Tag-Archiv | Gedanke

Inspiration

Achte auf neue Gedanken und Ideen, die zu Dir kommen. Sie sind Samen für wunderbare Schöpfungen, die Du mit göttlicher Hilfe realisieren kannst. Durch diese Karte bitten Dich Deine Engel, eine Inventur Deiner Erwartungen vorzunehmen. Welche Ereignisse und Erfahrungen erwartest Du heute, morgen oder für die Zukunft? diese Erwartungen sind die Samen Deiner Intentionen. eine Intention zu haben bedeutet, dass Du Dir ein Ziel gesetzt hast und beabsichtigst, es zu erreichen.  Deine Intentionen bestimmen Deine Erfahrungen. Die Engel bitten Dich, Deine Intentionen mit Liebe zu wählen und sie mit Liebe zu erfüllen. Sieh Dich selbst und andere Menschen als glücklich, erfolgreich und zufrieden. Durch solche spirituell orientierten Vorstellungen unterstützt Du Dich selbst und andere. Die Engel können Dir helfen, negative mentale Bilder durch Kraft spendende, positive Gedanken zu ersetzen, wenn Du sie um ihre Unterstützung bittest.

Die Welt gibt mir Kraft

Die Welt gibt mir Kraft

Niemals kann ich ohne Energie sein, denn sie findet sich in jeder Existenzform, in jedem Lichtstrahl und in jedem Gedanken.

Meine Lebenskraft kann jederzeit aufgeladen werden.

Liebe mich dann, wenn…. von Thomas Kautenburger

Heute habe ich einen Spruch gelesen, den ich sehr interessant finde!

Er lautet so:

„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.“

Das will heißen, gerade wenn mir meine Lebensgefährtin, Freund, Partner Ehefrau oder wer auch immer seine nicht so schöne Seite zeigt, soll ich mich ins Zeug legen und alles geben. Aber gerade in solchen Momenten fällt es doch wohl am schwersten, den Partner zu lieben.

Doch dann erinnerte ich mich:
Gestern war ich wieder einmal völlig im Stress. Drei Termine, dichter Verkehr, in jeder Hand ein Zettel und mein kleiner Hund, den ich unmöglich mitnehmen konnte. Mein Stresspegel auf einer Skala von 1 bis 10 =12! Das ließ sich nicht verbergen und meine Stimme hat gleich verraten. Dem ersten Menschen dem ich begegnete war meine Freundin. Ich gab kurz mit viel  Unmut preis, dass ich solche Situationen nicht abhaben kann

Aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, steckte hinter meinem Gezeter nur der Wunsch, gehalten und geliebt zu werden. Als Kind will man in solchen Situationen auf Muttis Arm. Heute funktioniert das leider weder bei Mutti noch bei meiner Freundin. Das konnte an meinen  90 kg liegen.

Und dennoch: Das Bedürfnis, der Wunsch, bleibt auch bei uns Erwachsenen bestehen.

Vielleicht sollte ich mich in Zukunft immer daran erinnern, wenn mir der Stress oder die schlechte Laune eines anderen unangenehm auffällt:

„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.“

Thomas Kautenburger

www.festplatte-unterbewusstsein.de

Adventskalender 18. Türchen

Am 18. findest du

GUTE GEDANKEN!

***************************

1. Lerne die Menschen zu lieben, wie sie sind.

2. Behandle Deine Kinder, als Deinen größten Schatz auf Erden.

3. Behandle alle Menschen gleich.

4. Laß Gerechtigkeit, durch Deine Worte sprechen.

5. Versuche Frieden und Einklang zu verbreiten.

6. Versuche jeden Tag so zu leben, als ob das Morgen ungewiss ist.

7. Fülle Dein Herz mit Liebe und nicht mit Hass.

8. Laß Dein Herz, durch Deine Augen und Deine Worte sprechen.

9. Verzeihe, denn auch Du machst Fehler. Niemand ist unfehlbar.

10. Kannst Du Dein Leben nach diesen Gedanken nicht Leben, arbeite an Dir selbst.

Inspiration

Achte auf neue Gedanken und Ideen, die zu Dir kommen. Sie sind Samen für wunderbare Schöpfungen, die Du mit göttlicher Hilfe realisieren kannst. Durch diese Karte bitten Dich Deine Engel, eine Inventur Deiner Erwartungen vorzunehmen. Welche Ereignisse und Erfahrungen erwartest Du heute, morgen oder für die Zukunft? diese Erwartungen sind die Samen Deiner Intentionen. eine Intention zu haben bedeutet, dass Du Dir ein Ziel gesetzt hast und beabsichtigst, es zu erreichen.  Deine Intentionen bestimmen Deine Erfahrungen. Die Engel bitten Dich, Deine Intentionen mit Liebe zu wählen und sie mit Liebe zu erfüllen. Sieh Dich selbst und andere Menschen als glücklich, erfolgreich und zufrieden. Durch solche spirituell orientierten Vorstellungen unterstützt Du Dich selbst und andere. Die Engel können Dir helfen, negative mentale Bilder durch Kraft spendende, positive Gedanken zu ersetzen, wenn Du sie um ihre Unterstützung bittest.

Die Welt gibt mir Kraft

Die Welt gibt mir Kraft

Niemals kann ich ohne Energie sein, denn sie findet sich in jeder Existenzform, in jedem Lichtstrahl und in jedem Gedanken.

Meine Lebenskraft kann jederzeit aufgeladen werden.

Weise Geschichten – Das Geheimnis der Zufriedenheit

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.

„Herr“, fragten sie „was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du.“

Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: „Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?“

Es kam die gleiche Antwort: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend fügte der Meister nach einer Weile hinzu: „Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.“

(Quelle unbekannt)

Wie viel wiegt das Leben?

Wie viel wiegt das Leben?

Ein Schüler kam zu einem weisen alten Mann.

„Herr“ sprach er mit schleppender Stimme „das Leben liegt wie eine Last auf meinen Schultern. Es drückt mich zu Boden und ich habe das Gefühl, unter dem Gewicht zusammenzubrechen.“

„Mein Sohn“ sagte der Alte mit einem liebevollen Lächeln „das Leben ist leicht wie einer Feder.“

„Herr, bei aller Demut, aber hier musst du irren. Denn ich spüre mein Leben wie eine Last von tausend Pfunden auf mir. Sag, was kann ich tun?“

„Wir sind es selbst, die uns Last auf unsere Schultern laden.“ sagte der Alte, immer noch milde lächelnd.

„Aber…“ wollte der Junge einwenden.

Der alte Mann hob die Hand: „Dieses „Aber“, mein Sohn, wiegt allein tausend Pfund.“

Heilung

Eine Situation, die Dir große Sorgen bereitet hat, ist auf dem Weg der Besserung. Du bist von Natur aus ein Heiler und deine heilenden Gedanken haben sich physisch manifestiert. Zuweilen kann eine Situation erst dann heilen, wenn Du das Problem vollständig losgelassen hast – damit heilendes Licht sie erfüllen kann. Deine Sorgen werden bald vorbei sein, denn diese Karte zeigt an, dass eine Heilung eingetreten ist. Um diese Heilung jedoch zu erkennen, musst Du zunächst aufhören, Dich auf das zu konzentrieren, was falsch ist, und stattdessen affirmieren: Alles befindet sich in diesem Moment in göttlicher und perfekter Ordnung.  Du hast natürliche Heilungsfähigkeiten und diese Karte fordert Dich auf, darauf zu vertrauen, dass Du als heilender Engel Gottes auf Erden tätig bist und Er durch Dich wirkt. Erfülle jede Situation in Deiner Umgebung, die der Heilung bedarf, mit Gedanken der Liebe. Visualisiere die Situation in diesem Moment als geheilt. Dann danke Gott für diese Heilung und übergib alles vollständig den Engeln. Die machtvollen Auswirkungen Deiner Heilarbeit berühren das Leben vieler Menschen.