Tag-Archiv | Probleme

Plötzlich hellsichtig

zum Buch: HIER!

 

Plötzlich hellsichtig

von Sabina Di`Angelo

 

Gibt es Erdenengel wirklich? Hier erzählt ein Erdenengel von seinem Weg! Hellsichtigkeit, Engel, Geister… was, wenn all das tatsächlich existierte und plötzlich dein Schicksal wäre? Genau das passierte Sabrina eines Tages. Sie war ein normales Mädchen mit normalen Problemen. Plötzlich sah sie eine Seele, die nur für sie sichtbar war. Obwohl sie sich dagegen wehrte, führte diese Wesenheit sie in alte Leben, zeigte ihr Situationen, die noch nicht passiert waren und lehrte sie die Kommunikation mit der geistigen Welt. Dadurch veränderte sich alles für sie und eine aufregende Reise begann… Begleite sie auf dem Weg zu ihrer wahren Bestimmung und erkenne, dass alles, was dir widerfährt einen Sinn hat – sowohl die kleinen Begebenheiten des Alltags, als auch große Schicksalsschläge. Und vielleicht hast auch du eine Gabe, von der du nichts weißt? Eine Autobiografie, die dein Leben verändern wird! Eine wahre Begebenheit

Advertisements

Verschiebebahnhöfe

S. Hahner

S. Hahner

~~~~~

„Konferenzen sind heute Verschiebebahnhöfe für Probleme.“

~~~~~

Richard Francis Burton
War ein britischer Konsul, Forscher, Übersetzer, Schwertkämpfer und Orientalist.
* 19.03.1821 in Barham House (Hertfordshire), Großbritannien
† 19.10.1890 in Triest (Provinz Triest), Italien

Beziehungsdrama – von Thomas Kautenburger

Bild © Sabine Hahner

Bild © Sabine Hahner

Beziehungsdrama

Heute hatte ich mir ein paar Dinge vorgenommen, an denen ich arbeiten wollte. Wie so immer, kommt mir irgendetwas in die Quere, dass mich davon abhält was ich mir vorgenommen habe. Ein Freund rief an und erzählte mir von seiner Trennung (gerade jetzt)von seiner Partnerin. Er wollte im Grunde die Bestätigung, dass er nicht versagt hat, dass er alles richtig gemacht hat. Er berichtete vom Verhalten seiner- „Freundin“, dass ich gar nicht wiedergeben will. (Grausam) Er litt fürchterlich, er war am Boden zerstört. Der xte Anlauf für ein Leben in einer Partnerschaft. Ich habe ihm erzählt: ich kann dir nicht helfen deine Probleme zu lösen. Ich kann dir helfen, dass Du für immer frei bist, frei von derart eskalierenden Geschichten!

Er fragte „wie?“ Ich erzählte ihm, dass ich vor einiger Zeit, (Jahre) angefangen habe zu unterscheiden zwischen dem denkenden Verstand, = dem Ego und dem wahren Bewusstsein, dass unterhalb der Denkschwelle liegt. Ich habe dadurch erkannt, dass ich oft mir die Wahrheit so verbogen habe, dass sie für mich bequem war, d.h. ich habe an den Dingen die hoffnungslos waren (und die Zeichen der Zeit zeigten sich sehr oft) nachgehangen. (Der Versuch einen toten Gaul zum leben zu erwecken) „Wem nachgehangen?“ „Dem Verstand“ sagte ich.

Der Verstand ist ein wundervolles Werkzeug, doch er ist es, der nie ganz zufrieden ist. Der Verstand ist es, der oft in der Zukunft sich die Dinge ausdenkt, die dann oft nicht so kommen wie wir uns das vorstellen. Der Verstand ist es, der oft in alten negativen Erinnerungen fest hängt und die schmerzhafte Vergangenheit aus der Versenkung holt. Der Verstand steht für all den Fortschritt den wir erleben, für die vielen tollen Annehmlichkeiten in dieser modernen Welt. Auch der medizinische Fortschritt ist aus dem Verstand der Menschheit entstanden… ABER er steht auch für all das Leid. Kriege, Terror, Beziehungstaten u.s.w., all das entsteht durch die ungezähmte Aktivität des Verstandes. Also ich nehme meinen Verstand nicht mehr so ernst, „sagte ich“ Ich schalte ihn dann ab, wenn er anfängt schmerzhaftes oder gar Müll zu produzieren, und 95 % unseres Denkens im Alltag sind einfach Müll, unnötig, ungelegte Eier. Ich versuche soviel bewusste Momente zu schaffen, wie es nur möglich ist. Das Resultat: Die Dinge kommen alle in Ordnung und ich erlebe einen Frieden in mir, den ich in den ganzen Jahren zuvor nicht einmal im Ansatz erlebt habe. Den alten konditionierten Gedankenmustern und Versagensängste habe ich ja vor einiger Zeit schon den Kampf angesagt. Ich überschreibe meine Festplatte immer und immer wieder neu.

Dann sagte er nach meinen ganzen Ausführungen nur, nach einem Moment in dem wir beide still waren: Ich weiß, diese Frau, diese Beziehung, dass ist alles gar nicht wichtig. Mein kopf macht mich ganz verrückt. Darauf ich: siehst du, du hast es selbst erkannt, du bist Zwei, Dein wahres Bewusstsein und dein Kopf.

Thomas Kautenburger

www.festplatte-unterbewusstsein.de

DEIN Umfeld – DEIN Spiegel

~~~~~

DEIN Umfeld – DEIN Spiegel

DEIN Umfeld konfrontiert DICH

mit DEINEN unerlösten Mustern und Glaubenssätzen.

Manche projezieren ihre Probleme auf DICH

und treffen damit oft genug ins Schwarze!

DU willst DICH verteidigen und greifst selbst an.

Doch halte ein: Überlege!

Bleib gelassen und gib DEINEM Gegenüber sein Problem zurück.

Mach es nicht zu DEINEM!

Fühle: Ist es Seins oder Meins?

Das was nicht mehr zu DIR gehört,

gebe frei! – Sei frei!

© Sabine Hahner

~~~~~

Probleme…..

„Probleme sind nur

Gelegenheiten in Arbeitskleidung.“

*************

Henry J. Kaiser, eigentlich Henry John Kaiser
War ein US-amerikanischer Industrieller. Er gründete über 100 Firmen.
* 09.05.1882 in Sprout Brook (New York), USA
† 24.08.1967 in Honolulu (Hawaii), USA

Gelassenheit

Vor Dir liegt eine Zeit größerer Ruhe und tiefen inneren Friedens. Inneren Frieden zu haben, bedeutet, sich sicher zu fühlen und zu wissen, dass immer alles zu uns kommt, was wir brauchen. Selbst wenn Dein logischer Verstand nicht die geringste Ahnung hat, wie eine Herausforderung gemeistert werden kann, bedeutet innerer Frieden, dass Du darauf vertraust, dass Gott eine wundersame Lösung bereitstellen wird. Diese Art des Vertrauens ist immer empfehlenswert, denn Vertrauen ist ein Schlüsselelement im Zusammenkommen solcher Wunder.  Wenn Du diese Karte ziehst, versichern Dir die Engel, dass Du inneren Frieden in Dir trägst. Du kannst gelassen sein, selbst mitten im größten Tumult. Es wäre ein Fehler zu denken, dass Du warten musst, bis alle Probleme gelöst sind, bevor Du glücklich und in Frieden leben kannst. In Wahrheit ist das Gegenteil der Fall. Zuerst arbeitest Du darauf hin, inneren Frieden zu erlangen und dann werden die Herausforderungen in Deinem Leben immer weniger werden und schließlich ganz verschwinden. Gelassenheit ist ein ganz natürlicher Geisteszustand, und die Engel arbeiten jetzt gemeinsam mit Dir daran, diesen Zustand zu verwirklichen.

Wunder

Wunder geschehen zur Zeit überall in Deiner Umgebung, fange an, sie zu erkennen, und Du wirst noch mehr Wunder erleben. Mit dieser Karte fordern die Engel Dich auf, ein Wunder zu erwarten. Vielleicht hast Du das Gefühl, dass Du in diesem Augenblick ein Wunder brauchst, da Du keine andere Lösungsmöglichkeit siehst. Sei offen und erlaube den himmlischen Mächten, Dir bei der Lösung Deiner Probleme auf eine Weise zu helfen, die Dich überraschen wird. Du öffnest wundern die Tür, wenn Du bereit bist, Deine Ängste Gott zu übergeben. Visualisiere die Engel, wie sie das Problem entgegennehmen und spüre, wie Du von Gottes Weisheit und Kreativität getragen wirst. Während Du Dich entspannst und Dich der Quelle allen Seins hingibst, kannst Du sicher sein, dass Dich in diesem Moment mannigfache Segnungen umgeben. Sei offen für das Wunder, das Deines Weges kommt.