Tag-Archiv | fühlen

Weise Geschichten – Die sieben Weltwunder

Worte zum Nachdenken und zum Weiterschenken

Die sieben Weltwunder

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die Sieben Weltwunder wären.

Folgende Rangliste kam zustande:

  1. Pyramiden von Gizeh
  2. Taj Mahal
  3. Grand Canyon
  4. Panamakanal
  5. Empire State Building
  6. St. Peters Dom im Vatikan
  7. Grosse Mauer China

Die Lehrerin merkte beim einsammeln der Resultate, dass eine Schülerin noch am Arbeiten war.
Deshalb fragte sie die junge Frau, ob sie Probleme mit ihrer Liste hätte.

Sie antwortete: „Ja. Ich konnte meine Entscheidung nicht ganz treffen.
Es gibt so viele Wunder.“

Die Lehrerin sagte:
„Nun, teilen Sie uns das mit, was Sie bisher haben und vielleicht können wir ja helfen.“

Die junge Frau zögerte zuerst und las dann vor.

„Für mich sind das die Sieben Weltwunder:

  1. Sehen
  2. Hören
  3. sich Berühren
  4. Riechen
  5. Fühlen
  6. Lachen …
  7. … und Lieben

Im Zimmer wurde es ganz still.
Diese alltäglichen Sachen, die wir als selbstverständlich betrachten und oft gar nicht realisieren, sind wirklich wunderbar. Die kostbarsten Sachen im Leben sind jene, die nicht gekauft und nicht hergestellt werden können.

Beachte es, genieße es, lebe es und gib es weiter.

Meditation zur Klärung DEINER Chakras

Yin-Yang_Symbol, Flügel

~~~~~

Webinar der Seelen Schule am Di. 16.04.13 um 20 Uhr

Meditation zur Klärung DEINER Chakras

Abendmeditation!

Wir sind alle Wesen aus Licht, Liebe und Intelligenz! Diese Eigenschaften sind die Essenz reiner Energie!

Unsere Gedanken kontrollieren unseren Energiefluss in unserem Inneren und in unserer Umwelt. Unsere Gedanken bestimmen, wie wir uns fühlen und was wir erleben.

Wie möchtest DU DICH morgen fühlen?

Unsere Energiezentren werden durch die Gedanken und unsere Gewohnheiten beeinflusst.

Diese geführte Meditation zum Abend unterstützt DICH dabei, den Alltag und deine belastenden Gedanken aufzulösen um in der Nacht ruhig und entspannt zu schlafen.

Probiere es aus, ich freue mich auf DICH!

Zur Anmeldung: Meditation

Nichts ist nur gut oder nur schlecht

Dein Meister-Lehrer erinnert dich daran, dass nichts nur gut oder schlecht ist – das gilt auch für Menschen – und dass jeder seine eigene Version von Realität hat, die nicht zwangsläufig mit der deinen übereinstimmt. Anstatt zu streiten oder dich von jenen ungerecht behandelt zu fühlen, die sich weigern, deine Sichtweise zu übernehmen, gib deine selbstgerechten und rigiden Forderungen auf und erweitere stattdessen deine Perspektive, um die Interessen der Personen anzuerkennen, mit denen du gerade kämpfst. Schlage in Gedanken den goldenen Mittelweg ein und sei bereit, die Situation aus dieser Sicht zu verstehen.
Wenn es auch leicht ist, sich bei dem momentanen Stand der Dinge gekränkt oder defensiv zu fühlen, ist es in Wahrheit so, dass niemand die Absicht hat, dir zu schaden. Vielmehr versuchen deine Gegner, ihre eigenen Interessen und Prioritäten zu verteidigen, die sich von deinen unterscheiden. Satt emotional auf ihren Widerstand zu reagieren, bemühe dich, sie zu verstehen. Achte darauf, nicht übermäßig nur auf dich konzentriert zu sein, egal, wie gerechtfertigt dieses Verhalten zu sein scheint. Strebe vielmehr nach Fairness. Die Botschaft deines Meister-Lehrers: „Akzeptiere die Tatsache, dass deine Interessen nicht mehr oder weniger wichtig sind als die anderen Personen.
Kompromissbereitschaft ist der einzige Weg, gemeinsam eine höhere Ebene zu erreichen.“

Achte auf deinen Körper

Die Engel bitten Dich, dem Wohlergehen Deines physischen Körpers mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Du wirst gebeten, gesunde Kost zu essen, Dich regelmäßig körperlich zu betätigen und Giftstoffe wie Nikotin und Alkohol zu meiden. Mit dieser Karte bitten Dich die Engel, verstärkt auf die Bedürfnisse Deines physischen Körpers zu achten. Vielleicht widersetzt Du Dich dieser himmlischen Führung, und die Engel sind schon verschiedentlich mit diesem Thema an Dich herangetragen. Sie erinnern Dich daran, dass der Körper wie ein Instrument ist, das eine größere Harmonie ausstrahlt, wenn es gut gestimmt ist. Dein Geist ist der Musik eines Flügels vergleichbar, und die Engel bitten Dich, diesen Flügel in guten Zustand zu halten.  Deine Engel wissen, dass Du Dich wunderbar fühlen wirst, wenn Du dieser Bitte folgst. Mehr Energie und Glück sind die Belohnung dafür, dass Du den Anweisungen der Engel nachgekommen bist. Sie werden Dir auch helfen, Dein Verlangen nach schädlichen Substanzen aufzugeben. Und die Engel werden Dir behilflich sein, die neu entdeckten Freuden zu genießen, die daher rühren, dass Du Deinen Körper reinigst und pflegst.

Weise Geschichten – Die sieben Weltwunder

Worte zum Nachdenken und zum Weiterschenken

Die sieben Weltwunder

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die Sieben Weltwunder wären.

Folgende Rangliste kam zustande:

  1. Pyramiden von Gizeh
  2. Taj Mahal
  3. Grand Canyon
  4. Panamakanal
  5. Empire State Building
  6. St. Peters Dom im Vatikan
  7. Grosse Mauer China

Die Lehrerin merkte beim einsammeln der Resultate, dass eine Schülerin noch am Arbeiten war.
Deshalb fragte sie die junge Frau, ob sie Probleme mit ihrer Liste hätte.

Sie antwortete: „Ja. Ich konnte meine Entscheidung nicht ganz treffen.
Es gibt so viele Wunder.“

Die Lehrerin sagte:
„Nun, teilen Sie uns das mit, was Sie bisher haben und vielleicht können wir ja helfen.“

Die junge Frau zögerte zuerst und las dann vor.

„Für mich sind das die Sieben Weltwunder:

  1. Sehen
  2. Hören
  3. sich Berühren
  4. Riechen
  5. Fühlen
  6. Lachen …
  7. … und Lieben

Im Zimmer wurde es ganz still.
Diese alltäglichen Sachen, die wir als selbstverständlich betrachten und oft gar nicht realisieren, sind wirklich wunderbar. Die kostbarsten Sachen im Leben sind jene, die nicht gekauft und nicht hergestellt werden können.

Beachte es, genieße es, lebe es und gib es weiter.