Tag-Archiv | Chemtrails

August-Interview von Cobra mit Rob Potter

Transkript von Ryan Marchand, 5. Sept. 2015; Übersetzung durch Taygeta und Beja

Rob: Es ist eine Ehre, dich wieder hier zu haben, wie immer.

COBRA: Vielen Dank für die erneute Einladung.

R: Ich werde mit ein paar persönliche Fragen beginnen. Ich war gerade in Bolivien mit Luiz Maertens, dem Gentleman, der einige Erfahrungen mit der Großen Weißen Bruderschaft da unten hatte. Er verbrachte sieben Tage in der ‚Abtei der sieben Strahlen’, wie er es nannte, und er war auch in der Dom-City, die unterhalb des Titicacasees liegt.
Auf eine meiner Fragen zur Goldenen Sonnen-Disk hatte er geantwortet, dass sie sich in einem kleinen Retreat-Zentrum befindet und beschützt wird, dass sie einmal missbraucht wurde und dabei der Planet zum Wackeln gebracht wurde. Ich fragte ihn dann, ob dies die Ursache der Grossen Flut war und wann dies geschah.

C: Es gab viele Perioden in der Geschichte der Menschheit, wo es ein Wackeln in der planetarischen Achse gab. Dies ist also kein neues Phänomen auf diesem Planeten.

R: Ist es richtig, dass das Wackeln des Planeten irgendwann aufhört und wir wieder normal Frühling und Sommer haben werden?

C: Die Wetterlage auf dem Planeten ändert sich, aber dies steht nicht nur in Verbindung mit dem planetarischen Wackeln. Es ist mehr eine Folge der Bedingung des Energieflusses, der vom galaktischen Zentrum ausgeht.

R: Wir führten dort an verschiedenen Orten auch Aktivierungen und Initiationen durch, und es wurde uns gesagt, dass sich dort Zufluchtsorte der Großen Weißen Bruderschaft (GWB) befänden. Kannst du etwas sagen zum Verhältnis zwischen der Konföderation und der GWB, und wie sie zusammen arbeiten?

C: Grundsätzlich handelt es sich bei der GWB um aufgestiegene Wesen, die durch Inkarnationen auf der Erde gegangen sind und nachdem sie aufgestiegen waren erkannten, dass sie Teil einer größeren Bruderschaft sind, die Galaktischen Konföderation genannt wird. Weil die Erde ein Planet ist, der demnächst im galaktischen Netzwerk des Lichtes akzeptiert werden wird gibt es eine tiefe Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Gruppen und sie sind eng miteinander verbunden, sie arbeiten sehr eng zusammen für die planetare Befreiung.

R: Es scheint, dass Luiz sich weniger mit den physikalischen Aspekten der Befreiung des Planeten befasst, sondern mehr mit der energetischen Ebene. Er sagte mir, dass die GWB mehr mit den Energien, den Elementalen und den geistigen Reichen arbeitet, und dass die Konföderation aktiver in die eigentlichen Programme involviert ist. Würdest du dem zustimmen?

C: Nicht vollständig, weil auch die GWB auf der physischen Ebene wirkt, zwar nicht so sehr direkt, sondern durch ihre Jünger und durch bestimmte Leute, die einen großen Einfluss auf der physischen Ebene haben, denen sie bestimmte Energien senden.

R: Ja, ja. Es ist mehr eine energetische, spirituelle Arbeit, im Gegensatz zu einer direkten Beteiligung wie etwa der Entfernung des Plasma-Skalarfeldes. Ist das richtig?

C: Ich denke nicht dass … Sie sind tatsächlich stark beteiligt an der Beseitigung des Plasma-Skalarfeldes.

R: Die GWB?

C: Ja.

R: Wir sprechen von der Großen Weißen Bruderschaft. Weiß steht für Reinheit und es ist tatsächlich eine Bruderschaft/Schwesternschaft. Ist das korrekt?

C: Ja. Absolut. Ich denke, das ist sehr offensichtlich.

R: Luiz beschrieb die Quarantäne der Erde als eine Art eigene Zeitzone und als die Voyager-Sonde ein Bild der Erde aufnahm, war sie nicht dort. Er meinte, dass die Erde wie eingefügt in einem ‚Zeit-Blasen-Krankenhaus’ sei, in dem die Änderungen vorgenommen würden. Kannst du etwas zu dieser Art von Informationen sagen?

C: Die Dinge liegen ein wenig anders. Die Zeit ist einen Vektor der aus der Vergangenheit in die Zukunft zeigt, und die Erde ist da, wo sie ist, und als die Voyager-Sonde das Bild aufnahm, war die Erde da. Das einzige was man dazu sagen kann ist, dass das Licht, das von der Erde zum Voyager unterwegs war etwa 8 Stunden für die Reise brauchte. Dies ist gemeint wenn die Menschen sagen, dass die Erde nicht dort war.

R: Er sagte, dass wenn wir die Befreiung erreichen das Bewusstsein auf die spirituellen Reiche ausgerichtet sein wird und es keine Negativität mehr geben wird.

C: Ja, natürlich, wenn das Event eintritt wird die Negativität vom Planeten entfernt werden.

R: Er meinte auch, dass sie stark mit dem arbeiten, was sie den ‚Ring des Feuers’ nennen, mit den magmatische oder den tellurischen Energien, und dass die Magma-Ströme der Erde sehr wichtig seien in Wechselwirkung mit dem menschlichen Bewusstseins. Bist du damit einverstanden?

C: Ja, genau.

R: Eine andere Sache, die er erwähnte war, dass er durch ein Portal zum Ganymed ging und dort auf der Oberfläche in einer Art Dom sowie in seinem Innern war. Bist du auf einer deiner Reisen auch zum Ganymed gelangt?

C: Ich war in der Nähe jenes Ortes auf dem Jupiter-Mond als ich vor vielen Jahren mit den Plejadiern eine Tour durch das Sonnensystem machte.

R: Er sagte, gibt es dort eine Stadt namens Morlan gibt, dass die Pflanzen dort ein (Individual-)Bewusstsein haben, während die Pflanzen auf der Erde Gruppenbewusstsein haben. Er beschrieb Ganymed als einen Ort wo Wesen, die der Erde helfen wollen, geschult zu werden zu Führern für die Menschen der Erde, und dass Ganymed sehr wichtig ist für den Fortschritt der Menschen. Kannst du dies kommentieren?

C: Tatsächlich habe ich einen ganzen Beitrag über das Ganymede-Portal und die Bedeutung von Ganymed veröffentlicht. Es ist eines der wichtigsten Portale für das Sonnensystem und die galaktischen Energien, und es überträgt diese galaktischen Energien in das gesamte Sonnensystem. Es gibt viele Basen der galaktischen Konföderation auf Ganymed und unter der Oberfläche von Ganymed und diese Basen verankern das Licht für das gesamte Sonnensystem.

R: Es ging soeben die Mt. Shasta Konferenz zuende und einer der interessanten Vortragenden war Alex Collier. Am Ende seiner Rede sprach er über ein Zwerggestirn – bin ich nicht sicher, ob er einen braunen oder roten Zwerg meinte – der bald ins Sonnensystem komme und schon vulkanische Aktivität außerhalb Pluto verursache, und auf meine Frage hin sagte er, dass er dies schon vor langer Zeit erfahren habe. In den Kontakt-Notizen von Billy Meiers habe ich vor vielen Jahren gelesen, dass sie dieses Objekt den ‚Zerstörer-Kometen’ nannten und dass er alle 3.600 Jahre vorbei komme. Während dort gesagt wurde, dass sie ihn wegmanövriert hätten und er kein Problem mehr für die Erde darstelle meinte Alex, dass die Galaktischen zwar die Erde so weit als möglich schützen werden, dass es aber möglicherweise einige Erdbeben, Tsunamis und tektonische Bewegungen geben könne, die aber nicht von verheerendem Ausmaß wären. Gerne möchte ich deine Meinung dazu hören.

C: Ich kann die Existenz eines solchen Objekts absolut nicht bestätigen. Ich kann nicht bestätigen, dass ein bestimmter Körper kommen soll und zu katastrophalen Ereignissen auf diesem Planeten führen soll. Was aber passiert ist, dass die Aktivität des Galaktischen Zentrums steigt und wir deswegen mehr Erdbeben haben, und dies ist der Hauptgrund, warum wir alle diese Änderungen haben. Ich habe nie eine Bestätigung für die Existenz von irgend etwas erhalten, das alle 3.600 Jahren zurückkehrten soll und Zerstörung in unserem Sonnensystem anrichten soll.

R: Okay, gehen wir nun über zu Fragen, die ich erhalten haben. Wir haben eine Menge Fragen von Leuten, und wir werden versuchen, diese in der üblichen, wunderbaren Weise durchzugehen.
Es wurde viel über dieses Ding namens ‚die Welle’ gesprochen. Es gibt angeblich einen Wissenschaftler, der es auf diesen Punkt gebracht hat. Mir scheint, wir befinden uns jetzt bereits in einer Welle, oder nicht, Cobra?

C: Eigentlich sind wir schon seit geraumer Zeit in der Welle – ich habe ja schon viele Male vor der erhöhten Aktivität des Galaktischen Zentrums gesprochen. Die Menschen haben verschiedene Namen dafür und eine Spitze kommt in den nächsten Monaten. Und es gibt noch viel, viel mehr von diesen Energie-Spitzen in der Zukunft und eine dieser Spitzen führt dann zum Event. Es ist äußerst schwer vorherzusagen, welche dann die richtige sein wird.
Diese Folge von Höhepunkten sind die ‚Fenster der Gelegenheit’.

R: Ich habe viel Respekt vor dir, dass du dich nie auf ein Datum festgelegt hast. Es ist immer ein Fenster oder eine mögliche Zeitzone. Würdest du dem zustimmen, dass es in naher Zukunft einen ‚Fenster der Gelegenheit’-Höhepunkt geben wird?

C: Ja, ja, dem stimme ich zu.

R: Okay, danke. Gehen wir einige dieser Fragen durch. Jemand will wissen, ob du Informationen über Bernie Sanders als möglichen nächsten Präsidenten geben kannst.

C: Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass einer, der nicht durch die Kabale ausgewählt wurde US-Präsident werden würde, wenn es denn, natürlich, nächstes Jahr überhaupt Wahlen geben wird.

R: Ja, es wäre wirklich schockierend, wenn es Wahlen geben würde bei dem Fortschritt, das mit dem Bewusstsein geschehen ist. Glaubst du dass wir Wahlen haben werden? Glaubst du, dass das möglich ist, dass es auf eine Wahl zwischen Jeb Bush und Hillary Clinton hinauslaufen wird?

C: Vieles ist möglich, viele Überraschungen sind möglich. Aber klar, wenn das Event vor diesem Zeitraum erfolgen wird, werden die Wahlen nicht stattfinden.

R: Jemand möchte wissen, was du einer durchschnittlichen Person empfiehlst zu tun, wenn das eigentliche Event kommt, was soll eine solche Person während des Events tun?

C: Das, wozu sie sich innerlich geführt fühlt. Ich bin nicht hier um irgend jemandem irgendwelche Vorschläge zu machen. Ich möchte nur sagen, dass jede Person auf die eigene innere Führung hören soll. Es gibt genügend Informationen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Finde den eigenen Weg um einen Beitrag zu leisten wenn das Event eintritt.

R: Okay. Einige Leute fragten wie schnell (nach dem Event) bestimmte Änderungen erfolgen werden?

C: Es wird ein schrittweiser Prozess sein. Es wird irgendwo zwischen ein paar Monaten und ein paar Jahren dauern.

R: Eine Menge Leute wollten Einzelheiten über das Elixier erfahren. Könntest du uns etwas sagen über denkbare irdisch basierte Ernährungs-Möglichkeiten, die diese Art von Technologien annähern würden?

C: Nicht im Moment. Was am wichtigsten ist im Zusammenhang mit dem Unsterblichkeit-Prozess ist der Zustand des Bewusstseins ist. Mit dem richtigen Zustand des Bewusstseins fällt alles andere zu.

R: Ok, Luiz erwähnte, dass als er zum ‚Tempel der Reinheit’ (wie er ihn nannte) ging, er seine Hand in ein Gerät platzierte, das die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse seines Körpers bestimmte, und er sagte, dass sie in erster Linie von Gemüse- und Fruchtextrakten lebten. Wird es kurz nach dem Event möglich sein, dass wir Geräte haben, die ablesen können, was wir brauchen und in der Lage sind, sehr schnell das Essen bereitzustellen?

C: Ja, es wird möglich sein für diejenigen, die von der Widerstandsbewegung kontaktiert werden. Dies wird dann schrittweise vermehrt vorkommen, wenn mehr Menschen kontaktiert werden.

R: Jemand möchte wissen, wie lange der durchschnittliche Arbeitstag nach dem Event sein wird? Werden wir zu Beginn immer noch einen 8-Stunden-Arbeitstag haben, um die Dinge in Gang zu halten, oder wird es eine allgemeine Lockerung des hektischen Arbeitstempos, das wir derzeit haben, geben?

C: Direkt beim Event wird der Arbeitstag weiterhin etwa 8 Stunden betragen, und dies verringert sich allmählich in den folgenden paar Monaten und Jahren, bis vielleicht ca. 4 Stunden pro Tag. Arbeit wird keine Verpflichtung mehr sein. Es wird ein gewisses minimales Einkommen für jede Person garantiert sein, und natürlich, jene die mehr kreativ sein möchten werden natürlich weiterhin auf ihre eigene Weise arbeiten.

R: Wird das Event verschoben werden, wenn auf der Oberfläche alles bereit ist und nur noch das Plasma-Skalarfeld nicht ganz deaktiviert ist? Muss das Plasma-Feld aufgelöst sein damit das Event stattfinden kann?

C: Aktuell ist das Plasma-Feld mit den Strangelet- und Toplet-Bomben der am meisten kritische Teil der Situation, und sie müssen zu einem großen Teil beseitigt werden, bevor das Event geschehen kann. Grundsätzlich müssen alle ‚Seltsame-Materie’- und Toplet-Bomben vollständig entfernt werden, bevor das Ereignis stattfinden kann.

R: Eine Person sagte, dass du nicht erklärt hast was eine Toplet-Bombe im Gegensatz zu einer Strangelt-Bombe ist. Könntest du den Unterschied erklären?

C: Eigentlich habe ich es erklärt, aber ich werde es noch einmal wiederholen. Die Toplet Bombe besteht aus Top-Quarks, während die Stranglet-Bombe aus Strange-Quarks gemacht ist. Die Toplet-Bombe hat ein bisschen mehr Masse und ist viel gefährlicher. Sie ist sehr schwer herzustellen, und es gibt deshalb zur Zeit nicht viele davon, aber es gibt einige und sie müssen alle entfernt werden.

R: Vielen Dank, sehr viel. Kannst du sagen, wie es gegenwärtig mit der Strahlung in Fukushima steht?

C: Die Situation nicht so drastisch, wie es viele Menschen gerne darstellen, aber es gibt doch noch ziemlich viel Verschmutzung in der Umgebung. Diese Situation wird nach der Event vollständig bewältigt werden.

R: Okay. Jemand fragt sich, ob es bei den Befreiungsprozessen der verschiedenen Planeten große Differenzen gibt oder in der Vergangenheit gegeben hat?

C: Die Situation auf dem Planeten Erde ist sehr einzigartig, denn dies ist der komplexeste Planeten mit der umfangreichsten Programmierung, und auch eine Mischung aus verschiedenen Rassen. Es ist dies tatsächlich der schwierigste Planet, um befreit zu werden.

R: Hier eine Schätzfrage, denke ich. Kann man einen Prozentsatz angeben, wie viele der obersten Mitglieder der Kabale erkannt haben, das Spiel aus ist und raus wollen, oder müssen viele von ihnen mit dem Abtransport in die Zentralsonne rechnen? Wie ist ihr emotionaler Zustand? Es gibt Berichte, dass sie extrem voller Angst und Panik sind, oder haben sie resigniert?

C: Im Grunde sind Diejenigen, die schon zuvor bereit waren, in das Licht überzutreten, wenn die Gelegenheit kommt, immer noch die gleichen und Diejenigen mit einer Tendenz bis zum Ende zu widerstehen, werden bis zum Ende widerstehen. Es gab keine großen Veränderungen und wir warten nur auf den richtigen Zeitpunkt damit die Veränderungen passieren können und dann werden diejenigen, die zuvor schon bereit waren, ins Licht gehen.

R: Wie viele Dimensionen es gibt?

C: Es kommt darauf an wie du eine Dimension definierst. Es gibt Verfeinerungen und Abstufungen der Frequenzen, die allmählich einander angenähert werden.

R: Dr. Bell sagte, dass es 7 oder 8 Paralleluniversen gibt. Wenn wir esoterische Bezeichnungen verwenden würden wir sie verschiedene Ebenen nennen, und von der kosmischen, der physischen, der mentalen Ebene sprechen, und so. Gibt es innerhalb diesen auch feinere Abstufungen der Dimensionen?

C: Ja, ja.

R: Jemand hat gesagt, dass das neue BRICS-System von George Soros und Goldman Sachs erfunden wurde. Ist das wahr?

C: Das ist nicht wahr! Aber es ist wahr, dass die Lichtkräfte hinter dieser Sache waren, dass aber tatsächlich die Jesuiten und ihre Schergen sie zu infiltrieren versuchen und es immer noch versuchen, und dass sie bis zu einem gewissen Grad erfolgreich waren.

R: Jemand aus Argentinien meint zu spüren, dass der Präsident des Landes sehr traulich mit dem Papst ist, und fragt, ob du Informationen dazu hast?

C: Es sind andauernd Verhandlungen im Gange, und was auf der Oberfläche passiert ist nicht immer das, was hinter den Kulissen geschieht.

R: Sie haben auch gesagt, dass im Süden Argentiniens eine chinesische Militärbasis errichtet wird. Viele Menschen befürchten, dass China versucht, Argentinien mit dem Kommunismus zu infiltrieren. Was nimmst du dazu wahr?

C: Ich weiß nur, was tatsächlich geschieht. Was passiert ist, dass es in Argentinien eine starke Archon-schwarzer Adel-Illuminati – Anwesenheit gibt und die Chinesen versuchen, ein Gegengewicht zu schaffen.

R: Oh, die Chinesen etablieren eine Präsenz um eingreifen zu können, wenn versucht werden sollte zum Zeitpunkt des Events dort das machen, was du als Doom bezeichnet hast.

C: Nicht genau, aber es gibt eine Menge Aktivität genau dort, und die Chinesen wirken bestimmten Aktionen der Archon-Familien entgegen und bilden eine Balance.

R: Dies ist eine interessante Frage, die du aber vielleicht schon beantwortet hast: Gibt es zwischen Oktober und Dezember einen Zustrom von Energien der das Potenzial hat, das Event auszulösen?

C: Jedes Fenster der Gelegenheit hat das Potenzial das Event auszulösen, einschließlich diesem.

R: Okay. Kannst du die aktuelle Situation mit den unterirdischen Festungen der Chimera Gruppe kommentieren? Was passiert mit der Chimära-Gruppe?

C: Es gab viele Fortschritte bei der Beseitigung der unterirdischen Festungen der Chimera-Gruppe. Nicht viel davon ist übrig geblieben; dies sind gute Nachrichten.

R: Was ist mit dem Weltraum? Setzen sich die Chimera-Leute beim Event auf andere Planeten ab, oder werden sie alle verhaftet und von der Erde entfernt, vielleicht in die Mutterschiffe der Licht-Kräfte?

C: Sie werden in die Übergangs-Anlage auf Ganymed gebracht, und die meisten von ihnen in die Galaktische Zentralsonne. Einige von ihnen aber bevorzugen ins Lager des Licht zu wechseln, und sie werden dann durch einen bestimmten Prozess der Umerziehung gehen müssen.

R: Wow, das ist toll. Du hattest erwähnt, dass die Chimära-Gruppe einige wichtige Festungen hatte und ziemlich stark war, dass sie noch vor 10 Jahren sehr aktiv waren und viele Basen hatte, wo sie ihre Toplet-Bomben bewachten und ich glaube auch skalare Plasmafelder-Systeme dort unten. Wie viel Prozent wurde bis heute davon entfernt?

C: Ich möchte nicht über einen Prozentsatz sprechen, aber ich würde sagen, dass die überwiegende Mehrheit entfernt wurde.

R: Wow, also denke ich um die 75 % oder so.

C: Weit mehr als das.

R: Oh, das ist wirklich gut. Wird der Schleier vor dem eigentlichen physischen Event ein wenig aufgehoben oder genau in jenem Zeitpunkt?

C: Der Schleier ist bereits bis zu einem gewissen Grad aufgehoben, wir sind mitten daran den Schleier zu entfernen, und dies wird schrittweise erhöht werden bis zu dem Punkt wo alles weg ist, wo das Event stattfindet.

R: Ich erhielt viele Berichte über enorme Fortschritte von vielen Menschen auf einer persönlichen Ebene, über große Fortschritte in ihrer persönlichen, spirituellen Entwicklung. Ist dies eine Folge des Entfernens des Schleiers oder zum Teil wohl auch, weil den Galaktischen erlaubt wird, mehr regelmäßige Kontakt zu haben?

C: Eigentlich sind beides Teile desselben Prozesses.

R: Gibt es Pläne für Kontakte mit bestimmten Personen, Pläne für mehr Landungen auf der Erde die von Menschen beobachtet werden können?

C: Nein, das wird nicht vor dem Event geschehen.

R: Jemand fragt, ob verkörperte Archons in der Lage sind mit dem Oktopus zu kommunizieren oder mit ihm in gewisser Weise zu interagieren.

C: Nicht direkt, aber sie können durch Meditationen mit ihm kommunizieren.

R: Wird bei den Plasma-Skalarfeldern innerhalb der sublunaren Operationen grosse Fortschritte erzielt? Beeinflussen sie die Implantate der menschlichen Bevölkerung?

C: Sie unterstützen tatsächlich die Entfernung der Implantate sehr stark. Die Implantate wirken weit weniger intensiv und das hilft den Menschen, viel leichter in Kontakt mit dem Licht zu kommen.

R: In Bezug auf diese Implantate erwähntest du, dass sie mit gewissen Technologien unterdrückt oder entfernt werden können, dass sie aber wieder nachwachsen und mehr Einfluss gewinnen können. Wird das jetzt durch die Arbeit, die getan wird, begrenzt oder läuft immer noch dasselbe Spiel?

C: Es geschieht immer noch, aber in einem etwas geringeren Maße.

R: Okay. Jemand möchte mehr wissen über die zwei Arten des Lebenselixiers, eine Klarstellung zur Differenz zwischen den beiden Versionen.

C: Im jenem Artikel habe ich so viel gesagt wie ich konnte.

R: Es wurde gesagt, dass das Cern etwas für den September plane, und jemand will wissen, ob dies zu Änderungen in den energetischen Zeitlinien oder den magnetischen Bedingungen der Erde führen könnte?

C: Nein, Nein. Diese Ängste sind unbegründet. Ja, die Menschen haben solche Spekulationen über das Cern, über den 23. September. Die Lichtkräfte haben keinerlei Bedenken in Bezug auf diese Spekulationen. Wir haben gar nichts zu befürchten.

R: Ich denke, sie haben immer noch ein paar Dinge, die einige Probleme verursachen könnten. Siehst du gewisse Dinge in ihren Agenden die stattfinden könnten, etwa in Bezug auf die Manipulation von Menschen und Geschehnissen unter falscher Flagge?

C: Solche Dinge können geschehen, ja.

R: Okay. Jemand wollte mehr wissen über die Operation Jade Helm, die in einer oder zwei Wochen offiziell beendet werden soll. Er wollte wissen, was es da für Pläne gab. Kannst du zu Jade Helm einen Kommentar abgeben, was das war?

C: Tatsächlich ist die ganze Situation übertrieben dargestellt worden, wie üblich. Und wie ich in der Vergangenheit viele Male gesagt habe, muss man sich darüber keine Sorgen machen. Jade Helm wird vorbei gehen und nach ein paar Wochen werden alle vergessen haben, dass es dies je gegeben hat.

R: Sehr viele Fragen bekam ich zum Besuch des Papstes hier. Die Leute wollen wissen, welches seine wahre Agenda ist. Du hast schon im letzten Interview erwähnt, dass da gewisse Dinge vor sich gehen. Kannst du sagen, ob es neue Entwicklungen gegeben hat?

C: Nochmals: sein Besuch ist nicht so wichtig, wie es scheint. Es ist nur ihr Versuch die Massen zu programmieren. Es wird keine umwälzenden oder Leben erschütternde Offenbarungen oder etwas in der Art geben.

R: Ich habe mit einem Herrn gesprochen, der in Kontakt war mit dem Schatzmeister und Christine Lagarde und behauptete, dass die Dinge sich wirklich ändern … Änderungen beim Dollar … . Kannst du dazu etwas sagen?

C: Ja, es gibt Änderungen hinter den Kulissen in der Struktur des Finanzsystems, und diese Änderungen sind ganz tiefschürfend und sie führen in Richtung des finanziellen Resets.

R: Okay. Wird der Dollar seine Kaufkraft halten nach dem Reset, oder wird es eine drastische Situation werden für den US-Dollar, so dass er nicht mehr das Papier wert ist, auf dem er gedruckt ist?

C: Nein, es wird keine drastische Abwertung geben. Möglicherweise gibt es eine Abwertung bis zu einem gewissen Grad. Aber der US-Dollar wird nicht ein wertloses Papier werden. Dies ist nicht geplant.

R: Eine Frage in Bezug auf die riesige Explosion in China. Ich glaube du hattest erwähnt, dass es eine Aktivität der Kabale war und die Frage ist, ob es eine nukleare war?

C: Leider ja. So wie es vorher nukleare Explosionen gab in Jemen und in Syrien.

R: Wow! War das eine Nachricht von der Kabale an China?

C: Ja, genau das war es.

R: Die Menschen wundern sich, was mit Netanyahu passiert. Wird er gewissermassen in Zaum gehalten und kontrolliert? Ist seine Macht immer noch gross genug um erhebliches Chaos anzurichten oder nimmt seine Macht ab?

C: Er verliert täglich an Kraft, auch weil seine alten Verbündeten seit kurzem ihre Allianzen wechseln, da sie realisieren, dass sich die Dinge ändern.

R: Zu Hillary Clinton und dass gegen sie ermittelt wird … Was ist der Zweck dieser kleinen Leckstelle? Ist da etwas Tieferes oder ist alles nur Verschleierungstaktik? Was ist der Zweck davon?

C: Das ist die gewöhnliche Rivalität zwischen den Politikern. Es sind tiefere Dinge in Gange, aber nicht im Zusammenhang mit diesem speziellen Fall.

R: Okay. Nun möchten Viele wissen, was nach dem Event mit den GMOs (Gen-veränderten Organismen) passiert? Werden diese Ernten vernichtet? Gibt es Pläne in Bezug auf solche Samen und Einflüsse? Was wird nach dem Event der Prozess zur Heilung der Pflanzen sein die unter GMO-Einflüssen stehen?

C: Die meisten dieser Ernten werden zerstört. Und es wird eine genetische Umkehr-Technik geben, wie ihr es vielleicht nennen würdet. Die Pflanzen werden zu ihrer ursprünglichen DNA zurück umgewandelt.

R: Gut. Was passiert in Bezug auf Trumps Präsidentschafts-Kandidatur? Ich persönlich sehe ihn als eine Art Possenreisser, aber er sagte, dass Impfungen Autismus verursachen, und er sprach auch aus, dass Politiker von Milliardären, wie ihm, gekauft und bezahlt werden. Wird er benutzt oder handelt er individuell und egoistisch für seine eigenen Ziele, oder ist er Mitglied der Kabale?

C: Er wurde nicht (von der Kabale) in diese Position gebracht, aber er hat einige Ideen, welche mit den Zielen der Kabale übereinstimmen. Er ist nicht der Retter, wie es einige Leute erhoffen und erwarten.

R: Eine andere Frage: arbeiten im Vatikan oder im dortigen Untergrund negative Außerirdische?

C: Nein, nicht mehr.

R: Viele fragen sich, welche Veränderungen sie zum Zeitpunkt des Events spüren werden, wenn das Plasma-Feld sich wandelt. Könntest du vielleicht die körperlichen Symptome beschreiben und einige Aussagen machen über die Gefühle, die sich einstellen werden und wie schnell eine Veränderung passieren wird? Wonach sollen Lichtarbeiter Ausschau halten und wie können sie den Prozess unterstützen?

C: Es wird ein ausgeprägt starker energetischer Event sein, und man wird sehr starke Energien fühlen, was wahrscheinlich auch zu merkwürdigen physischen Empfindungen führen wird. Dieser Prozess wird sich beschleunigen, je näher wir dem Event kommen und wird seinen Höhepunkt im Event selbst erreichen.

R: Wir haben darüber schon persönlich gesprochen, aber einige Leute haben nachgefragt: „Wieso werden in China, Afrika und Amerika so viele leere Städte gebaut ohne dass jemand dort lebt? Was ist das Ziel dieser Geisterstädte?“

C: Die Chinesen müssen ihr Geld irgendwo deponieren. Sie haben viel Geld zu investieren und bauen somit Städte.

R: Und gelegentlich werden auch mehr Menschen dahin ziehen. (Ja.)
Du hast erwähnt, dass das Böse und die Negativität von einer zufälligen Anomalie verursacht wurden. Aber einige fragen sich, ob es einen Planeten gibt, woher das Böse stammt, z.B. vom Orion, oder auch von anderen Gegenden aus andern Galaxien?

C: Da gab es einige Herkunfts-Planeten. Der Hauptteil stammt vom Orion-System. Aber da gab es noch einige andere Orte, in denen sie sich nach dem Beginn des Experiments spontan entwickelte.

R: Kannst du darüber sprechen, wie es zu dieser zufälligen Anomalie kam, die diese Negativität bewirkte?

C: Es war die Wahl einiger bestimmter Wesen diese Anomalie direkt zu erfahren, und sie haben Technologien entwickelt, um dies tun zu können, und die Erfahrung wurde extrem unangenehm – bis zu dem Punkt, wo ihr Bewusstsein so weit mutiert war, dass es nicht mehr repariert werden konnte.

R: Okay, interessant. Wir befragten Omnec Onec dazu. Sie sagte, dass es genetische Manipulationen gab, welche von Wesen von den Plejaden und anderen Gegenden durchgeführt wurden, weil es Uneinigkeiten in Bezug auf das Experiment gab. Diese Wesen hätten absichtlich unsere DNA dekonstruiert, um uns von unserer Spiritualität – welche natürlich und unser Geburtsrecht ist – zu trennen. Stimmst du damit überein?

C: Nein, ich stimme nicht damit überein, dass die Plejadier so etwas taten.

R: Vielleicht, dass einzelne Wesen von den Plejaden so etwas taten?

C: Nein, auch dem stimme ich nicht zu.

R: Okay. Viele fragen sich wie lange es nach dem finanziellen Neustart dauern wird, bis unser gegenwärtiges Geld-System nach dem Event zum – nennen wir es – „universellen Wohlstands-Ökosystem der Galaktischen Konföderation“ umgewandelt sein wird?

C: Ich schätze ein paar Jahre.

R: Oh, das ist gut. In ein paar Jahren wird also das aktuelle Währungssystem beendet sein?

C: Ja, so erwarten wir es.

R: Und wird dies über Computer laufen und auf individuellem Kredit-Service beruhen und auf diese Weise gewechselt werden?

C: Nein, wenn die Technologien verfügbar werden, um alles mit Replikatoren zu manifestieren, dann wird es keine Notwendigkeit mehr für ein Finanzsystem geben.

R: Wow, das ist aufregend, Cobra. Das kann in ein paar Jahren geschehen?

C: Das kann sehr schnell nach dem Event passieren.

R: Offensichtlich gibt es richtig gute Pläne dafür. Das sind tolle Neuigkeiten, danke.
Christine Lagarde erwähnte zwei Mal in einer Ansprache, dass es keinen globalen Neustart geben werde. Lügt sie? Ich glaube, ich hörte von einer Quelle, dass sie irgendwie involviert sei.

C: Sie ist nicht direkt in den Neustart involviert.

R: Sie sagte, es werde keinen Neustart geben.

C: Sie kann sagen, was sie will, aber es wird einen geben.

R: Jemand sagte, dass es private Gruppen gibt, die in die Währungsneubewertung involviert sind und welche ihre Währungen bereits ausgetauscht haben. Kannst du bestätigen oder dementieren, dass so etwas in den letzten paar Wochen geschehen ist. Ist bereits eine Neubewertung im Gange?

C: Der Neustart wird für alle auf der Erde zum selben Zeitpunkt geschehen. Es wird keine heimlichen Verhandlungen als Teil dieses Neustarts geben.

R: Also wird nichts passieren bis der Neustart im Moment des Events geschieht, und wird es auf dem ganzen Planeten für alle Länder gleichzeitig geschehen? Ist das richtig?

C: Ja. Es wird auf dem ganzen Planeten zur selben Zeit in Echtzeit geschehen.

R: Wow. Wie werden die Leute im Finanz-Sektor damit umgehen? Es gibt viele ehrliche, gute, ethische denkende Menschen auch in der Finanzwelt. Wie werden sie sich ans neue System anpassen können? Wird es so einfach sein, dass jeder und jede es verstehen kann?

C: Okay. Für viele aus dem Finanz-Sektor wird es ein großer Schock sein. Diese Menschen werden die größten Schwierigkeiten haben, diesen Übergang zu akzeptieren.

R: Gibt es Menschen, die ihren Platz einnehmen werden? Auch die Lebensmittel werden ja über den Aktienmarkt gehandelt. Die riesigen Mengen an Lebensmittel, die verschifft und gehandelt werden halten ganze Gesellschaften und Länder im Fluss. Ich nehme an, da gibt es Möglichkeiten, um dies aufrecht zu halten.

C: Ja, sicher.

R: Ich denke da müssen schon viele Leute involviert sein, die bereits darüber Bescheid wissen? Sind sie in Kontakt zum RM der Galaktischen Konföderation?

C: Die meisten sind in Kontakt mit ihr oder, ich würde sagen, erhalten Anweisungen vom positiven Militär. Sie kennen aber nur Teile des Plans, nicht den ganzen. Sie kennen nur denjenigen Teil des Plans, der in direktem Zusammenhang mit ihren Aktionen steht.

R: Okay. Hier noch eine andere Frage. In einem neulichen Interview sagtest du, dass „tiefgreifende Erdveränderungen mindestens 15 Jahre verspätet eintreffen. Es sei ziemlich offensichtlich, dass unsere Galaktischen Freunde uns überwachen und beschützen – die Sonne und die Erde – um sicher zu gehen, dass solch tiefgreifende Veränderungen, wie vulkanische Aktivitäten, für gewisse Zeit in Schach gehalten werden.“ Und dies ist vermutlich, um den Menschen mehr Zeit zum Erwachen und Bewusstwerden zu geben. Sind diese Veränderungen irgendwie mit dem Photonen-Gürtel verbunden? Werden einige dieser großen Erdveränderungen vor Ende 2015 passieren?

C: Es gibt keinen Photonen-Gürtel, weil der größte Teil der einfließenden Energie-Ströme vom Galaktischen Zentrum nicht durch Photonen kommt. Und wie ich schon sagte, ich werde keine exakten Zeitangaben machen, wann erwartet wird, dass die Dinge geschehen.

R: Okay. Jemand sprach vom Schwanken der Erdachse und dem menschlichen Bewusstsein. Gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Schwanken der Erdachse und dem menschlichen Bewusstsein? (Ja, das gibt es!) Würdest du zustimmen, dass es eine Polverschiebung – vielleicht kein Kippen der Achse – geben wird? Und gibt es ein Zeitfenster in der dies wahrscheinlich geschehen könnte?

C: Wir befinden uns bereits im Prozess der magnetischen Polverschiebung.

R: Kannst du etwas darüber sagen, wie die Pole sich verschieben?

C: Die magnetischen Pole verschieben sich bereits und dies wird keine massiven Katastrophen auslösen. Über die physische Polverschiebung (Veränderung der Erdachse) spreche ich noch nicht.

R: Kannst du etwas darüber sagen, wie weit sich die magnetischen Pole verschieben werden? Werden es tausende von Meilen oder einige Hundert sein?

C: Es können tausende von Meilen sein und es könnte auch eine komplette Pol-Umkehr werden.

R: Würde eine Umkehr der Magnetpole größere physische Turbulenzen herbeiführen? (Nein.) Wir könnten also eine magnetische Verschiebung erleben, in welcher der Südpol zum Nordpol wird und umgekehrt ohne drastische Bewegungen der Tektonik-Platten oder Erdbeben, ist das richtig? (Ja).
Das sind tolle Neuigkeiten.
Was müssen Lichtarbeiter tun, um sich selbst in der heutigen Finanz-Situation zu schützen? Du empfiehlst zu investieren. Empfiehlst du Anlagen in Gold und Silber? Wäre dies die sicherste Möglichkeit?

C: Erstens: Hebe alles Geld von der Bank ab. Zweitens: Investiere es in etwas Greifbares, am besten in Projekte, welche die Lebensqualität von dir selbst und den Menschen um dich herum verbessern.

R: Beeinflussen die steigenden Frequenzen und Energien die Kinder anders als die Erwachsenen? Können sie sich besser anpassen? Werden einige Kinder durch eine speziell stressvolle Phase gehen wegen dieser Frequenz-Veränderungen?

C: Kinder werden viel weniger Anpassungs-Schwierigkeiten an die neuen Frequenzen haben, weil es für sie ziemlich natürlich sein wird.

R: Krankheiten wie Bauchfellentzündung, Mumps, Röteln und Masern: Wurden die im Labor geschaffen oder haben sich diese Krankheiten natürlich entwickelt?

C: Sie wurden in einem Labor kreiert. Einige davon erst kürzlich, andere schon vor langer Zeit.

R: Könntest du bitte einige Punkte verdeutlichen zu früheren Stellungnahmen von dir bezüglich der Kontrolle über den Reinkarnations-Prozess? Im letzten Interview sagtest du, dass es für ein Individuum sehr selten ist, dem Gitternetz zum Zeitpunkt des Todes zu entkommen, während du einige Monate früher behauptetest, dass einige weiter entwickelte Seelen keine Probleme hätten, den Reinkarnations-Prozess beim Tod zu durchbrechen.

C: Die eine Sache ist, dein Bewusstsein über den Schleier hinaus auszustrecken ohne diesen Platz hier zu verlassen. Eine ganz andere Sache ist es diese Quarantäne zu verlassen und an einen ganz andern Ort zu übersiedeln.

R: Okay. Eine letzte Frage: In letzter Zeit gab es eine unglaubliche Steigerung der Chemtrails, und du erwähntest, dass einige der Satelliten herunter kommen würden. Wird dies die Chemtrails weniger effektiv machen bezüglich der Oberflächen-Verschmutzung?

C: Die Situation mit den Chemtrails wird komplett gelöst mit dem Zeitpunkt des Events – nicht vorher.

R: Vielen, vielen Dank für die Zeit, die du dir genommen hast und für die Antworten, die sehr informativ waren – wie immer. Gibt es irgendwelche Botschaften, die du den Zuhörern für den kommenden Monat geben möchtest?

C: Das wichtigste für diesen Monat ist: Bleibt in euch zentriert. Haltet euer Gleichgewicht, weil vermutlich Herausforderungen auf euch zukommen werden. Haltet unsere Vision, bleibt fokussiert und wir werden am Ende siegreich sein.

R: Vielen herzlichen Dank, Cobra. Sieg dem Licht. Cobra, einmal mehr, Gott möge dich segnen und vielen Dank für deinen Dienst an unserem Planeten.

C: Vielen Dank auch dir. Sieg dem Licht.

 

Hinweis der Übersetzer: Wie üblich bei diesen Interviews haben wir uns erlaubt, viele der Fragestellungen von Rob in etwas abgekürzter Form wiederzugeben, speziell dann, wenn sie persönliche Äußerungen und umgangssprachliche Floskeln enthielten. Die Antworten von Cobra sind Übersetzungen des genauen Wortlautes.

 

 

Die Schwingungsveränderung zulassen

Quelle: http://transinformation.net/die-schwingungsveraenderung-zulassen/

geschrieben von Zen Gardener, gefunden auf in5D.com, übersetzt von Krovax.

Viele der Symptome, die wir an den Menschen um uns herum wahrnehmen, können anhand der Schwingungsveränderung, die wir durchlaufen, erklärt werden. Die Veränderung findet statt und die Menschen reagieren darauf indem sie sie auf allen Ebenen entweder offen empfangen oder sich dagegen zur Wehr setzen. Es ist ein wirklich faszinierendes Phänomen, aber auch ein wenig verstörend, da die Menschen, die es nicht verstehen, sich gegen jeglichen Einfluss wehren, den sie für den Übeltäter halten, der für ihre Desorientierung verantwortlich ist.

Allowing The Vibrational Change

Faszinierendes Material, aber untrennbar mit dem verbunden, was hier auf der Oberfläche passiert.

Am wichtigsten ist das persönliche Ausmaß der Transformation, die stattfindet, ob die Menschen es nun anerkennen wollen oder nicht. Gegen den strukturellen Verfall alter Paradigmen zu kämpfen ist immer eine schmutzige Angelegenheit, mit scheinbar wenig, dass unsere alten Sichtweisen unterstützt, außer dem verzweifelten Festhalten an alten Denkmustern und daraus resultierenden Verhaltensweisen, die unsere Leben geformt haben. Aber so ist der Tod des Alten.

Der überwältigende, ermächtigende Aspekt dessen, was die Menschheit erlebt, ist die komplette Befreiung von altersschwachen Kontrollsystemen, in eine Welt hinein, die sich nach Erforschung und Freude sehnt und mit sich Reiche der Transformation bringt, von denen wir nie zu träumen gewagt haben.

Der Rhythmus der Veränderung

Ob die Menschheit es nun mag, glaubt, bereit ist oder auch nicht, die Veränderung findet statt. Es ist so unaufhaltbar wie die Musik der Sphären, wie sie vom großen Philosophen und Mathematiker Pythagoras bezeichnet wurde. Diese wundersame Entdeckung der entschlüsselbaren, fundamentalen Rhythmusmuster der Schöpfung auf jeder Ebene hat profunde Folgen, die jede Ebene unseres Seins durchdringen.

Schwingungsfrequenz beeinflusst alles. Dies wurde demonstriert, indem man Muster in Wasser, Sand und Metallspäne nicht nur durch Schall erzeugt hat, die sich mit Änderung der Frequenz ebenfalls veränderten, sondern es findet auch dann statt, wenn Gedanken, Emotionen und Absichten angewendet werden, wie der kürzlich verstorbene, große Masaru Emoto gezeigt hat.

Die Erde schwingt mit der so genannten Schumann-Frequenz, die zuerst auf 7,83Hz berechnet wurde. Und diese Frequenz verändert sich jetzt und steigt an. Und das ist nur ein Indiz von vielen. Was verändert sich noch in und um uns herum? In welche großartigen, neuen Muster verwandeln sich unsere Grundstrukturen während sich diese Schwingungsänderung vollzieht?

Dies wird dem Skeptiker nichts bedeuten, aber für den Erfahrenden wird es etwas Wundervolles sein.

Verlasse das Theater

Während die Weltaufmerksamkeit auf Wiederholungen des Matrix-Films im Theater des Lebens fixiert ist, verändert und bewegt sich das Theater, genauso wie die Welt, die es umgibt. Wenn die Menschen sich endlich von ihren Sitzen erheben und nach draußen gehen, werden sie eine ganz schöne Überraschung erleben. Es ist nicht mehr derselbe Ort, der es war bevor sie ins Theater gegangen sind und selbst dann noch wird er sich verändern. Diejenigen, die sich die aufgenommenen Wiederholungen ansehen und auch das verzauberte Publikum als Beweis für diese Veränderung, werden es niemals sehen. Abgesehen davon, dass die Natur dieser Frequenzveränderung intuitiver Natur ist, aber die Beweise liegen vor. Der Wechsel der Jahreszeiten nimmt seine Zeit in Anspruch und ist ein allmählicher Prozess, aber der Frühling folgt immer auch dem Winter, selbst dann wenn es scheint, dass der Winter niemals enden würde.

01vibration

Es erinnert mich daran, wie einige Menschen nicht einmal Chemtrails anerkennen wollen. Oder, dass sie glauben, dass hinter der offensichtlichen Koordination hinter den Weltereignissen und dem gefälschten Geldsystem keinerlei Methode liegt. Ihrer Auffassung nach war es immer schon so und es kann einfach keine Alternative dazu geben. Dasselbe trifft auf den Königtums-Betrug zu oder dass die Reichen auf dem Rücken der Armen reiten. Nur, dass es viel profunder als diese oberflächlichen Manifestierungen des alten Kontrollsystems ist. Aber bevor du das Erwachen der Schwingung nicht erlebt hast, ist es kein Bestandteil deiner Realität.

Jedenfalls nimmst du das an.

Dies ist das große Ereignis, die ureigenste Schwingungsnatur der gesamten Welt in der wir leben, von unserer DNA, bis hin zur Musik des Planeten im gesamten Sonnensystem, die Transformation vollzieht sich.

Loslassen

Dies könnte für einige sehr esoterisch erscheinen, aber es ist so real wie die Nase in unserem Gesicht. Die Veränderung vollzieht sich durch Schwingung und damit auch emotional, mental, spirituell und physisch. Darum auch die verwirrte Reaktion auf so vielen Ebenen. Der große Nachteil niedriger Denkprozesse ist es, dass wir Veränderungen über alte, ausgetretene Kanäle des Denkens und Verstehens interpretieren.

Um es grundsätzlich zu sagen, diese beiden Welten sollen sich niemals treffen.

Sie können es nicht. Sie sind komplett verschiedene Denkmuster. Und auch das nächste Denkmuster wird sich auflösen, während wir die Reise fortsetzen. Wir lernen durch Veränderung, angefangen mit unserem Willen zu forschen, und dadurch findet Veränderung statt. Es könnte auf viele Art gar nicht einfacher sein, aber wir wurden aufs Stärkste dagegen konditioniert, uns neuen Dimensionen zuzuwenden. Die Konstrukte der Gesellschaft, speziell in diesem hochgradig manipulierten Technofaschismus-Zeitalter, sind unnachgiebig in ihrem Streben von Eindämmung und Kontrolle. Wir sind gezwungen, die „Normalität“ anhand sorgsam manipulierter „Standards“ zu beurteilen, die – sobald man mit ihnen konform geht, sich selbst verstärken. Auf einer massiven Skala wird dies dann zu einer Form freiwilliger Versklavung.

Fall nicht darauf rein. Tatsächlich wirst du dazu auch gar nicht mehr lange in der Lage sein. Die gesamte Wachskugel unterläuft eine nicht aufhaltbare Transformation, ob sie es nun mag oder nicht. Ermächtigend und begeisternd für die einen, völlig desorientierend und sogar erschreckend für die anderen.

Warum also nicht einfach mitmachen? Lass los und genieß die Fahrt. Es ist die Lösung auf die alle gewartet haben, aber sie verlangt eine willentliche Teilnahme, damit ihre kreative Magie viel effizienter und effektiver arbeiten kann.

Schwingungsveränderung übersetzen

Ob dieses Wissen und diese Erfahrung dich nun stärken, deine Stimme gegen das Kontrollsystem zu erheben und auch dabei zu helfen, diese wundervollen Veränderungen mit zu erschaffen, oder auch nicht, liegt in jedermanns freier Entscheidung. Ich teile was ich wahrnehme und versuche so viele wie möglich anzustupsen und zu inspirieren, wie es auch immer mehr andere tun. Wir können die wahnsinnige Matrix und ihr alltägliches, boshaftes Handeln anstarren, aber positive Lösungen sind vorhanden und reif dafür, geerntet zu werden. Sich schwingungstechnisch für diesen Paradigmenwechsel zu aktivieren trägt dazu bei, ihn zu manifestieren und beschleunigt seine Wirkung auf alles und jeden.

Wenn du jemals eine der musikalischen Demonstrationen gesehen hast, bei dem eine angeschlagene Saite andere um sich herum zum Mitschwingen auf derselben Frequenz anregt, weißt du, was ich meine. Nur sprechen wir hier von einer viel tieferen Ebene der Schwingungsübertragung, sogar im Bereich der Quanten. Sie manifestiert sich in veränderten Leben, mitschwingenden Gedanken, erweckter mentaler und spiritueller Aufmerksamkeit. Wenn Pflanzen und Tiere auf Musik reagieren, um wieviel mehr reagiert der menschliche Geist auf die Musik der Sphären und die fundamentalen kosmischen Schwingungsveränderungen?!

Wir müssen nur den Schalter umlegen!

Zum Ende möchte ich noch ein inspirierendes und erleuchtendes Video über unser beeindruckendes, fraktales, holographisches Universum mit dir teilen und welche Rolle Ton und Frequenz dabei spielen. Es unterstreicht die Schwingungsveränderung die wir gerade unterlaufen und ist wirklich sehenswert.

Alles Liebe, Zen

[Das englischsprachige Video trägt den Titel “Pythagoras, Sacred Geometry, ‚The Fundamental Programming Language of the Holographic Universe’“, ist aber dank GEMA nicht über Youtube mit einer deutschen IP-Adresse zu sehen. Anm. d. Ü.]

Verfasst und veröffentlicht am 24. Oktober 2014 von Zen Gardner

 

 

Quelle: http://transinformation.net/die-schwingungsveraenderung-zulassen/

Michael Salla und Corey mit neuen Informationen…

Quelle: http://transinformation.net/michael-salla-und-corey-mit-neuen-informationen/

…und sehr ausführlichen zusätzlichen Anmerkungen und Analysen von Justin von der Webseite “Stillness in the Storm”.

Übersetzung von Krovax und Antares

Hier stellen wir Euch die nächsten Fragen samt Antworten  zur Verfügung, die Michael Salla an Corey stellte. Wir empfanden die umfangreichen Gedanken von Justin (siehe unten in dieser Kennzeichnung) als sehr bereichernde Ergänzung dazu. Da insgesamt 20 Fragen beantwortet worden sind, veröffentlichen wir dies in 2 Teilen.

Frage 1. Du hast zuvor beschrieben, dass das Solar Warden Raumfahrtprogramm als weitgehend verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Sicherheit im Sonnensystem gilt. Warum hilft nun die “Sphären-Allianz” Solar Warden, um die Machtstruktur auf der Erde zu verändern, die gegenwärtig von den Kabale / Illuminati-geführten Regierungen von hinter den Kulissen dominiert wird?

[Corey’s Antwort Teil 1:] Die Sphären-Allianz ist vor allem auf die energetischen Veränderungen, die in unserem lokalen Sternhaufen auftreten, konzentriert, weil sie diesen Bereich der Galaxie betraten. Sie haben die vielen Tausenden von getarnten Sphären(Kugel)Schiffen genutzt und sie in gleichen Abständen über unser Sonnensystem und das Nachbar-Sonnensystems (elektrisch verbunden im “Kosmischen Netz” und einem Natürlichen Portal-System) verteilt. Diese werden verwendet, um die ankommenden Tsunami-Wellen hochgeladener Energie, die den Schwingungszustand der Raum / Zeit, der Energie und der Materie dazu veranlassen, sich in einen höheren Zustand innerhalb des “Dichte-Spektrums” zu verändern, zu puffern und zu verteilen (diffundieren). Diese energetische Veränderung hat nicht nur einen direkten Einfluss auf alle Planeten und Sterne in dieser Region, sondern auch auf jede Lebensform unter einer bestimmten Schwingungsebene. Dies kann extreme Schwankungen verursachen in der Art, wie die Wesen sich verhalten. Niedrigschwingende oder “Negative Wesenheiten” werden mehr reaktionär und ihr Verhalten bezüglich ihrer gegenwärtigen Polarität wird verstärkt. Höher schwingende Wesen (oder “Positive / Liebevolle Wesen”) werden beginnen, diese derartigen Eigenschaften zu verbessern. Wesen beider Polaritäten benötigen eine Art von Führung durch Wesen, die bereits durch diesen Prozess gegangen sind, so dass sie die Entscheidungen treffen können, auch weiterhin ihre Schwingungen zu erhöhen, um sich den Veränderungen im energetischen Hintergrund anzupassen oder eben entscheiden, in ihrem aktuellen Zustand der unteren Schwingungen zu bleiben und sich selbst zu zerstören.

(Ich hatte ursprünglich nicht vorgehabt eine ausgiebige Analyse zu verfassen, aber als ich begann die einzelnen Punkte niederzuschreiben, verwoben sich diese in das nun Folgende, dass als eine Art Nachschlagewerk für spezifische Kommentare zu Coreys Daten verwendet werden wird.)

Auf das energetische „Netz“ aus verteilten Sphären-Schiffen der Sphärenwesen oder Blauen Avianer, das eingesetzt wird um diese eintreffenden Energiewellen zu puffern und zu verteilen, beziehen sich auch andere Forscher. Sein Zweck ist es möglichst vielen Menschen und Wesen die Möglichkeit zur Weiterentwicklung in dieser besonderen Zeit anzubieten. Daniel von der Webseite „consciousness hugs“, der sich auf die Reziproke Systemtheorie spezialisiert hat, legte bereits dar wie stark verschiedene Substanzen (Gen-Food und Chemtrails) und elektromagnetische Systeme (WLAN, Frequenzen von Spannungsversorgungen, etc.) die energetische Veränderung behindern. Dieser Prozess der Veränderung entspricht dem sich Einschwingen (Synchronisieren) von zwei Metronomen untereinander.

Laut dem Law of One begann der Übergang von der 3. Dichte in die 4. Dichte etwa 1936:

40.10 Frage: Ist es korrekt, dass unsere schwingungsmässige Erhöhung vor etwa zwanzig bis dreissig Jahren begann?

Ra: Ich bin Ra. Die ersten Vorboten dafür waren etwa vor fünfundvierzig Jahren, [1981-45 = 1936]. Die Energien vibrieren seit dieser 40 Jahres-Periode stärker bis zur finalen Bewegung der Schwings-Materie, sagen wir mal, dem den Quantensprung, wie ihr es nennen würdet. [siehe auch bei David Wilcock]

Diese Aussage lässt vermuten, dass die Veränderung viel allmählicher geschieht als von vielen bisher propagiert wurde und außerdem, dass unser Gedankenmuster den größten Einfluss auf unsere Evolution hat. Dan Winter besitzt ein Gerät namens „heart tuner“ (dt. Herzempfänger), mit dem der physiologische Einfluss der eigenen Gedankenmuster auf den Körper gemessen werden kann. Ich habe innerhalb der erwachenden Bevölkerung eine große Verwirrung über die Natur des Bewusstseins und dessen Rolle in der persönlichen Entwicklung festgestellt und werde daher versuchen es an dieser Stelle noch einmal zu verdeutlichen.

[Anmerkung: im englischen Original wird sehr häufig das Wort „mind“ verwendet, für das es mehrere sinnvolle Übersetzungen gibt, die aber je nach Kontext anders sind. In diesem Zuge wurde es in der Regel als Bewusstsein (im Sinne der Summe aller Gedanken und Absichten) übersetzt und an einigen Stellen auch als Verstand.]

Synchronisation des Bewusstseins mittels Körper und spirituellem Selbst (= Geist)

Betrachten wir die drei Aspekte unseres Seins: Bewusstsein, Körper und spirituelles Selbst. Der Körper ist eine Gemeinschaft von Leben der 2. Dichte, das sich als Vehikel für Wesen der 3. Dichte organisiert hat, damit diese in ihm wohnen und sich weiterentwickeln können. Das spirituelle Selbst ist ein Aspekt des höheren Selbst, der außerhalb von Raum und Zeit existiert, ein Teil von uns, den wir uns als Hologramm vorstellen können, womit gemeint ist, dass er sich nicht ändert. Welcher unserer Aspekte hat den größten Einfluss als Folge unserer Entscheidungen? Welcher unserer Anteile unterliegt der größten Veränderung zwischen Geburt und Tod? – Es ist das Bewusstsein, das einfach der Teil von uns ist, der Bewusstheit/Gewahrsein hat und Betrachtetem erst Bedeutung verleiht. Diese Bedeutungen können wahre spirituelle Werte widerspiegeln, allerdings nicht automatisch, denn wir wählen selbst den Wert den wir ihnen zumessen und erforschen sie entsprechend. In diesem Sinne kann man Werte in zwei Kategorien unterteilen: egozentrische Werte, die unser Wachstum limitieren und spirituelle Werte die unser Wachstum erweitern. Karma kann als ein universeller Korrekturmechanismus für unsere Entscheidung „nicht zu wachsen“ angesehen werden und stellt uns als solcher immer wieder „Reibungssituationen“ innerhalb unserer persönlichen Erfahrungen bereit, damit wir diese überwinden können.

Ein Hinweis zu Bewusstsein/Verstand, Herz und Emotion –

Die von uns verwendete Definition von Bewusstsein/Verstand, die vom Law of One und vielen andere spirituellen Werken verwendet wird, unterscheidet sich von der Definition diverser spiritueller Lehrer, die im Verstand lediglich eine Ansammlung unkontrollierbarer Gedanken oder Gedankengeplapper sehen. Es ist sehr wichtig zu erkennen wie wir Begriffe definieren, da sie buchstäblich einen Einfluss darauf haben wie wir unsere Gedanken organisieren, die wiederum unsere Entwicklung beeinflussen. Darum ist die Definition von Bewusstsein/Verstand die wir verwenden: alles dessen wir uns bewusst sind, ist im Prinzip Bewusstsein in Bewegung. Die Emotion ist die elektrische Ladung zu dem, was uns bewusst geworden ist, entweder positiv oder negativ, und hat direkten Einfluss auf unsere dahingehenden Entscheidungen; entweder Liebe oder Angst – Annahme oder Ablehnung.

Die Erfahrung von Ekel ist hierfür ein perfektes Beispiel. Als Kinder finden wir Gemüse häufig ekelhaft, was nichts anderes als eine Entscheidung dafür ist, diese Erfahrung, die wir auf einer tieferen Ebene haben, abzulehnen. Diese Entscheidung ist dynamisch, ein sich bewegendes Ding, und das nächste Mal, wenn wir wieder auf das Objekt unseres Ekels treffen, werden uns unsere früheren Entscheidungen widergespiegelt; das Law of One beschreibt dies als Trägheit. Trägheit ist einfach die Tendenz von Dingen solange in Bewegung zu bleiben, bis eine andere Kraft auf sie einwirkt. Um bei unserem „ekelhaften Gemüse“-Beispiel zu bleiben: wenn wir die Erfahrung zulassen das Gemüse zu essen (annehmende Entscheidung), erlauben wir uns auch eine Wertschätzung dafür zu entwickeln und damit die vorhergehende Entscheidung für das nicht-Wachsen zu transmutieren.

Nach dieser Definition von Bewusstsein sind die Emotionen Teil des mentalen Aspekts des Bewusstseins und das Herz stellt einen Kompass bereit, mit dessen Hilfe wir neue Entscheidungen treffen können. Genauso wie wir beim Berühren einer heißen Herdplatte Schmerz empfinden, erlaubt dieser Prozess uns, eine neue Entscheidung auf Basis dieser Erfahrung zu treffen und die Hand vom heißen Objekt wieder wegzuziehen.

Die Entwicklung des Bewusstseins

In der hermetischen Philosophie und einigen anderen spirituellen Werken, inklusive des Law of One, wird beschrieben, dass das Universum ein mentales Konstrukt sei und wir „Träumer im Traum von Allem“ oder Aspekte des Schöpfers in dieser „Illusion“ sind. Da die physikalischen Gesetze des Universums ein Spiegelbild der spirituellen Gesetze sind, können wir diesen Mechanismus der persönlichen Entwicklung als Spannungsausgleich verstehen. Wenn wir uns zum Beispiel anschauen, wie Hitze von einem Objekt zum anderen transferiert wird, so handelt es sich dabei um einen Synchronisationsprozess. Zwischen einem Topf mit einer bestimmten Temperatur und einer Herdplatte mit einer höheren Temperatur als der Topf entsteht ein Temperaturdifferential. Über die Zeit betrachtet gleichen sich die beiden Objekte in diesem System aus, d.h. Topf und Herdplatte erreichen dieselbe Temperatur.

Körper und Spirituelles Selbst sind die beiden Anteile, die die Synchronisation des Bewusstseins ermöglichen. Zur Klarstellung, das Herz ist ebenfalls ein Aspekt des Bewusstseins, da alles eins oder in Einheit ist, ist das New Age Konzept des Loslassens des Verstandes zugunsten des Herzens eine Fehlkonzeption. Der Körper unterliegt Veränderungen, aber es ist ein mitschöpferischer Prozess bei dem wir als Individuen oder Persönlichkeiten den Körper vom Zeitpunkt der Geburt an als Empfänger für Sinneseindrücke und Informationen verwenden, die durch das zentrale Nervensystem ins Gehirn und dann durch die Zirbeldrüse in die nicht-physischen Regionen des Bewusstseins geleitet werden. Das spirituelle oder höhere Selbst ist fest bzw. verändert sich nicht und existiert jenseits von Zeit und Raum auf der Ebene der Unendlichkeit.

Wenn wir das nun alles für uns in der 3. Dichte betrachten, dann erlaubt der Körper uns unsere Wünsche, Sinneseindrücke und Erfahrungen zu erforschen, die dann vom Bewusstsein/Verstand in Bedeutungen umgesetzt werden. Wir erleben das Leben in der „richtigen Welt“, die durch Naturgesetze bestimmt wird und vorhersagbar erscheint – egal wie sehr wir auch versuchen ihr unseren Willen aufzuzwingen, so können wir doch die Naturgesetze nicht aushebeln. Was wir aber tun können ist, die Naturgesetze zu verstehen und nach ihren Regeln an der Erfüllung unserer Wünsche zu arbeiten.

Der Grund dafür, dass die Sphärenwesen oder Blauen Avianer dabei helfen die eintreffende Energie zu zerstreuen, liegt in der Tatsache begründet, dass das Bewusstsein der Menschheit als Ganzes nicht mehr synchron mit diesen für die Weiterentwicklung angebotenen Energien ist. Die Kabale weiß genug über diesen Prozess, um einen Großteil ihrer Energie dafür aufzuwenden, uns in starren und festen Glaubenssystem indoktriniert zu halten und damit unser Bewusstseinswachstum zu behindern. Zusätzlich zur Massengedankenkontrolle auf fast jeder möglichen Ebene zielen sie auch auf den physischen Körper. Unsere Nahrung wird in großem Umfang verändert, um Störungen im Körper (Krankheiten) hervorzurufen, durch die wir uns als Opfer fühlen. Indem wir unsere Erfahrungen derart definieren, erzeugen wir die Trägheit des Nicht-Wachsens; anstatt anzuerkennen, dass wir durch die Nahrung krank geworden sind, denken wir es wäre ein Zufall und suchen nie nach der Wahrheit, wodurch wir ein beschränktes Glaubenssystem und mentale Stagnation erzeugt haben.

Auch hier ist Dan Winter wieder eine exzellente Quelle für die physiologischen Effekte die ein Leben auf der Erde nach sich zieht, die unseren Körper stark limitieren und damit auch unsere mentale Entwicklung. Die Abwesenheit einer elektromagnetischen Verbindung mit der Erde (Erdung), bedingt durch das Tragen von Gummisohlen, und der Aufenthalt in harmonisch dissonanten, elektrisch isolierten Umgebungen (womit die Stromleitungen in unseren Wänden gemeint sind) haben einen de-synchronisierenden Einfluss auf unseren Körper, weg von dem Umfeld auf das er eigentlich abgestimmt ist. Zusätzlich sorgt die Geometrie von Gebäuden (90 Grad Winkel) dafür, dass elektromagnetische Dissonanz-Muster erzeugt werden, die sogar elektromagnetische Felder desorganisieren, anstatt sie zu organisieren. Dadurch wird ein separates Bewusstsein erzeugt, von dem wir wie oben schon beschrieben gelernt haben, dass es die Fähigkeit des Bewusstseins zu Wachsen (sich zu synchronisieren) behindert.

Alle diese Systeme sorgen dafür, den Seelenausdruck und die Seelenfindung zu limitieren, sperren uns in eine Art pandemisches posttraumatischen Stress-Syndrom und behindern die Fähigkeit der DAN selbstorganisierend zu werden. Die DNA verändert ihre Form aufgrund emotionaler Ladung, die wir zuvor als die Gesamtemotion oder Gesamtladung unserer kollektiven Bewusstseinsmuster beschrieben haben. Wenn wir mit anderen Worten die meisten unserer Erfahrungen als „schlecht“ bezeichnen und eine Opfermentalität entwickeln, wird dies als so genannte „negative Emotion“ erlebt, die dann wiederum eine DNA-Geometrie der Trennung zur Folge hat und damit den Synchronisations-Prozess, den uns die Energieströme der 4. Dichte anbieten, unterbindet.

David Wilcock erwähnt häufig Padmasambhava und hunderte Fälle von „Aufstiegen“ von buddhistischen Mönchen. Basierend auf der Erörterung weiter oben haben wir jetzt eine wissenschaftliche Grundlage um zu verstehen wie die Praktik der Mönche funktionieren kann. Es ist eine mentale Alchemie oder Einstimmung auf das Universum selbst, mittels Symbolen, Gesängen und Meditationen. Da die menschliche Natur programmierbar ist, haben unsere Entscheidungen und die Bewertung unserer Erfahrungen buchstäblich eine Wirkung auf unsere emotionale Signatur und damit auf die uns umgebende physische Realität. Emotionen haben eine biologische und eine energetische oder elektromagnetische Komponente. In dem Prozess den die Mönche vollzogen nutzten sie eine Technik von Gedankenform-Transmutation, bei der sie ihre mentalen Definitionen systematisch neu programmierten, um mehr von der Realität als Ganzem zu erfassen. Da der unbewusste Teil unseres Bewusstseins „alles“ sehen kann, können wir dessen Programme neu organisieren um mehr Realität erfassen, was einem Synchronisationsprozess entspricht. Sobald eine kritische Masse erreicht wurde und durch einen darauf folgenden Willensakt konnten die Mönche den Synchronisationsprozess abschließen und letztendlich aus dieser Ebene der Existenz aufsteigen.

Das bedeutet, dass unsere Entscheidung, unwissend zu bleiben und die Kontrolle durch die Kabale zu akzeptieren, den natürlichen Ablauf der Bewusstseinsentwicklung behindert. Darum muss die einfließende, kosmische Energie auf die Stufe der menschlichen Bewusstseinsentwicklung angepasst (verringert) werden. Wenn uns bei diesem Prozess nicht Hilfe von außen zugutegekommen wäre, hätte die hohe Intensität der Energie den größten Teil der Menschheit schlicht überwältigt und in den Wahnsinn getrieben. Wenn wir mit Sinnesempfindungen hoher Intensität konfrontiert werden, für diese aber keinerlei logische oder rationale Erklärung (Wissen) haben, wird dadurch ein Verletzungsmuster erschaffen, das zu Dissoziation, einer Art mentaler Quarantäne, führen kann.
Ein hierfür perfektes Beispiel bilden psychedelische Erfahrungen. Diejenigen, die aus diesen Erfahrungen einen Sinn ziehen können, erfahren oft eine Ermächtigung. Die Studien belegen den vorteilhaften Effekt solcher Erfahrungen. Umgekehrt erlitten diejenigen, die keinerlei Sinn aus den Erfahrungen ziehen konnten, ein Trauma und dissoziierten. Syd Barrett von Pink Floyd ist ein Beispiel für dieses Phänomen.

Chemtrails sind ein anderer Teil dieses Bewusstsein-Stagnationsprogramms der Kabale, da sie buchstäblich die kohärente, einströmende Energie der Sonne stören, die nach dem oben erwähnten Law of One Zitat ihre Intensität seit 1936 erhöht hat.

Die Abschwächung der Energie durch die Blauen Avianer, bzw. die Brüder und Schwestern der Trauer, die moralisch für die derzeitige Situation auf der Erde die Schuld tragen, ist ein perfekter Weg ihr „Karma zu heilen“ und uns darüber hinaus in einer „Dienst an anderen“ Modalität zu helfen. Es handelt sich um einen sehr weisen Plan, der uns nicht unserer eigenen Wege der persönlichen Entwicklung beraubt – ein „win win“-Szenario. In einem Kommentar unter Dr. Sallas Beitrag auf unserem Blog fragte jemand, warum sie nicht schon früher gekommen sind um uns zu helfen, in einer Art kosmischer Rettung. Auf einer fundamentalen Ebene wird die Macht der Kabale nur durch unser Einverständnis aufrechterhalten und solange wir selbst keinerlei Schritte ergreifen, diesem Wahnsinn ein Ende zu setzen, verweigern wir uns auch das damit verbundene Wachstum und machen den Aufstieg unmöglich.

Darum stellen die Blauen Avianer eine „Gnadenbefreiung“ zur Verfügung in dem sie die Energien zuerst noch streuen, aber dann deren Intensität langsam ansteigen lassen, während sie parallel die Kabale zwingen die Wahrheit offenzulegen, um genug „Schmerz“ in der Gesellschaft zu erzeugen (Implosion des Finanzsystems), um die Trägheit zu brechen, in der ein Großteil der Menschheit derzeit immer noch gefangen ist.

Da ich jetzt einige wissenschaftliche Beweise für das worüber Corey spricht angebracht habe, werde ich noch ein paar weiter Kommentare zu anderen Teilen dieses Updates machen.

[Teil 2 von Corey’s Antwort:] Die Sphären-Allianz wählte die SSP-Allianz (das war nicht nur die Solar Warden-Gruppe) aus, denn sie trafen eine bewusste Entscheidung, um die Kontrolle und die Sklaverei der Erdenmenschen durch “Trick- Götter” zu beenden, durch die wir unter dem Schirm von Aufseher-Aliens und ihren Anbetern/ Anhängern gelangt waren, die uns als “Die Kabale” / “Illuminati” bekannt sind. Die SSP-Allianz hat entschieden, dass es Zeit ist jedem Menschen auf dem Planeten Zugriff auf ihre vollständige und wahre Geschichte zu geben, auf unterdrückte Lebensverlängerungs- und Lebensverbesserungs-Technologien und das globale Schuldsklavensystem zum Einsturz zu bringen (auch bekannt als das babylonische Geldmagie-Sklavensystem). Dadurch nahm die SSP-Allianz einen grösseren Anteil in der Kategorie „Dienst an anderen“ ein als alle anderen
„Erdmenschen kämpfen für die Freiheit der Erdmenschen“-Gruppen in unserem Sonnensystem.
Sie hatten auf jeden Fall ihren Nachteil- sie sind Krieger, die eher auf gewaltsame Art um die gewünschte Freiheit kämpfen würden. Die Sphären-Allianz ist eine gewaltlose Gruppe und es gab eine ganze Menge von Anpassungen für die SSP-Allianz zu machen (wie auch einige Fehler), in dem Prozess der Entwicklung zu einer tragfähigen Partnerschaft mit einer Gruppe von Wesen der 6. bis 9. Dichte, die schon eine völlig andere Art und Weise haben, Dinge zu tun.

Corey erwähnt hier, dass die Blauen Avianer Solar Warden und andere Gruppen nur deshalb ausgewählt haben, weil „diese eine bewusste Entscheidung getroffen haben, die Fremdkontrolle und Versklavung der Erde zu beenden…“ Die einfache Entscheidung die vergangene Trägheit zu überwinden oder durch Vergebung Karma zu heilen, war alles was nötig war um einen Weg für ihre Unterstützung zu ebnen. Die Arbeit ist noch lange nicht erledigt, aber der Pfad des Wachstums wurde gewählt. Es ist ein Gegensatz zur Opferdenkweise, bei der man sich nicht vorstellen kann, Schritte gegen das einzuleiten, zu dessen Opfer man geworden ist. Es ist auch eine Entscheidung zum Mut, bei dem das Pendel von Angst und Isolation hin zu persönlicher Ermächtigung und Mitschöpfung schwingt.

Daher auch Coreys weitere Aussage: „Die SSP-Allianz hat entschieden, dass es an der Zeit ist jedem Mensch auf dem Planeten Zugriff auf ihre ganze und wahre Geschichte zu ermöglichen, auf unterdrückte Lebensverlängerungs- und Lebensverbesserungs-Technologien und das globale Schuldsklavensystem zum Einsturz zu bringen (auch bekannt als das babylonische Geldmagie-Sklavensystem). Dadurch nahm die SSP-Allianz einen größeren Anteil in der Kategorie „Dienst an anderen“ ein als alle anderen
„Erdmenschen kämpfen für die Freiheit der Erdmenschen“-Gruppen in unserem Sonnensystem.

Freiheit im generellen Sinne hätte auch durch eine gewaltsame Revolution erreicht werden können, mittels einer „Auge um Auge“ – Moral oder durch die Herrschaft des Mobs. Aber hierbei würde die Kabale als von Natur aus böse definiert oder als ein Feind der „ausgelöscht“ werden muss. Aber die Wahrheit ist, dass es keine von Natur aus bösen Menschen gibt, was es aber gibt sind unvollständige und fehlerhafte Ideen auf deren Basis die Menschheit agiert. In diesem Sinne wurde die Kabale von einem Gedankenprogramm fehlgeleitet, dass ihr von Generationen von Illuminatenfamilien aufoktroyiert wurde und während sie auf jeden Fall moralisch aufgrund ihrer Taten schuldig sind, würden wir als Menschheit durch eine gewaltsame Revolution nur weitere Trennung und Begrenzung erschaffen. Vergebung ist der Schlüssel, wie auch häufig im Law of One erwähnt wird. Warum? Weil sie mentale Entwicklung und Wachstum fördert.

Frage 2. Bitte beschreibe einige von den fortschrittlichen Technologien, die der Solar Warden-Gruppe gegeben wurden, um dem Stand der technologischen Vorteile der Kabale / Illuminati-Kräfte auf der Erde auszugleichen, um die vollständige Offenlegung (Disclosure) zu erheben?

Die Sphäre-Allianz hat zwei “Energiebarrieren” aufgebaut, die von keinem Wesen oder Technologie durchdrungen werden können (aus den Bereichen 3 / 4D oder 4 / 5D Wesen). Eine davon ist die “Äussere Barriere”, die das gesamte Sonnensystem vollständig verschliesst (einschliesslich der Reisen über Tore / Portale), um in oder aus dem Bereich zu gelangen. Die andere ist eine “Barriere”, die die Erde umgibt. Diese hindert jedes Wesen und Schiff / Technik, welches sich entweder auf der Erde oder im Erdnahen Raum befindet, den Planeten zu verlassen. Es gibt aktive Tore / Portale, die Reisen zwischen den Planeten im Sonnensystem ermöglichen. Doch diese Portale sind von diesen “Energetischen Tsunami-Wellen” zu gewissen Zeiten betroffen und regelmässige Reisen sind eher ungünstig und können gefährlich sein. JEGLICHE Technologie, die der SSP-Allianz direkt bereitgestellt wurde, ist defensiver Natur. Es ermöglicht der Allianz, Waffensysteme, Tarnsysteme und hoch abgeschirmte Schiffe und Orte zu stören durch verschiedene Arten von Hochenergiestrahlen und Torsions-Feldwaffen (Torsions-Waffen, die Gebäude oder Schiffe auseinanderreissen durch das Verdrehen des Raum / Zeit-Gewebes, in der die Struktur im Jetzt-Moment existiert, wodurch die Zielstruktur auseinandergerissen wird etc. …)

Das bedeutet, dass die zur Verfügung gestellte Technik ausschliesslich defensiver Natur ist, nicht offensiver.

Um zu verstehen, warum die „negativen Außerirdischen“ und die Wesen niederer Dichten diese Barrieren nicht durchdringen können, müssten wir einen Blick auf die Dynamik von Raum und Zeit werfen, wie sie in der Reziproken Systemtheorie beschrieben wird.

Die 4. und 5. Dichte sind Übergangsdichten, die zu Raum-Zeit Energiezuständen tendieren. Unsere 3. Dichte ist hauptsächlich eine Raum-Zeit Energie, bei der das Bewusstsein in der Raum-Zeit agiert.

Das bedeutet, das Energiemuster in höheren Dichten die Strukturen in niederen Dichten überschreiben können, wie zum Beispiel Raumschiffe, was Dan Winter „heavy Metall“-Technologie nennt. Die Energiebarrieren können höchstwahrscheinlich von den SSP und Dunkle Flotte Gruppen (negative Ausserirdische) entdeckt werden und sie können sich dafür entscheiden, die Überlegenheit der Barrieren anzuerkennen und sich nicht einzumischen. Wenn sie sich aber einmischen wollen, dann wird ihre aggressive Energie von den Barrieren auf sie zurückgeworfen. Innerhalb eines naturwissenschaftlichen Verständnisses werden ihre unehrenhaften Taten auf sie zurückgespiegelt und jegliche Zerstörungseffekte sind das „Karma“ ihrer eigenen vergangenen Taten. David Wilcock erwähnt Pine Gap (Australien), eine Partikelstrahlwaffen-Einrichtung von der aus versucht wurde, eines der Blauen Avianer-Sphärenschiffe zu zerstören. Die Energie dieser Waffe wurde zurück auf die Einrichtung reflektiert und woraufhin sie angeblich zerstört und das gesamte Personal getötet wurde. Es mag wie eine aggressive Aktion dieser so genannten hochentwickelten Wesen aussehen, aber innerhalb des Rahmens der oben diskutierten Naturgesetze ist es im Grunde eine perfekte Möglichkeit gewesen, Wachstum in der Form von Karma anzubieten.

Frage 3. Warum erlaubte es sich Solar Warden, technologisch durch die Kabale/ Illuminati sozusagen übersprungen zu werden, wenn es das erste geheime Programm war, in dem fortgeschrittene Schiffe im Raum aufgeboten wurden?

Solar Warden war in keiner Position, es sich nicht zu erlauben, technologisch irgendwie hinter jeglicher anderer Art von Militäroperation zurückzubleiben, die in die Jahre kamen und dann durch andere Programme, die finanziert wurden und die neueren Technologien erhielten, ersetzt zu werden. Solar Warden ging durch mehrere Verbesserungen ihrer Schiffe, jedoch solange die Schiffe dienstbereit und zur Durchführung ihrer Mission in der Lage waren, erhielten sie keine Ersatzschiffe der neueren Technologien, die am Ende an die anderen SSP’s gingen. Als der Heimliche Bürgerkrieg begann und sie Verbündete der Sphäre-Allianz wurden, gab es “Überläufer” aus den anderen SSP-Gruppen, die einige der neueren Schiffe und offensiven Technologien mitbrachten. Die SSP-Allianz-Flotte ist jetzt eine Mischung von Schiffen und Personal aus mehreren SSP’s.

Frage 4. Bitte beschreibe, wie Solar-Warden Metall- ausdehnende Technologien nutzt, die ihnen durch die Sphäre-Allianz gegeben wurden, um erweiterte Waffensysteme der Kabale / Illuminati auf der Erde zu deaktivieren?

Diese Technologie ist eigentlich eine ältere Technologie, die von den “USA” vor einiger Zeit entwickelt wurde. Sie bewirkt, dass einige Metalle sich ausdehnen und magnetisieren und erzielen, dass sich notwendig bewegliche Teile nicht bewegen können. Das funktioniert gut gegen kinetische Energie-Waffen wie Schusswaffen und Raketen. Es kann auch Fehlfunktionen in herkömmlichen Flugzeugen verursachen und andere praktische Anwendungen. Es gibt dies schon seit geraumer Zeit, war aber noch nicht so weit verbreitet, um Morde und bestimmte Angriffe zu verhindern, bis die Allianz damit begann es zu tun, als sie immer mehr gedrängt wurden, gewaltfreie Wege zu finden, um die Ergebnisse zu erreichen, die sie durch die Sphäre-Allianz mit anderen Mitteln erreichen wollten.

Ein weiteres Beispiel angewandter Weisheit. Die Blauen Avianer wollen die Gewalt stoppen und auch wenn sich nun einige SSP Gruppen dafür entschieden haben „Dienst an anderen“ zu tun, können sie natürlich nicht den anderen, gewalttätigen Gruppen ihr Karma einfach wegnehmen. Noch einmal, der „Schaden“ den man anderen zufügt ,die sich daraufhin zur Wehr setzen, ist „Selbstschaden“ und bietet aus einer spirituellen Sicht die Möglichkeit zu wachsen. Selbst wenn jemand als Ergebnis dieser Erfahrung stirbt, zwischen den Inkarnationen haben sie jetzt eine hochgradige Wachstumschance (auch beschrieben im Law of One).

 

Fortsetzung folgt umgehend!

Quelle: http://transinformation.net/michael-salla-und-corey-mit-neuen-informationen/

Vor-Aufstiegs-Übungen

Quelle: http://transinformation.net/vor-aufstiegs-uebungen/

Von americankabuki; übersetzt von Vega

Hier poste ich einige Übungen, die ich während der letzten Monate ausprobiert habe. Sie sind relativ einfach, verglichen mit der ‘Spinnig The Light‘ (Licht-Drehungs-) Übung, die ich in einem anderen Post verschickt habe.
‘Spinnng The Light’ erhöht die Lichtmenge in euch, die von der Quelle kommt.

 

Vor-Aufstiegs-Übung 1:Aufstiegsübung 1

Lerne, die Energien zu fühlen

Die Übung 1 wurde mir von Heather Tucci-Jarraf gezeigt. Sie besteht zunächst einfach darin, sich irgendwo an einem ruhigen Ort, an dem man nicht gestört wird, bequem hinzulegen. Vielleicht möchtet ihr meditieren, um euren Geist frei von Ablenkungen zu machen.

Falls Ihr euch wirklich zu abgelenkt und zerstreut fühlt, könnt Ihr euch an einen Tisch setzen und eure größten Sorgen auf kleine Zettel schreiben. Legt die Zettel dann in eine Schachtel und verstaut diese dann irgendwo, legt sie z.B. auf euer Büchergestell. Wir alle haben irgendwelche Sorgen und sie so in eine Schachtel zu deponieren hilft dabei, sie eine Zeitlang verschwinden zu lassen. So albern das klingen mag – es wirkt!

Versucht, Nachrichtensendungen oder Streit in der Familie etc. zu vermeiden, bevor ihr diese Übung macht.

Ihr solltet euren Geist nicht mit Terror-Angst-Programmen belasten oder mit der neusten Ebola-Hysterie … dies ist Zeit für einen ruhigen Geist.

Legt euch hin und FÜÜÜÜÜHLT einfach die Energie um euch herum. Fühlt, wie die Energie der reinen Liebe euren Körper streichelt, fühlt, wie die Energien sich über eure Haut bewegen.

Wir befinden uns in einer sehr energiegeladenen Zeit und die meisten von euch haben wahrscheinlich ab und zu eigenartige Wahrnehmungen an/auf eurer Haut. Je nach Tageszeit kann das unterschiedlich intensiv sein. Ich spüre es am stärksten morgens und spät abends. Das muss für euch nicht gleich sein, es ist individuell sehr unterschiedlich.

Diese Energien sind wie Lichtfilamente und sie bewegen sich und tanzen um euch herum, wenn ihr euch durch sie hindurchbewegt oder mit ihnen interagiert.

Bewegt sanft eure Arme und Beine und spürt, wie die Wahrnehmungen sich verändern. Fühlt euch im Frieden mit allem um euch herum. Nehmt es an, dass ihr reine Liebe in einem Körper seid und dass das Universum euch und euren Körper darauf vorbereitet, auf eine höhere Stufe gebracht zu werden, indem es mit eurer Körperenergie, euren Zellen und eurer DNA interagiert.

Ich habe ein Bild kreiert, das ungefähr zeigt, was ich fühle, wenn die Energien sich um meinen Körper herum bewegen und mit ihm zusammenspielen.

Aufstiegsübung 2

Der Zweck dieser Übung ist es, einfach zu FÜHLEN, ohne den Filter des Verstandes, der so leicht von allem Möglichen abgelenkt wird.

Vielleicht ist eure Reisegeschwindigkeit nicht immer gleich hoch, aber es kann sein, dass ihr diese Übung täglich machen möchtet.

 

Vor-Aufstiegs-Übung 2:

Verbindung mit deinem Universellen Selbst über einen Doppelwirbel

Mache diese Übung aus einem Gefühl der reinen Liebesenergie heraus. Sie dient dazu, einen kurzen Eindruck von deinem Höheren oder vielleicht Höchsten Selbst zu erhaschen. Von deinem Wahren Selbst, das derzeit noch nicht vollständig in deinem Körper residiert. Bevor du es nicht gesehen hast, weißt du nicht, was du noch nicht kennst, stimmt’s?

Auch diese Übung wurde mir von Heather vermittelt.

Das Ziel dabei ist, deine Körperschwingung so zu erhöhen, dass du einen Eindruck von dem erhaschen kannst, was auf dich wartet. Es ist mehr als du je gedacht hast.

Ich glaube, dass der Schleier des Bewusstseins schon sehr gelüftet ist … aber es gibt noch viele innere Schleier und Wahrnehmungsfilter, die in unser Glaubenssystem programmiert wurden.

Falls du die Aufstiegs-Übung 1 noch nicht gelesen hast, tu dies und mache die Übung, BEVOR du diese hier machst.

Du musst erst die Energien fühlen und wahrnehmen, dass sie dich umgeben und liebevoll mit dir interagieren.

Ich und einige andere, denen ich diese Übung beigebracht habe, haben beim ersten erfolgreichen Mal eine Ebene erreicht in der uns verschiedene Wesenheiten wie durch eine Glasscheibe hindurch beobachteten.

Ich sage nicht, dass das bei allen geschieht, euer Tempo mag anders sein, aber seid nicht zu sehr überrascht, wenn die Hüter des menschlichen Ameisenhaufens auf diesem Planeten etwas sicht-und erfahrbarer werden. Es können verschiedene Arten von Wesenheiten sein. Sie können dir nichts anhaben und sie scheinen nicht zu interagieren.

Dies ist ein Planet des freien Willens.

In meiner Wahrnehmung reagierten sie teilweise geschockt, so in der Art: «Wie kann der tun, was er gerade tut?». Es war nicht erschreckend, sondern mehr witzig als irgend etwas anderes.

Wir benutzen eine Visualisierungs-Technik. Es ist irgendwie ähnlich wie bei der ‘Licht-Dreh’-Übung, aber viel einfacher. Du bewegst das Licht nicht, du stellst dir nur einen Wirbel vor.

Lege dich an einem ruhigen Ort hin, wo du nicht gestört wirst.

Visualisiere einen Wirbel, der die Länge deines Körpers hat und beginne in deinem geistigen Auge eine Drehbewegung. Dann stelle einen zweiten Wirbel in den ersten hinein und lass auch diesen sich drehen. Die Drehrichtung scheint keine sehr große Rolle zu spielen. Aus Gründen der Einfachheit lasse ich beide Wirbel sich in derselben Richtung drehen. Es ist nicht nötig, sie in entgegensetzte Richtungen drehen zu lassen, um den Effekt zu spüren. Das Prinzip ist, wenn du zwei oder mehrere Wirbel in Bewegung hast, dass sich die Schwingung, zu der du Zugang hast, vervielfacht.

Unten ist in ungefähres Bild von dem, was ich versuche, zu beschreiben. Du brauchst die Wirbel auch nicht In doppelendiger Form zu visualisieren, du kannst auch einfach Tunnel oder Wurmlöcher nehmen, das geht genauso gut. Damit zu spielen und Spaß zu haben an dem Prozess ist das Wichtigste. Die Farben sind nur zu Illustrationszwecken, du kannst jede Farbe nehmen, die du willst, oder überhaupt keine. Hab Spaß damit und tue es in Freude.

Es gibt kein ‘Richtig’ oder ‘Falsch’ dabei. Je häufiger du es machst, desto leichter geht es.

Aufstiegsübung 3

Heute habe ich auf ‘Google’ ein interessantes Diagramm über ‘Wirbel’ gefunden. Es ist aus dem Buch ‘Living Energies’ (lebendige Energien)….und es erklärt ein bisschen, WARUM diese Vortex-Methode funktioniert.

Aufstiegsübung 4

 

Wirbel Energie

Wenn du diese Übung eine Weile gemacht hast, wirst du bemerken, dass dein Körper auf einer höheren Frequenz schwingt … für den Spaß-Teil: verlege den Prozess in dein Herz-Chakra, welches deine Verbindung zur Quelle ist.

Sobald ich zum Herz-Chakra-Wirbel wechsle, bemerke ich, wie es spaßig wird. Ich gebe keine Garantie, dass das bei allen funktioniert, vielleicht findet ihr Techniken, die für euch besser funktionieren. Falls das der Fall ist, lasst es mich wissen.

Ich habe auch schon einen Dreifach-Wirbel ausprobiert, aber die Schwingung war so hoch, dass ich Kopfschmerzen bekam … ihr könnt das natürlich ausprobieren, falls ihr das wollt. Jeder Wirbel scheint die Energien zu vervielfachen.

Aufstiegsübung 5

P.S. Das ist das Bild, was ich gesehen habe, als ich die Übung zum ersten Mal gemacht habe … ich kann nicht voraussagen, was ihr sehen werdet …. ich weiss nur: Das übertrifft meinen 58 Jahre alten menschlichen Körper bei weitem! (LOL)  (= Abkürzung für ‘laughing out loud’)

Habt Spass!

Uns stehen in den nächsten Monaten ein paar interessante Veränderungen bevor!

Aufstiegsübung 6

Vor-Aufstiegsübung 3:

Der Herz-Liebes-Wirbel

Diese Übung ist eine der ersten, die ich gelernt habe. Sie wurde mir 2012 von GW Hardin beigebracht. Als ich damals die weltweiten Statistiken über Banker-Rücktritte zusammentrug, nahm ich einige wirklich merkwürdige und beunruhigenden Energien wahr. Ich erkrankte an einer mysteriösen Krankheit und landete im Juni 2012 im Krankenhaus.

GW Hardin sagte mir, ich solle einen Wirbel visualisieren, der aus meinem Herzen kommt. Und jedesmal, wenn ich Energien wahrnahm, die wirklich unangenehm waren, sollte ich diesen Wirbel visualisieren und dazu ein Ereignis, eine Emotion, ein Haustier … einfach etwas, was ein starkes Liebesgefühl in mir auslöste.

GW sagte mir, das dies zwei Dinge zum Ziel hat: Erstens wird dadurch Liebe zu der Person geschickt, die gerade versucht, energetisch Kontakt mit dir aufzunehmen. Zweitens, wenn sie weiterhin tun, was sie tun – ob du das nun Fern-Visualisierung oder Fern-Beeinflussung nennst – es spiegelt die Energie zu ihnen zurück.

Es ist völlig defensiv und schädigt niemanden, aber es reflektiert die schädlichen Energien, die nicht in deinem  menschlichen Körper sein sollten.

Als ich das zum ersten Mal machte, tat ich etwas, was ein bisschen kitschig klingt, aber um das Ganze zu illustrieren, werde ich es mit euch teilen.

Als ich ein kleiner Junge war, so in der ersten oder zweiten Klasse, bekam ich zum Valentins-Tag von den Mädchen in der Klasse immer diese herzförmigen, rosafarbenen Bonbons geschenkt. Da waren dann so Sprüche drauf wie ‘Ich liebe dich’ etc. … Ihr aus den USA wisst, wovon ich spreche …

Auf jeden Fall rief diese Erinnerung eine starke Liebesenergie in mir hervor … und so benutzte ich sie. Und die pinke Farbe ist so krass, dass sie leicht zu visualisieren ist.

Benutze, was immer nützlich ist für dich. Nicht das Ereignis oder die Person oder das Ding an und für sich ist wichtig, sondern nur das Gefühl, was dadurch hervorgerufen wird.

Jedenfalls habe ich ein Bild visualisiert von all den pinken Bonbons, die aus meinem Herz-Chakra heraus-schossen hin zu dem, wer immer es war, der versuchte, mich negativ zu beeinflussen.

Ihr braucht nicht zu wissen, wo sie sind oder wer sie sind. Das Universum weiß es und wird sich darum kümmern, weil du aus dem Feld der Liebe heraus handelst.

Aufstiegsübung 7

Nachdem ich begonnen hatte, mit Heather Ann Tucci-Jarraf zu arbeiten, wurde mir bewusst, was es bedeutet, aus einem Zustand der REINEN LIEBE heraus zu arbeiten. Und sogar diejenigen, die diesem Planeten Schaden zufügen, in Liebe zu sehen, so wie der Schöpfer sie sieht.

Der Grund, weshalb die ‘Kabale’ oder die ‘Kontrast-Partner’ (Partners in contrast) so viele schreckliche Ereignisse in der Welt kreieren und die Medien dazu benutzen, Angst und Beklemmung zu verbreiten, ist der, dass sie aus einem sehr niedrigen Energiefeld heraus handeln und sie versuchen, diese Angst-Energien zu ernten.

In ihrer Gesinnung der Getrenntheit ist nur wenig Energie vorhanden. Die meisten von ihnen sind völlig abgeschnitten von ihrer Herz-Energie und haben keine Verbindung zur Quelle. Sie wissen nicht, wie man das Herz öffnen kann.

Die Verbindung zur Quelle geht nur über das Herz und die Liebe.

Sie haben den irrigen Glauben, Liebe sei Schwäche und sie füllen Musikstücke und Filme mit Geschichten von Liebe, die gefährlich ist und nur Schmerz mit sich bringt.

Sie benutzen Wut und Angst, kombiniert mit dem Willen, und denken, das sei Stärke. Das ist aber nicht so. Dies sind kurzwellige Energien, die durch die Energie der reinen Liebe überwunden und ausgelöscht werden können. Das ist der Grund, warum der Weise aus Galiläa, Jesus, den Leuten sagte, sie sollen IHREN FEIND LIEBEN, weil sie dagegen keine Verteidigung haben.

Wenn du fähig bist, aus reiner Liebesenergie heraus zu handeln, indem du bedingungslose Liebe gibst, hast du die Unterstützung des ganzen Universums zu deiner Verfügung.

Du wirst deinen persönlichen Energievorrat nie erschöpfen, wenn du aus der reinen Liebe heraus handelst, weil diese durch dein Herz hindurch direkt aus der Quelle fließt. Der Vorrat ist unerschöpflich.

Nachdem ich dieses Prinzip verstanden hatte, kreierte ich viele Variationen dieser Herz-Wirbel. Diese sind keine Verteidigungsmanöver, sondern eine Hilfe.

Eine Variante ist die, eine Atemübung aus dem Yoga damit zu kombinieren. Das finde ich besonders hilfreich, wenn ich Liebesenergie zu Personen schicken möchte, denen es nicht gut geht, oder die Heilenergie brauchen.

Leg dich dafür bequem irgendwo hin, oder setze dich in einen bequemen Sessel. Atme durch die Nase und visualisiere, wie du bei jedem Atemzug reine Liebe einatmest. Mit jedem Ausatmen schicke diese Energie der reinen Liebe durch deinen Herz-Wirbel zu der Person, an die du denkst.

Manchmal, wenn ich selbst gerade einen schwierigen Tag habe oder mich gerade etwas muffig fühle, speichere ich die Liebesenergie beim Ausatmen so viele Atemzüge lang, wie es nötig ist. (Ich sage zu mir beim Ausatmen: «Speichere reine Liebesenergie!»)

Wenn ich dann fühle, dass sich genug Energie angesammelt hat, stoße ich sie in einem einzigen, großen Schwall aus meinem Herz-Wirbel aus.

Ich hoffe, das hilft euch. Habt Freude damit!

P.S. Ja, ich weiß, der Mann auf dem Bild hat keine Genitalien…LOL!   Die Kommentare, die ich bekomme….

Habt Spaß!

 

Vor-Aufstiegsübung 4:

Zum Spaß Chemtrails ausradieren

Diese Übung ist hauptsächlich zum Spaß. Sie lässt dein Vertrauen wachsen, dass du ein Lichtwesen bist. Du bist ein Energiewesen und Teil der unendlichen Intelligenz eines unendlich liebenden Bewusstseins dieses Universums.

Aufstiegsübung 8

Dampf ist eines der Dinge, die du mit deiner Energie am leichtesten beeinflussen kannst. Dampf reagiert auf sehr subtile Energien und Physiker benutzen ‘Wolken-Kammern’, um Studenten über atomare Partikel zu lehren, weil diese auf subtile Energie reagieren.

Wir haben Flotten von Tausenden von Flugzeugen überall auf der Welt, die unseren Himmel in ‘Wolken-Kammern’ für Energie-Experimente verwandeln. Höchstwahrscheinlich sind das Experimente mit Plasma-Energie.

Man braucht kein Experte zu sein, um diese Übung machen zu können, sondern nur das Wissen darüber, dass Bewusstsein Materie beeinflusst, so wie Heisenberg das mit seiner ‘Unschärfe-Relation’ in der Quantenphysik bewiesen hat.

Dies ist nichts anderes, als wenn du deine Energie zum Wünschelrutengehen benutzt. Es ist eine natürliche Fähigkeit, keine ‘übernatürliche’.

Du wurdest so programmiert, dass du glaubst, du seist ein physischer Körper, nicht ein unendlicher Spirit, der in einem physischen Vehikel wohnt.

Es wurde dir beigebracht, an Begrenzungen zu glauben und eine Hierarchie in festen Dingen zu sehen. Die Hierarchie auf diesem Planeten ist nicht dazu da, um dir zu helfen – diese Wesen sind hier, um dich deiner Energie zu berauben und dich für ihre eigenen Absichten und ihre eigene Bereicherung zu limitieren.

Der erste, den ich die Chemtrails ausradieren sah, war Brian Kelly in seinem Apartment in Encinitas in Kalifornien. Er benutzte seinen Geist und Reiki-Energie. Damals dachte ich, ich könnte das nicht. Schließlich war ich ja kein Reiki-Meister oder so.

Und ja, wenn du glaubst, dass du es nicht kannst, wirst du es auch nicht können … so arbeitet der Geist … und deshalb lehren sie dich, du seist ein materielles, hilfloses Wesen.

Ich lernte diese Methode dann, als ich in Cabo Negro in Marokko war. An einem sonnigen Wintermorgen saßen wir draußen, tranken Kaffee und sahen den Wellen zu, wie sie an den Strand rollten. Ich schaute zum Himmel und da kam ein Flugzeug und legte einen dicken Chemtrail-Cocktail über Cabo Negro, Tetouan und bis zum Atlasgebirge.

Als Heather genug hatte von meinem Herumgemotze, dass sie diesen perfekten Sonnentag kaputtgemacht hatten, sagte sie: «Wisch die Chemtrails doch einfach mit deiner Hand weg, wie Kreide an der Tafel! Ich mach das immer so!»

Also machte ich das: UND ES FUNKTIONIERTE!!

Ich musste so lachen! Und seither mache ich das jedesmal, wenn ich auf Chemtrails aufmerksam werde. Es funktioniert tagsüber, aber auch nachts.

Du musst nur ein grundsätzliches Prinzip verstehen, nämlich, dass Chemikalien Ewige Essenzen sind und das bist auch du! Aber du bist BEWUSSTE Ewige Essenz mit einem Energiefeld.

Es kann sein, dass die Leute dich wie einen Idioten ansehen, wenn du so dastehst  und mit deiner Hand dem Himmel winkst … aber wer weiss, wenn sie mal selbst drauf kommen, wird es plötzlich DAS In-Ding! Aber wenn es dir peinlich ist, kannst du ja einfach so tun, als ob du einem alten Bekannten winkst.

Einfach, indem du deine Handflächen hochhältst und über die Chemtrails fährst und sie ‘schrubbst’, als würdest du Kreide von der Tafel wischen, kannst du sie wegradieren und sie werden sich in Nichts auflösen.

Am besten funktioniert es, wenn der Trail gerade das Flugzeug verlässt, aber auch ältere Trails können wegradiert werden und sie lösen sich auf. Und ich finde es irgendwie befriedigend, dass eine Ladung Chemtrails, die so zwischen $ 50’000 – $ 100’000 gekostet haben dürfte, sich einfach auflöst. Du brauchst kein Opfer von etwas zu sein, was du nicht magst, schon gar nicht von so etwas Krankem und Verrücktem wie Chemtrails.

Und es ist irgendwie witzig, die Kabale ihr Geld und die ganze Tankfüllung verlieren zu sehen. Stell dir mal vor, was Tausende von Menschen, die das machen, auf diesem Planeten bewirken könnten! Was, wenn es keine Wolke gäbe, um das Plasma zu generieren, das die HAARP-Wetter-Veränderungs-Strahlen reflektiert? Aahhh, denk nur an die Möglichkeiten!! Und es ist alles in deiner Handfläche!

Hab Spaß! Frohes Wegradieren! Du bist kein Opfer.

 

Quelle: http://transinformation.net/vor-aufstiegs-uebungen/

Vollständige Offenlegung durch Paul Hellyer

Eine Botschaft an die Amerikaner und alle Bürger dieser Welt

Transkription und Übersetzung durch Maja und Taygeta

Dies ist die bewegende Videobotschaft eines ehemaligen Spitzenpolitikers, der sich intensiv mit der jetzigen Situation der Menschheit, und wie sie entstanden ist, auseinandergesetzt hat, der auch tief in die geheimen Mechanismen der Machtstrukturen hinein blicken konnte. Die Botschaft ist zuerst einmal an die Amerikaner gerichtet, betrifft uns aber alle genauso. Sie ist bestimmt auch geeignet, um an all jene Personen weiter gegeben zu werden, die zwar ahnen, dass sehr viel mehr schief läuft, als von offizieller Seite zugegeben wird, und dass üble Mechanismen im Spiel sein müssen, die vor uns verborgen werden, die aber sozusagen noch auf die Bestätigung durch eine prominente Stimme gewartet haben.

Es wird in diesem Bericht nicht nur unser krankes Finanzsystem angesprochen, sondern auch der inszenierte ‚Kampf gegen den Terror’ im Anschluss an die Machenschaften um 9/11, und ebenso die vor uns verborgen gehaltene Präsenz von Außerirdischen auf unserem Planeten.

 

Mein Name ist Paul Hellyer und ich bin ein ehemaliger Verteidigungsminister von Kanada.

Diese beunruhigende Nachricht geht an die Millionen Amerikaner und all jene, welche sich die Mühe nahmen die 22-minütige Präsentation an dem ‚Citizens Disclosure Hearing’ in Washington im Mai 2013 anzuhören (Bürger-Anhörung über Enthüllungen). Aber auch an all jene, die sich Sorgen machen um die Zukunft ihres Landes und den Planeten Erde.

Die Vereinigten Staaten sind in schlimmer Gefahr. Die Gefahr kommt nicht von Feinden im Ausland sondern von inneren Feinden. Und so bitte ich Sie: hören Sie eine Zusammenfassung der Hauptprobleme, gefolgt von einigen Vorschlägen von loyalen Amerikanern, wie das ursprüngliche Amerika wieder lebendig werden könnte, dies zur enormen Erleichterung von vielen Freunden, die lange hilflos von außen zusehen mussten.

Es könnte nicht mehr auf dem Spiel stehen!

In den 15 Monaten nach dem Hearing in Washington verbrachte ich die Zeit fieberhaft damit, mein neues Buch zu schreiben. Ich bin der Meinung, dass alle Amerikaner das Recht darauf haben, davon zu erfahren. Die unglaubliche Naivität, die ich am Hearing beobachtet habe, soll nun enden. Das Buch heißt „The Money Mafia – A World In Crisis“ (Die Geld-Mafia – eine Welt in der Krise).

Die meisten meiner amerikanischen und kanadischen Freunde gehen mit mir einig, dass die Welt in einem Zustand der Krise ist. Jedoch nur wenige sind sich bewusst, dass die Probleme nicht ein natürliches Phänomen darstellen. Sie wurden von einer ganz kleinen Elitegruppe von reichen, rücksichtslosen und machthungrigen Leuten entwickelt, welche die große Mehrheit von anständig und fleißig arbeitenden Steuerzahlern im Dunkeln ließ und immer noch lässt. Der nun bald sieben Jahrzehnte alte ‚eiserne Vorhang’ der Geheimhaltung wird nun bald fallen. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges beachtete kaum jemand die ‚Operation Paperclip’ bei der hunderte von Nazi Wissenschaftler in die USA gebracht wurden. (Vgl. dazu auch die entsprechenden Informationen in verschiedenen Beiträgen auf transinformation.net). Ihnen wurde eine neue Identität gegeben und viele erhielten wichtige Jobs im Militär und anderswo. Einige davon hatten schon Erfahrungen mit UFOs und Außerirdischen aus den 1930-er-Jahren. Das Amerikanische Militär nahm diese Tatsache erst richtig ernst nach der Bergung eines ihrer abgestürzten Flugobjekte in der Nähe von Roswell, New Mexico am 4. Juli 1947. Man entschied sich für eine ‚Rück-Konstruktion’ zur Analyse ihrer Technologie, die um Lichtjahre der unsrigen voraus war. Am Dienstag, 8. Juli um 11 Uhr verkündete Colonel William Blanchard, der kommandierende Offizier des Roswell Luftstützpunktes, in einer Pressemitteilung die Bergung einer Fliegenden Untertasse. Das war die Wahrheit.

Später am Nachmittag desselben Tages, um 16.30 Uhr, präsentierte Brigadegeneral Roger Remy, der Kommandant von Airforce 8 und Blachards vorgesetzter Offizier, der Presse eine alternative Geschichte. Er behauptete, das Militär hätte einen als Fernziel in einem Neoprenballon aufgehängten Sprengkörper wieder gefunden. Das war ein Lüge.

In der Tat war das die Meilenstein-Lüge welche sich zum Lügenkult und der Desinformation entwickelte und die noch heute – 68 Jahre später – die Handlungsweise der USA bestimmt.

In meinem kurzen Vortrag am Enthüllungs-Hearing an die Bürger sagte ich, dass die USA und die meisten Staaten der westlichen Welt kontrolliert sind von nicht gewählten und unverantwortlichen Kabalen. Ihre Spitze ist das Bankensystem und das Finanzkartell, gefolgt vom Ölkartell, den CEOs der größten und mächtigsten transnationalen Gesellschaften, den wichtigsten Geheimdiensten einschließlich der CIA, der FBI und der NSA sowie einem Großteil des Militärs. Ihre kollektive Macht und ihr Einfluss ist unermesslich und ihr Plan für die USA und den Rest der Welt, nach dem sie alles ausgerichtet haben, ist es ein Weltreich zu errichten, das grösser und mächtiger ist als alle jene, die es zuvor schon gegeben hat. Sie nennen es ‚Die neue Weltordnung‘. Ironischerweise brauchte Hitler denselben Ausdruck für das Weltreich, das er sich vorstellte.

Eines ist sicher: Die neue Weltordnung wird alle Ansprüche der Regierungen vom, mit und für das Volk beenden. Es wird eine Diktatur sein, eine Diktatur von, mit und für eine kleine Minderheit von Reichen und Privilegierten, von einer Elite. Die größte Macht liegt beim Bankensystem. Wir werden nie wissen, warum die Monarchen und Politiker einem privaten Kartell das Monopol des Generierens von neuem Geld überlassen haben. Aber diese Macht ist fast absolut und entscheidet über das Schicksal von Nationen und deren Bürger.

In diesem System wird fast alles Geld aus Schulden geschaffen, Schulden, die mit Zinsen zurückbezahlt werden müssen. Schuldner haben oft keine Wahl, sie müssen Geld beschaffen, um die Zinsen zu bezahlen und verschulden sich nur noch mehr. Dies ist so absurd, dass selbst Schüler der 10. Klasse dieses System in wenigen Minuten als Ponzi-System erkennen würden.

Banken können mit einer Investition von 5 Millionen Dollars mittels ‚finanzieller Hebelwirkung’ für hundert Millionen Dollar Kredite vergeben, für die sie Zinsen verlangen. Eigentlich schöpfen sie 95 Prozent von jedem Kredit ab. Das ist der Grund dafür, dass ich sie die Geld-Mafia nannte.

Die Reform des Finanzwesens ist die allerwichtigste aller sozialen Reformen.

In meinem Buch finden sich spezifische Antworten, welche den mutigen Kundgebungs-Teilnehmern der ‚Occupy Wall Steet‘-Bewegung fehlten.

Etwa 99 Prozent der Menschen verstehen nicht die Betrügerei, die verantwortlich war für die Große Depression in den 1930er-Jahren, für die schlimme Rezessionen in 1981/82, 1991 und für die große Rezession im 21. Jahrhundert.

Es ist nicht so schwierig zu verstehen, warum es so viele Skeptiker bezüglich der Existenz von UFOs und deren Besitzern gibt, obwohl mehrere außerirdische Spezies den Planeten Erde seit tausenden von Jahren besuchen. Der Absturz von Roswell, New Mexico, den ich vorher erwähnte, war eigentlich ein Wendepunkt-Ereignis. Robert Smith, ein hoher Offizier in unserem kanadischen Nationalen Transport-Departement, dessen Minister ich später wurde, schrieb ein geheimes Memorandum an seinen Chef basierend auf den Informationen, die er während des Besuches unserer Botschaft in Washington erhielt. Teile des Memorandums, geschrieben am 21. November 1950, lauteten:

  1. Die Sache ist die höchst geheime Angelegenheit in den USA, sogar geheimer als die Wasserstoff-Bombe.
  2. Fliegende Untertassen existieren.
  3. Ihre Funktionsweise ist unbekannt, konzentrierte Anstrengungen zu deren Verständnis werden in einer kleinen Gruppe gemacht unter der Leitung von Senator Bush.
  4. Die ganze Angelegenheit wird von den US Behörden als höchst bedeutungsvoll eingestuft.

Eine Kontrollgruppe von 12 ranghohen, zivilen Wissenschaftlern und Militärs wurde von Präsident Truman geschaffen. Man nannte sie die ‚Majestic 12‘ oder ‚MJ 12‘.

Auch sie gaben ein Memorandum heraus. Dieses enthielt Angaben, wie auf UFO-Sichtungen zu reagieren sei, nämlich dass man sie als natürliche Erscheinung deuten soll wie zum Beispiel Plasma- oder Gaserscheinungen, oder dass derjenige, der behauptet so etwas gesehen zu haben einfach zu tief ins Whisky-Glas hinein geschaut habe …

Nichts könnte weiter weg sein von der Wahrheit.

Unter der Eisenhower-Administration wurde viel Ingenieur-Tätigkeit in die Untergrundeinrichtungen in Nevada und Arizona verlegt. Unterdessen wurde die meiste Kontrolle an zivile Organisationen abgetreten, um die Existenz solcher Einrichtungen plausibel bestreiten zu können. Als Präsident Eisenhower diese Sperrgebiete besuchen wollte, wurde ihm der Zugang verwehrt. Erst als er drohte mit der ersten Armee aufzufahren, gewährte man drei seiner Vertrauten sich die geheimen Area 51 und Area S4 anzuschauen. Sie rapportierten, dass das Rosewell Fahrzeug tatsächlich von Abteilungen der US-Streitkräfte rückwärts rekonstruiert wurde. Präsident Eisenhower war so erschüttert wegen dieser Situation, dass er in seiner Abschiedsrede erwähnte, die Amerikaner sollten sich in Acht nehmen vor dem Militärisch-Industriellen-Komplex. Zeugen meinten, dies sei seine Art gewesen auszudrücken, dass die ET-Akte in falsche Hände geraten sei.

Das war in der Tat so. Sie war unter die Kontrolle des Militärisch-Industriellen-Komplexes geraten, bekannt als der militärische Geheimdienst-Flügel der alles beherrschenden Kabale, welche die Kontrolle besitzt über Amerika und viele andere Länder.

Beginnend mit Eisenhower erhielt kein einziger der nachfolgenden Präsidenten durch seine zivilen, militärischen und geheimdienstlichen Berater eine ehrliche Auskunft und vollständige Information über die Präsenz der ETs und deren Technologien.

Der Militärisch-Industrielle-Komplex entwickelte eine Strategie des immer-währenden Krieges, um die eigene Macht und den Profit zu erhöhen. Es ist unvorstellbar, dass dieser Plan von irgendeinem Präsidenten im Voraus diskutiert und genehmigt wurde. Wernher von Braun, ein deutscher Raketenspezialist sagte meiner Freundin Dr. Carol Rosin, welche mit ihm zusammenarbeitete, dass der Militärisch-Industrielle-Komplex immer einen Feind brauche, um den immerwährenden Krieg aufrecht zu erhalten. Zuerst waren es die Kommunisten, dann die Terroristen und am Ende werden es die ETs sein, sagte er. Bis jetzt entwickelte sich dieser Plan genauso wie vorhergesagt. Die Kabale, manchmal auch als Schattenregierung bezeichnet, hat alles kontroliert …

Als Sarah Mc Clendon, eine altgediente Reporterin des Weißen Hauses Bill Clinton fragte, warum er nichts tue zur Enthüllung der UFOs, erklärte er: „Sarah, es gibt eine Regierung in der Regierung und habe keine Kontrolle über sie.“ Stellt euch vor: der amerikanische Präsident ist Kommandant und oberster Chef der Kriegskräfte und weiß nicht, was seine Truppen tun.

Nach dem Ende des Kalten Krieges schrieb das Pentagon einen neuen Verteidigungsplan, bekannt als das ‚Projekt für das Neue Amerikanische Jahrhundert’. Dieser war sehr weitreichend und umfasste mehr oder weniger die Eroberung der ganzen Welt mit finanziellen und militärischen Mitteln – je nachdem wie dieser am leichtesten umzusetzen war. Dieses Dokument, von dem nur wenige Personen Kenntnis hatten, machte klar, dass der Plan dermaßen weit geht, dass ihn die Amerikaner wohl nicht schlucken würden, es sei denn es würde ein solch katastrophales und katalysierendes Ereignis geschehen wie ein ‚neues Pearl Harbor’ …

Die Glücksgöttin war auf ihrer Seite mit dem ‚Ereignis 9/11’. Am 11. September 2001 entführten angeblich fremde Piloten, welche ihr Training in den USA erhalten hatten, mehrere Flugzeuge und flogen in die zwei Türme des World Trade Centers und dann noch ins Pentagon. Später an diesem Tag stürzten die Türme ein. Präsident Bush erklärte den Terroristen den Krieg. Ein Angriff auf irgend ein Land des Nordatlantischen Bündnisses (Nato) werde als Angriff auf alle verstanden. Das war eine beispielslose Reaktion, noch nie da gewesen seit WWII und Pearl Harbour.

Speziell die englischsprachige Welt war erzürnt. Ein hoher Prozentsatz der Amerikaner war bereit den Angreifern mit Atomwaffen entgegenzutreten.

Verteidigungssekretär Donald Rumsfeld eröffnete kurz darauf an, dass dies Krieg gegen den Irak bedeute, obwohl es keine Beweise gab, dass der Irak irgendeine Mittäterschaft innehatte. Obwohl die meisten Muslime nach 9/11 Mitgefühl für die Amerikaner zeigten, wechselten tausende von Muslimen ihre Haltung von dem Moment an, als Bomben auf Bagdad fielen. Sie wurden so wütend und erfüllt mit Hass, dass sie sich für eine terroristische Antwort entschieden.

Von diesem Tag an wurde es schwierig Terroristen zu finden, die keinen Hass gegen die Amerikaner in ihren Seelen verspürte.

Mehr als eine Dekade später wird die Situation sogar noch dunkler, da die Wahrheit über 9/11 nun langsam ans Tageslicht kommt und bis zur Mainstreampresse gelangt. Man fand heraus, dass Offizielle in der George W. Bush Administration im voraus vom Angriff gewusst hatten. Sie hatten jedoch nichts dagegen unternommen, um ihn zu verhindern. Im Gegenteil. Es gibt Beweise, die darauf hinweisen, dass sie sogar Komplizen waren.

Nicht nur 2 oder 3 Hochhäuser stürzten ein, nicht nur 4 oder 5, oder 6, nein, sogar 7 stürzten ein. Einige, wenn nicht alle kamen durch eine kontrollierte Sprengung zum Einsturz.

Das ist jedoch nicht alles.

Eine neue Massenzerstörungswaffe wurde angewendet, um Beton und Stahl in Staub aufzulösen, bevor es den Boden erreichte. Wenn Sie Zweifel haben über all diese Fakten, dann besorgen sie sich das Buch von Judy Wood „Where did the Towers go?“ (Wo sind die Türme geblieben). 500 Seiten von minutiöser Beweisführung.

Die sich immer mehr entfaltende Geschichte zeigt, dass es sich um den größten Massenbetrug aller Zeiten handelt, mit den höchst allgemeinen, negativen Konsequenzen, die unendlich wichtiger sind als die langen Warteschlangen vor den Sicherheitskontrollen an den Flughäfen. Wir sind um unsere Bürgerrechte betrogen worden und – ich bedaure es sagen zu müssen – wir haben sogar 800 Jahre Fortschritt verloren. Es wurde ein Land gegen ein anderes aufgewiegelt, Religion gegen Religion. Worte wie Frieden und Verhandlungslösungen, welche vor 9/11 verheißungsvolle Möglichkeiten darstellten, gingen verloren im Dschungel der Lügen. Die Kabale, auch bekannt als Militärisch-Industrieller-Komplex, war nicht interessiert an einer gerechten Lösung. Sie wollte den immerwährenden Krieg – was sie mit dem unheimlichen, schrecklichen Betrug erreichte. Und der einmal so großartigen USA wurde den letzten Rest einer moralische Führerrolle geraubt. Noch schlimmer, die Nato vereinnahmend wandelten sie die Verteidigungsallianz in ein von den US geführtes Einsatzkommando.

Das Werben um neue Mitglieder im Kreise der Länder der ehemaligen Sowjetunion – was eine Provokation Russlands darstellt – beschwor Gerüchte über einen neuen kalten Krieg hervor. Die Gefahr besteht in der Tatsache, dass die ‚Neue Weltordnung’ weit über die alten Grenzen und die ehemaligen Konzepte eines Weltreiches hinaus geht. Wir steuern auf einen dritten Weltkrieg zu, so fürchterlich, dass es jenseits von jeglicher menschlicher Vorstellung liegt. Es darf nicht geschehen.

Fast jeder amerikanische Präsident seit Eisenhower war unter der Kontrolle der Kabale und Präsident Obama ist leider keine Ausnahme. Bevor er vereidigt wurde sah ich das Bild mit seinen Wirtschaftsberatern und ich sagte „oh-oh, dieselbe alte Clique, die auch die Bush Rezession herbeiführte: es wird sich also nichts ändern“. Dann, als der Präsident unschuldige Alliierte davon überzeugte beim zweiten, nicht gewinnbaren Krieg gegen den Irak mitzumachen und der oberste Kommandant des US Militär bestätigte, dass es mehrere Jahre dauern würde um den Krieg zu gewinnen, dann war es klar, dass auch Obama das Spiel der Militärisch-Industriellen-Allianz spielt und nur diese Allianz der Sieger sein konnte. Der Extreme Islam ist eine Ideologie, die man nicht mit smarten Bomben zerstören kann.

Die meisten ISIL-Soldaten beginnen als junge Idealisten, die sich dagegen wehren, wie die Welt organisiert ist und wünschen sich eigentlich eine bessere Welt. Jede wirksame Strategie muss darin bestehen ihre Herzen und ihre Gesinnung zu gewinnen, und nicht sie zu töten und zu Märtyrer zu machen.

Der erste Schritt wäre, Präsident Obama davon zu überzeugen, dass von der Politik seiner Vorgänger nur die Waffenindustrie profitiert. Alle Nicht-Muslim-Länder der Koalition sollten sich vom Krieg gegen die islamischen Länder zurückziehen und damit beginnen, all die Dinge, die in den letzten Jahren falsch gelaufen ist, grundlegend zu revidieren. („Entweder du hasst sie oder du liebst sie…“)

Präsident Obama ist die einzige Person auf der Welt der die Macht hat, ein reuiges Amerika und die irregeführten Alliierten in eine moralische und spirituelle Revolution zu führen. Das wäre so dringend notwendig für den Frieden und die Gerechtigkeit, und für das Überleben der Menschen. Diese Transformation sollte vollzogen sein vor den nächsten Präsidentschaftswahlen; diese könnten den Punkt darstellen, wo es kein zurück mehr gibt.

Schließlich sollten die Muslime ihre Probleme selbst lösen. Vor 9/11 war der Irak eine schmutzige Diktatur, der Diktator und seine Schergen behandelten ihre Schwestern und Brüder miserabel. Die USA enthob Saddam Hussein seines Amtes. Dabei schufen sie aber eine neue intrigante Mehrheit, welche erneut eine Minderheit unfair behandelte. Weitere neue Konflikte entstanden. Die Muslime müssen ihre Jahrhunderte alten Differenzen lösen ebenso wie die Christen und so wie es andere Gruppierungen schon tun konnten.

Vielleicht sollten die Vereinigten Nationen zu einem Treffen eingeladen werden, um zu helfen, einen Weg zu finden, wie Groll und Unterschiede geschlichtet werden könnten.

Es ist unterdessen an der Zeit, dass alle abrahamitischen Religionen, das Christentum, der Judaismus und der Islam sich einigen und sich miteinander vertragen. Erst in meinen Achtzigern merkte ich, dass Allah mein Gott ist. Ich vermute, dass viele Christen gleichermaßen in Unkenntnis und schlecht informiert sind. Und Israel sollte die Palästinenser als ihre eigenen Blutsbrüder behandeln, was sie ja auch sind. Sie werden immer noch als minderwertig behandelt. Es ist weise sich daran zu erinnern, dass der ursprüngliche Bund des Schöpfers alle Söhne Abrahams mit einschloss, nicht nur ein paar auserwählte. Im Endeffekt ist es sowohl Christen, Moslems als auch Juden gemäß ihren heiligen Büchern verboten Drohnen zu gebrauchen, Suizidbomben einzusetzen und unterdrückende militärische Überlegenheit auszuüben.

In einem nächsten Schritt müsste man alle Religionen davon überzeugen, dass sie die anderen so tolerant behandeln sollten, wie sie selbst behandelt werden möchten. Dies ist nämlich das eine Prinzip, dass sie alle gemeinsam haben. Universelles Praktizieren dieser goldenen Regel würde die Welt verwandeln.

Ich bekomme hunderte von e-mails von anständigen Amerikanern und gleichgesinnten Menschen aus vielen Ländern, die besagen, dass sie sich nichts sehnlicher wünschen als das Ende des Militarismus und einen massiven Wandel der Prioritätensetzung in Richtung Weltfrieden und Gerechtigkeit. Viele davon setzen sich ein in kleinen Projekten, welche einen bedeutenden Unterschied darstellen auf einem Mikro-Level, sozusagen. Jedoch die meisten realisieren, dass die Kabale eben keinen Frieden und keine Gerechtigkeit will. Sie will Macht, Reichtum und die Weltbeherrschung.

Was kann also der Einzelne tun angesichts dieser beispielslosen Macht und des enormen Reichtums? Die Kabale mit dem Bankenkartell an vorderster Front haben fast unbegrenzte Macht. Jedoch wir – die Menschen – wir sind viele an der Zahl. Wir müssen uns vereinen, so dass wir als große Masse Berge versetzen können.

Wenn 5 Millionen anständige und entschlossene Amerikaner das Buch „The Money Mafia, a World in Crisis“ sorgfältig lesen würden und darauf den umfassenden Aktionsplan aktiv unterstützten würden, dann könnte ein Wunder geschehen.

Jeder müsste einen Brief senden an den Präsidenten, an seinen Senator und an seine Kongressabgeordneten in dem er von ihnen einen so großen Einsatz für diese kritischen Belange verlangt, im Geiste einer Überparteilichkeit, wie man es erwartet, wenn es darum gehen würde die Welt zu retten.

Es geht wirklich nur um das.

Ich wiederhole jetzt nicht die ganze Liste der zentralen Reformen, die nötig sind. Ich erwähne nur ein paar wesentliche.

Die USA sollten eine Führerrolle darin spielen, den privaten Banken das Monopol wegzunehmen, das ihnen erlaubt, neues Geld zu drucken. Es ist ja eigentlich kein richtiges Geld, nur Kredit, der geschaffen wird aus dünner Luft – einfach nur ein Computereintrag – und dem Volk das zurück geben, was ihm rechtmäßig gehört.

Präsident Obama könnte den Ball ins Rollen bringen, die FED übernehmen und eine ‚Central Bank of the United States’ schaffen, welche zu hundert Prozent dem Volk gehört. Solange die FED existiert kann es keinen Frieden geben.

Wenn wir gerade von Gerechtigkeit sprechen: Wenn Obama sich in der Geschichte wirkliche einen Namen schaffen möchte als Freund der 99 Prozent anstatt der 1 Prozent, dann sollte er die „Trans-Pazifische-Partnerschaft“ schnellstmöglich vergessen. Schon der Name ist eine Lüge. Es handelt sich in gar keinen Fall um eine Partnerschaft. Es sollte heißen Trans-Pazifische-Machtergreifung oder Trans-Pazifische-Vormachtstellung. Es ist Machtanspruch einer kleinen Elite, die ihren Vorteil und ihre egoistischen Ziele realisiert auf Kosten der Rechte der anderen Leute. Diese hätten das Recht, ihr eigenes Leben zu bestimmen, zu ihrem eigenen Nutzen.

Sie haben die Wahl, Herr Präsident. Wollen sie mit dem Volk oder mit der Kabale kooperieren?

Es muss vollständige Enthüllungen geben darüber, was die Kabale und die amerikanische Schattenregierung seit WWII zusammen gemacht haben. Wie weit konnte eine außerirdischen Weltraum- und Waffentechnologien durch Rückwärts-Konstruktion übernommen werden? Ist es wahr, was der verstorbene Ben Rich, CEO von Lockheed sagte: „Wir, die USA, haben die Technologie, die ETs heimzuholen.“ Gibt es eine Kollaboration zwischen der Kabale und den ETs, mit welchen Motiven, wurden Übereinkünfte und Verträge mit ihnen gemacht, und wenn ja, welches waren die Bedingungen und Inhalte dieser Verträge?

Damit die Wahrheit nach so vielen Jahren der Lügen ans Tageslicht kommen kann muss einerseits der Nationale Sicherheitsakt von 1947 für ungültig erklärt werden, so dass anständige Amerikaner die Wahrheit sagen können ohne Angst zu haben vor Vergeltung. Es braucht eine Art Wahrheits- und Versöhnungsprozess, damit daraus etwas Positives entstehen kann.

Der Präsident muss eine Order erlassen, wonach die geheimen Patente auf exotischer Energie freikämen und zugänglich würden für die ganze Welt.

Eine bisher geheime gehaltenen Technologie, in Kombination mit einem flexiblen Finanzsystem wird es möglich machen, dass sich innert sieben Jahren die Erdölwirtschaft wandeln würde in eine saubere Wirtschaft. Dies würde auch weltweit tausende von neuen Jobs generieren. Der Graben zwischen den Besitzenden und den Armen würde verschwinden.

Zur gleichen Zeit sollte ein Projekt zur Reinigung und Gesundung der Weltmeere gestartet werden, um die zerstörten Nahrungsketten wieder herzustellen. Zugleich sollten weltweite Programme lanciert werden zur Aufforstung und zum Schutze der Wälder, damit wieder eine größere Stabilität der Wettersituation erreicht wird.

Wenn wir von den sich ändernden Witterungsverläufen sprechen, dann müssen wir Klarheit darüber erhalten, in wie weit die Regierungen ihre Hände im Spiele haben.

In meinem Buch werden weder Chemtrails noch das HAARP-Programm (High-frequency Active Auroral Research Program) erwähnt, weil das den Rahmen gesprengt hätte. Aber was ich da aus zuverlässiger Quelle vernommen habe, handelt es sich dabei um Satans siamesische Zwillinge von Tod und Zerstörung. Diese Programme sollten sofort gestoppt werden, bevor wieder weitere 10 oder 20 Milliarden Dollars ausgegeben werden und in die Hände der Amerikanischen Luftwaffe etc. gelangen.

Ein Besuch der Schlachtfelder von WWI und WWII im vergangenen November haben mich tief bewegt. Der Slogan war überall zu hören: Nie mehr! Wir haben den Horror erlebt, welche die Menschen gegenüber ihresgleichen ausgeübt haben, jenseits jeder Vorstellungskraft. Als ich mir dann die Welt von heute ansah, dachte ich, dass die Millionen umsonst gestorben sind. Noch bevor der zweite Weltkrieg vorbei war bereitete eine Gruppe von gierigen, egoistischen Männern schon die nächste Runde vor. Sie hatten ihren Plan gewissenhaft vorbereitet. Die gleichen Symptome wie Massenarbeitslosigkeit, Armut und militärisches Vormachtstreben traten wieder zutage. Aber ein nächstes Mal geht es los mit Massenvernichtungswaffen, die damals noch in den Kinderschuhen steckten. Dann wird es aber nicht um eine Vormachtstellung gehen, das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel.

Gott lässt nicht mit sich handeln. Uns wurde die Wahl gegeben den Planeten Erde unbewohnbar zu machen, gleich wie es andere Spezies schon getan hatten, dem Vernehmen nach.

Wir können aber auch in die andere Richtung gehen und Frieden, Liebe, Gerechtigkeit und Zusammenarbeit zum Wohle der gesamten Menschheit anstreben. Es bleiben uns noch einige Monate, nicht Jahre, um den Kurswechsel zu vollziehen, bevor es zu spät ist.

Wir haben die Wahl. Wir sind es, die dazu bestimmt sind unsere eigene Geschichte zu schreiben.

Quelle: http://transinformation.net/vollstaendige-offenlegung-durch-paul-hellyer/

Zeichen, dass etwas Positives dabei ist zu geschehen

Geschrieben von Starship Earth: The Big Picture, übersetzt von Antares

Quelle: http://transinformation.net/zeichen-dass-etwas-positives-dabei-ist-zu-geschehen/

 

 

Es scheint, es ist EINE MENGE da draussen los!

Geht man von Cobra’s Portal aus, ist die Widerstandsbewegung mit zahlreichen strategischen Operationen beschäftigt gewesen, eine nach der anderen und nach der anderen.

Es gab keine Chemtrails für ein paar Tage, wo ich hier bin [bei uns auch nicht für eine Zeit!!!], und ein Freund, der Drake’s Interview am Mittwoch hörte (4. März) sagte, Drake meinte, wir sollten nicht überrascht sein zu sehen, dass Chemtrail-Flugzeuge einfach vom Himmel verschwinden. (Sprich: durch die ETs abgeholt) Ich weiß, da wären eine Menge Leute sehr glücklich.

Teil dieses Prozesses war vielleicht das, was Dani von ‘Removing the Shackles’ [Die Fesseln entfernen], in dem Video über den “Luftkampf” über Marokko teilte, dessen Zeuge sie war.

Wenn das wahr ist, unterstützt es in der Tat meine Überzeugung, dass die Geduld der Galaktischen nun ihrem Ende zugeht. Diesen Mitgliedern der Kabale stand frei, in die Menschheit rehabilitiert zu werden – als positive Kräfte des Wandels und Informanten – oder von dem Planeten entfernt werden zu müssen. Jeder, der nun davon übrig ist, wird für seine bösen Taten zu Verantwortung gezogen, die nun nicht mehr toleriert werden. Könnte es sein, dass es jetzt gerade eine Frist gibt, auf die hingearbeitet wird? Vielleicht.

Ich denke, es spricht auch für den Bearbeitungsstatus der Widerstandsbewegung, die physischen Bedrohungen, die die Kabale über die Menschheit verteilte (verborgene Waffen), zu beseitigen. Uns wurde ursprünglich gesagt, dass die Galaktischen ihre Einflussnahme auf ein Minimum beschränken mussten, denn wenn sie es nicht täten, würde die Kabale “ausflippen” und etwas Drastischeres tun, das das Leben von Tausenden oder sogar Millionen von Menschen kosten würde.

Die verstärkten Massnahmen der Sternen-Nationen in letzter Zeit sagen mir, dass es nun für die Menschheit viel weniger Gefahr gibt. Der Grad der bisherigen Bedrohung ist abgebaut worden.

Die Schiffe und Stücke von Raumschiffen, die rund um den Globus im Januar und Februar auf die Erde stürzten sind Beweise für die Tatsache, dass “die Handschuhe eben ausgezogen sind”, wie gut. Die Tage der “Nichteinmischung” sind vorbei. Die Menschen auf der Erde haben um Hilfe gebeten (und sie BRAUCHEN sie), um die Reptilien und das Sklaven-System von unserem Planeten zu entfernen und diesen Bitten ist offensichtlich stattgegeben worden. Wie ich schon seit fast drei Jahren sage, “sie werden sich niemals ergeben” und etwas Gnade mag den Mitgliedern der Neuen Weltordnung gegenüber von hier aus entgegengebracht werden.

Falls ihr dieses Material vom White Sands Missile Testgelände in New Mexico nicht gesehen habt, zeigt es einen Absturz eines UFO’s 1996. Derartiges geschah viele Male auf unserem Planeten und wurde vertuscht und von der Menschheit ferngehalten.

In der selben Nachricht sagt mein “Kontakt”, dass gerade grosse Aktionen der Kabale gegen das amerikanische Volk durch die Hände der guten Jungs vereitelt wurden.

Anscheinend gaben die Psychopathen ein Vermögen aus, um die entsprechenden Operationen vorzubereiten und ihre Investitionen gingen nun verloren. Wäre ihr Plan zum Tragen gekommen, wer könnte sagen, was passiert wäre? Drake sagte, es seien Intervention zu Boden und von den Galaktischen ebenfalls.

Er sagte, er wird noch einige Informationen auf seiner Website teilen – über die “neuen Ausserirdischen”, von denen David Wilcock sprach. Das sind die Blauen Avians, wie zu lesen war.

Da die Galaktischen alles sehen, alles hören und Gedanken lesen können, wenn sie sich dazu entscheiden, sich hineinzuwählen … so sehe ich keine Gefahr, dass die Kabale in der Lage ist, etwas Grösseres abzuziehen. Die wohlwollenden ET’s haben einige der negativen ET’s “festgenommen” und sie ausser Reichweite gestellt.

Die Waffen, die sie in dieser Woche innerhalb dieser grossangelegten Angriffe geplant hatten zu verwenden, hätten nicht nur das amerikanische Volk betroffen und völliges Chaos verursacht – nicht nur hier in den Staaten. Amerika ist eben keine Insel. Diese Waffen – sagt er – wurden “verdampft”.

Hat diese dunkle Mission der Kabale etwas mit diesem Strom- / Kommunikationsausfall in Arizona, Oklahoma, Florida und anderen Staaten in der vergangenen Woche zu tun? Gute Frage und vielleicht war es so.

Drake erwähnte auch, dass uns vielleicht aufgefallen ist, dass die “lamestream” Nachrichten sehr ruhig und zurückhaltend gewesen sind. Er sagt, dies liegt daran, dass die Mordpläne vereitelt wurden. Wie wir wissen, sind die lamestream “News” schriftlich und werden an die grossen Netze vorher verbreitet. So, wenn nun die vorher gelieferten Nachrichten über den nächsten schrecklichen Akt des Krieges seitens der Neuen Weltordnung gegen Amerika berichten… aber nichts passiert, gibt es nichts auf dem Teleprompter zu lesen!

ET Flotte besucht den Präsidenten in Washington, 1952

 

Ich fand es ermutigend, dass einer der beiden Episoden der “Unsealed: Alien Files” am Sonntag den Titel “Disclosure” trug, und darin wurde endlich tatsächlich etwas bekanntgegeben und man sagte, dass es deutliche Anzeichen gäbe, dass ‘die Regierung’ sich auf die offizielle Bekanntgabe der Ausserirdischen vorbereitet.

Obwohl es viel Desinformation und ein wenig Panikmache in ihren Programmen gab (auch wenn nichts Schlimmeres, sondern nur einen der beängstigenden Weltraum / Alien-Filme) sowie einige wilde Hypothesen, glaube ich, dass diese Doku-Dramen in ihrer Gesamtheit eine hervorragende Bemühung sind, dass die Menschen aufwachen und zumindest prüfen sie einige Möglichkeiten aufgrund der dokumentierten Geschichte.

Archuleta Mesa – sight of the alleged Dulce underground base

 

Ich war überrascht, dass es nun Informationen über die Schiesserei mit den Aliens in der Untergrund-Basis in Dulce, New Mexico, 1979 von Phil Schneider zu lesen gab.

Es scheint, dass wir nicht nur zur Offenlegung über die Galaktischen geleitet werden, sondern in der nahen Zukunft auch über eine Menge anderer Dinge.

Der Newsletter von Prepare for Change kam gerade und die Leadership-Gruppe sagt …

“Ich bin zuversichtlich, dass die starken spirituellen Kräfte in der GFL, aus Agartha und dem Erd-basierten Verbündeten Netzwerk dafür sorgen werden, dass alle Massen-Medien in Fernsehen und Hörfunk erklären werden, was los. Wir erwarten Notfalldurchsagen 24 Stunden am Tag mit ehrlicher unzensierter transparenter Offenlegung für die ganze Welt. Wir bei PFC haben die Aufgabe erhalten, die Aufklärung der Öffentlichkeit – darüber was wirklich los ist, zu unterstützen – vor und während des Events.
Es ist zu hoffen, dass diejenigen, die diese Seite lesen, in der Lage sind, während des Events eine Quelle der Ruhe zu sein. Diejenigen Event Support(Unterstützung)Gruppen, die bereits gebildet sind und Treffen haben, dienen mit ihrer Kerngruppe von Personen, als Informationsdrehscheiben in ihren Gemeinden. Das “Bodenpersonal” von PFC – die Event-Support-Gruppen, sollten die Aktionen in ihren Gemeinden koordinieren.
Wir hoffen, sehr bald ein “24-Stunden am Tag Live-Netzwerk von Informationen” zu haben, welches während des Events nötig ist. Das Event kann in der Anfangsphase bis zu 2 Wochen dauern, und wir werden alles durch unsere Medien veröffentlichen, Facebook, E-Mails, YouTube und andere Medien der Kommunikation, um die Menschen durch unsere PFC Haupt-Website zu leiten. ”

Das war es für heute. Egal, was wir glauben, die Zeit marschiert und jeder Augenblick bringt uns näher an das Event, die Massenverhaftungen und unsere Freiheit.

Ich hoffe, jeder ist mit Notwendigkeiten und Zahlungsmitteln bestückt. Danke für heute. ~ BP

Mein Energiewirbler

Orgon Pyramide

❤ Meine Orgonpyramide ❤

Von der Energie der Pyramiden bin ich ja schon länger begeistert.

Nun habe ich bereits seit 3 Wochen selbst eine Orgonpyramide bei mir und dies führte mich nun dazu,

mich mit dieser Thematik auseinander zu setzen 🙂

Durch meine Erfahrungen die ich inzwischen machen durfte,

habe ich nun am letzten WE meinen eigenen Energiewirbler im Garten errichtet.

Schaut mal hier die Bilder und weiter unten das Video dazu 🙂

Probeaufbau….

2015-03-04 16.30.06

Das sind ganz normale Zaunlatten,

9 davon habe ich im Baumarkt für je 10 Cent erworben,

also Kostenpunkt: 0,90 € 🙂

2015-03-04 16.27.22

2015-03-04 16.27.09

Der Aufbau erforderte erst etwas Geduld, doch achtet auf die Abstände (innen und außen)

Legt immer eine Latte oder einen Zweig, Stab oder ähnliches über einen anderen,

am Ende dann den ersten auf den letzten und so erhebt sich die Konstruktion 🙂

2015-03-04 16.30.12

Hier habe ich den endgültigen Platz gefunden:

❤ direkt über einen Wurzelstumpf, dessen noch vorhandenen Wurzeln tief in Mutter Erde hinein reichen ❤

2015-03-08 11.02.25

in der Mitte ist Quarzsand…

2015-03-08 11.02.20

… und ein Doppelender Bergkristall, leicht in den Sand gedrück.

2015-03-08 11.16.07

Darum nun (noch provisorisch) eine selbstgedrehte Kupferspule

(aus einem alten Stromkabel entnommen)

2015-03-08 11.16.33

und zack….. fertig ist der Wirbler 🙂 ❤

Gestern, am 08.03.15 hatten wir soweit ganz schönes Wetter, jedoch tauchten immer wieder weiße,

langgezogene Wolken rings um uns herum auf.

Ebenso herrschte reger Flug- und Sprühverkehr am Himmel.

Habe bereits nach ca. 30 Minuten das erste Video mit dem Handy gemacht.

Schaut selbst:

und kurz darauf konnten wir am Himmel schon sehen, das er schon super arbeitet 🙂