Tag-Archiv | Heilpraktikerin für Psychotherapie

Erzählende Seelen – Die therapeutische Rückführung – Fallgeschichten

Erzählende Seelen

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Wohl noch nie haben sich so viele Menschen nach dem Sinn des Lebens oder nach dem Sinn ihrer ganz speziellen Existenz gefragt wie jetzt. Dieses Buch erzählt von solch einem Beispiel: dem Werdegang der Autorin von der Geschäftsfrau und Managerin zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und ihren spirituellen Behandlungsmethoden – allen voran der Reinkarnationstherapie. Offen und ehrlich schreibt die Autorin über diesen Weg, ihre Gedanken, Gefühle und Bedenken. »Ist dies wirklich der richtige Weg? Wo mache ich Kompromisse, und wie bleibe ich mir selbst treu?« – Fragen, die den meisten Menschen bekannt vorkommen und es dem Leser leicht machen, alle Stationen dieses Buches mitzuerleben und sich dabei in die Autorin hineinzuversetzen. Gleichzeitig bietet das Buch aber auch alternative Antworten auf eben jene Fragen! Veranschaulicht wird alles durch die vielen Fallstudien, die dieses Buch so spannend machen.

Über den Autor
Das Thema Reinkarnation beschäftigt die Autorin Kristine Weitzels seit ihrem 14. Lebensjahr. Sie hat sich bei Jan Erik Sigdell und »The Newton Foundation« ausbilden lassen, bereits mehr als 600 Rückführungen begleitet und ist heute Reinkarnationstherapeutin, staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie von Bert und Sophie Hellinger unterrichtete Aufstellungsleiterin.

Wie Tiere unsere Seele berühren

Wie Tiere unsere Seele berühren

zum Buch: HIER!

Wie Tiere unsere Seele berühren.

Das Verhalten von Tieren verstehen

Kurzbeschreibung
Der Familienhund betrachtet das Sofa als seinen hauseigenen Thron. Die Katze verschmäht zwar den Kratzbaum, schärft ihre Krallen aber gern an der Tapete, und der süße Welpe entdeckt schon früh sein Faible für Hosenbeine. Kommt Ihnen das bekannt vor? Die Autorin hat zahlreiche klassische Fälle aus ihrer Praxis gesammelt, die vielen Tierhaltern Kopfschmerzen bereiten. Indem sie neben ihren Erläuterungen auch die Tiere selbst zu Wort kommen lässt, beantwortet sie mühelos Fragen wie: Wie und vor allem was nehmen Tiere wahr? Wie gehen sie damit um, und wie können wir Menschen unsere Tiere entlasten? Denn häufig spiegeln Tiere ihre Menschen, um ihnen wichtige Lernhilfen aufzuzeigen. Birgit Rusche-Hecker arbeitet in ihrer Praxis energetisch und therapeutisch mit Menschen und Tieren und ist durch das Fernsehen als Tierkommunikatorin bekannt. Sie geht in diesem Buch auch auf ernstere Problemstellungen ein und zeigt in oft bemerkenswerten Dialogen, wie selbst kranken oder traumatisierten Tieren geholfen werden kann … wenn man ihre Botschaften verstehen lernt.

Über den Autor
Birgit Rusche-Hecker ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet in ihrer Praxis in Troisdorf energetisch und therapeutisch mit Menschen und Tieren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und anschließender Berufstätigkeit in dem von ihr erlernten Beruf folgte die Autorin ihren wirklichen Interessen und wandte sich der Naturheilkunde und der Psychologie zu. In diesen Bereichen absolvierte sie verschiedene Aus- und Fortbildungen wie Psychologische Beratung, Entspannungspädagogik, Psychomotorik, NLP, Systemische Beratung, Energetische Psychotherapie nach Gallo, Reiki I und II, CQM, Tierkommunikation und viele mehr. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Therapeutin in eigener Praxis mit den Schwerpunkten der systemischen Therapie, der tiergestützten Pädagogik und Therapie sowie der Psychomotorik. Bekannt wurde sie zuletzt durch ihre Arbeit als Tierkommunikatorin in der Sendung Tiere suchen ein Zuhause im WDR.

Erzählende Seelen – Die therapeutische Rückführung – Fallgeschichten

Erzählende Seelen

zum Buch: HIER!

Kurzbeschreibung
Wohl noch nie haben sich so viele Menschen nach dem Sinn des Lebens oder nach dem Sinn ihrer ganz speziellen Existenz gefragt wie jetzt. Dieses Buch erzählt von solch einem Beispiel: dem Werdegang der Autorin von der Geschäftsfrau und Managerin zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und ihren spirituellen Behandlungsmethoden – allen voran der Reinkarnationstherapie. Offen und ehrlich schreibt die Autorin über diesen Weg, ihre Gedanken, Gefühle und Bedenken. »Ist dies wirklich der richtige Weg? Wo mache ich Kompromisse, und wie bleibe ich mir selbst treu?« – Fragen, die den meisten Menschen bekannt vorkommen und es dem Leser leicht machen, alle Stationen dieses Buches mitzuerleben und sich dabei in die Autorin hineinzuversetzen. Gleichzeitig bietet das Buch aber auch alternative Antworten auf eben jene Fragen! Veranschaulicht wird alles durch die vielen Fallstudien, die dieses Buch so spannend machen.

Über den Autor
Das Thema Reinkarnation beschäftigt die Autorin Kristine Weitzels seit ihrem 14. Lebensjahr. Sie hat sich bei Jan Erik Sigdell und »The Newton Foundation« ausbilden lassen, bereits mehr als 600 Rückführungen begleitet und ist heute Reinkarnationstherapeutin, staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie von Bert und Sophie Hellinger unterrichtete Aufstellungsleiterin.

Es begann in Atlantis

Es begann in Atlantis

zum Buch: Hier!

Über den Autor

Christiane Sautter, Austauschdienst (DAAD). Sie unterrichtete 20 Jahre lang Kinder und Erwachsene an verschiedenen künstlerischen Ausbildungsinstituten und konzertierte mit dem Süddeutschen Kammertrio. Nach einer Ausbildung zur Familientherapeutin absolvierte sie außerdem Ausbildungen zur Kindertherapeutin und Supervisorin. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und führt seit 1996 zusammen mit ihrem Mann eine Gemeinschaftspraxis fürsystemische Psychotherapie. Seit 2002 leitet sie das Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision und ist bekannt als Autorin zahlreicher Fachbücher. Die Ostsee kennt sie durch die ausgedehnten Reisen auf ihrer Segelyacht Virginia.

Erleuchtung im wahrsten Sinne des Wortes…
Von Stefan M.
Wer dieses Buch in die Hände nimmt, wird es erst dann wieder aus den Händen legen können wenn er es bis zum Ende gelesen hat. Eigentlich könnte man meinen, es handelt sich bei diesem Buch um ein „billiges 0/8/15 Produkt“, da es schon genügend Bücher zum Thema Reinkarnation auf dem Markt gibt – und dennoch ist dieses Buch etwas ganz besonders:

Die Autorin, Christiane Sautter, beschreibt in ihrem Buch eine Reise. Eine Seele, ihre eigene, erklärt sich freiwillig dazu bereit, ihren Heimatplaneten Sirius zu verlassen um auf der Erde Erfahrungen zu sammeln. Die Seele inkarniert sich auf Atlantis als Priesterin und dies ist der Zeitpunkt, zu dem der Leser in eine andere Welt eintaucht….

In diesem Buch wird der Untergang von Atlantis sehr genau (und interessant nachzuverfolgen) geschildert und hier beginnt die eigentliche Handlung des Buches – die Seele kann nicht mehr auf Sirius zurückkehren sondern muss den Kreislauf der Inkarnation durchleben.

So kommt es, dass die Autorin verschiedene Inkarnationen beschreibt, an die sich sich „erinnern“ kann und man bekommt eine andere Sichtweise zum Thema Reinkarnation. Im sog. Zwischenreich – wo die Seele nach dem körperlichen Tod verweilt – wird ihr das Lebensthema für die nächste Inkarnation mitgeteilt. Sehr interessant fand ich die Verbindung zu den 7 Farben des Regenbogens, so durchlebt die Seele der Autorin in ihrer Inkarnation als Medizinmann das Lebensthema Macht, verbunden mit der ersten Farbe des Regenbogens, der Farbe rot.

Mich persönlich hat dieses Buch sehr berührt und auch geprägt da man ein Stück „hinter die Kulissen“ sehen kann und das eine oder andere doch viel besser verstehen mag als zuvor, frei nach dem Motto „Warum passiert das nur mir… „.