Tag-Archiv | Freude

Meditation

Bild: pixabuy

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist Meditation sehr wichtig für Dich. Mache Dir die Freude und meditiere häufig. Einem ruhigen Geist fällt es wesentlich leichter, die Stimme der Engel zu hören. Mit dieser Karte bitten Dich Deine Engel, Deinen Geist still werden zu lassen, damit Deine Kommunikation mit den Engeln laut und deutlich wird. Wenn Du morgens aufwachst, halte Deine Augen noch mindestens fünf Minuten lang geschlossen und atme drei- oder viermal tief ein und aus. Stelle Deinen Engeln eine Frage und höre aufmerksam zu, als würdest Du einem lieben Freund lauschen. Strenge Dich dabei nicht an, denn wenn Du nach der Antwort jagst, wird sie sich Dir entziehen. Atme stattdessen weiterhin tief ein und aus und gestatte Dir, Dich völlig zu entspannen. Sage Dir selbst, dass es ganz natürlich ist, himmlische Botschaften zu empfangen, und dass es sich dabei tatsächlich um eine alltägliche Begebenheit handelt. Je mehr Du Deinen Geist entspannst, desto leichter wird es Dir fallen, die Antwort zu hören.

Advertisements

Auf die leise Weise: Wie Introvertierte ihre Stärken erkennen und nutzen (GU Mind & Soul Textratgeber)

zum Buch: HIER!

 

Auf die leise Weise: Wie Introvertierte ihre Stärken erkennen und nutzen (GU Mind & Soul Textratgeber)

von Anne Heintze

Leise glücklich leben

Introvertierte haben keinen allzu leichten Stand in der Gesellschaft. Sie gelten pauschal als schüchtern und oft wird ihnen vorgeworfen, sie sollten lustiger sein, sich lauter und auffälliger geben, mehr Werbung für sich machen – eben so sein wie die Extrovertierten. Das aber funktioniert nicht. Es sind zwei ganz unterschiedliche Typen, und beide haben ihre Stärken. Als erfahrener Coach hilft Anne Heintze in ihrem neuen Buch den Introvertierten, ihre Eigenheit und ihr darin verborgenes Potenzial zu entdecken und zu nutzen. Es sind Qualitäten, die unsere Welt heute dringend braucht, wie Nachdenklichkeit, Besonnenheit, Feinsinnigkeit, Empathie, Durchhaltevermögen. Ruhige und zurückhaltende Menschen lernen sich die eigene Besonderheit als etwas Positives bewusst zu machen und dann mit Freude, Stolz und Kreativität ins Leben zu bringen. Zahlreiche Anregungen und alltagspraktische Übungen helfen dabei.

Meditation

Bild: pixabuy

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist Meditation sehr wichtig für Dich. Mache Dir die Freude und meditiere häufig. Einem ruhigen Geist fällt es wesentlich leichter, die Stimme der Engel zu hören. Mit dieser Karte bitten Dich Deine Engel, Deinen Geist still werden zu lassen, damit Deine Kommunikation mit den Engeln laut und deutlich wird. Wenn Du morgens aufwachst, halte Deine Augen noch mindestens fünf Minuten lang geschlossen und atme drei- oder viermal tief ein und aus. Stelle Deinen Engeln eine Frage und höre aufmerksam zu, als würdest Du einem lieben Freund lauschen. Strenge Dich dabei nicht an, denn wenn Du nach der Antwort jagst, wird sie sich Dir entziehen. Atme stattdessen weiterhin tief ein und aus und gestatte Dir, Dich völlig zu entspannen. Sage Dir selbst, dass es ganz natürlich ist, himmlische Botschaften zu empfangen, und dass es sich dabei tatsächlich um eine alltägliche Begebenheit handelt. Je mehr Du Deinen Geist entspannst, desto leichter wird es Dir fallen, die Antwort zu hören.

Meditation

Bild: pixabuy

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist Meditation sehr wichtig für Dich. Mache Dir die Freude und meditiere häufig. Einem ruhigen Geist fällt es wesentlich leichter, die Stimme der Engel zu hören. Mit dieser Karte bitten Dich Deine Engel, Deinen Geist still werden zu lassen, damit Deine Kommunikation mit den Engeln laut und deutlich wird. Wenn Du morgens aufwachst, halte Deine Augen noch mindestens fünf Minuten lang geschlossen und atme drei- oder viermal tief ein und aus. Stelle Deinen Engeln eine Frage und höre aufmerksam zu, als würdest Du einem lieben Freund lauschen. Strenge Dich dabei nicht an, denn wenn Du nach der Antwort jagst, wird sie sich Dir entziehen. Atme stattdessen weiterhin tief ein und aus und gestatte Dir, Dich völlig zu entspannen. Sage Dir selbst, dass es ganz natürlich ist, himmlische Botschaften zu empfangen, und dass es sich dabei tatsächlich um eine alltägliche Begebenheit handelt. Je mehr Du Deinen Geist entspannst, desto leichter wird es Dir fallen, die Antwort zu hören.

Meditation

Bild: pixabuy

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist Meditation sehr wichtig für Dich. Mache Dir die Freude und meditiere häufig. Einem ruhigen Geist fällt es wesentlich leichter, die Stimme der Engel zu hören. Mit dieser Karte bitten Dich Deine Engel, Deinen Geist still werden zu lassen, damit Deine Kommunikation mit den Engeln laut und deutlich wird. Wenn Du morgens aufwachst, halte Deine Augen noch mindestens fünf Minuten lang geschlossen und atme drei- oder viermal tief ein und aus. Stelle Deinen Engeln eine Frage und höre aufmerksam zu, als würdest Du einem lieben Freund lauschen. Strenge Dich dabei nicht an, denn wenn Du nach der Antwort jagst, wird sie sich Dir entziehen. Atme stattdessen weiterhin tief ein und aus und gestatte Dir, Dich völlig zu entspannen. Sage Dir selbst, dass es ganz natürlich ist, himmlische Botschaften zu empfangen, und dass es sich dabei tatsächlich um eine alltägliche Begebenheit handelt. Je mehr Du Deinen Geist entspannst, desto leichter wird es Dir fallen, die Antwort zu hören.

Nur heute: Bewusstsein für jeden Tag – 50 Karten mit Anleitung

zu den Karten: HIER!

 

Nur heute: Bewusstsein für jeden Tag – 50 Karten mit Anleitung

von Petra Schäfer

Wer kennt sie nicht? Die guten Vorsätze z. B. zu Silvester oder zum Geburtstag. ‚Ab heute werde ich fünf Kilo abnehmen, immer pünktlich sein, mehr Ordnung halten.‘ Die Liste ist endlos lang. Man arbeitet an sich, beißt die Zähne zusammen, schränkt sich ein. Man will durchhalten, ist hart zu sich selbst und stellt spätestens nach einigen Tagen fest: ‚Ich hab es wieder nicht geschafft.‘ Das Kartenset ‚Nur heute‘ lädt dazu ein, für einen einzigen Tag im Leben bewusst etwas zu verändern. Aber eben: nur heute. Ohne den Druck einer endgültigen Umstellung gelingt das viel leichter. Und wenn es Freude macht, dann kann man es gerne wieder tun.

Meditation

Bild: pixabuy

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist Meditation sehr wichtig für Dich. Mache Dir die Freude und meditiere häufig. Einem ruhigen Geist fällt es wesentlich leichter, die Stimme der Engel zu hören. Mit dieser Karte bitten Dich Deine Engel, Deinen Geist still werden zu lassen, damit Deine Kommunikation mit den Engeln laut und deutlich wird. Wenn Du morgens aufwachst, halte Deine Augen noch mindestens fünf Minuten lang geschlossen und atme drei- oder viermal tief ein und aus. Stelle Deinen Engeln eine Frage und höre aufmerksam zu, als würdest Du einem lieben Freund lauschen. Strenge Dich dabei nicht an, denn wenn Du nach der Antwort jagst, wird sie sich Dir entziehen. Atme stattdessen weiterhin tief ein und aus und gestatte Dir, Dich völlig zu entspannen. Sage Dir selbst, dass es ganz natürlich ist, himmlische Botschaften zu empfangen, und dass es sich dabei tatsächlich um eine alltägliche Begebenheit handelt. Je mehr Du Deinen Geist entspannst, desto leichter wird es Dir fallen, die Antwort zu hören.