Tag-Archiv | positive energie

Wohnen in guter Energie

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Alte Weisheit praktisch angewandt

Frischer Wind für Haus und Wohnung! Energetischen Hausputz machen und das Wohngefühl verbessern: Mit dem neuen Buch von Marlis Bader wird’s möglich. Die anerkannte »Räucherfee« verrät, wie wir Störfelder im häuslichen Bereich aufspüren und in positive Energie verwandeln können. Dabei zeigt sich, dass nicht nur das Umfeld und architektonische Details eines Hauses oder einer Wohnung wichtig sind, sondern auch die emotionalen Belange ihrer früheren und jetzigen Bewohner eine bedeutende Rolle spielen …

Dieses Buch schärft die Intuition und hilft uns, durch spezielle Rituale und Räucherarbeit ganz erstaunliche Wohlfühl-Ergebnisse zu erzielen. Probieren Sie’s aus!

Klappentext
Dieses Buch schärft die Intuition und hilft uns, durch spezielle Rituale und Räucherarbeit ganz erstaunliche Wohlfühl-Ergebnisse zu erzielen. Probieren Sie’s aus!

Über den Autor
Marlis Bader, geb. 1966, ist Holzbildhauerin und Expertin für abendländische Heilkräuterkunde. Sie schöpft aus altem Wissen um Räucherwerk und Rituale, die sie mit Erfolg auch bei der energetischen Reinigung von Häusern und Wohnungen anwendet. Marlis Bader ist viel gefragte Referentin zum Thema, hält Seminare und Vorträge. Sie lebt in Peiting/Oberbayern und gründete dort das Zentrum für ganzheitliche Lebensart ZEGALA.

Zauber einer Seele

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Frei nach Picasso: Kunst wischt den Staub des Alltags von der Seele! , verzaubert dieses Buch um der Besonderheit jeder Seele Willen zu erinnern, des Einzigen, dessen es sich zu leben lohnt –  der Liebe Ihre ungewöhnlichen, zutiefst lyrischen Gedichte sind ausdrucksstark, sinnlich, tiefgründig und strahlen eine enorm positive Energie aus. Sie haben es geschafft, Gedanken und Emotionen in Worte zu fassen, die die meisten Menschen nicht einmal in ihrem Geist zu ordnen vermögen. (Verlagsrezension, Frankfurt 2011) Ihr Buch gehört zu jenen Büchern, die bewegen, verändern, zum Nachdenken anregen, unterhaltend wertvolle Inhalte und den Sinn für Schönes transportieren. (Verlagsrezension, Berlin 2011)