Tag-Archiv | channeln

Sam channelt Mutter Erde

 

sehr berührend, AN`ANASHA

* NEBADONIA *

Lieber Wolf,
ich würde mich freuen, wenn Du den folgenden Link bei Dir veröffentlichst, vielen Dank für
Deinen Dienst, in Liebe von Charlotte

Als Video : “Sam channelt Mutter Erde am 28.09.2015 ” www.ldsr-tv.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Was die ’Welle X’ bewirken wird

Quelle: http://transinformation.net/was-die-welle-x-bewirken-wird/

Eine Zusammenstellung aus zwei Artikeln von Michelle Walling, veröffentlicht auf In5D.com; übersetzt und bereitgestellt von Taygeta

UPDATE von Dr. Simon Atkins

Die folgenden Mitteilungen stammen aus Informationen, die ich (Michelle Walling) seit meinem Interview mit Dr. Simon Atkins in der Cosmic Awakening Show (vgl früherer Artikel) erhalten habe. Sie enthalten aktualisierte Nachrichten aus Emails von Simon Atkins über die “Welle X”, über den Begleiter unserer Sonne – einem “Braunen Zwerg”-, über das CERN und die sich ergebenden Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Psyche der Menschheit.

Welle X

Hier ist das erste von zwei Emails, die ich von Simon erhielt:

Frage: Dies ist Christopher von der Shattering the Matrix-Website.

Nachdem ihre kürzliche, 3-stündige Radio-Sendung, angehört habe würde ich Ihnen gerne eine Frage stellen.
Was mich stört ist das CERN und der dortige Teilchenbeschleuniger und wie dies die kosmische Welle beeinflussen könnte, vielleicht sogar deren Wirkung auf unsere Evolution verhindern könnte. Für mich ist das eine grobe Verletzung des freien Willens, sowohl für diejenigen, die davon wissen als auch für diejenigen, die nichts davon wissen.
Was können wir tun, um sicherzustellen, dass diese Welle kommt und das bewirkt, was sie soll?
Ich würde gerne Ihre Antwort dazu veröffentlichen, wie diese, denn für mich ist dies von größter Bedeutung … wenn Sie denn gestatten, dass ich es veröffentliche.

Alles Gute,  Christopher.

Antwort: Guten Tag Chris. Lassen Sie mich die Antwort in Aufzählungsform geben, damit sie leichter zu lesen ist.

  • Ja, ich bestätige, das CERN hat die Absicht, Fähigkeit und wissenschaftlichen Möglichkeiten, um das Erwachen der Menschheit zu blockieren, Punkt.
    Jedoch wird die Liebe-Licht-Welle (Love Light Wave, LLW), um eine Ausdrucksweise der 70er Jahre für die “Welle X“ (oder die intergalaktische Energie-Welle) zu verwenden, mehr als sehr wahrscheinlich einen großen Teil des Planeten erfolgreich durchdringen, auch wenn ein Teil davon von den dunklen Fähigkeiten des CERN zerstört wird.
  • Es ist so, dass diese Arten von wissenschaftlichen Experimenten, auch sogar das Milliarden-Dollar-Plus-Programm, das aus dem CERN geworden ist, in der Regel das angestrebte Resultat nicht auf Anhieb erreichen, und so besteht die mehr unmittelbare Gefahr darin, dass das CERN buchstäblich ein “dimensional verzerrtes Loch” irgendwo in der Nähe (in Europa) erzeugen könnte, das dann, indem es in den dreidimensionalen Raum aus- und wiedereintritt auf dem Planeten “herumreist” und ein buchstäbliches Chaos in vielen Gebieten verursacht.
  • Das Schließen dieses ‘entfesselten’ ‘Lochs’ wird die Hauptherausforderung sein, aber es wird auch bewirken, dass der Planet und Menschheit weiter erwacht. Wir starten gerade jetzt (Stand: 7. Juli 2015) in das 90-Tage-Fenster mit einer extremen Volatilität (unberechenbare Schwankungsanfälligkeit; d.Ü.) auf Mutter Gaia. Es geht um eine unglaubliche Ausgießung der Liebe, die die Menschheit noch nie erlebt hat, aber gleichzeitig wird es gewaltige Extremsituationen geben in der Wirtschaft, der Politik, im sozialen Bereich und beim Klima. Es werden so viele Ereignisse sich entfalten, wie es wohl seit sehr langer Zeit nicht mehr geschehen ist (seit der letzten evolutionären Welle auf der Erde) (Ein englischer Artikel dazu kann hier gefunden werden)
  • Was jeder von uns tun kann ist daran zu glauben, dass das Licht “gewinnen” und Oberhand behalten wird im ‘Spiel’ gegen jene Energien (bei denen es sich sowohl um menschliche Energien als auch um solche von ‚kosmisch Reisenden’ und nicht auf der Erde physisch inkarnierte Wesen handelt), die nichts anderes anstreben als die menschliche Rasse mit elektromagnetischen Mitteln zu kontrollieren und zu versklaven. Wir können auch visualisierend manifestieren, dass das Stromnetz um das CERN (und alle unterstützenden Systeme) nicht funktionsfähig werden, und dass alle geschützt sind in dieser Manifestation.
  • Wir müssen keine Angst haben! Aber das ist leichter gesagt als getan, wenn immer mehr Menschen beginnen andere Dimensionen zu sehen und Visionen durch andere Portale zu haben. Man muss sich daran erinnern, dass die Realität interdimensional ist, und immer mehr Leute die natürlichen Energie-Portale erfahren, die sich auf dem Planeten öffnen, und die sich positiv auf den Anstieg des Bewusstseins der Menschheit auswirken (…). Die Art und Weise wie wir es uns vorzustellen haben ist die, dass wir abheben wie in einer Rakete – in der die Beschleunigungskräfte unglaublich sein werden. Aber wir müssen daran glauben, jede Woche, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde können — völlig zentriert und dankbar mit jedem Atemzug —, dass jeder von uns und wir zusammen es schaffen, dass wir diese Reise vollenden können, in dieser sehr wichtigen Zeit für unseren Planeten und das Wachstum ins Licht. Namaste und Dank jeden Tag in unserem Leben, in Erinnerung daran dass wir alle als Brüder und Schwestern und miteinander verbunden sind – und dass die Liebe immer gewinnt, immer.

Mit Herz, Simon

Welle X1

Die zweite e-Mail ist eine öffentliche Bekanntmachung auf Simon’s Website Skyaia:

Hallöchen!

Ich starte „offiziell“ ein 90-Tage „Intensiv Magnetismus Alarm“- Zeitfenster (bis Anfang Oktober). Die Stärke der Magnet-Felder auf diesem Planeten erreicht einen kritischen Punkt: sie steigt an, und sie wird noch viel stärker werden.

Dies ist das Zeitfenster, das ich schon vor einer Reihe von Jahren vorausgesagt habe, und das potenziell für viele Menschen auf dem Planeten lebensverändernd sein wird. Und viele Prognosen, die ich auf den sprichwörtlichen Tabellen gemacht habe treten nun ein, einschließlich die Initialisierung des globalen Wirtschafts-Crashs.

Habe keine Angst, dies würde dich nur weiter in die Negativität bringen! Werde bewusst und verwende wirklich mehr Zeit für
a) deine Gesundheit (psychisch, emotional, geistig & körperlich) und
b) erkenne mit deiner Lebenserfahrung und Intuition die Zusammenhänge und finde heraus, was wirklich abläuft. Ich bin nur eine Stimme.
Um Erkenntnisse zu gewinnen in deinen ’Forschungsgebieten’ und bezüglich dem was geschieht ist es ist weit besser, kein ’live’-Fernsehen zu verwenden, denn dort ist nur immer viel Lärm um Irrelevantes, um Lügen und belanglose Informationenbrocken, die nur darauf hinaus laufen, die Menschheit herunterzuziehen.

Ich hatte das Vorrecht vor 6 Tagen ein Interview zu führen im Rahmen einer Radiosendung der größten metaphysisch-spirituellen Website der Welt, in5D. Der Name der Sendung ist The Cosmic Awakening Show  (…) und der Name dieser Sendung passt perfekt für SKYAIA und die Arbeit, die ich tue (neben der Klima-Risiko-Analysen und den makroökonomische Prognosen). (vgl früherer Artikel)

Die Sendung erreichte sehr viele Zugriffe und es werden minütlich mehr. Es könnte schon bald sehr viral werden. Dies ist ein riesiges Privileg, denn ich bin froh, dass immer mehr Menschen aufwachen. Wir stehen buchstäblich an der Schwelle!

Wenn dieses Interview für dich in ’Wahrheit’ vibriert, dann bin ich dir dankbar, wenn du es auf Facebook und Twitter postest und an deine Gruppen verschickst. Es ist eine Gelegenheit vielen Menschen zu helfen mehr zu erfahren (…) Durch dieses nächste 90-Tage-Fenster wird in vielerlei Hinsicht ein Wirbelwind wehen, aber atme durch und wisse, in der Ruhe deines Herzens, dass du es schaffen wirst.

Segen von mir für dich, Simon

Was die ’Welle X’ bei dir bewirken wird

“Welle X” ist die Bezeichnung die Dr. Simon Atkins (Skyaia.com) für die große elektromagnetische Welle geprägt hat, deren Eintreffen auf die Erde er für Ende September dieses Jahres vorausgesagt hat. Es gibt wissenschaftlich Beweise dafür, dass die von der Sonne kommenden elektromagnetischen Wellen jedes auf diesem Planeten lebende Wesen und dessen Bewusstsein beeinflussen. Und wie werden die elektromagnetischen und kosmischen Frequenzen der Welle X dich selbst beeinflussen?

In der Tat bist du selbst die beste Person, um diese Frage zu beantworten. Die Erde und ihre Bewohner haben seit Tausenden von Jahren Ausbrüche von Lichtenergie der Quelle in Form von Sonneneruptionen und Gamma-Strahlen erfahren. Als die Erde, das Sonnensystem und die Galaxie Ende 2012 sich auf das Zentrum des Universums ausrichteten, begannen wir alle damit sich sehr schnell erhöhende, transformierende Wellen von Energie zu empfangen, die vom Zentrum des Kosmos, der Quelle kamen, und die die Schwingungsfrequenz von allem auf dem Weg zu erhöhen begannen.

Welle X2

2012-2013 schien eine Zeit der Ruhe und Vorbereitung zu sein für viele Menschen. Es schien wie wenn nichts geschehen würde und wir in einer nie endenden Zeitschleife feststecken würden. Die Party begann wieder im Jahr 2014 als chaotische Weltgeschehen die inneren Änderungen der Menschen zu widerspiegeln begannen. Das Ende von 2014 und der Anfang von 2015 brachten Wellen über Wellen von transformierenden Energien welche die allgemeine Bevölkerung ins Trudeln brachten, und die mit Bestimmtheit die Welt für immer verändern werden. Schau auf das Jahr 2012 zurück und überprüfe wie du dich seitdem verändert hast. Bist du anders geworden? Hast du ein besseres Verständnis von der Vergangenheit der Menschheit und was derzeit mit unseren DNA geschieht? Durch einen Blick zurück auf den Beginn der Beschleunigung und wie du dich geändert hast kannst du eine gute Vorstellung davon bekommen, wie du mit den Energien der Welle X zurecht kommen wirst.

Die Seelen auf der Überholspur

Diejenigen, die ein “Überholspur-Erwachen” erlebten haben sich in den letzten fünf Jahren buchstäblich um 180 Grad gewandelt. Dies sind die Menschen, die “eingeschlafen” waren und in einem plötzlichen, riesigen Erwachen festgestellt hatten, dass etwas in ihrem Leben falsch lief und die Dringlichkeit verspürten herausfinden, was dies war. Dies führte dazu, dass sie die meiste Zeit dazu verwendeten einen Faden nach dem anderen aus dem Fadengewirr heraus zu wickeln um die Wahrheit darüber zu finden wer sie sind und wozu sie hier sind.

Die Überholspur-Individuen hatten eine besonders schwierige Zeit um die Energien in so kurzer Zeit durch ihren Körper zu integrieren. Diese Menschen haben vielleicht seitdem zwei oder drei Mal große Grippeanfälle erlebt mit Aufstiegs-Symptomen, in denen der Körper entgiftet und energetisch gereinigt wurde. Sie mussten wirklich hart arbeiten und durch ein paar “Tode” ihres Ego und ihrer niedrigeren Persönlichkeiten hindurchgehen, durch Phasen der „Dunklen Nacht der Seele“.

Die meisten der Überholspur-Menschen werden die Energien der Welle X mit Schnelligkeit und Anmut integrieren. Sie sind Änderungen gewohnt und haben keine Hemmungen jede Sekunde ihres Lebens der Integration und Erforschung zu widmen. Wie weit es die Überholspur-Menschen bringen werden hängt davon ab, wie viel ihre Seele in diesem Leben insgesamt an Integration und Erfahrungsverarbeitung bewältigen konnte.

Die Pioniere

Diejenigen, die vor vielen Jahren erwacht sind – einige seit der Harmonischen Konvergenz von 1987 – und seither viele Energien integrieren konnten, haben den Weg der Pioniere gewählt. Sie mussten die Bühne vorbereiten für die enorme Anzahl von Menschen die seit 2012 beginnen zu erwachen. Die Arbeit der Pioniere umfasst Vernetzung, Energie-Heilung, mediale Beratung, Channeln und das Verfassen von Aufsätzen und Büchern um den zukünftigen Lichtträgern zu erklären, was auf sie zukommen wird. Die Pioniere wählten einen langen und stetigen Weg der Veränderung und Vorbereitung und aufgrund der Erfahrung und Weisheit, die sie in diesem Leben angesammelt haben sind sie auf die Welle X vorbereitet. Viele der Pioniere haben diese Art von Arbeit in früheren Lebenszeiten getan, und es könnte sein, dass sie seit ihrer Kindheit erwacht sind und sich bewusst sind, wer sie sind und was sie zu tun haben.

Doch nur weil sie Pioniere sind und diese Arbeit ihr Leben lang getan haben garantiert das ihnen kein Goldenes Ticket durch die Änderungen hindurch, die zur Zeit auf diesem Planeten geschehen. Einige finden es vielleicht gerade sehr schwierig, denn sie könnten resistent geworden sein gegen plötzliche Veränderungen. Wie Pioniere die bevorstehende galaktische Welle integrieren können wird davon abhängen, wie sehr sie bereit sind, ihre gut eingespielten Praktiken aufzugeben, denn es wird sich alles auf neuen Bühnen abspielen in einer kokreativen und interaktiven Weise mit schnell an die Oberfläche tretenden Enthüllungen. Eine garantierte Methode zur Integration der Welle X für die Pioniere wäre einfach loszulassen und das wahre, authentische Selbst zu sein. Das schöne Verschmelzen von Pionier-Energien mit den Indigo-Energien wird für viele der Überholer eine Brücke bauen, um diese neuen Energie zu integrieren und zu prominenten Persönlichkeiten und Lehrern von heute zu werden.

Die Sternenkinder und die Indigos

Die Sternenkinder und die Indigos können zusammen betrachtet werden, weil sie die ‚Game Changer’ (Bahnbrecher) sind. Sternenkinder sind die Kinder von heute, die wissen wer sie sind und die möglicherweise bereits mindestens drei DNA-Stränge aktiviert haben.

Welle X3

Die Indigos umfassen Kinder und Erwachsene, die immer wussten, dass sie hier sind um die neuen Energien zu verankern und mit dem Planeten durch diese Bewusstseinsveränderung zu gehen. Sternenkinder und Indigos sind bereits eingestimmt auf die Welle X, während sich diese dem Planeten nähert. Sie verankern die Energien im Voraus um zu helfen, die Galaktische Frequenz ein wenig zu reduzieren, weil diese zu verfeinert ist, um auf einmal assimiliert werden zu können.

Erwachsene Indigos können ’Überholspur-Menschen’ sein, wenn sie sehr viel Zeit gebraucht haben, um zu dem zu erwachen, wer sie sind und warum sie kamen. Allein dadurch, dass sie sich mit ihrem Licht zu dieser Zeit hier auf dem Planeten verkörpert haben, werden die Sternenkinder und Indigos ihre Mission erfüllt haben.

Zwölf DNA-Stränge bedeutet zwölf Dimensionen und mehr

Jeder spielte eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung des Planeten, um die reinigenden Energien der Welle X zu empfangen. Es gibt kein Limit bei dem, was mit diesen Energien erreicht werden kann. Mit einer Zwölf-Strang-DNA kann auf zwölf Dimensionen zugegriffen werden, und Türen die seit Tausenden von Jahren geschlossen waren werden geöffnet werden. Du musst willens sein, die Türen zu finden und durch sie hindurch zu schreiten. Du wirst feststellen, dass du jederzeit zur Quelle zurückkehren kannst um dich in der Weite der Liebe und des Friedens sonnen zu können. Nachdem du die Leere in dir gefunden hast, die sich immer danach gesehnt hat nach Hause zurückzukehren, erhältst du eine ganz neue Wertschätzung zur Erde und den physischen Körpererfahrungen, die sie dir bietet.    ( … )*

Erweiterte metaphysische Fähigkeiten

Die meisten Leute, die die Absicht haben “sich in die fünfte Dimension zu begeben” werden angenehm überrascht sein, wenn sie Zugang erhalten zu höheren Dimensionen und zu Orten in Raum und Zeit außerhalb der einschränkenden Matrix-Überlagerung in der wir gefangen sind. Indem immer mehr Menschen die Gebiete außerhalb der Gefängnismauern erkunden wird die Matrix des falschen Lichts nicht mehr weiter unterstützt und sich auflösen. Der Zugang zu den höheren Dimensionen wird sich nicht unbedingt in einer linearen Weise entfalten. Als mehrdimensionale Wesen sind wir immer mit allen Dimensionen verbunden gewesen, haben aber vergessen wie man Zutritt zu ihnen bekommt.

Viele Menschen die erweiterte metaphysische Fähigkeiten haben, werden Öffnungen erfahren, die ihnen erlauben werden als Lehrer zu wirken für Fähigkeiten, von denen sie nie zu träumen gewagt haben. Menschen, die bereits Bereiche jenseits des Astralen erreichen konnten werden noch viel weiter gehen. Diejenigen, die bereits Informationen aus ihrem Höheren Selbst channeln konnten, werden sofortigen Zugriff haben auf die universale Akasha Chronik. In sehr naher Zukunft sollte Teleportation möglich sein durch die Entmaterialisierung und Re-Materialisierung des physischen Körpers, denn unsere Körper werden so verwandelt werden, dass sie mehr Lichtkörper sein werden als dichter, physischer Körper. Durch Regeneration und Verjüngung des physischen Körpers werden alle Krankheiten und die Alterung behandelt werden können. Alles was wir brauchen wird aus der Hintergrund-Energie manifestiert werden können, und dies wird uns zu grenzenlosen Schöpfungen, gepaart mit kreativer Verantwortung, befähigen.

Diejenigen, die sich durch Heilung und Reinigung für die Manifestation der metaphysischen Fähigkeiten vorbereitet haben werden dies mit Hilfe der Welle X erreichen. Dies ist wirklich eine aufregende Zeit die wir hier auf dem Planeten erleben, egal welches Chaos sich vorübergehend im Zusammenhang mit dieser Transformation und den erweiterten Fähigkeiten entspannen wird.

Welle X4

 

Die Indigos und die Sternenkinder werden Technologien erfinden und entwickeln, die zur Reinigung des Planeten benötigt werden. Diejenigen, die sich als negativ und selbstbezogen (’Dienst für sich selbst’) erwiesen haben werden von denjenigen getrennt werden, die aus Liebe und Harmonie heraus handeln. Die Welt wird für immer verwandelt sein, nicht nur für tausend Jahre. Wie sehr sich die Welt verändern wird hängt von uns ab, und wie schnell wir ankommen wird davon abhängen, wie schnell wir alle unsere Zwänge auflösen können. Zu wie großen Träumen bist du fähig und willens?

Wird die Welle X die Welt in einem Augenblick verändern? In der Zukunft hat sich die Welt bereits verändert. Außerhalb der Zeit ist die Welt perfekt. Die Route zum Zusammenführen der Perfektion mit der jetzigen physischen Welt, und die Zeit die dafür benötigt wird, um diese Perfektion zu manifestieren hängt von der Menschheit ab. Während einige Menschen unmittelbar verändert werden, wenn die Energie-Welle im September kommt, werden andere damit zu kämpfen haben zu erkennen, wovon sie getroffen wurden. Bereite dich jetzt vor mit dem Vorsatz, dass das was du mit diesen Energien tun kannst keine Grenzen kennen wird.

 

( … )* An dieser Stelle wiedergibt die Autorin einen Teil eines Erfahrungsberichtes, den Carla Fox (http://thecarlafoxblog.blogspot.ch ) auf ihrem Blog veröffentlichte und dem sie ihre Erlebnisse beschrieb, die sie bei der Rückkehr zur Quelle machte.
Wir verzichten hier auf die Wiedergabe dieses eher längeren Berichtes, weil er nur indirekt mit dem Thema ’Welle X’ zusammenhängt und recht abstrakte Erfahrungen einer Reise in die höheren Dimensionen beschreibt.

Quelle: http://transinformation.net/was-die-welle-x-bewirken-wird/

Einladung zur Arbeit am Gitternetz der Erde

Dies ist der Artikel von Untwine’s Seite, der als Einstieg in die Arbeit mit dem Gitternetz bereits im Oktober veröffentlicht wurde.

Vor kurzem bereits hatte ich für Euch den Beitrag über New York-Long Islang übersetzt, wohin täglich von vielen Menschen mit Hilfe der Violetten Flamme Energie gesandt wird (siehe hier). Bitte beteiligt Euch, so Ihr Euch dazu angesprochen fühlt. Die Uhrzeiten sind bei uns täglich 4h, 12h und 20h.

Diese Übersetzung hat mich sehr an mein Erlebnis vor kurzem erinnert, als ich unerwartet ebenfalls geführt/eingeladen war, an einem wichtigen Ort diese Energie-Gitter-Arbeit zu tun – in Peenemünde, der weltweiten Wiege der Raketentechnik.

 

Wie viele Menschen wissen gibt es rund um den Planeten ein Netz von energetischen Strömen und Kreuzungspunkten mehrerer Ströme, die Wirbel genannt werden.

Das ist pure Energie, die für jeden Zweck genutzt werden kann. Gruppen, die uns versklaven wollen, missbrauchen sie. Der wahre Zweck des Netzes ist es jedoch, die Energie der reinen Quelle zu zirkulieren. Die Situation auf dem Planeten ist gegenwärtig vermischt und das Gitter wird für positive und dunkle Zwecke genutzt. Wir haben die Macht dazu beizutragen, um das gesamte Gitter wieder seiner wahren Bestimmung zuzuführen.

Es gibt bereits zahlreiche Menschen, die kollektive Energiearbeit am Gitter aus der Entfernung bewerkstelligen, was wirklich grossartig ist. So möchte ich meinen Schwerpunkt hier auf eine andere Form der Arbeit legen, die auch sehr wichtig ist. Ich begebe mich zu den Orten im Gitterwerk und bin dort physisch anwesend.

Dies ist wichtig, weil wir Änderungen in der physischen Ebene manifestieren wollen, so dass wir die Energie physisch dort verankern.

Jeder kann dies tun, einfach durch sich selbst, auch wenn es innerhalb einer Gruppe effektiver ist.
Es ist innerhalb jeder Art von Umgebung vorteilhaft, doch benötigen die Grossstädte die meiste Arbeit. Jedoch auch kleine Dörfer können wichtige Wirbel haben. Die Dinge können sehr diskret, ohne bemerkt zu werden, getan sein – oder eben auch nicht, wie ihr es wünscht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um herauszufinden, wo die Energielinien und Wirbel sind. Die Ergebnisse werden durch die Kombination beider Möglichkeiten am genauesten.
Eine Möglichkeit ist die Analyse der Symbole, der Geometrie, Geographie, Geschichte, der Umstände der Standorte.
Die “Unterdrücker” sind sich gewöhnlich des Gitters bewusst, zumindest in der oberen Ebene, so dass sie ihre Zentren an zentralen Punkten errichteten. Die historisch alten Kulturen, die mehr zur Quelle verbunden waren, bauten ihre Tempel auf das Gitter und nutzten es für gute Zwecke. Als dann der ganze Planet kolonisiert wurde, platzierten die Peiniger ihre Zentren oben auf die alten Tempel. Dies ist z.B. beim Vatikan der Fall, der auf einem Göttinnen-Tempel steht oder bei den meisten europäischen Kirchen, die auf Plätzen der Druiden, Dolmen, Mehiren und anderen derartigen Orten errichtet wurden. Notre-Dame (Unsere Liebe Frau) in Paris war früher ein Isis-Tempel (Paris, Par Is, Per Isis).

Das erste ist es, Orte der Macht, Hauptregierungsgebäude, ‘touristische’ Gebiete, Finanzzentren, Zentren von Grossunternehmen usw. wiederzuerkennen. Diese werden fast immer strategisch auf das Gitter gelegt. In kleineren Dörfern sind oft die Kirchen das Zentrum der energetischen Kraft. Andere Plätze können durch die Recherche die Geschichte der Umgebung gefunden werden.
Die grosse Forschungsarbeit “Secrets in Plain Sight”* erklärt viel darüber, wie das Netz gebaut ist, vermittelt Werkzeuge, um die Symbole zu verstehen und zu erkennen, gibt Hunderte von klaren einfachen geometrischen und historischen Fakten wie diese:

Bild aus Secrets in Plain Sight

 

Google Maps ist ebenfalls ein wichtiges Werkzeug, um das Gebiet darzustellen (oder hier ist auch “my map” – in Google- , wo ihr Linien zeichnen und Abstände messen könnt usw.)

Der andere Weg ist es, Gefühle, Intuition und Hellsehen zu verwenden, um Stellen zu finden, wo die Energie intensiver ist und selbst zu sehen, was dort geschieht. Jeder hat seine eigene Art und Weise, dies zu erreichen.

Ich habe an 5 Konferenzen mit Cobra an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt teilgenommen und jedes Mal gingen wir an wichtige Standorte des Gitternetzes.
Er erklärte etwas, das ich ebenfalls durch meine Erfahrung nachvollziehen konnte: dieser Planet wird nun komprimiert. Es gibt eine Blockade (den Schleier), die durch die Unterdrücker -mit uns als Geisel- verwendet wird und verhindert, dass Wesen hinein und hinaus gelangen. Unter der Oberfläche ist das Agartha-Netzwerk und über der Oberfläche sind viele Wesen aus der Galaxie, die auf die Quelle ausgerichtet sind und daran arbeiten, die Oberfläche zu befreien. Sie tun alles, was sie können, aber sie können wegen der Geiselnahme-Situation meist nicht auf der Oberfläche präsent sein. Deshalb brauchen sie/wir Menschen, die hier auf der Oberfläche anwesend sind, um eine Brücke zu eröffnen und die Blockade aufzubrechen und eine Verbindung mit der Aussenwelt zu erschaffen.

Alle diese Wesen ausserhalb der Oberfläche dieses Planeten sind von dem Wunsch erfüllt, das Gitter mit Licht zu durchdringen. Es werden nun dafür Menschen gesucht, die dies hier verankern, weil es hier ist, wo wir die Änderungen vollbringen wollen. Sie sehen uns und sobald wir beginnen und am Gitternetz arbeiten, beteiligen sie sich. Also wird auch eine Handvoll Leute, die am Gitternetz an einem Ort tätig sind, den Weg für viele andere Wesen zur Verbindung öffnen.

So erging es mir und meinem Partner sehr deutlich vor kurzem, als wir geführt wurden, um auf dem Sacre-Coeur in Paris zu arbeiten. Wir machten eine besondere energetische Arbeit vor ihr, als ein Paar, eine ausgewogene Einheit, und während wir dies taten, sah mein Partner Dutzende von Plejadischen Wirbeln mit Licht rund um das Gebäude, als Dank, dass wir die Brücke geöffnet haben. Dies kann sehr oft passieren, auch wenn wir es nicht sehen, wenn jemand eine Absicht zum Ausdruck bringt und sie physisch verankert.

Nun, wenn eine Stelle gefunden wurde, ist es am besten mit so vielen Menschen wie möglich zu gehen, und dann können viele Dinge getan werden. Wenn ihr eure Führung nutzt, werdet ihr eure eigenen Techniken und Entscheidungen finden.
Beispiele hierfür sind die Visualisierung einer Säule aus weissem Licht, die von der Zentralsonne der Galaxie zum Herz der Erde geht, durch euch selbst hindurch und durch den Ort, den ihr reinigen möchtet. Das ist wichtig, um die Blockade zu durchbrechen und die Brücke zu öffnen. Die Violette Flamme ist auch sehr effektiv für die Reinigung und Transmutation, als Doppelspirale visualisiert, eine im Uhrzeigersinn und die andere gegen den Uhrzeigersinn. Das Drehen/Umrunden, um sich selbst oder um bestimmte Gebäude / Orte, schafft eine Spiralbewegung und ist auch sehr gut, weil dies die Art des Energieflusses ist. Im Uhrzeigersinn wird die Verankerung, feminin, und gegen den Uhrzeigersinn ist befreiend, männlich, ermöglicht. Das Erstellen von Figuren der heiligen Geometrie und der männlich-weiblichen Balance ist auch eine zentrale und sehr effektive Möglichkeit. Beispielsweise können 6 Personen sich als Hexagramm platzieren, eine Merkaba erschaffend, aus zwei Dreiecken – einem weiblichen und einem männlichen – zusammen. Auch 5 Personen können sich als ein Pentagramm aufstellen, 7 Personen können jeder eine Farbe “channeln” und einen Regenbogen kreieren usw. Nutzt eure Führung und Kreativität.

 

übersetzt von Antares

* Zu der Dokumentation geht es wieder hier: Die Entschluesselung des Gitters New York/ Long Island

 

Quelle: http://transinformation.net/einladung-zur-arbeit-am-gitternetz-der-erde/

Botschaften aus der geistigen Welt

Morgen um 10 Uhr:

Botschaften aus der geistigen Welt

ACHTUNG! BITTE GANZ LESEN!!!

Teilnehmerzahl ist begrenzt!!!

Einladung an alle, die eine spontane gechannelte Botschaft aus der geistigen Welt zu einem bestimmten Thema, einer Frage zur Spiritualität und mehr haben!

Ich stelle mich für euch als Kanal zu Verfügung!

Eure Aufgabe ist es, mir bereits im Vorfeld (am 1 Tag vor dem Webinar!) eine Frage schriftlich per Mail zu zusenden.
(Bitte KURZ(!!!!) und präzise…. keine langen „Romane“)

Oder ihr habt ein Headset und eine Kamera, so kann ich euch kurzzeitig live dazu schalten, so das ihr eure Fragen persönlich stellen könnt.

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch und eine lebhaften Zeit mit euch 🙂

https://www.edudip.com/webinar/Botschaften-aus-der-geistigen-Welt/46074#description