Tag-Archiv | Erlösung

Tagessatz vom 12.07.16

mit freundlicher Genehmigung von KeRstin Aurora

Dienstag, 12. Juli 2016
Dieser Tagessatz wurde von Jesus überbracht

Meine allerliebste Familie,

heute wird das Prosonodolicht übertragen.

Für das Menschenbewusstsein bedeutet das,

das Prosonodolicht ist eine der Höchsten Energien des Universums und trägt die Erlösung in sich.

Durch diese Energien können sich Alte Muster (die nicht mehr dienlich sind) leichter auflösen.

Die Seele des Menschen nimmt das Prosonodlicht in tiefer Dankbarkeit auf,

es beruhigt und wirkt ausgleichend.

Nutze die Kristalle JESUS – EL’ACHAI – SHIMAA und AN’ANASHA.

Ich wünsche dir einen wunderschönen tag

Sabine – Sangitar

Energetischer Wochenausblick vom 05.10.15 – 11.10.15

~~~~~~

Schwingungszahlen: 999 (9); 24 (6) und 30 (3)

Zahlencode: 1313 (8)

~~~~~

Der Oktober nimmt in dieser Woche Fahrt auf! Mehr denn je ist es wichtig,

sich auf das eigene Licht (ANA) zu fokussieren,

Lichtaufnahme täglich durch reine Gedanken und in der Mitte sein und bleiben.

So, und nur so, kann weiterhin Heilung auf allen Ebenen geschehen

– und DAS beginnt eben IMMER in uns selbst!

Mach dir diese Woche die Gesetze der Natur bewusst,

lebe danach und integriere sie in dir und deinem Alltag, denn die Engel sagen,

das DU – und alle anderen – durch wunderbare neue Herausforderungen –

diese neue Energie und Zeitqualität mit beeinflusst.

Sei im Herzen und im Vertrauen, denn JETZT geschieht der Wandel von der Dualität (2 Seiten einer Münze)

hin zur Dreieinigkeit (Körper, Geist und Intuition).

Die Schwingungszahlen und der Zahlencode sind diese Woche energetisch

super kraftvoll und in Verbindung mit dem Krafttier der Woche sehr hilfreich! ❤

~~~~~

Was kommt in dieser Woche auf uns zu?
Worauf sollen wir achten?
Welche Energien wirken auf uns ein?

Ein Ausblick unter dem Aspekt verschiedener Sternenkonstellationen und den Botschaften der Engel.

http://seelen-schule.com

Die verwendeten Kartendecks:

1. Engel Karten: 44 Lichtbotschaften
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3793421503

2. Kartendeck: Seelen-Medizin von Lisa Biritz
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490422

3. Kartendeck: Aufstellungen mit Engeln von Renate Baumeister und Susanne Hühn
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490260

4. Kartendeck: Das Orakel des Goldenen Zeitalters
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3955310116

5. Das Krafttier-Orakel
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490031

Kristalle der Wirklichkeit zum download:
http://www.seelen-schule.com/news/kristalle-der-wirklichkeit/

Buchtipp: Dieter Broers: Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3950381406

Orgonit: http://www.regenbogenwirbler.de/orgonit/rwo/

~~~~

Astrologisches: https://seelenliebe.wordpress.com/2015/10/01/osira-brd-update/

Tagessatz vom 3. Juni 2015

Bild mit freundlicher Genehmigung von KeRstin Aurora

Bild mit freundlicher Genehmigung von KeRstin Aurora

 

Tagessatz vom 3. Juni 2015


Dieser Tagessatz wurde von Prosonodolicht überbracht:


Meine allerliebste Familie,

heute werden Energieströme des Prosonodolichtes übertragen, Träger dieser Energie ist Jesus.

Für das Menschenbewusstsein bedeutet das,

das Prosonodolicht ist eine der intensivsten Energien überhaupt

und wirkt auf allen Ebenen und in allen Bereichen hinein.

Mit dieser Energie hat Jesus geheilt und die Erlösung gebracht.

Lasse dich fallen in Gottes Hände und bade im heilenden Prosonodolicht,

nutze die Kristalle OSAMJESUSSHIMAA und SOL’A’VANA.

~~~~~

Worte des Tages

Verbunden mit MONA’O’HA werde ich durch den Tag getragen

Sabine – Sangitar

~~~~~

Ho’ oponopono… Heilung durch Vergebung

Im Folgenden möchte ich eine sehr knappe Darstellung dieser Heilungsmethode geben und zwar so, wie ich sie verstehe und anwende, da mir dies schon sehr viel Frieden und innere Freiheit gebracht hat. Dies ist also kein wissenschaftlicher Artikel, sondern eher eine Weitergabe von eigener Erfahrung sowie eine einfache Anleitung.

Ho’ oponopono ist eine hawaiianisch-schamanische Vergebungstechnik, die aus der Not entstanden ist, auch wenn Konflikte aufkommen, nicht von der Insel weglaufen zu können und dient dazu, diese zu lösen, um in Harmonie miteinander zusammen leben zu können.

Diese Technik ist Teil der Naturreligion Hawaiis, genannt “Huna” (wikipedia.org/Huna ), die im Wesentlichen besagt, dass die Welt das ist, wofür Du sie hältst.

Ho'Oponopono gratis

Ho’ oponopono geht davon aus, dass alles was existiert, ein Ganzes ist, d.h. nichts ist voneinander getrennt.

Das bedeutet, alles geht Dich etwas an, einfach alles, das Du in irgendeiner Weise mitbekommst. Es kann nur deshalb in Deiner Erfahrungswelt vorkommen, weil Du irgendwo eine Resonanz dazu hast, sei es auch noch so unbewusst.

Das Geheimnis ist, dass die Resonanzen immer ambivalent sind. D.h. solltest Du Dich in diesem Leben als Opfer fühlen, ziehst Du beide Resonanzen an, die des Opfers und die des Täters, denn eines kann ohne das andere nicht existieren. Ebenso mit Beziehungsmustern: Bist Du als Distanztyp geprägt, kannst Du nur den Klammertyp anziehen und hast selbst auch Klammereigenschaften an Dir, auch wenn Dir dies nicht bewusst ist.

Dies ist deshalb so, da in der göttlichen Harmonie beide Ambivalenzen EIN GANZES sind. Im erlösten Zustand sind sie ein und dasselbe und wir bringen die scheinbar getrennten Muster auf eine höhere Ebene, in die Einheit.

Ho’ oponopono ist die Anwendung der göttlichen Gnade. Das bedeutet, alles kann jederzeit wieder in Ordnung gebracht werden, ganz gleich, was es auch sein mag, da das göttliche Licht überall hin scheint, sofern Du dies zuläßt. Und wo das göttliche Licht ist, ist Harmonie, Freude, Fülle und Glückseligkeit.

Dies ist eine für viele Menschen schwer zu akzeptierende Wahrheit wegen des vielen Elends auf dieser Welt. Es braucht jedoch einfach nur eine bestimmte Masse an Menschen, die genau das tun: Zur Erlösung der Welt beitragen, indem sie die Frequenzen bei sich selbst auflösen. Dies können sie dadurch tun, indem sie das göttliche Licht in die Dunkelheit scheinen lassen. Übersetzt heißt das, dass Du jetzt bereit bist, HINZUSEHEN. Dies kann sehr schmerzhaft sein, doch der Trick ist, sobald Du HINSIEHST, ist schon Bewusstheit da und dies bedeutet Licht.

Bewusstsein ist Licht. Somit ist der erste und schwierigste Schritt zur Heilung schon geschehen. Vertraue darauf, dass der Schmerz weggehen MUSS, sobald Du das zugrunde liegende Muster bereinigt hast. Du benötigst Mut, ja. Mut, Dir selbst ins Gesicht zu sehen und Dich selbst bedingungslos anzunehmen und zu lieben mit all den Fehlern und Schwächen, die Dich scheinbar nicht liebenswert genug machen, die es Dich nicht Wert sein lassen ein Leben in Freude, Glück und materiellem Wohlstand zu leben und glückliche Beziehungen erfahren zu können.

Dr. phil. Ihaleakala Hew Len löste eine ganze Psychiatrie auf, indem er täglich die Akten der Patienten studierte und die Frequenzen bei sich selbst bereinigte.

Die scheinbare Disharmonie in Dir und in der Welt sind verzerrte Strukturen der Illusion, die zwar von der Dunkelheit geschaffen wurden, doch die wir trickreich von innen aufdröseln können.

Es braucht nur eins: Dass Du gewillt bist, Verantwortung zu übernehmen – und zwar für ALLES, was Du gerade erfährst und jemals erfahren hast, auch wenn Du “unschuldig” bist. Es geht nämlich nicht um Schuld und Unschuld, sondern es geht darum, dieser Matrix der Dunkelheit ein Schnippchen zu schlagen, indem wir als göttliche Intervention handeln und das göttliche Licht kanalisieren.

Übernehmen wir also Verantwortung für alle Gedankenmuster (mentale Ebene), zwischenmenschliche Verstrickungen, Archonverträge, Schwüre, Eide, Versprechen, Verfluchungen, schwarze Magie, “Karma” (astrale Ebene), Technologien der Dunkelheit wie Lügenapparate, Bestrafungsmechanismen, Implantate, Archonattacken (Plasma-Skalarfeld), Gewohnheiten, Verhaltensweisen (ätherische Ebene) und in letzter Konsequenz auch für alle körperlichen Krankheiten. Doch dies würde ich zum Schluss machen, ich arbeite immer von oben (mental) nach unten herab, da dies auch die Weise ist, in der sich der Geist materialisiert.

Übernimm jetzt Verantwortung für alles, was Du jemals gedacht, gesagt und getan hast und für alles, was du nicht bedacht, nicht gesagt und nicht getan hast; ebenso für alles, das du andere hast denken, sagen und tun lassen, wenn auch nur dadurch, das du einfach nur anwesend warst. Übernimm Verantwortung für das, was du jetzt gerade andere denken, sagen und tun läßt, ganz gleich, wo auf dem Planeten. Übernimm die Verantwortung dafür, auch wenn du nichts dafür kannst.

Du bist nicht schuld, nein. Doch Du bist mächtig, mächtiger als Du denkst. Schlage der Matrix ein Schnippchen und drösele sie von innen auf. Lass das göttliche Licht in die Dunkelheit scheinen.

ocean-landscapes-night-stars-fantasy-art-artwork-skyscapes-reflections_2699919

Und nun zum praktischen Teil:

Anleitung:

Mache es dir bequem und verbinde dich mit der göttlichen Quelle. Bitte aktiv und mit voller Inbrunst um Erlösung, Befreiung, Gnade, Vergebung, Erleuchtung und Heilung durch das göttliche Licht. Ich sage nach dieser Bitte immer: ” Für alle Wesen, Existenzen, Orte, Zeiten, auf allen Ebenen und in allen Dimensionen bis in die größte Schablone und bis in das kleinste Teilchen hinein, jetzt, für immer und vollständig. Es ist vollbracht, es ist vollbracht, es ist vollbracht, so sei es, so sei es, so sei es. Danke, danke, danke, Amen”. Sprich mit der göttlichen Quelle so, wie DU es als göttlich empfindest!

Visualisiere Dich nun in einem riesigen goldweissen Lichtkegel, der von der göttlichen Quelle direkt über Dir kommt und Dich ganz und gar einhüllt und durchdringt. (Ich bin mir sicher, allein jetzt geht es Dir schon viel besser ;) ).

Denke nun an das, was Du jetzt gerade erlösen möchtest. Sagen wir z.B. das Gefühl, das deine Ehepartnerin/Ehepartner oder Kind/Mutter etc. hooponoponogerade in Dir auslöst, sobald Du an sie denkst. Drücke das Gefühl nicht weg. Sieh es an. Sieh ihm ins Gesicht. Lass es da sein. Versuche es richtig zu sehen, wie eine Struktur oder fühle es, wo genau in Deiner Aura Du es wahrnehmen kannst. Sieh nun, wie das göttliche Licht die Struktur auflöst während du die 4 Sätze immer fortalufend hintereinanderweg sprichst. Bleib in der Beobachtung und nimm WAHR:

ICH LIEBE DICH
ES TUT MIR LEID
BITTE VERGIB MIR
ICH DANKE DIR

Wende diese Methode jedesmal, wenn Dir irgendetwas in den Sinn kommt, an, das Du erlöst sehen möchtest und sei es nur die Wut, wenn du dich gestoßen hast.

Lasst uns alle diese Möglichkeiten nutzen, um am Tag des Reset alle Schulden und Dunkelheit von der Erde zu erlösen.

Wenn du ein gewisses Stadium mit genügend Übung erreicht hast, kannst du damit sogar erschaffen und manifestieren, was du ja durch das Auflösen indirekt auch schon tust, dadurch, dass Du dem Göttlichen Raum schaffst mit Ho’ oponopono.

 

Ich wünsche Euch und uns allen viel Freude damit und eine glückliche baldige Erlösung für alle.

Alles Liebe und ALOHA,

seid gesegnet,

es grüßt euch

Inana

www.alohahuna.de/hooponopono

Die Energie von 2015 – Februar

Orb, 8, acht, Energie

Bild: pixabay..com

  Die Energie von 2015 – Februar

Sooo, nun ist der Januar bereits Geschichte

und wir sind in den Monat Februar – den 2. Monat des Jahres gestartet.

Wie schaut es denn mit euren „guten Vorsätzen“ für dieses Jahr aus?

Seid ihr fleißig am umsetzen oder ….???? 😉

~~~~~

Wie ihr bereits wisst:

ALLES ist Energie – ALLES ist Schwingung!

Das Jahr: 2015

2 + 0 + 1 + 5 = 8

Die 8 steht für den Neuanfang, Weltvollendung, das Gleichgewicht,

die Unendlichkeit, Reinheit, Glückseligkeit, Erlösung, die Auferstehung,

Neuschöpfung, Fülle, ruhendes Zentrum, Zentriertheit, Überstieg über die endliche Welt,

Erneuerung, Verklärung der Materie, kosmisches Gleichgewicht.

Das Thema der 8 ist die Ebene für die Empfängnis der wahren Ernte

und der göttlichen Gnade. In diesem Jahr ernten wir, was wir gesät haben!

Auf allen Ebenen unseres Seins!

Die 8 weist uns den Weg zur Gerechtigkeit und so wurden wir in der Vergangenheit

mit alten Wunden konfrntiert, die das wahre ernten verhindern wollen.

Wem es gelingt, sich von alten Mustern zu befreien und die Wahrheit hinter der Wahrheit zu erkennen,

sich dieser zu öffnen, der darf vieles erkennen und begreifen,

was für das menschliche Auge nicht sichtbar und für den menschlichen Verstand nicht greifbar ist.

~~~~~

Es ist die klare Aufforderung das die Menschen, jeder für sich und auch im kollektiv,

sich von der Kopfebene in die Herzensebene zu begeben, um zu fühlen, zu erkennen,

um so gänzlich neu anzufange – und dies auf vielfältige Art und Weise.

Das kann der Wechsel des bisherigen Wirkungskreises beruflich wie auch im privaten Bereich bedeuten.

Habt also Mut euch den neuen Herausforderungen zu stellen, denn nur im Bewusstsein,

das die einzige Beständigkeit im Universum der Wandel ist, bringt uns näher an unsere eigene Seele,

die eigene göttliche Schöpferkraft und so zur wahren Glückseligkeit!

Dies ist das Jahr, in dem wir den Ausgleich für unsere bisherigen Taten bekommen!

Aus dem bisherigen und den vielen vorangegangenen gelebten Inkarnationen der Seele.

Bringe also jetzt in diesem Jahr alles in Harmonie und Ausgleich,

finde deine Erlösung in dem du bewusst an deinen Themen arbeitest.

In der Engelnummerologie steht die Zahl 8 für den Engel Hamaliel

und das Sternzeichen Jungfrau. Themen: Werte erkennen und prüfen!

~~~~~

Februar 2015

2 + 2 + 0 + 1 + 5 = 10 (1)

Die Zahl 10 – Quersumme 1 – besagt, das nun der Kreislauf aufs Neue beginnt

und uns innere Ruhe, Fülle (erFÜLLtes SEIN), Reichtum und Geborgenheit beschert.

Sie bringt uns jedoch auch Herausforderungen und Lektionen,

damit wir das „EINSSEIN“ wieder neu lernen, uns erinnern, an das was wir in Wahrhheit sind!

Wenn dies gelingt, dann sind wir im Einklang mit der göttlichen Natur.

Nutzt also die Energie dieses 2. Monats und gebt dem INNERSTEN in euch Gelegenheit

zum Ausdruck des göttlichen Plans, auf das sich dieser in der Welt der Dualität

(in der wir uns noch immer befinden) manifestieren kann.

Da ist so vieles, was JETZT zu uns kommen möchte,

so vieles, was quasi „REIF“ ist, also (be)achtet in diesem Monat

besonders eure besonderen Talente und Gaben!

Die Zahl 1 steht für die göttliche Einheit, aus der jede Seele, jeder Einzelne von uns hervorgegangen ist.

Wir müssen uns nur daran erinnern! Erinnern an unsere Einzigartigkeit und Individualität.

Durch die 1 verdichtet sich der Geist in die Materie!

Die 0 dagegen ist das Absolute,

in der ALLES enthalten ist.

Sie repräsentiert den göttlichen Gedanken,

der die Schöpfung hervorbrachte.

Also…. sei Schöpfer und ERSCHAFFE!

~~~~~

Nummerologie der Engel für 2015

Heute ist der 2. Tag des 2. Monats.

Für diesen Tag steht der Erzengel Gabriel!

„Gott ist meine Stärke“

oder „Meine Stärke kommt von Gott“

2. Monat – Februar 

Engel Barchiel

Er begleitet uns zu unserer inneren Quelle, damit wir das Überpersönliche in

unserem Leben spüren können und zum Ausdruck bringen.
Barchiel steht auch für das Prinzip Hoffnun und für hohe Ideale!

~~~~~

Der Jahresengel 2015

Erzengel Haniel

Erzengel Haniel bringt uns als Symbol der Ewigkeit die 8 (auch liegende 8)

und verbindet die Ein- und Ausatmen des Menschen, der Gezeiten, des gesamten Universums.

Er weist uns auf den ewigen Fluss des Lebens, der Schöpfung hin, auf den Zyklus von Geburt und Vergehen,

das stete Auf und Ab und Hin und Her in unserem Erdenleben.

Mit Erzengel Haniel und seiner Zahl 8 erreichen wir erleben wir die feinen Verbindungen

zur geistigen Welt (oben) und das was wir in unserem irdischen Leben als unsere Existenz (unten) erfahren.

Erzengel Haniel begleitung uns durch dieses Jahr und erinnert uns daran,

wenn wir uns von lieben Menschen in diesem Jahr trennen müssen,

so geschieht dies nur “scheinbar”.

Mit Erzengel Haniels Unterstützung können wir weiterhin mit diesen Menschen in Kontakt stehen,

wenn auch nicht immer in der Realität. Sende diesen Menschen immer wieder deine Liebe,

dein göttliches Licht und empfange dadurch den liebevollen Segen der geistigen Welt.

~~~~~

ALso, werde dir in diesem Monat besonders deines wahren Wertes bewusst

und nutze deine Talente und Gaben – zum Wohle des EINSSEIN!

Ich wünsche euch viel Freude, Spaß und Mut dabei 🙂

Nutze deine Intuition!

Herzliche Grüße

eure Sabine Shana´Shanti

Wochenausblick vom 26.01.15 – 01.02.15

der aktuelle Wochenausblick, gern auch zum teilen!

~~~~~

Die Schwingungszahlen dieser Woche:

34 (7) – 48 (12/3)

Vierstelliger Zahlencode:

3133 (10/1)

~~~~~

Diese letzte Januarwoche können wir nutzen,

um richtig Loslassen zu können,

gemeinsam mit unserem Sternengefährten um so zu unserer Wunscherfüllung

für uns und zum Wohle des großen Ganzen zu gelangen.

Der Rat der Ältesten führt uns dabei weise!

Lasst uns so alle zu Liebenden werden,

die ihren Lebensplan für diese Inkarnation erkennen, integrieren und leben!

~~~~~

Was kommt in dieser Woche auf uns zu?
Worauf sollen wir achten?
Welche Energien wirken auf uns ein?

Ein Ausblick unter dem Aspekt verschiedener Sternenkonstellationen und den Botschaften der Engel.

http://seelen-schule.com

Webinare und mehr:
https://www.sofengo.de/academy/SeelenSchule

Die verwendeten Kartendecks:

1. Engel Karten: 44 Lichtbotschaften
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3793421503

2. Kartendeck: Seelen-Medizin von Lisa Biritz
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490422

3. Kartendeck: Aufstellungen mit Engeln von Renate Baumeister und Susanne Hühn
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3843490260

4. Kartendeck: Das Orakel des Goldenen Zeitalters
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3955310116

Kristalle der Wirklichkeit zum download:
http://www.seelen-schule.com/news/kristalle-der-wirklichkeit/

Buchtipp: Dieter Broers: Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden
http://astore.amazon.de/seelenliebe05-21/detail/3950381406

Die Energie von 2015 – Januar

Orb, 8, acht, EnergieBild: pixabay..com

Die Energie von 2015 – Januar

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2015, im Jupiterjahr 🙂

Jupiter, der Glücksplanet, schüttet 2015 sein Füllhorn über allen Sternzeichen aus!

(Jupiter – weitere Infos am Ende des Textes!)

Ich hoffe, ihr seid alle gut in dieses neue Jahr gestartet und könnt euch nun auf das was vor uns (jedem Einzelnen und dem Kollektiv) liegt, widmen. Heute ist bei vielen noch ausruhen angesagt…. manche schwelgen noch in Erinnerungen an das was war und wieder andere schauen bereits gespannt nach vorne.

Ich habe mir Gedanken gemacht über die Energien dieses neuen Jahres und auch über den Monat 1 – dem Januar.

So werde ich nun unter verschiedenen Aspekten die Energien beleuchten. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern viel Spaß und Freude beim lesen!

~~~~~

ALLES ist Energie – ALLES ist Schwingung!

Das Jahr: 2015

2 + 0 + 1 + 5 = 8

Die 8 steht für den Neuanfang, Weltvollendung, das Gleichgewicht, die Unendlichkeit, Reinheit, Glückseligkeit, Erlösung, die Auferstehung, Neuschöpfung, Fülle, ruhendes Zentrum, Zentriertheit, Überstieg über die endliche Welt, Erneuerung, Verklärung der Materie, kosmisches Gleichgewicht.

Das Thema der 8 ist die Ebene für die Empfängnis der wahren Ernte und der göttlichen Gnade. In diesem Jahr ernten wir, was wir gesät haben!                        Auf allen Ebenen unseres Seins!

Die 8 weist uns den Weg zur Gerechtigkeit und so wurden wir in der Vergangenheit mit alten Wunden konfrntiert, die das wahre ernten verhindern wollen.

Wem es gelingt, sich von alten Mustern zu befreien und die Wahrheit hinter der Wahrheit zu erkennen, sich dieser zu öffnen, der darf vieles erkennen und begreifen, was für das menschliche Auge nicht sichtbar und für den menschlichen Verstand nicht greifbar ist.

~~~~~

Es ist die klare Aufforderung das die Menschen, jeder für sich und auch im kollektiv, sich von der Kopfebene in die Herzensebene zu begeben, um zu fühlen, zu erkennen, um so gänzlich neu anzufangen – und dies auf vielfältige Art und Weise. Das kann der Wechsel des bisherigen Wirkungskreises beruflich wie auch im privaten Bereich bedeuten. Habt also Mut euch den neuen Herausforderungen zu stellen, denn nur im Bewusstsein, das die einzige Beständigkeit im Universum der Wandel ist, bringt uns näher an unsere eigene Seele, die eigene göttliche Schöpferkraft und so zur wahren Glückseligkeit!

Dies ist das Jahr, in dem wir den Ausgleich für unsere bisherigen Taten bekommen! Aus dem bisherigen und den vielen vorangegangenen gelebten Inkarnationen der Seele. Bringe also jetzt in diesem Jahr alles in Harmonie und Ausgleich, finde deine Erlösung in dem du bewusst an deinen Themen arbeitest.

In der Engelnummerologie steht die Zahl 8 für den Engel Hamaliel und das Sternzeichen Jungfrau. Themen: Werte erkennen und prüfen!

~~~~~

Januar 2015

1 + 2 + 0 + 1 + 5 = 9

Die 9 symbolisiert die Vollendung, die Erfüllung, das Paradies. Sie steht für das göttliche Bewusstsein, das in jedem Einzelnen schlummert und sich neutral verhält, unsichtbar ist, den Geburtsschoß, die Grenze des ersten Zahlenzyklus, Balance und Ordnung. Die 9 steht für das vollkommen Himmlische und in der Mathematik wird gelehrt, das die 9 immer in ihrer Zahlenreihe erhalten bleibt (Multiplikation mit der Zahl 9 ergibt in der Quersumme immer wieder die 9!).

Die Energie für den 1. Monat dieses Jahres zeigt uns an, das wir unsere Weichen neu stellen können für DAS WAS WIR WAHRLICH WOLLEN! Also öffnet euch für die Schwingungsenergie der Zahl 9 und lebt das eigene göttliche Schöpferbewusstsein und Vollendet so den Weg der inneren Weisheit. Es darf im Januar fleißig transformiert werden, was an alten Wunden noch vorhanden ist und angeschaut werden darf. Dazu gehört auch das eigene Seelenpotential zu erforschen und das so erworbene und wiederentdeckte tiefe innere Wissen zum Wohle anderer einzusetzen.

Es geht also in diesem Monat darum Prioritäten zu setzen und mutig die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Beobachte dich selbst dabei, reflektiere und kehre immer wieder bewusst zu deiner inneren Weisheit zurück und vertraue darauf!

~~~~~

Nummerologie der Engel für 2015

Dieser Neujahrstag ist ein Donnerstag und untersteht dem Engel Sealtiel.

Die 1 (Datum, erster Tag) steht für Erzengel Raziel (Offenbarer des Felsens) führt uns näher zum ALL-EINS-SEIN, auf das wir erkennen, das wir es selbst in der Hand haben und nun in die Eigenverantwortung gehen werden. Die Tagesbotschaft lautet: Ich erfahre das Leben als Mysterium!

~~~~~

Der 1. Monat (Januar)

Engel Cambiel – empfange durch diesen Engel neue Impulse aus dem höchsen Licht und finde deine schöpferische Kraft!

~~~~~

Der Jahresengel 2015

Erzengel Haniel

Erzengel Haniel bringt uns als Symbol der Ewigkeit die 8 (auch liegende 8) und verbindet die Ein- und Ausatmen des Menschen, der Gezeiten, des gesamten Universums. Er weist uns auf den ewigen Fluss des Lebens, der Schöpfung hin, auf den Zyklis von Geburt und Vergehen, das stete Auf und Ab und Hin und Her in unserem Erdenleben. Mit Erzengel Haniel und seiner Zahl 8 erreichen wir erleben wir die feinen Verbindungen zur geistigen Welt (oben) und das was wir in unserem irdischen Leben als unsere Existenz (unten) erfahren.

Erzengel Haniel begleitung uns durch dieses Jahr und erinnert uns daran, wenn wir uns von lieben Menschen in diesem Jahr trennen müssen, so geschieht dies nur „scheinbar“. Mit Erzengel Haniels Unterstützung können wir weiterhin mit diesen Menschen in Kontakt stehen, wenn auch nicht immer in der Realität. Sende diesen Menschen immer wieder deine Liebe, dein göttliches Licht und empfange dadurch den liebevollen Segen der geistigen Welt.

~~~~~

Also, das Jahr 2015 beginnt….. freuen wir uns darauf, auf das was kommen mag uns segnen wir all das, was uns bisher auf unserem Weg durch die Unendlichkeit prägte, denn DAS hat uns zu dem Menschen reifen lassen, der wir heute sind. Schau nicht länger zurück, denn das was war, wird sich wandeln! Das lernen wird immer weiter gehen. Wie es jeder für sich umsetzt, beginnt in jedem Einzelnen SELBST! Also ergreife die Chance für den Neubeginn, verbinde dich mit deiner wahren Natur, achte deine innere Stimme und lebe so dein SEIN zum Wohle aller und einer Welt voller Liebe, Mitgefühl, Harmonie und positver Schöpferkraft!

DU hast es in der Hand, DU hast die Kraft – nutze sie!!!

Herzensgrüße

eure Sabine Shana`Shanti

Prost, Sekt, Neujahr

Besuche doch auch bitte meine Online Akademie für interessante Webinare:

Akademie Seelen Schule

oder meine Seite auf Facebook:

Seelenliebe

Freue mich über jedes ehrlich gemeinte „gefällt mir“!

DANKE!!

~~~~~

Jupiter: (Quelle Wikipedia)

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems. Er ist mit einer durchschnittlichen Entfernung von 778 Millionen Kilometern von der Sonne aus gesehen der fünfte Planet. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung zählt er zu den Gasplaneten („Gasriesen“) und hat keine sichtbare feste Oberfläche.

Diese Gasriesen werden nach ihm auch als jupiterähnliche (jovianische) Planeten bezeichnet, die im Sonnensystem die Gruppe der äußeren Planeten bilden. In dieser Gruppe ist er der innerste und läuft in äußerer Nachbarschaft des Asteroidengürtels um die Sonne.

Als eines der hellsten Objekte des Nachthimmels ist er nach dem römischen Hauptgott Jupiter benannt. In Babylonien galt er wegen seines goldgelben Lichts als Königsstern (siehe auch Stern von Betlehem). Sein astronomisches Symbol ist .