Tag-Archiv | Konsum

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Quelle: BLOG innere und äußere Welt

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Hallo liebe MitleserInnen hier auf meinem Blog 🙂

Schön, das ihr wieder dabei seid!

Heute möchte ich mich der Ganzheit des Menschen widmen, Körper, Geist und Seele im Einklang...

Was das Leben, unsere Gedanken und Prägungen, unsere Ernährung, unser Verhalten und auch das was wir von unseren Ahnen mitbekommen haben mit uns und unserem Körper macht.

Der vitruvianische Mensch:

Wikipedia sagt:

Als vitruvianischer Mensch wird eine Darstellung des Menschen nach den vom antiken Architekten und Ingenieur Vitruv formulierten und idealisierten Proportionen bezeichnet. Wikipedia

Leonardo da Vinci war für mich ein Freigeist, der es bereits früh erkannte, das Mensch so viel mehr ist, als das was die meisten denken/glauben…. 

Für mich ist ein Mensch, so wie jedes andere Lebewesen auch, ein Wunder!! Es wurde erschaffen, weil 2 Menschen (oder Tiere… obwohl da ja inzwischen Mensch schon eingegriffen hat!) den Akt der Schöpfung vollzogen haben. Etwas vollkommen Neues entsteht! Ein neues Leben, ein beseelter Körper, der in der Zeit für die Dauer der Inkarnation der „Raumfahranzug“ für die Seele ist.

Die Seele ist so hoch schwingend, das sie ohne diesen Körper hier in der Dichte der Materie nicht existieren könnte….

Kaum ins diese Inkarnation eingetreten – spricht „Das Licht der Welt erblickt“ geht es los mit den Prägungen, Einflüssen und auch mit der Ernährung, wobei ein Säugling da natürlich abhängig ist vom Wohlwollen seiner Mutter und dem Umfeld. Bei der Ernährung, z.B. dem Stillen, nimmt das Baby alles das auf, was der Körper der Mutter aus ihrer Ernährung und Lebensweise in sich trägt. Was wohl leider nicht immer das Beste und Gesündeste für sie selbst und das Kind ist 😦 

Wir leben heute in einer Welt, wo der Mensch durch Ausbeutung von Mutter Erde, extremen Konsum, Massentierhaltung und und und im seltensten Fall für seinen Körper all das bekommt, was dieser benötigt, um alle seine wundervollen Zellen optimal zu versorgen. Dazu gehört natürlich auch das Mindset, also die Denkweise – verknüpft mit den dazu gehörigen Emotionen… 

Mit der „normalen“ Ernährung ist es heute also kaum mehr möglich, alle gesunden Nährstoffe aus den LEBENSmitteln seinem Körper zuzuführen. Zu belastet sind die Nahrungsmittel (Nahrungsmittel für mich = tote Füllstoffe, belastet durch Schadstoffe, Gifte und Chemie), die wir in den modernen Supermärkten erhalten.

Echte Lebensmittel, also Mittel zum Leben, müssten dem Körper in solch einer Menge zugeführt werden, die kaum zu bewältigen ist. (ca. 5 Schubkarren voll an saisonalen heimischen Obst & Gemüsessorten!!!)

Dazu kommen die Alltäglichen äußeren Einflüsse, wie Stress, Erwartungshaltungen, daraus resultierende negative Gedanken und Emotionen, die häufig im Burn Out enden, oder sich sogar in körperlichen Symptomen äußern. 

Doch was sind diese körperlichen Symptome eigentlich? Eigentlich ganz einfach! Unsere Seele versucht uns in unserem Innern zu erreichen, um aufzuzeigen, das da etwas ganz und gar nicht richtig läuft!!! Jedes Symptom hat eine Entsprechung zu etwas, was erlebt, durchlitten oder auch „geglaubt“ wird. Glaubenssätze, die wir als unsere Wahrheit ungefragt übernommen haben… jedoch längst für uns selbst nicht mehr gelten… nur haben wir dies noch nicht erkannt 😉 

Wir kennen sicher auch alle den Satz von der lieben Omi: „wenn du deinen Teller brav leer isst, dann scheint morgen die Sonne!„. 

Was sagt uns das? Als Kind übernehmen wir – mal krass gesagt – die Verantwortung für das schöne Wetter! Wollen brav sein…. nicht verantwortlich, wenn etwas schief geht….. Wie jetzt? Verantwortung und keine Verantwortung übernehmen in Einem? Ja…. so paradox dies auch klingt, doch dies ist nur 1 Beispiel dafür, was unsere Herkunftsfamilie uns (unbewusst) mit auf den Weg gab… Sie meinten es sicher alle nur gut, unsere Muttis und Omis dieser Welt… denn sie hatten ja ihre eigenen Erfahrungen mit vollen und leeren Tellern 😉 

Was mitunter daraus entstehen kann… nunja… z.B. Übergewicht! Denn jeder, der als Kind so und ähnlich geprägt wurde, aß brav immer alles auf, auch wenn die Kinderzeit längst vorbei war/ist!

Tja, und dann diese süßen Verlockungen….. Süße Ersatzstoffe, wenn wir glaubten, den Stress nicht anders ertragen zu können… Tröstenden Kalorienbomben, wenn wir Kummer hatten und und und… die Liste ist noch sehr viel länger, doch ich bin mir sicher, ihr wisst alle, was ich meine 🙂 

Zurück zu den körperlichen Symptomen – den Wohlstandserkrankungen zum Beispiel, wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfälle und vieles mehr!

Das Herz – Motor in unserem Wunderwerk Körper! Es schlägt unzählige mal im Laufe unserer Inkarnation…. steht sinnbildlich für Herzensdinge, die Liebe… und die deutsche Sprache hat viele plastische Beispiele wie: Ins Herz geschlossen, das Herz verschlossen, aus tiefstem Herzen, Herz aus Stein und weitere Beispiele, die ich jetzt hier nicht aufzählen mag.

Denn da kommen nun auch unsere Emotionen und unser Mindset dazu!!!

Wer lange immer nur nach Willen anderer lebt, der verschließt sein Herz für sich selbst und den eigenen Seelenplan! Herzschmerzen, Herzrasen, verkrampfte Herzen bis hin zum Herzinfarkt und manchmal sogar bis in den Tod…. Viele leben auch nach dem Motto: Der Arzt hat für jede Krankheit, für jedes Symptom eine Pille…. klar, ohne Arzt geht es sicher nicht, doch frage dich mal, wer profitiert denn von den vielen Medikamenten, die an unschuldigen Tieren (Tierversuche lassen sich NIE 1:1 auf den Menschen übertragen, sind also so was von überflüssig! Doch dahinter steht leider noch(!) eine starke Lobby!)

Da ist es doch tausendmal besser, beizeiten zu lernen, auf die innere Stimme zu hören, Giftstoffe zu meiden, sich gesund zu ernähren, auch mal etwas stehen zu lassen, wenn es zu viel ist (auch wenn die Omi im Hintergrund (in unseren Gedanken) steht und den Finger hebt…. wenn das so ist, dann ist es IHRE Sache, dein Gedanke und die verknüpfte Emotion dazu… also werde still und beobachte wer da wirklich spricht!).

Es gibt natürlich unzählige weitere Beispiele und Symptomantiken, doch meiner Meinung nach ist JETZT die Zeit gekommen, um in die Eigenverantwortung zu gehen! Für sich selbst, seine eigene Seele, den Lebensplan und das eigene Glück!

Unser Körper mit all seinen wundervollen Zellen leistet uns hervorragende Dienste, auch wenn wir ihn schändlich behandeln durch übermäßigen Konsum, Gifte wie Nikotin, Alkohol und vieles mehr. Auch die negativen Empfindungen die wir verspüren (JEDER HAT DIE WAHL SICH JEDERZEIT BEWUSST ANDERS ZU ENT-SCHEIDEN, DEN BLICKWINKEL ZU WECHSELN – FÜR SICH SELBST!). Manch einer pflegt sein Auto besser als sich selbst, oder?

Doch was können wir denn tun? 

In erster Linie arbeite an deinem eigenen MINDSET! Welche Meinung hast du von dir? Wie und was denkst du von dir bzw. über dich selbst? Wo lässt du dich von anderen beeinflussen und lenken? Wo gibst du anderen Macht über dich? Wo steckst du in einer Opferrolle fest???

Stell dich mutig diesen Fragen und begegne dir (vielleicht zum allererstenmal!) vollkommen SELBST! 


Dann gib deinem Körper die Fülle an Nährstoffen, die er braucht, um all die Gifte, die sich im Laufe deines Lebens in ihm angesammelt haben, schneller und endgültig los zu werden. Fülle den Nährstoffspeicher auf und unterstütze so deinen Körperzellen, auf das sie sich regenerieren und den tausenden von Angriffen der freien Radikalen trotzen können! (Eine einzige Körperzelle wird innerhalb 24 Std. ca. 10.000!!! mal angegriffen!!!).

ALSO…. ENTGIFTE UND ENTSCHLACKE MAL DEINEN KÖRPER ORDENTLICH!!! Dabei wird auch ganz sicher das ein oder andere ungesunde Fettpölsterchen schwinden…. Hurra!!! Frag mich wie, ich erkläre dir meine Methode sehr gern unverbindlich am Telefon 🙂


Ja,hier spreche ich mich eindeutig für Nahrungsergänzungsmittel aus! Ergänzungen, die wir einfach brauchen, damit unser Wunderwerk Körper aus dem inneren heraus erstrahlen kann. 

Hier gilt es jedoch auch sorgfältig zu wählen, denn nicht alles was in der Werbung angepriesen wird, erfüllt das was es verspricht! Höre auf deine innere Stimme!!!

 

 

und vielleicht….

 

… möchtest du gern mit mir kurz über deine PRObleme sprechen? Dann kannst du dies gern in einem kostenfreien 15 minütigen Gespräch (innerhalb D ausschließlich Festnetz!) tun. Ich werde spätestens morgen noch einige Termine freischalten! Also schau einfach mal wieder in meinen Terminkalender unter dem Link 🙂  

Herzliche Grüße

Sabine Shana`Shanti

Bildquelle: pixabuy 

 

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Quelle: BLOG innere und äußere Welt

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Hallo liebe MitleserInnen hier auf meinem Blog 🙂

Schön, das ihr wieder dabei seid!

Heute möchte ich mich der Ganzheit des Menschen widmen, Körper, Geist und Seele im Einklang…

Was das Leben, unsere Gedanken und Prägungen, unsere Ernährung, unser Verhalten und auch das was wir von unseren Ahnen mitbekommen haben mit uns und unserem Körper macht.

Der vitruvianische Mensch:

Wikipedia sagt:

Als vitruvianischer Mensch wird eine Darstellung des Menschen nach den vom antiken Architekten und Ingenieur Vitruv formulierten und idealisierten Proportionen bezeichnet. Wikipedia

Leonardo da Vinci war für mich ein Freigeist, der es bereits früh erkannte, das Mensch so viel mehr ist, als das was die meisten denken/glauben…. 

Für mich ist ein Mensch, so wie jedes andere Lebenwesen auch, ein Wunder!! Es wurde erschaffen, weil 2 Menschen (oder Tiere… obwohl da ja inzwischen Mensch schon eingegriffen hat!) den Akt der Schöpfung vollzogen haben. Etwas vollkommen Neues entsteht! Ein neues Leben, ein beseelter Körper, der in der Zeit für die Dauer der Inkarnation der „Raumfahrtanzug“ für die Seele ist.

Die Seele ist so hoch schwingend, das sie ohne diesen Körper hier in der Dichte der Materie nicht existieren könnte….

Kaum ins diese Inkarnation eingetreten – spricht „Das Licht der Welt erblickt“ geht es los mit den Prägungen, Einflüssen und auch mit der Ernährung, wobei ein Säugling da natürlich abhängig ist vom Wohlwollen seiner Mutter und dem Umfeld. Bei der Ernährung, z.B. dem Stillen, nimmt das Baby alles das auf, was der Körper der Mutter aus ihrer Ernährung und Lebensweise in sich trägt. Was wohl leider nicht immer das Beste und Gesündeste für sie selbst und das Kind ist 😦 

Wir leben heute in einer Welt, wo der Mensch durch Ausbeutung von Mutter Erde, extremen Konsum, Massentierhaltung und und und im seltensten Fall für seinen Körper all das bekommt, was dieser benötigt, um alle seine wundervollen Zellen optimal zu versorgen. Dazu gehört natürlich auch das Mindset, also die Denkweise – verknüpft mit den dazu gehörigen Emotionen… 

Mit der „normalen“ Ernährung ist es heute also kaum mehr möglich, alle gesunden Nährstoffe aus den LEBENSmitteln seinem Körper zuzuführen. Zu belastet sind die Nahrungsmittel (Nahrungsmittel für mich = tote Füllstoffe, belastet durch Schadstoffe, Gifte und Chemie), die wir in den modernen Supermärkten erhalten.

Echte Lebensmittel, also Mittel zum Leben, müssten dem Körper in solch einer Menge zugeführt werden, die kaum zu bewältigen ist. (ca. 5 Schubkarren voll an saisonalen heimischen Obst & Gemüsessorten!!!)

Dazu kommen die Alltäglichen äußeren Einflüsse, wie Stress, Erwartungshaltungen, daraus resultierende negative Gedanken und Emotionen, die häufig im Burn Out enden, oder sich sogar in körperlichen Symptomen äußern. 

Doch was sind diese körperlichen Symptome eigentlich? Eigentlich ganz einfach! Unsere Seele versucht uns in unserem Innern zu erreichen, um aufzuzeigen, das da etwas ganz und gar nicht richtig läuft!!! Jedes Symptom hat eine Entsprechung zu etwas, was erlebt, durchlitten oder auch „geglaubt“ wird. Glaubenssätze, die wir als unsere Wahrheit ungefragt übernommen haben… jedoch längst für uns selbst nicht mehr gelten… nur haben wir dies noch nicht erkannt 😉 

Wir kennen sicher auch alle den Satz von der lieben Omi: „wenn du deinen Teller brav leer isst, dann scheint morgen die Sonne!„. 

Was sagt uns das? Als Kind übernehmen wir – mal krass gesagt – die Verantwortung für das schöne Wetter! Wollen brav sein…. nicht verantwortlich, wenn etwas schief geht….. Wie jetzt? Verantwortung und keine Verantwortung übernehmen in Einem? Ja…. so paradox dies auch klingt, doch dies ist nur 1 Beispiel dafür, was unsere Herkunftsfamilie uns (unbewusst) mit auf den Weg gab… Sie meinten es sicher alle nur gut, unsere Muttis und Omis dieser Welt… denn sie hatten ja ihre eigenen Erfahrungen mit vollen und leeren Tellern 😉 

Was mitunter daraus entstehen kann… nunja… z.B. Übergewicht! Denn jeder, der als Kind so und ähnlich geprägt wurde, aß brav immer alles auf, auch wenn die Kinderzeit längst vorbei war/ist!

Tja, und dann diese süßen Verlockungen….. Süße Ersatzstoffe, wenn wir glaubten, den Stress nicht anders ertragen zu können… Tröstenden Kalorienbomben, wenn wir Kummer hatten und und und… die Liste ist noch sehr viel länger, doch ich bin mir sicher, ihr wisst alle, was ich meine 🙂 

Zurück zu den körperlichen Symptomen – den Wohlstandserkrankungen zum Beispiel, wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfälle und vieles mehr!

Das Herz – Motor in unserem Wunderwerk Körper! Es schlägt unzählige mal im laufe unserer Inkarnation…. steht sinnbildlich für Herzensdinge, die Liebe… und die deutsche Sprache hat viele plastische Beispiele wie: Ins Herz geschlossen, das Herz verschlossen, aus tiefstem Herzen, Herz aus Stein und weitere Beispiele, die ich jetzt hier nicht aufzählen mag.

Denn da kommen nun auch unsere Emotionen und unser Mindset dazu!!!

Wer lange immer nur nach Willen anderer lebt, der verschließt sein Herz für sich selbst und den eigenen Seelenplan! Herzschmerzen, Herzrasen, verkrampfte Herzen bis hin zum Herzinfarkt und manchmal sogar bis in den Tod…. Viele leben auch nach dem Motto: Der Arzt hat für jede Krankheit, für jedes Symptom eine Pille…. klar, ohne Arzt geht es sicher nicht, doch frage dich mal, wer profitiert denn von den vielen Medikamenten, die an unschuldigen Tieren (Tierversuche lassen sich NIE 1:1 auf den Menschen übertragen, sind also so was von überflüssig! Doch dahinter steht leider noch(!) eine starke Lobby!)

Da ist es doch tausendmal besser, beizeiten zu lernen, auf die innere Stimme zu hören, Giftstoffe zu meiden, sich gesund zu ernähren, auch mal etwas stehen zu lassen, wenn es zu viel ist (auch wenn die Omi im Hintergrund (in unseren Gedanken) steht und den Finger hebt…. wenn das so ist, dann ist es IHRE Sache, dein Gedanke und die verknüpfte Emotion dazu… also werde still und beobachte wer da wirklich spricht!).

Es gibt natürlich unzählige weitere Beispiele und Symptomantiken, doch meiner Meinung nach ist JETZT die Zeit gekommen, um in die Eigenverantwortung zu gehen! Für sich selbst, seine eigene Seele, den Lebensplan und das eigene Glück!

Unser Körper mit all seinen wundervollen Zellen leistet uns hervorragende Dienste, auch wenn wir ihn schändlich behandeln durch übermäßigen Konsum, Gifte wie Nikotin, Alkohol und vieles mehr. Auch die negativen Empfindungen die wir verspüren (JEDER HAT DIE WAHL SICH JEDERZEIT BEWUSST ANDERS ZU ENT-SCHEIDEN, DEN BLICKWINKEL ZU WECHSELN – FÜR SICH SELBST!). Manch einer pflegt sein Auto besser als sich selbst, oder?

Doch was können wir denn tun? 

In erster Linie arbeite an deinem eigenen MINDSET! Welche Meinung hast du von dir? Wie und was denkst du von dir bzw. über dich selbst? Wo lässt du dich von anderen beeinflussen und lenken? Wo gibst du anderen Macht über dich? Wo steckst du in einer Opferrolle fest???

Stell dich mutig diesen Fragen und begegne dir (vielleicht zum allererstenmal!) vollkommen SELBST! 


Dann gib deinem Körper die Fülle an Nährstoffen, die er braucht, um all die Gifte, die sich im laufe deines Lebens in ihm angesammelt haben, schneller und endgültig los zu werden. Fülle den Nährstoffspeicher auf und unterstütze so deinen Körperzellen, auf das sie sich regenerieren und den tausenden von Angriffen der freien Radikalen trotzen können! (Eine einzige Körperzelle wird innerhalb 24 Std. ca. 10.000!!! mal angegriffen!!!).


Ja,hier spreche ich mich eindeutig für Nahrungsergänzungsmittel aus! Ergänzungen, die wir einfach brauchen, damit unser Wunderwerk Körper aus dem inneren heraus erstrahlen kann. 

Hier gilt es jedoch auch sorgfältig zu wählen, denn nicht alles was in der Werbung angepriesen wird, erfüllt das was es verspricht! Höre auf deine innere Stimme!!!


Also, wenn du dich von diesem Beitrag angesprochen fühlst, dann lade ich dich herzlich ein in meine geschlossene Facebookgruppe zu kommen. Du findest diese hier: KLICK 

Dort bin ich am Mittwoch um 20 Uhr für alle Gruppenmitglieder live mit dem Thema: „Komm in deine innere Mitte“ für alle Gruppenmitglieder da. 

In diesem Live Termin bekommst du einige Möglichkeiten an die Hand, um wieder in deine eigene innere Mitte zu kommen, dich neu auszurichten, dich zu zentrieren.

Mit Übungseinheiten 🙂

So gestärkt, geschützt und behütet gelingt jeder neue Tag besser als bisher.

Nimm dein Leben selbst in die Hand und erkenne welch kraftvolles, schöpferisches Wesen du in Wahrheit bist!

Dauer: ca. 45 Minuten

Möchtest du gern mit mir kurz über deine PRObleme sprechen? Dann kannst du dies gern in einem kostenfreien 15 minütigen Gespräch (innerhalb D ausschließlich Festnetz!) tun. Ich werde spätestens morgen noch einige Termine freischalten! Also schau einfach mal wieder in meinen Terminkalender unter dem Link 🙂  

Herzliche Grüße

Sabine Shana`Shanti

Bildquelle: pixabuy 

 

Welches ist die wirkliche Matrix?

Von Khris Krepcik, Waking Times; übersetzt von Taygeta

Quelle: http://transinformation.net/welches-ist-die-wirkliche-matrix/

Die der Natur zugrunde liegende Realität ist, dass alles Energie ist. Es ist kein Konzept. Es ist keine Theorie. Es ist Realität. Wir leben in einem mehrdimensionalen Universum von holographischen, feinstofflichen Feldern – Felder eingebettet in Felder von subtilen, vibrierenden Kräften, Teilchen und „Strings“ (‚Fäden’, die fundamentalen Objekte der Stringtheorie, Anm.d.Ü.). Und selbst wenn du die Felder nicht sehen kannst, so wirst du doch manchmal Dinge fühlen und spüren, die nicht so einfach erklärbar sind. Und vielleicht kannst du sogar intuitiv fühlen und wahrnehmen, dass diese unsichtbaren Kräfte möglicherweise irgendeine Art von Kontroll-System darstellen. Wenn dir diese Dinge bewusst werden, dann kennst du die Frage … was ist die wirkliche Matrix?

Um zu verstehen, was die Matrix ist, musst du das menschliche Energiefeld verstehen.

matrix-colors

Das menschlichen Energiefeld ist ein holographisches System von fließenden ätherischen ‚Schläuchen’ und geometrischen, fraktalen Codes — ein System von Licht und geometrischen Formen. Du bist ja nicht nur ein physischer Körper. Du bist nicht der Geist. Du bist ein mehrdimensionales Wesen von Licht und Schwingungen — du bist Energie.

Dein Bewusstsein und deine feinstoffliche Energie sind ein und dasselbe — vibrierende Kraftfelder von Licht und fraktale Codes von Informationen — so wie Datenpakete von digitalen Speichern. Die Qualität deines Lichtes und deiner Codes sind Reflexionen der Qualität deiner Einstellungen und inneren Gefühle. Das sind nur zwei verschiedene Ausdrucksweisen für ein und dieselbe Sache. Deine Haltungen und inneren Gefühle sind es, welche die Qualität deines Licht und deiner Schwingungen bestimmen. Und anders als die Fassade hinter der sich dein menschliches Ego präsentiert — die Qualität deiner Codes und Schwingungs-Resonanz kann nicht gefälscht werden.

Kalte, dunkle und negative Einstellungen, Emotionen und innere Gefühle, sowie starre geistige Haltungen bedeuten kalte, dunkle, herabmindernde, ermüdende und einschränkende Schwingungen. Dies sind die Codes der Einschränkung.

Warmherzige, lichtvolle und positive Einstellungen und innere Gefühle sowie ein flexibler, offener Geist ergeben warme, lichtvolle, liebevolle und befreiende Codes, Energien und Vibrationen. Dies sind dies die Codes von Licht und Befreiung.

Es ist sehr einfach.

Deine Haltungen und innere Gefühle werden beeinflusst durch die bewussten und unbewussten Programmierungen sowie durch die Ideen, Überzeugungen, Glaubenssätze und starren geistigen Meinungen der Welt um dich herum. Ideen, Überzeugungen und starre geistige Meinungen beruhen nicht unbedingt auf Tatsachen, Wissen oder Wahrheit. Was aber kein Fakt ist, ist Fiktion. Was nicht Wissen ist, ist Ignoranz. Das, was nicht wahr ist, ist falsch­ – all dies bewirkt den evolutionären Weg des Egos und den starren, menschlichen Intellekt. Illusionen.

Wenn etwas deine Haltungen und inneren Gefühle steuert, dann steuert es auch die Qualität deiner Codes und Energien. Es kann zu einem System der Programmierung und Kontrolle werden, welches die bewussten und unbewussten Teile des menschlichen Geistes und der menschlichen Energiefelder gleichzeitig reguliert. Es sind aber die subtilen ätherischen Energiefelder, welche die Lebenskraft ausmachen. Kontrolle ernährt sich von der Lebenskraft.

Die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle bestimmen die Qualität deines Bewusstseins und deiner Energiefelder. Aber du bist nicht der Einzige auf dieser Welt. Deine feinstofflichen Energiefelder sind nicht die einzigen feinstofflichen Felder. Die Menschen sind alle über diese Felder miteinander verbunden. Das kollektive Bewusstsein und Unterbewusstsein sind buchstäblich holographische, feinstoffliche Energiefelder und bilden ein kollektives, menschliches Energiefeld. Dies ist die allem zugrunde liegende Natur und Wahrheit der Wirklichkeit.

Die grundlegenden Einstellungen und inneren Gefühle der Welt um dich herum sind in der Tat Fraktal-Codes, Energien und Schwingungen, die durch die kollektiven Felder fliegen. Diese kollektiven Felder dominieren die Emotionen und das Denken. Dies ist der Grund, warum du manchmal bestimmte Emotionen fühlst ohne einen Grund dafür zu haben. Deshalb hast du manchmal gehässige oder negative Gedanken, von denen du nicht glauben kannst, dass du dazu überhaupt fähig bist. Du stehst unter dem Einfluss der Emotionen und des Denkens der kollektiven, menschlichen, ätherischen Energien. Und das ist auch der Grund, warum du intuitiv das Gefühl hast, dass es da etwas gibt, das du nicht so genau fassen kannst. Es ist so, weil es da etwas gibt. Es ist eine stille Kommunikation der feinstofflichen Energien, Denkformen und Schwingungen unter der Oberfläche der Dinge.

Zum Beispiel gehst du eine Straße entlang und wunderst dich, warum du kein mexikanisches Restaurant finden kannst. Dann merkst du, dass alle spanisch sprechen — weil du dich nämlich in Spanien und nicht Texas befindest. Aber du hast Paella nicht gern, und so entscheidest du dich für eine italienische Pizza. Aber du lächelst über das was du siehst.

Strasse 1

Aber es ist nichts so wie es zu sein scheint. Unter der Oberfläche der Dinge kannst du buchstäblich kollektive, holographische, menschliche, ätherische Energiefelder sehen. Du kannst lernen diese zu sehen, indem du deine Emotionen und deinen Geist disziplinierst und zur Ruhe bringst, deine Aufmerksamkeit von den äußeren Dingen zurück ziehst und beginnst mit einem ‚weichen’ Blick auf die Dinge zu schauen. Du musst lernen den Raum zwischen den Dingen zu fühlen, zu beobachten und zu spüren.

Strasse 2

Bevor du aber sagst, “schau dir die hübschen Lichter an”, musst du verstehen, dass die Codes, Energien und vibrierenden Kräfte, die durch die kollektiven Felder fliegen, nicht unbedingt nur wohlwollend und gutartig sind. Orange (Emotionen) und Lindgrün (Neid, Eifersucht, Besonderheit) können dich krank machen. Schwarz (Wut, Kontrolle, Verachtung, Hass) und Rot (Aggressivität, Wut, Kontrolle) können dich aufreizen. Aber du kannst die Dinge nicht allein auf Grund ihrer Farben beurteilen. Du musst die Dinge mit deinen intuitiven Gefühlen lesen. Es gibt Unmengen an Sachen, die durch das kollektive Feld fliegen, und das meiste davon ist nicht gut für dich.

Hast du dich je gefragt, warum du Übelkeit im Magen verspürst, wenn du mit jemandem sprichst, der ein emotionales Drama durchlebt oder sich in tiefer Traurigkeit befindet? Es ist, weil sie buchstäblich ihre Krankheit in dein System hinunterladen. Hast du dich schon einmal gefragt warum du Kopfschmerzen bekommst, wenn du jemandem zuhörst, der starre intellektuelle Meinungen von sich gibt? Es ist, weil sie buchstäblich ihre eigenen Beschränkungen in dein Kronen-Chakra hinunterladen. Hast du dich auch schon gefragt, warum dich das Gehen in einer sehr belebten Straße so müde macht, ohne ersichtlichen, weiteren Grund? Es ist, weil du dich nicht nur mit den physischen Dingen dieser Welt herumschlagen musst. Du lebst in einer mehrdimensionalen Arena — und fichtst Kämpfe aus mit feinstofflichen Kräften, Projektionen und Schwingungen.

Wenn du deinen Geist freimachen kannst und du dich immer tiefer in die Schichten einer tiefen ätherischen Wahrnehmung begeben kannst, dann beginnt die physische Ebene für dich zu verschwinden — und es offenbart sich dir, dass die menschlichen Energiefelder alle zusammen in ein größeres, kollektives, holografische Feld eingebettet sind, wie eingesponnen ein riesiges Netz.

Strasse 3

Wenn du das tranceartige Eintreten in einen Theta- oder Delta-Zustand mit Metronomen praktizierst, dann kannst du in deinen Visionen den verschiedensten holographischen Feldern begegnen. Das Netz kann in einer Reihe von unterschiedlichen Formen erscheinen — Dreiecken, Vierecken, Sechsecken. Es gibt unendlich viele Kombinationen innerhalb der Felder. Und es ist nicht nur ein zwei dimensionales Bild wie das obige. Die Felder sind lebendig und formen sich innerhalb von fließenden Codes, Energien und Informationen. Wenn du so etwas gesehen hast, dann schaust du im Grunde auf das holografische Feld des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins.

Okay. Holographische, feinstoffliche Felder sind völlig natürlich. Sie bilden die Grundlage unserer Realität — sie sind die Energie und die Information, welche die Formen auf der physischen Ebene ermöglichen. Die Körperlichkeit wird aus der Nicht-Körperlichkeit geboren. Die festen Körper werden aus den nicht-festen, ätherischen Kräften geboren. Auch die Vögel und die Bäume haben ätherische Energiefelder, und sie erhalten ihre Gestalt aus kollektiven, holographischen, ätherischen Energiefeldern. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die holografischen Felder der Natur in der Regel rein sind.

Was macht die Kontroll-Matrix zu einer kontrollierenden Matrix?

Die meisten Leute denken, dass die Matrix aus einer äußeren Matrix bestehe – den Institutionen, welche die menschlichen Tätigkeiten in der physischen Ebene regulieren und steuern. Die äußere Matrix ist sehr real — aber diese äußere Matrix ist nur das auf der physischen Ebene zu Tage treten einer inneren Matrix – jene der negativen Haltungen, inneren Gefühle und starren geistigen Muster innerhalb des kollektiven menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins — welche die Qualität der kollektiven, menschlichen, holographische Energiefelder beeinflusst.

Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein sind in erster Linie geprägt von Angst und der inneren Negativität des menschlichen Schattens. Aus ihnen werden die Aktionen und die Organe der Kontrolle, der Regulierung und der Einschränkungen geboren — die Illusion von Sicherheit. Auf einer noch tieferen Ebene werden das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein oft von der Krankheit der Gier geprägt. Und man braucht keine Kristallkugel um dies zu erkennen. So wird die äußere Matrix geboren.

Bevor du nun wütend wirst und in eine Defensivhaltung übergehst, lass mich erklären, dass gewisse Regeln durchaus Sinn machen können. Sie helfen den Menschen in Harmonie und Frieden miteinander zu leben. Wir leben in einer Gesellschaft.

Aber hast du auch schon beobachtet wie Menschen vor einem blinkenden roten Signal mit einem “Nicht Gehen” stehen bleiben, wenn es absolut keine Autos auf der Straße gibt? Genau in diesem Moment werden das natürliche Bewusstsein und die Wahrnehmung, die Dinge selbstständig für sich zu erkennen, durch die entsprechenden Regeln weggenommen — es ist der Moment, in dem die Regeln zu einem System der Programmierung und Steuerung werden, das dich entmachtet. Man erzählt dir, dass dies alles zu deinem eigenen Schutz und deiner Sicherheit sei — aber deine eigene natürliche Bewusstheit und deine Wahrnehmung sind die einzigen wirklichen Dinge, die dich jemals wirklich geschützt haben und dir Sicherheit gegeben haben. Deine Bewusstheit und deine Wahrnehmung sollen dazu benutzt werden, um zu bestimmen was zu tun ist — in Bezug auf das, was du selbst wahrnimmst. Das ist Realität. So ist das Leben.

Und hast du auch schon bemerkt, wie die Politik allgemeine Höflichkeit außer Kraft setzt? Wie die Politik Mitgefühl, Liebenswürdigkeit und Güte aufhebt? Hast du auch schon beobachtet wie jemand auf einen egoistischen Power Trip geht, weil ihm erlaubt wurde anderen seine Politik aufzuzwingen – aber eigentlich keine wirkliche Macht hat? Es ist seltsam. Hast du jemals beobachtet, wie sich die Politik über den gesunden Menschenverstand hinwegsetzt hat? Natürlich hast du das. Ist es nicht traurig?

Wenn die Richtlinien einer Person oder der Politik sich über die natürliche Höflichkeit, über Mitgefühl, Güte und Vernunft hinwegsetzen — dann ist das der Moment, in dem man ein ernstes Problem mit der modernen Gesellschaft hat. Aber das ist die moderne Politik, so ist unsere Gesellschaft. Kälte, Ignoranz, Rigidität, Kontrolle.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich moderne Politik oft durch eine Gesamtmißachtung des menschlichen Wohlbefindens und der Natur auszeichnet — da die Politik meist auf Gier und Profit basiert. Nicht Sorge um etwas. Nicht Weisheit. Aber wer kümmert sich wirklich darum, solange man betäubt ist durch Konsum, Konsumverhalten, Unterhaltung, Abendnachrichten, Medikamente und die Tick-tack-Routine, die den Lebensunterhalt sichert.

Die äußere Matrix ist offensichtlich und sehr real, aber es sind die negativen Haltungen, die inneren Gefühle und die starren geistigen Meinungen der Programmierung, die wirklich dominieren und verantwortlich sind für das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein — und daher für die menschlichen Verhaltensweisen und Lebenserfahrungen.

Die äußere Matrix steht nicht unbedingt mit einem Stock hinter dir um Kontrolle zu erzwingen. Nicht zwingend. Sobald die Programmierung von Ideen, Überzeugungen und Meinungen innerhalb des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins angekommen sind, wird das Programm zu einem sich selbsterhaltenden System. Das Programm unterstützt und unterhält sich selbst — von den Leuten, die sich darin befinden — und sie wissen es nicht einmal, dass sie es sind, die die Matrix der Programmierung geworden sind und selbst mitsteuern. Das ist der Inbegriff von Programmierung und Steuerung — die völlige Blindheit gegenüber der Tatsache, dass man selbst ein Teil davon ist — blind gegenüber der Tatsache, dass man selbst das Programm geworden ist.

Dies auch dann, wenn du denkst, dass du eine alternativer Freigeist bist und kein Teil des Systems, weil du einen alternativen Standpunkt einnimmst und gegen das System opponierst und protestierst – es spielt keine Rolle. Warum? Weil das System der Programmierung und Kontrolle auch durch den Konflikt der gegensätzlichen Meinungen gestützt wird. Konflikte tragen das Feld. Konflikte nähren das System — geben Anlass zu immer mehr Kontrollen. Die Sphäre von Kontrolle lebt von Konflikten. Jeder Konflikt gehört zu ein und demselben ätherischen Feld der ineinander greifenden Schwingungs-Kräfte.

Und sogar dann wenn du still bleibst und nicht deine Stimme erhebst in einer opponierenden Meinung — es spielt keine Rolle. Auch stille Haltungen und innere Gefühlen werden ätherischen Kräfte und Schwingungen aussenden, die andere beeinflussen werden und sich auf die Qualität der zugrunde liegenden, kollektiven, menschlichen Energiefelder auswirken. Deshalb “spürt” man auch wenn jemand wütend ist. Es ist seine subtile Schwingung.

Es ist die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle, auf die es wirklich ankommt. Wir sprechen über die Qualität deines Bewusstseins. Es ist die Qualität deines inneren Selbst und deines inneren Geistes, der die Qualität bestimmt von dem, wer und was du wirklich bist. Es kommt alles auf die Qualität deines Herzens an, und dies bestimmt die Qualität der Energie und der Schwingungen, mit denen du in Resonanz bist.

Was also ist die echte Matrix? — Ein System von Programmierung und Steuerung.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein.

Was ist die echte Matrix? — Der evolutionäre Weg des Ego und der starre menschliche Intellekt.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche, multidimensionale Energiefeld.

Wenn die Matrix ein System der Programmierung und Kontrolle, das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein, der evolutionäre Weg des Ego, der starre menschliche Intellekt und das kollektive menschliche Energiefeld ist —wo zwingt sich dann die reale Matrix dem Volk auf?

Zuhause. In der Schule. Bei der Arbeit. Der Kontrolle der Matrix ist überall – doch die Matrix kommt am meisten durch jene zur Wirkung, die dir am nächsten sind: Familie, Freunde, Kollegen, die Menschen, mit denen du zu tun hast.

Die Matrix ist das Kind, das aus der Schule nach Hause kommt und Kuchen oder Zeitschriften-Abonnements verkauft um Spenden zu sammeln. Die Matrix ist das Kind, das von der Schule heim kommt und einen Politiker unterstützt, bevor es alt genug ist um zu verstehen, was Politik, was eine politische Agenda oder was Propaganda ist. Die Matrix ist das Kind, das am Fernsehen Reality-Shows ankuckt und das meint, dass $50.000 für eine Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit aufzuwerfen normal sei. Es ist es nicht.

Die Matrix ist die liebevolle Oma, die auf ihrem Grill Hotdogs und Hamburger brät, wenn du bei ihr zu Besuch vorbei kommst – obwohl du seit 20 Jahren Vegetarier bist. Vielleicht ist das aber auch nur Senilität.

Die Matrix ist der Freund, der dir ins Gesicht lächelt, doch hinter deinem Rücken lügt und klatscht.

Die Matrix ist der Kollege, dem du eine neue Idee, eine Lösung, etwas Kreatives, oder sogar etwas Revolutionäres präsentierst, der aber offenbar nicht außerhalb der Box seines starren menschlichen Intellekts zu denken imstande ist – einfach weil er immer nur das getan hat, was er immer getan hat. Routine.

Dies alles ist kein Urteilen über Menschen. Dies ist eine Beobachtung des menschlichen Daseins. Es ist die Realität.

Du musst Verständnis dafür haben, dass die Menschen in ein System der Steuerung hinein geboren werden. Du musst auch verstehen, dass viele Menschen nicht bereit sind, von diesem System getrennt zu werden. Die Welt lebt in einer Illusion.

Die einzige wirkliche Fragen ist: Wie entkommt man der realen Matrix?

Du entkommst der Kontroll-Matrix durch die Neutralisierung deines Egos und deiner starren geistigen Ansichten. Du entfliehst ihr durch die Neutralisierung der inneren Negativität des bewussten und unbewussten menschlichen Geistes. Du musst deine Haltungen und inneren Gefühle, die dir Kraft nehmen, transformieren — in Haltungen und innere Gefühle, die dir Kraft verleihen. Es kommt letztlich auf deine innere Kraft und Wahrnehmung an. Es läuft darauf hinaus, dass du dein Bewusstsein und dein Herz erweiterst und du Wärme, Weisheit und Verständnis lebst.

 

Quelle: http://transinformation.net/welches-ist-die-wirkliche-matrix/

Brief an die Menschheit

Brief an die Menschheit

Mein Brief an die Menschheit

Liebe Menschheit, liebe Mitmenschen,

ich habe lange überlegt, wie ich diesen Brief beginnen soll…..doch ich vertraue einfach darauf, das all das was ich zu sagen habe, zumindest jene erreicht, die mit den Themen meines Briefes in Resonanz gehen…. von welcher Seite aus betrachtet auch immer.

Ich erwarte nicht, das JEDER versteht, was ich mitteilen möchte, ich erwarte auch nicht, das JEDER diese Zeilen bis zum Ende liest, doch hoffe ich es…. denn das was ich in den letzten Wochen und Monaten beobachtet habe, das gibt mir wahrlich zu denken…..

Tja… die Menschheit….. ich spreche hier alle Menschen an, die angesprochen werden wollen und natürlich auch jene, die meinen sich über andere erheben zu müssen, jene, die sich vielleicht sogar angegriffen fühlen werden….. doch seid euch sicher… ein Angriff sollen meine Zeilen nicht sein!

Gern möchte ich daran erinnern, wer wir wirklich sind….. JEDER EINZELNE!!!

Auslöser für diesen Brief ist ein Video in einem großen sozialen Netzwerk, das einen Mann zeigt, der brutal einen Welpen misshandelt. Ich habe es mir angesehen, nach einiger Zeit des Überlegens ob ich DAS wirklich sehen möchte. Zu sehr nehmen mich Bilder und Videos von gequälten, geschundenen, gefolterten Lebewesen mit. Ich mag es kaum ertragen, doch dann sage ich mir: Ich sehe „nur“ zu bzw. an! …. Doch wie grauenhaft muß es sich erst für die betroffenen Lebewesen anfühlen? Sie können sich nicht wehren, doch ich  kann zumindest versuchen, meine Mitmenschen zu sensibilisieren, an ihr Mitgefühl zu appelieren, ich kann Spenden sammeln und versuchen im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen und zu unterstützen.

Doch zurück zu dem Video….. es wurde unzählig geteilt….. lange Reihen von Kommentaren waren jeweils darunter zu lesen…. angefüllt mit Beschimpfungen gegen den Mann, mit Drohungen und dergleichen. Sogar der Name und die Anschrift wurden verbreitet….. Ich war zutiefst erschrocken und erschüttert über diese – wenn hier auch „nur“ theoretischen Hass und Gewaltausdrücke. Gewalt erzeugt Gegengewalt….. doch wie sollen wir dann jemals lernen in Frieden und Harmonie miteinander zu leben? Kindern ein Vorbild sein? Wie kann das dann funktionieren???? Meiner Meinung nach gar nicht! Zumindest, wenn immer mehr und mehr diese emotionalen Reaktionen andere anstacheln, um den Täter der Selbstjustiz zuzuführen. Hierzu möchte ich anfügen, das vom Gesetzgeber her ein anderes Gesetz PRO -FÜR Tiere längst überfällig ist! Denn Tiere sind keine „Sache“, sondern Lebewesen, die fühlen können, eine Seele haben und mitunter mehr Sensibilität anderen Lebewesen gegenüber an den Tag legen als der „DER MENSCH“ !

Keine Frage…. ich kann diese Emotionen durchaus nachvollziehen, doch mal ganz ehrlich…. was bringt das außer noch mehr Hass und Gewalt???? Schlimm was dem kleinen jungen Hund widerfahren ist…. grausam…. vor allem so unnötig und ich hoffe, er wird trotz dieser schlimmen Erfahrung ein liebevolles neues Heim haben und Vertrauen fassen zu den Zweibeinern….

Das Internet ist zudem kein Rechtsfreier Raum, viele der Verteiler und Verbreiter des Videos haben sich sogar strafbar gemacht…. und sollte es hier in Einzelfällen zu einer Anzeige kommen, droht eine saftige Strafe. Viele der Kommentatoren haben dies bereits befürchtet…. zudem stehe dann die Strafe für die Menschen in keinem Verhältnis zu dem was dem eigentlichen Täter blüht… wenn er überhaupt eine Strafe erhält im Sinne von „strafen“.

Mir stellt sich die Frage: Warum schafft es die sogenannte Krone der Schöpfung nicht endlich im Einklang mit dem Leben, der Natur, mit allen Lebewesen und mit Mutter Erde zu leben???? Was hält die Menschen davon ab Mitgefühl und Liebe zu entwickeln und dies vor allem auch zu leben???? Warum? Warum? Warum??? Die Liste ließe sich hier sicher unendlich fortsetzen…..

Es gibt inzwischen über 7 Milliarden Menschen hier auf Erden. Ich möchte gar nicht darauf eingehen, wieviele davon weit unterhalb der Armutsgrenze leben und wie wenige doch den Reichtum verwalten. Das hier eine immense Diskrepanz besteht, das denke ich wissen wir alle! Doch sollten wir uns davor bewahren, immer auf „die anderen“ zu schauen, Schuld im Außen, an den Umständen zu suchen…. denn – ES BEGINNT IMMER IN UNS SELBST!!!! Ja ihr lest richtig!!! Jeder Einzelne hat viel mehr Macht in sich, als viele es sich selbst zu – bzw. eingestehen! Solange es Menschen gibt, die denken: „Ich allein kann gar nichts tun“ und dann auch so handeln bzw. NICHT handeln…. solange wird die Verantwortung für die Schöpfung an sich immer schön auf andere abgewälzt! Frei nach dem Motto… Solange die oder der nichts tut, mache ich auch nichts…. oder: erst muss die Politik etwas verändern, dann bin auch ich bereit….. usw usw….

Ich gehe nun noch einmal zurück zu dem Video bzw zu den Kommentaren, die dem Täter selbst Gewalt androhten…… Gut, wie ich schon sagte, ich kann diese emotionalen Äußerungen durchaus auch nachvollziehen und ich möchte auch gar nicht urteilen bzw. verurteilen – das liegt mir fern…. doch sollte dies hier jemand lesen, der/die solche Äußerungen gepostet hat…. um dann anschließend sich befreiter zu fühlen so nach dem Motto: „So, dem hab ich es ja mal jetzt gezeigt….“ und dieser Kommentator verabredet sich dann anschließend mit Freunden um essen zu gehen…. vielleicht sogar in einer der großen amerikanischen Fast Food Ketten um dann einen Hamburger oder ähnliches zu verspeisen….. also jene Leute meine ich jetzt mal ganz speziell: „Habt ihr euch mal gefragt wo das Fleisch auf eurem Burger oder in euren Wings herkommt? Habt ihr euch mal gefragt, welche Qualen das Tier erleiden musste, welche Ängeste es in seinem viel zu kurzen Leben ausstehen musste? Habt ihr euch gefragt, ob dieses Tier tatsächlich schon tot war, als es aufgeschlitzt und zerlegt wurde???? Warum glaubt ihr nicht an Gott, eine höhere Macht oder eine Schöpferkraft und ruft im Angesicht der Greultaten aus: „Warum kann Gott sowas zulassen?“ …. Ich frage euch: Seid ihr wirklich besser????

Gerade in dem was wir verzehren, vor allem in welchen Mengen…. auch dahinter steckt ausgeprägtes Tierleid!


Ich bin überzeugt davon das es eine höhere Macht gibt, manche nennen ihn Gott, andere Allah oder Buddha oder noch ganz anders…. ich nenne diese Kraft Schöpfer und sage euch hiermit: In jedem liegt diese Schöpferkraft! Also das göttliche Prinzip! Nutzt es zum Wohl der Schöpfung! Zum Wohle der gesamten Schöpfung!!!!

Versteht mich bitte nicht falsch…. ich möchte hier nicht Front machen gegen Fleischesser oder Religionen, sondern eher auf die Doppelmoral aufmerksam machen, die in solchen Fällen immer wieder zu beobachten ist….. denn jeder, wirklich jeder Mensch hat es durch sein Konsum und Essverhalten in der Hand, um nicht zu sagen MITSCHULD am Leid von unzähligen Tieren.

Wie heißt es so schön: Wären die Schlachthäuser aus Glas würde niemand mehr Fleisch essen! Dem stimme ich zu….. aus ganz persönlichen Gründen… doch wie gesagt, das muß jeder für sich selbst entscheiden!

DER MENSCH…. betrachtet sich seit jeher als die Krone der Schöpfung…… doch schauen wir uns in der Welt um, so kommen an sehr schnell Zweifel auf, ob DAS so stimmen mag. Jedenfalls „scheint“ Mensch nichts in den letzten Jahrhunderten dazu gelernt zu haben….. Weiterhin gibt es Kriege, in denen es um Glaubensfragen geht, weiterhin werden Menschen unterdrückt, versklavt, manipuliert von den sogenannten Mächtigen der Welt, weiterhin wird aus Tierleid Profit geschlagen, es herrschen Korruption, Machtgehabe und Dominanz dem Schwachen gegenüber. Klar, es sind (zum Glück!!!) nicht alle Menschen so. Ich selbst kenne viele, die nicht nur Nächstenliebe propagieren, sondern EINFACH GUTES TUN! Sie sehen hin, sie handeln, sie helfen und geben anderen – Mensch wie Tier – das was sie verdienen: Achtung (vor dem Leben), Respekt (sollte selbstverständlich sein) und Liebe! Sie haben längst ihre Sofakomfortzone verlassen und verschanzen sich nicht hinhter Postings und Kommentaren….. Ihnen gilt an dieser Stelle mein tiefster Dank!

DER MENSCH…. hat an sich schon immer wissen wollen: Wo komme ich her, wo gehe ich hin! Ich persönlich habe mich durch viele Schicksalsschläge mit dem Thema SEELE auseinander gesetzt. So ist es meine tiefste Überzeugung, das eine Seele (ich meine hier die Seele die in menschlichen Körpern inkarniert!) vielfach wiedergeboren wird um der Seele ALLE Erfahrungen zu ermöglichen, die sie in ihrem Inkarnationszyklus vollenden muß, um wieder zurück in die Einheit zu gelangen. Ich möchte hier niemanden meine Meinung, meine Überzeugung überstülpen, doch möchte ich jene, die nicht daran glauben, das die Seele wiedergeboren wird, einfach um einen Augenblick ihrer Zeit bitten! Nehmt euch bitte einmal vollkommen wertefrei die Zeit um über Wiedergeburt, Seelenpläne und Seelenverträge nachzudenken…… dann spürt bitte anschließend tief in euch hinein, was diese „Neuigkeiten“ in euch auslösen. Vielleicht spürt ja der/die ein oder andere, das diese Sicht durchaus eine Möglichkeit ist, die vieles erklärt 🙂 Ändere dadurch vielleicht sogar DEINEN bisherigen Blickwinkel und erfahre dich darin vollkommen neu als das Wesen, was DU tatsächlich bist!

Also, lese dazu bitte meinen Blogbeitrag zum Thema: Seelenverträge… oder warum etwas so ist wie es ist!

Hinweis: Dies ist MEINE Sicht – meine Wahrheit. Du hast vielleicht eine andere und so ist es durchaus auch gut und richtig – solange dadurch niemand zu schaden kommt 🙂

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und nehme Bezug auf das oben angesprochene Video, wobei hier diese Tat als Platzhalter für viele andere Grausamkeiten im Großen wie auch im Kleinen zu verstehen ist. Mir ist durchaus bewusst, das viele die nachfolgenden Zeilen und die damit verbundenen Aussagen provokant und vielleicht befremdlich finden werden.. doch ich möchte durch das Aufzeigen niemanden in Schutz nehmen, noch soll es als mögliche Ausrede gelten!!!!!

Also, wenn du den Link zu den Seelenverträgen angeklickt und gelesen hast, kommt dir dieses Passage nun bekannt vor:

Zitat: Dieser Mensch ist DEIN Meister/Lehrer, denn DEINE Seele hat sich vorgenommen, in dieser Inkarnation eine besondere Lektion zu lernen. Dazu benötigst DU/DEINE Seele wie schon erwähnt, einen oder mehrere Mitspieler, die DIR genau dieses ermöglichen.

Stell dir nun bitte einmal vor, das es nun endlich an der Zeit ist, Hass, Missgunst, Leid, Krieg, Machtmissbrauch, Gewalt, Heimtücke, Qual, Ausbeutung, Unterdrückung abzulegen um dies zu ersetzen mit nur etwas EINMALIGEN, etwas Einzigartigem, was in JEDEM Menschen, (und IMMER in jedem Tier!) zumindest von der Seele her, zu finden ist: LIEBE!!!

Mensch und TierBild gefunden auf Facebook

Liebe ist alles, und jede Seele ist wunderbar, lichtvoll, strahlend schön, voller Mitgefühl – sie ist pure Liebe! Doch im Spiel der Dualität haben sich in den langen Jahrhunderten viele der o.g. Dinge ereignet und viele Lebewesen,Menschen wie Tier, haben darunter gelitten und aufgegeben. Wichtig ist, das wir alle, Täter wie Opfer, erkennen, das eben auch alles einen Sinn hat. Einen Sinn, den wir im ersten Moment der Emotionen nicht erkennen, nicht sehen können! Und Bitte: Der letzte Satz ist KEIN Freifahrtschein für mögliche zukünftige Gewalttaten….. Es geht darum, diese erst gar nicht entstehen zu lassen…..

So mag also über einer grausamen Tat, die ich und jeder andere nicht gutheißen mag, soll oder muß, ein höherer Gedanke stehen. Nämlich der des Erkennens! Erkennen, wo beginnt Unrecht! Erkennen, was hat DAS mit mir zu tun? Erkennen, das es Zeit ist aus alten Strukturen und Mustern auszubrechen, erkennen, das es so nicht weiter gehen kann und sich etwas ändern muß. Erkennen, das es an der Zeit ist, die eigene Sofakomfortzone zu verlassen, sich auf einen vielleicht zuerst unbequemen Weg zu begeben – den Weg der Veränderung!

Tja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier.….. wir nehmen uns zum Beispiel jedes Jahr aufs Neue regelmäßig an Silvester vor, was wir im neuen Jahr alles anders und besser machen werden – nur um wenige Wochen später zu erkennen, das es in den meisten Fällen dann aus diesen oder jenen Gründen dann doch nicht klappt…. und warum nicht? Weil wir zu bequem sind!

Doch wie erreichen wir die Veränderung? Indem wir uns zuerst selbst ändern! Und zwar hin zur Liebe, Selbstliebe und Selbsterkenntnis. Hin zum Mitgefühl eines JEDEN LEBEWESENS gegenüber! Indem wir zusammenrücken und aus dem verurteilen heraus gehen und durch solche Taten animiert werden, denen eine Stimme zu geben, die keine eigene haben! Dazu möchte ich nur folgendes anfügen:

Jede Seele ist kostbar, wertvoll und liebenswert

– doch die Taten des Menschen müssen dies nicht sein!

Vielleicht sollen wir soerkennen, das diese „bösen“ Menschen uns auf Seelenebene dazu auffordern, diesem Leid ein Ende zu setzen, indem wir zuerst in uns selbst die Liebe erkennen und annehmen, diese dann ins Außen tragen, für unsere Nächsten Verantwortung übernehmen, in Respekt und Achtung unsere Handlungen – im großen wie im kleinen – vollziehen und so andere dazu inspirieren, es uns dann gleich zu tun!!!

Denn: „ES“ beginnt IMMER in uns selbst!!!

Doch was bringt es, wenn wir laut nach Rache und Vergeltung rufen??? NICHTS!!! Außer eine neue Welle der Gewalt!!!! Welche negative, potentzierte Energie…. 😦

Ich frage an dieser Stelle nun JEDEN EINZELNEN, der/die bis hier gelesen hat: JETZT ist die Zeit um diese Gewalt-Spirale (auch die verbale Gewalt) zu durchbrechen?! Bist DU dabei?

JA???? Ok, denn DAS ist MEINE MEINUNG, mein Wunsch an meine Mitmenschen! Und wer an dieser Stelle JA sagt, fängt bitte erstmal bei sich selbst an!

Ich bitte euch darum, achtet zuallererst auf euch, stellt euer Licht nicht unter den Scheffel, sondern nimm dich als das an was du bist: Ein wertvoller Mensch, eine reine Seele, die ihr Bestes gibt und nun dazu beiträgt, das diese Welt eine bessere sein kann und wird! Also liebe dich selbst, denn DU hast es verdient!

Dann trage deine Liebe und dein Mitgefühl in die Welt. Fange klein an, verschenke täglich dein Lächeln und bereite anderen eine Freude damit. Höre hin, lese in den Augen deines Gegenübers, denn oft mögen die Menschen es nicht zugeben, wenn sie in Not sind oder es ihnen nicht gut geht. Sie geben es nicht zu misshandelt zu werden, ausgenutzt, gemobbt und vieles mehr. Spüre hin und reiche deine Hand…. doch nimm ihnen ihre (Lern)Aufgaben nicht ab.

Denn: „ES“ beginnt IMMER in uns selbst!!!

Lebe authentisch in deinem Sein, stehe für deine Überzeugungen ein und schau, wo du dich einbringen kannst….. lass dich nicht „verführen oder hinreißen“ zum unbedachten Teilen von Statements, Videos und überlege dir ob emotionale verbale Wutausbrüche tatsächlich helfen…. und DAS heißt NICHT, du sollst wegschauen, wenn Unrecht geschieht!

Doch Frage dich: Was kann ich tun? Worin liegt hier meine Aufgabe? Was kann oder darf ich hier erkennen? (meist sind es emotionale, destuktive Gefühle, die eben genau einiges in uns in Gang setzen, die einen anderen, vielleicht auch uns selbst, dazu verleiten, Selbstjustiz zu verüben, andere evtl auch vorschnell zu verurteilen….

Denn: „ES“ beginnt IMMER in uns selbst!!!

Wir alle sehnen uns nach einem erfüllten und gerechten Leben in Harmonie und Frieden. Jeder Mensch, jedes Tier hat genau DAS verdient! Also sieh bitte genau hin, wo du konkret etwas tun kannst. Jede gute Tat hat Auswirkungen! Jede gute Tat tut auch uns selbst gut! Jede gute Tag erfüllt uns! Jede gute Tat verdient Nachahmer! Vielleicht wird genau dieses Kind, welchem ihr die Liebe und den Respekt vorlebt, inspiriert es euch gleich zu tun, vielleicht wird genau dieses Kind später als Erwachsener die Welt dadurch verändern, indem es lauter als alle anderen seine Stimme erhebt gegen das Unrecht und gegen das Leid und Fürsprecher wird für die, die schwächer sind!!!

Dies ist also kein Problem! Denn PRO…. heißt ja FÜR….. betrachten wir es also bitte nicht als Problem, sondern als Herausforderung, an der wir wachsen können und gleichzeitig die Welt verändern! Fangt an mit eurer eigenen EInstellung zum Leben – nicht nur zu eurem eigenen 😉

Denn: „ES“ beginnt IMMER in uns selbst!!!

Gebt eure Energie nicht in die negativen Schlagzeilen herein, sondern legt eure Energie auf das was ihr wirklich und tatsächlich wollt! Nicht auf das was ihr nicht wollt!!!

Viele wissen ja was sie nicht wollen und wundern sich, wenn sie dann genau DAS bekommen

……. nur mal so zum nachdenken……

Es liegt wohl noch ein langer Weg vor „der Menschheit“, hin zum Frieden und zur Harmonie, hin zu Mitgefühl, Achtung und Respekt jeden Leben gegenüber und doch, so bin ich überzeugt, können und werden wir es schaffen. Also fangen wir doch am besten JETZT damit an! 🙂

Ich vertraue darauf, das jene, die genau das alles schon tun, also die Liebe leben, das Mitgefühl, denen ihre Stimme geben, die keine eigene haben, das diese Menschen weiterhin als Leuchtfeuer voraus gehen, sich nicht entmutigen lassen, denn sie haben eine wunderbare Aufgabe zu erfüllen:

Leben retten und andere davon überzeugen, es ihnen gleich zu tun!

Seid weiterhin Vorbilder für andere, weist ihnen durch euer Sein, durch eure Wohltaten den Weg, schaut nicht weg! Gebt nicht auf und lebt so euer göttliches Potential! Nur so wird sich die Menschheit irgendwann einmal den Titel: „Krone der Schöpfung“ verdienen!

Wer eine Krone trägt, trägt die Verantwortung für all jene in seinem/ihren Reich! Also bitte ich DICH – ja genau DICH! Überdenke dein bisheriges tun und handeln, überdenke deine eigenen Gedanken….. und verändere das was der Veränderung bedarf zum Wohle des Ganzen. Respektiere die Schöpfung, respektiere jedes Leben, doch respektiere auch dich – nur so kannst auch DU Respekt erwarten und erhalten. Es ist Zeit zu handeln….. es ist Zeit sich zu erheben…. hervor zu kommen aus der bequemen Sofaecke…. legt die Tastaturen zur Seite, denn das wahre Leben findet „draußen“ statt. Erfreue dich an der Schönheit der Natur, erfreue dich an der Dankbarkeit (d)eines Hundes oder (d)einer Katze, erfreue dich an einem Lächeln, welches dir auf deines zurück gegeben wird! Sieh hin, wo es in deinem Umfeld am nötigsten fehlt und helfe wo immer du kannst! Das muß kein Geld sein, nein, ein offenes Ohr, eine getragene Einkaufstasche, ein warmer Händedruck kann schon so viel bewirken. Fang im kleinen an und lasse jede noch so kleine gute Tat Wellen schlagen…. Da gehört unsere (Schöpfer)Energie hin!

Lebt es anderen vor und seid vor allem den Kindern ein Vorbild, denn diese Kinder sind unsere Zukunft!

Liebe Menschheit, liebe Mitmenschen, ich wünsche mir für uns alle eine Welt, in der ALLE, Mensch und Tier, in Liebe, Frieden und Harmonie MITEINANDER leben, egal welcher Rasse oder Religion ihr angehört, welchen Glauben ihr vertretet. Wir alle sind Geschöpfe in der Schöpfung und das an sich ist wunderbar!

Herzensgrüße an alle, die ihr Herz auf dem rechten Fleck tragen und Herzengrüße an alle, die jetzt und auch in Zukunft ihren bisherigen Weg überdenken und verändern, die ihr Herz öffnen für die Liebe, für das Leben,

eure Sabine

(C) Sabine Hahner

Mörder – von Thomas Kautenburger

Mörder

Gerade in den letzten Tagen habe ich Berichte von grausamer Tiertötung gesehen. Teilweise geht es um Schlachtvieh, dass im Accord getötet werden muss. Die Tierschlächter/Töter haben z. B. bei Schweinen ganze 2 Sekunden Zeit, um die richtige Stelle zu finden, um das Tier, das vom Co2 narkotisiert ist, schmerzlos sterben zu lassen. Oft kommt es vor, dass die Tiere dann wieder wach werden: Im kochend heißem Wasser. Bei Kühen geht es genauso zu. Der Grund ist, dass es für die Verbraucher am wichtigsten ist, Fleisch möglichst billig zu kaufen. Was ich von Euch will? Zumindest Eure Aufmerksamkeit!

Jeder, der ein Tier lieb gewonnen hat weiß, dass in jedem Lebewesen eine Seele steckt. Ein Wesen, das einfache und elementare Bedürfnisse hat wie wir auch. Ich habe einen kleinen lieben Hund. Ich könnte jetzt Stunden von diesem kleinen Hund erzählen, er ist everybodys Darling. Jeder mag ihn. Ich liebe diesen Hund wie einen Menschen, was ich vor 2 Jahren für schier unmöglich gehalten hätte. Vorhin habe ich einen Bildbeitrag von http://www.facebook.com/bcrusiuswaizenegger gesehen (Hunde wurden mit Knüppeln erschlagen), der mir durch Mark und Bein geht. Ich weiß noch nicht, wie man das ändern kann, aber ich werde nicht wegschauen! Ich weiß noch nicht wie, aber ich werde etwas tun. Und wenn es nur das ist, dass ich durch Beiträge die ich verbreite, den sozialen Druck verstärke, den man auf Leute ausüben kann, denen grausame Tiertötung hierzulande oder wie in Birgits Beitrag bei den Russen am Arsch vorbei geht. Viele wissen, dass ich ein Buch geschrieben habe, das nicht nur ein Buch ist um zu kapieren wie das Leben funktionieren kann. Nein, es ist auch ein Buch der Menschlichkeit in weiterführendem Sinne. Wenn ich allerdings so etwas sehe, möchte ich diese Dinge der Menschlichkeit einfach vergessen. Ich hasse es, wenn einem Wesen das hilflos ist, jemandem der unterlegen ist, etwas zugefügt wird.

Ich habe solche Situationen in meinem Leben erlebt, wo jemand hilflos unterlegen war und ich habe nicht zugeschaut! Und ich würde für jeden von Euch, der ernsthaft Hilfe braucht, das gleiche tun!

Hey Leute, gebt Eure Kommentare zu den Bildern, zum Beitrag, ich werde die Kommentare weiterleiten. Wohin weiß ich noch nicht. Ich finde, man sollte in jedem Fall versuchen, den Druck auf die Behörden zu erhöhen!

Emails gerne mit euren Kommentaren an mich! actor-tom@email.de

Ich will auch gar nicht verlangen, dass jemand ab heute auf der Kuhweide mit den Kühen kuschelt!

Es geht mir um den Respekt vor der Natur und vor Wesen, die uns unterlegen sind.

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erfahren möchtest, gib ihm Macht!

 

Thomas Kautenburger

www.festplatte-unterbewusstsein.de