Tag-Archiv | Materie-Übermittlung

Sonnen-Tore, Sternen-Tore und Wurmlöcher

* NEBADONIA *

Wormhole_Moving.gifDiese Zusammenstellung von Gregg Prescott mit dem Titel „Illumination Of The Soloar Gates“ bezieht sich einerseits auf die Physik der Sternen-Tore, wie sie zum Beispiel vom Physiker Nassim Haramein vertreten wird, und andererseits auf die Sterntor-Technologie, wie sie in den Stargate-Filmen zur Anwendung kommt.

Durch die detaillierte Beschreibung der in den Filmen gezeigten Technologien kann sich der Leser ein Bild darüber machen, wie solche Sternen-Tore funktionieren könnten, und welche Probleme dabei zu bewältigen sind.

Die Existenz von Sternentoren ist unbestritten und wird in vielen alten Überlieferungen angedeutet oder konkret bestätigt. Sogar die Mainstream-Physiker wehren sich kaum mehr gegen die Idee der Existenz von Sternentoren und Wurmlöchern und die prinzipielle Möglichkeit, diese für interstellare Reisen zu benutzen, nur glauben sie nicht an eine technische Realisierbarkeit. Ob die Macher der Stargate-Filme tatsächlich über weitergehende physikalische Kenntnisse und über geheime Informationen verfügten (was ziemlich offensichtlich scheint und bestimmt auch bei vielen anderen Hollywood-Filmemachern…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter