Tag-Archiv | Lichtkräfte

Interview mit Cobra durch Rob vom 18.Februar 2016 / Teil 1

Quelle: http://transinformation.net/interview-mit-cobra-durch-rob-vom-18-februar-2016-teil-1/

Zusammenfassung des Interviews übersetzt von Antares

Rob – Hallo, meine Lieben, hier sind wir wieder. Ich bin Rob Potter und freue mich, Cobra heute zu begrüssen. Ich werde heute versuchen, die Fragen sorgsam zu stellen und nicht so viel dazwischen zu sprechen. Cobra, willkommen bei uns.

COBRA – Es ist eine Freude für mich, grossen Dank.

Rob – Cobra hat gerade seinen neuen Beitrag gebracht. Damit wollen wir beginnen.
Du sprachst darüber, „sehr bald“ wären die Lichtkräfte in der Lage, alle Plasma und Strangelet- Bomben zu entfernen. Wenn all diese entfernt sind, bewegen wir uns direkt auf das Event zu, richtig?

COBRA – Ja, unbedingt, sobald diese entfernt sind, sind wir sehr nah am Event. Es gibt einige andere, noch verbliebene Technologien, aber ich glaube nicht, dass diese wirklich ein Problem sein werden.

Rob – Das ist wirklich eine gute Nachricht. Du hast erwähnt, dass einige Feen-Energien auf die Oberfläche des Planeten zurückkehren. Sie ziemlich zurückgezogen in der Inneren Erde, einige auf der physischen und den unteren Astralebenen. Einige kehren nun zu wunderschönen Natur-Plätzen rund um den Planeten zurück.

grand_universe_by_antifan

COBRA – Ja, das ist richtig.

Rob – Bitte sprich ein wenig über Feen, Sylphen und Engel und solche Wesen, für Leute, die dessen unbewusst sind. Sind einige von ihnen physisch oder sind sie wirklich nur für Menschen mit empfindlichen Augen in den plasma-, ätherischen oder astralen Ebenen sichtbar?

COBRA – Sie sind keine physischen Wesen. Es sind Wesen, die auf den plasma-, ätherischen und astralen Ebenen sichtbar sein können, doch jeder, der zumindest ein wenig sensitive Empfindlichkeit hat, kann sie fühlen. Ihr könnt sie nicht sehen. Ihr könnt ihre Anwesenheit fühlen, wenn ihr zu den schönsten Plätzen in der Natur geht, weit weg von menschlichen Populationen. Dort werdet ihr am ehesten in der Lage sein, ihre Anwesenheit zu spüren.

Rob – Du hast noch erwähnt, dass „Die Dunklen in ihren Handlungen recht dreist in letzter Zeit waren und der Widerstand etwas auf der physischen Ebene unternahm.” Was kannst du uns über die dreisten Aktionen sagen… Für uns ist alles, was sie tun, dreist und negativ, aber was waren dies für konkrete Angelegenheiten?

COBRA – Ja, es gibt eine ganze Reihe von solchen Situationen. Die erste ist die Situation in Syrien, wo man sehen kann, dass die Türkei und Saudi-Arabien eine Herausforderung sind … tatsächlich spielen sie mit dem Feuer, würde ich sagen. Dies ist eine dieser Situationen.

Rob – Ja, sie machen dort einige Kriegsspiele an der Grenze. Es wurde tatsächlich ein Krankenhaus in Syrien bombardiert, das für 40.000 Menschen verantwortlich ist. Kannst du dazu etwas sagen?

COBRA – Ja, ich würde sagen, dass die negativen Allianz-Kräfte das Krankenhaus angegriffen haben. Sie haben so getan, als wären es die Russen gewesen, aber die Russen haben es nicht getan. Dem russischen Militär ist es strikt verboten, Zivilisten anzugreifen und sie sind zu 100% dem Entfernen der sogenannten „Terroristen” ergeben, die tatsächlich Söldner sind, von den Jesuiten unterstützt, weil all dies eine Jesuiten-Schöpfung ist. Die negative militärische Fraktion in den USA, die Saudi-Araber, das türkische Volk, sind sie alle Puppen in den Händen der Jesuiten und die Jesuiten wollen so viel Leid wie möglich in den syrischen Bereich bringen, weil es dort einen sehr wichtigen Energiewirbel gibt.

Rob – Ja, offensichtlich gibt es dort einen sehr grossen Wirbel. Alle unsere historischen Prophezeiungen drehen sich um diesen Bereich. Eines der Dinge, die der Widerstand laut deinem Artikel heute gemacht hat… sie haben tatsächlich strafrechtlich verwendbare Beweise gegen die Kabale in das Computersystem von grossen Nachrichtenagenturen auf der ganzen Welt und in die Computer von Privatpersonen gestellt. Weiss darüber niemand sonst Bescheid?

COBRA – Ja, es ist im Computersystem. Es ist sehr schwer, sie zu finden. Man wird wirklich sehr gute Computer-Experten benötigen, die es finden müssten, um den Computer zu überprüfen, aber sie sind da.

Rob – So wird es dann automatisch ausgelöst und erscheint auf den Bildschirmen? Das ist sehr aufregend.

COBRA – Es wird wie ein Pop-up-Fenster sein, das einen sehr attraktiven Titel haben wird, und die Leute klicken darauf und sie werden alle Arten von Beweismitteln sehen. Wenn die Kabale zu weit geht, wird dies aktiviert werden. Dies ist jetzt in vielen Computern rund um die Welt.

Rob – Irgendwann wird dies ohnehin aktiviert werden, aber bestimmte Aktionen der Kabale könnten es vorher aktivieren.

COBRA – Ja. Zum Zeitpunkt des Events wird natürlich all dies aktiv sein, aber ich spreche über die Zeit vor dem Event. Es kann tatsächlich heute oder morgen geschehen, wenn sie zu weit gehen.

Rob – Ein wenig über die Beweise. Sind diese allgemein gehalten oder sind das einige Namen, Daten, Fakten und Zahlen über den Einzelnen?

COBRA – Es ist sehr spezifisch, sehr auf den Punkt. Es gibt Beweise über die Verbrechen der Kabale. Es ist Offenlegungs-bezogene Beweise mit Summen, mit Daten, mit Namen, mit allem. Geheime Raumfahrtprogramme, ET-Kontakte, das alles.

Rob – Wow, das ist ausgezeichnet. Was ist mit der Sache, dass „bestimmte bewaffnete Widerstandsagenten jetzt auf der Oberfläche sind und in vielen Fällen eingreifen werden, wenn unschuldige Zivilisten mit Gewalt und Missbrauch angegriffen werden.” Ich nehme an, dies bezieht sich auf Orte wie Syrien?

COBRA – Es kann überall auf dem Planeten sein. Es lässt sich nicht erwarten. Diese Widerstandsagenten werden in Zivil sein. Sie sind anonym und niemand wird in der Lage sein, sie zu identifizieren. Also, wenn die dunklen Leute nun alle ihre dunklen Handlungen von Gewalt gegen Menschen zu tun beabsichtigen, können sie erwarten, dass jemand sie stoppen wird. Zunächst werden sie nicht in der Lage sein, alles zu beenden, aber sie werden beginnen, die Dinge zu stoppen. Das hat es noch nie gegeben.

Rob – Wird dies die Art der die Dinge sein, etwas mit Macht zu stoppen, wie bei den Super Luminalen Wesen und Aufgestiegenen Meister, wo die negativen Kräfte buchstäblich eingefroren sind, unfähig sich zu bewegen und ein gewaltloser Prozess stattfindet oder wird dies eine hohe Waffen-Technologie des Widerstands sein, die tatsächlich negative Kräfte stoppt, doch sie nicht tötet?

COBRA – Okay. Ich werde hier nicht ins Detail gehen, weil sonst die Dunklen beginnen, sich zu verteidigen. Aber es wird etwas unerwartetes sein.

Rob – Sehr gut, hoffentlich bald. Zahlreiche Leute forschen über die Chintamani-Steine und sagen, er wäre Smaragdgrün, und sie überlegen, ob es Columbianit und Moldavit ist. Sind dies Chintamani-Steine? Kannst du die verschiedenen Farben erklären, wenn sie doch aus der gleichen Quelle sind? Es gibt eine grau-transparente Variante, dunkle undurchsichtige, die wenn man es gegen das Licht hält, manchmal sogar Lavendel-farben aussehen. Ist das von den verschiedenen Standorten?

COBRA – Okay. Moldavit hat eine grüne Farbe und kommt von den Plejaden und es ist nicht der Chintamani-Stein. Der Chintamani-Stein kommt aus dem Sirius-Sternensystem und hat ein schönes Lavendel, manchmal grau, manchmal bräunlich-rosa, wenn er transparent ist.

Rob – In vielen der historischen Dokumenten des Buddhismus und einigen des Nahen Ostens wird er auf Bildern in grün dargestellt. Warum?

COBRA – Eigentlich sprechen sie von zwei verschiedenen Steinen. Einer von ihnen ist der Chintamani-Stein und der zweite von ihnen ist der Animati-Stein. Der Animati-Stein ist ein so genannter Feuerstein oder Feuer-Kristall, der Moldavit.

Rob – Danke für diese Klarstellung. Hier ist eine Frage: „Ich bin ein Äthiopier. Die so genannte äthiopische Regierung, die seit 25 Jahren an der Macht ist, wird von Psychopathen, Soziopathen des nigerianischen Volkes gesteuert. Sie zerstören als ihre Hauptziele die Christen und die ethische Amhara-Gruppe. Die Regierung begeht Völkermord, unternimmt die ethnische Säuberung der Klöster-Kirchen und zerstört die Existenzgrundlage der Amhara. Es ist kein Ende in Sicht. Bitte frage Cobra, warum es geschieht, wer sind die Leute an der Macht wirklich und wann wird es zu Ende gehen?“

COBRA – Okay. Die Situation ist nicht nur auf Äthiopien beschränkt. Das gesamte Afrika um die Sahara hat ein grosses Problem mit der zahllosen Reptilien-Präsenz und einer Menge von Archon-Präsenz, die die Regierungen infiltriert haben, und dies hat sich seit der Archon-Invasion im Jahr 1996 noch verschlimmert. Erst in jüngster Zeit gibt es einige Änderungen und einige Verbesserungen in diesem Bereich, und es ist noch ein langer Weg zu gehen.

Rob – Okay, danke. Hier zitiere ich jemanden als Reaktion auf deine Beschreibung des Absoluten. „Im Kurs in Wundern steht, dass diese Welt nicht existiert. Es ist ein Traum oder die Illusion der Trennung von der Quelle, doch nur das Absolute existiert. Der Ausbruch der Zufallsfunktion, der Anomalie, wurde sofort durch das Absolute korrigiert, als sie auftrat, aber wir denken, dass wir uns vom Absoluten in Zeit und Raum getrennt haben. Wir denken, dass wir in diesem Universum in getrennten Körpern leben, weil wir den Gedanken der Trennung hatten und wir fühlen Angst und Schuld. Wir wissen nicht, dass die Zeit vorüber ist und die Anomalie korrigiert. Der Kurs in Wundern lehrt, dass wir nur im Absoluten als Erweiterung des Absoluten existieren. Mit Gott und uns als seinem einzigen Sohn des Christus-Prinzipes. Wir sind nicht schuldig. Wir sind immer unschuldig, wie wir geschaffen wurden. Wir sehen diese Welt als Ergebnis eines geteilten Geistes und der heilige Geist des höheren Selbst für das Göttliche innerhalb trägt die Erinnerung an das Absolute und hilft uns, diesen gespaltenen Geist zu heilen. Ein Kurs in Wundern wurde angeblich von Jeschua gechannelt.“ Cobra, bitte kommentiere das. Was sind deine Informationen, ist es korrekt?

COBRA – Okay. Ich werde dieser Perspektive nicht ganz zustimmen. Wenn man aus einer bestimmten höheren Perspektive schaut, kann die Welt erscheinen, als wäre sie eine Illusion, aber nur, weil man nicht mit dieser unteren Ebene der Schöpfung identifiziert ist. Doch diese niederen Ebenen der Schöpfung wie die physische Ebene, die astrale Ebene, die mentale Ebene existieren tatsächlich, denn sie sind eine dynamische Interaktion zwischen dem Absoluten und der Zufallsfunktion, der Kontingenz. So ist es eine Frage der Perspektive. Der Kurs in Wundern beschreibt nur eine bestimmte Perspektive bestimmter Wesen, die ein gewisses Mass an geistiger Entwicklung erreicht haben. Und es ist eben nur genau das: eine Perspektive.

Rob – Okay, eben eine Perspektive. Simon Parks, du bist sicher mit ihm vertraut, er hat darauf hingewiesen, dass die Adam-und-Eva-Geschichte wahr ist und kein Mythos. Ich würde sagen, aus meiner Sicht des Urantia-Buches, scheint es wahr zu sein, muss aber erklärt werden. Was kannst du über den Adam-und-Eva-Mythos sagen? Realität, wie es Simon Parks sagt? Sind diese zwei Wesen wirklich hierher gekommen?

COBRA – Tatsächlich ist die Menschheit einmal durch spirituelle Technik und Gentechnik geschaffen worden und dieser Schöpfungsmythos ist ein Spiegelbild der fernen Erinnerung an dieses Ereignis. So sind die meisten Mythen eigentlich eine Reflexion oder Erinnerungen an Dinge, die tatsächlich passiert sind, doch wegen der zeitlichen Entfernung vom Ereignis des Geschehens, werden sie verdreht und zu einem gewissen Grad verzerrt.

Rob – Ein Freund von mir fragte, ob das kleinere Erdbeben vor der Küste von British Columbia, Kanada, mit dem lauten Überschallknall, mit der Zerstörung eines Reptilien-Schiffes durch die Andromedaner in Zusammenhang steht. Stimmt das?

COBRA – Aus meiner Quellen ist dies nicht korrekt.

Rob – Sind die Nahtoderfahrungen, die Menschen beschreiben, eine authentische Erfahrung bezüglich der Existenz nach dem Tod oder ist dies eine weitere Schicht des Matrix gesteuerten Systems, eine weitere Schicht des Schleiers? Menschen beschreiben intensive Freude und Liebe, schöne Musik und auch Gott oder Jesus oder frühere Familienmitglieder die ihnen sagen, sie wollen zurück in den Körper gehen. Ist das echt?

COBRA – Ja, tatsächlich sind diese Erfahrungen echt. Die Menschen erleben helles Licht und liebevolle Wesen um sie herum. Die einzige Sache dabei ist, dass hier die liebevollen Führer, die andeuten, man möge doch zurückkommen oder jegliche Art von Vorschlägen machen, manchmal selbst manipuliert sind. Sie sind wohlwollend. Sie sind gute Wesen, doch sie wurden auf der astralen Ebene manipuliert. Die Anleitungen, die man von den Führern bekommt, sind manchmal richtig und manchmal nicht. Die ultimative Quelle der Führung ist letztlich innerhalb eines jeden.

Rob – Ist es möglich, dass das Event eintreten wird, wenn 144.000 Menschen die Meditation durchführen, auch bevor wirklich die Strangelet-Bomben entfernt sind?

COBRA – Ja, es ist möglich.

Rob – Kann das Event auftreten, ohne dass 144.000 Menschen die Event-Meditation machen, wenn die Zeit reif ist?

Vertrauen-3-450x637

COBRA – Das Event tritt ein, unabhängig von dem, was wir tun. Wir tun nur alles, was wir können, um den Prozess zu beschleunigen und es für jedermann einfacher zu machen. Aber das Event hängt nicht davon ab, was ich tue oder was ihr tut.

Rob – Ben Fulford sprach über die Illuminati-Gruppe, und dass sie die schwarze Sonne anbeten. Bitte frage Cobra, was die schwarze Sonne ist?

COBRA – Bestimmte Kreise innerhalb der Kabale-Struktur verwenden die schwarze Sonne als Symbol des Galaktischen Zentrums. Sie verehren sie, sie haben Angst vor ihr, und sie respektieren sie. Und dies ist sehr bald ihr endgültiger Bestimmungsort.

Rob – Haha. Okay. Ben Fulford sagte auch, dass der Mensch aufgrund der Korruption ihrer Agenden umgestaltet werden muss. Das ist eine Untertreibung. Die Person hat erwähnt, dass sie Klassen an örtlichen Schulen nehmen und das College tatsächlich einen Nachhaltigkeits-Grad für die Agenda 21 anbietet. Hast du dazu einen Kommentar?

COBRA – Nein. Es spiegelt nur den Zustand des aktuellen Bildungssystems auf dem Planeten wider.

Rob – Und für diejenigen, die es nicht wissen, bei der Agenda 21 geht es um die Agenda zur Entvölkerung und die komplette Weltherrschaft mit verschiedenen Aktivitäten, einschliesslich den Lebensmitteln, um unsere Kraft zu senken, Kinder zu bekommen, um den Planeten zu entvölkern. Nächste Frage. Es geht um Marihuana. „Bitte frage Cobra über das Endocannabinoid-System im menschlichen und tierischen Körper!” Ich denke, es bezieht sich darauf, dass die Menschen … es gibt Ergebnisse, dass der Körper Neurohormone sehr ähnlich denen des Cannabis schafft, um Schmerzen und andere Dinge wie diese zu entfernen.

COBRA – Ja, das sind korrekt. Dieser Teil ist richtig.

Rob – Sie sagten, dass dies der Sinn des Kommunikationssystems für alle anderen Systeme des Körpers und das Nervensystem ist. Sie sagten, es scheint als Schnittstelle zwischen den Lichtkörpern und den physischen Körpern zu wirken Hast du weitere Informationen über Cannabis und die Interaktion mit dem Körper?

COBRA – Tatsächlich greift Cannabis in die Verbindung zwischen dem physischen Gehirn und dem ätherischen Gehirn, doch diese Verbindung löst tatsächlich die Membran zwischen dem physischen und dem ätherischen Gehirn, was manchmal gut ist und manchmal nicht. In der Regel, wenn die Menschen diese Membran auflösen, bekommen sie sehr guten Kontakt mit den astralen und anderen ätherischen Reptilien. Manchmal ist es riskant, wenn ihr euch also diesem richtig nähert, kann es eine sehr positive Wirkung haben, sonst kann es wirklich eure Verbindung mit den niedrigeren dimensionalen Wesen auf den ätherischen und unteren astralen Ebenen erhöhen.

Rob – Ein doppelschneidiges Schwert. Du sagtest auch, diese Pflanze sei galaktischen Ursprungs. Welche Zivilisation gab uns diese Pflanze?

COBRA – Diese Pflanze stammt von bestimmten Planeten, die näher dem Zentrum der Galaxie liegen.

Rob – Es gibt Berichte, dass die Regierung von Obama ein erstes, verheerenden Erdbeben auf den Kalifornien-Oregon-Washington Staat plant. Sie sprechen über die Cascadia Subduktionszone. Was weisst du dazu?

COBRA – Eigentlich wissen sie viele Dinge, die die allgemeine Bevölkerung nicht wissen soll, aber ich würde sagen, dass diese Angst vor einem Erdbeben in Kalifornien übertrieben ist. Die Menschen haben seit den 1960er Jahren ein Mega-Erdbeben in Kalifornien vorhergesagt. Und es gibt sehr starke Lichtkräfte, die Galaktische Konföderation, das Ashtar-Kommando, die die tektonischen Platten stabilisieren, vor allem in diesem Bereich. Und die Lichtkräfte erwarten keine grösseren katastrophalen Erdbeben in dieser Region.

Rob – Wenn die Kabale bald besiegt sein wird, was verhindert, dass sie eine Strangelet- oder Toplet-Bombe detonieren, weil sie ohnehin in der Zentralsonne enden? Was hält sie davon ab zu denken: „Wir haben sowieso verloren, also lasst uns so viel wie möglich zerstören?”

COBRA – Diejenigen, die den Zugriff zu den Strangelet- Bomben haben, sind nicht viele und sie sind nicht emotional, sondern mental gepolt und sie planen. Sie reagieren nicht. Dies ist der Grund, weshalb sie in der Lage waren, diese Quarantäne für 25.000 Jahre aufrecht zu erhalten.

Rob – Nach dem Buch von Michael Salla über die Geheimen Raumfahrtprogramme sagt ein Insider, dass Tachyonen in der Raumfahrt verwendet werden können. Cobra, wie würden Tachyonen auf einem hohen Niveau in der Raumfahrt benutzt werden?

COBRA – Tachyonen sind sehr interessante Teilchen, weil sie eine sehr starke Verbindung mit der Quelle haben und sie mit der meisten Materie nicht direkt in Wechselwirkung treten. Sie interagieren nur mit starker Kernkraft und aufgrund bestimmter physikalischer Eigenschaften der Tachyonen können sie sehr gut die Entropie bekämpfen. Und sie sind weit verbreitet bei verschiedenen Hochkulturen als Antriebssysteme für ihre Raumschiffe und Tachyonen haben auch die Fähigkeit, subluminale Reisen mit super-luminalen Reisen zu fusionieren. Das bedeutet also einen nahtlosen Übergang durch ein Sternentor. Wenn ein Raumschiff also diesen Antrieb bei gewöhnlichen Raum-Zeit-Kontinuum-Reisen nutzt, und dann durch ein Sternentor eintritt, werden sie nichts bemerken. Es wird eine glatte ruhige Reise, zum Beispiel, von hier bis zum Sirius-Sternen-System, die nur ein paar Minuten dauert.

Rob – Dr. Bell sagte immer, dass die Pleiadischen Schiffe durch Klang angetrieben sind und du hast erwähnt, dass die Tachyonen eigentlich nicht wirklich auf der physischen Ebene erfasst werden könnten. Hat dies mit der Art der ewigen Natur des lebendigen Klangs im Universum zu tun, dem Wort der Schöpfung, in das sie sich einstimmen?

COBRA – Nein, nein, nein. Tachyonen können nicht erkannt werden. Deren Zeichen in diesem Stadium auf diesem Planeten kann man nur durch ein paar grundlegende Wechselwirkungen erkennen – Wechselwirkungen mit elektromagnetischer Kraft. Ihr werdet meist Detektoren sehen, die Protonen verwenden. Sie verwenden Elektrizität und Magnetismus, und Tachyonen interagieren nicht mit diesen Kräften, so dass man sie nicht sehen kann. Sie erzeugen keine Elektrizität, und sie interagieren nicht mit einem Magnetfeld. Es ist nicht leicht, sie zu erkennen. Sie können durch ihren Einfluss auf die subatomaren Teilchen nachgewiesen werden. Wenn die Wissenschaftler wissen, würden wo sie suchen müssen, könnten sie sie leicht erkennen, auch jetzt.

Rob – Nun eine Frage über die Bienen. Du hattest bereits darüber gesprochen. Offensichtlich gibt es enorme Hinweise darauf, dass sie dezimiert werden. Was kannst du über die Situation der Bienen sagen? Gibt es Pläne des Widerstandes, zu helfen?

COBRA – Tatsächlich tut der Widerstand schon etwas dazu, um die Situation stetig zu verbessern, über das letzte Jahr oder so.

Rob – Sehr gut. Spalten sich die Dimensionen nun als Teil des Prozesses der Reinigung der Erde und die Bösewichte werden entfernt, wobei die Menschen in eine andere Dimension geschickt sind?

COBRA – Nein.

Rob – Wie können wir da sicher sein und können diese Menschen, die auf verschiedenen parallelen Realitäten leben, immer noch auf die Haupt-Realität zugreifen oder sind sie von uns weggesperrt?

COBRA – Die ganze Idee der parallelen Realität ist eigentlich die Idee der anderen Dimensionen. Natürlich haben wir die physische Ebene, die ätherische Ebene, die astrale Ebene, die mentale Ebene, und diese sind in einer Art paralleler Realitäten, aber sie sind alle mit dem einheitlichen Feld verbunden. Wir konnten alle Aspekte oder Facetten der gleichen Realität betrachten, die von der Quelle kommen und mit der Kontingenz interagieren und alles, was die Ausrichtung manifestiert hat. Sie alle gehorchen den gleichen spirituellen und physikalischen Prinzipien.

Rob – Ja. Kennst du das neueste Interview mit Corey Goode, in dem er enthüllt, dass Zecharia Sitchins Informationen zum grössten Teil erfunden waren?

COBRA – Ich bin mir dessen bewusst und das ist genau das, was ich vor ein oder zwei Jahren bereits in Interviews mit dir sagte.

Rob – Gibt es eine Wahrheit um die Geschichte von Enlil und Enki? Deutet es eine tatsächlich Art von Einmischung von bestimmten galaktischen Kräfte an?

COBRA – Ich würde jedem vorschlagen, verwerft einfach die ganze Zecharia-Sitchin-Geschichte komplett.

Fortsetzung mit Teil 2 folgt

 

Quelle: http://transinformation.net/interview-mit-cobra-durch-rob-vom-18-februar-2016-teil-1/

Bericht über die Situation im Sonnensystem

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-im-sonnensystem-2/

Bericht über die Situation im Sonnensystem

auf Cobras Blog am 20.Dezember 2015, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Die Lichtkräfte haben damit begonnen, die Chimera-Basen des Kuiper-Rings zu löschen und beginnen dementsprechend damit, die Hauptverteidigungslinie der Chimera zum Zerfallen zu bringen, die bisher die Lichtkräfte daran gehindert hat, die volle Kontrolle über das äussere Sonnensystem zu haben. Es werden von nun an drastische Veränderungen im äusseren Sonnensystem bis Anfang Januar nächsten Jahres geschehen. Es ist kein Zufall, dass aus astrologischer Sicht gesehen, dies ein Zeitrahmen von grossem Fortschritt sein wird:

thespiritscience.net/2015/11/29/rare-astrology-all-planets-are-moving-direct-from-december-25th-to-january-6th/

XMOON

Die Menschen, die sich über meinen vorherigen Bericht [Bericht über die planetare Situation und das Sonnensystem*] beschweren, müssten verstehen, dass ich nicht Gott bin, und nicht alltäglich das äussere Sonnensystem besuche und damit das Intel über den Kuiper-Ring neu für mich war. Dennoch ist es kein grosser Rückschlag und die Operationen der Lichtkräfte kommen wirklich gut voran. Ich würde auch vorschlagen, dass ihr nicht passiv auf das Event wartet, nicht euer Leben davon abhängig macht, sondern aktiv in Richtung der planetaren Befreiung arbeitet. Zur Erinnerung – hier sind einige Dinge, die ihr machen könnt, wenn das Event stattfindet:

Ein Plan zur Wahrung der Sicherheit und des Wohlbefindens der Bevölkerung während des finanziellen Resets*

Um euch spirituell vorzubereiten, könnt ihr mehr Verständnis über die ätherischen, astralen und mentalen Ebenen gewinnen und lernen, euch selbst aus der Matrix zu befreien, durch diesen ausgezeichneten Artikel:

Das auf Kontrakten beruhende System beenden*

Unsere Wöchentliche Event-Meditation ist ein bedeutendes Manifestations-Werkzeug, um den Prozess der Befreiung zu beschleunigen und damit unterstütze ich voll und ganz diesen Aufruf zum Zusammengehen:

recreatingbalance1.blogspot.si/2015/12/open-letter-to-david-wilcock-corey

Der Disclosure-Prozess durch die Mainstream-Medien beschleunigt sich. Die Menschen beginnen, offen über zukünftige Kolonien und eine zukünftige Breakaway-Zivilisation auf dem Mars zu sprechen:

europe.newsweek.com/mars-colonies-rich-people

bbc.com/future/story/20151215-why-mars-should-be-independent-from-earth?

SSPMars-Fleet

SSP Mars Flotte

Und über den Bergbau im Asteroidengürtel:

http://www.explainingthefuture.com/resources_from_space.html

In den alternativen Medien sickert die Wahrheit über Biochips langsam durch. Dieser Artikel zeigt die Beteiligung von Siemens an der Biochip-Herstellung:

Siemens Implicated in Tracking Forced Labor & Slaves in Space

 

Siemens-and-Tracking-Galactic-Slave-Trade

Subscribe: An immoral past follows the Siemens multinational corporation, currently Europe’s largest engineering company, which assisted the Nazis by using slave labor to build advanced weapons during World War II. The collapse of Hitler’s Third Reich put an end to a dark chapter in Siemens past – according to conventional historians. Not so, according to … Continue reading Siemens Implicated in Tracking Forced Labor & Slaves in Space

Hier müssen wir verstehen, dass Biochips massiv im 2. Weltkrieg in deutschen Konzentrationslagern entwickelt und unter der grossen Mehrheit der Bevölkerung enthalten in Impfstoffen durch die WHO seit Ende der 1940er Jahre verteilt wurden. Eine grosses Technologie-Upgrade dieser Biochips fand zwischen 1979 und 1984 statt und ein weiteres zwischen 1996 und 1999. Der Zweck dieser Chips war die Verfolgung der allgemeinen Bevölkerung, Gedankenkontrolle und Prävention von positivem ET-Kontakt. All diese Biochips wurden vollständig aus der Oberflächen-Bevölkerung durch die Widerstandsbewegung entfernt und diese nutzte dafür modernste Technologien, die aus Distanz die Biochips entfernten.

Ein sehr interessantes Buch über die Geheimen Weltraumprogramme wurde veröffentlicht. Ich bin zu fast 100% mit rund der ersten Hälfte des Buches einverstanden:

SSP-Book-Banner72dpi-300x150

Falls ihr euch geführt fühlt, könnt ihr immer noch das Satelliten- Projekt für das Disclosure unterstützen und helfen, uns alle einen Schritt näher in Richtung Offenlegung zu bringen:

indiegogo.com/projects/cubesat-for-disclosure-low-earth-orbit-satellite

Sieg dem Licht!

 

*Die auf der Webseite bereits in Deutsch vorhandenen Links sind eingefügt.

 

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-im-sonnensystem-2/

Das auf Kontrakten beruhende System beenden

Quelle: http://transinformation.net/das-auf-kontrakten-beruhende-system-beenden/

Von untwine auf recreatingbalance; übersetzt von Taygeta

Eines der wichtigsten Werkzeuge für das Aufrechterhalten des „Gefängnissystems Erde“ war die Manipulation der Menschen in der Weise, dass sie mit ihrem freien Willen das Einverständnis für ihre eigene Versklavung gaben. Das kann leicht an den Manipulationen durch die Massenmedien nachvollzogen werden. Aber es gibt noch eine tiefere und wichtigere Ebene dieser Geschichte, indem nämlich über Jahrtausende hinweg die Menschen dazu gebracht wurden, für ihren Verbleib im irdischen Gefängnissystem zu unterschreiben.

Wenn wir sterben, dann steigen wir nicht automatisch auf, haben alle unsere Angelegenheiten auf eine magische Weise gelöst, verschmelzen mit unserer Seele/unserem Geist und verlassen das Gefängnis Erde. Was stattdessen geschieht ist, dass wir auf die nächste Dichte über uns wechseln. Dichten sind Zustände der Materie. Die feste Materie hat die grösste Dichte, dann kommt die Flüssigkeit, dann das Gas, dann das Plasma, der Äther, das Astrale usw., wie man der folgenden Graphik entnehmen kann.

Kontrakt 1

In dieser Graphik sieht man sieben Hauptebenen, von denen jede in sieben Unterebenen unterteilt wird. Die physikalische Welt finden wir in den untersten drei Unterebenen ganz unten in der Graphik: fest, flüssig und gasförmig. Die gestrichelte Linie über dem Gasförmigen ist die Plasma-Schicht, die vier Unterebenen darüber sind die ätherischen Ebenen. Die sieben Unterebenen über dem Ätherischen bilden das Astralreich. [vgl. auch hier]

Es ist wichtig zu verstehen, dass selbst wenn wir in einem physischen Körper inkarniert sind, wir dennoch einen Plasma-, einen Äther- und einen Astralleib haben (und ebenso Anteil an den darüber liegenden Ebenen), und alle sind verbunden mit unserem physischen Körper. Es gibt immer eine Kommunikation zwischen den Ebenen, und etwas das auf der Ebene des Flüssigen geschieht kann Einfluss haben auf die Ebene der festen Materie. Dasselbe mit dem Plasma, dem Äther, dem Astralen usw.

Der Schleier, der elektromagnetische Zaun um den Planeten Erde, existiert gleichzeitig auf der physischen Ebene, der Plasma-Ebene, den Äther-, Astral- und tieferen Mentalebenen. Dieses Gitter hat für fast alle Menschen verhindert, dass sie auf diesen Planeten kommen konnten und ihn auch verlassen konnten. Die Geistseele selbst ist nicht gefangen, aber ihre Inkarnationen sind es.

Die gestrichelte Linie in der Mitte der Mentalebenen stellt das Ende der Welt dar, die auf den drei Dimensionen Breite-Tiefe-Höhe basiert. Alle Ebenen darüber sind reine, fliessende Liebe und Licht, wo keine Disharmonie, keine Dunkelheit, keine Anomalie je existieren kann, nur reine Liebe und Licht.

Wenn wir sterben, dann wird unser Bewusstsein von der physischen Welt (‚fest, flüssig und gasförmig’) entfernt und bewegt sich in die ätherischen und astralen Ebenen. Was dann geschieht hängt von den getroffenen Wahlen, den Umständen und dem Bewusstsein der entsprechenden Person ab.

Der Film Nosso Lar beruht auf einer wahren Geschichte, die dem Medium Chico Xavier erzählt wurde. Der Brasilianer Chico Xavier war berühmt, weil er den Leuten helfen konnte indem er mit verstorbenen Angehörigen sprach, wobei er ihnen Details aus ihren privaten Leben erzählte, die er nicht hätte wissen können, wenn er nicht übersinnliche Fähigkeiten gehabt hätte. Der Film erzählt die Geschichte eines Arztes der stirbt und sich auf den astralen und ätherischen Ebenen wiederfindet. Nach seinem Tod erwacht er in einer vollständig dunklen, verödeten und schrecklichen Welt auf, wo die Leute keine Reichtümer haben und andauernd mit negativen Mustern reagieren.

Kontrakt 2

Es ist sind die Plasma- und Ätherebenen in einem Zustand, in welchem sie sich im Gefängnis Erde meistens vorfinden.

 

Kontrakt 3

Dort sucht und findet er keine Gnade, bis er total am Ende seiner Kräfte ist und das Göttliche um Hilfe anfleht. Es kommt Hilfe in der Form von Leuten, die von einer Aura aus Licht umgeben sind, und die ihn retten.

 

Kontrakt 4

Sie bringen ihn in eine wunderschöne Stadt.

Kontrakt 5Kontrakt 6

Über diese Städte hat Cobra folgendes gesagt:

„In den höheren astralen Ebenen gibt es lichtvolle Bereiche wo Leute nach ihrem Tod hingehen können, wenn sie eine Schwingungsfrequenz haben, die hoch genug ist. Dort gibt es wunderschöne Landschaften, wunderhübsche Gebäude und eine herrlich Umwelt. Aber sie befinden sich dort immer noch innerhalb der Erdquarantäne. Früher oder später müssen sie zurückkehren und reinkarnieren, denn die Archons haben immer noch die Kontrolle über sie.“

Dieses Kontrollsystem wird im Film sehr klar dargestellt: die Stadt ist von Mauern umgeben.

 

Kontrakt 7

Den Leuten ist es nicht möglich hinauszugehen, es wird ihnen sehr stark abgeraten, dies zu tun, und wenn es ihnen doch gelingt, kommen sie verwundet zurück. Die ganze Struktur und Hierarchie in der Stadt bringt die Leute dazu zu reinkarnieren, es ist tatsächlich die einzige Möglichkeit, die den Leuten gegeben wird. Es wird nie davon gesprochen, dass man sich zu einem anderen Planeten begeben könnte, oder allenfalls einfach auf der astralen Ebene bleiben könnte. Leute, die versuchen eine andere Option zu finden, werden beschämt und als „unspirituell“ bezeichnet, weil sie sich nicht „dem göttlichen Plan unterordnen“.

Um Cobra nochmals zu zitieren:

„Es ist so, dass auch Führer der Lichtkräfte auf der ätherischen Ebene durch die Archons manipuliert werden. Sie möchten grundsätzlich Gutes tun, aber sie sind auch gehirngewaschen, genauso wie spirituelle Lehrer auf der physischen Ebene, es ist ganz ähnlich.“

Es ist auch ganz ähnlich dem, was wir auf der physischen Ebene im medizinischen Bereich sehen. Der grösste Teil des Personals meint es gut, und doch sind sie so gehirngewaschen, dass sie die Patienten täglich vergiften.

In diesen astralen Städten wird den Leuten erzählt, dass um ihre persönlichen Angelegenheiten erledigen und spirituell wachsen zu können, sie reinkarnieren und einen spezifischen Reinkarnations-Plan aufstellen müssen, um ihre Angelegenheiten bearbeiten zu können. Dieser Plan ist ein Kontrakt in dem steht, dass sie das ‚Alles-Vergessen’ während des Geburtsvorgangs akzeptieren, und dass sie akzeptieren im nächsten Leben zu leiden. Hierauf beruht das falsche Verständnis von der Karmalehre, wie ich dies in einem früheren Artikel erläutert habe:

„Es ist viel an Programmierung erschaffen worden durch die Archons, um das Böse zu rechtfertigen. Zum Beispiel das Karma-Gesetz, nach welchem ich, wenn ich zum Beispiel eine Tasse meines Freundes zerbrochen hätte, das Universum jemanden schicken würde, um meine Tasse zu zerbrechen, damit ich die Konsequenzen meines Handelns erkennen würde. Das würde dann auch heißen, dass das Universum jemanden senden müsste, der die Tasse desjenigen zerbricht, der meine Tasse kaputt gemacht hat, usw.

Dies ist vollkommen erfunden und hat nichts mit dem wahren, universellen Gesetz zu tun, einfach deshalb, weil wenn es so wäre, dass dann niemals etwas gelöst werden würde und das Leiden ewig eskalieren würde.

Das wahre universelle Gesetz ist Vergebung und Gnade, und dies wurde auch von jenen Lehrern gelehrt, welche die wahre Verbindung hatten. Der Wille der Quelle ist, dass wenn jemand Schmerzen verursacht, dass er dann angemessene Heilung bekommen soll, damit sein Wahres Selbst wieder in seinen Körper zurückkehren kann. Ein Wieder-Ausgleich von Energien zwischen den beteiligten Menschen könnte nötig sein, zum Beispiel wenn jemand eine Tasse eines anderen zerbrochen hat, dass er dann eine neue kaufen soll, oder die kaputte reparieren oder eine andere Art von Dienst leisten soll, um einen Energieausgleich herzustellen. Oder der Besitzer der Tasse könnte ganz einfach vergeben, und der unendliche Überfluss der Quelle würde automatisch auf irgend eine Art einen Ausgleich schaffen, nicht so, dass demjenigen, der die Tasse zerbrochen hat etwas weggenommen würde, sondern dass beiden das gegeben wird, was immer sie brauchen. Die benötigten Ressourcen sind in unendlicher Fülle vorhanden.“

Es gibt viele andere Kontrakte, die von den Leuten im Gefängnis Erde unterschrieben worden sind. Zuerst in der späten Phase von Atlantis wurden viele Menschen (aber nicht Sternensaaten) durch die Dunkelkräfte ausgetrickst, indem ihnen Reichtum und Macht versprochen wurde im Austausch gegen Implantate und Vertragsunterschriften. Als dann die Konflikte auf dem Planeten Erde so stark eskalierten, dass sich die Lichtkräfte zurückzogen, errichteten die Dunklen das Gefängnis Erde mit einem Gitterzaun um den Planeten, der alle daran hinderte herein zu kommen und den Planeten zu verlassen. Jedermann innerhalb des Schleiers wurde gezwungen, Verträge mit den Dunklen zu unterzeichnen, in denen sie sich einverstanden erklärten zu leiden und sich den Bedingungen der Dunklen zu unterwerfen, und dass sie von den Lichtkräften keine Hilfe erhalten würden.

Dann später in der modernen Zeit wurden viele Kontrakte und Vereinbarungen mit der Kabale unterschrieben. Die wichtigste ist die Geburtsurkunde, welche tatsächlich ein Rechtsanspruch im Besitz der Regierung ist, in welchem feststellt wird, dass sie das Copyright auf den Namen hat und demzufolge alles besitzt, was unter diesem Namen registriert ist. Dies ist der Grund, warum niemand in der Welt seine Geburtsurkunde erwerben kann, die Menschen können nur Kopien oder Auszüge davon bekommen.

Es ist so, dass alle diese Kontrakte energetischer Natur sind. Indem sie die Unterschriften der Menschen haben, können die Dunklen verwirklichen, was sie wollen. Die Lösung zum Beenden dieser Kontrakte ist ebenfalls energetisch. Wir sind souveräne, unabhängige Licht-Wesen, Inkarnationen der Quelle. Der Wille der Quelle ist die mächtigste Kraft in der Schöpfung, und diese möchte, dass wir frei sind. Wir sind nicht gebunden an irgend einen verrückten Kontrakt, der nicht verbunden ist mit der Quelle. Durch eine klare Äusserung unseres freien Willens können wir diese Kontrakte annullieren und uns von ihnen befreien. Es befreit uns nicht unmittelbar aus dem Gefängnis Erde, denn der freie Wille wird hier nicht vollständig respektiert, aber es erhöht den Fluss des Lichtes in unserem Energiefeld und hilft uns, uns zu einem guten Grad zu schützen.

In einer früheren Konferenz übergab uns Cobra einen Vertrags-Widerruf, den ich hier weitergeben möchte. Er wies uns an, diesen Text eigenhändig niederzuschreiben, mit vollem Vorsatz und Willen, ihn laut auszusprechen und das Papier bei sich zu behalten.

Kontraktauflösung-8-768x790

Ich empfehle allen sehr, dies tun. Es erzeugt eine sehr kraftvolle, positive Veränderung für uns persönlich, und je mehr Menschen dies tun, umso weniger Kraftstoff haben die Dunkelkräfte, um das Gefängnis Erde aufrecht zu erhalten, und umso schneller wird die Befreiung für uns alle kommen.

Sieg dem Licht!

Durchbruch

Quelle: http://transinformation.net/das-auf-kontrakten-beruhende-system-beenden/

Bericht über die Event-Meditation

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-event-meditation/

auf Cobras Blog am 30. November 2015, übersetzt von Antares

Unsere Event-Meditation war ein riesiger Erfolg und wir waren sehr nah am Erreichen der kritischen Masse. Dragon Quellen haben mitgeteilt, dass die positive Zeitlinie zutiefst stabilisiert wurde und die Resistance hat mitgeteilt, dass eine riesige Schicht von Strangelet- und Toplet-Bomben entfernt wurde. Seit der Meditation gibt es intensive Verhandlungen hinter den Kulissen für die vollständigen Offenlegungen und für die vollständige und bedingungslose Kapitulation aller Kabale-Fraktionen, einschliesslich der Chimera.

Aufgrund des Erfolgs dieser Meditation haben die Lichtkräfte aufgefordert, unsere ehemalige Wöchentliche Befreiungsmeditation in Wöchentliche Event- Meditation um 19h UTC jeden Sonntag zu ändern.

Das bedeutet, dass bei uns ab jetzt Sonntags um 20h die Eventmeditation stattfindet.

Es ist kein Zufall, dass viele positive Nachrichten in wenigen Tage nach unserer Meditation erschienen sind.

Die Organisation Islamischer Staat in Syrien ist fast zerstört:

express.co.uk/news/world/Vladimir-Putin-Islamic-State-ISIS-Syria

tarpley.net/isis-daesh-positions-close-to-envelopment-putin-and-rohani-pledge-to-defeat-terrorism/

presstv.ir/Detail/2015/11/24/Webster-Griffin-Tarpley-Iran-US-Russia-Putin-Daesh

Der Türkische Abschuss des russischen Militärflugzeugs ist nach hinten losgegangen und jetzt werden die türkischen Verbindungen zum Islamischen Staat offengelegt:

rt.com/news/-ankara-defends-isis-medvedev/

hier etwas in Deutsch: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/putin-wirft-tuerkei-oel-geschaefte-mit-terror-miliz-isis-vor

Die Jesuiten sind sich sehr wohl bewusst, dass die Pläne, den 3. Weltkrieg zu beginnen, nicht erfolgreich sein werden und dass das Projekt des Islamischen Staates zum Scheitern verurteilt ist. Deshalb distanzierten sich Jesuitenbezogenen Kabalisten von dieser Situation, um ihre eigene Haut zu retten:

rt.com/usa/319115-kissinger-isis-syria-iran/

Die Lichtkräfte haben mitgeteilt, dass die Terrororganisation durch die Verwendung des Namens „ISIS“ tatsächlich energetisch unterstützt wird, weil sie diesen Name auf okkulte Weise gewählt haben, um sich selbst zu stärken. Wenn ihr stattdessen andere Namen (ISIL, Islamischer Staat, Daesh) nutzt, schwächt ihr ihre Position dadurch:

dailygrail.com/Hidden-History/2015/11/Reclaiming-the-Goddess-Stop-Using-the-Name-ISIS-Describe-Bunch-Ignorant-Murde

bostonglobe.com/opinion/2014/10/09/words-matter-isis-war-use-daesh/story.html

hier etwas in Deutsch: Islamischer Staat – jetzt Daesh

Isis

Hallo, sicher habt ihr meinen Namen sehr häufig kürzlich in den Nachrichten gehört. Dies geschah, weil er von einer Gruppe übernommen wurde, die tatsächlich DAESH heisst. Bitte hört auf, meinen Namen zu nutzen, wenn ihr Daesh meint. Nennt Daesh mit ihrem Namen, nicht mit meinem. Danke. Es ist sehr offensichtlich, dass die Medien gewählt haben, eine Terrorgruppe nach einer alten heidnischen Göttin zu nennen. Die gruppe, ursprünglich als ISIL benannt, erhielt den Namen ISIS durch die westlichen Medien. Niemals würden sie sich auf eine Terrorgruppe beziehen als „Jesus“, „Allah“, „Gott“ oder „Jehovah“. Beendet sie ISIS zu nennen.

 

Es wurde eine Petition geschaffen, um das Bewusstsein darüber verbreiten zu helfen und ihr könnt sie hier unterzeichnen:

thepetitionsite.com/takeaction/

In nur wenigen Tagen nach unserer Meditation sind mehrere scheinbar unzusammenhängende Ereignisse passiert, was uns viel näher an den Zerfall des Schleiers und hin zur Offenlegung bringt.

Erstens hat Blue Origin erfolgreich eine wiederverwendbare Rakete gestartet und gelandet. Dies wird die Kosten für die Raumfahrt drastisch reduzieren:

radioaustralia.net.au/international/2015-11-25/space-tourism-a-possibility-after-blue-origin-successfully-launches-lands-space-vehicle

mirror.co.uk/news/world-news/giant-leap-space-travel-blue

hier in Deutsch:  planeten.ch/blue-origin-landet-eine-rakete

Zweitens hat die NASA einen indirekten Hinweis auf die Tunnel von Set in der Umgebung der Erde gefunden:

space.com/31200-dark-matter-hairs-earth

hier in Deutsch:      „Haare“ aus Dunkler Materie um die Erde?

Drittens hat ein kanadisches Team ein Projekt zur Einführung eines „Crowdfunded“ (durch verschiedene Menschen gesammelt) Satelliten entwickelt, das nach ausserirdischen Schiffen suchen will:

express.co.uk/news/science/Alien-disclosure-The-first-ever-satellite-to-hunt-and-image-UFOs-could-go-into-orbit

openminds.tv/crowd-sourced-satellite-project-seeks-ufo-disclosure

hier in Deutsch:   Mini-Satellit soll im Erdorbit nach UFOs suchen

ISS2

Menschen, die zum Projekt beitragen wollen, werden Zugang zu den Daten des Satelliten haben. Dies ist der erste Satellit, der jemals öffentlich ins Leben gerufen wurde, der aktiv nach ausserirdischer Präsenz in der Erdumlaufbahn suchen wird, und was noch wichtiger ist, er wird in die Hände des Volkes und nicht der NASA zu sein. Stellt euch vor, es werden die Fotos durch den Crowdfunded Satelliten veröffentlicht, Momente nachdem die NASA die Live-Übertragung von der ISS wegschneidet:

express.co.uk/news/science/NASA-cut-space-station-live-feed-after-bizarre-donut-UFO-stalked-ISS

collective-evolution.com/2015/01/23/nasa-cuts-live-iss-video-feed-as-ufo-appears-real-footage/

Die Lichtkräfte bitten die Menschen, die bereit und in der Lage sind, dieses Satelliten-Projekt finanziell zu unterstützen, dies hier zu tun:

indiegogo.com/projects/cubesat-for-disclosure-low-earth-orbit-satellite

Sieg dem Licht!

 

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-event-meditation/

Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC- Interview im Oktober/2

Quelle: http://transinformation.net/cobra-die-offenlegungs-chroniken-pfc-interview-im-oktober2/

2. Interview-Teil– Der Beginn der Schöpfung – Teil 1

hier zu Teil 1

13.Oktober 2015 von PfC

Richard – Zuerst ein paar Fragen über Freiwilligenarbeit und Bewusstsein. Inwiefern hast du dich freiwillig für diese Mission gemeldet?

COBRA – Ich meldete mich freiwillig vor vielen Tausenden von Jahren für die Mission, aber ich verstand nicht, worauf ich mich einließ. Ich wusste nicht, wie es dann aussehen würde.

Richard – Wie hast du herausgefunden, dass du diese Mission hier auf der Erde hast?

COBRA – Ich habe dies nicht auf dieser Erde herausgefunden. Ich wusste, dass ich eine Mission habe und hatte es nie vergessen.

Richard – Gab es einen Aufruf in das Universum mit der Bitte um Freiwillige, auf die Erde zu kommen, um bei den Veränderungen zu helfen?

COBRA – Ja. Dieser Anruf kam aus vielen Quellen. Eine von ihnen war das Bewusstsein des Planeten Gaia selbst, denn an einem bestimmten Punkt kamen die Lichtkräfte nicht wie geplant voran und der Ruf ging aus zu den verschiedenen Sternensystemen. Es wurden die fähigsten Lichtarbeiter und Lichtkrieger gebraucht, um bei der Auflösung dieser Situation zu helfen. Es war auch immer bekannt, dass es eine riskante Mission war, aber niemand wusste wie es sich genau abspielen würde.

Richard – Hast du solche Missionen bereits auf anderen Planeten durchgeführt? Oder eher: war dein Spirit viele Male bei solchen Befreiungen und Veränderungen dabei, wie es diese deine Mission hier ist?

COBRA – Ich war schon viele Male in der Galaxie beteiligt, aber es war noch nie so gewesen wie hier.

Es folgt – zur leichteren Lesbarkeit  – eine Zusammenfassung der Antworten über die Schöpfung:

Die Quelle ist das universelle Feld des Bewusstseins, sie ist das Eine.
Der Urschöpfer ist die Quelle, genau dieses Bewusstseinsfeld, von dem sich Teile von jedem selbst in die primäre Anomalie projiziert haben, um sie zu verstehen und zu lösen.

Die Schöpfung, um das Universum als Schöpfung zu definieren, ist eine Interaktion zwischen der Quelle und der Primären Anomalie. Und die Quelle hat Teile von sich selbst projiziert, Funken von sich selbst in die Schöpfung hinein, um die primäre Anomalie aufzulösen und zurück in die Quelle zu absorbieren.

Das Eine hat es immer gegeben, es begann nicht und wird immer sein.
Das Ziel des Einen, des Schöpfers, der Quelle, ist es die primäre Anomalie zu heilen und alle Teile des Einen Bewusstseins, alle göttlichen Funken, zur Quelle zurückkehren zurück zu holen.

Der Urschöpfer richtet/urteilt NICHT.

Das Wort Schöpfer (Creator) ist nicht unbedingt richtig, weil die Quelle nicht erschafft. Die Quelle interagiert. Sie projiziert Funken des Bewusstseins in die primäre Anomalie und diese Verschmelzung von zwei verschiedenen Elementen erschafft die Schöpfung.

Schöpfung 1

Wir können erlernen, die Wirklichkeit zu schaffen durch das Verständnis der Gesetze der Schöpfung, und die Gesetze der Schöpfung sind sehr einfach. Die Schöpfung oder die Manifestation ist ein Niederschlag unseres Willens durch verschiedene Dimensionen in Richtung der physischen Ebene, und wenn die Aspekte deines Wesens mit dem göttlichen Willen in Einklang sind, wird sich dieser göttliche Wille auf der physischen Ebene manifestieren.
Dies ist das elektrische Feuer des eigenen Bewusstseins.

Höhere Wesen erschaffen Materie durch Gedanken. Diese Fähigkeit haben alle aufgestiegenen Wesen. Bei den Menschen ist diese Fähigkeit , die Realität zu schaffen, nicht vollständig manifestiert. Es handelt sich um ein Potential, das aber verwirklicht werden muss.

Wir sind tatsächlich die Quelle in der physischen Realität.
Wir haben vergessen, dass wir die Quelle sind, weil wir zu viel dieser primären Anomalie unterzogen worden sind, und die übermäßige Exposition gegenüber der Primären Anomalie hat uns vergessen lassen.

Wir werden erneut zu einer Schöpferquelle und erlangen unsere körperlichen Fähigkeiten und die Erinnerungen durch die Verbindung unseres höheren Selbst mit unserer eigenen Seele und diese Verbindung wird unseren Link direkt mit der Quelle neu erstellen.
Einen besten Weg, sich mit dem Geist / der Quelle zu verbinden, gibt es so nicht, weil jeder Mensch eine individuelle Art besitzt, sich darauf wieder auszurichten. Jedoch gibt es einige universelle Prinzipien, wie die Fokussierung auf das Licht, die Verbindung mit der Schönheit und die Nutzung des eigenen Willens, eures eigenen Willens, um eine Entscheidung zu treffen, diese Verbindung mit eurem eigenen Selbst, mit deiner eigenen Seele, einzugehen.

Der Zweck des Geistes ist der gleiche wie der Zweck des Einen, der Quelle.
Wenn ihr die Verbindung mit eurem Geist habt, seid ihr in der Lage, euer Leben nach den Gesetzen der Manifestation zu leben. Ihr könnt euer Leben dem dementsprechend formen und eure Mission erfüllen. Ihr könnt euren Teil am Prozess der planetaren Befreiung tun.
Die Verbindung mit dem Geist macht euch weiser, nicht nur schlauer. Es steigert eure Intelligenz, aber nicht nur in linearer Weise. Es steigert all eure Kreativität, eure Talente und macht es einfacher für euch, die Mission weiter auszuführen.
Wenn ihr eure Verbindung mit dem Geist habt, manifestiert ihr Aspekte des Geistes wie Schönheit, Liebe, innere Kraft und Licht und viele andere Attribute.
Die Geistige Welt ist eine Manifestation der erwähnten Prinzipien und wird auch als „Himmel“ bezeichnet.

Das Böse ist ein freier Wille, der beschlossen hat, das Schöne, die Liebe, abzulehnen. Somit ist es der freie Wille, der sich auf die andere Seite begeben hat, es ist freier Wille, der sich entschieden hat, sich auszudehnen und die primäre Anomalie zu vergrössern. Dieser freie Wille kann das nur tun, wenn die Seelenverbindung verloren gegangen ist.

Wir können unsere männlichen und weiblichen Energien ausbalancieren durch die Verbindung und Interaktion mit beiden.

Die Erleuchtung ist ein Prozess der Wiederverbindung mit eurem eigenen göttlichen Funken, eurem eigenen Geist, mit dem eigenen göttlichen Funken eurer eigenen Seele und noch tieferen und höheren Aspekten von euch.

Eines der bedeutendsten Zeichen der Erleuchtung ist, dass ihr wisst, wer ihr seid. Ihr stellt euch nicht weiter diese Frage „Wer bin ich?“.., weil ihr wisst, und von diesem Wissen aus könnt ihr alles andere erschaffen.

Die physische Schöpfung ist die letztendliche Manifestation der Ideen, die auf den höheren Ebenen geboren wurden. Die geistige Schöpfung ist Manifestation der gleichen Ideen auf den spirituellen Ebenen.

Um die Gesetze der Schöpfung anzuwenden, müssen die Menschen sich auf ihre eigenen, direkten Erfahrungen konzentrieren, auf ihre eigene Bewusstwerdung, auf die eigenen Erfahrungen ihrer ICH BIN-Gegenwart, und alles andere wird dadurch geschehen.

Ein Universum ist die Summe aller manifestierten Kreationen in allen Dimensionen.
Es gibt Blasen von Raum-Zeit, die aus Turbulenzen der Wechselwirkung zwischen der Quelle und der Primären Anomalie entstanden sind.

Eine Galaxie ist ein Wirbel/Vortex, der aus dem zentralen Portal wächst, der Galaktischen Zentralsonne.

Normalerweise gibt es etwa +/- 10 Planeten in einem durchschnittlichen Sonnensystem.
Es gibt Systeme mit einer Sonne, doch sind auch Doppel- oder Dreifach-Sternsysteme durchaus üblich in allen Galaxien.

Andere Planeten und fortgeschrittene Zivilisationen haben ähnliche Zusammensetzungen, wie wir in diesem Sonnensystem. Die kleineren Planeten sind eher solide. Einige von ihnen haben Ozeane, flüssiges Wasser. Die meisten von ihnen sind felsig. Die grösseren Planeten sind in der Regel Gasriesen, ähnlich wie jene in diesem Sonnensystem. (z.B. Jupiter)
Das Leben – d.h. Insekten, Pflanzen, Tiere – wurden nicht hier geboren. Sie kamen von außerhalb.

Gegenwärtig ist der grösste Teil des Universums befreit, die meisten Wesen erfahren, was auch immer sie tun durch die Frequenz der göttlichen Liebe. Alle ihre Handlungen stammen aus dieser göttlichen Schwingung und damit sind ihre Leben voller Freude, Schönheit und Harmonie und sie haben nicht diese intensiven Konflikte, die wir hier auf diesem Planeten erleben. So ist ihr Leben sehr, sehr schön. Das einzige Problem, welches sie haben ist, dass wenn sie auf diesen Planeten schauen sie den Schmerz und das Leiden der Wesen hier spüren und helfen wollen. Somit ist das gerade jetzt der Schwerpunkt und das Hauptproblem in diesem Universum, diese primäre Anomalie und diese Geiselnahme vollständig aufzulösen, die wir auf diesem Planeten haben. Dann wird das ganze Universum einen riesigen kosmischen Sprung erleben, auf den jeder sein Interesse richtet.

Die meisten Ausserirdischen brauchen keine Jobs wie wir hier, weil sie alles, was auch immer ihr Wunsch ist, durch ihre fortschrittliche Technologie erschaffen. Sie fokussieren sich auf ihre Kreativität, auf die tiefere Erforschung des Universums. Sie bringen ihre Wissenschaft voran. Sie vertiefen ihre Spiritualität. Sie verbinden sich miteinander. Sie erschaffen. Sie haben eine gute Zeit.
Sie haben nicht diese Sklaven-Routine. Die Jobs auf diesem Planeten sind Teil des Orion-Systems. Dies ist einfach nichts Normales, nichts was der Rest des Universums als normal betrachtet.

Sie können nicht einfach hier auftauchen, weil sonst die Strangelet-Bomben zur Detonation gebracht würden. Dies hätte drastische Konsequenzen.
Sie blockieren jedoch die Atomwaffen. Sie entwickelten hierfür Technologien, um alle Kernwaffen vollständig zu blockieren. Dies wurde zu einem grossen Teil erreicht und jetzt sind nukleare Bedrohungen nahezu vollständig entfernt worden, zu 99% und mehr.

Es gibt ET-Rassen, die etwa das gleiche Niveau des Bewusstseins haben, wie die Menschen, aber die Qualität ist anders, weil diese Arten nicht dem Chaos und der Negativität ausgesetzt sind wie wir auf diesem Planeten. So haben sie eine viel höhere Qualität der Lebenserfahrung.

Es gibt nur wenige grosse Archetypen von ET-Rassen, aber es gibt Milliarden von verschiedenen Arten von ET-Leben.

Das Leben wie wir es kennen – Pflanzen und Tiere – sind durch eine geführte Evolution durch Engelwesen erschaffen. Diese geführte Evolution blieb nicht ohne Versuch und Irrtum, weil leider die primäre Anomalie in diesem Prozess in hohem Maße beteiligt ist. So gab es in der Vergangenheit viele Fehler in der Evolution. Doch jetzt wird das Universum immer klüger und weiser und es gibt immer weniger dieser Fehler und mehr von der Weisheit ist präsent. Dadurch werden die in der Zukunft entwickelten Lebensformen viel näher an der Perfektion sein.

Alle Wesen haben eine Seele, es gibt kein Wesen ohne Seele, auch Tiere und Pflanzen haben eine Seele. Es gibt hier eine gewisse höhere Präsenz, die sozusagen übergeordnet ist, über sie wacht. Ohne diese Präsenz ist Evolution nicht möglich.
Bei Mineralien und Wasser verhält es sich so, dass es ein Gruppenbewusstsein gibt, eine Gruppenseelenwesen-Essenz. Diese wartet auf den richtigen Zeitpunkt für jene Mineralien und das Wasser, um sie zu einem höheren Bewusstseinsgrad zu erwecken, weiter voran im Reich der verschiedenen Ebenen, in das Tierreich und dann weiter aufwärts.

Jedes Wesen in diesem Universum hat eine ICH BIN-Gegenwart, welche erschaffen kann. Und diese Schöpfung interagiert immer mit dem freien Willen anderer und das nennt man Co-Kreation.

Die Sonne in diesem Sonnensystem ist ein Portal, das das ganze Sonnensystem mit dem galaktischen Zentrum verbindet, und sie ist die Quelle der Energie für dieses Sonnensystem.
Das Galaktische Zentrum, die Zentralsonne, ist ein Portal, das tatsächlich die Lebenskraft in die ganze Galaxie bringt und die Entwicklung der Lichtströme in dieser Galaxie leitet.

Cobra kann gegenwärtig den Namen der Galaktischen Sonne der Erde noch nicht bekanntgeben, weil dies ein sehr machtvoller Name ist und viele Menschen für die Anrufung dieser Energie nicht bereit sind.

Jede Galaxie hat ihre eigene individuelle Galaktische Zentralsonne, doch es gibt auch Knoten extra-galaktischer Natur wie Galaxienhaufen. Es gibt gewöhnlich eine Zentralgalaxie, die eine Zentralsonne hat, die alle Galaxien in diesem galaktischen Zentrum und diesem galaktischen Cluster verbindet und umfängt. Dazu gibt es eine universale Zentralsonne, die direkt mit der Quelle verbunden ist.

Es ist die Galaktische Sonne, aus der die Welle der Energie für den Höhepunkt des Events freigegeben wird.

Die ganze Galaxie entsteht aus dem Portal der Galaktischen Zentralsonne.
Es ist wie eine Blase aus Energie, die in die Raum-Zeit explodiert und diese Materie, die dort durch das Portal der Zentralensonne geboren ist, rotiert als Wirbel um dieses Zentrum. Wenn sich die Galaxie entwickelt wird sie in der Regel zu einer Spiralgalaxie, welche eine voll entwickelte Galaxie ist.

Schöpfung 2

Es gibt natürlich unterschiedliche Ebenen des Bewusstseins und jede von ihnen entspricht mit einer bestimmten Schwingungsfrequenz euren verschiedenen Energiekörpern.
Das kollektive Bewusstsein ist das einheitliche Feld aller Bewusstseine von jedem beteiligten Menschen und in der Regel wird dieser Begriff für die Oberflächenbevölkerung dieses Planeten verwendet.
Jede Spezies hat ein kollektives Bewusstsein für diese spezifische Art.
Die Seelenentwicklung ist ein Prozess, durch den die Seele wächst und beginnt, ihre Position in diesem Universum und ihre Beziehung zur Quelle und zum kreativen Universum selbst besser zu verstehen.
Die Seele entwickelt sich durch Erfahrung und durch verstärkte Verbindung mit der Quelle.
Der Zweck der Seelenentwicklung für die Seele ist es, zur Quelle zurückzukehren.

Cobra wird die Frage, was Aufstieg ist, noch nicht beantworten, weil es eine sehr tiefgehende Frage ist. Er wird darauf angemessen antworten, wenn die Zeit reif ist. Dann gibt es Informationen über den Aufstiegsprozesses, die auf seinem Blog veröffentlicht werden.
Um euch vorzubereiten, verbindet euch mit eurer Seele. Das ist am allerwichtigsten. Es geht nicht darum und ist nicht vorrangig, eure DNA zu verändern oder euren Lichtkörper zu aktivieren, sondern sich mit eurer Seele zu verbinden.

Wenn eine Seele zum menschlichen Leben hin fortgeschritten ist, wird sie nie wieder in die Tierwelt zurück gehen. Die meisten Sternensaaten haben noch niemals eine Tier-Lebenserfahrung gehabt. Somit gehen wir wieder zurück zur Herrlichkeit unserer Seelen-Präsenz.
Die Schwingungsfrequenz ist die Frequenz der Rotation der permanenten Atome, wie sie in den verschiedenen spirituellen Körper unserer Konstitution, unseres Seins, genannt wird.
Der Zweck der Schwingungsfrequenz ist nur die Beschreibung eines bestimmten physikalischen Prozesses. Je schneller sich diese Atome drehen, je höher die Schwingungsfrequenz ist, desto mehr ist man an die Quelle angeschlossen.

Grundsätzlich haben wir unsere ursprüngliche freie Wahl getroffen, in diesen Bereich zu kommen. Als wir hierher kamen wurden wir jedoch gefangen und unsere Wahl wurde sehr stark begrenzt. Wir duften ein Wort bei unseren Inkarnationen mitreden, wo wir sein wollen, aber die überwiegende Mehrheit der Entscheidungen trafen die Archons. Sie gaben uns ein begrenztes Betätigungsfeld der Entscheidungen, und sie haben viele Bedingungen durchgesetzt, denen wir nie zugestimmt haben.

Chakren sind Wirbel von Energien, die den Fluss des Prana in die verschiedenen Energiekörper übertragen. Sie fungieren als Portale und jedes Chakra ist ein Portal, das uns mit einer bestimmten Schwingungsfrequenz verbindet, die für diesen Teil des Energiekörpers zu seiner Funktion benötigt wird.
Chakren können wir mit verschiedenen Techniken reinigen. Am besten mit der violetten Flamme des Meisters St. Germain.
Es gibt eine Möglichkeit die Chakra-Aktivierung zu unterstützen. Einer dieser Aspekte ist die Entfernung der Blockaden und Verzerrungen aus dem Chakra und der andere Aspekt, unserem Bewusstsein zu erlauben, dem Chakra zu helfen richtig arbeiten. Dies ist schon recht weit fortgeschritten und die meisten Leute haben eine Menge Falsch-Informationen im Internet darüber gelesen. Es gibt nicht viele qualifizierte Praktiker, die wissen, wie man Menschen hilft, ihre Chakren richtig zu aktivieren.

Sünde ist ein Konzept, das von den Archons erfunden wurde, um die spirituelle Entwicklung der Oberflächen-Bevölkerung zu kontrollieren und zu unterdrücken.
Menschen leiden, weil sie der primären Anomalie ausgesetzt sind und weil sie den Bedingungen ausgesetzt sind, die das Ergebnis und die Folge der Gesamtsumme aller negativen Entscheidungen sind, die auf diesem Planeten gemacht wurden.
Die beste Möglichkeit, Angst zu verlieren ist es, über eure Komfortzone hinaus zu gehen. Also, wenn ihr Höhenangst habt, setzt euch dieser ein wenig aus. Falls ihr Angst vor dem Fliegen in Flugzeugen habt, versucht es nach und nach. Dadurch werdet ihr immer stärker. Leugnet eure Angst nicht. Versteht sie und geht darüber hinaus.
Selbstzweifel verliert ihr, wenn ihr euch gut kennt. Wisst um eure Beweggründe, seid aufrichtig mit euch selbst und integriert eure Wesensanteile.
Zorn/Groll ist frustrierte Inspiration. Ihr seid wütend, weil ihr etwas tun wollt und euch jemand daran hindert. Kanalisiert also diese Wut auf konstruktive Weise, dann kann das ein sehr mächtiges Werkzeug für die planetare Befreiung sein.
Falls ihr über anderen Menschen und Situation urteilt, so entwickelt euer Verständnis, dass sie irgendwo in der Vergangenheit durch harte Zeiten gingen und sie einfach nicht wissen, wie man sich besser verhalten kann.
Bei Eifersucht und Neid versteht einfach, dass jeder Mensch seine eigene Mission, seine eigene Position im Leben und seine eigene Position in der menschlichen Gesellschaft hat, und niemand diese ersetzen kann.
Der Sinn des Lebens ist es, einen Weg zurück in die Einheit zu finden.

Die ätherischen Reiche sind die Ebene der Schöpfung, die weniger dicht als die physischen sind, aber ein wenig dichter als die astralen. Es sind die Energie-Ebenen.

Das Astralreich ein emotionales Energiefeld.

Die aufgestiegenen Meister arbeiten mit uns zumeist durch unser Bewusstsein. Sie inspirieren uns, uns mit der Seele zu verbinden und unterstützen uns bei diesem Wachstum, indem sie uns die Energien der Liebe, Unterstützung, Erhellung und Ermächtigung geben, um mehr zu dem zu werden, was wir wirklich sind.
Wir arbeiten mit diesen aufgestiegenen Meistern, indem wir uns an sie wenden, durch die Kommunikation mit ihnen in unserem Bewusstsein, als ob wir mit einem guten Freund kommunizieren würden.

Zum Ende des Interviews betont Cobra erneut, dass es jetzt sehr wichtig ist, für alle,
die diesen Planeten befreit haben wollen, unsere Kräfte zu bündeln. Dieses ist eines der wichtigsten Elemente der planetaren Befreiung.

Schöpfung 3

Quelle: http://transinformation.net/cobra-die-offenlegungs-chroniken-pfc-interview-im-oktober2/

Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC-Interview im Oktober/1

Quelle: http://transinformation.net/cobra-die-offenlegungs-chroniken-pfc-interview-im-oktober1/

Ein Interview von Prepare for Change, übersetzt von Antares und Taygeta
13. Oktober 2015 von PfC

Cobra ist eine Plejadische Kontaktperson und mit dem Untergrund seit über 35 Jahren in Kontakt. Es wurde ihm durch den Widerstand gesagt, anonym zu bleiben, und er hat eine fortlaufende Kommunikation mit den Wesen von Planet X, die die Widerstandsbewegung unterstützen. Als irdischer Vertreter des Agartha-Netzwerkes und der Lichtkräfte arbeitet er daran, die Menschheit auf den aufgehenden Event-Horizont vorzubereiten.

In Teil 1 der Offenlegungschroniken werden wir wieder an den Anfang der Menschheit gehen, an den Beginn der Schöpfung, und von Cobra grundlegende Dinge über unsere wahre Geschichte erfragen: Eben was ist eine Seele, Geist/Spirit, Erleuchtung, Gesetze der Schöpfung, das Böse, die Sünde, Chakren, Galaxie, Universum, höhere Wesen, Verbindung zum Spirit und vieles mehr. (Veröffentlichung in Teil 2 von diesem Interview!)

In einem weiteren Teil laden wir unsere Zuhörerschaft ein, Fragen über „Die Schöpfung“ zu stellen. Bitte schaut hier: „Cobra-Frageseite“ und reicht eure Fragen ein. (bitte unten darunter die Frage einfügen!)

Interview PfC Teil 1—aktuelle Fragen

Lynn – Willkommen an alle zu einem weiteren Radio-Interview. Ich bin Lynn, Mitglied der Heilungsgruppe bei PfC. Heute ist ebenfalls Richard hier, ein langjähriges Mitglied und Mitarbeiter bei PfC.
Ich danke sehr den Mitgliedern des Medienteams für all ihre Unterstützung.

_____________________________________________________

Willkommen Cobra. Bitte lass uns mit aktuellen Fragen beginnen. (OK)

Lynn – Gestern am Montag, 12. Oktober, berichtete Benjamin Fulford, dass das US-Militär die Federal Reserve Bank übernommen hat? Kannst du das als wahr bestätigen?

COBRA – Ich kann diese Informationen nicht bestätigen.

Lynn – OK. Wenn es richtig ist, bin ich glücklich darüber.

COBRA – Ich würde gegenwärtig nicht sagen, dass dies richtig/korrekt ist.

Lynn – Es gibt viele Veränderungen im Nahen Osten in diesem Monat. Es scheint, dass die wichtigsten Länder des Planeten, die Terroristen sponsern – wie Israel, Saudi-Arabien und die Türkei – isoliert werden. Die gesamte amerikanische Militärmacht wird sich aus dem Nahen Osten zurückziehenden. Die Russen scheinen das gesamte Gebiet zu übernehmen und die ISIL innerhalb von 2 Wochen stark zurückzudrängen. Warum hat all diese Verschiebung in einer solch dramatischen Art und Weise stattgefunden?

COBRA – Es war im Geheimen seit geraumer Zeit geplant. Und es musste im richtigen Moment durchgeführt werden und der richtige Moment kam und Putin konnte mit seiner Rede vor den Vereinten Nationen, dies entsprechend international vorbereiten. . . stille Unterstützung für seine Mission. Die langwierige Planung der Östlichen Allianz machte dies möglich.

Lynn – Also war das alles nicht wirklich ganz plötzlich, es wurde geplant.

COBRA – Es war nicht ganz plötzlich, es war ein Teil des langfristigen Plans.

Lynn – OK. Grossartig. Bitte sprich über den Zweck der White Dragons bei der Befreiung des Planeten.

COBRA – Die White Dragons sind ein Oberbegriff, der tatsächlich verschiedene Dragon-Fraktionen beschreibt. Und jede der Dragon-Fraktionen hat ihre eigene Rolle im Befreiungsprozess. Einige von ihnen sind mehr politisch, einige von ihnen sind mehr an der Schaffung des alternativen Finanzsystems beteiligt und weitere eher mit der spirituellen Arbeit der Transformation selbst beschäftigt.

Lynn – Ich möchte zu den Dragons weiter wissen, was die Unterschiede zwischen den Gold Dragons und den Blue Dragons sind und wie sich ihre spezifischen Rollen definieren lassen?

COBRA – Ich würde sagen, dass die Blue Dragons die spirituelle Seite sind. Sie sind diejenigen, die vom Agartha-Netzwerk vor vielen Hunderten von Jahren kontaktiert wurden und ihre spirituelle Kraft stammt aus der Verbindung mit dem Agartha-Netzwerk. Die Golddragons – eher würde ich sagen, dass sie die Yellow (gelben) Dragons sind – versuchen, eine positive Veränderung in der politischen Struktur im Osten zu erwirken, sukzessive mit ihrer Verbindung mit den Templern im Westen.

ancient-civilizations-2

Lynn – Stimmt es, dass Staatsangestellte, die übertraten, um den Lichtkräften zu helfen, nun durch KI [Künstliche Intelligenzen] ersetzt werden, um die Kabale-Agenda aufrechtzuerhalten?

COBRA – Nein, nein, es ist nicht richtig.

Lynn – Wunderbar. Wie würdest du Klonen definieren?

COBRA – Klonen ist ein Verfahren, in dem man eine exakte genetische Kopie eines bestimmten Lebewesens durch Reproduktion der DNA sowie auch in einer Weise durch DNA-Manipulation, als verbesserte Version des alten Originals erstellen kann. Somit ist es beides, eine exakte oder verbesserte Kopie des Originals.

Lynn – Haben Klone normale „Gefühle“ wie „Neugier“ und „Besorgnis“ wie „normale“ Menschen?

COBRA – Klone sind nicht viel anders als normale Menschen, weil man eine Seele in einen geklonten Körper einsetzen muss, denn ein geklonter Körper ohne Seele ist nur ein Stück schlechten Fleisches. Man muss den Klon beseelen, indem die Seele, ein Lebewesen, in diesen Körper kommt.

Lynn – Ist Klonen negativ oder positiv.

COBRA – Je nach dem Zweck dahinter. Es kann beides sein.

Lynn – Was ist eine künstliche Seele?

COBRA – Künstliche Seelen existieren nicht. In letzter Zeit wurde so einiges angsterzeugendes Material über KI verbreitet. Künstliche Intelligenz gibt in der Realität nicht. Es ist nur ein Computerprogramm, das immer auf einem bestimmten Niveau von einem lebenden bewussten Wesen betrieben werden muss. Somit ist der Begriff KI in der Tat ein Widerspruch.

Lynn – Kann eine „echte“ menschliche Seele durch Zwang mit Hilfe einer Technologie in einen Klon implantiert werden?

COBRA – Es ist nicht eine Seele, die implantiert wird, sondern die Persönlichkeit, die beseelt ist, wird implantiert. Verschiedene Energiekörper können implantiert werden und leider auch der physische Körper.

Lynn – Was ist die durchschnittliche Lebensdauer der Klone?

COBRA – Abhängig von der Qualität eines Klons, aber es ist keine geringere Qualität als die eines anderen Wesens auf der Oberfläche des Planeten.

Lynn – Kannst du die wichtigsten psychischen, physischen und spirituellen Unterschiede zwischen einem normalen Menschen mit einer Seele und einem seelenlosen Klon erläutern?

COBRA – Einen seelenlosen Klon gibt es nicht. Immer musst du ein Seelenwesen in diesem Körper bringen. Was die Menschen als seelenlose Klone bezeichnen sind eigentlich Roboter-Wesen, die bereits von der Oberfläche des Planeten und von unterhalb der Oberfläche des Planeten entfernt wurden.

Lynn – OK. Danke. Seit die Organtransplantations-Technologie heutzutage so fortgeschritten ist – warum wird nicht ein „Gehirn“ oder ein „Herz“ in einen Klon transplantiert, um jemandes Lebensspanne zu verlängern?

COBRA – Das ist natürlich mit fortschrittlicher Medizin möglich, jedoch auch überflüssig geworden, weil wir unter der Oberfläche des Planeten Replikatoren haben, die tatsächlich das ursprüngliche Organ in seinem perfekten Zustand wieder wachsen lassen können.

Lynn – Wow. Wenn, sagen wir, es sich um ein Gehirn handelt, würden wir die Erinnerungen wiederbekommen?

COBRA – Die Erinnerungen auf einem höheren Niveau sind nicht an das Gehirn gebunden. Die Erinnerung wird im Seelenkörper aufbewahrt. Das Gehirn überträgt lediglich die Erinnerung aus dem Seelenkörper in den physischen Körper. Die Erinnerung im Seelenkörper ist immer vollständig. Und natürlich kann man, wenn das Gehirn wieder gewachsen ist, den physischen Körper mit diesem Speicher erneut verbinden.

Lynn – Hier habe ich einige Fragen über Mexiko. Was ist der Plan der Lichtkräfte, um den massiven Drogenhandel zu beenden?

COBRA – Es ist sehr einfach. Es ist ein Teil des Plans für das Event. Sie werden die Kabale-Agenten verhaften. Sie werden die Jesuiten verhaften und der Drogenhandel wird zu Ende sein.

Lynn – Warum erscheint dieses Land so korrupt und gewalttätig.

COBRA – Tatsächlich war Mexiko vor langer Zeit eine der grossen Reptilien-Festungen auf dem Planeten.

Lynn – Somit gab es „okkulte“ Gründe für diese ungewöhnliche Konzentration des Bösen in diesem Land neben den offensichtlichen Drogensachen?

COBRA – Im Grunde war es eine Reptilien-Festung und die Jesuiten haben es missbraucht. Der Jesuiten-Einfluss war in diesem Land in den letzten 3-4 Jahrhunderten ziemlich stark.

Lynn – Wann siehst du eine Veränderung in dem System und ein Wandel zum besten Vorteil dieser Menschen?

COBRA – Zum Zeitpunkt des Events.

Lynn – OK. Ich wusste, dass du das sagen wirst. (Natürlich). Welchen Rat hast du für all die verzweifelten Menschen, in Mexiko und auf der ganzen Welt, damit die Veränderungen eher früher als später in unserem Leben geschehen können?

COBRA – Ich würde allen empfehlen, sich auf das Licht zu fokussieren, an sich zu arbeiten. Macht was immer nur möglich ist für die planetare Befreiung und studiert den Prozess der Manifestation, denn wenn alle den Prozess der Manifestation verstehen, die Gesetze der Manifestation, könnt ihr eure Leben deutlich verbessern, unabhängig von den Bedingungen in diesem Moment. Das Universum ist voller unendlicher Möglichkeiten und es ist immer möglich, aus der aktuellen Situation hinauszutreten, wenn man die Gesetze der Schöpfung, die Gesetze der Manifestation zu verstehen weiss.

Truth-Sunrise

Lynn – Grossartig. Wie viel Einfluss haben die Archons derzeit auf unser Leben?

COBRA – Noch ziemlich viel, weil sie die Massenmedien kontrollieren, die Lebensmittelindustrie steuern, die Energieniveaus zu einem grossen Teil steuern, aber euer freier Wille ist immer überlegen.

Lynn – Gibt es eine Zunahme des Einflusses der Archons, um Lichtarbeiter und Lichtkrieger am Erfolg und der planetaren Befreiung zu hindern?

COBRA – Sie haben es immer getan, seit sie vor vielen Jahrtausenden hierhergekommen sind. Das hat sich nicht geändert. Es passiert die ganze Zeit. Nun haben wir dieses zu beenden, das ist alles.

Lynn – Es gibt Fragen über die Physischen Archons. Gibt es mehr als nur die vier im italienischen Adel derzeit auf der Erde?

COBRA – Es gibt noch einige physische Archons in den Schwarz-Adelsfamilien, den Italienischen, zumeist einige in deutschen Schwarz-Adelsfamilien und aus anderen Nationen, aber sie verlieren täglich ihre Macht.

Lynn – OK. Gibt es so etwas wie ein „Wahren, hier geborenen, Erdling“? Wir alle wissen über die Sternensaaten, Lichtarbeiter und Lichtkrieger, die zugestimmt haben, hier auf der Erde zu verkörpern und beim Prozess der Befreiung des Planeten und dem Aufstieg zu helfen. Sie kommen von anderen Sternen hierher, vielleicht auch anderen Galaxien. Aber warum gibt es diese enorme Diskrepanz zwischen ihnen und dem Rest der Menschheit?

COBRA – Es ist einfach, weil die Sternenmenschen, die von anderen Sternensystemen gekommen sind, zuvor höhere Dimensionen erfahren haben, wohingegen die Masse der Menschheit noch nie einen Aufstieg erlebt hat. Die Masse der Menschheit wächst zum ersten Mal in Richtung Aufstieg.

Lynn – Somit gibt es also so etwas wie einen Wahren Erdling, der hier geboren ist, und keine Inkarnationen an anderen Orten hatte?

COBRA – Die überwiegende Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten sind in dieser Kategorie.

Lynn – Aha. Mit all den dunklen Kräften, die sich mit den Lichtkräften verbinden, wie können wir ihnen vertrauen?

COBRA – Okay. Es ist nicht die Oberflächen-Menschheit, die diesen Sortierprozess macht. Es sind sehr erfahrene Lichtarbeiter und Lichtkrieger der Lichtkräfte aus dieser Region der Galaxie und sie können die Gedanken lesen, können die Aura lesen und sie wissen genau, was die Beweggründe jener früheren Dunklen sind und ihre Motivationen sind völlig transparent, so dass es hierbei keine Fehler gibt.

Lynn – OK. Kannst du uns etwas sagen über dieses höchste machtvolle Reptilien-Wesen, das als Queen Bee bekannt ist?

COBRA – Was möchtest du wissen?

Lynn – Nun, sicher nur eine allgemeine Beschreibung, die Geschichte dieses Reptilien-Wesens und was ist ihr Zweck ist und alles, was du uns darüber erzählen kannst.

COBRA – An dieser Stelle würde ich keine Informationen über spezielle Reptilien-Wesen aus verschiedenen Gründen freigeben.

Lynn – Okay. Es erscheint so, als gäbe es eine grosse Anzahl von Reptilien, die unter uns leben. Einige, eine kleine Mehrheit, sind hier, um uns zu helfen und arbeiten für das Licht. Doch gerade im Show-Business scheint es eine grosser Zahl zu geben, seien es Musiker oder Schauspieler, die Reptilienhybriden sind. Ist das wahr?

COBRA – Ja, das ist wahr.

Lynn – Es gibt Menschen, die etwas über Mikro-Chips erfahren wollen. Ist das mit den Implantaten verwandt. Wie ist der aktuelle Stand?

COBRA – Mikrochips sind nicht länger ein Problem. Es war vor Jahrzehnten ein grosses Problem. Eigentlich begann Mikrochip-Kampagne nach dem Zweiten Weltkrieg nach der Impfkampagne der WHO Ende der 40er Jahre. Die Widerstandsbewegung hat alle Mikrochips neutralisiert, so dass sie nicht mehr aktiv sind.

Lynn – Es gibt Orte auf der ganzen Welt, wo Städte nahe am oder unter dem Meeresspiegel errichtet sind. Besteht eine Möglichkeit, dass diese Städte irgendwann vom Wasser geschluckt werden könnten? Ist es möglich, dass wir eine Warnung bekommen werden, bevor dies geschieht? Wie steht es um die physischen Veränderungen der Erde?

COBRA – Die Lichtkräfte insbesondere der Galaktischen Konföderation haben die Erdengitter soweit stabilisiert, dass keine drastischen Veränderungen der Erde insbesondere nicht vor dem Event erwartet werden. Darum brauchen sich die Leute nicht zu kümmern.

Lynn – Grossartig. Welche Anstrengungen können und sollten gemacht werden, um verschiedene Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur leichteren Schaffung einer Allianz oder Koalition zu kontaktieren.

COBRA – Es ist sehr ermutigend für die Menschen, zu versuchen diese Persönlichkeiten zu erreichen und hoffentlich werden einige von ihnen reagieren, weil das im Moment sehr viel kraftvoller wäre.

Lynn – Wäre es von Vorteil und wichtig, diese Menschen zum Zeitpunkt des Events zu informieren, in der Hoffnung, dass sie bezüglich dieser Informationen kooperativ unterstützen?

COBRA – Auch, ja.

Lynn – Danke, Cobra. Dies waren unsere aktuellen Fragen. Jetzt gebe ich weiter an Richard. (OK)

weiter mit Teil 2…

Quelle: http://transinformation.net/cobra-die-offenlegungs-chroniken-pfc-interview-im-oktober1/

Dringend! Zeitkritisch! Erneut! Meditation für Europa

Quelle: http://transinformation.net/dringend-zeitkritisch-erneut-meditation-fuer-europa/

Bitte verbreiten!

Meditation für Europa am 25. Oktober 2015
19:00h Mitteleuropäische Winterzeit

auf Cobras Blog am 23. Oktober 2015; übersetzt von Taygeta

Die neueste Entwicklung in Europa braucht unsere dringende Aufmerksamkeit. Die Flüchtlingskrise in Europa hat sich erneut verschärft.

http://www.businessinsider.com/winter-weather-will-make-eu-migrant-crisis-worse-2015-10

http://www.theguardian.com/world/2015/oct/21/slovenia-calls-in-army-refugee-crisis-borders-europe

http://www.express.co.uk/news/world/613809/European-migrant-crisis-refugees-set-fire-tents-Slovenia-selfies-travel-UK-Germany

Deutsche Artikel dazu:

http://www.gmx.ch/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/fluechtlingshelfer-warnen-katastrophalem-winter-30963534

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-10/slowenien-fluechtlinge-grenze-kroatien-armee

http://www.gmx.ch/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/fluechtlingskrise-europa-fluechtlingszelte-slowenisch-kroatischer-grenze-brennen-31008674

Ein stabiles Europa ist entscheidend wichtig für die politische Stabilität auf diesem Planeten und einer der Schlüsselfaktoren für eine mehr oder weniger stabile Überleitung in das Event.

Daher haben uns die Lichtkräfte gebeten, dass so viele Menschen wie möglich die Menschen in Europa mit ihrer Meditation erneut unterstützen. Dies ist dringend und zeitkritisch und muss überall verbreitet werden! Wir müssen große Massen von Menschen erreichen, damit die kritische Masse von Menschen, die die Meditation tatsächlich durchführen, erreicht wird. Es ist an der Zeit, uns wahrhaft zusammenzuschließen, so dass das Licht siegen wird. Bitte veröffentlicht dies auf euren Webseiten und Blogs. Falls ihr einen Zugang zu alternativen Medien habt, sendet es ebenfalls dorthin. Ihr könnt es über eure Smartphones verbreiten. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe für eure Region gründen, um dort weitere Menschen zu erreichen. Ihr könnt ein Video dazu erstellen und es auf Youtube veröffentlichen.

Europa Mediation

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Gruppen-Meditationen* auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, somit bewahrt jeder von euch, der an dieser Meditation teilnimmt, tatsächlich Menschenleben in Europa und weltweit:

thespiritscience.net/2015/06/18/studies-prove-group-meditation-can-lower-crime-suicide-deaths-in-surrounding-areas

worldpeacegroup.org/washington_crime_study

Wir werden diese Meditation am Sonntag, dem 25. Oktober 2015 um 19:00 Uhr mitteleuropäischer (Winter-)Zeit (MEZ) durchführen. Dies entspricht 19:00 h in Kairo, 18:00 h in London, 13:00 h in New York, 12:00 h in Chicago, 11:00 h in Denver und 10:00 h in Los Angeles.

Ihr könnt die Uhrzeit der Meditation für eure Zeitzone hier überprüfen:

timeanddate/worldclock/Meditation+for+Europe

Eine Countdown-Uhr findet man hier:

http://www.timeanddate.com/countdown/generic?p0=168&iso=20151025T19&msg=Urgent!%20Meditation%20for%20Europe

Anleitung:

  1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen
  2. Erkläre deine Absicht, Frieden und Heilung in die Situation in Europa zu bringen
  3. Visualisiere einen Lichtstrahl von deinem Seelenstern-Chakra ausgehend ( 20 cm über dem Kopf) in die Seelenstern-Chakren aller anderen Meditierenden

 

Soul Star

  1. Visualisiere den nun kollektiven Lichtstrahl, der sich in das Energiegitternetz der Erde ausdehnt und Europa erreicht, der sich jetzt mit den Seelenstern-Chakren eines jeden verbindet, der in irgendeiner Form an der Situation beteiligt ist, diese harmonisierend und zu einer friedlichen Lösung inspirierend. Visualisiere, wie alle Flüchtlinge Nahrung, Wasser, Unterkunft, medizinische Betreuung sowie eine humane Behandlung empfangen. Visualisiere, wie alle Flüchtlinge und Polizisten, die gewalttätig werden könnten, sich beruhigen und friedliche Lösungen anstreben. Visualisiere, dass alle Mitglieder der dunklen Kräfte, die versuchen, Europa zu infiltrieren, indem sie sich als Flüchtlinge tarnen, als solche erkannt werden und durch die Strafverfolgungsbehörden festgenommen werden. Visualisiere, wie in Europa der Frieden und die Stabilität aufrechterhalten bleiben, die in den letzten 70 Jahren erreicht wurden.

Es ist unabdingbar wichtig für die Menschen, die an der Situation in Europa beteiligt sind, sich dessen bewusst zu sein, dass wir sie mit dieser Meditation unterstützen, damit die Energie des Lichtes, die wir senden, empfangen wird und dadurch in der Lage ist, die Situation zu heilen. Daher baten die Lichtkräfte darum, eure Kontakte in Europa zu informieren, dass wir ihnen mit dieser Meditation helfen werden. Bitte nutzt E-Mails, Facebook, Twitter und andere Möglichkeiten der Kommunikation. Es ist insbesondere gebeten worden, dass die Menschen in Europa diese Informationen in ihren Netzwerken verbreiten.

Für diese Meditation sind bereits Videos in vielen Sprachen erstellt worden.
Hier ist das deutsche Video:

Die Links zu Videos in 20 weiteren Sprachen findet man auf

2012portal.blogspot.com

Wenn es dein Wunsch ist weiterhin die Lösung der Situation in Syrien zu unterstützen, welche die Ursache ist für die Flüchtlingskrise in Europa, dann kannst du die folgende, sehr einfache Technik am Ende deiner Mediation am Sonntag anwenden. Diese Technik wird den Göttinnen-Vortex in Syrien, der von den Archons unterdrückt werden will, stärken. Visualisiert einfach dieses Stück der alten Halafian-Keramik, wie sich dieses über der gesamten Region Syrien / Irak dreht, den Göttinnen- Wirbel dort stärkt und alle Dunkelheit aus der Region entfernt:

Syria

Diese gleiche, rotierende, reinigende Halafian-Keramik kann auch über Europa angewendet werden!

Dieses Stück Halafian-Keramik, welches vor 7000 Jahren hergestellt wurde, enthält Codes der heiligen Geometrie, die die Göttinnen-Präsenz aktivieren und jedwede Dunkelheit aus allen vier Himmelsrichtungen entfernen.

Updates über Meditation für Europa:

2012portal.blogspot.com

und  transinformation.net

 

*  Video – Maharishi-Effekt. Die deutschen Untertitel sind die zweiten auf der linken Seite!

Quelle: http://transinformation.net/dringend-zeitkritisch-erneut-meditation-fuer-europa/