Tag-Archiv | Maria

Saat des Segens

zum Buch: HIER!

 

Saat des Segens

von Francine Rivers

Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria: fünf außergewöhnliche Frauen, die allesamt in der Ahnentafel Jesu im Evangelium des Matthäus erwähnt werden. Fünf bewegende Lebensgeschichten, die von Francine Rivers packend nacherzählt werden. Diese Porträts lassen eintauchen in die Welt der Bibel. Sie machen deutlich, dass viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind. Und dass es sich trotz Schwierigkeiten und Rückschlägen lohnt, an Gott festzuhalten.

Dieser Sammelband enthält fünf Romane, die bisher nur als Einzelbände erhältlich waren.

Saat des Segens

zum Buch: HIER!

 

Saat des Segens

von Francine Rivers

Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria: fünf außergewöhnliche Frauen, die allesamt in der Ahnentafel Jesu im Evangelium des Matthäus erwähnt werden. Fünf bewegende Lebensgeschichten, die von Francine Rivers packend nacherzählt werden. Diese Porträts lassen eintauchen in die Welt der Bibel. Sie machen deutlich, dass viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind. Und dass es sich trotz Schwierigkeiten und Rückschlägen lohnt, an Gott festzuhalten.

Dieser Sammelband enthält fünf Romane, die bisher nur als Einzelbände erhältlich waren.

Saat des Segens

zum Buch: HIER!

 

Saat des Segens

von Francine Rivers

Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria: fünf außergewöhnliche Frauen, die allesamt in der Ahnentafel Jesu im Evangelium des Matthäus erwähnt werden. Fünf bewegende Lebensgeschichten, die von Francine Rivers packend nacherzählt werden. Diese Porträts lassen eintauchen in die Welt der Bibel. Sie machen deutlich, dass viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind. Und dass es sich trotz Schwierigkeiten und Rückschlägen lohnt, an Gott festzuhalten.

Dieser Sammelband enthält fünf Romane, die bisher nur als Einzelbände erhältlich waren.

Energetischer Wochenimpuls 22.02.16 – 28.02.16

~~~~~

Schwingungszahlen: 999/27/9 ; 14/5; 30/3

Zahlencode: 1111/4

~~~~~

Die letzte Februarwoche ermöglicht eine heilsame Wandlung tief in unserem Sein.

Jetzt können wir die Weichen für unser Leben neu stellen.

Glaube an dich und deine Kraft, denn der Glaube versetzt Berge.

Denn alles ist möglich!

~~~~~
Affirmationen der Woche:
Avalon
„Alles ist möglich“

Schutzengel
„Mein Schutzengel begleitet mich immer und ich öffne mich für seine Hilfe“

Krafttier Luchs
„Ich ruhe in meiner Mitte und tue was; was jetzt zu tun ist.“

~~~~~

Du möchtest gern für mein Wirken etwas schenken?
https://seelenliebe.wordpress.com/shop/
oder hier meine Wunschliste: Amazon Wunschliste
~~~~~

Seite auf Facebook:

https://www.facebook.com/Seelenliebe/

Arbeiten mit Schwingungszahlen:
https://seelenliebe.wordpress.com/2015/10/19/arbeiten-mit-schwingungszahlen-und-zahlencodes/

~~~~~

Verwendete Kartendecks mit
freundlicher Genehmigung von:

Autorin: Lisa Biritz
Illustratorin: Francene Hart
Seelen-Medizin
© 2013 Schirner Verlag, Darmstadt
~~~~~
Autorin: Christine Arana Fader
Illustratorin: Anja Kostka
1.  Avalon & Camelot
2.  Drachen Weisheit
© Jahr Schirner Verlag, Darmstadt
~~~~~
Autorin und Künstlerin:
Karin Pieber
Kartendeck La-Mia-Vita
http://www.karin-k-e-pieber.at
~~~~~

Das Orakel des Goldenen Zeitalters
Magische Zahlen zur Meisterschaft über dein Leben
http://www.ria-energieheilung.de/html/orakel_kartenset.html

~~~~~
Autoren: Jeanne Ruland
Illustrator: Murat Karacay
Krafttierorakel
© 2005 Schirner Verlag, Darmstadt
http://www.schirner.com
~~~~~

Von Frau zu Frau

Von Frau zu Frau

zum Buch: HIER!

Von Frau zu Frau: Metatron, Maria, Sananda, Hilarion …
Von Birgit Maria Niedner

Kurzbeschreibung
Wie lebe ich die Frau in mir? Eine Frau zu sein hier auf dieser Welt ist manchmal nicht ganz leicht. Da du aber selbst gewählt hast, Frau zu sein, ist es das, was dich auf optimale Weise auf deinem Weg begleitet. Es bietet dir Möglichkeiten, Gegebenheiten und Erfahrungen, die einmalig sind oder, anders ausgedrückt: Erfahrungen, die zu DEINEM WACHSTUM optimal beitragen. Unter der Schirmherrschaft von Metatron begleitet und unterstützt dich die Geistige Welt, damit du verstehst, dass es möglich ist, genau JETZT das zu leben, was göttliche Weisheit ausmacht. Du als Frau hier auf Erden. Frau sein hat eine Kraft in sich, die wenn man sie erst einmal erkannt hat uns Anmut verleiht und uns erstrahlen lässt. Dieses Strahlen, dieses Leuchten von innen heraus, das ist unser Ziel. Denn es bedeutet, dass wir diese Anmut in uns wiederentdeckt haben, wir uns also von innen heraus als strahlend und schön empfinden. Wenn wir das leben können, dann sind wir Demut, dann leben wir bedingungslose Liebe. Denn bedingungslose Liebe bedeutet nichts anderes, als sich selbst zu lieben. Sich selbst zu lieben bedeutet wiederum nichts anderes als: Ich höre auf mein Herz, zu jeder Zeit, immerzu, zu jeder Sekunde, mein Leben lang. Fantastisches Hintergrundwissen für Frauen, die ihren spirituellen Weg gehen möchten und doch eingebunden sind in das Leben, in Familie und Struktur.

Über den Autor
Birgit Maria Niedner vermittelt durch ihre liebevolle Art das oft schwierige Thema, eine Frau in der heutigen Zeit zu sein, in leichter Weise. Ganz gezielt wurde sie als Kanal für diese Texte ausgewählt, denn sie ist Frau und zugleich auf ihrem spirituellen Weg beides mit Freude und Leidenschaft.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.
Von Frau zu Frau Vorwort von Metatron Meine geliebten Menschen, jene, die ihr als Frauen inkarniert habt, zu euch sprechen wir in diesem Buch. Ich, Metatron, halte meine Hand über dieses Projekt, diese Texte. Es ist ein Buch für euch, um es euch zu erleichtern, diesen Weg zu gehen, den ihr für euch gewählt habt. Auch unser Kanal ist hier auf Erden als Frau unterwegs, und obwohl wissend, dass sie beides ist, Mann und Frau zugleich, ist sie im Körper einer Frau, ist weiblich, sieht weiblich aus, ist Frau, Mutter, Tochter, Tante, Oma, Ehefrau usw. Worauf ich gleich zu Beginn hinaus will ist: Nichts hindert dich an deinem spirituellen Weg, kein Muttersein, kein Ich-bin-Oma, Ich-bin-Ehefrau, Partnerin, Freundin, oder was auch immer. Vielmehr ist es notwendig, dass du genau das auch bist. Denn du bist hier auf der Erde, um zu lernen, zu verstehen und zu begreifen. Und du sollst diesen deinen Weg des Aufstiegs gehen, WÄHREND du alle diese deine Aufgaben wahrnimmst. Es ist nicht Ziel, alles hinter sich zu lassen, in die Einsamkeit, das Eremitentum zu gehen, um dann erst fähig zu sein, seinen spirituellen Aufstieg zu bewältigen. Nein. Wir tun das hier, jetzt, in unserem Leben, in unserem Alltag. Dieses Buch soll dich unterstützen, dich begleiten, dir mit Rat zur Seite stehen, damit du verstehst, dass es tatsächlich möglich ist, genau JETZT das zu leben, was göttliche Weisheit ausmacht. Du, die Frau hier auf Erden. In diesem Sinne wünsche ich dir vor allen Dingen Freude mit diesen Texten. Der Vater selbst hat bestimmt, wer für welchen Text zuständig sein wird, damit das Beste dabei für dich zutage tritt. Herzlichst und in Freude, Metatron Vorwort von Birgit Maria Niedner Liebe Frauen, alle, die ihr wie ich als weibliches Wesen auf dieser Welt unterwegs seid: Ich freue mich außerordentlich über dieses Buch, und mein Herz sagte sofort Ja, als der Wunsch an mich herangetragen wurde, es zu schreiben. Es ist ein Thema, das mich sehr berührt, und schon lange habe ich das Gefühl, dass die Zeit dafür reif ist. Dass nun ich „ausgewählt“ wurde, der Kanal hierfür zu sein, macht mich dankbar. In Demut empfange ich die Texte und gebe sie euch in schriftlicher Form weiter. Jede von uns weiß, dass es nicht immer leicht ist, Frau zu sein. Aber wir wissen auch alle, wir lernen viel dabei. Frau sein hat eine Kraft in sich, die – wenn man sie erst einmal erkannt hat – uns eine Anmut verleiht und uns erstrahlen lässt. Dieses Strahlen, dieses Leuchten von innen heraus, das ist unser Ziel. Denn es bedeutet, dass wir diese „Anmut“ in uns wiederentdeckt haben, wir uns also von innen heraus als strahlend und schön empfinden können. Wenn wir das leben können, dann sind wir Demut, dann leben wir bedingungslose Liebe. Denn bedingungslose Liebe bedeutet nichts anderes, als sich selbst zu leben. Sich selbst zu leben bedeutet wiederum nichts anderes als: Ich höre auf mein Herz, zu jeder Zeit, immerzu, zu jeder Sekunde, mein Leben lang. Birgit Maria Niedner