Tag-Archiv | Nationalökonom und Forscher

Ho’oponopono – Heilung mit Liebe

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Die traditionelle hawaiianische Methode des Hooponopono (haw., »die universale Ordnung wiederherstellen«) wird von alters her zur Auflösung von Störpotenzialen jeglicher Art verwendet – im Kleinen und im Großen, im Innen und im Außen. Übernimmt man dabei für den einem Ereignis zugrunde liegenden Sachverhalt uneingeschränkte Verantwortung, reinigt man sich selbst und alle Beteiligten durch Ent-Schulden, Verzeihen, Vergeben und Selbst-Vergeben. Durch grenzenlose, bedingungslose, göttliche Liebe werden Störpotenziale in allen Bereichen neutralisiert und Konflikte somit endgültig überwunden. Dr. Diethard Stelzl, eine Koryphäe für alt-hawaiianischen Schamanismus, erläutert die philosophischen und wissenschaftlichen Hintergründe dieses effektiven Vergebungsrituals ebenso wie die praktische Ausführung in verschiedenen Versionen alter und neuer Lehrer.

Über den Autor
Dr. Diethard Stelzl ist promovierter Nationalökonom und Forscher, Mentaltrainer, Huna-Lehrer, Autor und Geistheiler. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Theorie und der Praxis spiritueller Fragen der universalen Ordnung, des menschlichen Urwissens, alter Einweihungswege und vieler anderer Systeme.