Tag-Archiv | Galaxie

+++ NEWSTICKER 26/2+++

Herzensdank an Jada Alesandra Seidl 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Gestern 25/2 erneute Evolutionsbaustein Aktivierung in der Architektur von mRNA/ DNA….heute etwa 11-11.30h MESZ Beginn massiver Plasmaströmung hin zur Ausrichtung der absoluten Wahrheit jedes individuellen Sein.

Haben die intensiven Vibrationstänze des magischen Februar angeregt auf feinstofflicher Ebene durch zu feiern, war es das menschliche Körperchen was oftmals nach vielen Tagen ohne Schlaf in die Kapitulation gerückt wurde. Damit wurden tief liegende, lange verborgene Wahrheiten ins Aussen der Materie katapultiert. Eine Verschiebung der Individuellen Ausrichtung ist geschehen und ihr konntet nach anfänglichen Schwierigkeiten Ängste oder Panik überwinden. Jetzt wisst ihr, der menschliche Verstand ist eine Illusion, erkennt das Leben, euer Licht ist ewiglich.

GEIST SEELE KÖRPER haben die neue subatomare Taktgebung der schnellen Wechselspiele verinnerlicht und gehen mit einer massiven Plasmaströmung, welche heute Mittag MESZ ( 11-11.30h) ihre Tachionen Partikel entsendet hat, in die Rotationsanhebung der Energieorgane/ Chakren – 333 fache Sequenzbeschleunigung der Urzelle der Humanoiden Rassen – nochmals wird eure…

Ursprünglichen Post anzeigen 238 weitere Wörter

Shift Update 7/10

Herzensdank liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

dna-figur-auf-einem-hintergrund-verwischen_1048-1475

© <a href=’http://www.freepik.com/free-photo/dna-figure-on-a-blur-background_854597.htm‘>Designed by Freepik</a>

Die Heilige Zeit der Wiederherstellung und Aufbereitung hat begonnen, das kosmische Ärzteteam Arkturus ist eingetroffen – über Iskrithi und Nishkriti geschieht Siddhi für alle lebendigen Organismen des Mutterschiffes Gaia.

Die Vorbereitungen eurer Körper sind nun abgeschlossen. Jetzt beginnt einer der imposantesten Restrukturierungsarbeiten eures gesamten Sonnensystem.

Wir beginnen Stück für Stück schädliche Strukturen aus eurer DNA/DNS Kette zu entfernen und öffnen dabei die Siegel des sechsten Stranges.

Hier öffnet sich eure Physis mehr für die manifestierte Kommunikation der 5. Abmessung und die Anatomie eures Lichtkörpers dehnt sein bisheriges Bioenergetisches Feld auf menschlich nicht mehr begreifbare Sphärengröße von mehreren 100.000 km aus.

Das Heilige Bewusstsein eurer gesamten innewohnenden 12 Seelenstämme interagiert mit euren 12 Ebenen des Höheren ICH BIN verbindet mit der 12 Abmessung dem Heimatort des Christus Bewusstsein – die höchst erreichbare Ebene des Homo Galaktikus.

KLANG und FARBE  und GEOMETRIE sind die Sprache des Lichts, euer Werkzeug im Tripple Trinity  Himmel – Erde -Mensch=Weisheit –  Liebe – Wille

Die Schöpfung…

Ursprünglichen Post anzeigen 579 weitere Wörter

Unsere Seele ( göttlicher Anteil) ist immer mit uns und trägt uns durch die heftigsten Zeiten !

Danke Charlotte!!

Einfache Meditationen 2

Liebe Lichtwesen,

noaa_kp_3d_half.17.3.16.3eine kosmische Welle nach der anderen, gesendet aus  der Zentralsonne dieser Galaxie erreicht die Erde und bringt uns dazu, dass wir uns allem stellen, was wir immer wieder weggedrückt haben. Ein Ausweichen wird so schnell verhindert, wie nie zuvor.

Gleichzeitig kommen so viele Teilchen, getragen durch den ankommenden Sonnenwind, die auch mit verantwortlich sind für das schwächelnde Magnetfeld, ( siehe die Bilder links )und eine stetige Energieerhöung bewirken. LINK: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Regelmäßig von einer Minute auf die andere muss ich mich hinsetzen, um auszuruhen oder mich sogar hinlegen, weil es einfach von innen her so gewollt ist. Die Energien sind sonoaa_kp_3d_half.17.3.16 stark wie nie zuvor und gleichzeitig so voller Glückseligkeit, wenn man sich dem hingibt, sprich sich den Gefühlen hingibt.

Irgendwelche Termine auszumachen ist in dieser Zeit sinnlos, einfach sich all dem hingeben ist angesagt. Die kosmischen, göttlichen Energien einfach nur willkomen heißen, und ihnen danken, für alles, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 442 weitere Wörter

Shift update 17/12

🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

12106864_10203604894361761_4024991848257951986_n

Mit rasantem Tempo schreiten wir der Zielgerade von 8 = 2015 entgegen.

die Sonnenaktivität ist sehr hoch und die Sonne  formt in der Galaxie  einen wunderschönen String die in unserem Sonnensystem  das Zentrum bildet. Aber auch aus astrologischer Sicht befindet sich unser Planet direkt gegenüber wodurch sich in dieser Galaktischen Zentrumswoche die Konzentration der Energie auf uns richtet.

Morgen Freitag dem 18/12 wird  daher ein  richtiges Feuerwerk losgehen, wo wir  der Pleroma – der Zentralsonne – sehr nahe sind und eine von niemanden zu leugnende Verbindung gezogen wird. Genau wird dies um 10:08 Weltzeit sein.

Bereits jetzt baut sich diese Energie auf- erwachend am 12/12 steigert sie sich täglich.

Gestern dem 16/12 aktivierte sich der Königliche Code 16 und 18. Die Empfindungen jeder Art von Gefühlen steigen, Ebbe und Flut der Ewigkeit zeigen sich.

Unsere DNA SPIRALE zu den STERNEN ist nun vollständig AKTIVIERT.

Zur Wintersonnenwende am 21 Dezember stehen…

Ursprünglichen Post anzeigen 461 weitere Wörter

Cosmic Update 17/8

Danke liebe Jada 🙂

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

12107858_1524102124581770_2641728217520271926_n

Universal Tag 17/8
Universal Datum 18/9

Neptun ,die Wohnstätte des  Heiligen Geistes, geht heute in Fische  und aktiviert somit Hohe Leistungfähigkeit von exponetiellem spiritueller Wachstum .

Lichtmagnetfrequenzen höchster Magie erreicht unseren wahren Kern und die Ausdehnung  deines Energiekörpers  beginnt erste Fragmente im Jetzt deines Körpers zu zeigen.

Wenn du in deine Stille einkehrst ,stimmt sich der Klang deines Herzens ein , das Muster des Universums durchdringt alle Seelen und so umgibt dich ein schimmerndes funkelndes Energiefeld.

In unserer Galaxie mit ihren Planetensystemen wurde durch die neue Präsenz der Höheren Reiche des Lichts eine Anhebung der Strukturkomponenten von Raum und Zeit vorgenommen, was eine Verstärkung aller kognitiven kollektiven Ziele rasant ausdehnt.

Alte Muster wohlwollender Sternengeschwister und neue Verklärung der Realität von alten Denkmustern wurden wieder hergestellt. Die Verbindung zur göttlichen Quelle Selbst steht zur freien Verfügung.

Wie Pilze, rasch und leise, präsentieren sich Hindernisse – was uns unser Verständnis unseres Selbst…

Ursprünglichen Post anzeigen 154 weitere Wörter

„ENTWICKLUNG VON DER PHYSISCHEN FORM UND AUFSTIEG INS BEWUSSTSEIN“

Quelle: http://torindiegalaxien.de/eem12/1015lm.html

LM-10-2015, EE Michael durch Ronna Herman

Übersetzung: SHANA

Geliebte Meister, das kollektive Bewusstsein der Menschheit ist bestrebt, die extreme Dualität anzuerkennen, die die Erde durchdringt. Jeder einzelne Mensch kämpft auf einigen Ebenen, um mehr Selbst-Erkenntnis zu erreichen, die sowohl das Licht als auch die Schattenseite des Selbst einschließen muss, während es sich darum bemüht, zu einer akzeptierten Auswahl von Dualität und Polarität zurückzukommen. Jeder von euch muss seine Schattenseite innerhalb anerkennen und beanspruchen, eure symbolischen Dämonen, so dass auch diese das Licht der Umwandlung annehmen können. Menschliches Leiden ist das Ergebnis von starrem Denken, ein Gefühl der Überlegenheit und Urteil anderer, die zur Trennung statt Einheit und Toleranz für die gegensätzlichen Standpunkte führen. Könnt ihr die Voraussetzung annehmen, dass eure negativen Gedanken-Formen auch Loslassen suchen? Sie steigen an die Oberfläche eures Bewusstseins, streben nach Erleuchtung und Wahrheit, ebenso wie ihr. Ihr müsst die Verantwortung für das übernehmen, was ihr schafft von Moment zu Moment. Negative Gedanken und Aktionen resultieren in verfälschten Schaffungen und Chaos.

Es ist für euch wichtig zu verstehen, dass euer physisches Gefäß für die Rückkehr zur höheren Schwingung kodiert wurde, für verfeinerte Reiche des Lichts als von den Anfängen eurer irdischen Verkörperungs-Erfahrungen. Auch wie die Menschheit sich entwickelt, in Weisheit wächst und immer bewusster der Wissenschaft und der Feinheiten des Aufstiegs wird, wurden viele Anpassungen in den vergangenen mehreren hundert Jahren an den Prozess gemacht. Einige erste Aufstiegs-Verfahren wurden verworfen und andere, anspruchsvollere Anforderungen, wurden hinzugefügt.

In der Vergangenheit war Aufstieg für nur wenige Auserwählte möglich. Nur diejenigen, die auf die Erde kamen, um Beispiele und Wegbereiter zu sein, die spirituell fortgeschritten waren, wurden in den inneren Heiligtümern der Mysterien-Schulen erlaubt. Die „Geheimlehre“ wurde nur jenen gegeben, die sich als die stärksten und engagiertesten Schüler erwiesen. Die Lektionen, Tests und Herausforderungen waren anstrengend und viele starben während des Prozesses oder erreichten nicht ihr Ziel für viele Lebenszeiten. Das hat sich jetzt verändert, denn die Zeit für den Aufstieg der Erde und die Menschheit läuft in die nächste Ebene des Bewusstseins, und viel göttliche Befreiungen und viel Unterstützung werden jenen angeboten, die danach streben, den Herausforderung Prüfungen des Aufstiegs gerecht zu werden.

Wir haben erklärt, dass jede Seele vor der Inkarnation in einen physischen Körper eine Zuteilung von diamantenen Partikeln des Lebens für den persönlichen Gebrauch während ihrer gesamten Lebenszeit erhält. Wenn ein Mensch die Zuteilung mit liebevoller Absicht zum größten Wohle aller verwendet, dann wird der Fluss des vollen Licht-Spektrums auch weiterhin während seiner/ihrer Lebenszeit fortdauern. Wenn jedoch ein Mensch lieblos, negativ und verbittert ist, wird der Zugang zum Heiligen Herzen und Gottes-Partikel des Lebens nicht mehr verfügbar sein. Danach kann er/sie nur auf das halbe Licht-Spektrum oder die Ursprüngliche Lebens-Kraft-Substanz zugreifen, die wieder-qualifiziert und in entweder einer positiven oder negativen Weise benutzt werden kann. Erinnert euch daran, Diamantene Partikel des Schöpfer-Lichts können nur mit liebevoller Absicht zum höchsten Wohl aller aktiviert und genutzt werden.

Das Herz-Zentrum eines kleinen Kindes ist offen und bereit, und die Gottes-Partikel fließen frei und ungehindert. Aber, wie lange das Herz-Zentrum des Kindes offen bleibt, hängt von der Liebe und Pflege ab, die sie von ihren Eltern und Menschen um sie herum bekommen. Viele liebe Seelen haben ein ätherisches Schutzschild über dem Herz-Zentrum platziert, wodurch sich die Schmerzen und Leiden nicht so drastisch auf sie auswirken. Dadurch schließen sie die Tür zu ihrem heiligen inneren Heiligtum, wo ihre Gottes-Partikel der Schaffung gelagert werden.

Zusammen mit der Zuteilung von diamantenen Partikeln, die in das heilige Herz-Zentrum eines jeden Menschen gesetzt wurden, wurde auch eine kleinere Zuteilung innerhalb eines jeden der wichtigen Chakren-Zentren des physischen Körpers gesetzt. Der größte Teil wurde am Wurzel-Chakra platziert, was die Alten die Kundalini nannten, die gewundene Schlange des Feuers, oder das Heilige Feuer.

Es ist eine beschleunigte planetare Initiation im Gange, und es wird alles was auf der irdischen Ebene beeinflussen, vor allem die fühlenden Wesen. Es gibt viel Furcht und Beklemmung, während das kollektive Bewusstsein der Menschheit die dramatischen Veränderungen erfährt, die beim Abschluss eines Zeitalters und dem Beginn eines weiter fortgeschrittenen Zeitalters auftreten. Besonders, wenn sich viel von dem was von großer Bedeutung auf der irdischen Ebene ist sich langsam verändert oder verschwindet. Während sich diese drastisch entwickelnden Veränderungen stattfinden, werden sie sich nicht auf euch auswirken, wenn eure energetische Signatur eine höhere und ausbalancierte Frequenz hat. Es ist auch ein großartiges Gefühl von Erwartung und Aufregung für jene die gelernt haben zentriert im Heiligen Herzen zu bleiben. Es liegen viele wahrscheinliche Zukünfte vor jedem von euch, und es ist wichtig, dass ihr zentriert bleibt im Ruhigen Punkt des gegenwärtigen Moments. Ihr werdet vielleicht geführt, mehrere Male euren Kurs zu verändern, während ihr euch langsam in den Fluss der höheren Dimensionen bewegt ~ aber wenn ihr eurem Heiligen Herzen und eurem Höheren Selbst erlaubt den Weg zu erleuchten, werdet ihr niemals in die Irre geführt werden. Die Zeitlinien der Zukunft führen zu höherem, stabilerem Boden, weg von dem unausgewogenen Spektrum der Dualität und verzerrten Realität der Trennung.

Ihr befindet euch in dem Prozess, die vielen Fragmente des Selbst, die ihr von euch während eurer physischen Verkörperung geschaffen habt, zu integrieren. Ihr bereitet euch auf ein Wiedersehen mit den vielen Facetten eurer Seelenfamilie sowohl auf der Erde, als auch in den vielen Dimensionen des Sonnensystem und der Galaxie vor, und schließlich in diesem Sub-Universum und darüber hinaus. Es muss eine Wiedervereinigung mit dem Selbst und eine Rückkehr zu eurem Zentrum der Macht geben, das sich innerhalb eures Heiligen Herzens befindet. Sobald ihr die Verbindung mit eurem Über-Selbst/Höherem Selbst habt und den Prozess beginnt, euch mit allen Facetten eures Gottes-Selbst (Ich-Bin-Präsenz) wieder zu vereinigen, wird der Drang zur Wiedervereinigung eine magnetische Kraft, die nicht verwehrt werden kann.

Eure Seele, die aus Schöpfer-Essenz besteht, ist euer bewusster Führer und Begleiter während ihr euch im physischen Gefäß befindet. Für eine lange Zeit war die Seele für die meisten Menschen nur ein leises Flüstern, denn die Ego-Wunsch-Persönlichkeit ist sehr stark und hat eine dominierende Position inne. Der Initiations-Prozess beginnt, wenn ihr langsam den Weg für die Seele übernehmt, euren Platz als Regisseur eures Lebens, dies erlaubt schließlich dem Höheren Selbst die Verantwortung für eure Reise zurück in das Reich des Lichts zu übernehmen. Allmählich beginnt die Säule des Lichtes, die eure Lebenslinie zum Schöpfer enthält, sich auszudehnen, bis sie schließlich die Breite der Krone des Kopfes hat. Das geschieht, wenn ihr den Fluss der Göttlichen Ich-Bin-Gegenwart erschließt und die Schöpfer-Partikel der Liebe/des Lebens beginnen durch und von euch zu fließen. Dieses wunderbare, leuchtende Heilige Feuer gibt euch den Zugang zu euren Schätzen im Himmel ~ eine unbegrenzte Quelle des Schöpfer-Lichts ~ solange ihr sie mit dem Licht der Liebe aufladet und zum größten Wohl einsetzt.

Der Fluss des Lebens hat eine Vielzahl von Nebenflüssen in diesem Sub-Universum, und viele von euch, die ihr euren Heiligen Verstand erschließt und lernt innerhalb des Heiligen Herzens zentriert zu bleiben, werdet immer Kanäle für die Diamantenen Partikel des Schöpferbewusstseins sein. Zuerst müsst ihr die Zirbeldrüse und die Hypophyse zu eurem Höheren Selbst abstimmen, die den Prozess anfangen, die Membranen des Lichtes auflösen, die Hüter des Heiligen Verstandes sind. Euer Heiliger Verstand stellt die Verbindung mit dem Heiligen Herzen, und sobald die aktivierten diamantenen Partikel des Gottes-Bewusstsein vom Heiligen Herzen zum Heiligen Verstand zu fließen beginnen, beschleunigt sich der Prozess der Illuminierung. Das Schöpfer-Licht fließt durch das Kronen-Chakra und betritt die Zirbeldrüse, das Zell-Bewusstsein fördernd, während es die Hirnanhangdrüse, die Hypothalamus-Drüsen und durch die Gehirnstruktur euren Heiligen Verstand aktiviert. Dann fließt es hinunter ins Heilige Herz, wo die Partikel des Schöpfer-Lichts durch eure liebevolle Absicht weiter aktiviert werden. Diese aktivierten Gottes-Partikel des Lichts sind nun bereit euch dabei zu unterstützen alles zu schaffen, was ihr wünscht, solange eure Absicht zum größten Wohl ist. Die Stimme von eurem Höheren Selbst wird klarer, und die Hinweise eures Heiligen Herzens, genannt EURE Intuition, wird stärker werden.

INTUITION ist die Fähigkeit ein Konzept oder eine bestimmte Information sofort zu verstehen, ohne bewusstes logisches Denken. Euer Höheres Selbst spricht mit euch über eure Intuition und löscht schließlich den Weg zu eurem Gottes-Selbst und der Weisheit, die innerhalb der kosmischen Aufzeichnungen gespeichert sind. Eure Intuition gibt euch auch Signale über euer Gefühl von dem was richtig oder eure Wahrheit ist, oder über Furcht oder Unbehagen, wenn etwas falsch oder nicht in Ausrichtung mit dem Licht/der Wahrheit ist.

INSPIRATION ist der Prozess oder die Qualität die inspiriert, wie z. B., wenn einem plötzlich ungewöhnliche Ideen kommen, manchmal über etwas, das euch vorher gar nicht bewusst war, die einfach in den Sinn kommen. Channeling oder Mitteilungen von eurem Engel-Führer und Lehrer, die oft zu inspirierten Konzepten oder Bewusstsein für Dinge führen, die jenseits eures Wissens liegen. Intuition wird zuerst über den Verstand und dann durch das Herz bestätigt, während Inspiration zuerst durch das Herz und dann durch den logischen Denk-Prozess des Verstandes bestätigt wird.

Eure Wahrnehmung von Raum und Zeit verändern sich rasch, während ihr lernt mehr auf den Moment fokussiert zu sein, statt zwischen der Vergangenheit und der Zukunft zu schwanken, nur mit Momenten der Bewusstheit der Gegenwart. Gefühle der Trennung, Isolation und Urteil werden ersetzt durch ein Gefühl von Einheits-Bewusstsein, was schließlich zu einem Gefühl der Einheit mit der gesamten Schöpfung führen wird. Da die Zeit sich beschleunigt und die Frequenzen des Göttlichen Lichts stärker und zwingender werden ist es wichtig, dass ihr darüber nachdenkt was stattgefunden hat, die Herausforderungen, die ihr erlebt und gemeistert habt, die Gewinne, die ihr gemacht habt und die Hindernisse, die ihr in der Zukunft überwinden müsst. Während die Grenzen eurer Realität mehr definiert werden und ihr erlaubt, dass viel von dem was ihr dachtet, wichtig war, um euch langsam zu verändern oder in der Vergangenheit verblassen zu lassen, müsst ihr weiser und anspruchsvoller in euren Optionen werden. Wenn ihr euch an Menschen oder Dinge hängt, die nicht mehr in eure neue Wirklichkeit passen, wird das Gefühl von Harmonie noch größer werden. Mit der Aussage: „Dein Wille geschehe“, gebt ihr eurem Höheren Selbst die Erlaubnis, eure intuitiven Fähigkeiten zu erhöhen, die das Wissen fast sofort einschließen, wenn ihr richtige oder falsche Wahlen getroffen habt. Indem ihr es so macht, könnt ihr schnell Optionen korrigieren, die euch vom geraden und schmalen Weg des Aufstiegs abdrehen lassen. Ihr als treue Anhänger des Lichts müsst stets aufmerksam in euren Gedanken und Handlungen sein, um sicherzustellen, dass ihr immer in Ausrichtung mit eurer neuen, aktualisierten Göttlichen Blaupause seid.

Als Vorhut-Hüter des Lichts habt ihr die Fähigkeit, die negativen Gedanken-Formen vieler Tausende von Menschen zu überwinden oder zu neutralisieren, die noch innerhalb der Beschränkungen drei- und niedrigen vierdimensionalen Illusion funktionieren. Ihr befindet euch in dem Prozess des Aufbaus eines Fundaments für die Zukunft der ganzen Menschheit. Eure innere Kraft und Weisheit werden euch gut dienen, wenn ihr innerhalb eures Heiligen Herzens zentriert bleibt, während ihr ein Meister des Selbst und ein Übermittler der verfeinerte Partikel des Gottes-Bewusstseins werdet.

Ob ihr es glaubt oder nicht, in der Vergangenheit barg die Zurücknahme eines großen Teils eurer Manifestations-Fähigkeit einige Vorteile. Wir haben euch gesagt, dass  Rot (exoterische oder physische Farb-Ebene) der erste Strahl des Göttlichen Willens und Kraft zu schaffen, größtenteils zurückgezogen wurde, nachdem die Erde und die Menschheit in die Dichte der drei- und niedrigen vierdimensionalen Umgebung versank. Das wurde gemacht, damit die Menschheit sich während des Zeitalters extremer Dualität nicht zerstören würde. Dieser Zeitraum wird schnell zu einem Ende kommen, während die Menschheit erwacht und die Fähigkeit zur Integration von mehr spirituellem Licht erreicht. Während ihr euch vorwärts in die obere vierte und die niedrigere fünfte Dimension bewegt, wird euer physischer Körper strahlender werden, während das Schöpfer-Licht beginnt von innen stärker zu strahlen. Erinnert euch, ihr wurdet aus dem Heiligen Herz-Kern des Höchsten Schöpfers als Weiße Feuer-Saat-Atom-bewusste Wesen, aus denen sich die Aussage: „Nach dem Bild Gleichnis Gottes geschaffen“ ableitet. Das Licht des Schöpfers hält Energie, Intelligenz und alles Notwendige, um Welten ohne Ende zu schaffen und den Göttlichen Plan für die Schöpfung zu erfüllen. Euch wird eine Gelegenheit gegeben, ein Mit-Schöpfer der höchsten Ordnung zu werden ~ allerdings müsst ihr aus eurer Bequemlichkeit heraustreten, um euer Geburtsrecht zurückzugewinnen.

STRAHLT AUS, meine Treuen, und während euer Kreis des Einflusses sich mehr und mehr ausdehnt und in die Welt ausstrahlt, werden sich eines Tages die Kreise des Lichts überschneiden und eure vereinigte Bestrahlung wird in reines Gottes-Licht bersten und die Welt umgeben. Folgt dem Weg des Lichts, ihr Lieben ~ die Zeit der großartigen Wiedervereinigung steht bevor. Ihr werdet tief geliebt.

ICH BIN Erzengel Michael

eemich

Quelle: http://torindiegalaxien.de/eem12/1015lm.html

Sphere Allianz Message # 22 Ankommende Welle von Energie

Quelle: http://americankabuki.blogspot.it/2015/07/sphere-alliance-message-22-incoming.html

Bitte beachten: Der Text ist automatisch übersetzt, doch ich denke, das jeder, der es liest, weiß was gemeint ist! Der Original Text in englischer Sprache steht am Ende der Übersetzung! Lest dazu auch die Beitrage mit dem Löwentor:

Das Löwen-Sternen-Tor am 08.08.2015  und Löwen-Tor-Initiation

Es hat begonnen, seid in eurem Herzen und zentriert!

~~~~~

Sphere Allianz Message # 22 Ankommende Welle von Energie

Wie von Denise erhalten … 20. Juli 2015 Hallo liebe ein; ist es mit Freude und Liebe, die wir sagen, Sie gut gemacht.   Das ist keine leichte Aufgabe für Sie und Ihr Zögern ist auch festgestellt.   Es gibt so viel, dass wir jedoch zu vermitteln, und es gibt wenig „Zeit“ für die Vorbereitung für die Menschheit was kommen wird.  In der Tat haben wir euch gesagt privat, dass die „Welle“ wird durch unsere Berechnungen geplant, am Ende Ihres Juli und Anfang August kommen.   Das bedeutet für Sie in 10 bis 15 Tage, es kann eine Menge sein, . Chaos wegen der Missverständnis der Energie der die „Welle“ diese neue Frequenz  Es ist nicht eine Welle von Wasser, wie Sie wissen, ist es eine Welle von Energie, und wie Sie in Ihrem Ozean zusehen eine Welle ankommen, nie ganz wissen, wie stark er ist und wie groß es sein wird, wenn er Sie erreicht, und wie viel ziehen müssen, wenn sie zurücktritt.  

Im Gegensatz zu den Ozeanwelle, wird diese Welle nicht zurücktreten.  Es wird überfließen und an Ihnen vorbei, Erde und darüber hinaus in die Weiten des Sonnensystems und dann Galaxie und dann vorbei an den Rändern des bekannten Universums. Es gibt nichts zu befürchten in dieser Welle, dass es nicht physisch ist, wird es nicht einen „Sturm“ zugeordnet sein. Es wird ein Aufbau von Energie; der Frequenz mit einem großen Crescendo in der Mitte und dann, wie es geht, wird die Energie nicht abführen, sondern sie wird in jedem „Winkel“ möglich zu regeln. – das ist jede Zelle und Faser von Ihrem Wesen wird diese nicht negativ .
Event  Dies ist der Aufbau auf die „Show“, die wir gesprochen haben. Ihre militärische kann es nicht stoppen; Ihre Wissenschaftler nicht einmal davon wissen; Ihre Führer sind überflutet mit Sorge. Deshalb haben wir darauf bestehen, dass Sie diese Nachricht zu teilen.
Es gibt nichts, dass Sie tun können, um dies zu, als in deinem Herzen vorzubereiten. Wir sagen „sein in deinem Herzen“, und dies führt zu Verwirrung.   Sie müssen von der Frequenz der Liebe zu bleiben; keine Angst, Sorge oder Angst.  Es gibt nur Freude, Liebe und Fülle, die an der Schwelle zu dieser Welle folgt; über alle, dass es nichts anderes. Freude, Frieden, Liebe, Fülle, und eine prachtvollsten, schön, Herz-basierten physischen Wiedersehen! Unsere Liebe und Wertschätzung für Sie wird niemals enden. Wir wissen, dass Sie zögern, dies zu teilen, um Furcht und Angst verursachen, aber wir wären nachlässig in nicht Alarmierung unserer Lieben.
wieder t hier keine feste ‚date‘ auf die Ankunft dieser Frequenz. Es nähert. Wir fahren fort, zu berechnen und zu überwachen und wird Sie auf alle ‚Veränderungen‘ aufmerksam zu machen. Es kann nicht gestoppt werden; es wird nicht angehalten werden.
Es ist der Herzschlag der Quelle der Ankunft auf dem Ufer!
Mit Liebe und Ehrfurcht und Wertschätzung für alle, beenden wir diese Übertragung.
~~~~~

Sphere Alliance Message #22
Incoming Wave of Energy

As received by Denise…

20 July 2015

Hello dear one; it is with joy and love that we say to you well done.  

This is not an easy task for you and your hesitation is well noted.  

There is so much that we must convey however, and there is little “time” for prepare humanity for what is to come. 

Indeed we said to you privately that the “wave” is scheduled by our calculations to arrive at the end of your July and the early August.  This means for you in 10 to 15 days, there MAY be a lot of chaos because of the misunderstanding of the energy of the said ‘wave’ this new frequency. 

It is not a wave of water as you know, it is a wave of energy; and as you stand in your ocean and watch a wave arrive, you never quite know how strong it is and how tall it will be when it reaches you and how much pull it will have when it recedes.  

Unlike the ocean wave, this wave will not recede.  It will flow over and past you , earth, and beyond into the far reaches of your solar system and then galaxy and then past the edges of your known universe.

There is nothing to fear in this wave in that it is not physical, it will not have a ‘storm’ associated with it. It will be a building up of energy; of frequency with a major crescendo at the middle and then as it leaves, the energies will not dissipate, rather they will settle into every ‘nook and cranny’ possible – that is every cell and fiber of your very being.

This is not a negative event.  This is the buildup to the “show” that we have spoken of.

Your military cannot stop it; your scientists do not even know about it; your leaders are awash with worry.  This is why we insist that you share this message.

There is nothing more that you can do to prepare for this than to be in your heart.  We say “be in your heart” and this causes confusion.  You must remain on the frequency of love; not fear, worry, or anxiety. 

There is only joy, love, and abundance that follows on the cusp of this wave; beyond all that there is nothing else. JOY, PEACE, LOVE, ABUNDANCE, and a most magnificent, beautiful, heart-based physical reunion!

Our love and appreciation for you is never ending.  We know that you are hesitant to share this to cause fear and anxiety, but we would be remiss in not alerting our dear ones.

Again there is no fixed ‘date’ for the arrival of this frequency.  It approaches. We continue to calculate and monitor and will alert you to any ‘changes’ . It cannot be stopped; it will not be stopped.  It is the heartbeat of Source arriving on your shores!

With love and awe and appreciation to all, we end this transmission.

Interview vom 16.März Cobra&Rob

das Interview zwischen Rob und Cobra wurde übersetzt von Elvira Siana und Inana.

Auf die Tatsache angesprochen, dass 3 Partner von Brian Williams, eines sehr berühmten Mainstream-Journalisten, und 4 andere Journalisten innerhalb von 72 Stunden unter mysteriösen Umständen starben, bestätigt Cobra, dass die meisten von der Kabale umgebracht wurden, da sie Informationen zu 9/11 hatten und vorhatten, dies zu verbreiten.

Putin hält einige Truppen im Norden bereit, um vorbereitet zu sein, auf einen möglichen Angriff der Kabale reagieren zu können. Er zeigt damit keinerlei aggressive Tendenzen, sondern will nur sicher gehen, dass Russland vor jeglichem verrückten Verhalten (von Seiten der Kabale) geschützt ist.

Putin steckte nicht hinter 9/11, wie Alexander Romanov meinte.

Nach den Annunaki befragt, antwortet Cobra, dass viele Gruppen, die ein Teil des Draco/Reptilien-Reiches waren, jetzt mit der positiven Allianz arbeiten, weil sie schlussendlich erkannt haben, dass die Veränderungen, die in diesem Universum geschehen, etwas sind, was allen Rassen zugutekommen kann. Deshalb gibt es viele verschiedene Fraktionen und Rassen in diesem ganzen Sektor der Galaxie, die mit der kosmischen Allianz für die planetare Befreiung zusammenarbeiten.

Die Frage, ob Paul McCartney gestorben und dann ersetzt worden ist, verneint Cobra entschieden.
Es gab einige Episoden im Leben der Beatles, wo es Versuche gab, sie MK-Ultra zu programmieren, aber sie waren nicht so umfangreich programmiert, wie Pop-Stars in dieser Dekade. Es gab Episoden in ihrer Kindheit, Jugend und später. Aber das waren kurze Episoden mit weniger Intensität als bei Menschen wie Lady Gaga zum Beispiel. Sie waren nicht so tief im Programm drin.
Die Kabale kontrolliert bis zu einem gewissen Punkt die Musikindustrie. Sie formen die Meinung der Menschen. Der Musikstil, die Texte – all dies wurde durch die Programmierung beeinflusst. Nicht komplett, aber die Texte bis zu einem gewissen Grad.

In bestimmten Gegenden der USA sollen bis zu einem bestimmten Umfang Pflichtimpfungen eingeführt werden, aber nicht in nationalem Umfang. In Europa und in den meisten Ländern sind Impfungen für Kinder Pflicht. Es ist nichts Neues, sondern etwas, das in vielen Teilen des Planeten schon geschieht.

Nach dem Event werden die Grenzen aufgehoben, so bald, wie es möglich ist. Manchmal wird es einige Tage oder Wochen dauern, Grenzübergänge abzubauen oder Beamte zu trainieren, aber die Absicht ist, nach dem Event die Grenzen auf diesem Planeten komplett aufzuheben.

Es gibt ebenso auch wichtige Gottes-Vortexe auf dem Planeten. Viele davon sind in den hohen Bergregionen auf dem Planeten. Einige sind in größeren Städten, einige auf Inseln.

In einem großen Ausmaß wurden der Mond und der Saturn dazu benutzt, die 3D-Realität zu kontrollieren. Der Mond und der Saturn wurden während der gesamten Menschheitsgeschichte bis vor kurzem als Portale für die Reptilienwesen benutzt, und es gab Chimera-Basen auf der abgewandten Seite des Mondes und auf den Monden um den Saturn. Es gab negative Sternentore, durch die einige Wesen kamen, und es gab viele Draco-Schiffe um die Saturn-Ringe herum bis vor kurzem, aber dies ist nicht länger der Fall.

Es gibt Leben von positiver Natur auf den Astral- und ätherischen Ebenen des Saturns. Es gab positive ET-Basen und es gibt sie immer noch auf den Monden des Saturns. Die ganze Situation war ziemlich komplex, aber nun nicht mehr. Jetzt ist die ganze Region in den Händen der Lichtkräfte.

Die meisten Kontaktler hatten nicht-physischen Kontakt. Einige hatten physischen Kontakt. Einige hatten echten Kontakt mit dem Personal der Galaktischen Konföderation und einige von ihnen hatten Kontakt zu verschiedenen Leuten aus dem Geheimen Raumfahrtprogramm. Es gab ein geheimes Nazi-Raumfahrt-Programm zum Ende des 2. Weltkrieges hin. Und einige der Leute verhandelten mit der Galaktischen Konföderation. Einige liefen in den 1950ern zum Licht über und einige von ihnen gingen in die höheren Dimensionen, sogar zum Originalplaneten Venus. Und es gab Sonnenräte, und der Zweck dieser Räte war es, den Lichtfluss in verschiedenen Teilen des Sonnensystems zu verwalten und zu regulieren. Zu der Zeit war dieses Sonnensystem ziemlich aufgespalten, sodass verschiedene Rassen unterschiedliche Regionen hatten, wo sie sich bewegen konnten. Es gab nicht viel freie Bewegung. Es war sehr in Sektoren geteilt und man konnte sich auf einer Grundlage bewegen, die man kennen musste oder auf einer ständigen Grundlage, aber nicht frei im ganzen Sonnensystem.

Die meisten Kontakte in den 50ern waren positiv, die negativen Kontakte kamen in den 60ern, besonders nach der geheimen Übereinkunft zwischen der US-Regierung und den Zeta-Reptiloiden und anderen Draco-Wesen oder –Rassen.

Die Chimera-Basen im Sonnensystem sind nicht völlig bereinigt. Es gibt bestimmte Örtlichkeiten, die bis jetzt noch nicht befreit worden sind, da sie technische Unterstützung durch diese exotischen Waffen haben, die die Chimera hat. Es ist eine ziemlich delikate Situation. Niemand will selbst die ganzen Quellen(?) in die Luft jagen. Die Lichtkräfte müssen vorsichtig sein.

Grundsätzlich hat die Galaktische Konföderation riesige Schiffe, einige davon innerhalb des Sonnensystems und einige davon in der Nachbarschaft des Sonnensystems in der Oortschen Wolke. Der Zweck dieser Schiffe ist es, Energieflüsse vom galaktischen Zentrum zu lenken, da die galaktische Zentralsonne aktiver wird, und um das Leben auf diesem Planeten zu erhalten und das Sonnensystem in Balance zu halten, müssen diese Schiffe die Energieflüsse in Balance halten, die Aktivität der Sonne beobachten und ausbalancieren, und einige kleinere Mutterschiffe sind auch nahe bei der Erde und beaufsichtigen die Aktivität der tektonischen Platten. Sie überwachen selbstverständlich auch die Atomwaffen. Sie überwachen die Aktivität der Chimera-Gruppe, und wenn sich irgendeine gefährliche Situation ergibt, greifen sie ein.

Auf die „Blue Avians“ von David Wilcock angesprochen, erklärt Cobra, dass David sich auf die Widerstandsleute bezieht, die die Zentral-Zivilisation genannt werden. Die Zentral- Zivilisation ist eine Zivilisation, die in der Zentralregion dieser Galaxie beheimatet ist, nahe an der galaktischen Zentralsonne. Sie ist in der Tat die Zivilisation in der Galaxie, von der sich die Spiritualität unter der Menschheit nach außen in der ganzen Galaxie verbreitet hat und damit begonnen hat, ein Netzwerk des Lebens zu erschaffen. Und diese Sphärenschiffe gehören zur Galaktischen Konföderation und zur Zentral-Zivilisation, die vor Millionen von Jahren die Galaktische Konföderation gegründet hat, und die sogenannten Aviane sind nichts weiter als Engel. Wenn sich diese Engel auf der physischen Ebene manifestieren, haben sie Flügel. Dies ist die einfache Erklärung dessen, was vor sich geht.

Diese Wesen hatten nur wenig direkte Interaktion mit diesem Planeten bis vor kurzem. Vor etwas mehr als einem Jahr öffneten wir das Iona-Portal und ein bestimmtes Wesen der Zentral-Zivilisation begann damit, mit dem Sonnensystem ein bisschen mehr zu interagieren als Resultat dieser Aktivierung, und jetzt, wo bestimmte Sternentore geöffnet sind, wird die Zentral-Zivilisation aktiver in Vorbereitung auf das Event. Sie sind in der Tat die Lehrer und Ausbilder der verschiedenen Aufgestiegenen Meister der verschiedenen Kommandos wie dem Jupiter-Kommando, dem Ashtar-Kommando, der plejadischen und der andromedanischen Flotte, der sirianischen und der arcturianischen Flotte. Deshalb koordinieren sie tatsächlich diese multidimensionale Operation, die jetzt innerhalb des Sonnensystems geschieht. Einige dieser Schiffe sind zu groß, um energetisch… Sie würden zu viel Einfluss haben, deshalb werden sie nicht innerhalb des Sonnensystems platziert. Sie halten diese riesigen Mutterschiffe in der Oortschen Wolke, um das Sonnensystem herum. Einige der kleineren Schiffe sind innerhalb des Sonnensystems verortet, und sie sind verhüllt. Sie sind physisch nicht sichtbar. Sie sind nicht sichtbar für die Technologien, die die Kabale hat. Der Kabale wurde indirekt ihre Gegenwart bekannt gemacht. Aber sie interagieren nicht mit der Kabale. Sie interagieren nicht auf dieser Frequenz, sie interagieren nur mit positivem Bewusstsein.

Grundsätzlich ist das arcturianische Kommando oder die arcturianische Rasse ziemlich aktiv im Sonnensystem und in der Umgebung dieses Planeten in den letzten Jahrzehnten. Sie haben Sternentore und haben ihre eigene Methode, ihre Portale zu öffnen. Bald nach der Archon-Invasion 1996 gab es ein riesiges Sternentor, eines der wichtigsten Sternentore für diesen lokalen Sektor der Galaxie, und die Arcturianer lenken jetzt die Energie durch dieses Sternentor, durch verschiedene Portale in der Umgebung des Planeten. Der Zweck dieser Portale ist es, die höheren Sinne zu aktivieren, nicht nur im Interesse der Menschheit, sondern auch der Massen, um den Verstand mit der Intuition zu verbinden und den Verstand und die Gefühle zu einer balancierten Persönlichkeit zu integrieren. Dies ist einer der Hauptzwecke dieser Sternentore. Ich kann nicht über die Standorte dieser Sternentore sprechen, da diese ziemlich wichtige strategische Punkte darstellen. Einige dieser Portale haben die Tendenz, ziemlich starke Reaktionen der Naturkräfte anzutriggern, wie Vulkanausbrüche. Es kann zu Erdbeben in diesen Gebieten kommen, weil durch diese Portale sehr starke Energie verfolgt werden kann.

Ohne das Eingreifen der Mutterschiffe, könnte die Erdoberfläche im Moment kein Leben tragen. Wir würden alle tot sein. Es hätte vor Jahren drastische Kataklysmen gegeben. Sie tun alles, was möglich ist, um auszubalancieren…um die Planetenoberfläche zu stabilisieren, und einige dieser Portale werden als Standpunkte benutzt, an denen die aufgestaute Spannung entweichen kann, und manchmal wird dies von Erdbeben und Vulkanausbrüchen begleitet — sofern diese Erdbeben oder Vulkanausbrüche nicht auf Wettermodifikation beruhen. Sie sind in der Tat eine natürliche Entspannung durch den Planeten, der ein lebendiges Wesen ist und eine ungeheure Menge an Stress durch die Oberflächenbevölkerung erfahren hat.
Es gibt ein bestimmtes Muster, das ziemlich universal ist für Wesen, nämlich auf jemand anderen zu warten, der ihre Arbeit macht. Es ist dasselbe Muster bei der Oberflächenbevölkerung der Erde und es war unglücklicherweise dasselbe Muster, bis zu einem bestimmten Grad, an anderen kosmischen Orten. Sie warteten darauf, dass die Menschheit erwacht, und die Menschheit wartete auf göttliche Intervention. Grundsätzlich müssen beide Seiten ihre Arbeit machen. Beide Seiten sind verantwortlich für das erfolgreiche Resultat.

Beim Erstkontakt wird es keine Rassen geben, die der Menschheit negative Agenden anbieten werden, und jedes menschliche Wesen wird seine oder ihre eigene Wahl treffen, mit wem er sich verbindet und unter welchen Bedingungen. Deshalb ist der Erstkontakt grundsätzlich ein individuelles Ereignis, kein Massenszenario. Es ist auf bestimmte Art ein Massenszenario, aber jeder einzelne muss eine individuelle Wahl treffen. Will ich mich verbinden? Will ich mit anderen Rassen kommunizieren oder nicht? Niemand wird dazu gezwungen werden, zu kommunizieren. Niemand wird dazu gezwungen werden, in Kontakt zu gehen, aber es wird Kontakt geben, und er wird durch die Massenmedien verbreitet werden, und die Menschen werden informiert werden und selbstverständlich wird jeder einzelne individuelle Wahlen treffen, wie der Kontakt zustande kommt.

Ein Replikator ist eine Maschine, die die ätherische Ebene in die physische Materie übersetzt. Du hast das Design eines Objekts auf der ätherischen Ebene. Man kann in der Tat in einem graphischen Design-Programm auf dem Computer etwas designen und eine Form auf der ätherischen Ebene kreieren und dann einen Knopf drücken und das Ganze materialisiert sich auf der physischen Ebene. Es ist ein sehr einfacher physischer Prozess des Übergangs der ätherischen Materie in physische Materie, und sie gebrauchen dieselbe Technologie, um ein Mutterschiff oder Schiff aus der ätherischen Ebene in die physische zu materialisieren oder zu dematerialisieren, in unsere Realität und aus ihr heraus. Und grundsätzlich ist es möglich aus der ätherischen Materie zu manifestieren, was immer du wünschst. Daher wird es keine Begrenzungen geben, nachdem ein bestimmter Punkt erreicht ist, wenn die Menschen geheilt sind und innerlich genügend gereinigt, sodass sie diese Technologie nicht missbrauchen.
Es ist wie ein Computerprogramm, das die molekulare Struktur spezifiziert, die Atomstruktur, das chemische Verhältnis der Elemente und die Form des Objekts, die Größe, Struktur und die physischen Eigenschaften, dann werden diese Dinge auf der physischen Ebene manifestiert.

Das Turiner Grabtuch ist zwar ein reales Objekt, das allerdings von den Templern im 13. Jahrhundert künstlich kreiert wurde. Es war ein großes Geschäft, Reliquien oder Reliquienteile zu erstellen, da jede Kirche oder Moschee ein Stück von Christus, Maria oder eines Heiligen haben wollte und das Grabtuch war eine solche Reliquie. Manche von den Reliquien wurden sogar mit magischen Ritualen aufgeladen und waren dadurch sehr kraftvoll.

Der große Teilchenbeschleuniger in der Schweiz soll nicht im Juli reaktiviert werden, sondern schon am Ende diesen Monats (März). Es ist nicht richtig, dass Steven Hawkins gesagt haben soll, dass dies die Zukunft des Universums gefährden würde. Er sagte, dass seltsame Dinge geschehen könnten, wenn es Teilchenbeschleuniger von einer ausreichend starken Energie gäbe, doch der genannte Teilchenbeschleuniger hat nicht die Kapazität derartiges zu bewirken. Was passieren könnte, wäre, dass die Chimera Bedingungen damit schaffen, um ihre Toplet- und Strangelet-Bomben am Leben zu erhalten. Sie wollen damit ihre Kontrolle aufrechterhalten. Interessant an diesem Beschleuniger ist die starke Präsenz der Widerstandsbewegung dort von Beginn an, d.h. deren Leute können viele Dinge stoppen, blockieren und sie sind ebenfalls in der Lage, in den Prozess komplett einzugreifen. Cobra sieht von dort keine Gefahr für die nahe Zukunft kommen.

Der polnische Flugzeugabsturz in Smolensk (im Jahre 2010 in Russland), in dem der Wahlkanditat für die Präsidentenwahl Kazinski und 95 weitere Regierungsmitglieder ums Leben kamen, war ein Attentat, das von der Kabale inszeniert worden war.

Die Adelsfamilien im Allgemeinen sind je nachdem mehr oder weniger mit der Kabale verbunden und im Fall der Niederlande kann man sagen, dass viele davon dem Schwarzen Adel angehören.

Orgonit ist eine Erfindung, die die ätherische Ebene beeinflusst bzw. dort negative Energien aufzulösen vermag. Schungit ist ein sehr kraftvoller Stein. Er ist aus einem speziellen Material und kann als extrem starker Schutz vor negativer Energie und negativen Energiefeldern eingesetzt werden.

Auf Robert Potters Frage, ob es einen Plan gibt, um während und nach dem Event den negativen Teil der “menschlichen Natur” zu organisieren, antwortet Cobra, dass die Lichtkräfte die Situation auf dem Planeten überwachen werden. Die Polizei wird Informationen über jegliche Störungen erhalten, z.B. wenn Leute stehlen, gewalttätig sind und all solche Dinge. Individuen, die so etwas tun werden dann festgenommen. Bezüglich der Selbstsüchtigkeit einzelner Individuen- werden diese damit fortfahren, so zu handeln – bis zu einem gewissen Grad. Doch mit fortschreitenden Ereignissen, die zu mehr Verständnis der Menschen führen, wird dies weniger und weniger vorkommen. Es ist unmöglich und unrealistisch, zu erwarten, dass die menschliche Natur sich über Nacht wandelt. Das wird natürlich nicht passieren. Doch mit einer positiven Vision und einer positiven hellen Zukunft für die Menschheit werden die Menschen die Tendenz entwickeln, in positiverer Weise zu handeln. Die allermeisten Menschen werden ganz von selbst wohlwollend handeln, ja, man kann sogar sagen, dass die allermeisten Menschen in den allermeisten Situationen positiv handeln werden. Solche, die das nicht tun, werden eine Minderheit sein. Wegen der “Schaf”-artigen Natur solcher menschlicher Wesen werden diejenigen, die in ihrem Kern selbstsüchtig sind, versuchen, dies zu verbergen und dies nicht offen ausleben.

Auf die Frage, ob Indien und Russland eine Art “auserwählte Länder” für den Umbruch sind, sagt Cobra, dass sie beide tatsächlich sehr einzigartige Positionierungen innerhalb der BRICS-Allianz innehaben. Erstens haben beide eine lange Geschichte im Kontakt mit Ausserirdischen und zweitens hat die Kabale in diesen beiden Ländern bedeutend weniger Einfluss als in den meisten anderen Ländern. Somit sind dies die Länder, die stabil genug und bereits schon jetzt “siegreich” genug sind, um potentiell die ersten sein zu können, die die Fakten offenlegen könnten.

Anastasia hatte tiefgreifende spirituelle Erfahrungen und eine Menge an Hintergrund durch die uralten sibirisch-schamanischen Traditionen und kommuniziert dies mit den Massen. So kam diese große Bewegung -vor allem in Russland- zustande, durch die viele Gemeinschaften entstanden sind und auch eine Art “Neue Gesellschaft” und “Neue Renaissance” am entstehen ist.

Die Göttin Sophia ist ein Göttinnen-Archetyp aus dem alten Griechenland und ihr Name bedeutet “Weisheit”. Weisheit ist ein Aspekt des Wissens, sie verbindet die mentale mit der höheren, intuitiven Ebene. Es ist der erleuchtete Geist, der Weisheit kreiert. Die Göttin Sophia bringt diese Weisheit in die physische Welt.
Es gibt große Fortschritte bei der Entfernung des Schleiers. Auf der astralen Ebene ist er ungefähr zu 90% entfernt, auf der ätherischen zu etwa 70%.

Zur Operation mit dem Codenamen Doom33 ist zu sagen, dass da immer noch Elemente bestehen, die Aufmerksamkeit erfordern, denn das Doom33-Szenario beinhaltet nicht nur die Illuminati und die Kabale, sondern auch die Chimera-Gruppe in einer bestimmten Weise. Die Angelegenheit ist etwas komplexer als erwartet.

Der Virus, mit dem das globale Finanzsystem ausgeschaltete werden wird, ist immer noch vorhanden und verfügbar, er bekommt regelmäßige Updates, somit ist er immer aktuell einsetzbar und stets an das weltweite Computerprogramm des weltweiten Finanzsystems der Rothschilds angeglichen. Er ist immer up-to-date und allzeit einsatzbereit, auf den richtigen Moment wartend.

In dem Beitrag “Das Endspiel der Erd-Quarantäne” sprach Cobra über das Archon-Gitter und den ätherischen Teil des Schleiers. Es gibt jedoch noch den Plasma-Teil, der jetzt die Hauptschwierigkeit darstellt und über den er in weiteres Updates herausgibt. Der Plasma-Teil ist somit auch ein Teil des Archon-Gitters.

Das Kongo-Portal muss nicht geschlossen werden, es muss geheilt und gereinigt werden. Ja, es gibt Menschen, die diesbezüglich in dieser Region schon z.T. erfolgreich gearbeitet haben, doch es bedarf dort noch mehr Reinigung und Heilung.

Cobra stimmt weitestgehend zu, dass Michelle Obama ein Mann sein könnte, doch hat er diese Sache nicht tiefgehend geprüft. Auch die Kinder haben eine Programmierung, wie alle Kinder von “wichtigen” Personen, doch Obamas Kinder spielen keine bedeutende Rolle in der planetaren Situation. Ob sie wissen, dass/ob ihre Mutter ein Mann ist, kann er nicht beantworten, da er keine Informationen darüber hat.

Monoatomare Elemente werden aus Edelmetallen hergestellt. Sie haben sehr spezielle physische Eigenschaften und eine dieser Eigenschaften ist ihre Verbindung zwischen der physischen Ebene und den höheren Ebenen. Das monoatomare Gold zum Beispiel kann das menschliche Bewusstsein mit Wesen in höheren Dimensionen ziemlich direkt verknüpfen. Solche Elemente können künstlich hergestellt werden. Jedes Elektron in der äußeren Hülle ist ein kleines Portal, ein kleines Sternentor. Das Elektron ist eine Welle. Es ist ein hyperdimensionales Wurmloch sozusagen und kann Informationen und Energie übertragen. Sind die Elektronen in der richtigen Position, können sich physische Wesen sehr effektiv mit den höheren Energien, mit Wesen aus höheren Ebenen verbinden.

Im gesamten Universum ist “Heirat” üblicherweise eine Zeremonie oder ein positives Ritual, das die Seelenverbindung zwischen Zwillingsseelen vertieft. Es ist keine religiöse Zeremonie und nicht etwas, das in irgendeiner Weise bindend ist. Es vertieft die Verbindung und bestätigt die Verbindung zwischen dir und deiner Zwillingsseele. Dies ist es, was ursprünglich mit Hochzeit gemeint ist und so ist es innerhalb dieser Galaxie und anderen Galaxien im gesamten Universum. Es gibt zwar die Möglichkeit, sich auch mit anderen Seelen in einer solchen Weise zu verbinden, doch wegen der Balance im Universum findet dies aller-aller-meistens zwischen Zwillingsseelen statt.
Jede Seele trifft diese Entscheidung, ob sie unverheiratet bleibt, bis sie ihre Zwillingsseele trifft, individuell für sich selbst. Zwillingsseelen sind sozusagen auch gleich alt und hier (auf der Erde) gab und gibt es Störungen durch die Archons, sodass dieses Phänomen des normalerweise relativ gleichen Alters zumeist mehrfach verzerrt wurde, d.h. auf der Erde sind die Zwillingsseelen nicht unbedingt gleich alt.

Eine Zensur des Internets während des Events ist sehr unwahrscheinlich. Es kann natürlich sein, dass es Probleme mit lokalen Internetanbietern gibt, doch das Internet als solches, als globales Kommunikationswerkzeug, wird im Großen und Ganzen intakt bleiben. Es besteht die Möglichkeit für die Leute, die Bescheid wissen, sich an das Fernsehen oder Radio zu wenden um Informationen zu bekommen bzw. zu geben, doch es ist auch eine sehr gute und effektive Sache, die lokalen alternativen Netzwerke im Internet zu nutzen, um Informationen zu bekommen und weiterzugeben. Es wird auch interplanetaren Kommunikationsaustausch mit diversen Erd-Basen geben. Es gibt hierfür bereits Pläne und Modelle der Galaktischen Konföderation.

Der Umgang mit Geld und Besitz wird sich in der Zukunft nach und nach wandeln. Wenn schließlich kein Geld mehr benötigt werden wird, wird es auch keinen Besitz, wie wir ihn jetzt noch verstehen, mehr geben. Die Menschen werden schrittweise ihr Bewusstsein erweitern und sich vom Besitzdenken lösen, somit wird es in der Zukunft möglich gemacht worden sein, ohne Besitztümer und Geld im bisher gehandhabten Sinne auszukommen. Dies ist ein Prozess, der die Deprogrammierung der alten überholten Muster miteinschließt. Er wird zwar ein gewisses Maß an Zeit und Raum einnehmen doch er wird eines Tages definitiv seinen Abschluss gefunden haben werden.

Die “Men in Black” sind noch immer präsent auf der Oberfläche des Planeten.

Obwohl wir -solange die Matrix existiert- jede Inkarnation hier auf der Erde mit ausgelöschtem Gedächtnis beginnen, haben alle Erfahrungen aller vorangegangenen Inkarnationen einen Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln, bis wir diese alten Muster alle bereinigt und geklärt haben. Dies bedeutet, der Prozess wird auch nach dem Event weiter fortgeführt werden müssen, sofern noch nicht abgeschlossen, bis er vollständig beendet worden sein wird. Dies gilt für jedes Individuum und es kann nur jedes Individuum selbst vollbringen bis zu einem gewissen Grad.

Die verschiedenen Darstellungen von parallelen Leben, Zeitlinien, Zeitkontinuen, parallelen Realitäten sind eine Fehl-Interpretation des Faktes, dass in höheren Dimensionen alle Dinge gleichzeitig ERINNERT werden können. Tatsächlich GESCHEHEN die Dinge dennoch eines nach dem anderen, da die Zeit linear verläuft. Eine Sache geschieht nachdem eine andere Sache gerade passiert ist. Allerdings sind wir mit dem Zeitplan hintendran, ich denke jeder wird hier wohl zustimmen.

Das Thomasevangelium, das 1945 in einer Flasche gefunden wurde, ist ebenso ein Fragment und spätere Kopie wie die meisten anderen solchen Funde. Sie sind keine Originale aus dem ersten Jahrhundert, die meisten dieser Aufzeichnungen sind Kopien aus dem vierten Jahrhundert oder später.

Die meisten Informationen über den gesamten Sieg des Lichtes, auch was in den Untergrundbasen genau geschah etc. wird ziemlich rasch nach dem Event veröffentlicht worden sein werden.

Ein reptiloides Wesen oder Klon erkennt man allgemein an seinem Energiefeld.

Viele ältere Menschen und Menschen im allgemeinen haben z.B. Geld gespart oder Gold angelegt und haben ihr ganzes Leben hart gearbeitet. Manche von ihnen sorgen sich um das, was sie sich erarbeitet haben. Hierzu kann Cobra sagen, dass dies während des Events geregelt werden wird. Diese durch die momentan extrem verstärkte Kontrolle oft sehr harte und unschöne Zeit will einfach überlebt und durchgehalten werden – auf die eine oder andere Weise. Nach dem Event ist ALLES w e s e n t l i c h einfacher.

Wenn die ET’s gerade nicht hier sind um uns zu heilen oder uns zu helfen, sind sie zusammen und feiern gerne. Sie besuchen gern verschiedene Orte im ganzen Universum. Die allermeiste Zeit haben sie einfach eine gute Zeit.

Rob und Cobra danken allen und Sieg des Lichtes und der Durchbruch ist nahe.

Wie man Zeitlinien ändert – gleich jetzt mittels des Wellen-Effekts

von Gregg Prescott, In5D.com, übersetzt von Taygeta

Wenn man in der Zeit zurückgehen könnte, dann würde jede Entscheidung, die man dann treffen würde und die außerhalb dessen liegen würde, was in der Zwischenzeit geschehen ist, einen Domino-Effekt ausüben auf zukünftige Ereignisse.

Was wäre, wenn du bereits Zeitreisen gemacht hättest, ohne dass du es realisiert hättest? Was wäre, wenn deine Träume eine gleich wichtige Rolle spielen würden wie dein Wach-Leben? Ist es so, dass die Mainstream-Medien uns beständig mit negativen Ereignissen bewerfen, um in uns die Zeitlinien zu bestärken, die mit Unterwerfung, Kontrolle und Konformität zu tun haben, und weil die Machthabenden wissen, welche wichtige Rolle diese Zeitlinien spielen?

Wie gehen wir damit um?

Der Wellen-Effekt oder Schmetterlingseffekt ist das sukzessive Ändern der zukünftigen Zeitlinien als Folge von Veränderungen in der Gegenwart. Alle zukünftigen Ereignisse werden so geändert, dass sie in Übereinstimmung sind mit den Änderungen des Zeitlinien, die jetzt vollzogen werden. Dies als Folge des Schmetterlingseffekts.

Galaxy-Torus

Hattest du jemals einen Traum, in dem du die Zukunft gesehen hast und der Traum irgendwann Wirklichkeit wurde? Wie ist das möglich?

Die Zeit hier ist linear und ist nur relevant auf diesem Planeten. Beispielsweise ist ein 24-Stunden-Tag auf der Erde nicht dasselbe wie ein Tag auf dem Mars, der etwa 28 Stunden lang ist.

Alle möglichen Wahrscheinlichkeiten für die Zukunft sind jetzt schon vorhanden. Nur die Vergangenheit und die Gegenwart sind – in der linearen Zeit – fixiert. Wenn wir von einem zukünftigen Ereignis träumen, dann schaffen wir die grundsätzliche Möglichkeit dafür, dass dieses Ereignis eintritt. Wenn ein solches Ereignis eintritt, dann neigen wir dazu, es als Zufall abzutun. Denn wir sind uns nicht in vollem Umfang bewusst, wie machtvoll unsere Gedanken wirklich sind.

Änderungen der Zeitlinien durch das Gesetz der Anziehung

Das Gesetz der Anziehung funktioniert auf eine ähnliche Weise. Das Gesetz der Anziehung wird dir das zukommen lassen, was in deinem Geist vorherrschend vorhanden ist. Wie wäre es, wenn du zukünftige Ereignisse heute einfach nur durch positives Denken und Affirmationen verändern könntest? Selbst die einfachsten Dinge könnten einen Unterschied machen, zum Beispiel wie ich mein Auto in dichtem Verkehr bewege oder wenn ich für jemanden die Tür öffne.

Wenn ich zum Strand gehe, dann versuche ich immer einen “Spaziergang der Dankbarkeit” zu machen. Ich danke dem Schöpfer, dem Universum, meinen geistigen Führern und Schutzengeln, den Freunden und der Familie auf beiden Seiten des Schleiers, unseren galaktischen Nachbarn und Freunden, Mutter Erde und meinem höheren Selbst. Ich drücke meine Liebe und Dankbarkeit aus und füge hinzu, dass ich weiterhin geleitet werden möchte und hinhören werde mit offenem Geist, Ohren und Herz. Ich bitte auch um Schutz und Sicherheit in allen Bereichen des Lebens. Ich stelle keine Forderungen oder Bitten nach etwas Materiellem, weil Materialismus etwas ist, was uns als Menschen trennt.

An einer bestimmten Stelle meines Spaziergangs, an dem ich meinen Dank ausspreche, stellen ich mir eine “Blase der Liebe” vor, die alles und jeden um mich herum umfasst. Ich sage lächelnd “guten Morgen” zu Leuten, mit denen ich Blickkontakt aufnehme und innerlich sage ich noch „ich liebe dich“.

Ich versuche auch ein Mantra einzubauen in dem ich mir sage, dass meine DNA so geändert werde, dass alle meine Codons geöffnet werden (Codon = eine aus drei Nucleotiden bestehende Sequenz in der DNA und mRNA, die unsere genetischen Informationen enthalten; Anm.d.Ü.), denn nur 22 der 64 Codons unserer DNA sind geöffnet. Ich bitte alle diejenigen, denen ich meinen Dank ausspreche, dass sie mir helfen, diese verbleibenden Codons zu öffnen, damit ich mich selbst und allen anderen im besten Interesse der Menschheit heilen kann.

Innerhalb dieses “Spaziergangs der Dankbarkeit” soll es ein Gleichgewicht geben zwischen dem „Dienst für sich selbst“ und dem „Dienst an den Anderen“, und dies alles in den höchsten Schwingungen der Wahrheit und der Liebe.

Wenn du ein ähnliches Ritual in deinen Tagesablauf aufnehmen willst (und sei frei es so zu ändern, dass es zu deinem Ritual wird), dann wirst du feststellen, dass die Welt um dich herum sich zu verändern beginnt. Ich kann nicht ausdrücken, wie wichtig es ist, positive Gedanken zu pflegen, da in jedem Gedanke Energie ist, die hinaus geht in den Äther und als eine Möglichkeit für zukünftige Ereignisse dient.

Ändern deiner Routine

Eine weitere Möglichkeit, Zeitlinien zu ändern besteht darin, deinen Tagesablauf zu ändern. Nach Dolores Cannon lässt jede Entscheidung, die du fällst eine parallele Realität entstehen. Beispielsweise wenn du dich entscheidest weiße Socken zu tragen anstatt gelbe Socken, oder überhaupt keine Socken, wählst du eine bestimmte Realität, während du in einer parallelen Realität, in einem anderen, parallelen Universum gelbe Socken oder überhaupt keine Socken trägst. Jede mögliche Option wird in einer parallelen Realität ausgestaltet und die Option, die wir alle erleben ist nur eine Version davon.

Unsere gegenwärtige Realität ist nur eine Wahrscheinlichkeit für alle prinzipiell existierenden Paralleluniversen, die in der Gegenwart möglich sind. In einem anderen, parallelen Universum gibt es keinen Krieg, und weder Hunger noch Obdachlosigkeit. Teslas freie Energie gibt es seit dem 19. Jahrhundert und wir sind seit 80 Jahren im Weltraum unterwegs. Bilokation und Teleportation irgendwohin auf der Welt ist ein gängiges Thema. Es gibt keine Chemtrails, keine GVOs und kein Fluorid im Wasser. Luft, Nahrung und Wasser-Vorräte sind makellos rein! Diese Realität existiert jetzt und wir alle leben in dieser schönen Realität in einem Paralleluniversum. Je mehr wir an diese alternative Realität glauben, desto mehr kommt sie zum Tragen. Allein dadurch, dass wir uns diese Realität als Wahrscheinlichkeit vorstellen ändern wir schon das Ergebnis!  Siehe auch: Tesla und die Pyramiden auf dem Mars

Die Matrix, in die wir leben, basiert auf Erwartungen und prophetischer Programmierung. Durch die Veränderung deiner Routine veränderst du die gegenwärtige Zeitlinie und beeinflusst so wiederum alle zukünftigen Zeitlinien. Du kannst dies einfach tun, indem du etwas Positives in deine tägliche Routine einbaust oder auch durch einen zufälligen Akt der Güte für jemanden, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet.

An diesem Punkt wird dann ein Schmetterlingseffekt ausgelöst, und während du vielleicht noch denkst, dass es ein ganz gewöhnlicher Tag sei ist gerade etwas Großartiges geschehen, das eine positive Zeitlinie erzeugt hat für eine bessere Zukunft für ALLE!

Affirmationen, die zukünftige Zeitlinien verändern werden

Allein durch das laute Aussprechen dieser Affirmationen wirst du die Zeitlinien in einer positiven Weise verändern!

Dies gilt für unsere (zukünftige) Zeitlinie, die wir antizipieren:

  • Es gibt kein Geld
  • Es braucht keine Regierung.
  • Wir leben alle in Fülle und Wohlstand.
  • Alle Aspekte der Gesundheit werden in einer ganzheitlichen Weise behandelt, kuriert und geheilt, ohne dass ‚Big Pharma’ gebraucht wird.
  • Unsere Lebensdauer ist so lange wie wir wollen.
  • Das Altern, wie wir es kennen, existiert nicht mehr.
  • Wasser, Luft und Nahrung sind sauber und unbeeinträchtigt.
  • Es gibt keine Angst, sondern nur Liebe.
  • Alle Völker leben in Frieden und nehmen liebevoll an, was sie voneinander unterscheidet.
  • Wir umarmen andere Sternen-Nationen und koexistieren friedlich mit ihnen. Wir reisen hin und her, um unsere Erfahrungen miteinander zu teilen.
  • Wir sind fähig uns überall in die Welt, in die Galaxie, ins Universum hin zu teleportieren.
  • Wir haben die Matrix verlassen!

Hände mit Erde

Wir können dies geschehen machen!

Das folgende ist ein Auszug aus dem „Beweis, dass Gruppenmeditation die Welt verändern kann“:

Meditation hat das Potenzial, buchstäblich die Welt zu verändern. Im Jahr 1978 hat das stattgefunden, was als “Maharishi-Effekt” bekannt wurde. Eine Gruppe von 7000 Personen meditierte im Laufe von 3 Wochen mit dem Ziel, die umgebende Stadt positiv zu beeinflussen. Die Meditierenden waren tatsächlich in der Lage die kollektive Energie der Stadt zu verwandeln, indem die allgemeine Kriminalität, Gewalttaten und Unfälle in den Zeiten ihrer Meditation um durchschnittlich 16 % reduziert wurden. Selbstmordraten und Autounfälle mit all den damit zusammenhängenden Geschehnissen wurden ebenfalls reduziert, und es gab eine 72%ige Reduktion der terroristische Aktivitäten während der Zeiten, in denen diese Gruppe meditierte.

Wenn Gruppenmeditationen die Welt verändern können, dann können dies auch positive Affirmationen! Stelle dir den Welleneffekt vor, der 1978 auftrat, als dies geschah. Es gibt viele Dinge, die gekommen und gegangen sind ohne weitere Auswirkungen zu haben, wie die Nordamerikanischen Union, Edgar Cayces Prophezeiung des Armageddon im Jahr 1999, die Neue Weltordnung im Jahr 2000, usw…. Es ist sehr gut möglich, dass das Eintreffen dieser Ereignisse abgehalten wurde durch den Maharishi-Effekt aus dem Jahr 1978 oder durch die harmonische Konvergenz, die im Jahr 1987 stattfand, als die synchronisierten Meditationen vom 16,/17. August 1987 das kollektive Bewusstsein auf dem Planeten anhoben.

Um die Zeitlinien so schnell wie möglich in der gewünschten Weise zu verändern, ist es wichtig, diese Information mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Je mehr Leute sich die positive Veränderungen visualisieren, desto schneller werden sie geschehen. Heute mehr denn je ist es wirklich nötig, dass dies alles zum Tragen kommt, in einer Zeit, in der die Machthaber auf einen dritten Weltkrieg drängen. In einem Parallel-Universum, das sehr nahe ist, wird dies nicht geschehen, und es könnte darauf hinaus laufen, dass es genau deine Hilfe braucht um diesen Welleneffekt auszulösen!

 

Quelle: http://transinformation.net/wie-man-zeitlinien-aendert-gleich-jetzt-mittels-des-wellen-effekts/

~Cobra-Interview von Unwine~ 15.3.2015

Übersetzt von Inana und Antares

Quelle: http://transinformation.net/cobra-interview-von-unwine-15-3-2015/

Vielen Danke erneut an Cobra für die aufgebrachte Zeit und die grossartigen Antworten.

Vor diesem Interview möchte ich einen Aufruf an alle Lichtarbeiter der Städte Toronto, Montreal, Washington DC und New York machen. Ich habe PFC-Gruppen mit ins Leben gerufen und seit 2 Jahren bereits Lichtarbeit an speziellen Punkten des Leylinien-Netzes der Erde organisiert. Nun plane ich die oben genannten Städte zu besuchen und genau dies auch dort zu tun. Ihr könnt hier mehr über diesen Prozess erfahren, worüber Cobra gesagt hat, dass diese Arbeit eines der mächtigsten Dinge ist, die wir gegen die Besetzung des Planeten tun können.

transinformation.net/einladung-zur-arbeit-am-gitternetz-der-erde

Ich habe auch die heilige Geometrie für Städte und Orte auf dem Planeten dekodiert, einige Artikel darüber findet ihr auf der rechten Seite dieses Blogs.

Diejenigen, die sich an dieser Arbeit beteiligen möchten, können mich hier kontaktieren: untwine1@yahoo.com.
Ein guter Freund von mir möchte dasselbe in Phoenix, Las Vegas, Salt Lake City und Denver tun, wenn ihr teilnehmen möchtet, könnt ihr ihn hier kontaktieren: per_neter_kemet@outlook.com.

Dies ist eine Gemeinschaftsarbeit und deswegen natürlich kostenlos.

Wir erstellen auch gerade eine Sektion für Gitterarbeit auf der PFC-Seite, somit könnt ihr dort eure lokale Gruppe erstellen oder einer bereits existierenden beitreten, ganz gleich, wo ihr euch auf dem Planeten befindet. Wir werden die Sektion stets aktuell halten, sobald ein Projekt startbereit ist:

prepareforchange.net/create-join-a-group

Und, wie immer, möchte ich einen Song mit euch teilen, doch dieses Mal ist es ein eigener, also von mir kreiert. Ich habe ihn mit der 432 Hertzfrequenz erstellt und der pythagoreischen “Sphärenmusik”-Einstellung. Auch enthält er Lichtkodes, die von den Walen ausgesendet werden, die sich direkt bei der Erstellung dieses Songs eingeschaltet haben und somit könnt ihr alle an ihrem Segen teilhaben:

Dieser Song ist Teil meiner neuen Klang-Heilungs-CD, alles kreiert in den heiligen pythagoreischen Frequenzen und während all dieser Songs habe ich mich bewusst mit den verschiedenen Sternensystemen verbunden, mit Lichtwesen, Kristallen und anderen Aspekten des Göttlichen.

Eine sehr professionelle 28 Seiten lange wissenschaftliche Studie hat gezeigt, dass sich beim Anhören dieser von mir benutzen Frequenzen Entzündungen, Stresspegel und andere unangenehme Symptome stark verringern, wenn ihr es 3 Mal täglich jeweils 35 Minuten für die Dauer von 7 Tagen anhört.

Die komplette Studie könnt ihr hier nachlesen:
scribd.com/doc/202351974/Spiritual-Results-Music-Study

Die CD beinhaltet 12 Lieder plus 12 Einstellungstools und ein kurzes E-Book über Klang-Heilung.
Eine Menge der Attacken der Dunkelmächte basieren auf Frequenzen und somit können diese heiligen Frequenzen auch hierbei helfen. Wie ihr vermutlich wisst, wird von anderen Sternenrassen hauptsächlich Klang zur Heilung und für verschiedene andere Zwecke benutzt. Diese Musik ist also gut anwendbar für Heiler, Heilungszentren und generell für das tägliche Leben.

Ich habe unzählige Stunden damit verbracht, für die Befreiung des Planeten zu arbeiten, Netz-Gitterarbeit in vielen Ländern zu tun, für PFC zu arbeiten, diesen Blog zu kreieren und diese Interviews zu machen – neben vielen anderen Dingen und all dies braucht viel Energie und Zeit. Fühlt ihr euch also gerufen, zu unterstützen was ich tue, so könnt ihr ein mächtiges Heilungs-Werkzeug erhalten, indem ihr dies tut. Win-Win!
Ihr könnt hier einen weiteren Song anhören:

Die ganze CD-Paket könnt ihr hier downloaden:
antoan.selz.com/item/5507c3aeb79872092cf5fb86
Viel Freude damit!

Interview Transskript

U: Wer war Valiant Thor, wo kam er her und wo ist er jetzt?

C: Valiant Thor war ein Repräsentant der Galaktischen Konföderation. Er kam durch ein Portal auf dem Planeten Venus in dieses Sonnensystem und er hatte dann einige Kontakte innerhalb der US-Regierung. Jetzt ist er zurück auf dem Mutterschiff innerhalb dieses Sonnensystems und er nimmt an den Reinigungsoperationen dieses Sonnensystems teil.

U: Musste er die Erde verlassen, weil die Situation zu schwierig geworden war?

C: Er ging, da seine Mission zu dem damaligen Zeitpunkt abgeschlossen war.

U: Welcher Art ist die Technologie innerhalb de?

C: Dort ist keine spezielle Technologie vorhanden, er ist lediglich auf einem Wirbelpunkt platziert und energetisch ist dies wie eine Akkupunktur, die das Energiesystem der Archons aufrechterhält.

U: Existieren Feen überall im Universum oder haben sie einen bestimmten Ursprungsort?

C: Sie existieren überall im Universum.

U: Und Einhörner?

C: Sie existieren nicht überall, doch sie sind sehr universell, wie es z.B. den humanoiden Archetyp gibt, so gibt es auch den Pferde-Archetypus im gesamten Universum und dieser ist sehr verbreitet.

U: Ist der Asteroiden-Gürtel ein explodierter Planet?

C: Es ist ein potentieller Planet, der sich nie formiert hat. Es ist kein explodierter Planet.

U: Es kann sehr schwierig sein, sich vorzustellen, wie das Leben auf den höheren Ebenen, über der mentalen, sein mag. Kannst du uns darüber Informationen geben?

C: Leben auf höheren Ebenen jenseits der mentalen Ebene ist Leben in purer Glückseligkeit und Liebe, es ist ein Leben in absolut positiver Existenz.

U: Existieren alle Wesen auf der Erde über der mentalen Ebene, auch Archons und andere dunkle Wesen?

C: Es gibt ein paar menschliche Wesen, die auf den höheren mentalen Ebenen existieren, doch dort gibt es keine Archons.

U: Nicht einmal die höheren Aspekte der Archons existieren dort?

C: Ihr Seelenaspekt existiert dort, doch nur ein geringer Prozentsatz des Wesens der Archons ist dort.

U: Gibt es Photonen ausserhalb des Schleiers oder nur Tachyonen?

C: Photonen existieren auch ausserhalb des Schleiers.

U: In einem vergangenen Post ( Das ätherische Archongitter) hast du erwähnt, dass jedes menschliche Wesen eine Amöbe auf der ätherischen Ebene im Solarplexus hat, kannst du uns ein Update darüber geben?

C: Die Situation ist ein wenig besser, doch nicht vollständig gelöst.

U: Arbeiten die Chimera und die Archons zusammen oder gibt es eine Hierarchie zwischen ihnen?

C: In gewisser Weise müssen sie zusammenarbeiten und es gibt da auch eine gewisse Hierarchie, doch die Chimera sind mehr technologisch orientiert und die Archons sind mehr daran interessiert, die höheren Ebenen zu kontrollieren.

U: Sind die Chimera auch auf der nicht-physischen Ebene präsent?

C: Ja, manche befinden sich auf der ätherischen Ebene.

U: Sind Archons humanoid oder haben sie ein anderes Aussehen?

C: Diejenigen, die inkarniert sind, haben ein humanoides Aussehen. Die nicht-physischen behalten z.T. die humanoide Form, z.T. wählen sie eine andere Form, z. B. reptiloid. Dies hängt allein von ihrer Wahl ab, sie sind nicht gezwungen, eine bestimmte Form zu wählen.

U: Kann es sein, dass eine Zwillingsflamme aufgestiegen ist und die andere Hälfte nicht?

C: Ja, es ist möglich.

U: Kannst du uns erklären, weshalb wir die Farbe Blau während der Befreiungsmeditation zur Erschaffung der Lichtsäule benutzen?

C: Blau ist die Farbe, die uns mit der galaktischen Zentralsonne verbindet.

U: Existiert die unterirdische Stadt noch, die Marconi in Südamerika errichtet hat?

C: Diese Stadt ist Teil des Agartha-Netzwerks und sie ist mit der Widerstandsbewegung verbunden.

U: Ist die Archon Black Box immer noch aktiv, die du in einem vergangenen Post erwähnt hast?

C: Die Black Box ist nicht mehr aktiv, doch ein bestimmter Aspekt des schwarzen Steins ist noch immer aktiv. Dieser Stein neigt dazu, die Anomalie aufrecht zu erhalten, damit die Lichtkräfte nicht so schnell vorwärtskommen. Die Black Box hat schlichtweg Informationen von der ätherischen zur physischen Ebene übertragen und andersherum.

U: Welcher Art ist das Wesen in dem Film “Sirius” von Steven Greer?

C: Dieses Wesen ist eines der vielen Wesen, die diesen Planeten besucht haben.

U: War es negativ oder positiv?

C: Es war nicht negativ. Es gab viele Rassen, die diesen Planeten aus reiner Neugier besucht haben, weil sie wissenschaftliche Entdeckungen machen wollten. Sie waren neutral in ihrer Annäherung an die Menschen. Solche Besuche sind drastisch gesunken seit 1996.

U: Also war es ziemlich kürzlich, also während der Quarantäne?

C: Es ist ziemlich kürzlich, ja.

U: Wie viele Rassen sind direkt an der Befreiung des Planeten beteiligt?

C: Ich würde sagen, es gibt Hunderte von Tausenden von verschiedenen Rassen, die in der einen oder anderen Weise an der Befreiung dieses Planeten beteiligt sind. Ihre Operationen sind nicht so sehr auf die Menschheit allein konzentriert, sie reinigen die Anomalie, die diesen Planeten umgibt, und sie beseitigen die Ursache der primären Anomalie, die Ursache des Leidens und der Dunkelheit, sie entfernen all dies.

U: Sind sie alle aus dieser Galaxie und der Andromeda-Galaxie oder von anderen Orten?

C: Einige von ihnen sind von anderen Orten. Jedoch verstehen die Wesen aus dieser und der Andromeda-Galaxie in der Regel mehr, was hier geschieht.

U: Also sind diese Dramen hier für die Wesen von ausserhalb dieser Galaxien insgesamt sehr befremdlich?

C: Auch für viele Wesen innerhalb dieser Galaxie ist dieses Drama sehr befremdlich. Tatsächlich ist es auch für mich sehr fremd, denn Dunkelheit ist etwas, das nicht existieren sollte. Es ist etwas, das nie hätte existieren dürfen und ist deswegen für die meisten alteingesessenen Lebewesen in diesem Universum befremdlich.

U: Ja. Die Wesen, die nicht direkt beteiligt sind, haben sie Kenntnis von all diesem, haben sie eine Art von Interesse?

C: Jedes Wesen in diesem Universum muss ein gewisses Maß an Verständnis haben und jeder hat Simulationen darüber empfangen, wie sich dies anfühlt, so dass sie es zu einem gewissen Grad verstehen, aber viele von ihnen sind nicht direkt an der Bereinigung davon beteiligt.

U: Sind alle Wesen, die bei unserer Befreiung helfen, aufgestiegen?

C: Die Befreiung von der Finsternis bedeutet nicht zwangsläufig Aufstieg. Die Befreiung von der Finsternis bedeutet einfach, dass wir nicht mehr der primären Anomalie unterzogen werden, aber wir können den physischen Körper immer noch behalten, wir können noch haben immer das Bewusstsein in dieser Dimension halten, aber wir sind nicht länger der Negativität oder Dualität in der gleichen Weise unterzogen, wie die Menschen es jetzt auf diesem Planeten sind.

U: Somit sind einige Sirianer und Plejadier, die uns helfen, zum Beispiel nicht aufgestiegen?

C: Die Sirianer und Plejadier sind als Rasse nicht aufgestiegen, haben noch einen physischen Körper. Sie müssen zu einem gewissen Grad noch schlafen und essen, aber viel weniger als Menschen auf diesem Planeten

U: Gibt es zwei Sirius-Sterne oder mehr?

C: Es gibt tatsächlich drei von ihnen, und zwei von ihnen haben Planeten, die in der Lage sind, die Erhaltung des Lebens zu unterstützen.

U: Wie viele Planeten gibt es insgesamt?

C: Es hängt davon ab, wie wir einen Planeten definieren. Die Wissenschaftler auf der Erde haben ein Problem selbst zu definieren, was ein Planet in diesem Sonnensystem ist.

U: Die Rassen mit den Löwenköpfigen Wesen, wie Sekhmet, sind sie vom Sirius?

C: Ja.

U: Während das Universum sich ausdehnt und zusammenzieht, bedeutet das, dass es eine spezifische Grösse hat und nicht unendlich ist?

C: Ja, das materialisierte Universum hat eine bestimmte Grösse. Alles, was manifestiert ist, ist immer zu einem gewissen Grad den Beschränkungen von Zeit und Raum unterzogen.

U: Was passiert dann also, wenn man an die Grenze kommt?

C: Du kannst die Grenze nicht erreichen wegen der Raum-Zeit-Krümmung. Diese sorgt dafür, dass du immer irgendwo im Universum bist, du bist in der Blase, du kannst nicht nach ausserhalb gelangen. Denn wenn man an die Grenze gelangen würde, würde man die Schöpfung selbst erweitern.

U: Gibt es etwas wie einen universellen Rat, eine Struktur, in der sich die Vertreter des ganzen Universums sammeln, wie die Galaktische Konföderation, jedoch für das ganze Universum?

C: Ja, das gibt es.

U: Ok. Wer sind die Wesen, die die hohen Weissen (tall whites) genannt werden?

C: Die hohen Weissen ist ein allgemeiner Begriff, der meist positive Rassen wie die Plejadier oder Sirianer beschreibt. Es ist der Ausdruck, den einige Teile des Militärs in ihren Begegnungen mit positiven Rassen verwenden.

U: Kannst du mehr darüber erklären, wie die Menschheit die dunklen Mächte zu Beginn der Quarantäne eingeladen hat?

C: Tatsächlich gab es eine gewisse Zeit in Atlantis, als die Menschen neugierig waren und Dualität erfahren wollten. So unterzeichneten sie Verträge, in denen sie sich freiwillig implantieren liessen und später auch bereit erklärten, die dunklen Mächte im Austausch für mehr Macht und materiellen Reichtum einzuladen .

U: Kannst du mehr darüber erklären, was das AN Stargate ist?

C: Das AN Stargate ist eine sehr hohe Frequenz, ein höherdimensionales Sternentor im Sternbild Orion, welches von diesem lokalen Sektor der Galaxie in höhere kosmische Ebenen führt.

U: Sind Shiva und Shakti Aspekte von Osiris und Isis?

C: Shiva und Shakti sind eigentlich Namen, die die männlichen und weiblichen Aspekte der Schöpfung beschreiben.

U: Ist Ganesha ein Aspekt des Horus oder etwas anderes?

C: Man könnte sagen, dass Osiris die symbolische Manifestation des männlichen Prinzips ist und Isis die symbolische Manifestation des weiblichen Prinzips, und Horus oder Ganesha ist die symbolische Darstellung des Kindes.

U: Pflanzen sich aufgestiegene Wesen fort?

C: Sie brauchen sich nicht fortzupflanzen, aber sie können immer noch einen gewissen Archetyp von dem was sie manifestieren halten. Es gibt also einen aufgestiegenen Meister, dessen Zweck es ist, das göttliche Kind in jedem Menschen zu aktivieren. Das ist Horus oder Ganesha oder andere Namen in verschiedenen Mythologien.

U: Kannst du ein bisschen mehr über diesen Archetypus sprechen, was ist der Zweck?

C: Der Zweck dieses Archetypus ist es, das innere Kind, die Unschuld in jedem Menschen zu erwecken, weil die Menschen so programmiert sind, das innere Kind zu unterdrücken, weil das innere Kind unser Schlüssel ist, um an die Emotionen zu gelangen, und wenn dieser Zugriff nicht blockiert ist, ist es nicht möglich Menschen zu kontrollieren und zu manipulieren. Also haben die Archons viel getan, um das innere Kind zu unterdrücken, um die menschliche Bevölkerung leichter zu kontrollieren.

U: Ok. Es ist also ein Archetypus, der jenseits des Wiedergeburts-Zyklus ist.

C: Ja, natürlich.

U: Haben die Wesen auf anderen Planeten ähnliche Sprachen wie wir? Sind einige Sprachen auf der Erde von anderen Planeten gekommen?

C: Die Sprachen auf der Erde sind aus der Plejadischen Sprache entwickelt worden, welche in atlantischen Zeiten zur Erde kam. Die meisten der Sprachen auf diesem Planeten stammen aus Atlantis.

U: Dann hat die Plejadische Sprache gemeinsame Worte mit anderen Sternen-Sprachen?

C: Ja.

U: Ist das Wort OM universal?

C: Ja.

U: Haben Elefanten haben eine bestimmten Sternen-Ursprung?

C: Elefanten sind tatsächlich ein Teil der genetischen Experimente in der Vergangenheit, und wurden hier auf diesem Planeten gezüchtet, aber sie haben ausserirdische DNA in sich

U: Wie viele Menschen machen gegenwärtig bei der wöchentlichen Meditation mit?

C: Nicht viel mehr als ein paar tausend Menschen, also ist dies weit von der kritischen Masse entfernt.

U: Wie ist die Situation im “internationalen Friedensgarten”?

C: Dieser Ort ist auf einem sehr wichtigen Wirbelpunkt und wird durch die Kabale weiterhin negativ verwendet, um das Energienetz zu kontrollieren, kann jedoch auch von den Lichtkräften verwendet werden, um das Energiegitter zu befreien.

U: Wie sieht es mit der Haarp-Basis in Holt, Australien aus?

C: Das Basis wurde in der Vergangenheit durch die Chimera-Gruppe genutzt. Dieser Aspekt der Basis wurde bereinigt, aber es ist noch immer eine der wichtigsten Hochburgen des negativen Militärs auf diesem Planeten.

[Hinweis: Diese Basis ist offiziell von Google Maps als “HAARP” Basis aufgelistet und hat eine sehr interessante Form, siehe hier]

U: Kannst du erklären, worauf sich “Hyperborea” bezieht?

C: Es war ein Kontinent und eine Zivilisation in der fernen Vergangenheit auf diesem Planeten.

U: Wo befand es sich?

C: Es war weit im Norden. Dazu müssen wir verstehen, dass die Achs-Neigung der Erde zu dieser Zeit anders war. Die Achse hat sich viele Male verschoben, und der Planet hat viele Male in den letzten paar Millionen Jahren geändert. Zu dieser Zeit war das Klima anders, mehr wärmer und angenehmer, um intelligentes Leben zu fördern.

U: So hat der Nordpol veränderte Lagen?

C: Ja, natürlich.

U: Wie ist es mit dem Mythos von Avalon, worauf bezieht es sich?

C: Auf Atlantis.

U: Es gibt zahlreiche Erwähnungen von Agartha-Präsenz in Nord- und Südamerika und Asien, aber wenig in Europa. Kannst du etwas über ihre Präsenz dort zu sprechen?

C: Es gibt auch ziemlich viele Erwähnungen von Agartha-Präsenz in Europa, aber es ist nicht so gut bekannt. Vor allem in den regionalen Volks-Geschichten in Mitteleuropa, in Österreich, Deutschland, Tschechien, Frankreich, gibt es viele Legenden über Riesen, über unterirdische Höhlen und Wesen, die dort leben. Es gibt Hinweise auf Agartha-Kontakt während des 2. Weltkriegs in Tschechien. Es gibt Eingänge an bestimmten Stellen, ich würde Italien, die Insel Malta nennen. Ich könnte einige andere Orte nennen. Es gibt also sehr viel Agartha-Tätigkeit in Europa, aber es ist ein bisschen mehr verborgen, weil die Kontrolle der Kabale, vor allem die Kontrolle der Archons, ziemlich stark ist.

U: Offiziell gibt es 350 km unterirdischer Gänge unter Paris. Ist dies etwas, was es überall auf der Welt gibt oder etwas Besonderes?

C: Viele grosse Städte haben riesige Tunnelnetze, Paris, London, Rom, Neapel, New York. Diese Städte haben die umfangreichsten Tunnelsysteme von Hunderten von Kilometern.

U: Was ist die Geschichte dieser Tunnel, wer hat sie gegraben?

C: Es gab viele verschiedene Gruppen, die sie gegraben haben. Einige von ihnen, die im tieferen Untergrund, sind alte Tunnel aus Atlantis. Einige von ihnen wurden in der Römerzeit gebaut und nach der Römerzeit wurde dieses Netzwerk erweitert. Einige von ihnen wurden während des 2. Weltkriegs als Luftschutzbunker gebaut. Einige von ihnen wurden für militärische Zwecke nach dem 2. Weltkrieg gebaut. Einige von ihnen wurden von der Mafia gebaut. Einige von ihnen wurden von der Kabale gebaut. So gibt es viele Interessengruppen, die diese Tunnel für verschiedene Zwecke verwendet haben.

U: Leben die Agarther überall auf dem ganzen Planeten unter uns?

C: Ich möchte keinerlei Intel über das Vorhandensein der Agarther auf der Oberfläche freigeben, jedoch verwenden sie einige von diesen Tunneln, aber nicht alle von ihnen.

[Seht hier, um mehr von einem Agartha-Kontaktler zu erfahren]

U: Kannst du über den Ursprung des Ordens des Sterns sprechen, der von Krishnamurti organisiert wurde?

C: Eigentlich hat er einen alten atlantischen okkulten Orden wiederbelebt. Der Zweck des Ordens des Sterns war immer, der Menschheit Heilung zu bringen und das Ende der Dualität, um die Einheit wieder zurückzubringen. Krishnamurti hatte einen Lehrer auf der physischen Ebene, dem er für einige Zeit folgte. Daher bekam er seine Anweisungen, um den Orden des Sterns zu bilden oder sagen wir mal wiederzubeleben. Aber später entschied er sich für seinen eigenen Weg, der ihn vom Orden des Sterns wegführte zu einer mehr direkten Erfahrung der Wahrheit. Dies war also eine Phase seiner Arbeit, die zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig war, und von da an wandte er sich verschiedenen Projekten auf seinem Weg zu.

U: Warum können wir bestimmte Farben nicht sehen? Ist es natürlich oder wegen der Dunkelheit?

C: Wir können die Farben sehen, die das Auge in der Lage ist, wahrzunehmen. Es hängt von der Struktur des Auges ab und von der Wellenlänge des Lichts selbst.

U: Also ist es ein natürlicher Teil unserer Körper-Konstruktion?

C: Ja.

U: Und wenn wir uns entwickeln, können wir beginnen, alle Farben zu sehen?

C: Es ist möglich, ja, zu einem bestimmten Zeitpunkt.

U: Hast du einen Rat zur Entfernung von Wesenheiten und zur Heilung?

C: Die Entfernung der Entitäten(Wesen) kann leicht in der Natur durchgeführt werden, wenn ihr längere Zeit in der Natur verbringt, reines Wasser trinkt und gesunde Ernährung für eine bestimmte Zeit esst. Dann werden zahlreiche Entitäten aus dem Körper entfernt werden, aber einige der Wesenheiten benötigen drastischere Massnahmen und müssen von einem Fachmann entfernt werden. Es gibt auch Plasma-Geräte für die Entfernung, die dabei unterstützen. Das Violet-Ray-Gerät ist eins davon und ich habe es kürzlich erwähnt und hatte einen Link in einem meiner Artikel.

U: Kannst du über die Wirkung der Delfin- und Wal-Gesänge auf der Erde sprechen?

C: Die Delfine und Wale bringen die Energien der Freude und sie tragen zur Stabilisierung des Energienetzes des Planeten bei. Momentan empfangen sie Licht direkt vom Sirius.

U: Sind sie auf einem anderen evolutionären Weg als die Menschen oder können Menschen als Delfine und Wale verkörpern?

C: In den meisten Fällen sind sie auf verschiedenem evolutionären Weg, aber in einigen seltenen Fällen können Menschen in Delfinkörpern und umgekehrt verkörpern, aber es ist extrem selten.

 

Quelle: http://transinformation.net/cobra-interview-von-unwine-15-3-2015/