Tag-Archiv | Georg Huber

ADAYUMA oder bis die Seele vergibt

 

zum Buch: HIER!

ADAYUMA oder bis die Seele vergibt

von Georg Huber

 

Ein schönes Haus in der Vorstadt, ein liebender Ehemann, ein wundervoller Sohn: Obwohl sie all das hat, glaubt die junge Amerikanerin Violet, ihr Glück im Job statt im wahren Leben zu finden. Erst als eine Erkrankung sie zum Innehalten zwingt, erkennt sie, wie weit sie von ihrem wahren Lebensglück entfernt ist. Zwar hat sie nun wieder mehr Zeit für ihre Familie, doch plötzlich plagen sie mysteriöse Träume. Erinnerungen an eine unglückliche Kindheit werden wach. Bei dem Versuch, Klarheit in ihre Gefühle zu bringen, ahnt sie noch nicht, dass sie sich bald auf eine Suche begeben wird, die sie für immer verändern soll. »Adayuma « – ein Roman, der Ihnen auf authentische und gefühlvolle Weise zeigt, wie stark die Themen Identitätsfindung, Sinnsuche und Vergebung mit dem Konzept vom individuellen Lebensglück verknüpft sind. Begeben Sie sich auf eine emotionale und erkenntnisreiche Reise, die Sie im Herzen berührt und Sie erkennen lässt, was im Leben wirklich zählt.

Entdecke deine Schöpferkraft

zum Buch: Hier!

Kurzbeschreibung
Dieses kleine Büchlein hilft dem Leser, wieder mit seiner eigenen göttlichen Kraft in Kontakt zu kommen. Es zeigt ihm, wie er mithilfe seiner ureigenen Schöpferkraft seine Umwelt energetisieren kann, um dann selbst Kraft aus ihr zu tanken. Mit dem hier vermittelten Wissen kann der Leser beispielsweise Amulette aufladen, Energiesprays herstellen und eigene Kraftplätze erschaffen.

Über den Autor
Georg Huber, Jahrgang 1982, ist ausgebildeter esoterischer und Clearing Berater sowie Reiki-Lehrer. Bereits seit seiner Jugendzeit widmet er sich der Energiearbeit, der Kräuterheilkunde und der Aromatherapie und konnte vielfältige Erfahrungen auf diesen Gebieten sammeln.