Tag-Archiv | Kabale

Erfahrungsbericht zur Bildung von Event-Support-Gruppe in Berlin- Brandenburg

Quelle: http://transinformation.net/erfahrungsbericht-zur-bildung-von-event-support-gruppe-in-berlin-brandenburg/

Wir, das sind Avebury und Askella, möchten über unsere Erfahrungen im Organisieren der Event-Support-Gruppen-Treffen im Raum Berlin- Brandenburg berichten. Es ist uns ein Anliegen die anderen Event-Support-Gruppen zu informieren, was wir uns für Gedanken machen, welche Fragen und Ideen aufkommen. Wir hoffen auf einen regen Austausch und wünschen uns natürlich, dass sich noch viele Gruppen bilden bzw. einfach viele Menschen zusammen kommen.

Unsere Treffen begannen kurz nach der Breakthrough-Konferenz in Konstanz am 21.03.2015. Bisher wird ein 14-tägiger Rhythmus der Treffen angestrebt. Der Bereich Berlin/ Brandenburg ist weiträumig und bis sich nicht mehr regionale Gruppen gebildet haben, wie vor Kurzem die Gruppe „Berlin-Pankow“, müssen die Teilnehmer große Entfernungen überwinden. Bislang finden die Treffen zu Hause statt, was häufig ein logistischer Kraftakt ist. Wir beschreiben diese Themen so ausführlich, weil wir aus Erfahrung wissen, dass sich viele gelistete Mitglieder auf der Karte darauf verlassen, dass Jemand etwas initiieren wird und daher die Dinge nicht in Gang kommen. Auch ist die Kontaktaufnahme untereinander über die Seite Transinformaton.net ein etwas mühsamer Prozess, den es erst mal zu verstehen gilt (siehe Leitfaden zur Kontaktaufnahme )

Nun zu unseren Treffen: Im Moment ist das wichtigste Thema ein „Sich-Kennenlernen“ und ein befreiendes Reden. Für viele Teilnehmer ist es das erste Mal, dass sie Menschen begegnen, die ähnlich denken und die bisher genauso einsam mit ihren Gedanken über die Welt waren. Endlich kann offen mit Leuten gesprochen werden, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen.

An das eigentliche Thema Event tasten wir uns mit Fragen heran. Denn wie können wir uns auf ein Ereignis vorbereiten, von dem wir keine feststehenden Fakten kennen und über das es mehr Vermutungen und Hoffnungen gibt als wirkliches Wissen. Hinzu kommt, dass nicht annähernd jeder Teilnehmer mit diversen/ sämtlichen Informationen zum Thema vertraut ist.

Wie stellen sich die Teilnehmer das Event vor? Dabei kommen viele verschiedene Meinungen zusammen. Den „technischen“ Verlauf – den Cobra beschrieben hat – mit Bankenreset, Verhaftungswelle und Offenlegung von Informationen stellt kaum einer in Frage bis auf das kritische Moment, ob es überhaupt Strom geben wird. Worüber die Meinungen tatsächlich auseinander gehen ist der Bewusstseinssprung, von dem als kosmisches Ereignis die Rede ist.

I'd love to be a part of this dining party. It feels very 'Jane Austen' / English country. A mood I dream about.

Einige erwarten ein deutliches, für jeden Menschen spürbares Ereignis, welches ein schlagartiges bewussteres Wahrnehmen und Erinnern zur Folge hat. Viele sprechen von einem Klangerlebnis. Andere gehen davon aus, dass der Schleier fällt und damit sämtliche Programmierungen, Haarp und alle Implantate usw. deaktiviert werden, was allmählich zu diesem Effekt führt. Es gibt auch die Vorstellung, dass der Bankenreset und die Wohlstandsprogramme die Menschen schlussendlich zu einem neuen Bewusstsein führen werden. Interessant ist auch die Fragestellung, ob Event und Aufstieg die gleichen Ereignisse sind. Viele sind der Ansicht, dass das Event den Aufstieg erst ermöglich wird und defínitiv nicht das selbe Ereignis ist.

Ganz spannend ist auch die Frage an jeden Teilnehmer, was er sich vorstellt, nach dem Event machen zu wollen. Dabei stellt sich oft heraus, dass Viele, wenn überhaupt, ihr Dasein nur bis zum Event geplant haben. Aber das Nachdenken darüber, was wir mit der zu erwartenden Freiheit anfangen wollen, gestaltet doch erst die Zukunft.

Weiterhin haben wir uns mit folgenden Fragen beschäftigt:
• Wird das Event überall auf der Erde zum gleichen Zeitpunkt stattfinden? Wenn ja, wird es viele Menschen im Schlaf betreffen. Wo werden wir sein, wenn es geschieht? Auf der Arbeit, zu Hause, im Urlaub? Um uns vorzubereiten spielen wir verschiedene Szenarien durch.
• Wie bekommen wir als Gruppe Kontakt zueinander, wenn es losgeht? Auch wenn Viele die Handynutzung ärgert, wird die WhatsApp-Gruppenbildung favorisiert, um die Verbindung zu halten.
• Woher werden wir wissen, dass es jetzt wirklich das Event ist und kein false-flag-Bankenreset, der von der Kabale durchgeführt wird? Hier sind sich die Meisten sicher, dass wir es einfach wissen werden.
• Sind die Informationsschreiben auf der Transinformations-Webseite so nutzbar oder wollen wir sie überarbeiten? Wird man uns glauben, wenn wir beispielsweise beim Bürgermeister damit vorsprechen ohne jeglichen Beweis in der Hand?
• Viele wollen einen persönlichen Brief/E-Mail an ihren Familien- und Freundeskreis vorbereiten, den sie zum Zeitpunkt des Events versenden wollen.
• Wie erreichen wir mehr Menschen im Vorfeld, vor allem im Familien- und Freundeskreis, damit sie sich mit Wasser und Lebensmitteln für eine gewisse Übergangszeit eindecken können, ohne uns in fruchtlose Diskussionen zu verstricken. Hier hat sich der kommende und von fast Allen erwartete Finanzcrash als guter Anknüpfungspunkt ergeben. Siehe auch beispielsweise den Film „The Forecaster“.
• Wie können wir uns persönlich auf das Event vorbereiten? Durch Meditieren, Schwingungserhöhung, Gespräche und Austausch in den Gruppen, durch das Bilden eines Netzwerkes, das Zusammentragen von Informationen und Unterstützung der Internetseite Transinformation.net. Es werden immer noch Übersetzer gesucht.
• Wir erleben, dass durch die derzeitigen Treffen die Schwingungen der einzelnen Teilnehmer erhöht werden. Die Wirkungen, die wir allein dadurch auf unser Umfeld haben, sind nicht zu unterschätzen.
• Wie erreichen wir andere Gruppen, die es mittlerweile überall im deutschsprachigen Raum gibt. Wie vermitteln wir das Thema Event, ohne einen stundenlangen Vortrag zu halten, bzw. ohne Jemanden überzeugen zu müssen?

Wir möchten euch alle nochmals ermutigen, untereinander tatsächlich über den Community-Bereich Kontakt aufzunehmen und euch zu treffen. Lasst euch als Event-Support-Gruppen und Schwesternschaften der Rose registrierten, dass euch die Leute in eurer Umgebung finden können.

tea time....@Jessica Lancaster @Kelli 'Lancaster' Rissky... a use for all those rugs I have rolled up around here?

Auf Grund unserer Erfahrung sehen wir, dass es selbst in so großen Gebieten, wie dem Berliner Raum mit so vielen Menschen noch recht zäh erscheint, uns untereinander echt zu verbinden.

Wartet nicht darauf, dass ihr angeschrieben werdet. Ergreift selbst die Initiative!

Herzliche Grüße
Avebury und Askella

 

Quelle: http://transinformation.net/erfahrungsbericht-zur-bildung-von-event-support-gruppe-in-berlin-brandenburg/

Implantate

Quelle: http://transinformation.net/implantate/

auf Cobra’s Blog am 19. Juni 2015, übersetzt von Antares

Wenn jemand immer noch fragt, warum das Event noch nicht geschehen ist, ist hier erneut die Antwort:

Der Quantenfluktuations-Schacht der primären Anomalie der Erde oder mit anderen Worten der Akkretions*-Wirbel der primären Anomalie der Erde, welcher durch das Plasma-Implantat-Gitter aufrechterhalten und durch die plasmatischen Strangelet- und Toplet-Bomben-Vergeltungsmechanismen unterstützt wird, ist der Hintergrund der Meta-Strategie der Chimera, wodurch der Quarantäne-Status der Erde beibehalten und das Event, die Offenlegungen und der Erst-Kontakt immer noch verhindert wird.

*Akkretion bezeichnet den Prozess, bei dem Materie von einem kosmischen Objekt aufgesammelt wird.

[Wirkungsweise siehe hier: transinformation.net/update-ueber-die-chimera-situation ] Anm.d.Ü.

Teile der Plasma-Akkretions-Wirbelstruktur wurden kürzlich von der Mainstream-Wissenschaft erkannt:

dailymail.co.uk/sciencetecGiant-plasma-tubes-SPACE-Huge-structures-spotted-circling-Earth-filled-charged-particles-sun

hier in Deutsch: pravda-tv.com/2015/06/riesenroehren-in-der-irdischen-ionosphaere-video

Die Aktivität dieses Plasma-Akkretions-Wirbels wird jeden Monat um die Zeit des Vollmondes vergrössert, wenn sich der Erde-Mond-Plasma-Zugang öffnet:

science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2008/17apr_magnetotail

Wenn der Zugang durch das Erde-Mond-Plasma offen ist, werden sowohl das Vorhandensein von Licht und das Reinigen der Dunkelheit vergrößert.

Die Plasma-Implantate wurden erstmals vor 26.000 Jahren in die Menschheit der Oberflächen-Bevölkerung eingebracht. Jedes Mal, kurz bevor eine Person inkarnierte, wurden sie wieder reimplantiert. Auf diese Weise wurde die Oberflächen-Bevölkerung für den gesamten 26.000 Jahre dauernden Zyklus in Amnesie gehalten.

Die Implantate wurden durch Implantat-Stationen unter der Oberfläche des Planeten und ebenfalls aus dem gesamten Sonnensystem aufrechterhalten und mit frischem Anomalie-Plasma aus dem interplanetaren und interstellaren Raum stets aufgefüllt.

Ein Implantat ist ein plasmatisches Schwarzes Loch mit einem ungefähren Durchmesser ähnlich dem Durchmesser eines Elektrons (10-17 m). Es dreht sich in einem starken Magnetfeld, das eine Antigravitationswirkung auf das Plasma erzeugt.

Das Netzwerk von Implantaten in den Plasmaenergiekörpern der Oberflächen-Menschheit ist das tiefste Loch des kollektiven Unterbewusstseins und die Basis des planetaren Plasma-Anomalie-Akkretions-Wirbels.

Die Implantate im Frontallappen des Gehirns beeinträchtigen den Entscheidungsprozess und halten die Person von der Quelle getrennt. Die Implantate im Cortex des Reptilienhirns halten die Person in ihren Überlebensängsten eingesperrt und damit anfällig, ein Sklaven-Arbeiter für das Zentralbanksystem zu werden. Die Implantate über dem Nabel separieren den Himmel von der Erde, den Mann von der Frau, die Emotionen vom Verstand und die Liebe von der Sexualität. Sie fragmentieren die Persönlichkeit und blockieren den Fluss der Kundalini-Lebenskraft. Sie unterdrücken die Emotionen, die ihre Schwingungsfrequenz von Freude hin zu Schmerzen senken, dann weiter in Wut und noch tiefer in Traurigkeit, weiter in Angst, dann in Apathie und schließlich in die Bewusstlosigkeit/Unbewusstheit. Dies ist der Grund, warum viele Menschen nichts zu spüren vermögen.

Das Licht, welches die Galaktische Zentralsonne aussendet, löst die Implantate. Die Chintamani-Steine dienen als Brennlinsen für das Licht und sie erleichtern den Plasma-Auflösungsprozess.

Ihr könnt den Prozess der Entfernung der Implantate mit dieser sehr effizienten Meditation beschleunigen:

imagerynet.com/ties/ties

in Deutsch:   Die Ablösung mit der Phyllis-Krystal Methode

In dieser Meditationsübung, setzt du dich in einen Teil der Acht und die Implantate in den anderen Teil der Figur “Acht”, wie oben beschrieben.

Hier ist ein weiteres interessantes Protokoll zur Implantat-Klärung:

bereits übersetzt: transinformation.net/protokoll-zur-klaerung-der-implantate

Das Konzept von Karma als System für Strafe und Belohnung und das Konzept des Planeten Erde als eine Schule wurde von den Archons entwickelt, um die Menschen von der Entdeckung der Wahrheit über das Archon / Chimera-Kontrollsystem und das Implantat-Gitter abzuhalten.

Es stimmt, dass jeder für seine Handlungen verantwortlich ist und dass wir aus unseren Fehlern lernen, jedoch zu implizieren, dass wir durch das Erleben unserer gegenwärtigen Lebensbedingungen Karma unserer vergangenen negativen Handlungen »abbezahlen« ist eine sehr subtile und tiefe Form der Manipulation und eine sehr praktische Entschuldigung für die Kabale weiterhin zu tun, was sie tun, während sie »uns einfach eine Lektion in der Schule des Lebens lehrt «.

Die Primäre Anomalie ist die Ursache allen Leidens, und alle negativen Handlungen aller fühlenden Wesen ergeben eine Kettenreaktion von Generations-Traumata, ausgehend vom ursprünglichen “Fall aus der Gnade”, der ursprünglichen Konfrontation mit der primären Anomalie Jahrtausende zuvor und der ursprünglichen Erfahrung des Implantationsprozesses in dieser fernen Vergangenheit.

All dies wird als Folge der energischen Intervention von der Galaktischen Zentralsonne aufgelöst werden.

Der Durchbruch ist nahe!

Quelle: http://transinformation.net/implantate/

Interview Cobra & Rob vom 20.Mai 2015 Teil 1

Hier ist die Zusammenfassung des Interviews  von Rob Potter mit Cobra vom 20. Mai 2015 in Übersetzung von Kalaove und Antares

Rob – Es ist immer großartig, mit dir zu sprechen. Es finden immer so wundervolle Dinge statt auf der Welt. Wir haben bemerkt, dass dein letzter Post von gestern war. Sieht aus wie ein Bild von, ich glaube du nennst sie Dou Mu, einer Frau, die in China ist.

COBRA – Okay. In diesem Punkt möchte ich mich nicht dazu äußern, was diese 2 Bilder zeigen. Es ist das höchste Ziel für die Menschen, sich mit Fähigkeiten zu verbinden, um zu ermitteln, was die Bilder zeigen, viel wichtiger aber noch ist aber, die Energie dahinter zu fühlen. Die erste Phase der Enthüllungen ist energetisch. Es ist zuerst nicht nur ein intellektuelles Verstehen oder eine intellektuelle Herangehensweise, es ist mehr eine energetische Verbindung und nur zum richtigen Zeitpunkt wird die intellektuelle Information veröffentlicht, was auf diesen Bildern ist und was sie repräsentieren.

Rob – Ich hörte, dass es in nächster Zukunft viel mehr Desinformationen geben wird – innerhalb der nächsten 4-6 Monate – dass die Kabale versuchen werden, als Teil ihres Programms die Informationen der Lichtarbeiter zu zerschlagen. Das Urteilsvermögen dieser Leute sollte wirklich auf dem inneren Prozess der Erkenntnis beruhen. Hast du irgendwelche Vorschläge, wie die Leute diese Antworten in ihrem Inneren finden können? Wie können Menschen diesen inneren Kompass erkennen und sich mit diesem energetischen Prinzip verbinden?

COBRA – Ich gebe die gleiche Antwort wie vor Jahren. Kombiniere die innere Führung (Intuition) mit dem Verstand – mit dem richtigen Wissen. Wenn du diese beiden verbindest und anwendest, kannst du ziemlich treffsicher in deinem Erkenntnisprozess werden.

Rob – Wann werden die fortgeschrittenen Technologie und die Heiltechnologien für alle frei zugänglich sein? Wie bald nach dem Event?

COBRA – Ja, sie wird nach dem Event zugänglich sein. Es ist eine Sache der Logistik und der Fähigkeit der Menschen, diese Technologien zu erhalten.

Rob – Wird jeder in der Lage sein, Zugang zu dieser Technologie zu bekommen? Wird es Wartelisten geben? Gibt es spezielle Pläne, wie diese Dinge freigegen werden?

COBRA – Ja. Wie ich bereits sagte, es gibt logistische Einschränkungen. Nach dem Event wird es Prioritäten geben. Natürlich sind Lebensmittel, Kleidung und Unterkunft für die, die nichts haben, erste Priorität. Und dann Menschen mit chronischen Schmerzen und dann geht die Liste weiter….
Jeder wird gemäß seiner Position auf der Liste kontaktiert werden – je nachdem, wie dringend und ernsthaft ihre Bedürfnisse sind. Aber das alles wird massiv verteilt werden, sobald die Menschheit bereit dafür ist, diese neuen Technologien zu empfangen.

Rob – Zum Zeitpunkt des Events, wenn die letzten Skalarfelder herunter gefahren sind und wenn die wohlwollenden Sternenfamilien mit ihren heilenden Strahlen und Energien sehr nahe an der Erde sind, wird es dann einige Spontanheilungen geben?

COBRA – Ja, natürlich. Auch schon vor dem Event wird es Spontanheilungen geben und die dramatische Linderung des Drucks wird auch schon vor dem Event beginnen.
Menschen werden spüren, dass wir dem genauen Augenblick näher und näher kommen, immer intensiver.

Rob – Wird ein Blinder nach dem Event Heilung erfahren?

COBRA – Später, nach dem Event, ja.

Rob – Kannst du detailliert beschreiben, wie diese fortgeschrittenen Technologien arbeiten?

COBRA – Es gibt viele verschiedene fortgeschrittene Heiltechnologien und sie arbeiten nach dem Prinzip, die physischen und nicht-physischen Körper zu harmonisieren, weil die Mehrheit der physischen Krankheiten eine physische Manifestation einer energetischen Blockade auf einem bestimmten Niveau sind und wenn diese Blockaden gelöst sind, kann der physische Körper einfach geheilt werden. Es gibt auch fortschrittliche medizinische Technologien, die auf Manifestationsprotokollen aus der ätherischen Ebene basieren – sogenannte Manifestationskammern oder Replikatoren. Wenn es möglich ist, Lebensmittel zu replizieren, ist es auch möglich, menschliche Organe zu replizieren und aktuell rekonstruieren sie diese auf einem Weg, der gesund ist.

Rob – Oh, das ist sehr interessant. Wir werden künftig fähig sein, sie zu ersetzen. Es scheint einige Protokolle über Medizinkräuter oder ähnliches in Verbindung mit energetischen Technologien zu geben?

COBRA – Ja, selbstverständlich.

Rob – Jemand erwähnte, es gäbe einige unentdeckte Heilkräfte auf dem Planeten. Weißt u, wo sie entdeckt werden? Sind sie in z.B. ägyptischen Kammern und in antiken Kammern, die in naher Zukunft freigegen werden?

COBRA – Nicht nur dort, es gibt viele Orte und viele verschiedene antike Heiltechnologien – der Gebrauch von Kräutern, Klängen, Meditation – verschiedene Formen der Heilung werden mit den fortgeschrittensten Technologien kombiniert werden.

Rob – Was ist die beste Quelle oder Kombination für Anti-Aging, Kosmetik und Inneres?

COBRA – Die beste Quelle ist immer die Verbindung mit deinem Höheren Selbst, denn dein Höheres Selbst, NUR dein Höheres Selbst, hat die Macht, das Ungleichgewicht im physischen Körper auszugleichen.

Rob – Ernährung spielt eine wichtige Rolle für Vitalität und Heilung und es gibt so viele verschiedene Kombinationen und Entdeckungen. Manche Dinge sind nur für bestimmte Menschen und Umstände, jeder ist anders in seinem Anpassungsprozess. Kannst du eine bestimmte Art der Ernährung empfehlen? Vegetarische Ernährung wird sehr empfohlen, ist das für alle Menschen gültig? Manche sagen, es kommt auf die Blutgruppe an…

COBRA – Ich bin kein Ernährungsberater, also kann ich diese Frage nicht detailliert beantworten.

Rob – Kann man Legasthenie mit Akkupunktur heilen?

COBRA – Ja, es ist möglich, aber es hat viele Ursachen und wenn man sich dem multidimensional nähert, hat man mehr Erfolg.

Rob – Sind Impfungen die Ursache für Autismus?

COBRA – In einigen Fällen, ja.

Rob – Gibt es andere Fälle? Was sind weitere mögliche Ursachen?

COBRA – Autismus kann durch tiefe Traumata, entweder vor oder nach der Geburt verursacht werden.

Rob – Yogananda erwähnte, dass die Haare als Antennen zur astralen Ebene dienen und je länger sie sind, desto höher ist die Sensibilität. Kannst du den Zusammenhang zwischen langem Haar und der erhöhten intuitiven Energie kommentieren?

COBRA – Ja, es dient als Antenne und es verbindet nicht nur mit der Astralebene, sondern auch mit viel höheren Schöpfungsebenen.

Rob – Aktuell werden fortgeschrittene Heiltechnologien vor mittellosen Menschen zurückgehalten. Warum muss man dafür bezahlen, geheilt zu werden, wenn Heilung den Prozess der Befreiung beschleunigen würde?

COBRA – Es ist einfach: Menschen, die diese Geräte bauen, müssen Teile kaufen, essen und brauchen ein Dach über dem Kopf.

Rob – Kannst du über die Ursache für das Erdbeben in Nepal sprechen?

COBRA – Ja, es ist das Ergebnis der erhöhten Aktivität der zentralen galaktischen Sonne. Seit Ende April nimmt die Aktivität der zentralen galaktischen Sonne zu. Menschen können dies auf verschiedenen Wegen wahrnehmen und auch die tektonischen Platten reagieren mit erhöhter Aktivität. Aktuell ist der planetare Transformationsprozess um mindestens 15 Jahre verzögert und er kann nicht mehr länger hinausgeschoben werden. So wird in naher Zukunft mehr seismische Aktivität zu spüren sein.

Rob –War es eine Nachricht für China von der Kabale?

COBRA – Nein. Die Kabale ist nicht für alles, was auf diesem Planeten passiert, verantwortlich. Und sie sind sicher nicht für dieses Erdbeben verantwortlich.

Rob –Kannst du uns etwas über die Operation Masterplan sagen – ob der Masterplan immer noch vor dem Event stattfinden muss – wie viele Dinge müssen vor dem Event stattfinden– der Masterplan und die Niederlage der Chimera?

COBRA – Es gibt keine sog. Operation Masterplan. Ich habe früher mal etwas über den Masterplan geschrieben, aber das ist keine aktuelle Operation. Es ist ein Generalplan für das Event. Der Generalplan für das Event hat sich im Prinzip nicht verändert. Bestimmte Details haben sich geändert, aber der Generalplan für das Event ist immer noch der gleiche.

Rob – Viele Zeitlinien sind im Wandel und die Dinge nicht stabil und deswegen verändern sich viele Dinge. Es scheint immer noch einige Manipulation zu geben. Das ist der Grund, warum viele Dinge nicht passieren. Ist das korrekt? Sind da verschiedene Zeitlinien im Wandel zu diesem Zeitpunkt?

COBRA – Ja, es gibt Sub-Zeitlinien. Die Hauptzeitlinie wurde stabilisiert. Es gibt Sub-Zeitlinien, die im Wandel sind. Sie werden nicht direkt manipuliert, ich würde sagen, bestimmte Situationen, bestimmte Bedingungen sind bis jetzt nicht gelöst und der Output dieser Events, dieser Situationen ist noch nicht bekannt. Und ja, manche dieser Situationen sind extrem unstabil. Wir waren mit einer dieser Situationen beschäftigt – der Widerstand war mit einer dieser Situationen in der letzte Woche beschäftigt.

Rob – Vor kurzem machte ich ein Interview mit Omnec Onec. Sie sprach über die Geschichte des Sonnensystems. Sie hat die Erde erwähnt und viele, viele unterschiedliche ET-Einflüsse aus der Galaxie und die Erde wäre eben mit einem extrem reichen und verschiedenartigen Leben auf der physischen Ebene, ebenso wie die grossen Mengen an Wasser. Würdest du sagen, das ist eines der Dinge, die die Erde zu so etwas wie einer erstklassigen Immobilie macht?

COBRA – Ja, das ist ein Grund, aber nicht der einzige.

Rob – Was sind die anderen Gründe?

COBRA – Sie sind zu vielseitig, um sie hier aufzuzählen, aber ich würde sagen, einer davon ist die Nähe zu bestimmten Sternentoren in diesem Sektor der Galaxie. Dann gibt es eine lange Geschichte. Viele verschiedene Rassen waren hier während der galaktischen Geschichte, die Dinge über Millionen von Jahren getan haben. Die Kabale hat es als eine ihrer Festungen gewählt. Das hat viele Effekte, weil es viel Aufmerksamkeit auf diesen kleinen Platz der Galaxie gezogen hat.

Rob – Das ist es also, warum die Archons, die Chimera die Erde für ihr letztes Gefecht gewählt haben.

COBRA – Einer ihrer Gründe, ja.

Rob – Okay. Kannst du etwas darüber sagen, wie die dunklen Kräfte ihr Leben leben? Was tun sie? Wenn wir über die Chimera sprechen, dies sind Wesen in menschlichen Körpern, ist das korrekt?

COBRA – Ja, das ist korrekt.

Rob – Also schlafen und essen sie wie wir, korrekt?

COBRA – Ja.

Rob – Du sprichst über diese Kriege im Weltall und ähnliche Dinge. Wie können wir uns den Krieg vorstellen? Offenbar hat es einige Explosionen und Zerstörungen von Raumschiffen im Weltall gegeben? Ist das korrekt?

COBRA – Nicht ganz. Die Art, wie das Engagement stattfindet, ist jetzt etwas anders. Es ist nicht wie in den Filmen. Ich will nicht sehr ins Detail gehen, weil es geheim ist. Die Technologie, die die Lichtkräfte benutzen, um das Sonnensystem zu reinigen, ist geheim. Sie sind sehr effektiv. Alles ist sehr ruhig und alles ist sehr effektiv. Die Dunklen werden ausgelöscht, ohne dass sie es bemerken.

Rob – Einige dieser Wesen werden in diesem Prozess getötet, weil sie sich widersetzen, richtig?

COBRA – Das sind geheime Informationen. Ich würde sagen, sie werden von ihren Positionen entfernt, sie werden zu einer Transformationsstation auf Ganymed gebracht, und diejenigen, die das Licht nicht akzeptieren, kommen zur Galaktischen Zentralsonne.

Rob – Wenn jemand von ihnen während des Prozesses stirbt, so wie die Chimera Erdbewohner ausgesucht haben und sie in den Reinkarnationsprozess gezwungen haben. Haben die guten Jungs diesen Prozess beendet, oder passiert das noch?

COBRA – Meinst du auf dem Planeten Erde oder an anderen Orten?

Rob – Lass uns von diesem Sonnensystem sprechen. Jemand stirbt. Werden sie zur Transformationsstation auf Ganymed gebracht, wenn sie in den Konflikt verwickelt sind?

COBRA – Du musst diese Frage sehr genau stellen. Verschiedene Orte bedeuten verschiedene Prozesse und die Antwort ist unterschiedlich.

Rob – Okay. Lass uns annehmen, da ist eine feindliche Basis auf einem Chimera Asteroiden und diese Basis wurde zerstört und einige Wesen sterben auf dieser Basis. Werden ihre Seelen nach Ganymed gebracht?

COBRA – Ja, manche dieser Seelen werden nach Ganymed gebracht.

Rob – Okay. Jetzt auf der Erde, wenn Menschen sterben, sind die Prozesse auf der Erde – im Reinkarnationsprozess – noch unter der Kontrolle der Archons?

COBRA – Ja, die Archons kontrollieren noch den Inkarnationsprozess auf der Erde.

Rob – Okay. Also, wenn eine Seele stirbt, ist es so… Reinkarnieren Seelen sofort wieder oder gibt es generell?

COBRA – Normalerweise gibt es eine Erholungsphase, die sich verkürzt in dem Maße, wie sich die Dinge beschleunigen. Aber, ja, die meisten Seelen haben noch eine Erholungsphase oder eine Phase, ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Früher oder später werden sie gezwungen, wieder zu inkarnieren.

Rob – Solange die Kämpfe am Boden weitergehen, gibt es noch andauernde Schlachten in den Untergrundbasen?

COBRA – Es gibt noch einige begrenzte Konflikte in den Chimera-Standorten, aber das ist alles.

Rob – Gibt es dort gegenwärtig Feuergefechte mit Waffen der Kräfte aus dem Untergrund?

COBRA – Nein, nein. Ich sage es erneut: die Art, wie der Konflikt ausgetragen wird, hat sich gravierend verändert.

Rob – Dann sind wahrscheinlich keine Militärs involviert. Es handelt sich um Widerstands –und Konföderationskräfte?

COBRA – Ja, die Oberflächen Militärs sind nicht in die Untergrund-Konflikte verwickelt.

Rob – Dann kann man sagen, dass unsere Sternenfamilie nicht auf Mord, Zerstörung oder Gewalt in dieser Art zurückgreift? Oder ist das möglich… passiert das?

COBRA – Das ist geheime Information.

Rob – Ich habe gehört, es kommt manchmal vor. Es ist nicht immer schön, wenn Menschen sterben…

COBRA – Das ist eine sehr heikle Frage, es ist besser, sie an dieser Stelle nicht zu beantworten.

Rob – Jemand fragte, warum die galaktischen Kräfte nicht einfach die plasmatischen Strangelet- und Toplet-Bomben neutralisieren, wenn sie fortgeschrittene Technologien haben?

COBRA –Sie haben nicht die Technologie, das zu tun.

Rob – Ich glaube, es gibt eine höhere Macht, die das garantiert tun wird. Würdest du bestätigen, dass es eine höhere Macht gibt, die beobachtet, was passiert?

COBRA – Es gibt immer eine höhere Macht, und wenn die Bedingungen passend sind und es genug Bewusstsein gibt, wird diese höhere Macht eingreifen.

Rob – Ja, das wurde uns gesagt. Omnec Onec war in ihrem Interview sehr zuversichtlich und klar. Sie sagte, diese Erde wird nicht zerstört werden. Es gab Planungen über tausende von Jahren und es wurde zu viel investiert und die Erde ist zu wichtig, um zu diesem Zeitpunkt zu versagen und dass der Sieg absolut sicher ist. Wir müssen uns durch den Prozess bewegen. Jemand sagte, dass es mit der Aufhebung von Verträgen oder der Anrufung von geistigen Führern oder Schutzengeln zu tun hat. Gibt es einen Weg, ein höheres Gericht anzurufen, um vorzubringen, wenn wir gegen unseren freien Willen missbraucht werden?

COBRA – Ja, zweifellos können Menschen das tun – sogenannte Verfügungen können beim galaktischen Gerichtshof eingereicht werden gegen die Kabale, gegen jede Gewalt und das hilft den Lichtkräften, weil sie damit eine legale Basis haben, direkter einzugreifen.

Rob – So hilft es wenn wir Verfügungen einreichen und Gebete haben einen Effekt, korrekt?

COBRA – Ja, natürlich.

Rob – Sehr gut, Danke. Kannst du uns sagen, ob es noch Geiseln in den Chimera-Basen gibt?

COBRA – Ja.

Rob – Bei den dunklen Kräften wissen einige, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Ihr Ego findet sich damit noch nicht ab. Was hält sie davon ab, Strangelet-Bomben zu zünden, wenn sie befürchten, in die Zentralsonne gebracht zu werden. Dieses Bewusstsein müsste vorhanden sein, da sie das Vorgehen aus anderen Welten kennen.

COBRA – Lass es mich so sagen: Sie glauben nicht wirklich, dass es vorbei ist, bis es endgültig vorbei ist.

Rob – Das ist die gute Version. Es geht sicherlich einiges vor hier. Es wird in der Zukunft einiges herauskommen. Manche Menschen haben schon gesagt, dass die Mainstream Medien in UK über eine Tesla Batterie, die ein Haus einen Tag lang mit Energie versorgen kann, gesprochen haben. Ist das wirklich ein Durchbruch? Es ist ein Versuch. Weißt du etwas darüber?

COBRA – Ich würde das sanfte Enthüllung nennen – sanfte Enthüllung von leicht fortgeschrittenen Technologien.

Rob – Gibt es nähere Informationen über die positive, weiß-geschuppte Reptilienrasse? Ich glaube, man nennt sie Annukai? Wir wissen, dass nicht alle Reptilien Drakonier und damit grundsätzlich böse sind. Gibt es eine andere Quelle, die darüber spricht? Gibt es irgendeine dieser Rassen die positiv sind und können wir dafür irgendeine Quelle finden?

COBRA – Ich würde sagen, dass Reptiloide eine weit verbreitete Rasse in der Galaxie sind und ich würde schätzen, ca. 10-15% haben sich der positiven Seite zugewandt und es gibt viele Untergruppen dieser Reptilien und sie sind nicht sehr bekannt auf diesem Planeten. Die mit positiver Orientierung unterstützen aktuell die Bemühungen, den Planeten zu befreien.

Rob – Jemand sagte, Cobra äußert sich nicht zu Zeitplänen für Enthüllungen, aber Wilcock sagte etwas wie 2016 wäre der Endpunkt. Ich bin überrascht, dass er ein Jahr angegeben hat. Würdest du zustimmen oder würdest du sagen, es gibt viele Variablen und es kann länger dauern.

COBRA – Ich würde sagen, Menschen setzen Zeitpläne auf Basis ihres Verständnisses der Situation und der Pläne der Gruppe, mit denen sie in Kontakt stehen. So hat z.B. die östliche Allianz das Zieldatum 1. Januar nächsten Jahres [2016]. Sicherlich haben andere Gruppen andere Zieldaten und manche von diesen Zieldaten fallen in das Jahr 2016. Ich möchte diesen Zeitrahmen aus meiner Perspektive nicht kommentieren. Ich gebe aus verschiedenen Gründen, die ich schon erklärt habe, keine Zieldaten.

COBRA – Bevor wir weitermachen, möchte ich nochmal sagen: Ich erhalte viele Emails und ich lese sie alle, aber es ist mir nicht möglich, alle zu beantworten. Wenn ich alle beantworten würde, würde es den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Ich habe Prioritäten und muss nach diesen Prioritäten handeln. Alle Emails werden gelesen und diejenigen, die Einfluss auf die planetare Befreiung haben, werden beantwortet.

Rob – Okay. Das ist fair und ich verstehe das. Kannst du uns etwas mehr Information über die astrale/ätherische und die Plasma-Ebene geben? Gibt es dort weitere Fortschritte? Wie ist die Situation mit astralen Parasiten? Gibt es noch ein paar sehr widerstandsfähige? Sind diese Wesen, die sich in kleinen Wurmlöchern verstecken, noch da?

COBRA – Die Situation auf der Astralebene verbessert sich stetig. Die überwiegende Mehrheit ist bereinigt. Natürlich verstecken sie sich noch in bestimmten Löchern – verstreut auf dem Planeten, besonders in den Kriegsgebieten und in anderen negativen Bereichen gibt es noch welche von ihnen, aber es ist viel besser. Auch die Situation auf der Plasmaebene verbessert sich, wir haben ziemliche Fortschritte dort.

Rob – Kannst du über Kuba sprechen? Jemand war dort und hatte keine Chemtrails gesehen. Wird sich Kuba bald für den weltweiten Tourismus öffnen? Waren sie in der geheimen Verbindung mit den Kabalen oder waren sie die ganze Zeit isoliert?

COBRA – Die Kabale hatte etwas Einfluss dort, besonders die Jesuiten, aber bestimmte Aktionen der Kabalen hatten nicht so viel Zugang wie sie in anderen Regionen haben. Natürlich befindet sich dort Guantanamo, welches eine Kabalen-Festung ist, auf kubanischem Territorium, aber das ist es dann.

Rob – Wie steht es um Fidel und Raul Castro? Waren sie treue Anhänger des Kommunismus? Es scheint, er hatte eine eiserne Faust innerhalb seiner Interpretation des Kommunismus.

COBRA – Sie werden von den Jesuiten kontrolliert.

Rob – Interessant. Jemand möchte wissen: Einige ETs, nennen wir sie höhere Engelswesen in Bezug auf den spirituellen Prozess. Kannst du über die Schöpfung von unterschiedlichen menschlichen Rassen sprechen? Wurde es gesteuert oder ist das ein Teil eines natürlichen Phänomens?

COBRA – Teilweise ist es ein natürliches Phänomen, eine natürliche Evolution, in die sich selbstverständlich in verschiedenen Phasen unterschiedliche Rassen eingemischt haben durch Genexperimente.

Rob – Gemäß den Corey hat das Weltraumprogramm die Fähigkeit, Alter rückgängig zu machen und Teilnehmer nach den Missionen zurückzuversetzen. Ist das korrekt?

COBRA – Das ist ein Teil der Information, die ich nicht bestätigen kann. Also, Randy Kramer sprach über die gleichen Dinge, aber laut meinen Quellen passiert das nicht.

Rob – Also, jemand erwähnte, dass du gesagt hast, Al Bielek ist nicht in die Zukunft gereist und sie wollten wissen, ob das alles erfunden war oder ob er in einer möglichen Zeitlinie in die Zukunft gereist ist, als er das tat?

COBRA – Ja, er hatte tatsächlich eine psychische Erfahrung einer möglichen zukünftigen Zeitlinie, so wie es zu dieser Zeit dem Verständnis entsprach – mehr eine interne spirituelle psychische Erfahrung.

Rob – Jemand möchte wissen, ob du noch Kontakt mit Semjase hast?

COBRA – Ich ziehe es vor, diese Frage nicht zu beantworten.

Rob – Du hast erwähnt, dass manche Teile des Urantia-Buches verzerrt wurden. Kannst du darüber sprechen, ist es eine Beschreibung des Universums – richtig oder falsch und würdest du empfehlen, das Uranti- Buch teilweise als Führer hin zu einem größeren Bild zu benutzen?

COBRA – Wenn deine innere Führung und dein Urteilsvermögen stark genug sind, dann kannst du das Buch lesen, weil es mancherlei nützliche Information darin gibt. Aber es wurde aus einem bestimmten Blickwinkel geschrieben und ich stimme nicht allen Teilen zu. Es wurde bis zu einem bestimmten Grad beeinflusst. Wenn also deine innere Führung und dein Urteilsvermögen stark genug sind, dann lies dieses Buch.

Rob – Okay. Kannst du über das Amt Christi als eine Position sprechen, im Gegensatz zu einer Person.

COBRA – Das Amt Christi ist eine intellektuelle Konstruktion der Philosophie, die eine bestimmte Energie bedingungsloser Liebe in einem bestimmten Bewusstsein beschreiben möchte. Es ist nicht so sehr eine Position in einer Hierarchie, sondern ein Status des Bewusstseins, das jeder erreicht in einem bestimmten Stadium der Evolution und es ist ein universales Experiment der kosmischen Liebe, die die Grundlage für das erleuchtete Universum ist.

Rob –Können höher dimensionale Wesen Kinder haben ohne physische Beziehungen einzugehen?

COBRA – Ja, natürlich, wie jedes menschliche Wesen, wenn das Kind mit künstlicher Befruchtung empfangen wurde.

Rob – Du meinst, ETs empfangen ihre Kinder mit künstlicher Befruchtung?

COBRA – Sie können, wenn sie möchten.

Rob – Ich las in Semjases Notizen an Billy Meyer, dass dies eine Verunglimpfung wäre und die genetischen Linien reduzieren würde. Ich spreche davon, dass auf energetischer Ebene zwei Seelen in einer Art Mediation zusammen kommen und die Frau wird schwanger. Ist das möglich?

COBRA – Es muss einen physischen Kontakt zwischen der Eizelle und dem Sperma geben.

Rob – Das klärt es, Danke. Was ist die Wahrheit hinter den Meerjungfrauen? Sind sie eine Lebensform, die existiert?

COBRA – Tatsächlich sind Meerjungfrauen ein Ergebnis genetischer Experimente in Atlantis und sie haben existiert und es ist möglich, dass einige von ihnen immer noch in fernen Ecken der Erde leben.

Rob – Jemand fragt, ob du Deja Vu aus einer höheren energetischen Perspektive erklären kannst.

COBRA – Deja-vu ist eine aktuelle Information, die du aus einer zukünftigen Zeitlinie erhältst.

Fortsetzung folgt.

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-20-mai-2015-teil-1/

Die wahre Matrix-Story basierend auf Cobra’s Updates

Quelle: http://transinformation.net/die-wahre-matrix-story-basierend-auf-cobras-updates/

geschrieben von: Therese Zumi am 18. April 2015, übersetzt von Kalaove und Antares

Ich habe den Blog von Cobra seit seinem Anfang im Frühling 2012 verfolgt. Ich habe auch an einer seiner ersten Konferenzen, genauer gesagt an der in LA im November 2012, teilgenommen. Ich begann meine Webseite 4 Monate vor dem Meeting mit Cobra und er hat mich ermutigt, weiterzuschreiben und das resultierte in der Präsentation über die Eventinformation, die er selbst in LA gegeben hat. Er hat dann Links zu diesen Informationen auf meiner Webseite im Frühling 2013 gegeben. In den letzten 2 oder 3 Monaten habe ich Informationen über die Archons zusammengestellt und studiert und die beiden aufgeteilt in 2 Fraktionen, namentlich die Jesuiten-Archon-Gruppe zusammen mit ihren Günstlingen, die Rothschilds und die Rockefellers, und die Chimera-Archon-Gruppe. Dieser Artikel soll einen Überblick über die Geschichte unserer kompletten Gefangenschaft durch diese Wesen bis in die Gegenwart geben. Die überwältigende Mehrheit der hier zusammengetragenen Informationen stammen von Cobra.

Die Wahrheit über unsere Inhaftierung

Wir wissen, dass unser Sonnen-System unter der Kontrolle des Orion/Andromeda Chimera Imperiums und ihrer Draco/Reptiloiden Günstlinge während der letzen 26.000 Jahren stand, in dem sie den Planeten Erde unter Quarantäne stellten und die Erde damit von den positiven ET-Rassen isoliert hatten. Diese Archons kamen ursprünglich aus der Andromeda-Galaxie und kreierten dann Rassen wie die Draconier und Reptilianer durch Genmanipulation über einen langen Zeitraum – jahrtausendelang – um sie als Sklaven zu mißbrauchen und ihre Imperien zu betreiben.

Weil neue Leser die Frage stellen: “Warum landet die Galaktische Föderation nicht einfach und interveniert, um diesen Wahnsinn jetzt zu stoppen”, füge ich eine direkte Stellungnahme ein aus dem Solar System Update, das uns Cobra am 9. Februar 2015 zur Verfügung gestellt hat: „Die Lichtkräfte wurden gezwungen, ein Nichteinmischungs-Abkommen zu unterzeichnen, das besagt, daß sie nicht direkt auf der Oberfläche des Planeten Erde eingreifen und im Gegenzug wird die Chimera sich auch nicht auf der Oberfläche einmischen. Obwohl diese Abmachung ziemlich nachteilig für die Entwicklung der Menschheit in den letzten 26.000 Jahren war, hat es die Menschheit auch davor bewahrt, von der Chimera und ihren Draconiern/Reptiloiden Günstlingen direkt „abgeerntet“ zu werden. Das ist der Grund, warum die Agenten der Widerstandsbewegung keine menschlichen Wesen auf der Oberfläche ihres Planeten kontaktieren. Diese Abmachung ist auch der Grund, warum die Reptiloiden nach 1996 nicht massenweise menschliche Wesen offen in den Städten an der Oberfläche „gefrühstückt“ haben als die Anwesenheit unter der Oberfläche mit 500 Millionen Wesenheiten riesig war. Diese Abmachung ist auch der Grund, warum Strangelet-Bomben nicht schon bei vielen Gelegenheiten gezündet wurden. Sobald die Chimera weg ist, werden die Lichtkräfte direkt auf der Oberfläche eingreifen.“

Diese verrückten Archon-Wesen, die uns durch ihre beiden unterschiedlichen Gruppen, die Chimera-Archons und die Jesuiten-Archons mit ihren dunklen Adelsfamilien nicht in irgendeinem Sinne denken oder handeln wie menschliche Wesen, wird sich nichts ändern. Ihr müsst verstehen, daß Cobra keineswegs bei der Darstellung der Situation übertreibt, wenn er erklärt, dass die Lichtkräfte keine Wahl hatten, als das Nichteinmischungs-Abkommen zu unterzeichnen. Das ist der Grund, daß er uns immer und immer wieder erklärt, daß das Event oder der Tag der Befreiung dieses Planeten nicht beginnen wird, bevor das elektromagnetische Gitter – der Schleier – die Matrix – vollständig herunter gefahren ist.

Cobra’s Besuch nahe dem Weltall jenseits des Schleiers

Archon Kontrolle

Die Wahrheit über unsere Realität hier ist so schockierend und so unglaublich, daß es klingt wie die Handlung eines extrem komplizierten Films über einen Krieg im Weltraum. Tatsächlich sind fast 80 % der modernen Science Fiction Filme mit ihren erschreckenden Geschichten über Aliens und ihren Plänen, uns als Geiseln zu nehmen, inspiriert und kreiert von den Günstlingen der Aliens, die uns seit mehr als 25.000 Jahren als Geiseln halten.

Als Cobra im Frühling 2012 seinen Blog startete, begannen wir die Wahrheit über unsere Gefängniswärter, die Archons, zu hören. Er wurde von der RM als ihr Sprecher gewählt und wurde regelmäßig über die grundlegenden Dinge informiert, um uns die Wahrheit zu vermitteln – Stückchen für Stückchen – so dass wir die Information verdauen können. Es war vor weniger als einem Jahr im April 2014, als wir die Information über die Chimera und ihre Militärbasen erhielten. Danach lernten wir, daß es zwei separate, aber zusammenarbeitende Archon-Gruppen gibt, die uns auf allen erdenklichen Ebenen kontrollieren: auf der Oberfläche, von den Chimera-Basen unter der Oberfläche aus und nicht zuletzt in den Astral/Ätherischen Ebenen.

Das Positive Militär wird sich der Unermesslichkeit unserer Kontrolle bewusst

Die Gruppe, auf die sich Cobra oft bezieht, bekannt als Positives Militär, hat seit Jahrzehnten Pläne für Massenverhaftungen der Kabale. Trotzdem war es April oder Mai 2012, als sie die Hintergründe für die vielen Störungen und Behinderungen ihrer Pläne erkannten. Erst dann erkannten sie die Gegenwart der Archons! Erst dann, im Frühling 2012, lernten sie über die mächtige Gruppe physischer Archons innerhalb der Jesuiten-Archon-Fraktion, die Zugang zu Nuklearwaffen hatten und uns im Falle einer Massenverhaftung damit bedrohten! Sie wurden im Juni 2012 vom Zugang zu diesen Waffen abgeschnitten.

Was wir erst fast zwei Jahre später erfuhren war, dass die Archons – eine andere Gruppe von ihnen – die sog. Chimera – 12 Hauptmilitärbasen weltweit kontrollierten und noch gefährlichere Waffen hatten, genannt Strangelet- und Toplet-Bomben!! Das war ein großer Schock und wir dachten „Was kommt als nächstes?“. Wir machten uns Gedanken, ob es überhaupt jemals eine Chance für die Befreiung von diesen verrückten Wesen gab? Dann, erstaunlicherweise, wurden wir von Cobra am 29. Januar informiert, daß alle physischen Strangelet-und Toplet-Bomben der Chimera-Gruppe entfernt wurden. Nur Plasma-Strangelet- und Toplet-Bomben sind noch verblieben. Plasma-Ebenen sind die starken Hauptregionen der Chimera-Gruppe und das muss bereinigt werden, bevor das Event stattfinden kann. „Im monatlichen Interview mit Cobra im März 2015 fragte Rob Potter Cobra, was der Unterschied zwischen physischen und Plasma-Strangelet/Toplet-Bomben ist und wir wurden informiert, daß der Unterschied nur gering ist aber beide sehr gefährlich sind.

Auf der physikalischen Ebene auf der Oberfläche sind die Archons innerhalb der Jesuiten-Organisation in sog. Schwarz- Adelsfamilien inkarniert. Ihre spirituelle Kontrolle wird verwaltet
1) durch drakonische Illuminaten, die das Finanzsystem betreiben, 2) ihre Krieger = reptiloide Söldner, die die Illuminaten beschützen und 3) ihre Sklaven = UNS = Du und ich und jeder, der einen “9bis5″ Job hat.

Der Schleier/Die Matrix und ihre doppelte Funktion, uns zu kontrollieren

Dieser Schleier/dieses Gitter/dieses Netz/diese Matrix übt Kontrolle auf uns aus über 2 Ebenen. Auf der physischen Ebene erhält die Jesuiten-Archon-Fraktion durch 1a) das Orion-babylonische Schuldensklaven-Finanzsystem und 1b) durch Programmierung über Massenmedien jegliche Kontrolle aufrecht. Um es vereinfacht auszudrücken könnte man sagen, dass die Jesuiten-Archon-Fraktion hauptsächlich auf der physischen Ebene durch die Rothschild-Fraktion arbeitet, die das Geld für sie managet {sie waren ihre Banker während der letzten 200 Jahre) und sie kontrollieren die Medien. 1c) Die Rothschild-Fraktion hat die moderne Medizin völlig infiltriert und uns genetisch durch Impfungen verändert, die sie durch die W.H.O in Nazi Konzentrationslagern während des 2. Weltkrieges entwickelt haben. Innerhalb der Jesuiten-Archon-Fraktion finden wir die Meister-Gedanken-Kontrolleure, die 1d) religiöse ideologische Beeinflussung und die Kreation „Hölle“ (siehe Jesuiten weiter unten) benutzt haben, um uns im Schlepptau zu halten. 1e) Sie haben weltweit die Erziehung kontrolliert.

Dann wurde die Kontrolle ausgeübt auf 2) der ätherisch astralen und mentalen Ebene durch 2a) elektromagnetische Raumzeit-Verzerrungs-Kammern, die die Illusion eines geschlossenen ewigen Kreislaufs kreieren (Philadelphia Experiment) und ihrer Version von Himmel und Hölle etc. 2b) jedem menschlichen Wesen werden ätherische kristalline Implantate vor der Inkarnation gesetzt, die die Erinnerungen von diesen Ebenen und vergangen Leben entfernen. Sie kontrollieren uns mit diesen Implantaten, indem sie ihre ferngesteuerte ätherische Skalar-Implantat-Technologie benutzen. Es sind die Archons, die die sog. „Herren des Karmas“ sind, um zu verhindern, dass wir höher entwickelte spirituelle Wesen werden, indem sie uns ermuntern, immer und immer wieder in unseren Gefängnissen zu inkarnieren. Was wir Karma nennen, ist ihr System der Programmierung. Im Durchschnitt entscheiden sie über 65% unseres Lebensweges.

Die Archons haben Drakonische Verwalter auf der ätherischen und niederen Astral-Ebene, die die künstliche Intelligenz-Technologie führen, die die Matrix am Platz hält.

Im Gegenzug nutzen die Drakonischen Verwalter reptiloide Sklavenkrieger, um konstant mentalen und emotionalen Druck über die inkarnierten Menschen aufrechtzuerhalten, damit jeglicher spiritueller Fortschritt oder Befreiungskampf unterdrückt werden kann.

Sie haben auch Amöben wie Elementarwesen benutzt, um zusätzlichen Druck auszuüben.

Archon-Kontrolle der menschlich-persönlichen Beziehungen

Die Archons haben ihre Kontrolle aufrecht gehalten mit einer speziellen Technologie, dem sogenannten Schleier. Es ist ein elektromagnetisches Frequenzgitter auf der niederen Astral-Ebene und speziell auf der ätherischen Ebene, die sich max. 8,6 Meilen auf- und abwärts von der Oberfläche unseres Planeten ausdehnt. Diese große Ausdehnung hält die Lichtkräfte davon ab, in die Quarantäne der Erde einzudringen. Der Schleier wird von den nicht-physischen Archons betrieben. Diese Technologie könnte als ätherisches HAARP beschrieben werden. Diese Technologie verzerrt die Zeit/Raum Struktur auf Quantenebene und dies verursacht große Schwierigkeiten bei den UFO Antriebssystemen der positiven ET-Kräfte. In der Vergangenheit hat dies den Fortschritt der positiven ET-Rassen signifikant behindert.

Es gibt ein spezifisches Raster auf der ätherischen und astralen Ebene, das den Zweck hat, persönliche Beziehungen seit Jahrtausenden zu kontrollieren. Das ist der Grund für die meisten persönlichen Konflikte. Dieses Raster hat zwei Hauptebenen – eine Ebene ist die ätherisch-astrale, in der die Archons und ihre Günstlinge arbeiten, um uns zu kontrollieren und die andere in der physischen, wo die Kontrolle in der Hand der Jesuiten-Fraktion liegt. Cobra machte deutlich, daß diese Wesen sehr gefährlich sind und es kein Event geben wird, bevor sie nicht von ihren Ressourcen abgeschnitten sind.

Auf der ätherischen und niederen Astral-Ebene erhalten die drakonischen Verwalter die künstliche Intelligenz-Technologie, die die Matrix aufrechterhält. Es gibt ein Alarmsystem: Wenn ein erwachendes Wesen ein Loch in dieser Matrix durch sein Licht erzeugt, senden die Drakonier einen reptiloiden Sklaven-Krieger, der Druck auf die physischen Schwachpunkte dieser erwachenden Wesens ausübt, um seine Schwingung herab zu senken und damit das Loch zu schließen. Ebenso üben diese reptiloiden Sklaven-Krieger Druck auf den Geist und die Emotionen der inkarnierten Wesen aus, um ihr spirituelles Wachstum zu verhindern und ihren Kampf für Freiheit zu unterdrücken. Wenn das noch nicht genug ist, senden sie amöben-ähnliche Elementarwesen, die zusätzlichen Druck ausüben. All diese negativen Wesen verstecken sich für gewöhnlich in Falten verzerrter Raum/Zeit-Strukturen auf astralen und ätherischen Ebenen.

Ihre Macht steckt in Angst und verborgenen Agenden. Sie verlieren im Angesicht von Licht, Wahrheit und Mut all ihre Macht. Wenn wir uns all dessen ohne Angst bewusst sind, wird das Licht des Bewusstseins diese Falten in verzerrten Raum/Zeit-Strukturen stärken und all diese negativen Wesen werden aus den astralen und ätherischen Ebenen des Planeten Erde entfernt.

Wie viele von diesen Wesen waren hier?

Wir wurden im Mai 2012 informiert, daß es auf der Oberfläche von Gaia einige Dutzend Archons (Jesuiten-Organisationen), einige hundert Drakonier (hauptsächlich in Illuminaten-Banker-Familien) und einige tausend Reptiloide (hauptsächlich in Söldnerarmeen wie Blackwater, später Academi etc.) gibt. Zu dieser Zeit waren wir uns nicht der Existenz oder der Anwesenheit der Archons der Chimera-Archon-Fraktion bewusst und ihrer Kontrolle über 6 Staaten der USA und 6 europäische Militärbasen. In den sog. DUMB´s (deep underground military bases) oder tiefen Untergrundbasen gab es z.B. 500 Millionen Reptiloide, die gleichzeitig nach der Archon-Kongo-Invasion von 1996 anwesend waren.
Die Anzahl dieser Wesen, die unsere Realität kontrollieren, war jedoch in den ätherischen und astralen Ebenen wesentlich höher. Wir lernten am 3. Januar 2013: „Das ätherische Archon-Netz wird von einer sehr kleinen Gruppe ätherischer Archons kontrolliert, die ihre Befehle an Millionen ätherischer Drakonier geben (Sektoren-Kommandanten), an Milliarden von Reptiloiden (Krieger) und an diese Amöben (halb-bewusste Elementarwesen, die nur Befehlen folgen ohne zu fragen).“

Der Schleier und seine andere doppelte Funktion

Wir erinnern uns, daß die Lichtkräfte gezwungen wurden, ein Nichteinmischungs-Abkommen zu unterzeichnen, indem sie zustimmten, dass sie nicht direkt auf der Oberfläche des Planeten eingreifen würden und im Gegenzug dafür die Chimera auch nicht direkt auf der Oberfläche agieren würde. So war die Hauptaufgabe des Schleiers, die ETs fern zu halten und uns im Dunkeln zu lassen über den Fakt, dass es eine Galaktische Konföderation von wohlwollenden ET-Rassen gibt, die in dieser und anderen Galaxien zusammenarbeiten. Die Technologie dieses „elektromagnetischen Frequenzgitters“ verzerrt die Raum/Zeit-Struktur auf einem Quantenlevel. Aber neben der Absicht, die ETs außerhalb der Schleierfunktion zu halten, war es eine Aufgabe der Programmierung und Rückprogrammierung der Menschheit durch endlose Reinkarnations- und Recyclingprozesse, uns als Sklaven für ihre Zwecke zu missbrauchen.

Die Chimera

Die folgenden Details über die Chimera-Archon-Fraktion wurden von Cobra während der Monate April bis Oktober 2014 veröffentlicht.
1] Diese Gruppe beinhaltet die Führer der dunklen Kräfte aus der Andromeda Galaxie.
2] Sie kamen zur Erde in humanoiden physischen Körpern vor 25.000 Jahren und stellten diesen Planeten unter Quarantäne.
3] Sie haben ein skalares elektromagnetisches Frequenzgitter um die Erde erstellt (den Schleier), um den Kontakt zu positiven ETs effektiv zu verhindern, indem sie die Menschheit isolierten. Die Führer der Chimera Archon Fraktion sind die Hüter der elektromagnetischen Nullzone. [Schleier//Netz/Grid/Web/Matrix = globales Plasmascalar Mindcontrol Netzwerk]
4] Dieses Netzwerk wird von den Militärbasen aus betrieben und umfasst den ganzen Planeten.
5] Schon früher haben sie ein enormes Netzwerk unterirdischer Städte gebaut, indem sie Drakonier als Sklavenhändler und Reptiloide als Sklaven benutzt haben und kontrollieren von dort aus die menschliche Bevölkerung auf der Oberfläche des Planeten.
6] Früher waren ihre Hochburgen unter Afrika, China und Tibet. Sie hatten keinen direkten Kontakt zur Oberflächenbevölkerung bis ins frühe 20. Jahrhundert.
Diese sehr geheime negative Gruppe, Codename Chimera, hat das negative Militär aller Hauptnationen während und nach der Kongo-Archon-Invasion 1996 infiltriert.
Diese Gruppe kontrolliert heimlich die überwiegende Anzahl der Militärbasen überall auf der Welt, viele davon gehören zum US Militär.
Die Chimera Archon Fraktion hat viele geheime Abkommen zwischen Führern aller nationalen Armeen weltweit erzwungen, um alle Spuren wohlwollender ET-Kontakte zu unterdrücken und auszulöschen. Sie sind stark verbunden mit den Jesuiten Archon Fraktionen und der NSA.

Strangelet-Bomben

Die Chimera Gruppe hat physische Strangelet Bomben innerhalb fast aller US Militärbasen und in einigen Militärbasen anderer Nationen und diese Bomben formen ihre Hauptverteidigungslinie gegen den Vormarsch der Galaktischen Konföderation und der Widerstandsbewegung auf der Oberfläche dieses Planeten.

Neben den Strangelet-Bomben auf der physischen Ebene hat die Chimera auch diese Bomben auf der Plasma-astral-ätherischen Ebene gebaut. So ist der Schleier oder das globale Plasma-Skalar-Gedanken-Kontroll-Netzwerk verbunden mit Strangelet-Bomben und das ist der Grund, warum die Entfernung eine sehr schwierige Operation ist, die so viel Zeit braucht.
Alle physischen Strangelet Bomben wurden erfolgreich im Januar 2015 durch die Widerstandsbewegung deaktiviert.

Am 29. Januar 2015 wurden wir informiert, daß „es auch wahr ist, daß die Chimera ein System unterirdischer Festungen kontrolliert. Long Island ist jetzt nur noch ihr einziger Hauptzugang zur Oberfläche. Die Chimera-Gruppe hat ein System von Detektoren, die von Long Island aus überwacht werden, die jegliches Raumfahrzeug aufspüren können, das landen oder Kontakt aufnehmen würde. Diese unterirdischen Festungen der Chimera sind vollkommen unabhängig von den DUMBs (deep underground military bases). Alle DUMBs sind schon bereinigt und das negative Militär und die Kabale hat keinen Zugang zu Chimera Festungen, so daß sie auf der Oberfläche gestandet sind.”

Einige zusätzliche Informationen über die Chimera und den Schleier

Die folgende Kurzbeschreibung von Plasma mag das Verständnis von Plasma-Skalar-Geräten im allgemeinen unterstützen. Plasma ist der 4. Aggregatzustand nach 1) fest, 2) flüssig und 3) gasförmig und ist tatsächlich das Verbindungsstück (connecting link) zwischen der physischen und der ätherischen Ebene. Cobra erinnerte uns auch an folgendes: „Man muss die physische Ebene verstehen als eine kondensierte Plasmawelle und Plasma reflektiert unregelmäßig direkt auf der physischen Ebene.“ Plasma-Skalar-Geräte können daher unsere physischen Körper beeinflussen und die Chimera-Gruppe benutzt diese Geräte, um Lichtkrieger und Lichtarbeiter anzugreifen, indem sie ihre Körperfunktionen beeinflussen durch Störungen der Atmung und der Herzfrequenz. Sei verwenden auch Plasma-Skalar-Laser, um Gedankenformen in den Geist der Lichtarbeiter zu projizieren, Plasma-Infrasound um die Frequenz der Auramembran von Lichtarbeitern zu senken und Plasma-Ultrasound-Geräte, um sie als Spionage und Überwachungsgeräte zu nutzen.

Die Chimera-Gruppe darf nicht mit der „Breakaway Zivilisation’ verwechselt werden. Die „Breakaway Zivilisation’ hat ihren Ursprung im okkulten Nazi-Raumprogramm (siehe unten) und entwickelte sich zum Militärisch-Industriellen Komplex mit vielen dunklen Projekten, während die Chimera-Gruppe die treibende Kraft hinter der „Breakaway Zivilisation’ ist, und diese dazu manipulierend, den Quarantänestatus des Planeten Erde aufrechtzuerhalten.

Chimera = Verursacher aller Kriege

Für 99% der Menschheit unbekannt ist ein stiller Endkrieg zwischen dem Positiven Militär und den Chimera Gruppen weltweit im Gange.
Die Chimera Archon Fraktion ist die treibende Kraft hinter all den Kriegen auf der Erde inklusive dem 1. und 2. Weltkrieg. Sie sind es, die hinter den verheerenden Kriegen in Syrien, der Ukraine, im Irak, der IS (Gruppe Islamischer Staat) und der versteckten Kriegstreiberei und den Terrorattacken im gesamten Mittleren Osten. Die anhaltenden Spannungen und Kriege überall auf dem Planeten ist von ihnen und ihren Söldnern verursacht.
Neben dem scheinbar unendlich andauernden Krieg auf diesem Planeten, gibt es seit der Archon Invasion von 1996 einen immensen Krieg in diesem Sonnensystem
Um mehr damit im Zusammenhang stehende Details über diesen Krieg im Sonnensystem und “Die Allianz-Flotte” zu lesen…schaut in den Links.

Für weitere Details über die Chimera-Archon-Fraktion seht unten über das Geheime Raumfahrtprogramm.

Die Jesuiten

Laut Cobra wurde die Jesuitengruppe vor 500 Jahren gegründet und unterhält seither die “Show” auf diesem Planeten.
Diese Organisation ist eine Schöpfung im 16. Jahrhundert durch die Farnese-Familie, die eine der mächtigsten päpstlichen Schwarz-Adelsfamilien in Italien ist. So können wir ableiten, dass die Jesuiten-Organisation das Versteck auf der Oberfläche des Planeten für die Archons ist, die in den Schwarz-Adelsfamilien inkarniert sind.

Die Jesuiten arbeiten unter dem Kommando der Archons, um den Quarantäne-Status des Planeten Erde aufrechtzuerhalten.

Diese Jesuiten- Archon-Fraktion ist vor allem in der katholischen Jesuitengruppe weltweit zu finden. Ihre “Tätigkeit” ist Gedankenkontrolle (mind control) – die Kontrolle der Menschen. Wir – die Menschheit wurde seit über 2500 Jahre Gedanken-programmiert und Massen-kontolliert durch die organisierten Religionen.

Die Jesuiten erschufen die religiöse Indoktrination der Sünde und der Hölle und stehen hinter vielen Operationen, um die Bevölkerung zu steuern. Sie haben bislang weltweit jegliche Bildung kontrolliert.

Die Jesuiten kontrollieren spirituell ihre Administratoren, die – wie wir bereits gelernt haben- die 1) Drakonischen Untertanen-Administratoren sind, die in den Illuminati inkarnierten, um das Finanzsystem zu leiten und 2) ihre Krieger = Reptilien-Söldner, die die Illuminati schützen und ihre Kriege führen.

In diesem Zusammenhang kann es von Interesse sein zu wissen, dass die tatsächliche Schaffung dessen, was in der römisch-katholischen Kirche als “Hölle” bekannt ist, im Jahr 393 unserer Zeit auf den unteren astralen Ebenen geschaffen wurde. Das war zu der Zeit der zweiten von drei Archon-Invasionen, als die Archons und ihre Sklavenrassen durch ein Dimensionsportal im Kaukasus kamen – mit dem Ziel der Zerstörung der Mysterienschulen. Als Teil ihres Zieles der Einführung des christlichen Gedankenprogrammier-Kultes erschufen sie eine Virtuelle Realitäts-Hölle, um die Position der Kirche zu stärken.

Der bisherige Generalobere der Jesuiten {Schwarzer Papst} Hans Peter Kolvenbach ist massgeblich an der Beibehaltung der Angst-Schwingungen unter den Menschen auf der Oberfläche des Planeten beteiligt. Er ist der Drahtzieher hinter den 9/11 (Twin Towers) und 3/11 (Fukushima) Angriffen unter Falscher Flagge und die wichtigste führende Macht hinter dem Syrien-Konflikt. Er wohnt zur Zeit im Libanon in der Nähe der syrischen Grenze.

Der Hauptzweck der CIA ist es, Jesuiten-freundliche politische Regime über den gesamten Planeten verteilt zu installieren und vor allem auch, um deren Politik in Bezug auf die positiven ET’s zu diktieren.

Der wahre Grund, warum die Jesuiten die CIA, die NSA, das NRO und die NGA gründeten bestand darin, alles zu überwachen und auszuwerten, was eine Bedrohung durch die positiven ET-Rassen für ihr Reich darstellen könnte.

Die Jesuiten-Agenda

Am 28. November 2013 schrieb Cobra das Folgende über die Jesuiten:

Die Jesuiten-Agenda bezweckt gegenwärtig, die Östliche Allianz mit ihren Agenten zu infiltrieren und den Prozess der Erschaffung des neuen Finanzsystems zu verhindern. Es ist unnötig zu sagen, dass die führenden Kräfte in der Östlichen Allianz sich dessen bewusst sind und es nicht zulassen werden. Ausserdem haben die Top-Mitglieder der White Dragon Society ihre Lektion gelernt, nachdem ihre Vorgänger vor Jahrzehnten von den Jesuiten getäuscht wurden, als sie einen grossen Teil ihres Goldes für wertlose Papier-Stücken (US-Staatsanleihen) hergaben. The White Dragons sind jetzt viel vorsichtiger, zumal die Jesuiten versuchen, sie durch Te-Wu zu infiltrieren, den chinesischen Geheimdienst.

Der Jesuiten-Plan ist es, die Illuminazi-Fraktion*(Rockefeller, Bush, Kissinger, Cheney & Co.) durch die Lichtkräfte heraus spülen zu lassen, um dann heimlich mit den Rothschilds im Team den Prozess der Schaffung des neuen Finanz-Systems zu übernehmen. Ihre Agenten sind auf endlosen Verhandlungen über die Kapitulation der Kabale zugegen und sie versuchen, die Vereinbarungen näher an die Jesuiten-Agenda zu bringen. Dies ist die Quelle von Vorschlägen, den Papst als neuen M1 (Kontrolleur des Geldes) auszurufen. Dies ist der Grund, warum der neue Jesuiten-Papst die Idee einer zentralen Weltbank fördert. Sie erwägen deshalb auch ernsthaft die Idee, einen weltweiten Schulden-Erlass auszurufen, so dass sie als Retter der Menschheit unter den Flügeln der »wohlwollenden« katholischen Kirche dargestellt würden. chinapost.com.tw/international/europe/2015/Pope-declares

Sie würden dann den katholischen Kult in einer erneuerten, öffentlich ansprechenderen Art und Weise fördern und nach und nach andere Religionen in sich hinein absorbieren (beginnend mit dem Buddhismus), bis sie ihr Ziel eines globalen religiösen Gedankenprogrammierungs-Kultes erreichen, gleichzeitig alle vergangenen Gräueltaten der katholischen Kirche unter dem Teppich haltend.

Die zwei 2 Illuminati-Fraktionen, die von den Jesuiten kontrolliert sind

Die Rothschild-Fraktion

Die Rothschilds sind während der letzten zwei Jahrhunderte die Banker für die Jesuiten.
Sie verwalten das Geld für die Jesuiten. Die einflussreichsten sind: Jacob de Rothschild, Evelyn de Rothschild, David de Rothschild und in letzter Zeit auch Nathaniel Philip Rothschild.
Cobra hat erklärt, dass unser gesamtes Finanzsystem wie das Internet ist. Es ist ein riesiges Computerprogramm – durch die Kabalen gesteuert.
Es lassen sich zahlreiche geheime Projekte aufzählen, die während der vergangenen 4-5 Jahrzehnte aus diesem Finanzsystem heraus finanziert wurden.
Zusätzliche Mittel wurden für diese Projekte benötigt und tatsächlich jeder Mensch auf dem Planeten trug mit etwa 25% seines Gehalts zu diesen geheimen Projekten bei – durch das Absaugen der Gelder der Steuerzahler !!!

80-90% sowohl der Medien in den Vereinigten Staaten als auch der Europäischen Medien sind in Kontrolle unter den Händen der Rothschilds. Durch spezielle untergliederte Programme des CIA haben sie die Wahrheits-Bewegung bis zu dem Punkt infiltriert, dass etwa 70% der Geheimdokumente in den alternativen Medien Desinformationen sind – direkt oder indirekt aus den Quellen der Jesuiten.

Wir Menschen sind dagegen so programmiert gewesen, diesen Personen gegenüber leichtgläubig zu sein. Wir haben die Informationen akzeptiert, die uns von den Rothschild-Medien bereitgestellt werden. Der Schlüssel für unsere Befreiung ist es hier, die Kontrolle über die Massenmedien zurückzunehmen. Der Tag, an dem wir wieder die Kontrolle über die Massenmedien erlangen – ist der Tag, an dem wir gewonnen haben.
Daher ist dies die erste Bedingung für ihre Kapitulation = die Übergabe der Kontrolle über die Massenmedien.
Ich erinnere mich, wie Cobra in LA im November 2012 sagte, dass “wenn wir die Medien erreichen, haben wir gewonnen “. Dies wird bald in grossem Stil geschehen, wenn “der Elefant im Raum” für alle sichtbar wird.

Das Rothschild-Kabale-Fraktion hat die modernen Medizin vollkommen infiltriert. Ein Beispiel dafür sind die Impfungen. Wir sind durch Impfstoffe genetisch verändert worden. Der Gedanke hinter der Rothschild-Idee der Medizin ist es, uns alle als Arbeitssklaven zu behalten. Es gibt Heilmittel und Heilung für alles. Dies wird alles freigegeben und ausgeglichen werden zur Zeit des Events.

Die WHO – welche Rothschild-basiert ist, entwickelte Impfungen in den Konzentrationslagern der Nazis im 2. Weltkrieg. Zwischen den Jahren 1945 und 2010 erhielten wir diese “Biochips” implantiert {wenn wir geimpft wurden}. Ihre Aufgabe war es, unsere bewussten Fähigkeit abzuschneiden und uns “Zombie-gleich” zu machen. Die Widerstandsbewegung hat diese Chips nun bereinigt.

Um es hier zusammenzufassen: Rothschild Fraktion = Bankenkontrolle = Medienkontrolle = Medizinische Kontrolle!

Die Rothschilds arbeiten nicht unabhängig, sondern gehorchen den Befehlen ihrer Jesuiten-Archon-Herren.

Die Rockefeller / Illuminazi – Fraktion.

Diese Illuminati-Fraktion setzt sich aus 1000-2000 Personen in Medizin, Wissenschaft, Nazis und Technologie zusammen. Diese Fraktion ist eine Jesuiten-Schöpfung des 20. Jahrhunderts mit dem Zweck, den technologischen und wissenschaftlichen Fortschritt der Menschheit zu behindern und zu missbrauchen:
Die wichtigsten Akteure der Rockefeller / Illuminazi Fraktion sind: David Rockefeller, Henry Kissinger, George Herbert Walker Bush (George Scherf Jr.), Dick Cheney, Jay Rockefeller, Donald Rumsfeld, Karl Rove und Paul Wolfowitz.

Blackwater – auch als Xe oder Academi bekannt – ist eine private Jesuiten-Armee, die im Gehorsam gegenüber den Geboten des Schwarz-Adels folgt. Diese Armee agiert ausserhalb aller Gesetze. Diese Armee wird von Menschen kontrolliert, sowohl innerhalb der US-Regierung, jedoch vor allem aus dem Vatikanstaat. Mit anderen Worten: Blackwater ist eine religiöse Armee, die dem Papst in Rom durch den Malteserorden dient. Der Malteserorden ist nach internationalem Recht eine “souveräne Entität” mit speziellen diplomatischen Befugnisse und Privilegien. Wie Blackwater ist der Malteserorden “unberührbar”, weil beide im Herzen der Elite-Aristokratie sind.

Mit anderen Worten: die Kabale hat ihre eigenen Söldner, die sie in Kriegen und nach den Kriegen benutzt haben, um Konflikte auszulösen, die in irgendeiner Form Chaos oder noch schlimmer Bürgerkrieg erschaffen. In den Konflikten in Ägypten und in Syrien haben wir über geheimnisvolle Scharfschützen gehört und ebendiese gehören zu jener privaten Söldnerfirma.

Ein Beispiel für den stillen andauernden weltweit laufenden Krieg zwischen dem Positiven Militär und der Chimera-Gruppe ist das Verschwinden des Flugzeuges 370 der Malaysia Airlines – eines regulären internationalen Passagierfluges, welches am 8. März 2014, während des Fluges vom internationalen Flughafen Kuala Lumpur Malaysia, nach Peking Capital International Airport in China verschwunden ist. Laut Cobra und der Widerstandsbewegung ist die Entführung dieses Flugzeuges ein Akt des Krieges der Chimera-Gruppe. Das Flugzeug wurde zur Diego Garcia Militärbasis gebracht, welche eine ihrer Haupt-Chimera-Festungen ist.

Es ist wichtig zu verstehen, wie stark die Jesuiten-Archon-Fraktion und die NSA mit der Chimera-Archon-Fraktion verbunden sind, und dass sie es sind, die geheime Absprachen unter den Führern aller nationaler Armeen weltweit durchgesetzt haben, um alle Spuren von wohlwollendem ausserirdischen Kontakt zu unterdrücken und auszuradieren. In einem Interview im Februar 2015 wurde Cobra gefragt, ob die “Unheiligen Vier” – Cheney, Rumsfeld, Kissinger und George Bush Sr. – noch immer in direktem Kontakt mit der Chimera-Gruppe in ihrer Long Island-Basis stehen und er sagte, dass es leider immer noch so ist.

Das Geheime Raumfahrtprogramm

Im Jahr 1934 kontaktierten viele Rassen des Draco-Reiches die führenden Politiker der Welt und machten Geheimverträge mit ihnen und boten ihnen fortschrittliche militärische Technologie im Austausch gegen die Versklavung der Masse der menschlichen Bevölkerung an. Dies war der Hauptgrund für den grossen Fortschritt der Technik in den 30er Jahren. All diese Projekte benötigten Finanzierung und diese Finanzierung kam durch die Beschlagnahme von Gold in Privatbesitz durch den Gold Reserve Act von 1934.

Sehr strenge Geheimhaltungs-Protokolle wurden etabliert und keine Lecks über “tieferliegende Ereignisse” toleriert, die den Quarantänestatus stören könnten. Dies ist der Grund, warum wir keinen wirklichen Beweis über die Existenz von ET-Zivilisationen überall finden können und die meisten »Beweise« werden von der CIA hergestellt, um das Problem weiter zu verwirren.

Der Beginn des Geheimen Weltraumprogramms war im Jahr 1917, als die Lichtkräfte die Thule-Gesellschaft in Deutschland gegründet hatten. Doch schon bald wurde sie von dem Archon gesteuerten Rothschild-Agenten namens Adolf Schicklgruber (Hitler) infiltriert und wurde zum Instrument der Dunkelheit. Kurze Zeit später mit der Gründung der Vril-Gesellschaft begann die Entwicklung des Geheimen Deutschen Raumfahrtprogramms.

Als die Chimera-Gruppe dies erkannte, realisierten sie, dass die Oberflächen-Bevölkerung nun genügend technologische Entwicklung zu erreichen in der Lage war, um nach den Sternen zu greifen und den Schleier zu durchbohren. Um dies zu verhindern, unterhielten sie ihren ersten Kontakt mit der Oberflächen-Bevölkerung durch Karl Haushofer auf seinen Reisen nach Tibet. Nachdem der Kontakt hergestellt war, fungierte der Chimera-gesteuerte Haushofer als die wichtigste okkulte Kraft hinter Nazi-Deutschland.

Im Zweiten Weltkrieg versuchten die Drakonischen Kräfte eine offene Übernahme des Planeten durch Nazi-Deutschland. Dieser Versuch scheiterte mit dem Sieg der alliierten Streitkräfte und die Drakonier entschieden sich für eine verdecktere Vorgehensweise.

Nachdem die Nazis den 2. Weltkrieg verloren hatten, wurden sie durch die Operation Paperclip in die Vereinigten Staaten importiert. Dort bildeten sie das Rückgrat des Militärisch-Industriellen Komplexes, entwickelten weiterhin ihr Geheimes Weltraumprogramm und begannen, tief unter der Erde Militärbasen zu bauen, finanziert mit Yamashita-Gold.
Sie importierten durch die Operation Paperclip etwa 2000 führende Nazis in die Vereinigten Staaten und viele dieser Nazis bilden noch immer das Rückgrat der Schattenregierung, die die Vorgänge auf diesem Planeten am Laufen hält.

Das wahre Geheime Raumfahrtprogramm begann in den frühen 1960er Jahren, als die Chimera-Gruppe den Negativen Militärs der USA, europäischer NATO-Länder, der UdSSR und China die Erlaubnis gab, gemeinsame geheime Mond-und Mars-Basen in bestimmten begrenzten Gebieten zu bauen. Es wurde auch ein Geheimvertrag zwischen der Kabale und dem Draco / Reptilien / Zeta-Komplex unterzeichnet, der der Kabale technische Unterstützung beim Bau von Mond- und Mars-Basen gab, während den negativen Alien-Rassen die Erlaubnis gegeben wurde, Untergrundbasen auf der Erde zusammen mit dem Negativen Militär zu bauen.

Das Geheime Raumfahrtprogramm und der Bau der Untergrundbasen wurde vom Rockefeller / Kissinger / Bush / Rumsfeld / Halpern / Cheney Militärisch-Industriellen Komplex durch Konzerne wie Halliburton, Bechtel, Rand, Sandia, Wackenhut, Morton Thiokol, Raytheon, Blackwater … Academi = (ehemalige Blackwater) betrieben.

Die Chimera-Gruppe blieb hinter den Kulissen, sorgfältig die Bewegungen des US Militärisch-Industriellen Komplex beobachtend und dafür sorgend, dass der Sperrstatus des Planeten gepflegt und intakt gehalten wurde.

Zwischen 1960 und 2000 gab es einen intensiven Weltraum-Krieg. Die Lichtkräfte begannen die Störungen im Weltraum zu bereinigen. Im Jahr 2012 war der Grossteil dieses Sonnensystems gereinigt, nur die Chimera Gruppe verblieb. Diese Gruppe repräsentiert nur ein paar Wesen, aber das Hauptproblem war ihre Verbindung mit den Strangelet-und Toplet-Bomben (auf der physischen und Plasma-Ebene).

Für viele weitere Details über das geheime Raumfahrtprogramm siehe Links unten.

Das alte Finanzsystem & Das neue Finanzsystem

Einer der Gründe, weshalb die Jesuiten den 2. Weltkrieg erschaffen haben war es, einen weltweiten Gold-Raub zu orchestrieren, um ihre schwarzen Haushaltsprogramme zu finanzieren, die den Quarantäne-Status unseres Planeten aufrechterhalten (Geheimes Weltraumprogramm, tiefe Unterirdische Militärbasen etc.). Operation “Goldene Lilie” war eine Jesuiten-Operation und General Yamashita eine Marionette in den Händen der Jesuiten:

Im Jahr 2012 entfernte die Widerstandsbewegung die überwiegende Mehrheit des physischen Goldes aus den Händen der Kabale.  Dies schränkte den Handlungsspielraum der Kabale sehr umfänglich ein. Seitdem haben sie die letzten paar Billionen von ihrem Geld in Lichtenstein versteckt. Aufgrund der Tatsache, dass sie 2-3.000.000.000 Dollar täglich benötigen, um ihre Show am Laufen zu halten, so könnten sie für 2 oder 3 Jahre (Info aus 2013) durchhalten, wenn ihre Ressourcen unangetastet bleiben würden, welches natürlich nicht der Fall ist.

Es war etwa im September 2013, als wir hörten, dass die “BRICS-Gruppe einer der Grundbausteine für die Schaffung eines Neuen Globalen Finanzsystems ist”. Falls jemand noch nicht genau weiss, wer hier gemeint ist: die BRICS-Gruppe sind B = Brasilien/ R = Russland/ I= Indien/ C = China und S = Südafrika. Viele andere Länder befinden sich seit ein paar Jahren im Prozess der Angliederung an diese Gruppe, um sich von der Macht der Kabale loszusagen.

Wie bereits zuvor in diesem Artikel erwähnt versuchen Jesuiten-Agenten, die Pläne der BRICS-Allianz zu drehen, um die Vorherrschaft des Petrodollars des Militärisch-Industriellen Komplexes in Pläne zu verwandeln, die globale Währungsrücksetzung für die Jesuiten-Pläne der Weltherrschaft zu nutzen.

Ihr müsst auch wissen, dass die Jesuiten China seit dem 16. Jahrhundert infiltrieren, und sie haben ein riesiges Netz dort. Unabhängig davon sind die Top-Leute innerhalb der Dragons und der Östlichen Allianz umfassend über die Jesuiten-Manipulationen bewusst und werden nicht zulassen, dass ihre positiven Pläne missbraucht werden.
Es wird interessant sein zu wissen, dass die Allianz ausserirdischer Kräfte die Master-Kraft hinter der BRICS / Östlichen Allianz auf der Oberfläche des Planeten ist.

Irgendwann im Jahr 2013 Cobra wurde bezüglich eines Bischofs im Vatikan gefragt, der mit Geldwäsche in Höhe von 26 Millionen US-Dollar belastet wurde. Er erzählte uns, dass diese Summe Geld nichts war im Vergleich zu den Billionen von Dollar, die durch den Vatikan gewaschen wurden. Am 17. Mai 2013 verurteilte Papst Franziskus das globale Finanzsystem, sich vernichtend über den “Kult des Geldes” äussernd. Der Papst sagte, es diene der Tyrannisierung der Armen und wandelt die Menschen in Verbrauchs-Güter. Hier ist der Link.

goldenageofgaia.com/2013/05/pope-francis-slams-global-financial-system-as-cult-of-money

Cobra hat diesen “wohlwollenden” Papst oft in Bezug darauf in Frage gestellt, was tatsächlich auf seine positiven Anregungen und Auffassungen hin passiert. Es scheint, dass all die Eigentümer / Gelder im Besitz der katholischen Kirche allein in Brasilien, würden sie für die Beseitigung aller Hunger und der Armut verwendet werden, ausreichend wären für den ganzen Planeten.

Die Finanzierung unseres neues Finanzsystem

Einige der Fonds sind ein Teil des Geldes, welches der Menschheit zurückgegeben werden wird: a) Geld, das uns gestohlen wurde, etwa $ 70.000.000.000.000 von Leuten, die mit dem Positive Militär verbunden sind, b) $ 100.000.000.000.000 von der White Dragon Society und den Templer-Gruppen, c) $ 120.000.000.000.000 von der Widerstandsbewegung und d) $ 10.000.000.000.000 aus dem Saint Germain Trust, … auch die paar Billionen, die die Kabale noch irgendwo liegen haben, werden beschlagnahmt, wenn sie verhaftet werden.

Dieser Artikel ‘The New Financial System’ wurde auf 2012Portal am 28. April 2012 veröffentlicht und spricht über die Details, was zum Zeitpunkt des Events passieren mag.

2012portal.blogspot.se/2012/04

in Deutsch siehe hier: transinformation.net/neue-finanzsysteme

Bei den Beträgen geht es eher darum, dass ihr eine Idee von dem erhaltet, worum es etwa geht. Cobra hat die Summe von 1000 Milliarden Dollar alles in allem als die ungefähren Kosten für das Geheime Raumfahrtprogramm erwähnt und Raumschiffe sind teuer zu bauen!

Sieg dem Licht

Während der Durchbruch-Phase wird der Schleier langsam gelöst und die Quarantäne langsam angehoben. Am 8. August 2014 wurden wir informiert, dass “hinter den Kulissen, die Bereinigung der Chimera-Gruppe weiter geht. Wir haben nun das Stadium erreicht, dass nur der Kern der Chimera-Gruppe verbleibt und diese Kerngruppe zu entfernen ist jetzt die grösste Herausforderung”. Wir wissen, dass die Pläne der Widerstandsbewegung stetig in die richtige Richtung vorangebracht werden und es gibt so viele erstaunliche gewesen Entwicklungen in den vergangenen Monaten.
Der Durchbruch ist nahe!

 

Mit detailierten Informationen über die Strangelet/Toplet-Bomben: transinformation.net/ein-neues-update-der-planetaren-situation

Über den Schleier gibt es hier eine Zusammenfassung: transinformation.net/der-schleier-der-die-wahrheit-verhuellt

und hier: transinformation.net/die-welt-in-quarantaene

 

Quelle: http://transinformation.net/die-wahre-matrix-story-basierend-auf-cobras-updates/

Bericht zu den Europäischen Breakthrough-Konferenzen

Quelle: http://transinformation.net/bericht-zu-den-europaeischen-breakthrough-konferenzen/

auf Cobra’s Blog am 7.Mai 2015, übersetzt von Antares

Die Europäische Konferenzreihe begann mit der Konferenz in Konstanz, Deutschland. Ihr könnt hier den Bericht von dieser Konferenz lesen:

transinformation.net/kurzreport-von-der-breakthrough-konferenz-in-konstanz

Und die ziemlich genauen Notizen von der Konferenz findet ihr hier:

transinformation.net/bericht-ueber-die-breakthrough-konferenz

transinformation.net/konferenz-teil-2-das-event-und-der-finanz-reset

transinformation.net/konstanz-teil-3-die-goettinnen-energie-und-die-schwesternschaft-der-rose

Die zweite Konferenz fand in der Nähe von Eastbourne in UK statt. Während dieses Wochenendes gab es einen sehr wichtigen Transit der Venus nahe an den Plejaden:

Die Energie dieses Transites löste ein sehr starkes Einfliessen von Göttinnen-Energien vom Galaktischen Zentrum aus und eine sehr anspruchsvolle Reinigung von überholten patriarchalischen Archetypen. Anscheinend waren die Energien für den Organisator der Konferenz und für einige der mit ihm verbundenen Personen zu viel und sie zeigten ein sehr abscheuliches Verhalten, welches noch immer im Prozess der Reinigung ist. Unabhängig davon haben sie es nicht geschafft, die Konferenz erheblich zu stören und die Veranstaltung war immer noch sehr erfolgreich.

Ihr könnt kurze Notizen von der Konferenz hier lesen:

delphicoracle.weebly.com/cobra-conference

Die dritte Konferenz fand in Neapel in Italien statt. Neapel befindet sich in der Nähe eines Dreiecks von sehr starken Göttinnen-Wirbeln und war ein starkes Zentrum von positiven Isis-Geheimgesellschaften seit der Römerzeit.

Wir hatten eine sehr ausgewogene und schöne Gruppe von engagierten Menschen und die Konferenz verlief in Balance, Liebe und Freude. Als Folge dieser Konferenz wurde das Göttinnen-Wirbel-Dreieck von Neapel aktiviert und der Energiewirbel der Stadt Neapel geheilt, diese Schlüssel-Stadt in einen Punkt des Lichtes innerhalb des planetaren Netzwerkes des Lichtes umwandelnd.

Es ist interessant festzustellen, dass es ein riesiges Netz von unterirdischen Tunneln unter Neapel gibt:

naplesldm.com/tunnels

In den Tunneln lassen sie sogar Lebensmittel wachsen, wie ihr hier auf diesem Foto sehen könnt, welches ich gemacht habe:

Das Tunnelsystem unter Neapel ist ein Teil der Haupttunnel -“Autobahn”, die von Malta nach Vatikan-Stadt führt. Laut einem Insider, den ich in Neapel traf, wurde ein Jumproom (Sprungraum) im Inneren einer unterirdischen Militärbasis in der Nähe von Neapel gebaut. Diese Basis war ein Teil des italienischen Geheimen Raumfahrtprogramms.

Ihr mögt vielleicht bemerkt haben, dass ich keine signifikanten Intel in den letzten Wochen mitgeteilt habe. Das geschieht, weil wir uns in einer sehr heiklen (delikaten) Phase befinden, bei der jede Veröffentlichung von bedeutendem Intel die Operationen der Lichtkräfte, die hinter den Kulissen stattfinden, behindern könnte. Bald werde ich in der Lage, mehr freizugeben.

Lasst mich nur sagen, dass die Militär-Übung “Jade Helm” dem Positiven Militär das dringend benötigte echte Lebenssimulations-Intel für die Zeit des Events geben wird. Die Kabale versucht, diese militärische Übung zu verdrehen und verbreitet Angst-basierte Szenarien als Teil ihrer psychologischen Kriegsführung. Ich werde einige Ängste beruhigen indem ich betone, dass die Lichtkräfte sich sehr deutlich dazu geäussert haben, dass das Kriegsrecht( martial law) in den USA auf KEINEN Fall eingeführt werden wird, egal unter welchen Umständen. Sie haben auch nachdrücklich empfohlen, dass jeder ruhig bleibt und sich nicht in irgendwelchen Konflikten engagiert, die die Kabale zu installieren versucht.

Bevor mehr Intel über die planetare und exoplanetare Situation freigegeben ist, könnt ihr euer Gedächtnis mit diesem Video auffrischen:

Gleicht euer Energiefeld mit dieser heilenden Musik mit Resonanzfrequenzen aus:

recreatingbalance1.blogspot.com/2015/03/sound-healing

Oder erlebt sogar die heilende Wirkung der Tachyonen-Kammer:

tachyoncounseling.wordpress

Französisch sprechende Menschen werden glücklich sein zu wissen, dass der Kontakt mit dem Agartha-Buch jetzt in Französisch verfügbar ist:

jobsfactory.selz.com/item

Der Durchbruch ist nahe!

Quelle: http://transinformation.net/bericht-zu-den-europaeischen-breakthrough-konferenzen/

Eine Zusammenfassung: Übersicht über das Solarsystem

Quelle: http://transinformation.net/eine-zusammenfassung-uebersicht-ueber-das-solarsystem/

Auf Wunsch und Vorschlag ist dies die Übersetzung des Updates von Therese Zumi:

Ursprünglich gepostet am 06. April 2015 durch Therese Zumi auf prepareforchange.net

übersetzt von Krovax

In seinem letzten Update vom 31. März „Die Allianz-Flotte“ (3) hatte Cobra vorgeschlagen, dass wenn wir die kommenden Updates über den laufenden Befreiungsprozess genießen wollen können, es gut wäre, dass wir uns mit den grundlegenden Fakten unseres Solarsystems beschäftigen und hat dazu ein paar Informationen bereitgestellt (0). In diesem Sinne habe ich eine Übersicht über die zuletzt erschienenen Solarsystem-Updates zusammengestellt, als Hilfe für all diejenigen, die versuchen bei diesem Thema am Ball zu bleiben.

Unser Solarsystem ist nun schon seit 26000 Jahren unter der Kontrolle des Orion/Andromedanischen-Chimera-Imperiums und ihren Drako/Reptilien-Lakaien, wodurch unsere Erde gewissermaßen unter Quarantäne gestellt und von den positiven Außerirdischen isoliert wurde. Die Wesen, die die Kontrolle über diese Quarantäne haben, sind die Archons. Diese stammen ursprünglich aus der Andromeda Galaxie und haben dann mittels Gentechnik die Rassen der Drakos und der Reptilien im Laufe langer Perioden – über Jahrtausende – erschaffen, damit sie als Sklaven zum Erhalt und der Erweiterung des Imperiums eingesetzt werden konnten.

Es gibt zwei Gruppen von Archons die uns zwar auf unterschiedliche Weise kontrollieren, untereinander aber natürlich kooperieren. Indem sie uns gefangen halten, kontrollieren sie den Planeten. Sie haben sichergestellt, dass weder Du noch ich irgendetwas über sie wissen. Außerdem haben sie ein hierarchisches System der Kontrolle durch ihre Lakaien installiert. In dem kürzlich erschienenen Artikel „Die Desintegration des Schleiers“ (6) der hier auf prepareforchange am 30. März gepostet wurde, habe ich Details zu jeder dieser Gruppen genannt und wiederhole hier nur noch einmal kurz etwas zu diesem Thema. Zum einen gibt es die Archon-Gruppe der Jesuiten auf der Oberfläche, die sich innerhalb des Schwarzen Adels und den religiösen Gruppen, die sie selbst vor 500 Jahren gegründet haben, namentlich die Jesuiten, verstecken und hauptsächlich, aber nicht exklusiv, in der weltweiten römisch-katholischen Kirche anzutreffen sind. Zum anderen gibt es die Chimera-Archon-Gruppe unter der Oberfläche, die die unterirdischen Militärbasen kontrolliert.

Am 29. Januar (1) informierte Cobra uns: „Es ist darüber hinaus auch wahr, dass die Chimera ein System von unterirdischen Festungen kontrollieren, in dem Long Island der einzige Haupteingangspunkt an der Oberfläche ist. Diese unterirdischen Festungen der Chimera haben nichts mit den DUMBs (Deep Underground Military Base) zu tun. Alle DUMBs wurden bereits geräumt und weder das negative Militär, noch die Kabale haben alternativ Zugriff auf die Chimera-Festungen, wodurch sie an der Oberfläche gestrandet sind.

Alle Kriege

Die Chimera-Archon-Gruppe ist der Schöpfer aller Kriege auf der Erde, inklusive beider Weltkriege. Sie stecken ebenso hinter den aktuellen Konflikten in Syrien, der Ukraine und dem Irak und auch hinter der Gruppe des Islamischen Staates (IS) und deren Kriegstreiberei und Terrorkampagnen. Die andauernden Spannungen und Kriege überall auf diesem Planeten werden durch sie und ihre Söldner erzeugt, worauf ich auch im vorher erwähnten Artikel eingegangen bin.

Die Wahrheit über unsere Realität ist 99% der Menschheit unbekannt – Es wird gerade ein stiller, allumfassender und weltweiter Krieg zwischen dem positiven Militär und der Chimera-Gruppe geführt.

Astronautenträume und das geheime Raumfahrtprogramm

Mein Vater und ich haben 1969 die ganze Nacht in Dublin vor dem Fernseher gesessen, um die Mondlandung mitzuerleben. Er hat sein ganzes Leben an Flugzeugen gearbeitet und ich selbst habe als 11jährige einen Brief an die NASA geschrieben um herauszufinden, wie ich eine Astronautin werden kann! Bis vor kurzem hatte noch niemand, oder wenn dann nur ein paar ganz wenige, jemals irgendetwas von „Breakaway-Zivilisationen“ oder geheimen Raumfahrtprogrammen gehört. Und die Rothschilds – die Jesuitenlakaien stellen sicher, dass diese Informationen so weit wie nur möglich von den Massenmedien ferngehalten werden. Also, was war tatsächlich auf der Erde los, während Du und ich noch glaubten, dass wir es gerade geschafft haben auf dem Mond zu landen? Ich werde jetzt Cobra zu einigen Details dieser geheimen Raumfahrtprogramme zitieren, die er mit uns am 9. Februar 2015 (2) geteilt hat.

Die echten geheimen Raumfahrtprogramme starteten in den frühen 60ern, als die Chimera-Gruppe den negativen Militärs der USA, NATO, europäischen Ländern, UdSSR und China die Erlaubnis gaben zusammen geheime Mond- und Marsbasen in bestimmten, eingeschränkten Gebieten zu errichten. Darüber hinaus wurde ein Geheimabkommen zwischen der Kabale und dem Drako/Reptilien/Zeta Komplex geschlossen, dass der Kabale technische Hilfe beim Bau der Mond- und Marsbasen zusicherte, wofür im Gegenzug den negativen Außerirdischen die Erlaubnis gegeben wurde unterirdische Basen zusammen mit dem negativen Militär zu errichten.

Eine gemeinschaftliche USA/UdSSR Marsbasis wurde daraufhin 1964 errichtet und dann im Laufe der folgenden Jahrzehnte erweitert, während gleichzeitig zusätzliche Mond- und Marsbasen dem Programm hinzugefügt wurden. Die Hauptmondbasis wurde auf der erdabgewandten Seite des Mondes errichtet und unter dem Codenamen LOC (Lunar Operations Command – Mondoperationskommando) geführt.

Das gesamte geheime Raumfahrtprogramm wurde Solar Warden (Sonnenwächter) getauft. Elitesoldaten wurden in das Programm rekrutiert und mit der Idee gehirngewaschen, die Erde vor negativen Außerirdischen zu schützen. Einige UN Diplomaten wussten über die Existenz von Solar Warden Bescheid und waren naiv genug es für ein globales Programm zum Schutz der Erde vor einer außerirdischen Gefahr zu halten. Tatsächlich aber war der Zweck des geheimen Raumfahrtprogramms die Errichtung von gemeinschaftlicher Menschen/Drako Infrastruktur innerhalb des Sonnensystems in Erwartung der Archon-Invasion, die dann 1996 stattfand.

Auf der Seite der Menschen wurde das Programm durch die Unheiligen Vier (engl. unholy four) gesteuert (Präsident George H. W. Bush, Henry Kissinger, Donald Rumsfeld und Dick Cheney). Die Unheiligen Vier sind eigentlich Drakonier, die sich vor 26.000 in die Menschheit inkarniert haben, und die vier am besten sichtbaren Drako/Mensch Hybriden.

Um das größere Ganze in Bezug auf die Geheimniskrämerei um alles was mit außerirdischem Leben und Kommunikation zu tun hat zu verstehen, wurde ebenfalls eine weitere wichtige Verknüpfung von Cobra am 29. Januar diesen Jahres gezogen (1), als er sagte: „Ihr müsst verstehen, dass die in den geheimen Raumfahrtprogramm / Breakaway-Zivilisationen involvierten Menschen keinen Zugriff auf die Chimera-Standorte innerhalb unseres Sonnensystems und unterirdisch auf unserem Planeten hatten und sie wussten in der Regel nicht einmal etwas von deren Existenz.

Diese Information war bisher geheim, da die Chimera immer noch menschliche Geiseln** in diesen Untergrundfestungen und verteilt auf Standorte im Sonnensystem (aber NICHT auf dem Mond oder Mars) festhalten und deren Befreiung mit der größtmöglichen Vorsicht durchgeführt werden muss.

Diese Standorte sind die Stellen von denen aus die skalare Plasmanetztechnologie gesteuert wird.“

**Rob: OK. Sind diese menschlichen Geiseln, die sich in den Händen der Chimera befinden, ehemalige Mitglieder des geheimen Raumfahrtprogramms, die sich dafür entschieden haben auf die Seite des Lichts zu wechseln oder deprogrammiert wurden?
Cobra: Einige von ihnen, ja.

Wenn Du jetzt mehr und detailliertere Informationen über den Fortschritt der Kräfte des Lichts nach der Archon-Invasion von 1996 bis heute haben möchtest, lies „Die Allianz-Flotte“ .

Von der Dunkelheit ins Licht

Wir haben vor ein paar Jahren erfahren, dass bestimmte Rassen von Außerirdischen die vormals als negativ betrachtet wurden, inzwischen in die Galaktische Konföderation assimiliert wurden. Diese Außerirdischen waren früher Bestandteil des, bzw. kooperierten mit dem Drako-Reptilien Imperium, arbeiten aber jetzt mit der positiven Allianz zusammen (Verbündete Lichtkräfte), da sie letztendlich verstanden haben, dass die jetzt stattfindenden Änderungen im Universum allen Rassen zugutekommen werden. Daher gibt es jetzt viele verschiedene Fraktionen und Rassen innerhalb dieses Sektors der Galaxie, die zusammen in der Kosmischen Allianz für die Befreiung des Planeten arbeiten. Cobra bestätigte, dass einige dieser galaktischen Rassen die ins Lager des Lichts gewechselt sind und nun mit den Lichtkräften zusammen arbeiten die Zeta Retikulaner, die Annunaki, die Gottesanbeterinnen (engl. Mantis) und die Grauen sind.

Spiritualität und die Galaktische Konföderation

Im Märzinterview fragte Rob Cobra, ob dieser uns einige Informationen zu einer als „Blaue Avianer“(Blue Avians) bekannten Gruppe geben könnte, über die David Wilcock kürzlich sprach. Wir erhielten daraufhin einen aufregend detaillierten Bericht über die Zentrale Zivilisation und die erneuerte Kommunikation zwischen hohen spirituellen Lehrern und der Galaktischen Konföderation. Hier nun was wir erfahren haben:

Worüber David hier spricht, wird von den Widerstandsleuten die Zentrale Zivilisation genannt. Die Zentrale Zivilisation ist diejenige Zivilisation, die in der zentralen Region unserer Galaxie in der Nähe der Zentralsonne angesiedelt ist. Von dieser Zivilisation aus ist die Spiritualität der Menschheit durch die Galaxie ausgebreitet worden und sie hat das Netzwerk des Lebens gegründet. Und die sphärischen Schiffe gehören der Galaktischen Konföderation und der Zentralen Zivilisation, wobei erstere vor Millionen von Jahren überhaupt erst von letzterer ins Leben gerufen wurde. Und die so genannten Avianer sind nichts anderes als Engel. Wenn sich diese Engel in der physischen Ebene materialisieren haben sie Flügel. Dies ist die einfach Erklärung für das, was gerade los ist…
Diese Wesen hatten bis vor kurzen kaum direkte Interaktion mit diesem Planeten. Vielleicht erinnerst Du Dich daran, dass wir vor etwas mehr als einem Jahr das Iona Portal geöffnet haben und das ein bestimmtes Wesen der Zentralen Zivilisation als Ergebnis dieser Öffnung angefangen hat ein wenig mehr mit dem Sonnensystem zu interagieren. Dadurch dass jetzt bestimmte Sternentore geöffnet werden, übernimmt die Zentrale Zivilisation einen aktiveren Part in den Vorbereitungen für das Event. Sie sind übrigens die Lehrer und Ausbilder der Aufgestiegenen Meister diverser Kommandos wie dem Jupiter-Kommando, dem Ashtar-Kommando, sowie der Flotten der Plejadier, Andromedaner, Sirianer und Arkturianer. Also koordinieren sie bereits die multidimensionalen Operationen, die jetzt im Sonnensystem stattfinden. Einige dieser Schiffe sind zu groß um rein energetisch zu sein… sie würden zu viel Einfluss ausüben und daher wurden diese riesigen Mutterschiffe außerhalb des Sonnensystem in der das Sonnensystem umgebende Oortschen Wolke (de.wikipedia.org/wiki/OortscheWolke) stationiert. Von den kleineren Schiffen befinden sich einige getarnt innerhalb des Sonnensystems und sind physisch nicht wahrzunehmen. Der Kabale wurde indirekt zu verstehen gegeben, dass diese Schiffe präsent seien, aber die Schiffe interagieren nicht auf der Frequenz der Kabale, sondern nur mit positiven Bewusstsein.

Für mehr Information über die Zentrale Zivilisation und die „sphärischen Mittel-Stationen von der Größe des Mondes gerade außerhalb der Heliopause des Sonnensystems“ (Foto aus dem Link), die von ihnen dort positioniert wurden um viele Kataklysmen von der Erde abzuwenden, lies nochmals hier nach. (3).

Warum landen und befreien sie uns nicht endlich?!

Da einige Leser auf Cobras Blog die Frage gestellt haben: „Warum die Galaktische Konföderation nicht landet, interveniert und diesen ganzen Wahnsinn endlich stoppt!“, füge ich ein direktes Zitat aus dem Sonnensystem-Update (2) vom 09. Februar 2015, das uns Cobra zur Verfügung gestellt hat, an:

Die Kräfte des Lichts waren gezwungen ein Nichteinmischungsabkommen mit den Chimera zu unterzeichnen, das besagt, dass sich keine der beiden Seiten mehr direkt auf der Erdoberfläche einmischen darf. Auch wenn dieses Abkommen für die Entwicklung der Menschheit in den letzten 26.000 Jahren eher schädlich war, so verhinderte es doch, dass die Menschheit direkt von den Chimera und ihren Drako-/Reptilienlakaien „geerntet“ werden konnte. Das ist auch der Grund dafür, dass die Agenten der Widerstandbewegung keine Menschen auf der Erdoberfläche kontaktieren. Dieses Abkommen hatte auch zur Folge, dass die Reptilien nach 1996 nicht großangelegt Menschen in Oberflächenstädten zum Frühstück verspeist haben, als ihre Präsenz unter der Erdoberfläche mit 500 Millionen Entitäten riesig war. Und dieses Abkommen hat auch verhindert, dass Strangelet-Bomben bei diversen Ereignissen zum Einsatz kamen. Sobald die Bedrohung durch die Chimera beseitigt wurde, werden die Kräfte des Lichts direkt auf der Erdoberfläche intervenieren.

Es werden noch viel mehr Informationen durch Cobra veröffentlicht sobald es sicher genug für ihn ist das zu tun. Dabei bezieht sich das sicher auf: sicher für die Geiseln deren Leben sich in großer Gefahr befänden, wenn diese Informationen zu früh veröffentlich würden.

spider-web-8

Noch etwas Gutes, dass man sich merken sollte

Wenn du andere Blogeinträge im Internet liest, wirst du häufiger mal über die Begriffe BRICS/Östliche Allianz (engl. Eastern Alliance) stolpern und ich wollte Dich nur daran erinnern was Cobra Rob darüber kürzlich eröffnet hat, nämlich dass „Die Allianz extraterrestrischer Kräfte die Hauptkraft hinter den BRICS/Östliche Allianz auf der Erdoberfläche sind.“ Du kannst dich also in Ruhe entspannen, wissend, dass die Entwicklungen und Verhandlungen in Bezug auf das neue Finanzsystem in der Hand von sehr fähigen Leuten sind. Wir wissen schon seit Jahren, dass es weltweit viele verschiedene und wichtige Gruppen von spirituell bewussten Individuen gibt, die hinter den Kulissen kollaborieren und die Dinge zu Ende bringen werden.

Als Rob Mitte März Cobra interviewte und ihn danach fragte, wie weit die Kräfte des Lichts in Bezug auf die Säuberung der Chimera gekommen sind: „Kannst du uns ein Update darüber geben, was im Sonnensystem vor sich geht?“ Antwortete dieser: „Im Grunde ist die Präsenz der negativen Wesen im Sonnensystem nur noch minimal und sie sind alle mit dem Chimera-Netzwerk verbunden. Alles was noch ansteht ist die Säuberung der letzten Überbleibsel im Sonnensystem. Wir konnten einen großen Sieg des Lichts feiern, als die physischen Strangelet- und Toplet-Bomben komplett entfernt werden konnten (Januar 2015). Jetzt sind nur noch die Plasmabomben übrig und die müssen wir jetzt entfernen. Es ist eine große Aufgabe. Die Säuberung des Sonnensystems schreitet gut voran und in diesem Bereich hat es auch viel Fortschritt gegeben.“

Am 9. Februar sagte Cobra:
Seit Anfang letzten Jahres beschäftigen sich die Kräfte des Lichts direkt mit der Chimera. Seit Ende Januar diesen Jahres, nachdem die physischen Strangelet- und Toplet- Bomben entfernt wurden, haben sie begonnen das Sonnensystem von den letzten Spuren der Dunkelheit zu befreien. Der Codename dieser Operation ist MOSS (Multidimensionale Operationen Sonnensystem, engl. Multidimensional Operations Solar System). Diese Operation läuft noch. Wichtige Durchbrüche wurden in den letzten Tagen erreicht. Nach dem erfolgreichen Abschluss von MOSS und ungefähr zur Zeit des Events, wird es zur Offenlegung (engl. Disclosure) und dem Erstkontakt kommen und das wird dann auch das Ende des Quarantänestatus der Erde sein.

Nach der Fertigstellung von MOSS und darauf folgenden sublunaren (=unterirdisch auf dem Mond) Operationen wird das Event folgen.

Am 31. März sagte Cobra folgendes: „Eine Menge an Informationen über die Situation im Sonnensystem wird bald über meinen Blog und andere Informationsquellen veröffentlicht, parallel zu den fortlaufenden Befreiungsoperationen. Daher ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass Du die Grundfakten zu unserem Sonnensystem kennst, damit Du die veröffentlichen Informationen besser verstehen kannst.

Der Durchbruch ist fast da!

LINKS:
(0) space.com/56-our-solar-system-facts-formation-and-discovery
hierzu in Deutsch: Ein Überblick über das Sonnensystem
(1) Taiwan Conference Report / Solar System Situation Update
Grossartige Neuigkeiten von Cobra
(2) Solar System Situation Update from February 9th 2015
Bericht über die Situation im Sonnensystem
(3) The Alliance Fleet from March 31st 2015
Die Allianz-Flotte
(4) Disintegration of the Veil
Veritas Galactic Sweden – My Website
www.veritasgalacticsweden.net

Liebe und Licht von mir an Dich
Therese Zumi

Quelle: http://transinformation.net/eine-zusammenfassung-uebersicht-ueber-das-solarsystem/

Konferenz Teil 2 Das Event und der Finanz-Reset

Hier ist nun die Fortsetzung der Konferenz-Notizen aus Konstanz.  Antares

Cobra weist darauf hin, dass das Event eine dynamische Situation ist, eine Kokreation von uns allen, eine Entscheidung auf kollektiver Ebene.

Die Bruderschaft des Sterns/ Der Orden des Sterns

Die Mitglieder der Bruder- und Schwesternschaft des Sterns sind Wächter des Lichtes auf und unter der Oberfläche des Planeten. Sie sorgten stets durch die Zeiten dafür, dass das Licht nicht verschwand und am Leben erhalten wurde.Sternbruderschaft
Der Orden des Sterns besteht aus 144.000 erwachten Wesen, die das Licht scheinen lassen und die Dunkelheit transformieren. Jetzt, genau seit der ISIS-Portal-Aktivierung im Dezember fliesst Licht von der Galaktischen Zentralsonne, welches gelenkt und durch die Facetten des Heiligen Grals gefiltert wird, um die 144.000 zu erwecken. Wir hier im Raum (und ebenfalls diejenigen, die dies lesen) gehören dazu. Wir wissen es und wurden während unserer Inkarnationen hier entsprechend trainiert. Dies ist ein Grund dafür, dass die Lichtkräfte gebeten haben, es einigen der erwachtesten Lichtarbeiter zu ermöglichen, Chintamani-Steine zu erwerben. Diese Steine gelangen zu denjenigen, die während des Events eine spezielle Rolle innehaben und zur Zeit des Events wird eine starke Energie durch die Steine zu den entsprechenden Lichtarbeitern und auf den Planeten gesandt.

Das Lichtgitter steht gerade in besonderem Fokus. Die Lichtkräfte assistieren dabei, das Lichtgitter des Planeten für das Event zu stabilisieren. Cobra erwähnt, dass 1996 ein dunkles Portal erschaffen wurde, bei dem das Lichtgitter förmlich komplett gekapert  wurde. Seitdem arbeiten die Lichtkräfte daran, die Kontrolle über das Gitter wieder zu übernehmen. Jetzt beginnt es wieder zu funktionieren, was wir daran erkennen, dass eine stabilere politische, ökonomische und gesellschaftliche Situation zu sehen ist, in der -bald- keine Kriege und Konflikte mehr geschehen. Der Rest der Menschheit wird dadurch stabiler für das Event.

Das Lichtgitter ist wichtiger als alles andere.

Alles muss im Ätherischen Bereich vorbereitet werden, um in die Materie zu gelangen. Auf Grund dessen fanden in den letzten Jahren all die Vorbereitungen statt, wie z.B. das Reboot of the Grid, die AION- und ISIS-Portal-Aktivierungen, um die volle Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. Jetzt können die Archons keine Störungen mehr durchführen, es ist stabil genug, während wir dem Event näher kommen.

Nun teilt Cobra eine Information, von der er sagt, dass sie bislang hoch geheim gehalten wurde. Die Vortexe im Lichtgitter, die dort entstehen, wo sich die Gitterlinien kreuzen, sind die Eintrittswege für die Lichtschiffe. Dies ist der Hauptgrund, weswegen die Dunkelmächte das Lichtgitter in Besitz genommen hatten und kontrollierten. Er sagt, dass beim Event die Lichtschiffe in den Vortexen gesehen werden können, indem sie die dortige höherdimensionale ätherische Energie nutzen.

LichtgitterWährend des Events gelangt ein Impuls von der Galaktischen Zentralsonne zu den Sphären- Mutterschiffen (= kugelförmige Mutterschiffe) in der Oortschen Wolke, dieser wird weiter transmittiert durch die kleineren Mutterschiffe in das planetare Lichtgitter. Menschen, die emotional hellfühlend sind, werden sehr, sehr starke Energien erspüren, eine Art Aufregung. Sie spüren intensiv, dass etwas vor sich geht.
Dieser Impuls soll auch dazu beitragen, dass die Menschen, die über das Event Bescheid wissen, miteinander in Kommunikation treten/sich treffen.
Deswegen ist es von erheblicher Bedeutung, dass rund um die Welt Event-Support-Gruppen (ESG = Unterstützungsgruppen für das Event) gegründet werden. Unzählige Gruppen sind nötig.
Beim Event treffen sich diese Gruppen, und die Widerstandsbewegung und die Lichtkräfte werden dann in einen direkten oder indirekten Kontakt zu diesen Gruppen treten. An die Lichtarbeiter in diesen Gruppen werden dann Instruktionen gegeben, Kontakte zu knüpfen oder sich an die Medien zu wenden.
Wir hier haben ein tieferes Verständnis darüber, was gerade geschieht, als z.B. Politiker oder andere Menschen, die bislang im Fokus der Öffentlichkeit standen. Diese werden beim Event eher konfus reagieren und es liegt an uns, entsprechende Kontakte zu jenen herzustellen, die für das Funktionieren von Stromnetz, Wasserversorgung und Nahrungsmittelversorgung zuständig sind. Wir müssen in dieser Lage vermitteln und ihnen die Bedeutsamkeit ihrer Tätigkeit während der Umstellung verständlich machen.
Wir müssen erklären, was zu tun ist. Wir müssen deswegen überall die ESG formen, weil die Infrastruktur während des Event aufrechterhalten werden muss. Zum Event müssen die ESG schnell und effektiv handeln. WIR HIER IM RAUM (UND DIEJENIGEN, DIE DIES LESEN) sind die Leute, von denen sozusagen das Schicksal des Planeten abhängt, nämlich von der Weise, wie wir unsere Rolle im Event ausfüllen.
Cobra betont dies in mehreren Sätzen! Wir treffen Entscheidungen, wir geben Anweisungen. Dazu müssen alle Fähigkeiten aus unseren vergangenen Inkarnationen zum Tragen kommen.

Wir bauen ab dem Event= Nullpunkt die neue Gesellschaft auf.
Wir mögen uns bereits jetzt in die Visionen von Heilungszentren (siehe auch bei Monty Keen) hinein fühlen, in das Leben in Gemeinschaften (Communities), in eine geheilte Natur und in eine Welt in Fülle für alle. Wir sind zuständig, von UNS ist es abhängig. Wir werden Unterstützung und Führung erhalten, doch wir wählen und treffen die Entscheide.
Wie sieht es aus mit der Balance zwischen Natur und Technik, mit der Heiligen Geometrie, die Himmel und Erde wieder in Einklang bringt? Wir bauen dies auf, wobei die Menschheit als Ganzes die Geschwindigkeit der Prozesse bestimmt.

Die positiven ausserirdischen Rassen erscheinen erst allgemein sichtbar, wenn die Massen dazu bereit sind.arct
Allerdings werden Einzelne kurz nach dem Event derartigen Kontakt haben. Wir können erst dann kontaktiert werden, wenn wir dazu bereit sind. Zuerst dienen diese Begegnungen dazu, vor den Medien für die anderen sichtbar über unsere persönlichen Erfahrungen des Kontaktes zu berichten. Wir brauchen diese Kontakte natürlich nicht zu fürchten. Wir werden grosse Freude dabei empfinden. Wenn die ET-Besuche dann im Fernsehen gezeigt werden, dann werden die Menschen folgen. Es dient der Deprogrammierung der Massen – wenn es im TV ist, dann ist es okay (so war bislang das Programm). Lediglich für die Menschen mit einer tiefen religiösen Programmierung kann es Schwierigkeiten geben.

Der Finanzielle Reset

Auf diesem Planeten hat jeder/alles etwas mit Geld zu tun – weil das Leben hier so arrangiert WURDE, müssen hier immer alle Menschen um ihr Überleben kämpfen.
Bereits heute sind zahlreiche Technologien vorhanden, die es erlauben würden, dass wir alle in wahrem Überfluss leben könnten, ohne das künstlich erzeugte Mangelbewusstsein innerhalb der Matrix. Das Geld wird bislang als ein Mittel zur Kontrolle verwendet und dient nicht dem Austausch von Energien. Es wird den Massen zwar so präsentiert, jedoch tatsächlich nur benutzt, um die Massen zu kontrollieren.

Das Event ist ein finanzieller Neuanfang. Wir befinden uns in der Prä-Event-Phase. Was gerade innerhalb des Finanzsystems geschieht ist die Erschaffung der alternativen Realität durch die Östliche Allianz/die BRICS-Staaten. Es ist bereits bis in die Nachrichten der Massenmedien vorgedrungen. Die BRICS-Staaten haben die neue Entwicklungsbank geschaffen.
Am vergangenen Freitag(20.3.) wurde der Goldwechsel-Kurs neu festgelegt und wird nun auch von Shanghai aus geregelt (nicht nur von London). Die Östliche Allianz legt den Goldpreis mit fest. Durch die Geschichte hindurch war das Finanzsystem stets goldbasiert. Nur seit einem Zeitraum im letzten Jahrhundert war dies anders. Die Golddeckung wird beim Reset wieder eingeführt werden. Gegenwärtig wächst die neue Infrastruktur stetig an: Die Lichtkräfte und die Östliche Allianz erschufen die Entwicklungsbank, den neuen Goldwechsel-Kurs, verschiedene alternative Bezahlsysteme (besonders durch Russland und China). Alles geschieht Schritt für Schritt, so dass es zum Moment des Events bereit ist. Das globale, alte Finanzsystem wird dann heruntergefahren.Euro
Die entsprechenden Institutionen waren von den Kabalen geschaffen worden und arbeiteten nur für sie: Weltbank, IWF, FED, Swift. Fast alles Geld geht zu diesen Institutionen über ein verzweigtes, in sich geschlossenes Computer-Netzwerk. Dies gilt insofern NICHT für den Widerstand, der vor Jahren (7’2012) einen funktionsfähigen Virus in das Netz eingeschleust hat, welcher perfekt arbeitet und beim Event vom Widerstand auf einen Knopfdruck hin sofort aktiviert wird. Das gesamte Bankensystem wird dann augenblicklich heruntergefahren werden und keine Transaktionen sind mehr möglich: kein Geldabholen, keine Kreditkartennutzung, keine Börse … für NIEMANDEN.
Der Zweck besteht darin, die Kabale von ihrem Zugang zu Geld abzuschneiden. Dies ist ein Hauptteil des Resets. ALLE SCHULDEN werden gelöscht (die meisten, bestimmte Spekulative Schulden werden geprüft). Die meisten Schulden wurden ILLEGAL durch den Missbrauch der Funktionsweise des Geldsystems durch die Kabale erschaffen.
Wer schuldet wem Geld? Z.B. im Falle Griechenlands: sie sollen es an die EZB zahlen, dahinter stehen die Jesuiten, dann die Chimera und es wird für das SecretSpaceProgramm verwendet. Es ist überall mit allen Schulden genau dieser Weg. Dies wird im Moment des Resets geändert werden.
Cobra erklärt noch ein Beispiel der Gelderschaffung am Computer für einen Hauskauf: Wir gehen zur Bank, um das Geld zu leihen, der Vertrag wird gemacht, es werden nur wenige Minuten gebraucht um etwas in den PC zu schreiben und schon sind 200.000 €  “erschaffen” worden. Nie sieht die Hausbank dieses Geld, wir werden dadurch zu 20-30 Jahren Sklavenarbeit verpflichtet, was UNSERE Lebenskraft ist, in der wir einen “9to5″Job haben und ohnehin schon ein Grossteil unseres Geldes für das SSP abgezweigt wird und durch den “Kredit” noch mehr. Es wird auch über Steuern und Versicherungen geraubt, alles für das SSP. Wir würden es auch zur “Rente” nicht bekommen. Es verschwindet einfach.

Mit dem Reset wird dieses Spiel vorbei sein.
Den Zentralbanken ist es nicht mehr möglich wie bisher fortzufahren. Für den Aufbau des neuen Systems durch die BRICS-Länder und die Lichtkräfte und bis alles klappt, braucht es etwas Zeit. Die Banken werden nach dem Event bis zu 2 Wochen geschlossen sein. Etwas Bargeld oder Gold und Silber können wir in dieser Zeit gut brauchen. Sicher wird es etwas Chaos geben, auch wenn von allen entsprechenden Seiten versucht wird, dieses gering zu halten. Finanziell und technisch gibt es kein Problem.
Das Unbekannte ist der menschlich-psychologische Faktor. Die Geschäfte werden geschlossen oder geöffnet sein, sie werden Bargeld oder nur Gold/Silber akzeptieren.
Da das Vertrauen in das Geld zerstört sein wird (für die Massen), findet in den folgenden Tagen eine schnelle Entwicklung statt. Es wird, für eine kurze Zeit, zu einem Austausch von Gütern kommen (z.B. wenn jemand etwas zu Hause hat, was dem Nachbarn fehlt). Während die Kabale verhaftet wird, gehen die Lichtkräfte an die Medien und berichten, was aktuell passiert. Anteile des Disclosure werden freigegeben und massive, tiefe Prozesse der Deprogrammierung werden eingeleitet.
Wichtig ist, dass dafür gesorgt wird, dass Wasser, Strom, Gas und Lebensmittelverteilung UNBEDINGT funktionieren.
Durch die Medien wird dann mitgeteilt werden, dass diese Menschen, die in den Einrichtungen für die Grundversorgung arbeiten bitte wirklich auch ihren Job erfüllen. In einer Übergangsphase, während das neue System eingeführt, wird gibt es verständlicherweise Unsicherheiten. Durch die Wirkung des Neuen Finanzsystems wird bei den Menschen eine Schwingungserhöhung stattfinden. Diese wird sich auf dem weiteren Weg weiter erhöhen und zur geldlosen Gesellschaft führen. Dort müssen die Massen erst hingelangen. WIR sind jetzt schon dort. Für die Menschheit ist es ein Wachstumsprozess.

Neue Technologien sind ein Teil des Prozesses. Diese werden nach und nach freigegeben. Wichtig ist dann zu erlernen, dass wir frei von physischen Grenzen sind, also nicht die Arbeitstätigkeit die Basis unseres Lebens ist, um Essen, Kleidung und ein Dach über dem Kopf zu haben. Dies setzt dann eine Unmenge an kreativem Potential frei, weil die Menschen nicht mehr vom Geld BESETZT sind.
Es entsteht eine neue Art des Austausches, auch wenn der Schwingungs(Energie)ausgleich noch eine kurze Zeit über das neue Geld funktioniert.
In der Übergangsphase ist das neue Finanzsystem goldbasiert. Die SDR-Sonderzeichnungsrechte- werden als Währungskorb für die neue Einheitswährung verwendet. Die finanzielle Einheit wird für alle auf dem Globus umstrukturiert. Das Neue Finanzsystem wird nicht zur Kontrolle verwendet. Das wird von den Lichtkräften überwacht werden.

Nach 1-2 Wochen werden die Banken wieder offen sein, wir haben wieder Zugang zu Geld. Die Banken, die mit der Kabale in irgendeiner Art zusammengearbeitet haben, werden Bankrott sein. Sollte unsere Geld dort gewesen sein, werden wir “entschädigt” aus den Kollateralkonten. In den Multi-Nationalen Konzernen finden Restrukturierungen statt. Monsanto wird es nicht mehr geben, von Konzernen wie z.B. Microsoft werden Teile entfernt, andere umstrukturiert. Die Fabriken werden wieder der Region übergeben in der sie sich befinden. Die Börse bleibt geschlossen, die Aktienanteile müssen den Menschen zurückgegeben werden. Das Monopoly-Spiel ist zu Ende, weswegen es keine Bonds, Derivate mehr geben wird, dies wird gelöscht sein. Das Neue Finanzsystem beruht auf wahren Werten ohne Spekulationen.

Cobra erläutert den Hintergrund der Kollateralkonten. Diese wurden nach dem 1. Weltkrieg von den königlichen Blutlinien-Familien erschaffen als eine globales Finanzsystem, um ihren Reichtum zusammenzuhalten. Offiziell wurden ganz noble Gründe angegeben, tatsächlich wurde es geraubt und für die bekannten Zwecke genutzt. Über die Kollateralkonten wurde alles Gold in den 30er Jahren erst von der Bevölkerung der USA genommen. In Asien wurde im Verlauf des 2. Weltkrieges durch die Kabale den Japanern das Gold gestohlen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde es, zusammen mit dem Nazigold, auch in den Vatikan zu den Jesuiten gebracht. Dort war es jedoch nicht sicher und gelangte zurück nach Asien, wo es in Malaysia und den Philippinen versteckt wurde. Ein Teil des Goldes wurde für das SSP und für die Untergrund-Basen genutzt.

Die Gesamtschulden der Welt haben nun 223 Billionen Dollar überschritten. Wem schulden wir das? Ich nehme an, die Marsianer werden die Bezahlung bald einfordern.

Dick Cheney hat für die von ihm geführte Mars Corporation, für die Mars-Basen und Kolonien, das Geld  den Menschen geraubt.
Aus Asien wurde vor 3 Jahren der grösste Teil des Goldes durch den Widerstand sichergestellt und wird im Untergrund an unbekannten Orten gelagert. Nach dem Event erhält jeder Mensch davon einen Anteil auf verschiedenen Wegen, wie auch indirekt über die neue Infrastruktur, neue Technologien, der Freien Energie, der Reinigung der Umwelt.
Zuerst und unbedingt werden Gelder genutzt, um sofort die Armut weltweit zu beenden. Niemand der unbefugt ist darf dieses Geld anrühren, er würde sofort vom Planeten entfernt.

Cobra berichtet über den St.-Germain-Trust. St. Germain ist ein Mensch -der uns als ein aufgestiegener Meister bekannt ist und der im 18. Jahrhundert inkarniert war. Er hat während seines Lebens auf eine gewisse Weise sehr viel Reichtum angesammelt, bevor er “starb” (oder wo immer er auch hin gegangen ist… so Cobra).
Das Geld wurde in bestimmter Weise auf einer Bank hinterlegt und durch die Zinsen sind daraus bis heute 10 Billionen (10^12) Dollar geworden. Dieses Geld ist für die Lichtarbeiter bestimmt und wird für Heilungszentren und Lichtprojekte verwendet werden.
Die Phasen des Resets.
Die BRICS besteht aus den Hauptstaaten: BrasilienRusslandIndienChinaSüdafrika. Der neu geschaffenen Entwicklungsbank der BRICS traten vor kurzem sogar Grossbritannien, Australien und auch Frankreich und Deutschland bei (siehe auch: Aktuellstes Update von Ben Fulford). Deswegen “flippen” die USA gerade aus. Das alte Finanzsystem bricht jetzt zusammen. Die Gründe dafür sind einerseits psychologischer Art, die Menschen haben kein Vertrauen mehr in das System, und andererseits physischer Art: da es sich beim alten System um ein geschlossenes System handelt und man somit die Idee des 2. Gesetzes der Thermodynamik anwenden kann, wird das System zusammen brechen sobald eine gewisse Rate an Fehlern sich angesammelt hat – und es werden in diesem System anhaltend neue “Fehler” produziert, .
Was ist der tatsächliche Wert eines 50€-Scheines? Etwa 11 Cent. Wenn die EZB morgen bankrott geht, wird der Mangel an Vertrauen sofort offenbar. Die Menschen verstehen dann sozusagen plötzlich das Prinzip, dass Wissen und Information gleich Macht ist. Wenn bereits jetzt genügend Menschen dies verstehen, bricht das System sofort zusammen. Die Leute im Finanzsystem sind “brainwashed” durch ihr Studium, durch Programmierung und durch ihre Tätigkeit. Wenn sie verstehen, wie das Rothschild-System, die Kollateral-Konten, das SSP und die Trusts funktionieren, würden sie keine Unterstützung mehr geben. Die geschah in der Geschichte schon mehrfach (z.B. die Hyperinflation in Deutschland 1929). Es könnte eine globale Hyperinflation geben, wenn das System zusammenbricht. Vielleicht ist dazu keine Zeit mehr, und der Wandel kommt schneller. Es kann auch geschehen, dass tatsächlich sehr kurzfristig mitgeteilt wird, dass die Banken ab morgen geschlossen sind.

Das Event selbst ist unvermeidbar!!
Allerdings weiss wirklich NIEMAND den Tag, er kommt jedoch immer näher. Wenn alles gut und umfassend vorbereitet ist, geschieht die Übergangsphase harmonischer.

Cobra spricht unsere persönliche finanzielle Lage an. Die allermeisten Menschen werden durch das Finanz-System konditioniert. Es ist ein Programm der Matrix. Von Geburt an, über die Schule und die Arbeitstätigkeit, immer spielt das Geld eine grosse Rolle. Bei den meisten Menschen ist nie genug davon da, und so gibt es Probleme mit der Miete/dem Haus und auch mit Grundversorgung. Jeder arbeitet und arbeitet, und muss dann meist trotzdem zur Bank, um sich eine Darlehen zu holen. Und dann arbeitet, um dieses zurückzuzahlen. Das Bankensystem verwendet diesen Prozess im Sinne einer Sklaverei.
Wir müssen beginnen, aus dem Prozess auszubrechen. Es ist ein energetischer Prozess.
Diejenigen, die das alte Finanzsystem erschufen, haben okkultes Wissen verwendet. Wir, die wir mehr spirituelles Wissen haben, müssen dies nutzen, um uns für die Matrix unsichtbar zu machen. Dadurch erschaffen wir Brüche und Risse.
Die Leute, die das System schufen, nutzten das Unterbewusstsein, um die Dinge, die nicht sichtbar sind zu lenken, um Kontrolle auszuüben.
Der Schlüssel für die finanzielle Freiheit ist es, aus dem Programmsystem in die Zwischenräume der Matrix zu gehen und so für das System unsichtbar zu werden. Wir sind zum Beispiel weniger sichtbar, wenn wir nur Bargeld nutzen. Mit der Kreditkarte sind wir sichtbar, kontrollierbar, nachverfolgbar. Beim Bargeld kann niemand sehen, wofür es genutzt wurde. Cobra sagt erneut, wir mögen alles Geld von der Bank abheben, um es zu Hause aufzubewahren, es in Gold/Silber zu wandeln, für ein gutes Projekt zu nutzen, um Träume zu erfüllen (der Energiefluss verbessert sich dadurch – das jetzt schon vorhandene/genutzte Geld erhält sozusagen eine höhere Schwingung).
In Zypern wurde auch Geld von allen über die Banken gestohlen. Es kann/wird vor dem Event geschehen, dass das Geld so offen von den Menschen genommen wird.
Unbedingt sollten wir das Geld vom Aktienmarkt fernhalten. Cobra sagt, er hätte mehrfach getestet, dass die Aktien kontrolliert und “personengebunden” gehandelt werden. Der Aktienpreis wird personalisiert. Für Investoren, die nicht mit der Kabale zusammenarbeiten, werden die Aktienkurse so manipuliert, dass diese Pleite gehen. Das passiert auch bei Privatleuten.
Der Schlüssel ist also, finanztechnisch unsichtbar zu sein. Wie wir mit den physischen Werten umgehen ist für unsere positive Entwicklung von grösster Bedeutung.

i_uv_04

Auch hier ist es überraschend zu sehen, dass lichtvolle Menschen (die ein Interesse an der Befreiung des Planeten haben) mit wirklich guten Projekten immer scheitern. Die Kabale beeinflusst dies so. Andererseits wird dadurch das Event beschleunigt, weil wenn die Kabale jeden Menschen mit Inspirationen in Schulden bringt, bricht das System schneller zusammen. Vor Dekaden wurde schon begonnen, diese Inspirationen zu unterdrücken, weswegen heute kein Wachstum mehr stattfindet. Die Welt ist stagniert.
Die Kabale kontrolliert alle fortgeschrittenen Technologien. Das erzeugt einen Endpunkt in der Entwicklung.
Die einzige Lösung ist das Event/der Durchbruch. Es begreifen auch normale Leute, dass vieles nicht gut läuft, z.B. im Gebiet der Computertechnik. Niemand kann das Aufwachen mehr stoppen. Aber wir können es gezielt beschleunigen.
Im Physischen, in der 3. Dimension ist der Lichtfluss langsam. Man braucht Geduld. Die Rothschilds haben im 18.Jahrhundert begonnen, das zu planen was wir heute erleben, und sie wussten, dass erst ihre UrUrUrenkel das Globale Finanzsystem erleben würden. Sie nutzten Visionen, Durchhaltevermögen. Es gelang, weil niemand  NEIN sagte zu Steuern und Kriegen.
Jetzt ist die Zeit, NIEIN zu sagen. Dazu brauchen wir keine Kurzzeit-, sondern eine Langzeitstrategie. Unsere Entscheidungen müssen stärker sein, als die der Rothschilds. Wir gehen schneller durch den Manifestationsprozess mit unserer Geduld und unserem Durchhaltvermögen. Wir sehen die Resultate global. Über die Erfolge der Östlichen Allianz gibt es schon Berichte, die in Zeitung und Fernsehen publiziert werden.
St. Germain hat das Projekt für das Neue Finanzsystem begonnen und ist die Lichtkraft hinter der Östlichen Allianz. Wenn wir uns mit ihm verbinden, helfen wir mit den Wandel zu beschleunigen. Ein anderer Aspekt ist die Kraft des geschriebenen Wortes. Cobra spricht kurz erneut über die Wichtigkeit, wahre Informationen über Blogs, im Internet, über FB zu verbreiten. Damit wachen immer mehr Menschen auf und die Änderungen kommen schneller.

Nun haben wir zusammen eine gemeinsame Meditation durchgeführt. Bereits am Samstag wurden wir aufgefordert, für diese Meditation eine Gold- oder Silbermünze mitzubringen. 

Während unserer Meditation brachte der Reihe nach jeder von uns 120 Lichtarbeitern das Silber bzw. das Gold und legte es auf den Altar. Nachdem wir die Silber- und Goldmünzen auf den Tisch gelegt hatten, baten wir St. Germain um seinen Segen, um Weisheit und um Wohlstand, damit wir unseren Familien und der Welt Unterstützung geben können. Es war eine kraftvolle Meditation und Cobra teilte uns später mit, dass wir erfolgreich das Neue Finanzsystem für Europa aktiviert haben.

(Nach der Meditation mit der Segnung konnten alle ihre Münze natürlich wieder abholen – und es niemand vermisste nachher etwas. So nutzen wir die Energien im Alltag weiter, die die Münzen nun sozusagen tragen.)

Fragen und Antworten

F: Was geschieht mit den Lebensversicherungen?
Da sie zum alten Kabalensystem gehören erhalten die Menschen ihr Geld zurück. Lebensversicherungen sind nicht länger nötig.
F: Was geschieht mit der Idee/Initiative zum Grundeinkommen?
Dies ist eine gute Idee, die jedoch Dekaden alt ist. Sie manifestiert sich, alle werden es bekommen. Für jeden wird für die Grundbedürfnisse auch ohne Arbeit gesorgt sein. Wer mehr Geld möchte, wird eine Tätigkeit ausführen, die der Allgemeinheit zugutekommt. Cobra erwähnt in diesem Zusammenhang das Beispiel, dass für den neuen “Fighter”(Militärflugzeug) in den USA so viel Geld ausgegeben wurde, dass…hätte man das Geld komplett an die Obdachlosen in den USA gegeben, sich davon JEDER eine Villa hätte leisten können…nur um die Perspektiven zu verdeutlichen.
F: Wir lange wird es das Neue Finanzsystem geben, bis die Menschheit bereit ist, ohne Geld zu leben?
Entweder nur Monate oder Jahre, je nachdem wie die Menschheit mit den neuen Energien umgeht.
F: Wie schnell wird sich das Klima ändern?
Es ändert sich bereits. Die erschaffene Globale Erwärmung geht gerade in eine Mini-Eiszeit über. Nach dem Event wird es insgesamt besser.
F: Welche Bedeutung hat die Ley-Linien-Arbeit, wie sie auch durch Monty Keen angeregt wurde? Was können wir tun?
Cobra regt an, die von Untwine auch beschriebene Lichtgitter(Grid)-Arbeit zu machen und dazu Gruppen zu bilden.( Siehe auch hier: http://transinformation.net/einladung-zur-arbeit-am-gitternetz-der-erde/… als Beispiel wäre das hier: http://transinformation.net/die-entschluesselung-des-gitters-new-york-long-island/)
F: Ist CERN weiter eine Bedrohung für die Menschehehit, wie das in den Medien steht?
Nein, da die Lichtkräfte/der Widerstand darüber wachen.
(Hinweis von T.: Wie in den Mainstream-Medien angekündigt wurde, sollte am 23. März die Experimente am CERN wieder aufgenommen werden. Was dann nicht breit berichtet wurde, dass dies nicht möglich war, weil es am 21. März einen gewaltigen Kurzschluss im System gab.)
F: Wird es einen 3. Weltkrieg geben?
NEIN.
F: Wie ist das mit Konstanz und den Energien des “Konzils”? Muss hier noch Energie-Reinigungsarbeit gemacht werden.
Ja, die alten Energien sind noch vorhanden. Cobra empfiehlt die Arbeit wie …siehe oben.
F: Was hat es mit Ubuntu/Michael Tellinger auf sich?
Wir sind alle souveräne Wesen und sollten kein Drama darum machen und täglich unsere Souveränität leben. Der Schlüssel dazu sind Informationen.
F: Wird es vor dem Event Freie Energie-Geräte geben?
Nur, wenn ein Investor gefunden wird, der es für alle Menschen ohne altes Finanzsystem zur Verfügung stellt. Cobra meint, nach seinen bisherigen Erfahrungen wird es bis nach dem Event dauern.
F: Was ist mit Deutschland? Der Staat ist nicht existent, alle hier sind Staatenlose?
Hinter den Kulissen passiert, dass die ökonomische Situation stärker ist als die Politische Spielchen. Die Konzerne sind gezwungen, mit der Östlichen Allianz zusammenzuarbeiten. Daraus werden diplomatische Verbindungen erst zu Russland, dann zu China folgen. Dies wird sehr bald sein. Zum Event findet eine Restrukturierung statt. Die Nationale Identität wird dann nicht mehr wichtig sein.
Cobra fügt an, dass…wenn die Menschen die ET’s sehen und die Galaktische Position der Menschheit realisieren, Nationalstaaten und Grenzen keine Rolle spielen werden. Das Bewusstsein wird sich jenseits von allem entwickeln.

Die vielen Ereignisse, aus denen das Event besteht, werden sich natürlich entfalten

Dies ist von Therese Zumi eine Sichtweise, wie sich die Ereignisse entfalten können, die wir euch hier vorstellen möchten.
Zusammengefasst und übersetzt von Antares

Cobra hat erklärt, dass es RM-Operateure in jeder Organisation auf diesem Planeten gibt. Auch andere Quellen haben in den letzten paar Jahren darüber gesprochen. Wenn der Tag für den Wandel da ist, werden viele der Menschen, die wir jetzt als die sogenannten Führer auf diesem Planeten kennen, nichts mehr zu sagen haben. Die vertrauenswürdigen – in der Ecke stehend – RM- Leute – die sich voll und ganz auf allen Ebenen der Situation bewusst sind und mehr als wahrscheinlich auch vollkommen hellseherisch – hellhörend und JEGLICHE andere hell-Varianten besitzen, die ihr euch vorstellen könnt – werden ruhig und gelassen – in direkter Kommunikation mit der RM tun, was sie geplant haben, seit mindestens 40 Jahren nach dem Empfang der RM-Direktiven.

Das Event = eine gut geölte Maschine

Cobras einleitende Worte am 25. Mai 2013 in LA waren wie folgt: “Es ist eine gute Zeit, um mehr und mehr vorbereitet zu werden. Wenn das Event eintritt, ist niemand wirklich bereit. Es wird eine Überraschung sein. Es wird sehr intensiv. Es wird ein schneller Übergang, aber eine guter. Wir haben noch nie etwas ähnliches in unserem Leben erfahren. Es geschieht nicht nur auf der Oberfläche des Planeten. Kosmisch gesehen, ist es das ENDE DER DUNKELHEIT, der Dualität und Polarität. Wir gehen darüber hinaus. Das hat enorme Konsequenzen für die Evolution des Kosmos “………
“Nach dem Event, nach den ersten paar Stunden des Events, gibt es bestimmte ausgebildete Gruppen, die die Massenmedien übernehmen werden. Wenn die Rothschilds entfernt wurden, können die ausgebildeten Personen zu den TV-Studios gehen. Die harten Fakten und die Skripte wurden erstellt, damit die Menschen in der Lage sein werden, ihre Augen zu öffnen, über das, was sie im Fernsehen sehen. Es wird einfach sein, die Menschen über ihre Fernseher zu deprogrammieren. Das ganze Haus der Lügen wird dann zerfallen. Die Wahrheit kann Jahre der Programmierung löschen. Der Zerfall der Programmierung wird einen grossen Einfluss haben.”
Es gab später ein Update, dass die RM jetzt wahrscheinlich in der Lage ist, ein paar wenige der erwachten bekannten Medienleute zu nutzen, die vorbereiteten Skripte zu lesen. Cobra teilte uns diese Änderung in den Plänen am Ende des Jahres 2013 mit.

Die Wiedererlangung des Paradieses

Dieser Planet war ursprünglich geplant als der ideale Ort, um zu erleben, ein göttlicher Aspekt des EINEN in physischer Form zu sein. Wir wollten die Freude am Körperlichen hier erleben. Zur Zeit des Aufstiegs werden viele vielleicht 5., 6. und 7. Dimensionale Erfahrungen haben {und ein bisschen weiter auf der Strasse hinauf, wenn gewünscht} und doch, weil sie sich entschieden haben, hier jetzt auf Gaia zu sein, werden sie sich wieder in der 5. Dimension Gaia’s verankern. Sie – Gaia – ist bereits in die 5. Dimension. Die Tiere und die Königreiche erleben es auch bereits.

Die Gesellschaft der Neuen Erde

Wenn jedes Mitglied der Gesellschaft die Sicherheit erlebt, dass er / sie ihren Platz hat, um ihre besondere Rolle in der sozialen Struktur zu spielen, dann wird die Gesellschaft von ihrer besten Seite funktionieren. Viele von euch werden von dem Projekt von Michael Tellinger mit dem Namen “Ubuntu” gehört haben. Es ist ein gutes Beispiel für die neue Art des Seins auf Gaia. Auf der Neuen Erde gibt es Raum für individuelle Initiativen, damit jedes Wesen die Tätigkeiten tun kann, die ihm am meisten Freude machen. Jede Person wird mit ihren Talenten und Gaben zu den gesamten Bedürfnissen und Zielen unserer neuen Gesellschaft beitragen. Wir werden nicht länger langweilige oder schmutzige oder gefährliche oder schwere Arbeit tun, noch viele Stunden arbeiten müssen. Kreativität wird an jeder Ecke dieses schönen Planeten blühen. Mit der Freien kostenlosen Energie wird sogar die Wüste die Heimat von exotischen Pflanzen sein. Wir werden zusammenarbeiten, um die Reinigung des Gaia’s Wasser etc. zu unterstützen, aber es wird ein einfacher Job mit den neuen Technologien sein, die ganz frei verfügbar sind. Schliesslich werden wir uns weltweit zusammenschliessen und uns verpflichten, die Verantwortung für all die Dinge zu übernehmen, nach denen wir uns so sehr sehnten und die wir hier so lange bereits verändern wollten. Bisher war dies nur nicht möglich gewesen zu erreichen, weil die Kabale alle Anstrengungen von Reformen in die richtige Richtung stets wieder rückgängig gemacht haben. Nach kurzer Zeit wird die Erinnerung an die alte Dritte verblassen. Wir werden beginnen uns zu fragen, ob sie wirklich vor so kurzer Zeit existiert hat. Wir werden ein harmonisches Dasein beginnen – mit einem echten Sinn für Gemeinschaft.

Was sind eure einzigartigen Talente?

Findet heraus, was euch JETZT wirklich motiviert – es gibt keine Zeit mehr zu vergeuden – visualisiert eure Traumrolle auf dieser Neuen Erde – wie eure einzigartige Kreativität zu eurer eigenen Freude und der Freude und dem Nutzen anderer eingesetzt werden kann. Was liebt ihr zu tun – es wird auf jeden Fall eine Möglichkeit geben, dass eure wahren Talente sehr bald genutzt werden können.

Wir werden wieder vertrauen können

In dieser Alten Weltordnung haben wir nie wirklich kennengelernt, wie wir vertrauen können. Viele Male hatten wir Beziehungen mit Freunden, der Familie und Arbeitskollegen, die spezielle Hintergedanken in ihrer scheinbaren Freundschaften oder Verbindung hatten. Einige Leute haben/hatten buchstäblich höllische Erfahrungen in ihrem Alltag – ein Beispiel dafür ist das nordkoreanische Volk in diesem schrecklichen finsteren KZ-Experiment, welches dort stattfindet.
Auf der Neuen Erde befinden wir uns automatisch in den Verbindungen mit der wahren Familie, Freunden und Partneren. Sie werden keine Hintergedanken in ihrer Treue und der Freundschaft mit uns haben.

Unser Leben in Fülle und Reichtum

Ab dem Zeitpunkt des Events wird es nie wieder so etwas wie Mangel und Armut auf diesem Planeten geben. Die Menschen im Allgemeinen gesprochen werden sich in einer solchen Position finden, endlich alle Werkzeuge zur Verfügung zu haben – wirtschaftlich und in jeder anderen Hinsicht, um eine wirklich notwendige Reform ihres Leben im wahrsten Sinne des Wortes zu initiieren. Wir werden die Unterstützung von unseren neuen Freunde finden, um liebevolle und vorteilhafte Entscheidungen für uns und letztlich zum Wohle unserer neuen weltweiten Gemeinschaft zu machen.

Das Ende des Leids auf dem Planeten

Der Schmerz durch Krankheiten und Leiden ist definitiv zu ende. Dies wird nur ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Wir werden bemerken, wie sich unsere Körper anpassen und erneuern. Wir werden wie neue Menschen auf der neuen unberührt sauberen und erstaunlich schönen Gaia sein. Die Mehrheit der Menschen haben vor allem in den letzten Monaten und Jahren zahlreiche verschiedene Körper-Symptome erlebt -die Vorbereitung dieses Anpassungsprozesses.

Zusammen erschaffen wir den Himmel auf der Erde

Wir sind alle souveräne Wesen – wir alle werden uns endlich des Wertes der Souveränität bewusst sein – wirklich wissen, dass “wir es wert sind”. Da jede Seele letztendlich als einzigartige Blumen blüht, die – wenn wir es erlauben in wahrhaften Farben leuchtet – werden wir uns gegenseitig mit Ideen entzünden und inspirieren – zu neuen Höhen des Wachstums und der Schönheit und Freude.

 

Quelle: http://transinformation.net/die-vielen-ereignisse-aus-denen-das-event-besteht-werden-sich-natuerlich-entfalten/

Cobra&Rob – Interview vom 16.2.2015

Cobra&Rob – Interview vom 16.2.2015

Quelle: http://transinformation.net/cobrarob-interview-vom-16-2-2015/

 

Zusammenfassung und Übersetzung des Interviews von Inana

Die Situation in unserem Sonnensystem sieht momentan so aus, dass die Anzahl der negativen Wesen sehr minimal geworden ist und die noch verbliebenen stehen allesamt in Verbindung mit dem Chimera-Netzwerk. Gerade findet die Reinigung der letzten Mitglieder der Dunkelseite statt. Es gab einen großen Sieg des Lichtes alsf54cc682ddc837eba69c153c9ae24de5      die physischen Strangelet- und Toplet-Bomben vollkommen entfernt wurden. Nun sind nur noch die Plasma-Bomben übrig. Es gilt nun für uns, diese zu entfernen, was ein umfangreicher Prozess ist.

Die Klärung des Sonnensystems geht angenehm rasch voran, das heißt, auch auf dieser Ebene gab es große Fortschritte.

Die meisten Menschen, die zur Chimera-Gruppe gehören, sind Andromedanische oder Orionsche Hybriden. Sie stammen aus einem bestimmten Sektor der Andromeda-Galaxie und haben das Oriontraining durchlaufen, nachdem sie von dem dunklen Orion/Drakonier/Reptilien-Imperium akzeptiert worden waren. Nachdem sie nun dazugehörten, übernahmen sie das Imperium und waren für sehr lange Zeit die Administratoren und Anführer. Sie waren diejenigen des Imperiums, die technologisch und wissenschaftlich am weitesten entwickelt waren, somit sind sie die zuletzt verbliebenen. Sie sind diejenigen, weil sie aufgrund ihres am weitesten entwickelten Verteidigungssystems noch übrig sind. Man kann sagen, dass Andromedaner auf dem höchsten Niveau die Alpha-Drakonier manipuliert haben.

Die Andromeda-Galaxie ist eine riesige Galaxie mit unzähligen Sternensystemen und es ist unmöglich, das Aussehen der Bewohner der gesamten Galaxie zu generalisieren, doch sind die Chimera-Leute humanoid. Sie waren von Anfang an humanoid und diejenigen von ihnen, die auf der Erde verweilen, sind es ebenso. Man könnte sie auf der Straße nicht von gewöhnlichen Menschen unterscheiden.

Zur Zeit haben sie leider noch Kontakt mit den Mitgliedern der Kabale. Cobra spricht hier im besonderen von den “Unheiligen Vier”. Das Universum ist soweit frei von dunklen Wesen – ausser der Erde und die in anderen Beiträgen erwähnten zusammenhängenden Basen. Das heisst: die Erde ist der letzte Planet, der ebenso bald befreit worden sein wird.

Im übrigen war das Sonnensystem nie vollkommen unter Quarantäne, es war immer ein begrenzter Austausch unter strengen Bedingungen möglich, doch war der Großteils des Sonnensystems während der letzten 25.000 Jahre unter der Kontrolle des Orion/Reptilien/Drakonier-Komplexes.

b6d65b4ab86e97954fd0f4eb8760af80Die höheren spirituellen Ebenen waren immer frei von jeglichem Zugang der Dunkelmächte. Der Planet Venus, die vier Jupitermonde Io, Europa, Ganymede und Callisto – die vier galaktischen Satelliten- und einige andere Bereiche waren immer sehr stark mit dem Licht verbunden und in den Händen der Lichtkräfte.
Es gibt ein mächtiges Sternentor zwischen den größeren Jupitermonden und dem Sirius-Sternensystem, welches seit jeher offen ist.

Dies ist wirklich der letzte Bereich, der von der Dunkelheit befreit werden muss. Dies ist absolut sicher, denn es ist ein universales Gesetz, dass, je weiter das Bewusstsein entwickelt ist, desto größer die Sichtweite. Die hoch entwickelten Lichtwesen haben einen Überblick über das gesamte Universum und sie würden energetisch sofort jeglichen kleinen Punkt der Dunkelheit erkennen, wie ein unangenehmes Signal. Und sie wissen was sie sehen.

Politisches:
Auf einem kürzlich veröffentlichten Bild ist Putin zu sehen, der hinter Angela Merkel und Netanyahu geht. Es findet auch hier der Kampf der beiden Parteien statt: Auf der einen Seite die östliche Allianz, die BRICS-Allianz und auf der anderen Seite die Kabale. Dies ist grundsätzlich das letzte Stadium der galaktischen Kriege. Die letzten Atemzüge des alten Konflikts zwischen der östlichen Allianz und der Kabale werden gerade noch ausgetragen.
Das Friedensabkommen ist eine verzwickte Angelegenheit, denn wenn es verletzt wird, werden die Kabale das als Anlass nehmen, noch mehr Konflikte in dieser Gegend zu kreieren. Dies haben sie bereits angedroht. Die Kabale wollen provozieren, dass es verletzt wird und sie haben die Möglichkeiten dazu. Sie haben vor, weitere Projekte der Invasion und Gewalt in diesem Gebiet zu starten.

Gleichzeitig finden Arrangements hinter den Kulissen statt, Europa noch viel mehr im finanziellen und geopolitischen Sinn an die östliche Allianz und die BRICS-Allianz anzubinden.

Dies kann sehr bald eine starke Veränderung für Europa bewirken und zwar im finanziellen Bereich. Tiefgreifende Veränderungen werden momentan hinter dem Rücken der Öffentlichkeit erwirkt und die Ukraine ist nur die Spitze des Eisbergs der gesamten Lage.

Die Bilder von z.B. Putin und George Bush Jr., die die Öffentlichkeit zu Gesicht bekommt, zeigen oftmals lächelnde Gesichter, doch was in solchen Besprechungen tatsächlich geschieht, ist oftmals wesentlich scheußlicher und unangenehmer als vorgetäuscht. Es gibt eine Menge an Stress und Druck in den Verhandlungen. Die Personen dort sind bis zu einem gewissen Grad in die Themen wie ET-Präsenz eingeweiht, doch unvollständig. Die ausschlaggebenden Verhandlungen werden auch nicht von Putin und Obama geführt, sondern von den Repräsentanten bestimmter Interessengruppen. Solche Treffen werden weder in den öffentlichen noch in den alternativen Medien publiziert. Die richtunggebenden Entscheidungen werden immer im Geheimen getroffen. Manchmal berichtet Benjamin Fulford über Verhandlungen solcher Art.

Die gehobenen Adelsfamilien bzw. inkarnierte Archons der Orsini- oder Farnese Familie sind noch nicht entmachtet, doch sie haben ein hohes Maß an Macht bereits verloren und dieser Prozess der Entmachtung geht sehr rasch voran.

Es ist das rasanteste Schwinden ihrer Macht in der gesamten Menschheitsgeschichte. In dieser Weise geschieht dies zum ersten Mal. Das ist ein gutes Zeichen.

a172f204954ee08419106c20b79889b1Seit den letzten 25.000 Jahren geht ein Kampf verschiedener ET-Gruppen vor sich, oberhalb, auf und auch unter der Erde, zwischen wohlwollenden und bösartigen, mit verschiedenen Positionen. Diese interagieren im Geheimen – nicht nur mit dem Agartha-Netzwerk, sondern auch mit den Regierungen der Erdoberfläche, ohne dass die Masse der Erdbevölkerung je etwas davon mitbekommen hat.

Der Grund dafür ist, dass die bösartigen Wesen mit aller Macht verhindern wollen, dass wir über positive ET-Präsenz Bescheid wissen, da dies ihren Machtstatus gefährden würde und wir aufbegehren könnten. Sie haben/hatten deshalb ihre Strangelet- und Toplet-Bomben in bereit, um diese Situation beibehalten zu können, d.h. damit haben sie die Lichtkräfte erpresst, sich nicht einzumischen. Die Lichtkräfte waren gezwungen, sich an bestimmte Vereinbarungen, wie z.B. Nichteinmischung, zu halten, da sonst die Bomben zum Einsatz gekommen wären.

Solche Vereinbarungen wurden offensichtlich von beiden Seiten mehr oder weniger verletzt, da sie nicht zu 100 Prozent umsetzbar waren. Das ist und war psychologisch und physisch nicht machbar, denn die Lichtkräfte waren und sind stark benachteiligt in diesen Abkommen. Sie haben verhindert, dass die in Geiselhaft lebende Menschheit nicht vollkommen ausgelöscht wurde. Die Geiselhaft der Menschheit inklusive der Plasmatechnologien und dem Implantieren kurz nach der Geburt existiert während der letzten 25.000 Jahren, ohne dass die Könige früher darüber genaueres wussten. Es war lediglich bekannt, dass eine Kraft ihre Blutlinien “beschützt”.

Es sind mit der Zeit auch Dunkelwesen zum Licht übergetreten und haben sich mit Hilfe der galaktischen Föderation der Kontrolle der Hauptdunkelmächte entzogen , wie zum Beispiel die Mantids-Wesen, die nun als gesamte Spezies für das Licht arbeiten.

Viele Rassen des Universums wollten hier intervenieren, doch bei näherer Betrachtung bekamen die meisten Angst, da die Lage hier extrem komplex war. Die Situationen um den Globus herum sind wirklich verzwickt und grässlich, doch es ist jetzt wesentlich besser als es früher war und wir stehen kurz vor dem endgültigen Durchbruch.

Ein Zeichen dafür sind die vermehrten Sichtungen, die jetzt auftreten, doch verglichen mit der Zeit, wie es während und nach dem Event sein wird, ist das noch gering.

Auch politisch betrachtet gibt es überall schon kleine Siege, doch die endgültige Befreiung ist nicht lokal platziert, sondern ist ein weltweites Ereignis. Die kleinen Erfolge jedoch, die Einzelpersonen oder auch Gruppen bereits erzielt haben, indem sie sich gegen das Regime durchsetzen, sind auch ein Indiz dafür, dass das Kollektivbewusstsein sich verändert.

Es gibt viele Bewegungen, die daran beteiligt sind, die Befreiung zu beschleunigen. Eine davon ist SwissIndo, die das auf dem finanziellen Sektor tut, ohne jetzt eine detaillierte Analyse abzugeben. Die meisten solcher Gruppen haben wunderbare Absichten und werden auf die eine oder andere Weise Teil des neuen Systems sein.
Beantwortung verschiedener Fragen:

-Die Plasma-Strangelet- und -Toplet-Bomben haben einen ähnlichen Effekt wie die physischen, ja.

-Der Unfall des F-16 Jet-Fighters in der NATO-Basis in Spanien, in den zwei griechische Piloten involviert sind, hat nichts mit den Wahlen in Griechenland zu tun.

-Die Boko Haram Miliz in Nigeria ist immer noch aktiv und mächtig, doch weniger als noch vor ein paar Wochen. Die Situation ist alles andere als gelöst.

-Der kürzliche Zwischenfall einer Geiselnahme in den Niederlanden kann als False Flag bezeichnet werden, ist jedoch unbedeutend für die planetare Gesamtsituation.

-Ja, einige der Geiseln, die in den Händen der Chimera sind, waren Teil des geheimen Raumfahrtprogramms, die zum Licht übertreten wollten oder sich deprogrammiert haben. Es gab auch Geiseln, die dem Agartha-Netzwerk angehörten oder der galaktischen Föderation, doch diese sind bereits befreit.

-Es gibt große Fortschritte hinsichtlich der “Unsichtbaren”, in einem früheren Post erwähnt: (Die “Unsichtbaren” bewohnen die niederen mentalen Ebenen, verschmelzen mit ihrer Umgebung und machen sich energetisch unsichtbar, haben jedoch den Effekt, die Kapazität der Menschen einzuschränken und Dummheit in die Bevölkerung einzuflößen, um die Menschheit versklavt zu halten.).

-Die primäre Anomalie ist zwar nach der Isis-Portal-Aktivierung Teil 2 drastisch geschwunden, doch noch nicht in dem Maße, dass jetzt schon die Schiffe landen könnten.

Ob die Dunkelmächte noch in Besitz des schwarzen Steines sind, kann nicht beantwortet werden.

Zum Cintamani-Stein ist hingegen zu sagen, dass ein kleines Stückchen Stein im richtigen Verhältnis zur richtigen Zeit die Zeitlinie des Planeten verändern kann. Der Cintamani-Stein besteht aus 2 Aspekten und einer davon stammt aus dem Sirius-Sternensystem. Kristalle/Steine haben eine wesentlich stärkere Kraft, als sich die meisten Menschen darüber bewusst sind. Tektite sind sehr wichtig für uns, da sie uns mit verschiedenen Sternensystemen verbinden und manche von ihnen stammen sogar daher.

three_graces-Die neuen Technologien werden zum richtigen Zeitpunkt eingeführt und kostenlos zur Verfügung gestellt werden, doch es wird auch neue Technologien geben, die wir selbst entwickelt haben. Auch regenerative Heilungstechnologien zum Nachwachsen von Zähnen etwa werden verfügbar sein. Nach dem Event werden sich die Dinge sehr schnell entwickeln in dieser Richtung. Es wird sogar möglich sein, sich einen Avatarkörper zu kreieren, doch nur für diejenigen, deren Bewusstsein weit genug entwickelt ist. Manche werden auch ein ganz anderes Aussehen annehmen, eines, das ihrer originalen Seelenenergie entspricht.

-Das Beschneiden von Säuglingen männlichen Geschlechts kurz nach der Geburt in Amerika ist ein Programm der Dunkelmächte und die Lichtkräfte unterstützen das nicht.

-Auch von vielen Menschen berichtete Atembeschwerden und so weiter sind Attacken der Dunkelmächte, die durch Chemikalien und über die Plasmafelder erzeugt werden.

-Die Nazi-Basis New Mexico ist seit kurzem stillgelegt, doch die Gen-Klon-Laboratorien in Cold Spring Harbour in der Nähe von Montauk sind noch operativ. Dort werden Klone für die Top-Kabale hergestellt, was die Festnahme der Kabale schwierig macht. Vor kurzem gab es dort eine Detonation, in der ein reguläres Waffendepot explodierte, um eine kleine Atombombe zu tarnen. Es gab zum Glück keine großen Opfer, denn sonst hätte es eine massive Reaktion von den Lichtkräften gegeben. Ziel dieser Detonation war es, die Grenzen der Lichtkräfte psychologisch auszutesten, ähnlich wie es in Syrien vor ca. zwei Jahren geschah. Auch dort ist die Situation nicht gelöst und sie weist dieselben Muster auf, wie der Konflikt in der Ukraine. All dies wird erst vorbei sein, wenn die Kabale von dem Planeten entfernt ist und danach wird eine Menge an Heilung in diesen Gegeneden notwendig sein. Ebenso war der Absturz des asiatischen Flugzeugs eine Attacke der Dunkelmächte, es wurde ferngesteuert.

-Große politische Veränderungen sind ebenso wenig im Vereinten Königreich erwarten, da der Wandel zuerst im finanziellen Sektor vollzogen werden wird und durch das Bloßstellen der Kabale. Dieser Prozess ist bereits in vollem Gange.

-Das positive Militär ist nicht in Kontrolle des Weissen Hauses. Doch sie bereiten jetzt die Dinge vor.

-Die Tiere inkarnieren immer wieder in großen Massen, obwohl sie ständig getötet werden, da sie dem Inkarnationszyklus ebenso unterliegen wie die Menschen. Sie kehren zu ihrer Gruppenseele zurück und kommen wieder, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Menschen gehen nicht zu einer Gruppenseele, sie haben einen individuellen Lebensweg.

-Frage zu Kinofilmen, die ähnlich wie ” Matrix” Informationen über die wahren Gegebenheiten enthalten: Kürzlich kam der Film “Jupiter Ascending” heraus, er repräsentiert einige Ideen, die der Wirklichkeit sehr nahe kommen.

-Die Kabale ist noch nicht vom Planeten geflüchtet. Ihr Plan war es, zum Zeitpunkt der Massenverhaftungen zu fliehen, doch sie haben jetzt keine Fluchtmöglichkeit mehr, was bedeutet, dass sie ein Problem haben. Auch die Chimera haben keinen Ort, an den sie flüchten können. Sie denken, sie können die Situation kontrollieren und im Falle dass sie in die Ecke getrieben werden, werden sie bis zum Schluss kämpfen oder sich ergeben müssen.

-Lichtgeschwindigkeit ist im Vakuum nahezu konstant. Es ist jedoch insofern auch im Vakuum nicht konstant, als dass sie sich mit Veränderung der Größe des Universums auch leicht verändert. Eine simple Aussage zu der Frage, ob Lichtgeschwindigkeit auf der physischen Ebene konstant ist, ist die, dass, gemessen an dem Zeitrahmen, den die Wissenschaftler untersuchen oder zu Messungen bisher hatten, sie als konstant betrachtet werden kann. Auf höheren Ebenen als der physischen ist dies anders. Zudem muss dazugesagt werden, dass es auch andere Partikel als Photonen gibt, die Licht transportieren können und diese haben natürlich eine andere Geschwindigkeit.

-Kundalini-Energie ist die Kraft des Lichtes. Es ist die grundlegende Lebenskraft in jedem fühlenden Wesen.

-Die DNA-Aktivierung ist eine Rückverbindung an die ätherische Matrix, jedoch nicht in der Weise, in der die Menschen jetzt ein Verständnis von der Matrix haben.

-Das Kongoportal ist noch nicht vollkommen geschlossen.

-Nach dem Event wird es an speziellen Orten Kontakt zu echten Menschen aus Agartha geben, die offen sagen, ja sie sind Agarther und sie werden mit uns Technologien und spirituelle Techniken teilen um uns dabei zu helfen, eine größere Lebenskraft innerhalb unseres Bewusstseins zu etablieren. Auch die galaktische Föderation wird den Menschen mit Technologien und in der spirituellen Entwicklung beiseite stehen. All dies wird stattfinden, so schnell es die Menschen integrieren können.

-Der Sinn, die Information zu übermitteln, dass wir um ein Haar davon gekommen sind, von Reptilien in aller Öffentlichkeit zum Frühstück gegessen zu werden, ist der, dass es Zeit ist für die Wahrheit, da jedes Lebewesen ein Recht auf die Wahrheit hat. Die Wahrheit kommt jetzt ans Licht.

-Danke Cobra für das Teilen des Lichtes und der Wahrheit.

Der Sieg des Lichtes und der Durchbruch sind nahe!

 

Bilder gefunden bei pinterest

IS:IS Portal Aktivierung II – Fenster der Gelegenheit 2014-2015

Activation2 ,Pyramide, Gizeh

Vorankündigung!!!! Etwas Großartiges kündigt sich an!!! Seid mit dabei!!!!

IS:IS Portal Aktivierung II – Fenster der Gelegenheit 2014-2015

Hier könnt ihr euch anmelden:

https://www.sofengo.de/webinar/IS%3AIS-Portal-Aktivierung-II—Fenster-der-Gelegenheit-2014-2015/109102

Bitte sei dabei und lade auch deine Freunde ein! Vielen Dank!!!

Ein neues Fenster der Gelegenheit ist im Begriff, sich bald auf der Oberfläche dieses Planeten zu öffnen.

Dieses Fenster der Gelegenheit ist bis jetzt unsere grösste Chance, um den endgültigen Durchbruch hin zur Befreiung zu erschaffen. Obwohl der Kampf noch lange nicht vorbei ist, verliert die Chimera-Gruppe ihre Macht mit der schnellsten Geschwindigkeit seit Beginn der aufzeichneten Geschichte und das Licht am Ende des Tunnels ist deutlich erkennbar.

Victory4

Dieses Fenster der Gelegenheit wird am 15. Dezember 2014 öffnen, wird seinen Wendepunkt am 21. Januar 2015 haben und wird am 17. März 2015 schliessen:

WinOpp

Die Punkte des Beginns und des Endes dieses Fensters der Gelegenheit sind die Momente des exakten Uranus-Pluto-Quadrates, der sechsten und der siebten (die auch die letzte ist) genauen Uranus-Pluto-Quadrat-Position innerhalb der Uranus-Pluto-Quadrat-Planetenkonfiguration, die innerhalb des Zeitrahmen von 2012 -2015 auftritt. Uranus-Pluto-Quadrat bedeutet die Revolution des Bewusstseins, die die Kontrollstrukturen der Kabale auflösen wird:

UranusPluto

Das Fenster der Gelegenheit wird mit der IS:IS Portal-Aktivierung Teil II beginnen, die am 15. Dezember in diesem Jahr stattfindet. An diesem Tag werden wir die Arbeit fortsetzen, die mit dem ersten Teil der IS:IS Portal Aktivierung vor etwa 6 Monaten gestartet wurde. Wir werden Göttinnen-Energien (Energien des reinen weiblichen Prinzips) in das Energienetz des Planeten mit dem Ziel verankern, die planetare Situation auszubalancieren und zu harmonisieren und unseren Übergang in das Event zu erleichtern. Wir werden unsere Hauptaktivierung auf dem Gizeh-Plateau in Ägypten durchführen. Ihr seid mehr als willkommen, euch uns anzuschliessen:

http://portal2012.org/Egypt.html

Der Wendepunkt dieses Zeitfensters der Gelegenheit wird am 21. Januar nächsten Jahres mit einer speziellen Aktivierung unter dem Codenamen RR6 sein, der für die Widerstandsbewegung wichtig ist und nicht so sehr für die Oberflächenbevölkerung.

Der Schlusspunkt des Fensters der Gelegenheit wird mit dem letzten exakten Uranus-Pluto-Quadrat am 17. März sein. Nach diesem Abschluss der Uranus-Pluto-Quadrat-Konfiguration, die während fast 3 Jahren vor sich ging, wird erwartet, dass die Dinge auf diesem Planeten viel weniger unbeständig sind.

Mehr Intel zu jedem der Punkte innerhalb des Fensters der Gelegenheit werden freigegeben, wenn die Zeit reif ist.