Tag-Archiv | Osiris

Cosmic Update 20/7

Tor, Sterne, Universum

Cosmic Update 20/7 von Jada Alesandra Seidl

 

Universal day 20/2
Universal date 17/8
Pluto 13° im Steinbock
Mars 17° im Löwen

Aktivierung des 2/4/8 Codes

Lebe heute ganz im „Hier und Jetzt“ den in diesen Momenten schaffst du zauberhafte Verschiebungen.Nach Herzenslust darfst du heute Manifestieren deine schönsten nettesten und süßesten Ergebnisse erwarten dich. Deja vu’s werden dir begegnen.

Seit 18/7 sind bis zum 27/7 sind die Portale des Himmels für dich geöffnet. Du hattest bestimmt die letzten Tage dies mächtigen Energien verspürt, besonders gestern wurdest du mit Sicherheit mehrere Male am Tage von deinen Geistigen Führern aus dem Kosmos irdisch abgeschaltet und zu Ihnen in die Hallen des Wissens gebeamt. Du warst Energielos und geschafft, aber auch hier wurdest du unterstützt. Wenn du dich erinnerst hattest du die vergangenen Tage sehr häufig gegähnt, dieses Gähnen versorgt deinen Solarplexus wieder mit Lebensenergie und Licht zu füllen um weiter in den Spähren lernen zu können, alles hat seinen Sinn!

Und es geht weiter…
gegen Ende des Monats am 26/7 feiern wir das Planetarische Neujahr. Dies ist im Jahr 2015 ein ganz besonderes. Am 26. Juli öffnet sich ein Leistungsfähiges Portal um die neuen Lichtcodierungen in die Netze der Erde einzuweben. Nichts ist mehr auf die Vergangenheit ausgerichtet. Der königliche Löwe steht am Portal und überwacht nun unsere neue Zeitlinie. Die Macht der Segnungen reinigt alles im Extrem-intensiv- schnell- Waschgang.
Deine irdischen Beziehungen zu Personen werden nochmal durchleuchtet.

Im Neuen Planeten Jahr begrüßen wir nun auch sichtbar von diesem Planeten aus unsere zweite Sonne SIRIUS.
Ab dem Moment wo Sirius sich am Himmel zeigt wird er in etwa die selbe Höhe wie die Sonne stehen. Also zwei sichtbare Sonnen.
Unsere Sonne lässt Goldene Frequenzen und Sirius blaue Frequenzen fließen.
Diese Verbindung zwischen Erde Sonne und dem Sirius Sternensystem wird schon sehr lange auf diesem Planeten gefeiert (Altes Ägypten).
Doch 2015 ist die Zeit gekommen, dass SIRIUS mit seinen Master- Teachers auf diesen Planeten zurückkehrt, um uns wie damals daran zu erinnern WER WIR SIND WOHIN WIR GEHEN.
Besonders in den letzten Jahren wurden viele hier erinnert, dass ALLES – Energie, Frequenzen, unser zunehmendes Bewusstsein- ausgehend vom Kosmischen Herzen und dem Galaktischen Zetrum ist.Sie helfen uns JETZT unseren Irdischen Körper in unseren Energie Körper zu wandeln.
Es waren die Sirianer die uns CHRISTUSBEWUSSTSEIN gelehrt haben.
Der erste SIRIUS AVATAR war ISIS mit ihrem Partner OSIRIS die das Goldene Licht nach Ägypten brachten.
Der zweite AVATAR war JESHUA mit Partnerin MARIA MAGDALENA- gemeinsam verkörpern sie männliche und weibliche Goldene Frequenzen des Christusbewusstsseins.
Die blaue Frequenz des Sirius trägt das STERNENKONZEPT auch BLUE STAR genannt.
Einige von Euch hatten bereits die Erfahrung mit diesem tiefen BLAUEN SAPHIERFARBENEN LICHT es trägt LICHTKODIERUNGEN im Dienst des GÖTTLICHEN PLAN’S und Entwicklung der GALAXY.
Diese Möglichkeiten hattest wir bereits in vergangenen Inkarnationen, doch durch korrupte Priesterschaften zogen sich unsere MASTER-TEACHERS von unserem Planeten zurück- ihr wisst DER FREIE WILL zählt.
Sobald nun am Ende diesen Monats Sirius erscheint erinnnere dich:
LIEBE UND SEGEN AUSZUSENDEN um uns mit der SONNE SIRIUS der GROSSEN ZENTRALSONNE im Zentrum der GALAXY und dem KOSMISCHEN HERZ zu verbinden.
Unsere ERDE IST JETZT BEREIT IHREN LICHTKÖRPER IN MEHRDIMENSIONALEM GOLD UND BLAU ZU VERKÖRPERN

Gesegneten sonnigen friedlichen Energiereichen Wochenstart
ESPAVO
J.A.

„Zeit des CHAOS – Zeit der LEERE!“

Kristall

Quelle: http://christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

Liebe Leserin, lieber Leser,
hiermit melde ich mich vom „Außendienst“ zurück! Meine Praxis öffnet zwar erst in einer Woche wieder, weil andere Arbeiten Vorrang haben, aber  Sie sollen doch nicht noch länger auf die „Neuesten Nachrichten“ warten!  Das Redaktionelle Team unter der Leitung von Erzengel Gabriel hat mir bereits  beim Öffnen meines Laptops die Überschrift des heutigen Textes  gegeben- und auch das Thema ist bereits klar.

Aber zunächst zu Ihnen! Ich hoffe, es geht Ihnen so gut wie möglich, und Sie haben die kosmischen und anderweitigen Überraschungen des gestrigen Neumondes gut überstanden! NOAA (http://www.n3kl.org/sun/noaa.html) mogelt wieder, was das Zeug hält und schrumpft alle  Diagramme klein, aber das sind wir ja bereits gewohnt.

Nein, im Ernst:  Der gestrige Tag war äußerst heftig, und ich bin mir ganz sicher, dass nicht nur ich es mit einigen „Sondereinsätzen“ zu tun hatte! Wobei ich den Sinn mancher intuitiv empfundenen Befindlichkeiten und meine eigenen Reaktionen darauf oft erst im Nachhinein verstehe!

Gestern Morgen um diese Zeit stand ich bereits in Washington an der Gepäckaufgabe im Flughafen, als ich auf ein Kind aufmerksam wurde, das in Not war. Zunächst war es nur ein lautes, panisches Schreien, das näher kam.

Ich drehte mich um und sah von weitem ein etwa neunjähriges Mädchen laut schreiend in absoluter Panik  in die Halle  gelaufen kommen.  Es wehrte sich ganz offensichtlich heftig gegen etwas, das zunächst nicht erkennbar war. Immer wenn der begleitende Vater näher kam und es beruhigend am Arm nehmen wollte, schlug es  verzweifelt um sich und wich weiter zurück.

Meine Begleitung, die von andrer Art ist, gab mir den guten Rat: „Kümmere Dich nicht darum! Damit hast Du nichts zu tun! Das ist nicht Deine Aufgabe!“ –  „Oh doch“, war meine Antwort:  wenn es um Kinder geht, oder wenn jemand in Not ist, besonders ein Kind, ist es ganz gewiss meine Aufgabe!

Es hatte gar nichts mit dem entsprechenden Vater zu tun, – das war sehr schnell klar. Denn  ich sah, dass das Mädchen  „wie in einem anderen Film schien“. Sie blieb kurz vor der großen Glasscheibe stehen, durch die man draußen die Autos sehen konnte, schaute, war einen Moment still, und begann dann aufs Neue zu schreien.

Ich wusste, sie braucht Hilfe. Es hätte nicht gepasst, zu ihr zu gehen. Das wäre in diesem Fall nicht richtig gewesen und auch nicht möglich. Ich stand am Schalter der Fluggesellschaft und wartete darauf, dass meine Bordkarte ausgestellt wurde. Inzwischen war auch noch der Drucker am Nachbarschalter kaputt gegangen  und alles verzögerte sich.

Ich bat die Engel des Kindes, ihm zu helfen  und wünschte ihm FRIEDEN. Das war das Erste, was mir einfiel: „FRIEDE sei mit Euch!“.

Das Geschrei verstummte  – um dann wieder aufs Neue zu beginnen.  Ich sah, wie das kleine Mädchen sich von seinem Vater am Arm nehmen und führen ließ, – offensichtlich war das jetzt wieder möglich. Immer wieder wurde es von Schreien geschüttelt, die jetzt aber leiser waren und die  Panik in seinem Verhalten schien weniger zu werden.

Ich wusste, es war nicht mehr meine Aufgabe – und ich war auch wieder mit meiner eigenen Situation beschäftigt.  Erst heute Morgen, nach einem seltsamen Traum fiel mir das  Ganze wieder ein.

Im Traum hatte ich ebenfalls ein kleines Mädchen gesehen, das sich eine Wasserpistole an die Schläfe setzte, mich dabei mit großen Augen anstarrte und dann abdrückte.  Es war für mich entsetzlich, diese Geste mitanzusehen, und das vermittelte ich dem Kind auch. Denn die Situation hatte für mich einen tiefgründigen Ernst und war keineswegs „ungefährlich“. Es war kein „Spiel“, was hier geschah.

Das Kind, das ich sehr gut zu kennen schien, schaute mich an und verstand sehr wohl, – wiederholte dann aber die Geste und drückte ein zweites Mal ab!  Es war „nur eine Wasserpistole“ gewesen, aber dahinter steckte mehr!

Abends, nachdem ich wieder zuhause war, erfuhr  ich in den Nachrichten von dem Selbstmordanschlag  in Afghanistan. Noch während davon berichtet wurde, schwankte die Kamera, und fing die  Bilder des  in dem Moment  gezündeten zweiten Attentats auf!

Es ist nie ein Zufall, wenn man bestimmte Informationen erhält!
„Alles was ich brauche, wird mir gegeben,
alles was ich wissen muss, wird  mir gesagt.
ICH BIN immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort!“

So war es auch diesmal!  Ich vermeide es, Nachrichten zu schauen, aber manchmal „erwischen“ sie mich trotzdem.  Auch hier schickte ich bewusst LICHT und LIEBE in die Situation  und bat darum, dass die Engel sich um alles Weitere kümmern mögen.

Heute Morgen nun wurde mir der Zusammenhang klar.  Ich war mir sicher, dass das kleine Mädchen  in einer inneren Verbindung zu den Menschen  in Afghanistan gestanden hatte und zeitgleich in inneren Bildern das Attentat erlebt hatte. Beide Attentate!

Sie hatte die Schreie und die Panik der Menschen dort am eigenen Leibe gespürt und ausgedrückt!  Was für eine Welt, in der Kinder  sich den leidenden und verzweifelten Menschen verbunden fühlen und ihr Mitgefühl auf diese Art ausdrücken.

Und in der andere es nötig haben, während eines  Gottesdienstes  einen Copiloten zu beschuldigen, obwohl auch sie  nicht die ganze Wahrheit kennen!

Liebe Leserin, lieber Leser,
eigentlich wollte ich Ihnen heute  von  erfreulicheren Dingen berichten! Ich wollte Ihnen die Grüße der Alligatoren von der geheimnisvollen „Dracheninsel“ FLORIDA überbringen, wollte Ihnen von den sagenumwobenen Manatees, den sanften Meerkühen erzählen, die in den Everglades dort Mühe haben, sich und ihre Kälber vor Verletzungen durch die Ausflugsboote der Touristen zu schützen,  und die sofort eingehen, wenn sie in Gefangenschaft kommen.

Ich wollte Ihnen berichten, dass vor Japan eine größere Gruppe Delphine gestorben sind, http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2015/04/160-gestrandete-delfine-vor-hokotashi.html

und dass ich in einer amerikanischen Zeitung von einem riesigen  toten Wal gelesen hatte, der irgendwo dort tot an Land gespült worden war. Es sind machtvolle Zeichen, wenn man sie zu lesen versteht!  Wir befinden uns mitten in einer Zeit des Chaos – einer Zeit der LEERE! Es ist die Zeit der Umwandlung und der Veränderung,  die jetzt auch im Außen immer deutlicher wird!

Bitte erinnern Sie sich daran, dass die Indianer  und die Ureinwohner von Australien das Chaos als höchst fruchtbare Zeit der Veränderung hoch schätzten. Die Große LEERE entspricht in ihrem Glauben  dem fruchtbaren Mutterschoß, aus dem Neues Leben entsteht!

Genau an diesem Punkt befinden wir uns jetzt – und Sie alle sind aufgerufen, mitzuwirken, damit der Übergang in die Neue Zeit so sanft  und sicher wie nur möglich geschieht! Wir bekommen alle Hilfe hierfür, die wir brauchen, um unseren Dienst zu tun, für den wir gekommen sind!

Auch in Form eines weiteren „Erste – Hilfe“ Buches  der Galaktische Föderation des Lichts,  diesmal „Erste Hilfe  für Lichtarbeiter!“, das in Kürze erscheinen wird! Wieder bei EFT Edition! In Kürze mehr dazu!

Abschließend  möchte ich Sie noch einmal auf den neuesten Text von Erzengel Michael durch Celia Fenn aufmerksam machen, den die fleißige Shana für uns bereits vor einiger Zeit übersetzt hat.

Im ersten Teil des Textes geht es um den Auferstehungsmythos von Ostern, am Beispiel von OSIRIS und von Yeshua. Im zweiten Teil  werden die großen Veränderungen beschrieben, die mit den Verschiebungen der Dimensionen einhergehen!

http://www.torindiegalaxien.de/eem12/0315cf-phoenix.html

Es geht um die „Dimensionalen Zugänge“, und besonders um die  „Verankerung der 6. und 7. Dimension des Lichts auf der Erde“!   Was für eine kostbare, lebenspendende Zeit!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

19. April 2015

PS: Ganz herzlichen Dank für Ihre lieben Schreiben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es mir aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist, persönlich darauf zu antworten.

 

Quelle: http://christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

Die Aktivierung deiner Zirbeldrüse

https://i2.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2015/01/Menschliches-Gehirn.png

Gefunden auf In5D, von Eden Shetiyah,
 übersetzt von Trinidad.

 

Quelle: http://transinformation.net/die-aktivierung-deiner-zirbeldruese/

 

Hast du Probleme beim Meditieren oder der Erinnerung an deine Träume, oder einfach nur das Gefühl von verloren sein und getrennt sein von der Quelle? Das Problem kann eine blockierte oder verkalkte Zirbeldrüse sein.

Die Zirbeldrüse wird mit dem dritten Auge in Verbindung gesetzt, dem Auge des Horus, oder dem Sitz der Seele. Sie ist ein kleines Tannenzapfen-förmiges Organ in deinem Gehirn, welches Hormone absondert wie Melatonin, Serotonin und DMT(Dimethyltryptamin), auch bekannt als das spirituelle Molekül.

Melatonin und Serotonin sind verantwortlich für den Schlaf oder für meditative und emotionale Zustände von Wohlbefinden, Glück und Euphorie. DMT Effekte reichen von Zeit-Dilatation (Verlangsamung der Zeit), Zeitreisen, Reisen bis zu paranormalen Bereichen um spirituellen Wesen aus anderen Dimensionen zu begegnen.

 

Auf der Energie-Ebene ist die Zirbeldrüse die physische Manifestation des 6. Chakra (Ajna), ist verbunden mit echtem mystischen Potenzial, mit Wahrnehmung von nicht-physischer Realität und spiritueller Weisheit.

Wegen seiner Tannenzapfen-Form wird die Zirbeldrüse oft durch einen Tannenzapfen symbolisiert.

In der Tat bringen viele Religionen und mystischen Traditionen der ganzen Welt die Zirbeldrüse mit der Kiefernzapfen-Symbolik in Verbindung:

Querschnitt durch Hirnder Stab des ägyptischen Gottes Osiris hat zwei ineinander verschlungene Kobras, die sich beim Tannenzapfen treffen (die Kundalini-Energie steigt bis zum dritten Auge), auch der Stab des Papstes zeigt einen Konus, die heiligen Ruinen von Angkor Wat in Kambodscha sind ebenfalls kegelförmig, und zahlreiche andere Beispiele.

 

Was verursacht die Blockade der Zirbeldrüse?

Dieses Organ ist dein spirituelles Visions-Werkzeug, deine Brücke zwischen zwei Welten – der physischen und der metaphysischen. Es ermöglicht dir, mystische und luzide Traum-Erfahrungen zu haben, die wesentlich sind für deine spirituelle Entwicklung. Sie sind die Nachrichten von deiner Seele, und die Zirbeldrüse ist als Antenne entwickelt, um diese zu empfangen.

Doch die Zirbeldrüse der meisten Menschen ist vom 12. Lebensjahr an ausgeschaltet.

Du hast dies wahrscheinlich selbst bemerkt: Kinder sind alle intuitiv und von Natur aus spirituell, aber wir verlieren diese Fähigkeit, wenn wir aufwachsen. Warum?

Das Problem ist die Verkalkung der Zirbeldrüse. Diese Drüse hat tatsächlich einen mit Wasser gefüllten Inhalt, und das bedeutet, dass sie mit dem Alter verkalkt, aber auch aus anderen Gründen. Was genau bewirkt, die Verkalkung?

  • Fluorid in Zahnpasta und im Wasser
  • verarbeitete “Junk”-Lebensmittel
  • Limonade und andere kohlensäurehaltige Getränke
  • 
raffinierter Zucker, Fette, Mehl
  • 
beschränkte Glaubenshaltungen
  • 
Mangel an spiritueller Praxis

Schritt 1: Sage Bye-Bye zu Fluorid

Fluorid ist der größte Feind deiner Zirbeldrüse! Es ist harmlos in sehr geringen Mengen – tatsächlich kommt es natürlich im Wasser vor. Allerdings ist das Fluorid in unserem Leitungswasser und unserer Zahnpasta überhaupt nicht ein natürlich vorkommendes Fluorid, und die Mengen davon übertreffen die Sicherheitsgrenzen bei weitem.

Die Zirbeldrüse akkumuliert Fluorid, so hat sie die höchste Konzentration von Fluorid im menschlichen Körper und das ist die primäre Ursache der Zirbeldrüsen-Verkalkung.

„Es ist eine Tatsache, dass Fluorid mehr Krebstodesfälle erzeugt, und dies schneller als andere chemische Substanzen“,  Dr. Dean Burk PHD (34 Jahre am Nationalen Krebsinstitut)

70 Prozent der US-Wasserversorgung ist fluoridiert (heute wird in den meisten europäischen Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, das Trinkwasser nicht fluoridiert; Details können bei der lokalen Wasserversorgung nachgefragt werden; Anm.d.Ü). Es wurde uns beigebracht, dass Fluorid sicher ist und dass es Karies vorbeugt, aber dies ist eine Lüge. Die Forschung zeigt, dass es keinen Unterschied gibt zwischen Ländern die Fluorid benutzen oder nicht benutzen. Und was die Sicherheit betrifft … jedes Jahr werden mehr als 20’000 Anrufe gemacht an die Gift-Kontroll-Zentren in den USA wegen akuten Vergiftungen durch die Aufnahme von Fluorid aus Zahnpasta. Aus diesem Grund wird eine Warnung gefordert für alle Fluorid-Zahnpasta Tuben, um ein versehentliches Verschlucken zu vermeiden: es ist ein bekanntes Gift. In der Tat, bis vor kurzem war Fluorid ein Wirkstoff in Rattengift.

Ich werde mich nicht über die Gründe äußern, weshalb die US-Regierung (und einige andere Länder) beschlossen unser Wasser, Nahrung und Zahnpasta mit Fluorid anzureichern – ziehe deine eigenen Schlüsse.

Aber ob du es glaubst oder nicht, die Tatsache ist: Fluorid ist giftig, und es zerstört unser wichtigstes spirituelles Organ. Wenn du interessiert bist, der Dokumentarfilm “DMT: The Spirit Molecule” erklärt, warum Menschen mit spirituellen Erfahrungen möglicherweise nicht gut für die herrschende Klasse sind.

So ist das Wichtigste, was du tun kannst, um die Zirbeldrüse zu aktivieren: reduziere die Aufnahme von Fluorid.

  • Verwende nur natürliche, nicht fluoridhaltige Zahnpasta und lehne Fluorid-Gel Behandlungen beim Zahnarzt ab.
  • Trinke gereinigtes oder gefiltertes Wasser und merke: das Wasser in Flaschen kann auch fluoriert sein.
  • Esse frische Bio Lebensmittel – je mehr verarbeitet das Essen ist, desto mehr Fluorid enthält es.
  • Vermeide verarbeitete Getränke wie Limonaden, Fruchtsaftgetränke, Instant-Tees und Sportgetränke.
  • Koche nicht mit Antihaft-Pfannen, sie erhöhen den Fluoridgehalt von Lebensmitteln.
  • Trinke Bio-Wein. Es ist erwiesen, dass Wein (vor allem roter Wein) in Maßen getrunken gut für dich ist, aber wegen dem starken Gebrauch von fluoridhaltigen Pestiziden in den Weinbergen der Vereinigten Staaten sind Weine aus US-angebauten Trauben eine Hauptquelle von Fluorid.
  • Vermeide jede Art von verarbeiteten Fleischwaren (z.B. Chicken Fingers, Chicken Nuggets) – ein mechanischer Verarbeitungsprozess kontaminiert das Fleisch mit einem höheren Fluorgehalt.
  • Trinke Tees, die aus jungen Blättern hergestellt werden (z.B. “Weißer Tee”) oder Yerba Matte – ein Tee aus Südamerika.
  • Vermeide Kalzium als Nahrungsergänzung, da es nicht in die Knochen eingelagert wird, sondern nur die Organe verstopft, insbesondere die Zirbeldrüse.

Schritt 2: Den Abfall beseitigen

Die Reinigung ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Aktivierung der Zirbeldrüse. Dies bedeutet die Entfernung des Fluorids, das sich bereits in deinem Körper im Laufe der Jahre angesammelt hat.

  • Tamarinden-Frucht oder -Paste. Vor kurzem hörte ich an einem spirituellen Seminar, wie jemand sagte, dass Tamarinden-Paste der beste Weg sei, um die Zirbeldrüse zu entkalken. So begann ich nachzuforschen. Es stellte sich heraus, dass es wahr ist. Jüngste Studien zeigen, dass die Tamarinde hocheffektiv ist im Entfernen von Fluoriden aus dem Körper und sogar das in den Knochen abgelagerte Fluorid mobilisieren kann. Dieses wird dann über den Urin ausgeschieden.
  • Borax (Bor) ist ein weiteres, bekanntes Mittel gegen Fluoridbelastung. Ein Teelöffel Borax in einem Liter Wasser kann in kleinen Mengen über den Tag eingenommen werden.
  • Leberreinigungen sind entscheidend für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden. Eine gute Leberreinigung kann Schwermetalle und zahlreiche Giftstoffe, einschließlich Fluorid, aus unserem Körper entfernen. Was ich empfehlen kann, ist ein Kaffee-Einlauf oder eine Kaffee Darmspülung. Natürlich sollte dies erst nach einer Darmreinigung durchgeführt werden, da sonst die Giftstoffe nicht weiterkommen und deshalb wieder in die Blutbahnen zurück fließen.
  • Sauna oder eine Schwitzhütten-Zeremonie wirken sehr gut für das Entfernen von Fluorid und anderen Giftstoffen aus (über) der Haut, da es über den Schweiß ausgeschieden wird. Wische dabei den Schweiß öfters ab, um eine Rückresorption zu verhindern und trinke viel Wasser. Flüssigkeitszufuhr ist sehr wichtig, falls du diese Methode wählst.

Schritt 3: Spirituelle Praxis

Der dritte Schritt bei der Aktivierung deiner Zirbeldrüse ist spirituelle Praxis. Einige argumentieren, dass dies der wichtigste Schritt sei.

Obwohl die Ernährung und die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers eine wichtige Rolle spielen, ersetzt nichts eine tägliche spirituelle Praxis, die eine natürliche Heilung anregt und den Geist trainiert, um zur Ruhe zu kommen und dich auf höhere Zustände des Bewusstseins vorbereitet.

  • Meditieren, Meditieren, Meditieren. Es gibt eine Reihe von Meditationen die du anwenden kannst, um deine Zirbeldrüse zu erreichen. Zum Beispiel meditieren mit dem Wort „Liebe“. Setze dich mit geradem Rücken, schließe die Augen und lege die Zunge zwischen die Zähnen. Beiße vorsichtig auf die Spitze der Zunge. Vibriere das Wort “Liebe” durch die Zähne, indem du mit gespitzten Lippen ausatmest.
  • Atmen durch das dritte Auge ist eine weitere Technik, die du einsetzen kannst, um deine Zirbeldrüse zu aktivieren: Atme brillantes Silber-Licht durch dein drittes Auge ein, halte es, und dann visualisiere die Umgebung deiner Zirbeldrüse. Siehe wie sie vibriert mit dem silbernen Licht, sieh, wie die Kalkschale zerbricht und zerfällt. Visualisiere nun deine Zirbeldrüse als leuchtendes, lichtvolles Organ. Übe dies für etwa 15 bis 20 Minuten pro Tag.
  • Auch einfach dein Bewusstsein auf das dritte Auge zu richten ist wirksam bei der Stimulierung der Zirbeldrüse. Wenn du dies tust, kann ein Gefühl von leichtem Druck im Stirnbereich auftreten, welches ein gutes Zeichen ist. Richte einfach deine Aufmerksamkeit darauf und sei achtsam auf Körper und Geist.
  • Die Zirbeldrüse kann auch durch Kundaliniyoga aktiviert werden. Die Kundalini-Energie wird durch das Symbol der Schlange dargestellt. Kundalini kann vom Wurzel-Chakra, an der Basis der Wirbelsäule, aufsteigen bis hin zum Kronen-Chakra und darüber hinaus. Die Idee hinter Kundaliniyoga und Meditation ist ein allmählicher Energieaufbau der hilft, die Chakren auf natürliche Weise eines nach dem anderen zu aktivieren.
  • Du kannst auch Edelsteine und Kristalle verwenden. Edelsteine, die mit dem Drittauge-Chakra arbeiten sind tiefblaue Steine wie Lapislazuli, Saphir oder Sodalith. Kommuniziere mit dem Stein. Bitte ihn, dir zu helfen dich zu wecken und deine Zirbeldrüse zu heilen. Du kannst den Stein während einer Meditation halten oder auf die Stirn legen um die Wirkung zu erhöhen.

 

 

Die Schlüssel der Göttin Isis – Webinarreihe

isis

 

Ihr Lieben, ich habe hier in Zusammenarbeit mit Sofengo einen 30% Gutschein für euch für das morgige Webinar

Die Schlüssel der Göttin Isis 🙂

Weitere Infos zum Thema des 1. Teils entnehmt bitte diesem Link hier:

https://www.sofengo.de/webinar/Die-Schl%C3%BCssel-der-G%C3%B6ttin-Isis/104624

Hier gelangt ihr zum 30% Gutschein:

https://www.sofengo.de/webinars/category/Beratung/3934

Er führt euch zum Marktplatz…. dort erscheinen im Wechsel 2 angepriese Webinare…. so auch der 1. Teil Der Schlüssel der Isis.

Wer Interesse hat kann also hier richtig sparen 🙂

~~~~~

Beschreibung und Themen:

Dies ist eine mehrteilige Webinarreihe!
Jeden Monat gibt es einen neuen Schritt, einen neuen Schlüssel der Isis.

Jeder Teil kann unabhängig von den anderen gebucht werden.

Die Göttin Isis ist uns aus der ägyptischen Mythologie bekannt.
Sie ist die Mutter ALLEN SEINS!
Sie ist die Göttin der Magie, der Heilkunst und Alchemie.

ISIS die große Regentin und Göttin im alten Ägypten bis heute

Isis – Herrscherin im Himmel, Königin auf Erden, Göttin im Totenkult, Isis als Schutzgöttin… das und vieles mehr ist und war die Göttin Isis!

Themen sind auch unter anderem:
– Ursprung und Kultorte der Isis
– Verbindungen zwischen Isis und anderen Gottheiten im Alten bis Neuen Reich
– Isis als Schutzgöttin
– Wiederauferweckung von den Toten
– Göttin der Natur
– Der Osiris-Mythos
– Isis und Sirius
– Die Pyramiden von Gizeh, Orion, Sirius
– Sirius und Avalon

Isis,
sie ist die Sternenschwester des Sirius und ermöglicht uns Menschen, die Verbindung zu Sirius zu erstellen und zu (er)halten.
Menschen mit sirianischen Wurzeln haben die Fähigkeit und die Hingabe mit Tieren zu kommunizieren.
Sie haben das Talent um als Tierheiler, Tierheilpraktiker und Tierkommunikator zu wirken.
Ihre Kraftiere sind häufig die Delfine, oder diese Menschen fühlen sich zu Delfinen unweigerlich hingezogen.

Isis und Sirius haben eine große Aufgabe übernommen:

Sie begleiten und unterstützen die Menschen, die für ihre Energien offen sind, beim Bewusstwerdungsprozess….. dem Aufstieg!

Hilfreich sind hier die Schlüssel der Isis…. die jeden Teilnehmer, jede Teilnehmerin begleitet und mit jedem weiteren Schritt dem Ziel des Großen und Ganzen näher bringt!

~~~~~

Teil 1 – Durchlichtung der Materie
Alles ist Licht

In diesem Schritt geht es darum, zu erkennen, das ALLES Licht und Energie ist! Dieses gilt es anzunehmen!
Lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf das Licht, so stärken wir es und so nehmen wir stärker wahr, wer und was wir wirklich sind!

Erkenne den Zusammenhang zwischen Heilen und Heiligkeit und erkenne deine Fähigkeiten zu heilen.

Gemeinsam mit Sirius und Isis erfährst du die Heiligkeit deines eigenen physischen Gefährts (dein Körper) und die Gesammtheit die du bist!

In diesem 1. Teil gibt es auch Hintergrundwissen rund um die Göttin Isis für euch!
Incl. einer Lichtmeditation und Skript für die Teilnehmer!

Ich habe 90 Minuten Zeit anberaumt, es kann durchaus möglich sein, das wir früher fertig sind. Jedoch möchte ich nicht hetzen…..

~~~~~

Die weiteren Teile sind jeweils separat zu buchen (Jeden Monat folgt ein weiterer Teil, alle Teilnehmer werden benachrichtigt!)

Weitere Themen:

2. Rückkehr der Großen Mutter

3. Das Wasser des Lebens

4. Geburt des Kosmischen Kindes

5. Seelenfamilie, Sternengeschwister, Sternenheimat

6. Verbindung zur Zentralsonne

7. Die Durchgangspforte und Transformationskraft

8. Der kosmische Mensch

9. Die Vollendung

~~~~~

Nach Abschluss aller 9 Teile erhalten die Teilnehmer (die ALLE(!) Schritte durchlaufen haben) eine Urkunde von mir.

Diese berechtigt die Teilnehmer dazu, die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, sowie die erhaltenen Unterlagen an die eigenen Klienten weiter zu reichen.Kosmisches Kind