Tag-Archiv | Gefühlschaos

Das Mysterium der Dualseelen und Zwillingsseelen

zum Buch: HIER!

 

Das Mysterium der Dualseelen und Zwillingsseelen: Die Geheimnisse unserer beiden intensivsten seelischen Liebesverbindungen, deren Herausforderungen, Bedeutung und Chancen für unser Leben

von Sandra Maria Ruzischka

Karmische Verbindungen zwischen Personen sind für jeden, der sie erlebt und sich ihrer bewusst wird, für immer unvergesslich, intensiv und eindringlich. Diese Verbindungen lassen uns nie mehr los, bestimmen und verwirren unser weiteres Leben, machen uns unendlich glücklich, stürzen uns oft zeitgleich in ein Gefühlschaos und manchmal enden sie sogar tragisch.
Aber einmal erlebt und erfahren, bestimmen sie unsere Handlungen, Gedanken und Gefühle in fast allen Bereichen des Lebens und begleiten uns für den Rest unseres Lebens.
Und die von so vielen so oft ersehnte ‚große Liebe‘, kann uns in den Himmel erheben oder in die tiefste Dunkelheit ziehen.
Schon deshalb ist es wichtig, mehr über solche Verbindungen zu erfahren: Wie kommen solche Beziehungen zustande? Wie kann man sie auflösen? Oder in einer solchen zusammenleben?
Die Autorin, Sandra Ruzischka, gibt uns mit diesem Buch einen Wegweiser in die Hand, der orientiert, hilft und erklärt, was oft nicht wirklich zu erklären ist. Sie schafft es, das Geflecht zu entwirren, den Nebel zu lichten und für uns eine orientierende Landkarte zu schaffen.

DIE NEUE ERDE IST SCHON DA: EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE

zum Buch: HIER!

DIE NEUE ERDE IST SCHON DA: EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE

von Paula Himmelreich

 

Die Erde und die Menschen steigen auf in eine höhere Dimension.

Die Energien der Zentralsonne nehmen zu und das Erdmagnetfeld rasend schnell ab.

Diese allumfassenden Veränderungen betreffen sämtliches Leben auf der Erde. Zahlreiche Befindlichkeitsstörungen erschweren momentan den Alltag der Menschen. Oftmals herrscht Verwirrung bezüglich der Schwingungsanhebung. Altes fällt weg und löst sich auf und neues ist oftmals noch nicht in Sicht. Beziehungen, Freundschaften und sogar Familien zerbrechen. Der Arbeitsplatz fällt weg oder wird gewechselt. Das ganze Weltwirtschaftssystem, der Kapitalismus, die Regierungsformen und die Globalisierung werden infrage gestellt. Die Umweltzerstörung und der Umgang mit unseren Freunden den Tieren wird mit großer Besorgnis betrachtet.

Kurz- das Leben fühlt sich an, als lebe man in einem Niemandsland. Orientierungslosigkeit ist an der Tagesordnung. Das Gefühl sich nicht mehr zu Hause zu fühlen, macht sich breit. Viele der aufsteigenden Personen sitzen wartend auf ihren Koffern und harren der Dinge. Zahlreiche Menschen spüren- es liegt was in der Luft.

Was tun?

Gibt es überhaupt etwas zu tun oder gilt es abzuwarten?

Die Gefühlswelt ist ein einziges Chaos. Viele alte und schon vergessene Gefühle melden sich hartnäckig wieder.

Wie kann man ihnen begegnen?

Gibt es eine Möglichkeit diese unliebsamen Gefühle endlich zu verabschieden?

Die gute Nachricht: Das Gefühlschaos lässt sich spielend leicht auflösen.

Die Wahrheit ist immer ganz einfach, sie ist nie kompliziert!

Die Autorin bekam im Februar 2018 den freundlichen Auftrag der geistigen Welt des Lichts, diese Botschaft über den Aufstieg der Erde zu veröffentlichen.
Dieses Buch enthält zahlreiche Anleitungen diesen stürmischen Zeiten ruhig und gelassen zu begegnen. Es werden die unterschiedlichen Aufstiegssymptome aufgeführt. Es wird beschrieben, wie sich niedrig schwingende Gefühle auflösen lassen und wie man sich immer wieder schnell und einfach in eine hohe Schwingungsebene emporheben kann.
Es gibt einen Einblick wie sich das Leben auf der neuen Erde gestaltet.

Dieses Buch ist für alle Menschen, die sich auf den Weg der Wahrheit gemacht haben- die keine Kompromisse mehr eingehen wollen.

Es ist für bewusste Menschen die sich mitten im Aufstiegsprozess befinden und auch für jene die zum ersten Mal etwas über dieses einmalige und äußerst spannende Ereignis erfahren möchten.

Lies das Buch mit deinem Herzen:

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupéry)

 

DIE NEUE ERDE IST SCHON DA: EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE

zum Buch: HIER!

DIE NEUE ERDE IST SCHON DA: EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE

von Paula Himmelreich

 

Die Erde und die Menschen steigen auf in eine höhere Dimension.

Die Energien der Zentralsonne nehmen zu und das Erdmagnetfeld rasend schnell ab.

Diese allumfassenden Veränderungen betreffen sämtliches Leben auf der Erde. Zahlreiche Befindlichkeitsstörungen erschweren momentan den Alltag der Menschen. Oftmals herrscht Verwirrung bezüglich der Schwingungsanhebung. Altes fällt weg und löst sich auf und neues ist oftmals noch nicht in Sicht. Beziehungen, Freundschaften und sogar Familien zerbrechen. Der Arbeitsplatz fällt weg oder wird gewechselt. Das ganze Weltwirtschaftssystem, der Kapitalismus, die Regierungsformen und die Globalisierung werden infrage gestellt. Die Umweltzerstörung und der Umgang mit unseren Freunden den Tieren wird mit großer Besorgnis betrachtet.

Kurz- das Leben fühlt sich an, als lebe man in einem Niemandsland. Orientierungslosigkeit ist an der Tagesordnung. Das Gefühl sich nicht mehr zu Hause zu fühlen, macht sich breit. Viele der aufsteigenden Personen sitzen wartend auf ihren Koffern und harren der Dinge. Zahlreiche Menschen spüren- es liegt was in der Luft.

Was tun?

Gibt es überhaupt etwas zu tun oder gilt es abzuwarten?

Die Gefühlswelt ist ein einziges Chaos. Viele alte und schon vergessene Gefühle melden sich hartnäckig wieder.

Wie kann man ihnen begegnen?

Gibt es eine Möglichkeit diese unliebsamen Gefühle endlich zu verabschieden?

Die gute Nachricht: Das Gefühlschaos lässt sich spielend leicht auflösen.

Die Wahrheit ist immer ganz einfach, sie ist nie kompliziert!

Die Autorin bekam im Februar 2018 den freundlichen Auftrag der geistigen Welt des Lichts, diese Botschaft über den Aufstieg der Erde zu veröffentlichen.
Dieses Buch enthält zahlreiche Anleitungen diesen stürmischen Zeiten ruhig und gelassen zu begegnen. Es werden die unterschiedlichen Aufstiegssymptome aufgeführt. Es wird beschrieben, wie sich niedrig schwingende Gefühle auflösen lassen und wie man sich immer wieder schnell und einfach in eine hohe Schwingungsebene emporheben kann.
Es gibt einen Einblick wie sich das Leben auf der neuen Erde gestaltet.

Dieses Buch ist für alle Menschen, die sich auf den Weg der Wahrheit gemacht haben- die keine Kompromisse mehr eingehen wollen.

Es ist für bewusste Menschen die sich mitten im Aufstiegsprozess befinden und auch für jene die zum ersten Mal etwas über dieses einmalige und äußerst spannende Ereignis erfahren möchten.

Lies das Buch mit deinem Herzen:

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupéry)

 

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

zum Buch: HIER!

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

Aufgaben erkennen, annehmen und den Weg für eine gemeinsame Zukunft ebnen

von J.S. Wiech

Liebe ist gleich Liebe. Bis zu dem Zeitpunkt an dem uns unser Seelenpartner begegnet, gehen wir davon aus, wir kennen die Dynamik die eine Liebesbeziehung mit sich bringt. Wir wissen wie es sich anfühlt verliebt zu sein, die berühmten Schmetterlinge im Bauch zu haben. Wir wissen, dass wenn der Alltag Einzug hält, nicht mehr immer alles rosarot ist. Und wir haben auch schon mal erfahren, wie schmerzlich Liebeskummer sein kann.

Doch dann kommt diese schicksalhafte Begegnung und all unsere Erfahrungen, unsere Bezugspunkte und Muster wie etwas zu sein und abzulaufen hat, sind vollkommen hinfällig, denn nichts ist mehr so wie zuvor. Alles scheint hundertfach potenziert zu sein. Die Liebe ist so viel größer, als alles was wir bisher gefühlt oder erlebt haben, aber auch der Schmerz, den diese Verbindung hervorrufen kann, ist so viel intensiver und höllischer als alles Gekannte. Die Sehnsucht, die wir spüren, scheint ungeahnte Dimensionen anzunehmen und dieses ganze Gefühlschaos, in das wir da gestürzt werden, lässt uns mehr als nur einmal an unserem Verstand zweifeln.

So oder so ähnlich könnte es sich anhören, wenn man von einem Seelenpartner spricht. In diesem Chaos der Gefühle nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren fällt oft sehr schwer. Teil I von “Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt”, deckt die versteckten Absichten und Abläufe hinter dieser schicksalhaften Begegnung auf.

– Warum kommt es so oft zu Trennungen, wenn die Liebe doch so groß ist?
– Was ist die wahre Absicht hinter dieser Begegnung?
– Welche Aufgaben muss man meistern, bevor eine dauerhafte Verbindung mit dem Seelenpartner möglich ist?
– Was sind die Unterschiede zwischen einer Seelenverbindung und einer „normalen“ Beziehung?
– Was steckt hinter den ganzen unzufälligen „Zufällen“ die diese Begegnung begleiten?
– Warum macht uns die Liebe oft so eine höllische Angst?

Diesen und anderen Fragen geht dieses Buch auf den Grund und zeigt, dass die Antwort nicht unbedingt dort zu finden ist, wo wir sie im ersten Augenblick vermuten…

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

zum Buch: HIER!

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

Aufgaben erkennen, annehmen und den Weg für eine gemeinsame Zukunft ebnen

von J.S. Wiech

Liebe ist gleich Liebe. Bis zu dem Zeitpunkt an dem uns unser Seelenpartner begegnet, gehen wir davon aus, wir kennen die Dynamik die eine Liebesbeziehung mit sich bringt. Wir wissen wie es sich anfühlt verliebt zu sein, die berühmten Schmetterlinge im Bauch zu haben. Wir wissen, dass wenn der Alltag Einzug hält, nicht mehr immer alles rosarot ist. Und wir haben auch schon mal erfahren, wie schmerzlich Liebeskummer sein kann.

Doch dann kommt diese schicksalhafte Begegnung und all unsere Erfahrungen, unsere Bezugspunkte und Muster wie etwas zu sein und abzulaufen hat, sind vollkommen hinfällig, denn nichts ist mehr so wie zuvor. Alles scheint hundertfach potenziert zu sein. Die Liebe ist so viel größer, als alles was wir bisher gefühlt oder erlebt haben, aber auch der Schmerz, den diese Verbindung hervorrufen kann, ist so viel intensiver und höllischer als alles Gekannte. Die Sehnsucht, die wir spüren, scheint ungeahnte Dimensionen anzunehmen und dieses ganze Gefühlschaos, in das wir da gestürzt werden, lässt uns mehr als nur einmal an unserem Verstand zweifeln.

So oder so ähnlich könnte es sich anhören, wenn man von einem Seelenpartner spricht. In diesem Chaos der Gefühle nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren fällt oft sehr schwer. Teil I von “Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt”, deckt die versteckten Absichten und Abläufe hinter dieser schicksalhaften Begegnung auf.

– Warum kommt es so oft zu Trennungen, wenn die Liebe doch so groß ist?
– Was ist die wahre Absicht hinter dieser Begegnung?
– Welche Aufgaben muss man meistern, bevor eine dauerhafte Verbindung mit dem Seelenpartner möglich ist?
– Was sind die Unterschiede zwischen einer Seelenverbindung und einer „normalen“ Beziehung?
– Was steckt hinter den ganzen unzufälligen „Zufällen“ die diese Begegnung begleiten?
– Warum macht uns die Liebe oft so eine höllische Angst?

Diesen und anderen Fragen geht dieses Buch auf den Grund und zeigt, dass die Antwort nicht unbedingt dort zu finden ist, wo wir sie im ersten Augenblick vermuten…

Das Mysterium der Dualseelen und Zwillingsseelen

zum Buch: HIER!

 

Das Mysterium der Dualseelen und Zwillingsseelen: Die Geheimnisse unserer beiden intensivsten seelischen Liebesverbindungen, deren Herausforderungen, Bedeutung und Chancen für unser Leben

von Sandra Maria Ruzischka

Karmische Verbindungen zwischen Personen sind für jeden, der sie erlebt und sich ihrer bewusst wird, für immer unvergesslich, intensiv und eindringlich. Diese Verbindungen lassen uns nie mehr los, bestimmen und verwirren unser weiteres Leben, machen uns unendlich glücklich, stürzen uns oft zeitgleich in ein Gefühlschaos und manchmal enden sie sogar tragisch.
Aber einmal erlebt und erfahren, bestimmen sie unsere Handlungen, Gedanken und Gefühle in fast allen Bereichen des Lebens und begleiten uns für den Rest unseres Lebens.
Und die von so vielen so oft ersehnte ‚große Liebe‘, kann uns in den Himmel erheben oder in die tiefste Dunkelheit ziehen.
Schon deshalb ist es wichtig, mehr über solche Verbindungen zu erfahren: Wie kommen solche Beziehungen zustande? Wie kann man sie auflösen? Oder in einer solchen zusammenleben?
Die Autorin, Sandra Ruzischka, gibt uns mit diesem Buch einen Wegweiser in die Hand, der orientiert, hilft und erklärt, was oft nicht wirklich zu erklären ist. Sie schafft es, das Geflecht zu entwirren, den Nebel zu lichten und für uns eine orientierende Landkarte zu schaffen.

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

zum Buch: HIER!

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt

Aufgaben erkennen, annehmen und den Weg für eine gemeinsame Zukunft ebnen

von J.S. Wiech

Liebe ist gleich Liebe. Bis zu dem Zeitpunkt an dem uns unser Seelenpartner begegnet, gehen wir davon aus, wir kennen die Dynamik die eine Liebesbeziehung mit sich bringt. Wir wissen wie es sich anfühlt verliebt zu sein, die berühmten Schmetterlinge im Bauch zu haben. Wir wissen, dass wenn der Alltag Einzug hält, nicht mehr immer alles rosarot ist. Und wir haben auch schon mal erfahren, wie schmerzlich Liebeskummer sein kann.

Doch dann kommt diese schicksalhafte Begegnung und all unsere Erfahrungen, unsere Bezugspunkte und Muster wie etwas zu sein und abzulaufen hat, sind vollkommen hinfällig, denn nichts ist mehr so wie zuvor. Alles scheint hundertfach potenziert zu sein. Die Liebe ist so viel größer, als alles was wir bisher gefühlt oder erlebt haben, aber auch der Schmerz, den diese Verbindung hervorrufen kann, ist so viel intensiver und höllischer als alles Gekannte. Die Sehnsucht, die wir spüren, scheint ungeahnte Dimensionen anzunehmen und dieses ganze Gefühlschaos, in das wir da gestürzt werden, lässt uns mehr als nur einmal an unserem Verstand zweifeln.

So oder so ähnlich könnte es sich anhören, wenn man von einem Seelenpartner spricht. In diesem Chaos der Gefühle nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren fällt oft sehr schwer. Teil I von “Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt”, deckt die versteckten Absichten und Abläufe hinter dieser schicksalhaften Begegnung auf.

– Warum kommt es so oft zu Trennungen, wenn die Liebe doch so groß ist?
– Was ist die wahre Absicht hinter dieser Begegnung?
– Welche Aufgaben muss man meistern, bevor eine dauerhafte Verbindung mit dem Seelenpartner möglich ist?
– Was sind die Unterschiede zwischen einer Seelenverbindung und einer „normalen“ Beziehung?
– Was steckt hinter den ganzen unzufälligen „Zufällen“ die diese Begegnung begleiten?
– Warum macht uns die Liebe oft so eine höllische Angst?

Diesen und anderen Fragen geht dieses Buch auf den Grund und zeigt, dass die Antwort nicht unbedingt dort zu finden ist, wo wir sie im ersten Augenblick vermuten…