Tag-Archiv | Gefühle

Vollmond Clearing Session

Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist:
Samstag * 22. Dezember 2018 * 18:48:35 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Krebs 0° 49′

 

Am Samstag haben wir den letzten Vollmond in diesem Jahr! Dieser wird um 18:48 Uhr exakt und steht im Zeichen des Wassermanns. Hier stehen deine Bedürfnisse, Gefühle und Emotionen hoch im Kurs und möchten angeschaut werden. Dies kann im Umfeld zu Spannungen führen, denn die Energie der Sonne steht im Steinbock und fordert von uns allen, die Verantwortung für uns, unser Leben und das große Ganze zu übernehmen – nach neuen Regeln, klare Strukturen und diese Energie von Sonne und Mond folgt hier ihren eigenen Gesetzen. Nicht immer leicht zu nehmen an diesem Vollmondtag, denn wir sind ALLE davon betroffen. Bleibe bei dir und nutze die Energie der letzten Vollmond im Wassermann – Clearing Session um 21 Uhr im feinstofflichen Raum.

Extra Angebot:

Gern kannst du dich auch mit deinen Wünschen in mein Mondbuch mit eintragen lassen. Dazu sendest du mir nach der Buchung deine Wünsche für den kommenden Monzyklus und auch das, was du nun hinter dir lassen möchtest (was abnehmen darf!)

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Quelle: BLOG innere und äußere Welt

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Hallo liebe MitleserInnen hier auf meinem Blog 🙂

Schön, das ihr wieder dabei seid!

Heute möchte ich mich der Ganzheit des Menschen widmen, Körper, Geist und Seele im Einklang...

Was das Leben, unsere Gedanken und Prägungen, unsere Ernährung, unser Verhalten und auch das was wir von unseren Ahnen mitbekommen haben mit uns und unserem Körper macht.

Der vitruvianische Mensch:

Wikipedia sagt:

Als vitruvianischer Mensch wird eine Darstellung des Menschen nach den vom antiken Architekten und Ingenieur Vitruv formulierten und idealisierten Proportionen bezeichnet. Wikipedia

Leonardo da Vinci war für mich ein Freigeist, der es bereits früh erkannte, das Mensch so viel mehr ist, als das was die meisten denken/glauben…. 

Für mich ist ein Mensch, so wie jedes andere Lebewesen auch, ein Wunder!! Es wurde erschaffen, weil 2 Menschen (oder Tiere… obwohl da ja inzwischen Mensch schon eingegriffen hat!) den Akt der Schöpfung vollzogen haben. Etwas vollkommen Neues entsteht! Ein neues Leben, ein beseelter Körper, der in der Zeit für die Dauer der Inkarnation der „Raumfahranzug“ für die Seele ist.

Die Seele ist so hoch schwingend, das sie ohne diesen Körper hier in der Dichte der Materie nicht existieren könnte….

Kaum ins diese Inkarnation eingetreten – spricht „Das Licht der Welt erblickt“ geht es los mit den Prägungen, Einflüssen und auch mit der Ernährung, wobei ein Säugling da natürlich abhängig ist vom Wohlwollen seiner Mutter und dem Umfeld. Bei der Ernährung, z.B. dem Stillen, nimmt das Baby alles das auf, was der Körper der Mutter aus ihrer Ernährung und Lebensweise in sich trägt. Was wohl leider nicht immer das Beste und Gesündeste für sie selbst und das Kind ist 😦 

Wir leben heute in einer Welt, wo der Mensch durch Ausbeutung von Mutter Erde, extremen Konsum, Massentierhaltung und und und im seltensten Fall für seinen Körper all das bekommt, was dieser benötigt, um alle seine wundervollen Zellen optimal zu versorgen. Dazu gehört natürlich auch das Mindset, also die Denkweise – verknüpft mit den dazu gehörigen Emotionen… 

Mit der „normalen“ Ernährung ist es heute also kaum mehr möglich, alle gesunden Nährstoffe aus den LEBENSmitteln seinem Körper zuzuführen. Zu belastet sind die Nahrungsmittel (Nahrungsmittel für mich = tote Füllstoffe, belastet durch Schadstoffe, Gifte und Chemie), die wir in den modernen Supermärkten erhalten.

Echte Lebensmittel, also Mittel zum Leben, müssten dem Körper in solch einer Menge zugeführt werden, die kaum zu bewältigen ist. (ca. 5 Schubkarren voll an saisonalen heimischen Obst & Gemüsessorten!!!)

Dazu kommen die Alltäglichen äußeren Einflüsse, wie Stress, Erwartungshaltungen, daraus resultierende negative Gedanken und Emotionen, die häufig im Burn Out enden, oder sich sogar in körperlichen Symptomen äußern. 

Doch was sind diese körperlichen Symptome eigentlich? Eigentlich ganz einfach! Unsere Seele versucht uns in unserem Innern zu erreichen, um aufzuzeigen, das da etwas ganz und gar nicht richtig läuft!!! Jedes Symptom hat eine Entsprechung zu etwas, was erlebt, durchlitten oder auch „geglaubt“ wird. Glaubenssätze, die wir als unsere Wahrheit ungefragt übernommen haben… jedoch längst für uns selbst nicht mehr gelten… nur haben wir dies noch nicht erkannt 😉 

Wir kennen sicher auch alle den Satz von der lieben Omi: „wenn du deinen Teller brav leer isst, dann scheint morgen die Sonne!„. 

Was sagt uns das? Als Kind übernehmen wir – mal krass gesagt – die Verantwortung für das schöne Wetter! Wollen brav sein…. nicht verantwortlich, wenn etwas schief geht….. Wie jetzt? Verantwortung und keine Verantwortung übernehmen in Einem? Ja…. so paradox dies auch klingt, doch dies ist nur 1 Beispiel dafür, was unsere Herkunftsfamilie uns (unbewusst) mit auf den Weg gab… Sie meinten es sicher alle nur gut, unsere Muttis und Omis dieser Welt… denn sie hatten ja ihre eigenen Erfahrungen mit vollen und leeren Tellern 😉 

Was mitunter daraus entstehen kann… nunja… z.B. Übergewicht! Denn jeder, der als Kind so und ähnlich geprägt wurde, aß brav immer alles auf, auch wenn die Kinderzeit längst vorbei war/ist!

Tja, und dann diese süßen Verlockungen….. Süße Ersatzstoffe, wenn wir glaubten, den Stress nicht anders ertragen zu können… Tröstenden Kalorienbomben, wenn wir Kummer hatten und und und… die Liste ist noch sehr viel länger, doch ich bin mir sicher, ihr wisst alle, was ich meine 🙂 

Zurück zu den körperlichen Symptomen – den Wohlstandserkrankungen zum Beispiel, wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfälle und vieles mehr!

Das Herz – Motor in unserem Wunderwerk Körper! Es schlägt unzählige mal im Laufe unserer Inkarnation…. steht sinnbildlich für Herzensdinge, die Liebe… und die deutsche Sprache hat viele plastische Beispiele wie: Ins Herz geschlossen, das Herz verschlossen, aus tiefstem Herzen, Herz aus Stein und weitere Beispiele, die ich jetzt hier nicht aufzählen mag.

Denn da kommen nun auch unsere Emotionen und unser Mindset dazu!!!

Wer lange immer nur nach Willen anderer lebt, der verschließt sein Herz für sich selbst und den eigenen Seelenplan! Herzschmerzen, Herzrasen, verkrampfte Herzen bis hin zum Herzinfarkt und manchmal sogar bis in den Tod…. Viele leben auch nach dem Motto: Der Arzt hat für jede Krankheit, für jedes Symptom eine Pille…. klar, ohne Arzt geht es sicher nicht, doch frage dich mal, wer profitiert denn von den vielen Medikamenten, die an unschuldigen Tieren (Tierversuche lassen sich NIE 1:1 auf den Menschen übertragen, sind also so was von überflüssig! Doch dahinter steht leider noch(!) eine starke Lobby!)

Da ist es doch tausendmal besser, beizeiten zu lernen, auf die innere Stimme zu hören, Giftstoffe zu meiden, sich gesund zu ernähren, auch mal etwas stehen zu lassen, wenn es zu viel ist (auch wenn die Omi im Hintergrund (in unseren Gedanken) steht und den Finger hebt…. wenn das so ist, dann ist es IHRE Sache, dein Gedanke und die verknüpfte Emotion dazu… also werde still und beobachte wer da wirklich spricht!).

Es gibt natürlich unzählige weitere Beispiele und Symptomantiken, doch meiner Meinung nach ist JETZT die Zeit gekommen, um in die Eigenverantwortung zu gehen! Für sich selbst, seine eigene Seele, den Lebensplan und das eigene Glück!

Unser Körper mit all seinen wundervollen Zellen leistet uns hervorragende Dienste, auch wenn wir ihn schändlich behandeln durch übermäßigen Konsum, Gifte wie Nikotin, Alkohol und vieles mehr. Auch die negativen Empfindungen die wir verspüren (JEDER HAT DIE WAHL SICH JEDERZEIT BEWUSST ANDERS ZU ENT-SCHEIDEN, DEN BLICKWINKEL ZU WECHSELN – FÜR SICH SELBST!). Manch einer pflegt sein Auto besser als sich selbst, oder?

Doch was können wir denn tun? 

In erster Linie arbeite an deinem eigenen MINDSET! Welche Meinung hast du von dir? Wie und was denkst du von dir bzw. über dich selbst? Wo lässt du dich von anderen beeinflussen und lenken? Wo gibst du anderen Macht über dich? Wo steckst du in einer Opferrolle fest???

Stell dich mutig diesen Fragen und begegne dir (vielleicht zum allererstenmal!) vollkommen SELBST! 


Dann gib deinem Körper die Fülle an Nährstoffen, die er braucht, um all die Gifte, die sich im Laufe deines Lebens in ihm angesammelt haben, schneller und endgültig los zu werden. Fülle den Nährstoffspeicher auf und unterstütze so deinen Körperzellen, auf das sie sich regenerieren und den tausenden von Angriffen der freien Radikalen trotzen können! (Eine einzige Körperzelle wird innerhalb 24 Std. ca. 10.000!!! mal angegriffen!!!).

ALSO…. ENTGIFTE UND ENTSCHLACKE MAL DEINEN KÖRPER ORDENTLICH!!! Dabei wird auch ganz sicher das ein oder andere ungesunde Fettpölsterchen schwinden…. Hurra!!! Frag mich wie, ich erkläre dir meine Methode sehr gern unverbindlich am Telefon 🙂


Ja,hier spreche ich mich eindeutig für Nahrungsergänzungsmittel aus! Ergänzungen, die wir einfach brauchen, damit unser Wunderwerk Körper aus dem inneren heraus erstrahlen kann. 

Hier gilt es jedoch auch sorgfältig zu wählen, denn nicht alles was in der Werbung angepriesen wird, erfüllt das was es verspricht! Höre auf deine innere Stimme!!!

 

 

und vielleicht….

 

… möchtest du gern mit mir kurz über deine PRObleme sprechen? Dann kannst du dies gern in einem kostenfreien 15 minütigen Gespräch (innerhalb D ausschließlich Festnetz!) tun. Ich werde spätestens morgen noch einige Termine freischalten! Also schau einfach mal wieder in meinen Terminkalender unter dem Link 🙂  

Herzliche Grüße

Sabine Shana`Shanti

Bildquelle: pixabuy 

 

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Quelle: BLOG innere und äußere Welt

Body Mind Spirit (Soul) – Körper Geist und Seele

Hallo liebe MitleserInnen hier auf meinem Blog 🙂

Schön, das ihr wieder dabei seid!

Heute möchte ich mich der Ganzheit des Menschen widmen, Körper, Geist und Seele im Einklang…

Was das Leben, unsere Gedanken und Prägungen, unsere Ernährung, unser Verhalten und auch das was wir von unseren Ahnen mitbekommen haben mit uns und unserem Körper macht.

Der vitruvianische Mensch:

Wikipedia sagt:

Als vitruvianischer Mensch wird eine Darstellung des Menschen nach den vom antiken Architekten und Ingenieur Vitruv formulierten und idealisierten Proportionen bezeichnet. Wikipedia

Leonardo da Vinci war für mich ein Freigeist, der es bereits früh erkannte, das Mensch so viel mehr ist, als das was die meisten denken/glauben…. 

Für mich ist ein Mensch, so wie jedes andere Lebenwesen auch, ein Wunder!! Es wurde erschaffen, weil 2 Menschen (oder Tiere… obwohl da ja inzwischen Mensch schon eingegriffen hat!) den Akt der Schöpfung vollzogen haben. Etwas vollkommen Neues entsteht! Ein neues Leben, ein beseelter Körper, der in der Zeit für die Dauer der Inkarnation der „Raumfahrtanzug“ für die Seele ist.

Die Seele ist so hoch schwingend, das sie ohne diesen Körper hier in der Dichte der Materie nicht existieren könnte….

Kaum ins diese Inkarnation eingetreten – spricht „Das Licht der Welt erblickt“ geht es los mit den Prägungen, Einflüssen und auch mit der Ernährung, wobei ein Säugling da natürlich abhängig ist vom Wohlwollen seiner Mutter und dem Umfeld. Bei der Ernährung, z.B. dem Stillen, nimmt das Baby alles das auf, was der Körper der Mutter aus ihrer Ernährung und Lebensweise in sich trägt. Was wohl leider nicht immer das Beste und Gesündeste für sie selbst und das Kind ist 😦 

Wir leben heute in einer Welt, wo der Mensch durch Ausbeutung von Mutter Erde, extremen Konsum, Massentierhaltung und und und im seltensten Fall für seinen Körper all das bekommt, was dieser benötigt, um alle seine wundervollen Zellen optimal zu versorgen. Dazu gehört natürlich auch das Mindset, also die Denkweise – verknüpft mit den dazu gehörigen Emotionen… 

Mit der „normalen“ Ernährung ist es heute also kaum mehr möglich, alle gesunden Nährstoffe aus den LEBENSmitteln seinem Körper zuzuführen. Zu belastet sind die Nahrungsmittel (Nahrungsmittel für mich = tote Füllstoffe, belastet durch Schadstoffe, Gifte und Chemie), die wir in den modernen Supermärkten erhalten.

Echte Lebensmittel, also Mittel zum Leben, müssten dem Körper in solch einer Menge zugeführt werden, die kaum zu bewältigen ist. (ca. 5 Schubkarren voll an saisonalen heimischen Obst & Gemüsessorten!!!)

Dazu kommen die Alltäglichen äußeren Einflüsse, wie Stress, Erwartungshaltungen, daraus resultierende negative Gedanken und Emotionen, die häufig im Burn Out enden, oder sich sogar in körperlichen Symptomen äußern. 

Doch was sind diese körperlichen Symptome eigentlich? Eigentlich ganz einfach! Unsere Seele versucht uns in unserem Innern zu erreichen, um aufzuzeigen, das da etwas ganz und gar nicht richtig läuft!!! Jedes Symptom hat eine Entsprechung zu etwas, was erlebt, durchlitten oder auch „geglaubt“ wird. Glaubenssätze, die wir als unsere Wahrheit ungefragt übernommen haben… jedoch längst für uns selbst nicht mehr gelten… nur haben wir dies noch nicht erkannt 😉 

Wir kennen sicher auch alle den Satz von der lieben Omi: „wenn du deinen Teller brav leer isst, dann scheint morgen die Sonne!„. 

Was sagt uns das? Als Kind übernehmen wir – mal krass gesagt – die Verantwortung für das schöne Wetter! Wollen brav sein…. nicht verantwortlich, wenn etwas schief geht….. Wie jetzt? Verantwortung und keine Verantwortung übernehmen in Einem? Ja…. so paradox dies auch klingt, doch dies ist nur 1 Beispiel dafür, was unsere Herkunftsfamilie uns (unbewusst) mit auf den Weg gab… Sie meinten es sicher alle nur gut, unsere Muttis und Omis dieser Welt… denn sie hatten ja ihre eigenen Erfahrungen mit vollen und leeren Tellern 😉 

Was mitunter daraus entstehen kann… nunja… z.B. Übergewicht! Denn jeder, der als Kind so und ähnlich geprägt wurde, aß brav immer alles auf, auch wenn die Kinderzeit längst vorbei war/ist!

Tja, und dann diese süßen Verlockungen….. Süße Ersatzstoffe, wenn wir glaubten, den Stress nicht anders ertragen zu können… Tröstenden Kalorienbomben, wenn wir Kummer hatten und und und… die Liste ist noch sehr viel länger, doch ich bin mir sicher, ihr wisst alle, was ich meine 🙂 

Zurück zu den körperlichen Symptomen – den Wohlstandserkrankungen zum Beispiel, wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfälle und vieles mehr!

Das Herz – Motor in unserem Wunderwerk Körper! Es schlägt unzählige mal im laufe unserer Inkarnation…. steht sinnbildlich für Herzensdinge, die Liebe… und die deutsche Sprache hat viele plastische Beispiele wie: Ins Herz geschlossen, das Herz verschlossen, aus tiefstem Herzen, Herz aus Stein und weitere Beispiele, die ich jetzt hier nicht aufzählen mag.

Denn da kommen nun auch unsere Emotionen und unser Mindset dazu!!!

Wer lange immer nur nach Willen anderer lebt, der verschließt sein Herz für sich selbst und den eigenen Seelenplan! Herzschmerzen, Herzrasen, verkrampfte Herzen bis hin zum Herzinfarkt und manchmal sogar bis in den Tod…. Viele leben auch nach dem Motto: Der Arzt hat für jede Krankheit, für jedes Symptom eine Pille…. klar, ohne Arzt geht es sicher nicht, doch frage dich mal, wer profitiert denn von den vielen Medikamenten, die an unschuldigen Tieren (Tierversuche lassen sich NIE 1:1 auf den Menschen übertragen, sind also so was von überflüssig! Doch dahinter steht leider noch(!) eine starke Lobby!)

Da ist es doch tausendmal besser, beizeiten zu lernen, auf die innere Stimme zu hören, Giftstoffe zu meiden, sich gesund zu ernähren, auch mal etwas stehen zu lassen, wenn es zu viel ist (auch wenn die Omi im Hintergrund (in unseren Gedanken) steht und den Finger hebt…. wenn das so ist, dann ist es IHRE Sache, dein Gedanke und die verknüpfte Emotion dazu… also werde still und beobachte wer da wirklich spricht!).

Es gibt natürlich unzählige weitere Beispiele und Symptomantiken, doch meiner Meinung nach ist JETZT die Zeit gekommen, um in die Eigenverantwortung zu gehen! Für sich selbst, seine eigene Seele, den Lebensplan und das eigene Glück!

Unser Körper mit all seinen wundervollen Zellen leistet uns hervorragende Dienste, auch wenn wir ihn schändlich behandeln durch übermäßigen Konsum, Gifte wie Nikotin, Alkohol und vieles mehr. Auch die negativen Empfindungen die wir verspüren (JEDER HAT DIE WAHL SICH JEDERZEIT BEWUSST ANDERS ZU ENT-SCHEIDEN, DEN BLICKWINKEL ZU WECHSELN – FÜR SICH SELBST!). Manch einer pflegt sein Auto besser als sich selbst, oder?

Doch was können wir denn tun? 

In erster Linie arbeite an deinem eigenen MINDSET! Welche Meinung hast du von dir? Wie und was denkst du von dir bzw. über dich selbst? Wo lässt du dich von anderen beeinflussen und lenken? Wo gibst du anderen Macht über dich? Wo steckst du in einer Opferrolle fest???

Stell dich mutig diesen Fragen und begegne dir (vielleicht zum allererstenmal!) vollkommen SELBST! 


Dann gib deinem Körper die Fülle an Nährstoffen, die er braucht, um all die Gifte, die sich im laufe deines Lebens in ihm angesammelt haben, schneller und endgültig los zu werden. Fülle den Nährstoffspeicher auf und unterstütze so deinen Körperzellen, auf das sie sich regenerieren und den tausenden von Angriffen der freien Radikalen trotzen können! (Eine einzige Körperzelle wird innerhalb 24 Std. ca. 10.000!!! mal angegriffen!!!).


Ja,hier spreche ich mich eindeutig für Nahrungsergänzungsmittel aus! Ergänzungen, die wir einfach brauchen, damit unser Wunderwerk Körper aus dem inneren heraus erstrahlen kann. 

Hier gilt es jedoch auch sorgfältig zu wählen, denn nicht alles was in der Werbung angepriesen wird, erfüllt das was es verspricht! Höre auf deine innere Stimme!!!


Also, wenn du dich von diesem Beitrag angesprochen fühlst, dann lade ich dich herzlich ein in meine geschlossene Facebookgruppe zu kommen. Du findest diese hier: KLICK 

Dort bin ich am Mittwoch um 20 Uhr für alle Gruppenmitglieder live mit dem Thema: „Komm in deine innere Mitte“ für alle Gruppenmitglieder da. 

In diesem Live Termin bekommst du einige Möglichkeiten an die Hand, um wieder in deine eigene innere Mitte zu kommen, dich neu auszurichten, dich zu zentrieren.

Mit Übungseinheiten 🙂

So gestärkt, geschützt und behütet gelingt jeder neue Tag besser als bisher.

Nimm dein Leben selbst in die Hand und erkenne welch kraftvolles, schöpferisches Wesen du in Wahrheit bist!

Dauer: ca. 45 Minuten

Möchtest du gern mit mir kurz über deine PRObleme sprechen? Dann kannst du dies gern in einem kostenfreien 15 minütigen Gespräch (innerhalb D ausschließlich Festnetz!) tun. Ich werde spätestens morgen noch einige Termine freischalten! Also schau einfach mal wieder in meinen Terminkalender unter dem Link 🙂  

Herzliche Grüße

Sabine Shana`Shanti

Bildquelle: pixabuy 

 

Haben Sie einen Körper oder sind Sie ihr Körper?

Haben Sie einen Körper oder sind Sie ihr Körper?

Bild: pixabuy

…. und vor allem: Wie gehen Sie damit um?

Was pflegen Sie sorgfältiger? Ihren eigenen Körper oder ihr Auto?

Irgendwo las ich vor langer Zeit mal etwas darüber,

das man den Körper als „Gefährt“ für den Aufenthalt hier auf der Erde betrachten sollte.

Falls es Ihnen schwer fällt, stellen Sie sich bitte ihr eigenes Auto vor:

Das funktioniert auch nur, wenn es gut gepflegt, richtig betankt und gewartet wird.

Trotzdem hält ein Auto nicht ewig, es gibt scheinbar Ausnahmen, siehe die Oldtimer,

aber auch für diese Autos kommt der Tag, wo dann nichts mehr zu machen ist.

Genau so ist es mit dem menschlichen Körper!

Kaum jemand macht sich Gedanken darum, was dieser jeden Tag aufs Neue leistet

und wie sehr wir Menschen ihn quälen mit unseren schlechten Gewohnheiten, Süchten und Umweltgiften.

Trotzdem läuft unser Körper jeden Tag auf volle Leistung, auch, wenn er mal nicht so gut „betankt“ wird….

Auch bei uns Menschen gibt es Ausnahmen.

Manche gehen schon wieder sehr früh heim, andere scheinen  Methusalem nachzueifern.

Natürlich spielen die Gene und der Lebenswandel eine große Rolle,

meines Erachtens aber auch der Seelen – bzw. der Lebensplan. Die Seelenverträge!

Meiner Meinung nach sind wir alle Geistwesen in einem Körper,

das heißt also wir haben einen Körper, der es uns ermöglicht,

hier auf Erden menschliche Erfahrungen vielfältigster Art zu machen.

Wir sind also nicht unser Körper, sondern unser „SEIN“ benutzt ihn sozusagen als „Raumanzug auf Erden“,

oder wie ein Kleid, welches wir mit dem irdischen Tod wieder abstreifen. …

Doch genau wie für unsere Autos, sollten wir sehr sorgsam mit unserem Körper umgehen:  innen wie außen!

Innen! Darauf achten, was wir an Nahrung zu uns nehmen,

was leider heute nicht mehr so einfach ist, da viele Lebensmittel inzwischen vollkommen denaturiert und ohne richtige Nährstoffe sind.

Wir müssten praktisch 5 Schubkarren voller Obst und Gemüse TÄGLICH(!!!!) zu uns nehmen,

um unseren Körper ausreichend mit allen Vital und Nährstoffen zu verorgen,

die das Wunderwerk Körper benötigt, um richtig seine Arbeit leisten zu können!

Innen auch…. auf das was wir geistig verarbeiten bzw. an uns heran lassen.

Außen! Das was ich auf meine Haut drauf gebe, gelangt auch in den Körper hinein!

Die Haut ist unser größtes Ausscheide und Aufnahme Organ…..

und das was ich außen drauf schmiere…. mit all den enthaltenen Konservierungsstoffen, Inhaltstoffen uvm

kommt eben über die Haut auch in den Körper und den Blutkreislauf hinein.

Wenn Sie nun sagen: „Ach, das ist mir egal, ich merke es ja nicht, aber es tut meiner Haut gut!“,

dann frage ich:

„Würden Sie ihre Creme auch essen?“

Wahrscheinlich nicht 😉

Also, wer seinem Körper innen und außen etwas guten tun möchte, kann gern mit mir in Kontakt treten.

Ich freue mich auf unser Gespräch!

Herzliche Grüße, eure Sabine

Wie wichtig Nährstoffe sind…. oder: Körper, Geist und Seele im Einklang

 

Menschen dabei zu helfen, sich gut zu fühlen, steht im Zentrum meiner Philosophie!

https://seelenliebe.files.wordpress.com/2012/04/fotolia_1830935_xs.jpg

Bild: Fotolia

„Tu Deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen!“

Theresia von Avila

~

Ihr Lieben,

nur wenn euer Leben in allen Bereichen und Facetten in Balance ist, geht es euch gut. Körper, Geist und Seele – diese 3 bedingen einander.

Ist eines davon im Ungleichgewicht, so mag dies einige Zeit gut gehen und kann bis zu einem gewissen Grad ausgeglichen und aufgefangen werden,

jedoch nicht über alle Maßen hinaus!

„In einem gesunden Körper wohnt ein wacher Geist!“

– wie wahr es doch ist, doch viele fühlen sich zur Zeit schlapp und müde, die Energiereserven tendieren gen Null…. wie soll da der Geist wach sein?

Reagieren können, Entscheidungen treffen? Dies ist kaum möglich!

Doch wir können es nicht immer nur auf die aktuellen Tagesenergien schieben,

auf die Umstände, unser Umfeld, die „Anderen“, den Stress – nein, denn wir sind selbst verantwortlich!

Frage dich doch mal ernsthaft selbst:

Ist es tatsächlich so, oder ist es nur meine Interpretation, meine Projektion auf die Dinge?

und: Was tue ich konkret dafür, das es mir besser geht?

Vor allem sollten wir alle bedenken: Unser Körper ist im Grunde eine Hochleistungsmaschine und muß mit dem auskommen, was wir ihm zuführen!

“ Du bist was du isst!“,

das kennen wir alle, doch was bedeutet das für uns?

Zu diesem Thema habe ich ja bereits einige Artikel hier verfasst, doch an dieser Stelle nochmal den Vergleich:

Das Auto hat einen Motor, er bekommt mitunter eine besser Versorgung/Pflege,

als wir uns und unserem Körper selbst zugestehen!

Doch wie soll unsere Hochleistungsmaschine Körper richtig arbeiten, wenn die Versorgung, die Pflege (innen und außen) nicht stimmt?

Wenn minderwertige Nahrung, tote Füllstoffe und zuviel von belastenden Mitteln wie Genußgifte und Fette „verarbeitet“ werden müssen?

Dazu denn noch der Seelische Streß, der mitunter anstrengende Alltag in der Familie und im Job….. Druck, immer mehr Leistungsanforderungen,

dass alles will und muss erstmal verarbeitet und verkraftet sein.

Doch verdrängen und „Frustfuttern“ hilft nicht auf Dauer!

Irgendwann sind die Grenzen erreicht!

Der Mensch droht zusammen zu brechen,

entweder körperlich durch Krankheit oder seelisch durch Burn Out, Depressionen oder ähnliches.

Gerade in der jetzigen Zeitqualität ist es sehr wichtig, das wir uns mit uns selbst und unserem Sein auseinander setzen,

in uns gehen, unsere Innere Stimme wieder finden und achten, dass wir uns selbst wichtig sind,

uns Zeit für uns und unser Sein nehmen – unabhängig vom Außen und den Anforderungen und es ist wichtig, darüber zu sprechen!

Eigene Gefühle klar nach außen zu kommunizieren, NEIN sagen, wenn uns etwas nicht gut tut und es ist ebenso wichtig auf das zu achten,

was wir unserem Körper zuführen durch die tägliche Ernährung!

Was zugegebener Maßen nicht immer leicht ist mit dem, was wir in den Supermärkten kaufen können.

Zudem suggeriert uns die Werbung ja immer, das alles Bio und gesund ist…. und Ottonormalverbraucher wähnt sich in Sicherheit.

Eine trügerische Sicherheit, denn der durch die vielen synthetischen Inhaltstoffe belastete Darm

könnte glatt ein ganzes Kinderzimmer bunt anmalen durch die vielen, vielen Farb und Konservierungsstoffe.

Nun, es liegt auf der Hand, das ein Körper, der durch die vielen Belastungen der falschen Ernährung und auch der äußeren Einflüsse,

nicht wirklich lange gut und gesund funktionieren kann.

Kommt dann noch ein negatives Gedankenmodel dazu, wie soll da die Seele sich als das entfalten können, was sie ist?

Körper, Geist und Seele im EinklangEines bedingt das Andere.

Nur im harmonischen Miteinander ist es gewährleistet,

das der Mensch, die Seele die im Körper wohnt und der (hoffentlich) wache Geist klar und rein funktionieren.

Also, sorge für positive Gedanken und Gefühle – deinem Geist zuliebe!

Sorge dafür, das du deine Seele mal ordentlich baumeln lassen kannst, denke an DICH!

Achte auf deine Ernährung und sorge für vitalen Ausgleich,

denn dein Körper kann nur das leisten, was ihm vorgegeben wird.

Bewegung, Ruhe, Ernährung, Gesundheit, Wohlbefinden, gesunder Geist, gesunde Seele, gesunder Körper!

DU hast es in der Hand, wie gut und wie lange dein „Raumanzug“ Körper den Belastungen hier standhält!

Geh in die Eigenverantwortung, werde wach, sei achtsam!

Gern begleite ich dich dabei!

Ein Webbinar zu diesem Thema befindet sich bereits in Vorbereitung,

jedoch nehme ich dich auch gern jetzt an die Hand und zeige dir neue, gesündere Wege auf,

damit du in allen Bereichen und mit allen Facetten HEIL sein kannst 🙂

Herzliche Grüße

eure Sabine

Nachtrag: Ich habe für mich einen neuen „alten“ Weg wiederendeckt!

Wunderbare Produkte und eine für mich sehr stimmige Firmenphilosophie…

Bitte sieh dir das nachfolgende Video an, indem du einfach auf das Bild klickst!

Stöbere doch einfach mal hier auf meiner Seite: Lifeplus

Dualseelenreading Februar 2017

Hier ist für euch mein Dualseelenreading  🙂 Es gilt für den Monat Februar 2017

Es ist ein allgemeines Reading, es kann, muß aber nicht auf dich zutreffen 😉

~~~~~

Dir gefallen meine Videos und du möchtest deine Wertschätzung schenken?

Dann bitte hier: https://www.paypal.me/Schenkung
~~~~~

Verwendete Kratendecks mit freundlicher Genehmigung von:

Autorin: Doreen Virtue
Illustratoren: Lisa Iris;
Howard David Johnson;
Corey Wolfe
Kartendeck: Das Engel der Liebe Orakel
www.ullstein-buchverlage.de

Autorin: Sonja Choquette
Das Orakel der Inneren Stimmen
www.ullstein-buchverlage.de

ANGELIC QUANTUM SPIRALS
Mary Zapiti

Gilded Reverie Lenormand
von Ciro Marchetti
Königsfurt-Urania Verlag GmbH
www.koenigsfurt-urania.com

Rückzug

Nimm Dir Zeit zum Alleinsein und zur Kontemplation. Kläre Deinen Kopf und konzentriere Dich auf Deine Wahrheit und Deine Prioritäten. Treibst Du Dich selbst zu sehr an, geliebtes Kind Gottes, und machst Dir dadurch das Leben schwer? Die Engel erinnern Dich daran, dass Zeiten der Ruhe bei allen Lebewesen Teil des natürlichen Zyklus sind. Denke nur an die mächtige Eiche, die in Schüben wächst und sich dann ausruht. Sie zeiht ihre Nahrung aus der Tiefe der Erde und nimmt sich Zeit, bevor sie weiter nach oben wächst. So wie für die Eiche, ist es auch für Dich wichtig, dass Du Dich mit spiritueller und emotionaler Nahrung stärkst. Während Du Dich ausruhst, nimm Dir Zeit, über die wahren Gefühle und Wünsche Deines Herzens nachzudenken. Deine Engel sprechen durch Dein Herz zu Dir und wenn Du hinhörst und Deine Gefühle würdigst, schreitest Du Hand in Hand mit Gott und den Engeln voran. Du wirst wissen, dass es sich um wahre göttliche Führung handelt und nicht um Einbildung oder Wunschdenken, wenn die Stimme der Engel von Deinem Wunsch spricht, zum Ganzen der Welt beizutragen.