unzureichende Belüftung und den negativen Auswirkungen bestimmter menschengemachter elektro-magnetischer Felder, bis zum nachteiligen Einfluss einfach nur schlechten Designs.

Die meisten von uns haben schon Zeit in Gebäuden verbracht, die sich angefühlt haben, als wären sie in der Tat “kranke” Gebäude und wir könnten einen auf unseren Überlebensinstinkt gegründeten tiefen Wunsch gefühlt haben, diese giftige Umgebung zu verlassen oder zu „flüchten”. Es ist ein tatsächlich fühlbarer Stress auf unseren Körper, der, wenn er nicht beachtet wird, zu Unwohlsein oder dem langsamen Zerfall der biologischen Funktion führen kann. Es heißt, dass die Biologie den Schmerz “erfunden” hat, um uns zu zeigen, wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken sollen. Ich mag dieses Konzept, denn es macht tatsächlich sehr viel Sinn – wenn unsere Finger etwas Heißes berühren, löst das Gefühl von Schmerz eine fast sofortige körperliche Reaktion aus, die unsere Finger von der Gefahr entfernt. Dies ist ein einfaches und offensichtliches Beispiel des kontinuierlichen Biofeedbacks zwischen uns und unserer Umgebung.

Jede Zelle in unserem Körper ist unabhängig der Lage, sowohl positive als auch negative Einflüsse in unserem Umfeld zu erkennen und entsprechend zu reagieren. So tragen wir alle in unserem Körper die Fähigkeit, zu wissen, wann ein Raum “gut” oder “schlecht” für uns ist. Manchmal ist der negative Stress, den wir erleben allerdings sehr subtil und dadurch weniger offensichtlich für uns. Er beeinflusst uns schleichend, im Laufe der Zeit, so dass Bewusstsein und Wahrnehmung sich erst zu spät einschalten.

Eine Zukunft der Schönheit

BioarchitectureDie moderne Gesellschaft vermittelt uns keinerlei Verständnis darüber, dass wir energetisch komplett in unsere gebaute Umwelt integriert sind. Man könnte sogar sagen, diese Erkenntnis würde letztlich zu ihrer “Vernichtung” führen, da die Menschen sich dadurch der nachteiligen Folgen des permanenten Stresses bewusst würden, der uns bombardiert, wo auch immer wir hingehen. So eröffnet sich hier die Gelegenheit, mehr persönliche Verantwortung für unsere eigene Bildung, unsere eigene Gesundheit und unsere Lebensumgebung zu übernehmen.

Ich weiß, dass wir in der Lage zu so viel mehr Schönheit und lebensspendendem Ausdruck sind. Wenn wir von einem Ort der Sensibilität, Integrität und offenen Kreativität aus erschaffen, entdecken wir Möglichkeiten, zeitlos schöne Räume zu konstruieren, die unseren Körper unterstützen, unseren Geist erheben und unsere Seele nähren.

Statt sich auf die vielen Arten zu konzentrieren, wie wir eben dies nicht tun – unübersehbar manifestiert durch die Strukturen, in denen die meisten von uns leben und arbeiten – möchte ich mich darauf konzentrieren, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie wir das Bewusstsein und die grundlegenden Fähigkeiten entwickeln können, die erforderlich sind, um mit mehr Schönheit zu planen und zu bauen – in einem nachhaltigen Gleichgewicht mit unserer Umwelt. Diese Information ist für alle gedacht, denn wir alle spielen eine Rolle bei der Schaffung und Erhaltung unserer gebauten Biologie.

Um es mit Albert Einstein zu sagen, können wir das „Problem nicht mit dem gleichen Denken lösen, dass es geschaffen hat”. Wir könnten von einer neuen Sprache, einem neuen Verständnis und einer neuen Philosophie profitieren, die so nah wie möglich auf den reinen Prinzipien des natürlich gewachsenen Designs der Natur basiert. Wir haben heute die Möglichkeit, wirklich zu studieren und nachzuahmen, wie die Natur in ihrer Leichtigkeit und Eleganz Nachhaltigkeit erschafft und ausdrückt.

Ein Verständnis der natürlichen Gesetze

Ich plädiere nicht für ein oberflächliches Bio-Mimikry oder die Verwendung pseudo-organischer Formen um ihrer selbst willen, oder den kurzsichtigen und letztlich begrenzenden Fokus von einigen “grünen” Architekten und Designern – wie etwa das Ziel von Null-Kohlenstoff-Emissionen (vielleicht ein klassischer Fall davon, den Wald vor lauter bald zu fällenden Bäumen nicht zu sehen).

Ich schlage ein reine, prinzipielle Sammlung von natürlichen “Regeln” und oder Algorithmen vor, festgelegt durch jene Regeln, die wir auf jeder Ebene natürlichen Ausdrucks beobachten können. Wenn wir die Struktur, die Natur und das Wesen des Lebens wiederentdecken, und erkennen, welche Bedingungen seine Entstehung und seinen Ausdruck fördern, dann können wir dieses Verständnis in der Schaffung wirklich nachhaltiger und schöner Umgebungen anwenden.

Wir nennen diese Design-Philosophie und -Praxis „Bioarchitecture” und laden dazu ein, ihre individuellen und kollektiven Potentiale zu entdecken.

Bioarchitektur – Fraktale Wohnräume

ist eine grundlegende Sammlung von Regeln für die Planung, den Bau und die Landnutzung, welche die erforderliche “Fraktale” oder Rosen-ähnliche Symmetrie / Form von elektrischen Feldern nutzt, die es alle lebenden Systeme ermöglicht, zu gedeihen. Damit erlaubt es Bioarchitektur Bau- und Stadtplanern, fraktale (formähnlich über alle Skalen) elektrische Ladungsfelder zu erzeugen, die allem Energie zuführen, was auf DNA basiert. DNA basiert wie alle Lebewesen auf der Zahl Phi (1:1.618033989…, Goldener Schnitt/ natürliches Verhältnis / natürliche Harmonie) und auf Fraktalität. Aufgrund dieser geometrischen Struktur ist DNA ein perfekter Empfänger und Former von Ladungsfeldern. Nur phi-basierte, konstruktive Wellenüberlagerung erlaubt das Speichern biologischer Informationen – und ermöglicht es dem Feld, effizient in die elektrische Blume der Selbst-Organisation auszustrahlen, die wir als Wachstum, Heilung, Aufmerksamkeit, Ektase und erfolgreiches Leben kennen.

 

Form als Grundlage des Lebens

Energie bewegt sich in Form von Informationswellen, deren Überlagerung alles im Universum erschafft. Wenn diese Wellen auf eine bestimmte Weise aufeinandertreffen, einem Fraktal, dass auf dem Goldenen Schnitt und der Zahl Phi beruht, erschaffen sie einen Punkt von Information, den wir als Materie kennen. Biologie und Leben sind die Namen, die wir elektrischen Feldern gegeben haben, die auf eine fraktale Weise zueinander organisiert sind und die Fähigkeit von Selbstorganisation, Bewegung, Ausdruck und Formevolution entwickelt haben. Die Grundlage dazu bilden verschiedene Formen, die sich in der Natur auf allen Skalen ineinander verschachtelt wiederholen.

Die Prämisse hinter Bioarchitektur ist daher, dass alles Leben positiv auf Design reagiert, das im Einklang mit der geometrischen Struktur des Lebens ist und schädliche Materialien und scharfe Kanten vermeidet (die buchstäblich negative kapazitive Ladung „ausbluten”). Das ultimative Ziel der Bioarchitektur ist es, fraktale Ladungsfelder zu erzeugen, die ihrer Natur nach implosiv sind und das Leben, durch positive DNA-Resonanz und Ladungsimplosion fördern (das elektrischen Prinzip des Lebens selbst).

Wenn der Raum beginnt, Energie zu atmen

Ein ideales Beispiel für dieses Konzept findet sich in den Blütenblättern einer Rose, die sich entlang des Goldenen Schnittes entfalten und fraktal aufgebaut sind – was bedeutet, dass sie in der Lage zu unendlicher nicht-destruktiver Interferenz sind und Energie in Richtung ihres Zentrums anziehen, wo sie eine Implosion versursacht.

Durch das Studium und das Verständnis der Symmetrie von elektrischen Feldern, die entweder Gesundheit oder Krankheit verursachen, entdecken wir, dass ein überwältigend einfaches und doch zwingendes Muster entsteht. Wenden wir diesen Algorithmus auf schöne Architektur an, so sehen wir genau, warum die Gestaltung von lebendigem Raum genau das erschaffen muss – einen energetisch lebendigen Raum. Ein energetisch lebendiger Raum (manchmal auch als ‘heilig’ bezeichnet) ist einfach ein Raum, wo Energie effizient atmen kann und dadurch die mehrfach zusammenhängende / holographische und fraktale Resonanz erreichen kann, die wir Bewusstsein nennen – das Ziel aller lebenden Systeme.

 

Die Grundregeln für einen lebendigen Wohnraum

Wenn diese Regeln befolgt werden (in spielerischer Verbindung mit lebendiger Nahrung, Bewegung, und einem kohärenten emotionalen Bewusstsein) wird unsere Biologie von den Schmerzen geheilt werden, die sie gegenwärtig auf so vielfältige Weise erfährt – und Glückseligkeit wird ganz spontan ausbrechen. Biologie hat den Tod als eine Möglichkeit der Sortierung erfunden, welche Wellen teilungswürdig sind, und Schmerzen als ein effizientes Biofeedback, um uns zu zeigen, wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken sollten. Nicht nur folgt das Ladungs-Feld von („glücklicher”) DNA einer grundlegenden Geometrie, sondern so auch die daraus resultierenden Ladungsfelder deines Herzens, und Gehirns – und deshalb sollten es optimalerweise auch die deines Kühlschranks, deines Zuhauses, deines Büros und deines Lebens tun!

  1.  Verwende beim Entwurf von Räumen natürliche Geometrien, Formen und Verhältnisse, um Lebendigkeit und wirklich nachhaltige Systeme zu schaffen. Das ist ‘Full Spectrum Architecture “- nicht nur” grüne Architektur”!
  2. Verwende möglichst nur biologische Materialien, um fraktale Ladungsfeld-Effekte zu erzeugen (vermeide vor allem Aluminium und Stahl – aber auch Kunststoffe, wenn möglich)
  3. Plane Strukturen durch die Beobachtung von Negativ-Ionen-Potentialen und den magnetischen Gegebenheiten der Umgebung, um einen Ort der Heilung zu finden (nicht-destruktive Wellenüberlagerung). Hierbei können die Erkenntnisse der Baubiologie und Geomantie hilfreich sein. Durch Rutengehen, aber auch durch den Körper können die Energieflüsse der Umgebung wahrgenommen und eine Karte der Gegebenheiten angefertigt werden, die bei der Planung sehr hilfreich ist. Werden die vorhandenen Energieflüsse harmonisch integriert, können Plätze der Heilung und Ruhe entstehen, an denen alle Energien konstruktiv zusammenwirken.
  4. Fertige detaillierte Pläne über Stromleitungen und geplante elektronische Geräte an, um den Großteil allen Elektrosmogs zu beseitigen – die negativen Auswirkungen von elektrischer Kontamination sind ernsthaft giftig für die meisten biologischen Systeme. Durch gezielte Platzierung, gute Isolation und die Möglichkeit, ganze Stromkreise auszuschalten, kann diese minimiert werden.
  5. Schaffe paramagnetische Stein-Strukturen (Dolmen, Steinkreise und Labyrinthe) im Innen- und Außenbereich. Diese Strukturen ziehen Energie an und ermöglichen den Fluss lebendiger Energie.

 

Autoren Info

Michael Rice

Michael Rice

hat sich nach seinem Architektur-Studium auf heilige Geometrie und das Erschaffen von lebendigen und natürlichen Häusern spezialisiert. Er gilt weltweit als einer der Vordenker einer neuen Strömung von Architektur, die mit tiefem Wissen über die biologischen, energetischen und geometrischen Grundlagen der Schöpfung arbeitet. Michael hat bereits über 400 Häuser auf dieser Basis konzipiert.

Neben seiner Arbeit reist er unermüdlich um die Welt, um sein Wissen über Architektur und heilige Geometrie zu teilen. Er lebt mit seiner Frau und fünf zu Hause unterrichteten Kindern in seinem Haus Dreamfield. Dort hat er auch das “DreamField Institute of BioArchitecture” gegründet, wo er interessierte Architekten fortbildet.

http://www.bioarchitecture.ie

 

Dieser Artikel wurde auf sein.de gefunden.

Tagesenergie 04.11.14 – Sonnenzeichen Wind

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

04.11.14  dem 11ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

Hinweis: Es gibt unterschiedliche Ansätze nach denen die Zuordnung der Tagesenergien zu unserem gregorianischen Kalender berechnet werden kann. Ich greife bei meinen Berechnungen auf die gleiche Zuordnung zurück, die so auch von den meisten Indianern in Südamerika seit hunderten von Jahren verwendet wird. Von den westlichen Maya-Experten beschreibt u.a. Carl Johan Calleman bzw. Ian Xel Lungold das gleiche System.

Die gestrige Sonnenaktivität und die aktuelle Tagesenergie für heute

Werfen wir also zunächst einen kurzen Blick auf die solaren- und energetischen Aktivitäten des Vortages.

Die Sonne zeigt sich gestern wieder sehr aktiv. Und so erreichten auch die beiden Eruptionen am gestrigen Tage erneut die Stärke vergangener Tage. Die stärkere der beiden Eruptionen berührte dabei sogar wieder fast die X-Kategorie. Warten wir also weiterhin ab, wie sich die energetischen Bewegungen der Sonne noch entwickeln werden.

Das Erdmagnetfeld ist ruhig.

Nach diesen Beobachtungen von Sonne und Erdmagnetfeld nun aber der tägliche Blick auf die heutige Tagesenergie. Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Heute ist ein idealer Tag um sich ganz mit dem Leben (dem göttlichem, dem Numinosen) zu verbinden. Ein Tag um mit dem Leben zu fließen und ihn im Sein zu verbringen. Falls Du gerne meditierst ist dieser Tag ganz ideal dafür. Verzichte dabei auf alle Erwartungen und Bewertungen – gebe Deinem Kopf einmal Urlaub und sei ganz im Hier und Jetzt.

Der 11te Ton leitet diese Energie in Richtung von Veränderung, Wandel und oftmals auch Heilung.

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passen Mastix, Weihrauchbaum,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders
gut zu der heutigen Energie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute einen besonders schönen Tag voller Klarheit.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

Tagesenergie 03.11.14 – Sonnenzeichen Wind

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

03.11.14  dem 10ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

Hinweis: Es gibt unterschiedliche Ansätze nach denen die Zuordnung der Tagesenergien zu unserem gregorianischen Kalender berechnet werden kann. Ich greife bei meinen Berechnungen auf die gleiche Zuordnung zurück, die so auch von den meisten Indianern in Südamerika seit hunderten von Jahren verwendet wird. Von den westlichen Maya-Experten beschreibt u.a. Carl Johan Calleman bzw. Ian Xel Lungold das gleiche System.

Die gestrige Sonnenaktivität und die aktuelle Tagesenergie für heute

Werfen wir also zunächst einen kurzen Blick auf die solaren- und energetischen Aktivitäten des Vortages.

Die Sonne bleibt insgesamt doch noch durchaus aktiv. Zwar ging das Grundniveau ein wenig zurück und auch die beiden Eruptionen zum Tagesende erreichten nicht mehr die Stärke der vergangenen Tage. Aber die stärkere Eruption des gestrigen Tages erreichte doch wieder fast die M-Kategorie. Warten wir also noch ab, wie sich die energetischen Bewegungen der Sonne weiter entwickeln.

Das Erdmagnetfeld ist ruhig.

Nach diesen Beobachtungen von Sonne und Erdmagnetfeld nun aber der tägliche Blick auf die heutige Tagesenergie. Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Heute ist ein Tag an dem geistige Klarheit sichtbar werden kann. Ein idealer Tag um Deinen Verstand gezielt als wirksames Werkzeug für Ordnung und Klarheit zu gebrauchen. Aber lass nicht zu, dass Dein Verstand Dich beherrscht.

Berücksichtige dabei auch die Qualität des Windes, dessen Energien zumeist in Wellen oder Zyklen spürbar wird. Nutze diese Wellenbewegung um mit der Energie mitzuschwingen.

Der 10te Ton leitet diese Energie in Richtung von Ordnung und Manifestationen.

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passen Mastix, Weihrauchbaum,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders
gut zu der heutigen Energie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute einen besonders schönen Tag voller Klarheit.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

Tagesenergie 14.10.14 – Sonnenzeichen Wind

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

14.10.14  dem 3ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

Zunächst aber der tägliche Blick auf die solaren- und geomagnetischen Aktivitäten des gestrigen Tages:

 

Die Sonne zeigte sich gestern wenig energetisch. Dabei ist sowohl das Grundniveau der Sonne zurückgegangen, als auch Stärke und Anzahl der Eruptionen. Die Sonne ist ruhig und wird mit dem Status „Normal“ beschrieben.

 

Die geomagnetischen Aktivitäten sind ruhig.

 

 

 

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 14.10.14 dem 3ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

 

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

 

Heute ist ein Tag an dem geistige Klarheit sichtbar werden kann.

Ein idealer Tag um Deinen Verstand gezielt als wirksames Werkzeug für Ordnung und Klarheit zu gebrauchen. Aber lass nicht zu, dass Dein Verstand Dich beherrscht. Berücksichtige dabei auch die Qualität des Windes, dessen Energien zumeist in Wellen oder Zyklen spürbar wird. Nutze diese Wellenbewegung um mit der Energie mitzuschwingen.

 

 

 

 

Der 3te Ton richtet diese Energie in Verwirklichung und Bewegung.

 

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passen Mastix, Weihrauchbaum,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders
gut zu der heutigen Energie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute einen besonders schönen Tag voller Klarheit.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

Tagesenergie 24.09.14 – Sonnenzeichen Wind

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

24.09.14  dem 9ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.
Zunächst aber die heutige Aktualisierung in Sachen der
momentanen Sonnen- und geomagnetischen Aktivitäten:

Die Sonne zeigte sich gestern zunächst weiterhin wenig energetisch. Dabei ist das energetische Grundniveau der Sonne gleichfalls ruhig geblieben. Dann aber kam es plötzlich zu einer starken Eruption zum Tagesende die deutlich bis in die M-Kategorie hineinreichte.

 

Die geomagnetischen Aktivitäten sind ruhig.

 

 

 

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 24.09.14 dem 9ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

 

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

 

Heute ist ein Tag an dem geistige Klarheit sichtbar werden kann.

Ein idealer Tag um Deinen Verstand gezielt als wirksames Werkzeug für Ordnung und Klarheit zu gebrauchen. Aber lass nicht zu, dass Dein Verstand Dich beherrscht. Berücksichtige dabei auch die Qualität des Windes, dessen Energien zumeist in Wellen oder Zyklen spürbar wird. Nutze diese Wellenbewegung um mit der Energie mitzuschwingen.

 

 

 

 

Der 9te Ton leitet diese Energie in unterschiedliche Aspekte von Entwicklung.

 

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passen Mastix, Weihrauchbaum,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders
gut zu der heutigen Energie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute einen besonders schönen Tag voller Klarheit.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.

Tagesenergie 04.09.14 – Sonnenzeichen Wind

gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der

04.09.14  dem 2ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Übrigens inzwischen ist auch die 61. Tagesenergie bereits via
YouTube erreichbar. Du findest das neue Video auf der
SAT-CHIT-ANANDA Seite eingebunden unter:

http://sat-chit-ananda.org/?p=11520
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Zunächst aber der tägliche Blick auf die solaren- und geomagnetischen Aktivitäten:

Die Sonne zeigte sich gestern zunächst etwas weniger energetisch. Dabei ist das energetische Grundniveau der Sonne am Anfang des gestrigen Tages ein klein wenig zurückgegangen. Dann aber kam es plötzlich zu einer starken Eruption die deutlich bis in die M-Kategorie hineinreichte. Dabei stieg der Protonenfluß gleichfalls erkennbar an.

Die geomagnetischen Aktivitäten sind ruhig.

Wenden wir uns nun aber der heutigen Tagesenergie zu. Gemäss dem Tzolkin Kalender der Maya entspricht der 04.09.14 dem 2ten Ton und dem Sonnenzeichen Wind.

Meine Interpretation für die Energien des heutigen Tages lautet:

Heute ist ein Tag an dem geistige Klarheit sichtbar werden kann. Ein idealer Tag um Deinen Verstand gezielt als wirksames Werkzeug für Ordnung und Klarheit zu gebrauchen. Aber lass nicht zu, dass Dein Verstand Dich beherrscht. Berücksichtige dabei auch die Qualität des Windes, dessen Energien zumeist in Wellen oder Zyklen spürbar wird. Nutze diese Wellenbewegung um mit der Energie mitzuschwingen.


Der 2te Ton leitet diese Energie sowohl nach Außen als auch ins Innere.

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
(Diese Hinweise beziehen sich natürlich immer insbesonders auf
Entwicklungen in Dir und nicht nur so sehr auf äußerlich sichtbar
Gewordenes)
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Falls Du räuchern möchtest, passen Mastix, Weihrauchbaum,
Lebensbaum, oder Himalaya Wachholder besonders
gut zu der heutigen Energie.
Übrigens; neben der täglichen Maya Energie findest Du generell
Hinweise zur aktuellen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld
unter: http://tagesenergie.com
Ich wünsche Dir heute einen besonders schönen Tag voller Klarheit.

In Liebe Alexander

PS: Artikel kopieren oder weiter versenden? Sehr gerne.Du darfst den Inhalt meiner Mails gerne weitergeben
und duplizieren. Das gilt auch für kommerzielle Bereiche,
allerdings bitte unter der Voraussetzung, dass Du
unmittelbar vor oder nach dem kopierten Beitrag oder
Zitat deutlich sichtbar eine Quellenangabe in der FormQuelle: alexander.vc bzw. tagesenergie.comeinfügst. Dieser Hinweis sollte dabei in derselben Schriftgröße
wie der Beitrag selbst erscheinen. Bei Webseiten versehe die
Quellenangabe bitte mit einem aktiven Hyperlink auf die oben
genannte Internet-Adresse. Danke.