Tag-Archiv | Lichtkräfte

Medien-Aktionsplan für das Event

Quelle: http://transinformation.net/medien-aktionsplan-fuer-das-event/

 

Dies ist auf Prepare for Change erschienen [Original hier] und wir bringen die Übersetzung hier. Cobra wies vor kurzem in seinem Bericht über die aktuelle Situation [siehe hier] daraufhin. Er schrieb: “Zur gleichen Zeit bereiten sich die Lichtkräfte vor…”

Der primäre Zweck von Prepare for Change („Vorbereitung auf den Wandel“) ist es sicherzustellen, dass das Event so reibungslos und friedlich wie möglich geschieht. Die Medien werden eine wichtige zentrale Rolle beim Event – vor allem in den ersten Tagen und Wochen – spielen. Alle Mainstream-Medien werden von den bisherigen Kontrollstrukturen abgeschnitten sein. Sie werden dann unverzüglich durch die Lichtkräfte genutzt, um klare Informationen über das zu kommunizieren, was wirklich passiert. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, da diverse Auslöser von Angst innerhalb der Menschheit Gewalt und nicht einfach zu lösende Konflikte zur Folge haben könnten. Klare, leicht verdauliche Informationen, die der breiten Masse der Bevölkerung sehr schnell im Moment des Events durch die Massenmedien gegeben werden, sind die kritischste und doch effektivste Sache, um Ruhe und Harmonie aufrechtzuerhalten. Dies wirklich effektiv zu tun erfordert ein tiefes Verständnis für die Situation:

Alle berühmten Persönlichkeiten innerhalb der Mainstream-Medien sind entweder direkt Mindcontrol-Opfer oder einfach nur so tief eingeweiht und programmiert, dass keiner von ihnen in der Lage sein wird, die tatsächliche Wahrheit weiterzugeben. Daher werden andere Menschen diesen Job durchzuführen haben.

DON'T KEEP CALM - The 3 Most Important Questions To Ask Yourself Every Day: Have you loved fully? Have you lived fully? Have you made a difference? http://tinybuddha.com/blog/3-important-questions-ask-yourself-every-day/

“Bleib nicht gelassen, gehe los und verändere die Welt”

 

Die Leute aus dem Positiven Militär und der Widerstandsbewegung werden dazu nicht der „geeignet“ sein, denn dies würde zu viele Ängste bezüglich eines Militärputsches unter den Menschen auslösen. Derartige Ängste könnten Gewalt erzeugen. Daher werden Zivilisten benötigt, um den Job zu erledigen. Dieser Faktor gilt auch für alle Aspekte von Prepare for Change: Militär und Widerstandsgruppen können nicht alles alleine tun, weil sonst die Menschen in Angst und Gewalt fallen könnten. Die Widerstandbewegung und das Positive Militär werden eine Menge tun, tatsächlich brauchen sie unsere sehr aktive Teilnahme. Starke zivile Organisationen und Bestrebungen innerhalb der Gemeinschaft gehören zu den effektivsten Lösungen, um die Spannung in den ersten Tagen und Wochen nach dem Event zu entschärfen.

Es gibt ein paar Fakten, die unbedingt nötig sind, um sehr breit kommuniziert zu werden, vorrangig um spezifische Auslöser (Trigger) und Spannungen zu vermeiden:
* Es handelt sich um rechtmässige Festnahmen und viele Beweise stehen bereits zur Verfügung, um diese Verhaftungen zu rechtfertigen, und diese werden hier und jetzt vorgestellt. Ein echter demokratischer Prozess wird initiiert und neue Wahlen finden so bald wie möglich statt. Euer Geld ist weiterhin euer Geld und nicht verschwunden.
Dies ist kein Staatsstreich. Es wird so friedlich, wie irgendwie möglich verlaufen. Unser Land gehört uns Menschen. Gerade jetzt erst wird in die Wege geleitet, dass es auch durch alle Menschen erfahren werden kann.
Das Finanzsystem wurde von diesen bisherigen Lenkern des Finanzsystems (“Verbrechern”) so sehr beschädigt, dass das gesamte Computer-System nun so umgestaltet wird, um die unfairen und illegalen Finanzprogramme zu löschen und eine neue Basis zu schaffen, um das gestohlene Geld neu zu verteilen und den Menschen – denen es gehört – zurückzugeben. Das gestohlene Geld gehört einfach allen Menschen auf der Erde. Dieses Geld wurde euch durch Steuern gestohlen und durch die Jahrhunderte hinweg über andere Wege. Es wird nun an jeden einzelnen Menschen auf der Erde neu verteilt, sobald das Finanzsystem in wenigen Tagen wieder öffnet. *
* Euer Schicksal liegt in euren eigenen Händen durch einen echten demokratischen Prozess. Neue, für alle sehr positive Gesetze werden daraus entstehen. *
* Es ist unabdingbar wichtig, dass sich jeder von euch beteiligt, den Frieden zu sichern, und dass jeder während dieser Zeit des Übergangs Unterstützung und Fürsorge erfährt. *
Es ist wirklich notwendig, die Essenz dieser Nachricht weiterzutragen, weniger notwendig jedoch, alles Wort für Wort zu zitieren.

Die meisten Menschen werden zum Zeitpunkt des Events immer noch tief in den Glaubenssystemen der Matrix verwurzelt und deshalb nicht in der Lage sein, alle Informationen in nur wenigen Tagen zu verarbeiten. Dann sofort etwas über tiefergehende Themen wie nicht-physische und ausserirdische Dinge (Galaktische Kriege, Reptilien, Archons etc.) zu hören, wäre für die meisten Menschen zu viel. Sie wären überlastet und würden die ganze Sache einfach verwerfen. Sie würde vielleicht in Ängste verfallen, dass das Land von einem Kult oder ähnlichem übernommen wurde, was ebenso Gewalt erzeugen könnte. Deswegen ist es notwendig, dass die Informationen in den ersten Tagen sich hauptsächlich um physische, „Oberflächen“- basierte Informationen wie das Finanzsystem, Beweise für die Verbrechen der physischen Kabale wie gefälschte Kriege und die Unterdrückung der grünen Technologien etc. drehen, ohne in tiefere, sensiblere Details zu gehen. Alle Informationen werden selbstverständlich freigegeben, doch die Leute werden nur in der Lage sein, es schrittweise zu hören, Stück für Stück.

Das sind ziemlich einfache Punkte, die unbedingt verstanden und respektiert sein wollen, um Gewalt zu vermeiden. Die Wahl der Worte, die energisch Klarheit und das Timing unserer Stellungnahmen in denMedien werden sich sehr entscheidend auf die Wendung der Ereignisse auswirken, die Milliarden von Menschen in den ersten Tagen nach dem Event beeinflussen. Die Widerstandsbewegung weiss, wer für diesen Job geeignet wäre. Sie werden in der Lage sein, die Türen für diese Menschen zu öffnen, um auf die Mainstream-Medien einzuwirken. Es sind überall auf der ganzen Welt Menschen nötig, um dies zu tun. Diese Menschen müssen in der Lage sein, sehr schnell und besonnen zu reagieren und ihre Klarheit im gesamten Prozess aufrecht zu erhalten.

Illusion: Polish illustrator Igor Morski has envisioned this beautiful series titled “Nature.” All of the images include optical illusions, and it was very clever that he place a round edged tree as the human brain and spine. http://illusion.scene360.com/art/41625/pictures-of-your-imagination/

Hier noch ein paar Anregungen dazu von uns:

Wenn ihr euch ebenfalls, in welcher Weise auch immer, angesprochen fühlt, diese oder ähnlich naheliegende Tätigkeiten in den Tagen des Events auszufüllen und/oder auszuführen, so bitte bereitet euch innerlich und äusserlich darauf vor. Sicher kennt ihr alle Menschen in eurer Umgebung, die sich sozusagen in Positionen befinden, die auf eure Beratung bzw. Hilfe angewiesen sein werden und dankbar annehmen. Das kann die Bürgermeisterin, der Lehrer oder die Krankenschwester von nebenan sein, doch auch derjenige, der in den Medien direkt arbeitet.

Eventuell arbeitet ihr selbst an einer Webseite oder kennt jemanden, der dies tut. Verbindet euch mit ihr/ihm und sprecht, eventuell…so es angebracht erscheint…auch schon im Vorhinein darüber.

Bitte fühlt in euch hinein in diese Rolle und wenn ihr selbst dazu eine weiterführende Idee oder Vision schreiben möchtet, gerne sendet uns diese, um sie mit allen zu teilen.

Daraus wird insgesamt erneut verständlich, wie unabdingbar wichtig es ist, dass wir uns/ihr euch im Vorfeld des Events vernetzt. Schaut auf der Karte einfach mal, wer bei euch in der Nähe wohnt oder geht den Schritt und lasst euch ebenfalls mit eintragen, dass andere euch finden.

perspective on depthEinfach zu wissen, dass es da Menschen gibt, auf die wir uns im Ernstfall verlassen können, gibt Sicherheit und Kraft.
Trefft euch bereits jetzt mit den gleichgesinnten Menschen um euch herum, meditiert gemeinsam, sprecht über Erfahrungen und Erkenntnisse. Dieser einfache Informationsaustausch ist das, was wir alle aktiv tun können. Dabei können wir nachdenken, auf welche Kontakte für das Event wir vorbereitet sein möchten, eben Bürgermeister, Polizei und Feuerwehr, Energiewerk, Wasserversorgung und Lebensmittelhandel. Gegebenenfalls könnt ihr Schreiben vorbereiten (auch hier auf der Seite sind einige zu finden) und ausdrucken, die ihr an Menschen in verantwortlichen Positionen übergeben wollt. Vereinbart Treffpunkte, zum Beispiel wenn das Event beginnt, der Strom ausfällt oder weiteres.

Weil wir die tatsächlichen Aufgaben, für die wir vorgesehen sind, erst zum Zeitpunkt des Events erfahren, ist es wichtig unser Energielevel aufrechtzuerhalten. Wir können den Menschen nur helfen, wenn wir selbst klar und souverän handeln. Vielleicht ist ein Training in Deeskalation eine wirklich gute Idee. Zum Zeitpunkt des Events brauchen wir keine spirituellen Ansprachen, sondern Menschen, die praktisch denken und handeln, denn die Mehrheit der Menschen wird völlig überwältigt sein und wird das Gefühl von Stabilität und Sicherheit benötigen.

 

Quelle: http://transinformation.net/medien-aktionsplan-fuer-das-event/

Interview Cobra & Rob vom 24. Juni 2015 Teil 2

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-24-juni-2015-teil-2/

Interview  von Rob Potter mit Cobra , Zusammenfassung übersetzt von Antares

Rob – Bitte beschreibe uns die wahre und okkulte Geschichte der globalen Kollateral-Accounts (Sicherheitskonten), deren Ursprünge und den zukünftigen Zweck davon?

Jedi Master YodaCOBRA – Wir können weit in der Geschichte zurückgehen, als es noch viele Dynastien, viele Königshäusern in verschiedenen Teilen der Welt gab, die Reichtum in positiver und nicht so positiver Weise sammelten. Und einige von diesen Königshäusern waren mit den Lichtkräften verbunden und einige von ihnen mit den sozusagen „bösen Jungs“ (bad guys). Durch den Prozess des kulturellen Austauschs und Handels lernten diese Dynastien einander kennen, und sie erschufen. . . langsam ein planetares Netzwerk. Ich würde sagen tatsächlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Beginn dieser Sache geht auf das 18. Jahrhundert zurück, wurde aber im 20. Jahrhundert vollendet, als sie beschlossen hatten zwischen den verschiedenen Königshäusern in der ganzen Welt die Menschen untereinander zu verheiraten.
Sie wollten ein globales Finanzsystem erschaffen – einige von ihnen mit dem Plan der gleichen und fairen Verteilung von Wohlstand und einige von ihnen mit der Agenda, den Reichtum und den Planeten zu kontrollieren. Die bösen Jungs übernahmen es natürlich, wie wir im modernen Finanzsystem sehen. Die Grundidee war es, ein globales Finanzsystem zu schaffen. Ein globales Finanzsystem kann eine gute Sache sein, wenn es in den Händen der Lichtkräfte ist und es kann eine sehr schlechte Sache sein, wenn es nicht in der Hand der Lichtkräfte, wie ihr auch in der täglichen Erfahrung sehen könnt.
Durch diesen Prozess des Heiratens untereinander erschufen sie etwas, das M1 genannt wird. Der M1 ist eine Person, die in seinem Erbgut Gene von allen wichtigen königlichen Blutlinien des Planeten hat. Der erste M1 wurde in den 1920er Jahren geboren und die Zeit zwischen sagen wir 1920 und 1940 – diese 20 Jahren waren die Zeit, die definierte, was im okkulten Finanzsystem geschieht. Dies war nach der Gründung der Federal Reserve, wie ihr wisst. Jedoch war das, was hinter den Kulissen passierte, worin die globale Finanz-Infrastruktur geschaffen wurde und heute besteht.
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist ein Beispiel dafür. Es gab Abmachungen hinter den Kulissen zwischen den Dragons, zwischen den westlichen Reptilien-Blutlinien und anderen Blutlinien. Was in der Tat geschah, dass die Reptilien und die Kabale-Blutlinien die Institution des M1 übernahmen und somit dessen Kontrolle [des M1].
M1 ist wie ein Präsident. Es ist eine Figur wie der Präsident der USA, der nicht über eine wirkliche Macht verfügt, sondern eine öffentliche Figur ist, die eben Ideen repräsentiert. So kontrolliert der M1 die Kollateral-Accounts nicht tatsächlich. Der M1 ist nur eine Figur, eine Symbolfigur, die von den anderen Kräften gesteuert wird.
[siehe auch der Beitrag: Werden Wohlstands-Fonds-Zahlungen bald freigegeben? Darauf bezieht sich die Frage und Antwort.]
Die Institution des M1 wird zum Zeitpunkt des Finanziellen Reset‘s aufgelöst werden. Die Kollateral-Accounts werden nicht mehr unter der Kontrolle irgendeiner königlichen Dynastie irgendeiner Fraktion sein. Sie werden nicht in den Händen der Dragons sein. Sie werden nicht in den Händen irgendeiner Gruppe auf dem Planeten sein. Sie werden an die Menschheit gegeben werden und der einzige Weg durch den dies geschehen kann ist unter der Leitung von positiven Kräften, die nicht im System auf der Oberfläche des Planeten beteiligt sind. Das bedeutet die Widerstandsbewegung. Das meint die positiven Ausserirdischen Rassen, und du kannst viele von ihnen aufzählen, jedoch nur Menschen oder Wesen, die in vollständige Ausrichtung mit ihrem eigenen höheren spirituellen ICH BIN sind können Verantwortung übernehmen und den Prozess der Betreuung der Kollateral-Accounts leiten.

Rob – Ich hörte von dem Botschafter. Er bestätigte, was du gerade erzähltest. Sicher sind die Querverweise zwischen diesem Interview und dem Interview mit dem Botschafter zu finden bezüglich der Wahrheit, Zahlen und Fakten. Er sagte, dass das berühmte St. Germain-Konto eigentlich aus einer Dynastie stammt, die mit dem Reichtum und Gold von Marco Polo zu tun hatte. Er sagte, es befände sich in der österreichisch / ungarischen Festung. Kannst du das bestätigen?

COBRA – Ja, tatsächlich hatte der Graf St. Germaine ein Bankkonto, welches wirklich zu dieser Zeit existierte. Es war nicht Österreich / Ungarn. Es war das Österreichische Kaiserreich – das Habsburgerreich. Das Bankkonto war in dieser Region und ja, ein Teil dieses Goldes stammt von Marco Polo und von anderen, ich würde sagen, Weissen Adelsfamilien aus Florenz und anderen Städten Norditaliens. Wie ihr wisst wurde der Graf St. Germaine oft verbannt und er besuchte weitere Orte in Italien viele Male. Er wurde wirklich von einer Medici-Familie erzogen. Dies ist etwas für die Menschen, um ein wenig nachzudenken. Es gibt tiefe Verbindungen zwischen den Weissen Adelsfamilien in Italien und Graf St. Germaine und er erhielt ein Teil des Reichtums von ihnen, um diesen auf das Bankkonto zu legen. Und, ja, dieses Bankkonto war in der Region Österreich / Habsburgerreich.

Rob – Somit ist die Familie Medici eine Weisse Adelsfamilie. Sie waren nicht der Teil wie die Orsinis oder Aldobrandinis (Ja.). Weisst du den wahren Grund, warum all die Hüter der globalen Kollateral-Accounts und die Person, die ich traf, die das Santo Romano Konto hält, . . . Er sagt, er ist durch eine Art von weissem Schatten umhüllt. Er will, dass diese Mittel an die Menschheit gehen. Er ist ein sehr bescheidener Mann. Was ist der wahre Grund, warum all die Hüter der globalen Kollateral-Accounts aus verschiedenen Nationalitäten auf der ganzen Welt verteilt sind, nun von der Red Dragon Familie gefragt wurden, durch den Botschafter heute, ihr Vermögen an China zu überlassen – vor allem, wenn das meiste Gold nicht in China gelagert wird, sondern vor allem in den südostasiatischen Ländern.

COBRA – Es sind hier erneut ein paar Dinge. Es gibt die wahren Hüter und es gibt die sogenannten Halter. Viele Leute behaupten, die Hüter zu sein. Einige von ihnen sind dies wirklich und einige von ihnen sind es nicht. Sie besitzen nicht den Reichtum. Sie haben bestimmte Codes, bestimmte weisse Bücher, rote Bücher, blaue Bücher und schwarze Bücher mit bestimmten Zugangscodes zu den Konten. Es bedeutet nicht, dass das Geld oder das Gold sich noch auf diesen Konten befindet, weil die Kabale den Grossteil davon gestohlen hat. Bezüglich des Goldes… das Gold ist nicht dort, wo die Menschen es suchen. Das Gold wurde verlagert. Und die andere Sache ist, es wird nicht nach China zurückgeführt werden.

Rob – Sehr gut. Der Botschafter erwähnt etwas. Er sagte: “Sie brauchen kein Stück Papier “, jedoch denkt er, dass die Drachen das Gold haben. Es ist ein Prozess mit diesen Codes, letztlich im Interesse dieser Konten, dass die Kabale sie sich nicht aneignen können.
Einige der Hüter der globalen Sicherheits-Konten sind reiner Absicht und wollen der Welt helfen. Sie lesen deinen Blog und hören deine Interviews. Gegenwärtig werden sie durch das aktuelle Finanzsystem in der Freisetzung dieser Mittel an die Menschheit blockiert. Hast du einen Rat für sie an dieser Stelle, was sie als Hüter diesen Vermögenswerten tun müssen, um sie endlich der Menschheit freizugeben? Du hast erwähnt, es seien nicht die wirklichen Vermögenswerte, sondern Codes.

COBRA – Okay Sie müssen sich miteinander zu verbinden, weil sie absichtlich getrennt wurden. Die Kabale hat einige der Schlüsselleute an verschiedenen Orten isoliert, so dass sie nicht miteinander in Verbindung stehen können und einige dieser Isolationen sind körperliche und andere psychologisch. Dies ist die Punkt eins. Punkt zwei ist, dass sie an ihren inneren Hindernissen arbeiten müssen. Sie müssen an ihren inneren Gründen arbeiten, warum dies nicht zu Ende geführt worden ist. Es ist dann wie ein Mandala. Dinge fügen sich, wenn sie endlich bereit sind. Wenn sie den Zustand der inneren Bereitschaft erreichen, wird sich die äussere Bereitschaft manifestieren.
Ich habe einige dieser Leute kennengelernt und ihre Hintergründe gesehen. Es gibt viele gute Leute da draussen, aber sie müssen weitermachen, bis sie ein bestimmtes Niveau erreichen. Dann sind sie reine Sender von Licht in einer Weise, dass sie Teil dieses Mandalas sein. Und dann, wenn alles in Perfektion zusammen geht… es ist wie ein Code, der sich freischaltet und es wird geöffnet. Somit hat jeder dieser Hüter einen Teil des Codes, ein Teil der Antwort, und wenn dies alles zusammenkommt, gibt es einen Durchbruch. Und jeder dieser Hüter ist eine potenzielle Person, welche diesen Durchbruch bewerkstelligen kann. Es ist so wie die Kabale viele Schutzschilde um die Konten gesetzt hat – viele Möglichkeiten, um Lichtkräfte am Zugriff auf diese Konten zu hindern. Wenn die richtige Kombination von Faktoren und Umstände passiert, wird es einen Durchbruch geben. Wir brauchen nur einen Durchbruch – nur einen kleinen Sieg in diesem Bereich – und dann wird es eine Kettenreaktion geben, die nicht mehr aufzuhalten sein wird.

Rob – Es erklärt wirklich eine Menge.
Warum steht Baskisch, Finnisch und Ungarisch in keinem Zusammenhang mit allen anderen europäischen Sprachen und untereinander? Wo haben sie ihren Ursprung?

COBRA – Grundsätzlich stammt die Baskische Sprache aus einer alten europäischen Zivilisation. Sie lebte vor der ersten Archon-Invasion in Europa. Die erste Archon-Invasion kam aus dem Khasarischen Bereich vor etwa 5000 -6000 Jahren und die meisten europäischen Sprachen stammen aus dieser Invasion. Auch Finnisch und Ungarisch stehen nicht im Zusammenhang mit denen der europäischen Invasoren. Das ist, warum sie anders als alle anderen Sprachen sind.

Rob – Wenn jemand eine degenerative Erkrankung hat, bei der die Erinnerungen verloren gehen, werden sie in der Lage, dies zu regenerieren? Gibt es eine Technologie und einen Weg? Wird dies nach dem Event geschehen?

COBRA – Ja.

Rob – Es wird versucht, die menschliche Rasse von der Kabale zu befreien, von der westlichen Version der NWO… und nun erscheint die BRICS-Allianz als eine Östliche Variante einer weiteren NWO. Wie erkennen wir den Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Chef?

COBRA – Es wird keinen neuen Chef geben. Die neue Infrastruktur, die erschaffen wird, dient nicht der Förderung von China oder Russland oder den Östlichen Staaten. Sie dient als ein Fahrzeug, um die Kabale zu besiegen und das ist der grosse Unterschied. Und wir werden den Unterschied erst bemerken, wenn wir es erleben, nicht vorher.

Rob – Absolut. Was ist über den Staatssekretär John Kerry zu sagen? Angeblich brach er sich den Arm bei einem Autounfall. Manche Leute sagen, dass es eigentlich ein Feuergefecht war, wie man das auch immer von der Öffentlichkeit fernhalten konnte. War es ein Attentat? Waren es die Guten, die Bösen?

COBRA – Es war ein Attentat, ja. Im Grunde waren es die negativen Jungs, weil Kerry versuchte, aus der Kabale auszubrechen.

Rob – Wirklich? Er war schon ein starker Anhänger aller ihrer Sachen. Was versucht er jetzt zu tun?

COBRA – Er hat nun eine Warnung von der Kabale erhalten, nichts zu tun, er wird sich jetzt mehr zurückhalten.

Rob – Er wird nur irgendwie das tun, was ihm gesagt wird. (Ja, genau.) Er hat einen Versuch gemacht. Ist er in den höheren Ebenen der Kette bei der Kabale? Weiss er über die SSP und all das Zeug Bescheid?

COBRA – Ich würde sagen, er ist ein Teil des mittleren Managements. Er mag einige Informationen haben, aber nicht viel. Jedoch über die SSP kennt er nur Informationen aus zweiter Hand.

Rob – Die Präsidentschaftswahl in Polen zeigen, dass die Polen ihre Meinung ändern können. Die erwachte Gemeinschaft Polens zeigt, dass es grosse Unterstützung für neue Strukturen wie Komorowski und Duda gibt. Wie wird die Situation für das polnische Volk in der Zukunft aussehen?

COBRA – Es gibt eine Menge Jesuiten-Einfluss in Polen und diese Wahlen beinhalten Potenzial für den Beginn der Veränderung. Aber die Situation in den nächsten Monaten wird zeigen, wie sehr der wirkliche Einfluss der Jesuiten vermindert wurde.

Rob – Der Papst hatte gerade vor kurzem ein Treffen mit Putin. Was war der Zweck?

COBRA – Es gibt Dinge, die in dieser Sitzung hinter den Kulissen passiert sind. Im Grunde geht es darum, dass die Jesuiten einige Warnungen von der BRICS-Allianz erhalten haben.

Rob – Das ist eine gute Nachrichten und ich hoffe, dass die BRICS-Allianz die Guten sind, wie viele von uns empfinden. Russland und die guten Leute in China sind eng mit der BRICS-Allianz ausgerichtet, richtig?

COBRA – Ja, absolut richtig.

Rob – Können wir fragen, ob die Widerstandsbewegung möglicherweise durch die prepareforchange.net -Website die Event Support Gruppen (ESG) kontaktieren wird? Wird dies während des Events geschehen, davor oder gegebenenfalls danach?

COBRA – Die Widerstandsbewegung wird bestimmte Personen kontaktieren, die Teil bestimmter ESG sind – nicht durch PFC – sondern wahrscheinlich direkt per E-Mail oder Telefon. Dies wird für bestimmte Leute in der Anfangsphase des Events passieren. Für andere Menschen ein paar Stunden nach dem Event und für andere Menschen ein paar Tage danach. Ihnen werden bestimmte Anweisungen gegeben werden. Wenn sie bereit sind, diese Anweisungen zu befolgen, werden sie mehr erhalten.

Rob – Was passiert, nachdem die letzten verbleibenden Chimera-Implantat-Stationen aus unserem Sonnensystem entfernt wurden? Wird das ätherische Implantatnetzwerk weiter in Kraft sein noch, jedoch die Implantate nicht mehr oder ist das alles gleichzeitig mit dem Event?

COBRA – Wir haben auch Implantat-Stationen auf dem Planeten oder sogar unter der Oberfläche des Planeten, somit ist das Sonnensystem nicht der einzige Ort. Grundsätzlich sind die Haupt-Implantat-Stationen nicht auf der physischen, sondern auf der Plasma-Ebene. Somit, wenn das Sonnensystem befreit ist, ist es noch nicht ganz das Ende der Geschichte.

Rob –Inwieweit wurden die Ziele der Rettungsaktion bei der Befreiung der Kolonien erreicht?

COBRA – Die meisten von ihnen, ja. Nicht alle. Ich würde sagen, die Operation war zu 80% erfolgreich.

Rob – Alex Jones und auch Ben Fulford sagen, dass etwas Grosses passieren wird. Kannst du insbesondere über die positiven Pläne der Lichtkräfte in der nahen Zukunft sprechen? Einige Leute haben etwa vom September gesprochen.

COBRA – Ich werde keine Einzelheiten bekanntgeben, weil die Dinge die geschehen jetzt sehr unberechenbar sind. Je näher wir dem finalen Moment des Durchbruchs kommen, desto mehr Dinge werden unberechenbar. Es gibt noch mehr Chaos; es gibt noch mehr Volatilität in jeder Situation, somit ist es nicht möglich, konkrete Prognosen zu diesem Punkt zu machen. Der September-Zeitraum ist eine interessante Zeit. Das kann ich jetzt sagen, aber ich werde keine konkreten Vorhersagen zu dem geben, was im September geschehen wird.

Rob – Es wird gesagt, dass in Cern von den dunklen Kräften zu einem gewissen Grad versucht wird, bestimmte negative Zeitlinien zu verfestigen, als dass sie auftreten und verschmelzen?

COBRA – Ich würde es nicht auf diese Weise darstellen. Ich würde eher feststellen, dass sie versuchen, negative Portale, Plasma-Portale zu öffnen. Sie wollen mehr Strangelets erschaffen. Sie wollen mehr Anomalien schaffen. Sie wollen ihre restliche Anomalie aufrechterhalten. Darum verwenden sie diesen Beschleuniger. Dieser Beschleuniger ist weit weniger gefährlich als der andere auf Long Island (LI). Es wird zu viel Fokus auf Cern gerichtet und sich nicht genug darauf konzentrieren, was auf LI geschieht. Der Beschleuniger auf LI hat jedoch stabile Strangelets produziert, bereits im vergangenen Jahr. Und diese Strangelets gingen zum Mittelpunkt der Erde, wo sie akkumuliert werden. Glücklicherweise können die Lichtkräfte viele Dinge damit tun, aber es ist weiterhin immer noch gut, wenn die Lichtarbeiter und Lichtkrieger mehr Fokus setzen und die Heilung der Situation auf LI mit ihren Meditationen beginnen. Dies würde eine Menge helfen.

Rob – Was geschah mit Maria Orsic und den anderen Vril-Damen nach dem Zweiten Weltkrieg? Was ist aus diesen positiven Frauen, die versuchten spirituelle Technologie auf der Erde voranzubringen?

COBRA – Sie wurden unter dem Projekt „Paperclip“ in die USA gebracht, wo sie weiterhin von der Kabale verwendet wurden. Besonders ihre spirituellen Gaben wurden für einige Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs weiterhin missbraucht.

Rob – Sie gelangten nicht nach Südamerika? Sind sie von dort aus übernommen worden?

COBRA – Ich kenne die genaue Route nicht, die sie nahmen, aber sie gingen aus Deutschland in die USA in der einen oder anderen Weise.

Rob – Und nachdem sie durch die Kabale für einige Zeit missbraucht wurden… Sind sie jetzt noch am Leben?

COBRA – Nein, nicht mehr.

Rob – Während dieser enormen Beschleunigung von Informationen und Desinformationen und dem Element der Verwirrung, das gegenwärtig immer stärken wird – mit immer mehr Daten von positiven Informanten, Insidern, Kontaktpersonen wie dich und auch mit eben etwas anderen Informationen.
Offensichtlich batest du die Menschen nicht auszuflippen und andere anzugreifen, während sie sich etwas zurücklehnen mögen und alles absorbieren. Was ist das Wichtigste, was du den Hörern mitteilen möchtest?

COBRA – Ich möchte dies noch einmal betonen. Greift euch nicht gegenseitig an. Konzentriert euch auf das Licht. Haltet das Licht. Haltet den Fokus. Haltet den Druck aufrecht, denn wir brauchen diesen, um den endgültigen Durchbruch zu erzielen.

Rob – Das ist eine gute Idee. Das ist wirklich kurz und bündig. Vielen, vielen Dank für deine Zeit und Geduld mit mir in diesem Monat [das Interview wurde aus technischen Gründen 2x geführt, weswegen es „so spät“ veröffentlicht wurde].
Wir freuen uns auf ein weiteres Interview nächsten Monat. Bitte schaut auf Cobra‘s Seite http://www.2012portal.com. Seht öfter einmal nach. Einige erstaunliche Informationen werden verbreitet. Cobra, ich danke dir so sehr und Sieg dem Licht, Bruder.

COBRA – Ich danke euch allen für eure Aufmerksamkeit und Sieg dem Licht.

 

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-24-juni-2015-teil-2/

Aktuelle planetare Situation

Quelle: http://transinformation.net/aktuelle-planetare-situation/

auf Cobra’s Blog am 5. Juli 2015, übersetzt von Antares

Die Reinigung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Das Hauptproblem bleibt der Plasma-Akkretions-Wirbel um den Planeten Erde, voller Strangelet- und Toplet-Bomben. Dieser Wirbel sieht aus wie eine Krake mit ihren Plasma-Tentakeln, die sich in den interplanetaren Raum erstreckt. Die Strangelet-Bomben sind dabei die Krebszellen in ihrem Körper. Dieser Wirbel ist kein totes Plasmafeld, es ist tatsächlich ein Lebewesen negativer Natur. Eines der Hauptziele von MOSS ist es, diese Wesenheit aufzulösen, sie in die Galaktische Zentralsonne aufzunehmen und sie dort in eine reine positive plasmatische elementare Essenz zu verwandeln.

Am 30. Juni gab es eine starke energetische Ausrichtung mit einem grossen positiven Potenzial: eine Venus-Jupiter-Konjunktion. Diese wird als eine der positivsten Energie-Ausrichtungen bezeichnet, aber um diesen Tag herum richteten die dunklen Kräfte viele Energie- Attacken auf die Lichtarbeiter und Lichtkrieger, um die positive Zeitachse zu unterdrücken. Ihre Versuche waren nicht erfolgreich und in einer starken Gegenaktion durch die Lichtkräfte wurde die positive Zeitlinie für den Planeten verstärkt und zwei Tage später aufgestockt. Dies wird den verbleibenden Vorgang bis zum Event stabilisieren und harmonisieren.

Ich habe dieses Bild von der Venus-Jupiter-Konjunktion am 1. Juli aufgenommen. Ihr könnt den hellen Venus-Halbmond in der linken unteren und eine gedimmte Jupiter-Kugel in der oberen rechten Ecke des Bildes sehen:

Die Dragon-Quellen haben mir mitgeteilt, dass die Östliche Allianz Griechenland in seinem Kampf für Freiheit und finanzielle Unabhängigkeit von der Kabale unterstützen wird. Und tatsächlich sind Nachrichten über diese Unterstützung bereits in den Medien:

sputniknews.com/asia/20150702/1024131486.html

zerohedge.com/news/2015-07-02/china-state-official-hints-beijing-may-bailout-greece

zerohedge.com/news/2015-07-02/russia-gets-involved-tells-europe-respect-greek-choice

Es ist interessant festzustellen, dass die Neue Entwicklungsbank der BRICS am 7. Juli startet, zwei Tage nach dem griechischen Referendum:

in.rbth.com/news/2015/07/01/china_ratifies_agreement_on_brics_new_development_bank

Obwohl die Jesuiten die Infrastruktur der BRICS-Allianz tief unterwandert haben, werden ihre Pläne den Befreiungsprozess zu „entführen“ nicht erfolgreich sein:

redefininggod.com/2015/07/globalist-agenda-watch-2015-update-51-guess-whos-running-the-new-brics-bank

Die Widerstandsbewegung unternimmt heute bestimmte Schritte, um das Risiko zu minimieren, dass das griechische Referendum manipuliert wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass ihre Massnahmen erfolgreich sein werden, die Beeinträchtigungen durch die Kabale zu verhindern.

Es scheint, dass das Ergebnis der griechischen Abstimmung NEIN ist:

Die Situation in Griechenland wird wahrscheinlich in Richtung der Stärkung der Beziehungen Griechenlands mit der Östlichen Allianz laufen, der Rücknahme (Wiederverwendung) der Drachme und dem Verlassen der Eurozone, und der globale Prozess der Finanzkrise in Richtung des Resets ist allmählich und nicht so schockierend.

Dennoch mag es in Zeit sein, bald euer Geld von den Banken zu nehmen:

telegraph.co.uk/finance/personalfinance/investing/Its-time-to-hold-physical-cash-says-one-of-Britains-most-senior-fund-managers

Nur sehr wenige Menschen verstehen, dass das aktuelle Finanzsystem tatsächlich ein Fuzzy-Logik- Computer-Programm künstlicher Intelligenz mit Algorithmen ist, welches zumindest in den letzten Jahren keine Korrelation mit der realen Welt des Handels, der Börse oder auch bei den Derivaten oder dem High-Speed-Handel hat. Es ist völlig unabhängig vom realen Markt, und seine Algorithmen wurden von JP Morgan IT-Spezialisten entwickelt. Viele von ihnen konnten es nicht ertragen, dass sie ein weltweites Finanz-Monster erschaffen haben (und ja, es ist an die Plasma-Krake-Wesenheit angeschlossen), welches den Reichtum der gesamten Menschheit auffrisst:

zerohedge.com/news/2015-06-30/care-and-feeding-financial-black-hole

Diese IT-Spezialisten und Programmierer von JP Morgan, die über all die Dinge auspacken wollten, wurden methodisch von der Kabale vom Planeten entfernt:

wallstreetonparade.com/2015/06/jpmorgan-tech-workers-have-new-conspiracy-theories

Da wir dem Event immer näher kommen, bekommt die Kabale Angst, grosse Angst:

nesaranews.blogspot.com/2015/05/the-elite-of-world-fear-death-more-than

Zur gleichen Zeit bereiten sich die Lichtkräfte vor:

prepareforchange.net/event-support-groups/media-action-plan-for-the-event

Das Niveau der Koordination von Event-Support-Gruppen in den deutschsprachigen Ländern ist einfach erstaunlich und ist ein Beispiel für das, was ihr auch in eurem Land tun könnt:

transinformation.net/vernetzung-fuer-das-event

Ihr könnt euch auch der Gaia Konföderation anschliessen, ein globales Netzwerk von positiven Gruppen vereinter Kräfte in Richtung der planetaren Befreiung:

gaiaconfederation.blogspot

Oder für den Kompressions-Durchbruch meditieren:

galacticchannelings.com/english/visualization_action

Falls ihr Zeit habt, könnt ihr Hunderte von Cobra-Videos in 30 verschiedenen Sprachen ansehen, die alle bequem hier veröffentlicht sind:

smaly7.blogspot

Oder mehr über das positive Agartha-Netzwerk in Englisch lesen:

agarthanalliance.blogspot.tw/2015/06/contact-with-agartha-chapter-four_3

Oder in Französisch:

agarthanalliance.blogspot.tw/2015/06/contact-avec-agartha-chapitre-4-la-vie

Der Durchbruch ist nahe!

Quelle: http://transinformation.net/aktuelle-planetare-situation/

Interview Cobra und Rob vom 20. Mai 2015 – Teil 2

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-und-rob-vom-20-mai-2015-teil-2/

Link zu Teil 1: https://seelenliebe.wordpress.com/2015/06/12/interview-cobra-rob-vom-20-mai-2015-teil-1/

d3d71-lucid2bdreams2b-2bspiritual2bawakening

übersetzt von Kalaove und Antares

Rob – In welcher Weise werden physische Roboter auf anderen Welten verwendet? Etwa wie bei uns in der Technologie für Maschinen?

COBRA – Sie werden verwendet, aber nicht in der Art und Menge wie die Menschen dies erwarten würden, weil sie Technologien besitzen, die weiter fortgeschritten sind. Sie können alles aus ätherischer Substanz materialisieren. Letztendlich gibt es sehr wenig mechanische Arbeiten in der gesamten Galaxie.

Rob – Wie wird sich die Weltbevölkerung in der Anzahl der Menschen nach dem Event entwickeln?

COBRA – Tatsächlich wird sich nach dem Event und nach dem Erst-Kontakt ein Teil der Bevölkerung von der Erde fortbewegen. In der langfristigen Perspektive kommt es zu einer Verringerung der Bevölkerung.

Rob – Gibt es Cyborgs – Menschen halb mechanisch, halb menschlich hier und ausserhalb des Planeten?

COBRA – Diese Dinge waren während einer bestimmten Phase viel in Mode. Dies ist nun vorbei und die Lichtkräfte verwenden und unterstützen es nicht. Es gibt noch eine begrenzte Anzahl von denen in den Chimera-Basen, dies wird aber vollständig gereinigt.

Rob – Sind die Computer von der Kabale manipuliert, um ihre Situation zu gewinnen? Besitzen sie immer noch die Kontrolle über das Computernetzwerk, oder ist dies ein fortlaufender Kampf zwischen der Widerstandsbewegung (RM) und den Lichtkräften?

COBRA – Leider steuert im Moment die Kabale, die negative Fraktion der NSA, noch das Computernetzwerk auf der Oberfläche. Die RM hat einen Virus in das Computersystem eingebracht, insbesondere in das Computernetzwerk des globalen Finanzsystems. Sie können das Internet herunterfahren, wenn sie wollen, aber sie können nicht das Internet steuern. Sie können die Blogs schützen, aber sie können sie nicht direkt kontrollieren, noch nicht. Es ist eine gemischte Situation im Moment.

Rob – Berücksichtigt die Widerstandsbewegung eine grössere Unterstützung und Interaktion mit den Erd-basierenden Milizen? Es scheint, als könnte mehr getan werden, um mit den guten Milizen überall zu kommunizieren, um die Menschheit für unser Ziel zu erreichen. Die Milizen würden sicher auch Unterstützung in Form von Ausbildung und Ausrüstung benötigen. Wird es irgendwelchen Kontakt zu lokalen Gruppen auf diese Weise geben?

COBRA – Die RM kann die Oberflächen-Bevölkerung vor dem Event nicht kontaktieren, da die Kabale stark zurückschlagen würden. Aber im Moment des Events wird die RM bestimmte Milizen kontaktieren – vor allem diejenigen, die ausgewogener und stärker regulierten Milizen – und wird sie in die Operationen einbeziehen.

Rob – Weisst du etwas über diese bevorstehende Konferenz im September, die von der UNO gesponsert ist und bei der der Papst ein Hauptredner sein soll?

COBRA – Es ist nur ein Teil des Gesamtplans der Jesuiten, um mehr globalen Einfluss zu haben. Sie sind jetzt viel mehr mit den Rothschilds über die ganze Sache im Einvernehmen. Das ist also ein zielgerichteter Versuch der Jesuiten und der Rothschilds, um mehr globale Wirkung zu erzielen. Und es steht in Verbindung mit ihrem Plan, die Bildung des neuen Finanzsystems für sich zu „entführen“. Diese Pläne sind letztlich zum Scheitern verurteilt.

Rob – Hier geht es um die Versuche, Impfungen für Kinder als Pflicht zu haben oder es wäre ihnen nicht erlaubt, die Schule zu betreten [Beispiel in den USA]. Leider werden viele Menschen dem erliegen oder zum „Homeschooling“ übergehen. Was weisst du über die Auswirkungen dieser neuen Impfstoffe, die diesen Kindern gegeben werden?

COBRA -Ich glaube, die meisten Menschen sind sich der Gefahren der Impfungen bewusst. Glücklicherweise sind die Bio-Chips aus den Impfstoffen entfernt worden, aber die giftigen Chemikalien sind immer noch da, und sie sind sehr mächtig. Es erfordert somit eher einer koordinierten Anstrengung, diesen neuen Rechtsvorschriften zu widerstehen.

Rob – Welchen Einfluss hat der israelische Geheimdienst Mossad in Syrien in Bezug auf den Islamischen Staat? Haben sie immer noch einen grossen Einfluss oder ist das meiste davon durch die Medien aufgepumpt ? Sicher sind die Auswirkungen für die persönlichen Leben stark, die durch diese feindlichen aggressiven Gewaltaktionen zerstört werden? Wie ist der Zustand dieser Gruppe von Terroristen?

COBRA – [Stellt nochmals klar, dass Isis eine Schöpfer-Göttin ist und nichts mit der Jesuiten-Kreation zu tun hat, weswegen der Name für die Terrororganisation IS oder ISIL heissen möge. Die übliche Verwendung von „ISIS“ in dem Zusammenhang ist absichtlich irreführend gewählt.] Es ist beides. Sie sind wirklich weiterhin präsent. Sie machen viel Schaden, aber was auch immer sie für Schäden anrichten, es wird von den Medien weiter manipuliert und ausgeschlachtet.

Rob – Falls Jade Helm aus dem Ruder kommen würde, gäbe es Interventionen – laut bestimmten Quellen, wohl durch israelische Agenten in den USA. Wie ist es diesbezüglich mit den geheimen kleinen nuklearen Kofferbomben, die schon positioniert sind, ähnlich 9/11? Wird die Widerstandsbewegung es stoppen, wenn eine dieser explodiert oder werden sie es möglicherweise erlauben?

COBRA – Es gab immer israelische Agenten in den USA. Es gab nicht einen Moment in der jüngeren Geschichte der USA ohne israelische Agenten auf amerikanischem Boden. Aber das ist nur aus der Perspektive der Widerstandsbewegung – das ist eine kleine Unannehmlichkeit. Keiner dieser Bomben wird erlaubt werden, zu detonieren. Das ist absolut kontrolliert und durch den Widerstand überwacht. Es gibt keine Bedrohung dadurch. Gar keine.

Rob – Du erwähntest, dass China sich einige Inseln illegal von den Philippinen nahm. Sie suchen nach Gold und jetzt bauen sie es dort aus mit militärischer Anlagen – Hafen und Flugplatz. Ist das immer noch die Jagd nach Gold oder ist dies nur eine Position gegen die Kabale? Ist es eine aggressive Kabale-Aktion?

COBRA – Es ist genau das, was du sagst. Aber ich würde einfach sagen, dass China andere Mittel hat, um ihr Gold zu bekommen und was immer für Gold noch auf den Philippinen ist, es ist für überhaupt keine Partei zu diesem Zeitpunkt zugänglich.

Rob – Wird Brüssel während des Events ein wichtiges Ziel der Widerstandsbewegung wegen der Schwerverbrecher sein? Wie sicher auch London und der Vatikan?

COBRA – Die meisten Schwerverbrecher sind nicht in Brüssel. Wir haben die traditionellen drei Zentren im Vatikan, City of London und Washington DC. Dies sind die wichtigsten Zentren der Oberflächen-Kabale. Alles andere sind die Nebenstellen, die nicht so wichtig sind.

Rob – Haben verschiedene Nationen spezielle Aufgaben nach dem Event?

COBRA – Das wird nicht um Nationen gehen. Es geht um die Menschen, die einzelnen Individuen und ihre jeweiligen Talente und Fähigkeiten.

Rob – Gibt es spezielle Nachrichten für Menschen aus Ungarn?

COBRA – Ja. Es gibt eine gewisse geheime positive Gruppe in Ungarn, die starke Templer-Verbindungen hat. Diese Gruppe arbeitet für das neue Finanzsystem und man kann eine gewisse Wirkung sehen. Ungarn hat dem Einfluss der Rothschild-Zentralbank in letzter Zeit recht effektiv widerstanden. Und diese Gruppe arbeitet auch weiterhin „Low-Profile“ (zurückhaltend), so dass sie nicht direkt kontaktiert werden kann. Aber die Ungarn können ihre Geschichte erforschen. Es gibt bestimmte sehr starke positive esoterische Symbole in Ungarn. Ich will hier nur die Krone des __? _ erwähnen. Es gibt einige Wirbel, einige antike Göttinnen-Wirbel in Ungarn. Und einige von ihnen haben eine sehr wichtige Rolle beim Event.

Rob – Hier geht es um den UCC – Uniform Commercial Code – und all das. Manche nennen es Stroh-Mann und die Souveränitäts-Bewegung. Es scheint wirklich wichtig, dass die Menschen diesen Prozess verstehen. Wird es zu einem bestimmten Punkt nach dem Event sein, dass die Ausserirdischen an den Gesetze mitarbeiten. Es gibt bestimmte Verträge, die wir gemacht haben, so dass diese Regierungsbeamten tun, was sie eben machen, auch wenn sie die Rechtsstaatlichkeit missbraucht haben. Werden zum Event bestimmte Gesetze aufgehoben, wie Parkscheine, Strafzettel wegen Geschwindigkeitsübertretung und andere Kabale-gemachte Sachen zum Ausbluten der Bevölkerung sein?

COBRA – Einige der Gesetze wird sofort gestoppt werden. Einige dieser Regelungen, insbesondere zum Beispiel Strafzettel und so, wird ebenfalls sofort beendet. Es wird eine sehr intensive und recht drastische Rechtsreform geben, die das Rechtssystem wieder auf die Grundlage des Gewohnheitsrechts stellt. Dann wird tatsächlich das Beste aus beiden Rechtssystemen – dem aktuellen Seerecht und dem alten Gewohnheitsrecht – verschmelzen. Und das wird sich weiter entwickeln, sobald wir näher an den Erst-Kontakt kommen und dann mit dem Galaktischen Kodex zusammengeführt. Nach dem Erst-Kontakt werden wir Rechtsberatung durch galaktischen Berater erhalten, die uns lehren, wie wir die Gesellschaft in der Weise aufbauen, dass nicht die individuelle Freiheit einschränkt ist, aber wir uns auch vor Schaden schützen, die das Resultat von anderen Menschen sein könnten, die ihre eigene Freiheit ausüben.

Rob – Wie verhält sich die Situation mit China und dem Gold? Angeblich haben bestimmte Gruppen eine Menge Gold und die Leute in den Dragon-Gesellschaften kontrollieren diese grossen Goldreserven. Und es gibt so viele Menschen und Gruppen mit Ansprüchen auf diese verschiedenen Gold-Konten. Wie verhält sich das alles?

COBRA – Okay. Ich werde die ganze Situation zu erklären. Erstens ist die Aussage der Dragons, sie hätten viel Gold – ein Mythos. Die überwiegende Mehrheit der Dragon-Familien hat kein physisches Gold. Sie haben Anspruch auf das Gold, das ihnen gestohlen wurde. Sie haben Gold-Bonds, die Zertifikate haben. Sie haben Boxen, aber sie haben kein physisches Gold. China als ein Land hat Gold-Reserven, die sind recht umfangreich. Diese wurden in den letzten Jahrzehnten angesammelt, aber sie haben nichts mit den Dragon-Familien selbst zu tun. Das hat mit der Östlichen Allianz als Ganzes und der Vorbereitung auf das neue Finanzsystem zu tun. Ein Institut ist eine sehr alte Schöpfung der alten Kabale-Familien und es wird zu dem Zeitpunkt des Events demontiert werden. Wenn das Event eintritt wird die Widerstandsbewegung unter der Leitung der galaktischen Lichtkräfte den Prozess der Goldverteilung führen. Es wird kein einzelnes menschliches Wesen, keine einzelne Fraktion auf dem Planeten geben – weder aus China oder von irgendwo anders her, die entscheiden, wohin das Gold geht. Das Gold wird als Sicherheit/ Kollateral verwendet werden, als Grundlage des neuen Übergangsfinanzsystems. Es wird nicht an eine bestimmte Gruppe oder ein bestimmtes Land gegeben werden. Es wird nicht der Beginn eines neuen leistungsstarken China sein, welches den Rest der Welt kontrolliet. Es wird nicht der alte Weg sein. Es wird der neue Weg. Es wird eine neue Art und Weise. Alle Nationen der Welt werden von der angesammelten Fülle profitieren.

Rob – Wer hält diese Zertifikate, was geschieht damit?

COBRA – Ja. Diese Zertifikate werden nur als Instrumente für den Bankrott der Federal Reserve verwendet werden. Das ist ihre Aufgabe. Es gibt viele Gruppen, die diese Anleihen versuchen in Barmittel zu tauschen. Natürlich gelang das der überwiegende Mehrheit von ihnen nicht, weil die Kabale diese Anleihen nicht anerkennen wollte. Und wenn alles fertig ist, kann die Östliche Allianz diese Anleihen nehmen und deren Zahlung von der Federal Reserve fordern und dies bedeutet, dass die Federal Reserve tatsächlich effektiv bankrott ist. Und das ist der Moment, wenn die Widerstandsbewegung auf den Knopf drückt und das Finanzsystem zurücksetzt und durch die Rückstellung werden diese Anleihen wertlos. Eben auch die Chinesischen Dragon-Familien haben das Gold den Bauern weggenommen, von Menschen, von den kleinen Leuten. Die Dynastien haben tatsächlich das Gold gestohlen und es gehört ihnen nicht. Es gehört der ganzen Menschheit.

Rob – Wird der US-Dollar abgewertet? Das könnte eine Menge Angst und Stress in den Vereinigten Staaten verursachen. Werden die USA vor dem Event in Schwierigkeiten sein?

COBRA – Okay, es ist nicht so einfach, den Dollar abzuwerten. Eine Fraktion der Kabale hat Pläne, den Dollar abzuwerten, um soziales Chaos zu bewirken, was zum Kriegsrecht führen würde. Das ist ihr Plan und ihr Plan wird nicht erfolgreich sein. Dann kann es eine Instabilität in Währungen geben, aber eine Abwertung ist nicht so ein belastendes Ereignis, wie die Menschen befürchten. Es kann ein wenig Instabilität bringen, aber es ist im Grunde nichts, um sich übermässig Sorgen zu machen. Es gibt andere Aspekte der finanziellen Situation, die viel ernster sind – die Derivate, die Finanzspekulationen, High-Speed-Handel, das weltweit komplexe Finanzsystem, das zum Zeitpunkt der Rücksetzung zusammenbrechen wird. Wenn diese Dinge geschehen, wird es so schnell sein, dass die Menschen keine Zeit haben, sich darum zu kümmern. Wenn das Event eintritt werden so viele neue Informationen veröffentlicht und so viele neue Perspektiven, dass niemand sich über den Dollar sorgt –ob er 10 oder 20 oder sogar 50% abgewertet wird.

Rob – Wie sieht es bei Swiss Indo aus? Wird Laos zum Goldstandart übergehen? Swiss Indo hat mehrere Länder an Bord, die bereit sind, zum Goldstandard zu gehen, u.a. Laos. Und es scheint, wenn jemand versucht, eine Goldwährung zu haben. . . Kennedy wurde ermordet. Gaddafi aus dem Verkehr gezogen…

COBRA – Schaut einfach in die Massenmedien. Wenn die Mainstream-Medien bekannt geben, dass ein bestimmtes Land zum Goldstandard übergeht, dann geschieht es gerade. Wenn dies geschieht, ist dies der Beginn des echten Wandels im Finanzsystem.

Rob – Die Menschen fragen tatsächlich, ob die Erde flach ist. Alles, was sie tun müssen, ist ein Blick auf ein Hubble-Teleskop und die Beobachtung von Saturn Drehung. Ich weiss nicht, warum sie es von dir dies hören wollen.

COBRA – Okay. Sie werden es von mir hören. Ich werde eine bestimmte Sache darüber sehr bald auf meinem Blog veröffentlichen.

Rob – Okay. Die Erde ist eine Kugel?

COBRA – Die Erde ist sehr nah an der Kugel. Es ist ein wenig abgeflacht, aber im Grunde ja. Ich brauche dies nicht zu beantworten. Ich denke es ist offensichtlich.

Rob – Kannst du erklären, was Geister sind?

COBRA – Dies sind nur Seelen im Übergang. Ihre Persönlichkeiten sind genau so, wie sie es hier auf diesem Planeten waren. So finden wir alle Arten von Menschen darunter. Einige von ihnen sind ein wenig positiver. Einige von ihnen sind es ein bisschen weniger, und dann, wenn sie sterben, behalten sie einfach die Persönlichkeit für einige Zeit bei. Ja, viele von ihnen kann man als Geister-Seelen im Übergang beschreiben.

Rob –Inwieweit ist die Zahl 13 mit der göttlichen Weiblichkeit und der Schwesternschaft der Rose verbunden?

COBRA – Die Zahl 13 ist nicht nur mit der Schwesternschaft der Rose verbunden. Es ist eine heilige Zahl, eigentlich beschreibt sie das Prinzip des freien Willens.

Rob – Wie sieht es mit der Lebensspanne des Menschen nach dem Event aus?

COBRA – Ich habe diese Frage bereits beantwortet. Die Lebenserwartung nach dem Event wird sich drastisch erhöhen. Die Menschen sind in der Lage, viel länger zu leben.

Rob – Was ist der Unterschied zwischen einem Portal und einem schwarzen Loch?

COBRA – Ein Portal ist eine interdimensionale Verbindung zwischen zwei Punkten in Raum und Zeit und nicht jedes schwarze Loch ist ein Portal. Einige von ihnen sind es und nur diejenigen von ihnen, die aktiviert wurden fungieren wirklich als Portale. Und Schwarze Löcher sind in diesem Universum viel weniger weit verbreitet, als die meisten Leute denken. Es ist etwas, das sehr, sehr seltener wird, weil dieses Universum in eine neue Phase übertritt, die viel mehr Licht mit einbezieht. Schwarze Löcher sind Artefakte aus einer früheren Zeit des Universums, als es nicht so sehr entwickelt war.

Rob – Welche Geheimnisse birgt der Schwarze Stein in Mekka?

COBRA – Ich will nicht sagen, es gibt keine Geheimnisse. Es ist nur, dass die Kabale diese Form der heiligen Geometrie wie dem Schwarzen Stein (Blackstone) als Schwerpunkt für ihre okkulten Rituale verwendet, um die menschliche Energie zu ernten und Menschenmassen kontrolliert zu halten.

Rob – Haben die Kabale das am längsten lebende Kind des Fatima-Ereignisses gehindert, die Wahrheit zu sagen? ( Ja.) Sie vertraute dem Papst, dass er die Wahrheit sagen würde?

COBRA – Das ist ihre Art und Weise, die Dinge zu tun – wie der Weg durch die Behörden.

Rob – Ich bin überrascht, dass sie es taten. Kannst du darüber sprechen? Über den Boden, die schlammigen vertrockneten Feldern und die Sonne schien zu kippen? War es wohl ein Raumschiff unter __.

COBRA – Ja, das war ein Raumschiff. Ja.

Rob – Es konnte nur innerhalb des Glaubenssystems der Menschen der damaligen Zeit betrachtet werden.

COBRA – Ja, genau. Sie konnten es nicht sagen, weil es gefährlich war.

Rob – Welche Filme aus Hollywood sind neben Avatar und The Matrix von der Widerstandsbewegung inspiriert?

COBRA – Die Agenten der Widerstandsbewegung haben sich aus Hollywood vor vielen Jahren zurückgezogen, so dass dort seit 2004/2005 keine Einfluss dadurch ist. Avatar war eine Ausnahme. Bei Jupiter Ascending gab es einige verschlüsselte Botschaften über das geheime Raumfahrtprogramm. Es gab auch einen Film namens Elysium mit einigen verschlüsselten Botschaften, um die Bevölkerung zu wecken.

Rob – Hier geht es um Corey Goode. Er erwähnt, dass er in einigen seiner Konferenzen gebeten wurde, über die ehemaligen Geheimen Raumfahrtprogramme, die nun an vorderster Front gegen die Kabale stehen zu sprechen und natürlich sagt er ihnen die Botschaft von den Blauen Avianern, in der es um Liebe und Vergebung geht. Kannst du diese Informationen als korrekt bestätigen oder ist dies schwierig?

COBRA – In Bezug auf diese spezifische Situation geht es wieder darum, die richtige Balance zu finden. Das ist eine sehr heikle Situation. Ich würde sagen, das ist ein Krieg. Dies ist nicht nur ein physischer Krieg. Er wird nicht durch physische Gewalt gelöst werden. Dieser Krieg wird durch Annäherung an das Problem der Infektion gelöst werden, denn es ist eine Infektion. Dieser Planet wurde durch bestimmte Wesenheiten infiziert. Dieses Problem wird sich mit einer Kombination aus einem spirituellen Ansatz und körperlicher Aktion aus der richtigen Perspektive lösen. Das ist alles, was ich diesen Augenblick sagen werde.

Rob – Ich danke dir sehr. Es war ein wunderbares Interview, Cobra, und ich möchte die spirituellen Aspekte dessen, was Cobra sagte noch einmal hervorheben. Viele von uns sind sehr auf den Verstand konzentriert, doch der Dienst am anderen und eine spirituelle Verbindung zu den höheren Kräften sind sehr wichtig für uns, um vorwärts in die positive Zukunft zu gelangen, um die heiligen Wirbel der Kommunikation (Vortexe) und Lichtinseln zu entwickeln und dies wird grosse Veränderungen bringen.

COBRA – Ja. Ich danke allen für eure Aufmerksamkeit und wünsche euch viele Durchbrüche in der nahen Zukunft.

Rob–  Gute Nachrichten. Sieg dem Licht.

 

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-und-rob-vom-20-mai-2015-teil-2/

 Link zu Teil 1: https://seelenliebe.wordpress.com/2015/06/12/interview-cobra-rob-vom-20-mai-2015-teil-1/

Erfolg der „Befreit die Kolonien!“-Meditation und kurzer Bericht über die planetare Situation

auf Cobra’s Blog am 2.Juni 2015, übersetzt von Antares

Die Aktivierung „ Befreit die Kolonien!“ war ein grosser Erfolg. Die kritische Masse, die aus der Oberflächen-Bevölkerung für diese Aktivierung erforderlich war – war niedriger, weil wir es mit einer ausserplanetaren Situation zu tun hatten und leicht zu erreichen. Der wichtigste Teil der Durchbruch-Operationen für unser Sonnensystem fand zwischen dem 28. Mai und dem 2. Juni statt und ist nun abgeschlossen.

Die grosse Mehrheit der Chimera-Basen und Implantat-Stationen, einschliesslich der Implantat-Stationen auf Iapetus, Enceladus und Mimas, sind nun entfernt worden. Alle Geiseln, die sich auf diesen Kolonien befanden, wurden befreit. Die einzigen Chimera-Basen und Implantat-Stationen, die in unserem Sonnensystem nun übrig bleiben, befinden sich meist auf ausgewählten Asteroiden (viele von ihnen sind „Near Earth Objects“ – NEOs= Objekte, die sich nahe der Erde befinden). Dies sind jene, die den Planeten Erde und seine Bevölkerung direkt steuern. Sie werden in einem späteren Stadium von MOSS abgehandelt.

Der Haupt- Meridian von negativem Plasma in unserem Sonnensystem (der Saturn-Erde-Tunnel von Set) wurde aufgelöst.

Die kürzliche Entfernung der Chimera-Implantat-Stationen an den Lagrange-Punkten L4 und L5 des Erde / Mond-Systems ist ein grosser Sieg. [Erläuterung über Lagrange-Punkte]
Der Vorschlag des Baus einer Weltraumkolonie an den Lagrange-Punkten ist Jahrzehnte alt:

nss.org/settlement/MikeCombs/SCTHF

hyperphysics.phy-astr.gsu.edu/hbase/mechanics/lagpt

Dieser Vorschlag wurde von der grossen Mehrheit der Fraktionen der Geheimen Weltraumprogramme abgelehnt, da diese Kolonien zu gross und somit leicht von der Erde zu enttarnen wären. Die Chimera hatte auf der anderen Seite kleine aber leistungsstarke Implantat-Stationen an verschiedenen Lagrange-Punkten während der letzten 26.000 Jahre positioniert.

Das Intel über die Implantat-Stationen L1 und L3 ist noch klassifiziert/ geheim gehalten.

Die Dichte des Plasma-Akkretions-Wirbels, der von der Erde stammt und sich im gesamten Sonnensystem ausbreitet, hat sich stark reduziert. Die Dichte dieses Plasma-Akkretions-Wirbels der primären Anomalie ist praktisch ausserhalb der Heliopause vernachlässigbar und erweitert sich nicht mehr in den interstellaren Raum.

Ein neuer schöner Kornkreis mit codierter Botschaft über den erfolgreichen Abschluss der Operationen erschien am Tag der Aktivierung in Dorset, UK:

hier in Deutsch:  transinformation.net/kornkreis-zum-tag-der-befreiung-der-kolonien

In einem Prozess der „sanften Offenlegung“ wird die Menschheit langsam auf die Realität der Raumkolonien vorbereitet, vor allem auf dem Mars:

nasa.gov/feature/nasas-exploration-plans-include-living-off-the-land

examiner.com/article/the-house-passes-the-space-act-covering-commercial-space-mining

spacesafetymagazine.com/space-exploration/space-colonization/food-leisure-social-life

Während sich die Lichtkräfte durch das Sonnensystem vorwärtsbewegen, bereitet sich die Oberflächen-Allianz auf das Event vor. Die Vorbereitungen im Hintergrund für den Reset befinden sich nun in ihrer letzten Phase:

businessinsider.com/r-exclusive-chinas-international-payments-system-ready-could-launch-by-year-end—sources-2015-3

sputniknews.com/asia/20150520

Die Hoffnungen und Ängste über den Reset erreichen die Mainstream/Massen-Medien, vor allem in Russland:

english.pravda.ru/business/finance/15-05-2015/130611-china_gold_dollar

http://rt.com/business/russian-lawmaker-dollar-ban-663/

Wie bereits viele Male zuvor berichtet versuchen die Jesuiten (erfolglos) den Prozess auf sich umzulenken:

rumormillnews.com/cgi-bin/forum

Es ist sehr beunruhigend, dass der Islamische Staat (ISIL), eine Erschaffung der Jesuiten, versucht, Palmyra, eine alte römische Stadt in Syrien zu zerstören und bereits Statuen abgerissen hat, die alten vorislamischen Göttinnen gewidmet waren:

dailymail.co.uk/news/article-3101031/ISIS-destroys-famous-lion-god-statue-captured-Syrian-city-just-days-promising-locals-not-obliterate-Palmyra-s-ancient-monuments

Abgesehen von der Zerstörung der Göttinnen-Wirbel ist die Agenda dieser Organisation, die Tatsache zu verbergen, dass die Israeliten ein arabischer Stamm sind, der im Gebiet von Saudi-Arabien und Jemen lebt und noch nie einen Fuss in Palästina hatte. Darüber hinaus unterdrücken und zerstören sie archäologische Beweise:

oneworldofnations.com/2015/04/isil-helps-israel-conceal-historical

Hier ist es interessant anzumerken, dass Palmyra ein wichtiges Zentrum auf einer der Haupt-Handelsrouten für arabische Stämme war und viele archäologische Beweise über die wahre Geschichte der Israeliten dort liegen.

Der gegenwärtige Krieg im Jemen ist der Versuch der Jesuiten, alle Beweise über die wahre Geschichte der Israeliten auszulöschen. Wenn diese Geschichte jemals bekannt wird, wird die römisch-katholische Kirche dadurch auseinanderbrechen.

Auf der positiven Seite werden neue Technologien eingeführt, um Wohngebäude zu errichten. Dies wird die Infrastrukturplanung revolutionieren und den Preis für Wohnraum drastisch reduzieren:

zerohedge.com/news/2015-05-17/chinese-firm-reveals-worlds-first-3d-printed-five-story-apartment-building

Der Durchbruch ist nahe!

Das offizielle Video zum Meditationsaufruf von Cobra für Samstag, den 30. Mai 2015 um 23:11 Uhr

Das offizielle Video zum Meditationsaufruf von Cobra
für Samstag, den 30. Mai 2015  um 23:11 Uhr  (mitteleuropäische Sommerzeit; gültig auch für D-A-CH)

 

Vielen Dank an Smaly7 :-)

Hinweis:   Cobra erwähnt im Aufruf, dass in einigen von den Dunkelkräften gehaltenen, ausserirdischen Basen (‚Kolonien’) noch immer Menschen in Sklaverei gehalten werden und missbraucht werden. Dieser Sachverhalt wurde in jüngster Zeit von mehreren Whistleblowern bestätigt. Auch der vor kurzer Zeit neu an die Öffentlichkeit getretene, ehemalige Teilnehmer an den Geheimen Weltraumprogrammen, Corey, bekräftigt dies.
Wir werden in den nächsten Tagen eine weitere Folge eines schriftlichen Interviews von Michael Salla mit Corey veröffentlichen, in denen Corey bezeugt, dass er bei seinen Missionen zum Mars entsprechende Beobachtungen gemacht hat.

(Es ist schon die Frage gestellt worden, warum man nicht früher von diesen geheimen Programmen und Schreckenshandlungen gehört hat, die zum Teil schon mehr als ein halbes Jahrhundert alt sind. Nach Auskunft von Autoren, die sich mit diesem Thema intensiver auseinandergesetzt haben gibt es zwei Gründe dafür:
Einerseits lässt die Macht und Kraft der Kabale und der damit verbundenen Organisationen immer mehr nach und so können die Whistleblower auch besseren Schutz bekommen und sich sicherer fühlen – auch mit Unterstützung von ‚Selbsthilfeorganisationen’, die von Spezialisten betreut werden. Andererseits waren diese Programme nur möglich durch ausgeklügelte Mind-Programing-Technologien, wie z.B. mit dem hier auch schon erwähnten MILAB-Programm. Nun ist es so, dass offenbar die Kraft dieser Programmierung in den letzten Jahren deutlich nachgelassen hat und deshalb immer mehr ehemalige Teilnehmer beginnen, sich an ihr früheres Leben und ihre ‚Ur’-Persönlichkeit zu erinnern. Im Allgemeinen benötigen diese Menschen in ihrem Rückerinnerungsprozess intensive psychologische Unterstützung, auch damit sie die schrecklichen Dinge, die sie erlebt und zum Teil ausgeführt haben verdauen können.)

Macht dies bekannt! BEFREIT die Kolonien! 30.Mai 2015

Quelle: http://transinformation.net/macht-dies-bekannt-befreit-die-kolonien-30-mai-2015/

auf Cobra’s Blog am 21.Mai 2015, übersetzt von Antares

BEFREIT die Kolonien!

30.Mai 2015

Es ist wieder Zeit zum Handeln! Es ist Zeit, das Schicksal unserer Welt und des Sonnensystems in die eigenen Hände zu nehmen! Daher werden wir uns in grossen und kleinen Gruppen treffen, als Individuen und Paare, am 30. Mai dieses Jahres. Viele von uns werden sich versammeln und beim Durchbruch der Multidimensionalen Operationen des Sonnensystems (MOSS) assistieren, um die Lichtkräfte zu unterstützen, die jetzt unser Sonnensystem von den letzten Spuren der Dunkelheit befreien.

In der Vergangenheit lebten viele Menschen als Geiseln in Sklaverei in vielen der Kolonien im ganzen Sonnensystem, die zu verschiedenen Geheimen Weltraumprogrammen gehörten. Ihr könnt hier eine relativ genaue Zusammenfassung dieser Programme lesen:

exopolitics.org/corporate-bases-on-mars-and-nazi-infiltration-of-us-secret-space-program

exopolitics.org/multiple-moon-bases-u-s-military-space-shuttles-as-cover-programs

Im Jahr 2012 haben die Lichtkräfte unser Sonnensystem von allen Geheimen Raumfahrtprogrammen und deren Kolonien bereinigt, die nicht direkt von der Chimera-Gruppe geschützt wurden.

Leider schützte die Chimera eine relativ kleine Anzahl von Kolonien und Implantat-Stationen im ganzen Sonnensystem durch Strangelet-Bomben und Menschen leben dort noch immer in Sklaverei und in der Regel übertrifft das Ausmass des rituellen Missbrauchs in diesen Kolonien das, was die Leute auf der Erde erlebten.

Diese Kolonien sind jetzt in dem Prozess, von den Lichtkräften in der aktuellen Phase von MOSS gesäubert zu werden, und Menschen, die dort gefangen genommen sind, werden befreit und es wird ihnen Heilung gegeben.

Ein sehr kritischer und sensibler Teil der Befreiungs-Operationen geschieht am Samstag, dem 30. Mai. Die Lichtkräfte haben um Unterstützung der Oberflächen-Bevölkerung gebeten, damit die Befreiungs-Operationen so reibungslos und friedlich wie möglich von statten gehen.

Unsere Visualisierung und Meditation wird die Agenten der Lichtkräfte bei der Erreichung dieses Ziels unterstützen. Wir können es schaffen! Es muss sich unbedingt verbreiten!
Wir müssen viele Menschen erreichen, so dass die kritische Masse von Menschen, die es tatsächlich tun, erreicht wird.
Bitte veröffentlicht dies auf euren Webseiten und Blogs. Wenn ihr Zugang zu alternativen Medien habt, sendet es an sie. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe für euren regionalen Bereich gründen für die Menschen, die dies in eurem Teil der Welt tun.
Ihr könnt ein Video dazu erstellen und dies auf YouTube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Massen-Meditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, somit hat das, was wir wirklich tun auch einen Einfluss:

spiritscienceandmetaphysics.com/proof-that-group-meditation-can-change-the-world

Unsere Meditation wird am 30. Mai stattfinden, welches der Punkt der maximalen Spannung für das Sonnensystem ist, wie ihr in diesem heliozentrischen Horoskop sehen könnt:

Wir werden alle diese Aktivierung zur gleichen Zeit durchführen:

23.11 Uhr MESZ in Mitteleuropa

Das bedeutet 2:11pm Pacific Time, 3:11pm MDT in Denver, 4:11pm CDT in Chicago, 5:11pm EDT in New York, 10:11pm BST in London und am Sonntag, dem 31. Mai um 5:11am CST in Taipei.

Ihr könnt hier die genaue Zeit der Aktivierung für viele Orte finden:

timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=FREE+THE+COLONIES!

Anleitung:

1. Entspannt euren Körper und Geist durch die Beobachtung des Atems für ein paar Minuten.

2. Visualisiert wie die Lichtkräfte alle verbleibenden Kolonien der Geheimen Weltraumprogramme im ganzen Sonnensystem befreien, alle fühlenden Wesen, die gerade dort gefangen sind freilassen und alle dunklen Wesen von all diesen Orten entfernen. Visualisiert wie dieser Prozess im gesamten Sonnensystem friedlich und reibungslos verläuft. Visualisiert, dass unser Sonnensystem endgültig frei von Finsternis und Sklaverei ist, befreit von allen bösen Wesen und korrupten Wesenheiten.

3. Visualisiert eine helle neue Zukunft für unser Sonnensystem, mit allen verschiedenen kosmischen Rassen, die dort in Frieden und Harmonie leben. Visualisiert wie die Menschheit in die Weiten unseres Sonnensystems eingeführt wird, die Menschen dessen Schönheit geniessen, von Mond zu Mond und von Planet zu Planet in Schiffen des Lichts reisen.

Ich habe über 15 Jahre auf diesen Moment gewartet. So viel Zeit ist seit der Befreiung des Planeten X vergangen! Mit Freude kann ich endlich diese codierte Nachricht zu den Schlüsselpersonen in den Kolonien übermitteln:

L4/Light is ON=  L4 / Das Licht ist AN

Nachdem alle diese Kolonien befreit sind, werden die Lichtkräfte die Gebäude und die Infrastruktur der Orte zum Nutzen und zur Freude der Menschheit umwandeln, die dann in der Lage sein wird, diese Gegenden nach dem Erst-Kontakt zu besuchen. Die Kolonien werden somit aus Orten des Leidens in Orte der Freude verwandelt werden. Es gibt bereits Projekte der Lichtkräfte hinter den Kulissen, um die Menschheit darauf vorzubereiten:

cnet.com/news/spacex-posters-space-tourism-vintage-nasa

examiner.com/article/spacex-to-create-mars-colony-antigravity-technology-makes-possible-a-decade

Der Durchbruch für unser Sonnensystem ist hier, die Erde kommt als nächstes!

Updates über die Aktivierung – Befreit die Kolonien!:

2012portal.blogspot

 

Quelle: http://transinformation.net/macht-dies-bekannt-befreit-die-kolonien-30-mai-2015/

Die Mondfinsternis am 4. April 2015

Wir merken nun alle, daß die Geburtswehen der Neuen Welt eingesetzt haben. Nur den Schmerz, den sie mit sich bringen, hätten wir lieber nicht. Doch so verfahren, wie die Lage sich nun mal darstellt – wer hat gesagt, daß es einfach wird?

Die Global Player spielen jetzt ihre Karten aus. Daß Einige mit gezinkten Karten spielen, wissen wir auch. Doch können sie nicht gewinnen, weil die Energien schon so hoch sind, daß alle Maßnahmen mit negativer Absicht sich letztendlich gegen sie richten werden. Auf der anderen Seite bewirken viele Lichtkräfte Großartiges, auch wenn es noch nicht so sichtbar ist. Doch die Grundlagen sind gelegt, daß die schöpferischen Kräfte, die seit Jahrtausenden unterdrückt waren, nun beginnen zu erwachen.

Dieses Osterfest ist ein besonderes, und wir sollten es gebührend feiern. Aber nicht mit dem alten patriarchalen Ostern, sondern mit der Wiederkehr der weiblichen Schöpferkraft. Die Göttin kehrt zurück, um den längst fälligen und natürlichen Ausgleich herzustellen.

Nachdem die Sonnenfinsternis schon eine globale Wandlung ankündigte, bringt die kommende Mondfinsternis sie richtig zur Blüte. Sie fällt diesmal praktisch mit Ostern zusammen, in der Reihenfolge Karfreitag, Mondfinsternis, Ostern. Damit hat es eine besondere Bewandnis, denn die Kirche (röm.-kath.) feiert ja Ostern nicht als feststehenden Feiertag, sondern die Variable heißt, Ostern liegt auf dem 1. Sonntag nach dem 1. Vollmond nach dem Äquinoktium. Dieser 1. Vollmond bringt aber jedes Jahr die urweiblichen Kräfte zurück – soweit dies möglich war – und die Kirche hat sich praktisch diese Kraft zunutze gemacht, indem sie ihr Ostern darauf gesetzt hat. Genauso, wie früher schon die großen Kathedralen allesamt auf wichtige Kraftorte gebaut wurden, die eigentlich der Göttin-Energie dienen. Für viele Gläubige ist dies immer noch schwer zu schlucken, doch die Wahrheit kommt nun immer mehr heraus.

Dabei geht es nicht etwa um Konkurrenz zwischen Gott und Göttin – eine alte Denkweise – diese beiden sind längst in Vollkommenheit vereint. Sondern es geht für uns darum zu erkennen, daß männliche und weibliche Energien und ihre Ausdrucksformen gleichwertig sind, und daß wir sie in uns selbst harmonisieren. Um den so nötigen Ausgleich herzustellen, müssen die weiblichen Kräfte jedoch zunehmen, und diese können beides sein: behütend oder auch zerstörerisch. Zerstörend in dem Sinne, daß alles gehen muß, was dem natürlichen Behüten des Lebens im Wege steht.

Das geschieht nun nicht punktuell und sofort, sondern wird sich innerhalb des nächsten halben Jahres zeigen, so lange wirkt die Finsternis bis zur nächsten. Doch auch hier habe ich eher den Eindruck, daß es sich um eine Mastereklipse handelt, weil sie auf den kleinen Kardinalpunkten (15° Widder-Waage) stattfindet, und außerdem in das kardinale Kreuz eingebunden ist. Hier werden nun ganz starke Energien geflutet, die den Wandel richtig voran treiben sollten.

Wenn nun unschuldiges Leben zerstört wird, wie wir diese Woche durch den Airbus-Absturz erfahren mußten, und wie es andauernd irgendwo auf der Welt passiert, dann sind das natürlich noch die alten patriarchalen Auswüchse der Dominanz, und die Kräfte dahinter. Es war sicher kein Unfall, auch kein Suizid, sondern es deutet viel darauf hin, daß etwas verhindert werden sollte, was auf keinen Fall an die Öffentlichkeit darf (s. engl. Links unter Sternschnuppen 2). Es ist Teil des Um-sich-schlagens der alten Macht, die vor ihrem Niedergang steht.

In Zukunft wird es mehr darum gehen, mit diesen alten Kräften aufzuräumen, sie resozialisieren soweit möglich, oder sie ganz aus dem Verkehr zu ziehen. Dies wird sehr von ihrer Einsicht abhängen, und ob sie den Zorn der Völker überleben. Bis dahin sollte genügend Aufklärung für die Masse bereitstehen, sodaß auch der Zorn sich in Verstehen verwandeln kann.

Diese Mondfinsternis ist total, und findet bei uns um 14h07 MESZ statt. Sie ist jedoch nur sichtbar im pazifischen Raum, Australien und Nord- und Südamerika. Mit Sonne im Widder und Mond in der Waage sind die Elemente Feuer und Luft betont, und sie zeigen uns, daß es nun an der Zeit ist, das Neue aktiv voranzutreiben, aber dennoch in friedlicher Balance zu bleiben. Um bei diesen hohen Energien geerdet zu bleiben und generell zu Mondeklipsen, ist es hilfreich, sich von Gemüse zu ernähren, welches unter der Erde wächst.

GZ = Galaktisches Zentrum, SP = Spiegelpunkt

Mondeklipse 04.04.2015

Auf Berlin berechnet geht es mal wieder und immer noch um unsere Souveränität, sowie um das Leben generell (Löwe-AC), und dieses wird gerade erschüttert (Sonne Konj. Uranus am 6.04.). Das Airbus-Unglück kann im Vorlauf dieser MoFi passiert sein, aber es kann nächste Woche und auch später noch mehr plötzliche Ereignisse geben.

Uranus ist der ‚Gegenspieler‘ der Sonne. Während die Sonne im Zentrum verweilt, ist der Uranus ein Zentrumsflüchter. Wenn wir zu lange in sonnenhafter Gemütlichkeit verharren, wo wir längst hätten aufwachen sollen, dann hebt uns die uranische Energie da ruckartig heraus. Es geschieht dann oft über Unfälle oder Operation, und ist eine Folge der Verweigerung von Veränderungen. Das kennt ihr vielleicht von Zeiten, in denen Uranus eure Sonne aspektiert hat, und vor einem Unfall gibt es genügend Warnhinweise, wenn dringende Veränderungen anstehen. Somit sind diese plötzlichen Ereignisse wie ein lauter Wecker, der nicht mehr zu überhören ist – hoffe ich doch. Nun waren wir bzw. das Land in einem langen ‚Dornröschenschlaf‘, und es ist höchste Zeit, den ‚vergifteten Apfel‘ endlich auszuspucken. Schwierig nur, wenn man nicht weiß daß man schläft.

Die Herausforderungen kommen von außen (Wassermann am DC), die uns wachrütteln, und es ist auch ein Bezug zum Ausland gegeben (Uranus H7 in 9). Wir werden also durch ein oder mehrere Ereignisse im Ausland ‚geweckt‘, die uns betreffen und angehen (Uranus Konj. Sonne in 9). Das ganze Geschehen dient dazu, mal intensiv zu schauen, wie es denn um unsere Freiheit bestellt ist. Der geht es schlecht, denn sie gehört anderen (Merkur H11 in 9), ebenso unser Territorium (Merkur H2 in 9) und wir lassen uns herum kommandieren und unterdrücken (Merkur H11 Qu. Pluto).

Langsam dämmert dem friedliebenden Volk (Waage in 4), daß wir einem kaum zu beschreibenden Missbrauch ausgeliefert wurden (Venus H4 Konj. Sedna + Algol), der für die Masse nicht zugänglich war (Stier eingeschlossen) und an dem die Regierung beteiligt ist (Haus 10). Dabei gehe ich davon aus, daß das Kabinett sowie Fraktionsspitzen Bescheid wissen, und die meisten Abgeordneten ahnungslos sind, bis auf wenige Ausnahmen. Da tun sich dann Abgründe und Ängste auf, das eigene wie kollektive Leben zu gestalten (Skorpion in 4, Pluto H4 in 5). Kein Wunder, denn wir wurden Jahrzehnte zur Anpassung erzogen, teils mit falschen Bildungsinhalten (Pluto am Eingang zu 6, Qu. Merkur).

Es findet zudem ein unglaublicher Verrat am Leben und den schöpferischen Kräften statt (Pholus,  Ixion, Quaoar Konj. GZ in 5). Das betrifft sicher die Unglücksopfer, aber auch unsere Kinder, denkt an den ganzen Impf-Hype. Es wird unbedingt nötig, die Kinder mehr zu schützen! Sie haben keine verankerten Grundrechte im Gesetz (Jupiter H5 + Varuna in 12), auch das müßte dringend geändert werden.

Mit den Finanzen steht es auch nicht gut, es sieht nach eklatantem Mangel aus, und daß der Wert zerrinnt (Orcus + Lilith in 2). Seit Wochen verliert der Euro an Wert, außerdem fließt scheinbar viel Geld ins Ausland (Merkur H2 in 9). Auch hier kann es in den nächsten Wochen plötzliche Ereignisse und Turbulenzen geben (Merkur Konj. Uranus + Qu. Pluto am 8.04.), die wahrscheinlich auch im Ausland geschehen. So ist auch die GR-Frage noch nicht geklärt, und Griechenland ist sehr uranisch geprägt, sie könnten hier der überraschende Joker sein.

Diese Mondeklipse rauscht mit einer unglaublichen Wucht herein. So werden wir plötzlich der Abhängigkeiten und Ängste gewahr, und wie sehr sie uns an einem freien Leben hinderten (Pluto Qu. MoFi + Uranus), das kann individuell und kollektiv spürbar sein. So aktiviert diese Eklipse noch einmal das Uranus-Pluto Quadrat, welches seit über 3 Jahren die Veränderungen vorantreibt. Da sie bisher ausgeblieben sind, könnten sie nun umso mächtiger hereinkommen. Man könnte sagen, wir steigen jetzt aus dem Kreuz aus, das uns Jahrtausende belastet hat. Dies ist ein Prozeß. Und wir haben jetzt die Gelegenheit, uns auch des Mangels bewußt zu werden, was uns durch die Unfreiheit fehlte.

Isis Skulptur mit Ankh

Die Energien der Großen Mutter kommen ebenso mächtig herein, und ermuntern den Schritt in die Freiheit zu gehen (Ceres auf 0° Wassermann Qu. MC/IC). Lilith ist eine ihrer Teilaspekte, und sie fordert uns auf zu mehr Eigenständigkeit und Stärke zu zeigen (Lilith im SP zum Mond). Sie ist also komplett in der Finsternis-Energie drin. Dies braucht uns nicht ängstigen, es geht nur darum, den jeweiligen Mangel zu erkennen und ihn durch entsprechende Maßnahmen zu ändern. Kraft, Mut und Eigenständigkeit sind nun die Herausforderungen, und diese Eigenschaften Lilith’s möchten ja nur von uns umarmt werden – zu lange schon haben wir auf sie verzichtet.

Das Ziel ist dann auch, mutig zu sein und uns für das Wohl der Gesellschaft einzusetzen, und durchaus die Regierung mit ihren Unterlassungen zu konfrontieren (Mars H10 Konj. MC). Weiter ist wichtig, unseren Mund aufzumachen und unsere Meinung kundzutun (Merkur H3 in 9). Die Propaganda sollte entlarvt werden (Merkur Qu. Pluto), und wir werden einige neue Informationen zu verarbeiten haben (Merkur Konj. Uranus), die zum Teil auch schmerzhaft sind (Merkur im SP Chiron).

Gleiches gilt auf der persönlichen Ebene, jeder muß sich seinem eigenen ‚Sturm‘ stellen (eben kommt draußen ein Sturm auf). Es geht ja um unsere Neugeburt, und das läuft global und betrifft uns alle. Besonders merken es nun alle mit Achsen oder Planeten auf 9° bis 16° kardinal (Widder, Krebs, Waage, Steinbock), aber auch 14° bis 21° veränderlich (Zwilling, Jungfrau, Schütze, Fische), weil das die Spiegelpunkte der Mondeklipse und der sie umgebenden Planeten sind. Wir halten trotz allem die Ideale der Wahrheit hoch (Neptun in 8), und verlassen uns auf unser Herzgefühl (Saturn in 4). All die Veränderungen, die jetzt in die Zeit strömen, ermöglichen uns, die Wahrheit zu finden.

Bericht über die Situation im Sonnensystem

Bericht über die Situation im Sonnensystem

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-im-sonnensystem/

 

auf Cobra’s Blog am 9.Februar, übersetzt von Antares

Durchbruch-Phase bedeutet, dass die Lichtkräfte sich nun nicht mehr nur konzentrieren, sich der Chimera und der Kabale entgegenzusetzen, sondern stattdessen die Eigendynamik für den endgültigen Durchbruch zusammenstellen. Während der Durchbruch-Phase wird der Schleier langsam gelöst und die Quarantäne langsam angehoben. Es sind Operationen im Gange, um Disclosure-Lecks durch die Massenmedien durch hohe Quellen in Indien und Russland zu arrangieren. Von diesen Lecks wird erwartet, dass sie geschehen, wenn die Chimera-Gruppe genug Macht über das Militär in den vorgenannten Ländern verloren hat.

Unser Sonnensystem befand sich während der letzten 26.000 Jahre unter der Kontrolle des Orion / Andromeda-Chimera-Reiches und ihrer Draco / Reptilien-Schergen, den Planeten Erde effektiv unter den Quarantäne-Status setzend, isoliert von den positiven ET-Rassen.

Die Lichtkräfte wurden gezwungen, einen Nicht-Einmischungs-Vertrag zu unterzeichnen, der besagte, dass sie nicht unmittelbar auf der Oberfläche des Planeten Erde eingreifen und im Gegenzug die Chimera sich auch nicht direkt auf der Oberfläche beteiligen wird. Obwohl dieser Vertrag sehr schädlich für die Entwicklung der Menschheit in den letzten 26.000 Jahre war, hat er auch verhindert, dass die Menschheit von der Chimera und ihren Draco / Reptilien-Schergen direkt “abgeerntet” wurde. Dies ist auch der Grund, weswegen die Agenten der Widerstandsbewegung die Menschen auf der Oberfläche ihres Planeten nicht kontaktierte. Dieser Vertrag ist ebenso der Grund, warum die Reptilien nach 1996 die Menschen nicht massiv auf der freien Oberfläche in menschlichen Städten zum Frühstück gegessen haben, während ihre Anwesenheit unter der Oberfläche des Planeten riesig war, mit präsenten 500 Millionen Wesenheiten. Dieser Vertrag ist auch der Grund, warum in vielen Fällen keine Strangelet-Bomben zur Detonation gebracht wurden. Sobald die Chimera-Bedrohung verschwunden ist, werden die Lichtkräfte auf der Oberfläche dieses Planeten direkt eingreifen.

Die indirekten Versuche, die Quarantäne zu durchdringen haben im 19. Jahrhundert begonnen, als die Plejadier die NYMZA Geheimgesellschaft (Sonora Aero Club) inspiriert haben, Luftschiffe zu bauen:

en.wikipedia.org/wiki/Charles_Dellschau

Tesla hatte Verbindungen mit der NYMZA und er versuchte ein Raumschiff zu bauen, um zum Mars zu reisen. Sein Versuch scheiterte und danach stoppte JP Morgan Tesla’s Finanzierung.

Marconi war ein Schüler von Tesla und nachdem er gesehen hatte, wie die Kabale Tesla misshandelten, gingen er und ein paar andere Leute (darunter der berühmte Alchimist Fulcanelli) nach Südamerika, wo sie 1937 eine geheime unterirdische Stadt in den Anden gebaut haben:

bibliotecapleyades.net/tesla/esp_tesla_35

Tesla, Marconi und Fulcanelli sind alle Mitglieder der Bruderschaft des Sterns.

Der zweite Versuch der Plejadier, die Quarantäne zu durchdringen begann im frühen 20. Jahrhundert mit den Thule / Vril-Gesellschaften in Deutschland. Bald übernahmen feindliche Rassen die Kontrolle über das deutsche Raumfahrtprogramm, was im Aufbau einer geheimen deutschen Nazi-Mondbasis im 2. Weltkrieg ihren Höhepunkt fand. Gleiches zieht Gleiches an und so wurde die Nazi-Mondbasis kurz nach dem Ende des Krieges von den Reptilien eingenommen. Alle Mitarbeiter wurden eliminiert.

Eine mehr direkter Versuch, die Quarantäne zu durchbohren wurde am 20. Februar 1954 gemacht, als Präsident Eisenhower sich mit Vertretern der Plejadier und des Ashtar-Kommandos auf der Edwards Air Force Base traf:

exopolitics.org/Study-Paper-8

Durch das Negative Militär unter Druck gesetzt sah sich Eisenhower gezwungen, eine Vereinbarung mit den positiven ETs abzulehnen und stattdessen später einen Vertrag mit den negativen Zeta- und Draco-Rassen zu unterzeichnen.

Den Plejadiern war es jedoch gelungen, vom Negativen Militär eine Erlaubnis auszuverhandeln, eine geheime Basis unter den Bora Bora Inseln in Französisch-Polynesien zu bauen, unter der Bedingung, dass ihre Existenz der Oberflächen-Bevölkerung unbekannt bleibt.

James Francis MacIntyre, der Bischof von LA, war bei dem Treffen in der Edwards AFB anwesend und berichtete die Vorgehensweise an die Jesuiten. Es gibt in der Vatikanischen Bibliothek Fotos und Filme der Plejadischen Schiffen, die an diesem Treffen teilnahmen. Die Jesuiten wurden auch regelmässig durch das Negative Militär über alle Technologien informiert, die das Militär von den Zetas und Draconians erhalten hatte. Ein geheimes Raumfahrtprogramm der Jesuiten wurde im Jahr 1956 begonnen, um Basen auf Mond und Mars zu bauen. Das Programm war nicht so erfolgreich und ironischer weise war der Codename Marconi.

In der Vatikan-Bibliothek befindet sich Wissen über die Innere Erde, die Galaktische Förderation des Lichts, das Ashtar Kommando.

 

Das tatsächliche Geheime Raumfahrtprogramm hatte seinen Anfang in den 1960er Jahren, als die Chimera-Gruppe dem negativen Militär der USA, den europäischen NATO-Ländern, der UdSSR und China die Erlaubnis gegeben hatte, um gemeinsame geheime Mond- und Mars-Basen in bestimmten begrenzten Gebieten zu bauen. Es wurde auch ein Geheimvertrag zwischen der Kabale und dem Draco / Reptilien / Zeta-Komplex unterzeichnet, der der Kabale technische Unterstützung bei der Errichtung von Mond- und Mars-Basen zusicherte, während diese negativen ausserirdischen Rassen die Erlaubnis erhielten, Untergrundbasen auf der Erde zusammen mit dem Negativen Militär zu bauen gegeben.

Die gemeinsame USA / UdSSR Marsbasis wurde daher im Jahr 1964 gebaut und dann in den nächsten Jahrzehnten erweitert, als mehr Mond- und Mars-Basen in das Programm aufgenommen waren. Die Hauptmondbasis wurde auf der anderen Seite des Mondes gebaut und mit dem Codenamen LOC (Lunar Operations Command) bezeichnet.

Das ganze Geheime Raumfahrtprogramm wurde als Solar Warden (Sonnenwächter) bezeichnet und Top-Supersoldaten wurden in das Programm aufgenommen und mit der Idee der Gehirnwäsche unterzogen, dass sie die Erde vor den negativen Aliens verteidigen würden. Einige UN-Diplomaten wussten von der Existenz des Solar Warden und sie waren so naiv zu glauben, es sei ein weltweites Programm zur Verteidigung der Erde gegen die ausserirdische Bedrohung. In Wirklichkeit war der Zweck des Geheimen Weltraumprogramms, eine gemeinsame Menschen / Draco Infrastruktur im ganzen Sonnensystem für die Archon-Invasion zu bauen, die im Jahr 1996 geschah:

authenticmentoring.wordpress.com/2014/08/04/how-many-whistle-blowers-does-it-take-to-expose-the-secret-space-program

Von der menschlichen Seite aus wurde das Programm durch die unheiligen Vier geleitet (Bush Senior, Henry Kissinger, Donald Rumsfeld und Dick Cheney). Die unheiligen Vier sind tatsächlich Drakonier, die vor 26.000 Jahre in die menschlichen Inkarnationen eintraten und die am meisten sichtbaren vier Draco / Mensch-Hybriden sind.

Die Gesamtschulden der Welt haben nun 223 Billionen Dollar überschritten. Wem schulden wir das? Ich nehme an, die Marsianer werden die Bezahlung bald einfordern.

 

Dick Cheney war der Führer der Mars Corporation und behauptet, der Besitzer der Planetaren Schulden zu sein, die die Erde der Mars Corporation und der Breakaway Zivilisation zu verdanken hat, welche die “Belegschaft der Erde” durch das Rothschild-Zentralbanksystem gemolken hat:

newsinsideout.com/2015/02/disclosuregate-former-congress-members-bribed-cheneys-secret-mars-program

Die Lichtkräfte haben das Solar Warden Raumfahrtprogramm auf vielfältige Weise infiltriert. Eisenhower, von der Kabale in die Enge getrieben und gezwungen, mit den negativen Ausserirdischen zusammenzuarbeiten, hat einige geheime Zellen im Solar Warden Programm gebildet, die für das Licht arbeiten.

Auch “the Organization” (der Vorläufer der Widerstandsbewegung) hatte geheime Teams in das Solar-Warden-Programm infiltriert. “The Organization” war auch mit positiven Andromedanern in Kooperation, die sich der Situation in diesem Sonnensystem sehr wohl bewusst waren.

Die Lichtkräfte haben ihre eigene Mond-Basis im Tycho-Krater erbaut, die ich im Jahr 1983 besucht habe. Es war ein riesiger Kuppelbau mit einem schönen Schwimmbad im Inneren, von wo aus ich die Erde beobachtete. Viele Jahre später hatte ich einen surrealen Moment, als ich mich in einem ähnlichen Swimmingpool mit einer glasartigen Kuppel auf der Erde befand und sah, wie der Mond gerade aufging. Es gab dann einen Schock und Verwirrung in meinem Gehirn zu sehen, wie der Mond durch die gläserne Kuppelstruktur aufging, anstatt die Kugel der Erde zu beobachten!

Nach der Archon-Invasion im Jahr 1996 wurde unser Sonnensystem mit Drakoniern und Reptilien-Wesen gefüllt. Ihre Hauptmilitärbasis war auf Charon (Pluto-Mond) mit vielen Hochburgen im Asteroidengürtel. In diesem Zeitraum wurden viele Schlüsselpersonen in die gebracht und gegen die Galaktische Konföderation und gegen das Ashtar-Kommando Trauma-basiert Gedanken-programmiert. Dies ist der Grund, warum viele Menschen jetzt so stark gegen das Ashtar-Kommando sind.

Während der massiven Befreiungs-Offensive zwischen 1999 und 2004 haben die Lichtkräfte der Widerstandsbewegung, der Plejadischen, Sirianischen und der Andromeda-Flotte und des Ashtar-Kommandos die überwiegende Mehrheit der Draco / Reptilien-Präsenz aus unserem Sonnensystem beseitigt.

Nach 2004 verteidigten die verbliebenen Draco / Reptilien Kräfte eng mit der unheiligen Vier den Planeten Erde vor der befreienden Flotte der Galaktischen Lichtkräfte, und sie manipulieren die Supersoldaten des Solar Warden Programms gegen das Licht. Zwischen 2004 und 2012 haben die Lichtkräfte dieses Sonnensystem von aller Draco / Reptilien-Präsenz mit Ausnahme derjenigen, die direkt mit der Chimera-Gruppe arbeitet, gereinigt. In diesem Zeitraum war Solar Warden in erster Linie aus zwei Standorten operierend.

Sublunare Operationen und Operationen im Erdorbit mit den sublunaren Fahrzeugen X-22A, SR-33A und TR3-B wurden von der Peterson AFB in Colorado gesteuert, die zufällig auch der Sitz des NORAD (Radarnetz für UFO-Erkennung) und des Air Force Space Command ist:

aliendave.com/Article_US_SpaceBase_UTAH.html

en.wikipedia.org/wiki/Peterson_Air_Force_Base

Die Operationen im Sonnensystem wurden von der Kings Peak Untergrund-Basis in Utah aus geführt, wohin das meiste Personal und die Infrastruktur der Area 51 und von S4 untergebracht war, als diese beiden Standorte insgesamt zu bekannt wurden.

Im Jahr 2012 haben die Lichtkräfte Solar Warden geschlossen und seitdem ist die Kabale auf der Oberfläche des Planeten auf Grund gelaufen und jetzt in hohem Masse von den (leeren) Chimera-Versprechen abhängig, dass sie sie vor den Massenverhaftungen vom Planeten sicher weg bringen. Sie fühlen sich nun gestrandet und beginnen, sich Sorgen zu machen:

zerohedge.com/news/2015-01-31/what-do-they-know-why-are-so-many-super-wealthy-preparing-bug-out-locations

Übersetzung hier bereits: michael-snyder/wissen-sie-mehr-als-wir-oder-warum-schaffen-sich-so-viele-superreiche-entlegene-oder-

Seit Anfang letzten Jahres haben die Lichtkräfte direkt mit der Chimera zu tun. Seit Ende Januar dieses Jahres, als die physischen Strangelet- und Toplet- Bomben entfernt waren, haben sie Operationen begonnen, dieses Sonnensystem von den letzten Spuren der Dunkelheit zu reinigen. Dieser Vorgang wird mit dem Codenamen MOSS (Multidimensionale Operationen SonnenSystem) bezeichnet. Diese Operation ist noch nicht abgeschlossen. Wichtige Durchbrüche sind in den letzten Tagen passiert. Nach erfolgreichem Abschluss von MOSS und um die Zeit des Events, werden das Disclosure und der Erst-Kontakt geschehen, und dies wird das Ende der Quarantäne für den Planeten Erde sein.