Tag-Archiv | Mensch und Natur

Die Wildnis in dir: Entdecke deine Einzigartigkeit

zum Buch: HIER!

Die Wildnis in dir: Entdecke deine Einzigartigkeit

von Tala Mohajeri

Die Magie der Wildnis

Unser hektisches und leistungsorientiertes Alltagsleben entfremdet uns mehr und mehr von der Lebenswelt, der wir ursprünglich entstammen: der Natur. Der Wunsch nach einem bewussten, naturverbundenen Leben rückt wieder in den Vordergrund, um neben dem Alltag neue Erlebnisräume zu erschließen. Um wieder Kontakt mit unserer eigenen ursprünglichen Natur aufzunehmen, müssen wir Natur neu entdecken und uns ihrer Bedeutung in unserer heutigen Zeit bewusst werden.

Tala Mohajeri, Heilerin und Heilpflanzenexpertin, beschäftigt sich seit Jahren mit dem spirituellen Erleben der Natur und der Rückgewinnung der eigenen „Wildnatur“. Durch Schulung der Wahrnehmung, der Suche nach Kraftplätzen und praktische Naturrituale finden Mensch und Natur wieder zu einer Einheit zusammen.

Der Paradiesgarten

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Den Garten als Kraftort gestalten Das Urbild des Gartens ist der Paradiesgarten, jener Ort oder Zustand, wo Geist und Materie, Mensch und Natur noch eins waren. Einen solchen Garten kann jeder bei sich zu Hause erschaffen: Gärten, die Kraft spenden, Gärten, die Sinn geben, Gärten, die zur Erkenntnis verhelfen. Anhand vieler Beispiele für geomantische Gestaltung in der Gartenkunst, die auch heute in unserem Raum noch zu besichtigen sind, gibt er uns viele Belege für das Zusammenwirken von Mensch und Landschaft. Wir betrachten die Klostergärten des Mittelalters ebenso wie Schloßgärten des Barock; wir besuchen Parks, die von Templern oder Johannitern gestaltet wurden ebenso wie Goethes Garten oder jenen von Fürst Pückler-Muskau. Zuletzt entdecken wir einen heute neu angelegten Feng Shui-Garten von Meister Bao Shann Suen in Husum.

Autorenkommentar
Lernen Sie die spirituellen Tiefen Iheres Gartens kennen
Das Buch möchte Ihnen eine Hilfe sein, die spirituelle Seite Ihres Gartens kennenzulernen. Ich habe mich bemüht, meine Sprache so zu wählen, dass das Buch sowohl für Anfänger der Geomantie, wie auch für Spezialisten von Interesse ist. Die hier geschilderten Gestaltungstechniken basieren auf meiner Erfahrung als Landschaftsplaner und Leiter mehrerer Fachausbildungen zum Themenfeld Geomantie und Gartengestaltung. Sie ermöglichen einen präzisen Aufbau energetischer Felder und ein Erschließen der tiefen geistigen Ebenen Ihres Gartens. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen! Dipl. Ing. Stefan Brönnle

Über den Autor
Stefan Brönnle, Dipl. Ing. Landespflege (Landschaftsplanung) mit Schwerpunkt Landschaftsökologie, Diplomarbeit zum Thema »Spiritualität und Landschaft«. Langjährige Beschäftigung mit Religionswissenschaften. Ausbildung in Radiästhesie, Taijiquan, Technical Remote Viewing sowie verschiedenen Wahrnehmungstechniken. 1993 Gründung der Schule für Geomantie »Hagia Chora«. 2006 Gründung der Schule für Geomantie »INANA«. Stefan Brönnle ist Inhaber des Büros für geomantische Planung. Er analysiert, plant und gestaltet Grundstücke und Gärten nach ganzheitlichen geomantischen Kriterien (Geomantie, Feng Shui, Standortastrologie, u.a.).