Tag-Archiv | Film der Watchowski Brüder

Ein Weckruf innerhalb der Matrix

Ein Weckruf innerhalb der Matrix

Quelle: http://transinformation.net/ein-weckruf-innerhalb-der-matrix/

geschrieben von Lance White auf in5d.com, übersetzt von Antares

An einem gewissen Punkt in der Ausdehnung und im Selbstbewusstsein einer jeden Person ist es an der Zeit, um sich vom zerbrechenden und fehlerhaften System der Kontrolle und der Herrschaft – auch als “Matrix” bekannt – abzuwenden. An dieser Stelle beginnen wir nach Innen zu unseren “Antworten” zu gehen und viele finden dann, dass alle unsere Fragen und alle unsere Antworten bereits im Innen residieren. Sie sind schon immer dort gewesen, so wie Dorothy erkannte – sie könnte jederzeit “nach Hause gehen”, weil sie schon immer die Rubinroten Slipper trug!

Wie Dorothy hat es uns in die Welt von Oz verschlagen. Nur diese Welt, unser “irdisches Labyrinth”, wurde entwickelt, um uns hinunter in ein Spiegelkabinett und in Sackgassen zu führen, um in einem, zwei, drei oder mehr stecken zu bleiben, während wir unseren Weg verlieren. Es ist wie das Labyrinth in Stanley Kubricks Film “The Shining”, welche eine brillante esoterische Denkschrift über die Mächte und Gewalten ist, die unsere Welt regieren … oder denken, dass sie es tun! Wir sind in einem irdischen Labyrinth, entworfen, um uns wie Dorothy in den Mohnfeldern in den Schlaf zu versetzen. Einmal inkarniert, wirst vom Ausgang verzaubert sein… wo ist er? Und von dort an sind wir in dem Master-Spiel “verloren”, letztendlich ein Spiel des Bewusstseins.

A Wake Up Call Inside The Matrix

Der Punkt ist, dass alles, was uns von dem durch unsere innere Quelle motivierten Leben, Kreativität, Seelen-Ausrichtung, authentischem Sein und Tun zerstreut, eine Ablenkung ist. Diese Welt ist nichts als Myriaden von “Strassen”, Wege – die ins Nichts führen. Die meisten Menschen werden so bewusstlos, nachdem er ein paar der falschen Wege langgereist sind, dass sie ewig verloren bleiben… für sich selbst. Was wir brauchen ist ein Weckruf, eine völlige Umkehr der Prioritäten des ”ausserhalb-von-uns-selbst-zu-suchen”, um die Wahrheit zu finden, um hineinzugehen, um ES ZU WISSEN.

Von diesem stillen Raum der inneren Balance aus können wir klarer sehen. Wir haben eine Vision für unsere Zukunft, und das aktiviert das emotionale Zentrum, welches unsere Freude, Aufregung und unsere Arbeit befeuert. Wir sind nicht mehr damit zufrieden, in einem kleinen Schrank in Angst zu sitzen, dass die “Obrigkeit” vorbeischauen könnte, wenig mehr als uns einen finsteren Blick oder “einen Blick der Verachtung” schenkend. Werden wir unsere eigenen Meister im Leben! Wir sind in der Lage, grosse Träume zu träumen … wir sind nicht nur in der Lage dazu, wir müssen einfach beginnen unsere eigenen Visionen zu träumen. Wenn wir auf die Welt mit Besorgnis, Beunruhigung, Misstrauen und Angst blicken, ist es immer und immer eine Wiedergabe der ganzen Vergangenheit. Doch so springen wir AUS der Matrix und schauen in die andere Richtung, die noch nicht geschrieben wurde.

Wenn wir nicht unsere souveräne Macht annehmen und sie zuerst für uns selbst NUTZEN, sie dann voller Begeisterung mit anderen teilen, dann verlieren wir auf vielen Ebenen. Wir werden in Illusionen verstrickt, tiefer und tiefer, und wir verlieren die fantasievollen kreativen Fähigkeiten, die quasi seit Jahrzehnten in uns ruhen. Wir brauchen uns nicht vor dem Erwachen zu fürchten, davor, dass wir entdecken, dass unsere Welt eine grosse Lüge war. Es ist Befreiung, die Wahrheit herauszufinden – egal was die Wahrheit IST. Die mutige Seele verwandelt sich im Angesicht von Tod und Schrecken und lacht, während sie weiterhin eine Neue Welt visioniert. Nicht eine Neue WeltOrdnung. Das Chaos und Tod existieren deswegen, um uns in die globalen Lösungen- die die Illuminati-Blutlinien alle für uns geplant haben, zu lenken.

Lerne Das Irdische Labyrinth und seine Fallen zu erkennen. Die Seele der Erde ist nicht der Verursacher… es ist eine Überlagerung durch das System der Herrschaft und Kontrolle. Es spielt keine Rolle ” wer” tatsächlich das Labyrinth designte, welches die auf Ley-Linien gebauten dunklen Städte der Heiligen Geometrie umfasst, die so gestaltet sind, um uns von unseren Selbsten zu trennen, von Träumen, vom Denken, Fühlen, in-uns-gehen… sie melken unsere Energie 24 / 7 und technische Geräte in nicht vorstellbarer Anzahl richten verschiedene Signale, Programme und Skalarwellen in unsere Köpfe, die dann nicht mehr unsere eigenen Gedanken sind. Handys, Chemtrails, Fluoride sind nur einige Beispiele.

Dies ist der Weckruf: diejenigen, die in diesem Leben nicht aufwachen, werden in die nächste Matrix übernommen und es wird viel heimtückischer und unmöglicher, sie zu verlassen.

Schaut den Film der Watchowski Brüder – Cloud Atlas an. Das ungeprüfte Leben ist nicht lebenswert. Beobachte dich heute, so oft, wie du dich erinnern kannst, um zu sehen, wohin deine Aufmerksamkeit geht. Es ist eine Selbsterinnerung und erhöht deine eigene Schwingung …. es geht auf äussere Beschäftigungen über… Spiele, Bier, Sex … Beziehungen … Arbeit, wie viel Zeit hast du tatsächlich, um anzuhalten und ohne Ablenkung in dich zu gehen?

Gibt es 24/7 Lärm um dich herum und kannst du dich dann in einer ruhigen Zone sein/dich hinbegeben? Gehst du in der Natur spazieren und fühlst die Kommunikation mit allem, was um dich herum ist?

Es ist alles verbunden und wir sind absichtlich von unsichtbaren Händen DESINFORMIERT und ABGETRENNT, die nicht möchten, dass wir erwacht sind.

Wollt ihr das erlauben?