Tag-Archiv | Antares

Manifest der Erwachten

Quelle: http://transinformation.net/manifest-der-erwachten/

Von Zen Gardner, 12. Januar 2016
übersetzt von Heike

An die Wenigen, die dies angeht:

Betrifft: Die vorsätzliche Unterwerfung unserer Menschen und des Planeten

sword-lion-heart-1

Während ihr heuchlerisch damit fortfahrt, der Menschheit den schrecklichen Zustand unserer Welt vorzuwerfen, setzen wir euch darüber in Kenntnis, dass wir uns darüber bewusst sind, dass es ihr seid, die Akteure im Finanzwesen, in den Konzernen, im Militär, in der Wissenschaft und in den Regierungen und die meisten der dunklen Schattenkräfte hinter euch, von denen wir genau wissen, dass sie das zerstörerische globale Machtnetzwerk umfassen und ermächtigen – dass ihr es seid, die für unsere derzeitigen, absichtlich herbeigeführten, Krisen und die gesellschaftliche Lage verantwortlich sind.

Ihr habt uns und unseren Planeten an den Abgrund gebracht. Falls ihr nicht aufhört und es zukünftig unterlasst, wird bald Blut an euren Händen sein, wird bald unsägliches Leiden stattfinden, und das für nichts und wieder nichts, was eure Absichten anbelangt. Auch ihr werdet im Mülleimer der Geschichte versinken als nichts anderes als ein weiterer Parasit, der mit seinen selbstsüchtigen Absichten keinen Erfolg hatte trotz all seiner Bemühungen.

Wisst dies!

Hiermit setzen wir all die, die an dem massiven Kontrollprogramm mitschuldig sind, offiziell davon in Kenntnis, dass:

– wir uns eurer Bemühungen bewusst sind, die Weltbevölkerung zu verdummen, zu betäuben und zu kontrollieren.

– wir uns eurer zerstörerischen Programme bewusst sind, die die Menschheit durch chemische, elektromagnetische und genetische Manipulation unserer Lebensmittel, Pflanzen, Tiere und uns selbst krank machen und verändern sollen.

– wir uns eurer absichtliche Zerstörung unserer Erde, des Himmels und der Ozeane durch Ressourcenausbeutung, Geoengineering und Wettermanipulation bewusst sind.

– wir uns eurer vielen Angriffe unter falscher Flagge bewusst sind, ebenso eurer heimlichen Strategien zur Erzeugung von Spannungen, die die Welt in ständiger Furcht und fortwährendem Krieg gegen erfundene Feinde halten sollen zum Zwecke der Kontrolle und des Profits.

– wir uns eurer faschistischen Medizinausrichtung bewusst sind, die die Menschheit weitgehend aufzehren und zerstören soll durch das heruntergekommene allopathische Medizinwesen, welches auf jeder Stufe nur auf Profit und schlechter Gesundheit ausgerichtet ist, und die Verbreitung von Pharmazeutika umfasst sowie invasive und belastende Behandlungen und vorsätzlich schädigende Impfungen.

– wir uns eurer Schritte hin zu einem weltweiten Polizeistaat bewusst sind, basierend auf übertriebener Angstmacherei und Falschinformationen, um die Menschheit zu manipulieren, damit sie euch die unausgesprochene Erlaubnis gibt, euer Kontroll- und Unterwerfungsprogramm durchzuführen.

– wir uns darüber bewusst sind, dass eure vetternwirtschaftliche Politik nichts als Theater ist, um von den wirklich wichtigen Themen abzulenken, die Bevölkerung beschäftigt zu halten und sich als Teilnehmer fühlen zu lassen, während ihr euer schändliches Programm ausführt.

– wir uns eures unrechtlich aufgezwungenen, blutsaugenden Steuersystems bewusst sind, das einen größeren bürokratischen Wasserkopf, mehr Kontrolle und einen allumfassenden Völkermord an unschuldigen Menschen finanzieren soll; dass dies tyrannisch ist und wir eigenständig gewählt haben, ab sofort nicht mehr daran teilzunehmen.

– wir uns darüber bewusst sind, dass ein paar wenige Großunternehmen mit eigennützigem Interesse an dieser globalen Agenda jetzt fast alle Medien kontrollieren und dass die Massenmedien nichts weiter sind als ein Sprachrohr für diese Zwecke.

– wir uns darüber bewusst sind, dass eure „Unterhaltungsindustrie“ nichts weiter ist als eine gesellschaftliche Hypnose zum Zwecke der persönlichen und gesellschaftlichen Ablenkung, Chaos und Herabwürdigung.

– wir uns eurer Programme und Technologien von künstlicher Intelligenz, elektromagnetischem Gitternetz und zur Bewusstseinskontrolle bewusst sind, die gegen uns angewendet werden zwecks Erweiterung eures psychopathischen Kontrollsystems.

– wir uns bewusst sind, dass ihr neue Technologien unterdrückt, die eine Bedrohung für die existierenden parasitär Profitablen darstellen, wie z.B. für die gefährlichen Erdöl- und Nuklearindustrien, während es schon seit vielen Jahrzehnten alternative Energiequellen und andere Lösungen gibt, die ihr unterdrückt habt.

– wir uns bewusst sind, dass ihr Wissen und Informationen aus vielfältigen Bereichen beschlagnahmt, um die breite Bevölkerung hinsichtlich unseres wahren historischen Kontextes im Dunkeln und damit machtlos zu halten, während ihr begierig seid nach geheimen Informationen und damit geheime, weit fortgeschrittene Forschungen zu eurem Eigennutze betreibt.

– wir uns bewusst sind, dass ihr jegliche Form von Kritik, Hinterfragung und Widerspruch stigmatisiert, ausgegrenzt und verboten habt unter Zuhilfenahme aller möglichen Begründungen.

– wir uns eures unterdrückenden und versklavenden Betrugssystems bewusst sind, welches basiert auf dem Finanzwesen und der Juristerei, privatem Mindestreserve-Banken-Plüngerungssystem und eurem verdorbenen Gelüst nach Geld und Macht in einem aufgezwungenen Kontrollsystem, für welches niemals überhaupt ein Bedarf bestand.

– wir uns bewusst sind über eure fälschlicherweise als solche aufgestellten Institutionen, Stiftungen, Institute, Wohltätigkeitsverbände und internationalen Körperschaften, wie z.B. die Vereinten Nationen und ihre vielen Behörden und Programme, die nur dazu benutzt werden, eure globalen Kontrollsysteme weiter auszubauen.

– wir uns eurer Geheimgesellschaften, Gefolgschaftstreue zu Blutlinien, luziferischen und freimaurerischen, babylonischen und anderweltlichen Wurzeln bewusst sind, die allesamt die Boshaftigkeit eurer selbsternannten Anführer vorantreiben.

– wir uns eurer Opferrituale, Pädophilie, der bestialischen Neigungen und schäbigen Praktiken bewusst sind, die allesamt ein Gräuel sind für unsere bewusste Rasse.

– bis zum Erbrechen….

Dies alles wird nicht länger toleriert werden.

Des weiteren:

Wir sind uns bewusst, dass ihr wisst, dass wir euch auf der Spur sind. Wir stehen furchtlos, völlig dem Wohlergehen der Menschheit verpflichtet. Ihr seid seicht, eigennützig und völlig fehlgeleitete Mietwerkzeuge für ein Kontrollsystem, das von Mächten jenseits eurer Kenntnisse in Gang gebracht wurde und euch verschlingen wird, so wie ihr versucht, uns zu verschlingen.

Wir wissen, wer ihr seid. Eure Tage sind gezählt. Eure Absichten werden euch bald den Kopf kosten, wenn ihr euch nicht drastisch ändert. Das Universelle Gesetz schreibt es so vor. Ihr wisst das, und wir wissen das. Deshalb wird euer schmutziges und gemeines Verhalten so umfassend aufgedeckt werden, was ihr wie wild versucht abzustreiten und zu verhindern. Dieses unnütze Rundumschlagen spielt der Enthüllung der Wahrheit und dem Aufwachen nur in die Hände.

Wenn auch nur eine Spur von Menschlichkeit in irgendeinem von euch übrig ist, wechselt die Seiten und helft uns, diese lebensbedrohlichen Mächte bloßzustellen und in die Knie zu zwingen. Ihr, eure Kinder und Kindeskinder und alles, was euch noch lieb sein mag, leidet schon und wird bald in der uns drohenden Katastrophe untergehen, wenn ihr nicht reagiert.

Jetzt.

Eine letzte Warnung.

Wir sind uns bewusst. Wir sind wach und aktiv. Wir werden alles in unserer persönlichen Macht stehende tun, uns und unseren Planeten zu retten und diese parasitären Invasoren loszuwerden. Unser Planet selbst wird diese versuchte Übernahme nicht tolerieren. Wisst das und erwartet ihren und unseren Gegenschlag, einen aufziehenden Sturm von heiliger Wahrheit, den ihr nicht einmal begreift.

Euer Widerstand, eure Abwehr und eure kümmerlichen, kurzsichtigen Bemühungen werden gegenüber dem, was euch erwartet, zwergenhaft wirken.
Werdet ihr eure Menschlichkeit rechtzeitig in euch finden? Wir glauben, dass viele von euch dies tun könnten, und diejenigen werden im Kreise der Aufgewachten willkommen geheißen. Nichtsdestotrotz sind wir uns darüber im Klaren, dass viele nicht mehr zu retten sind.

Aber versucht nicht, uns zum Narren zu halten. Wir sind mehr hinter euch her als ihr euch jemals ausmalen könnt.

Schaut einfach zu. Wir werden euch unerwartet heimsuchen, genau wie ihr es befürchtet.

Wir sind hier. Wir leben. Wir sind nicht zu stoppen oder können durch irgendetwas hintertrieben werden – trotz eurer faulen Tricks.
Die Wahrheit und Liebe, die wir hegen, kriegen euch. Wahrheit und kosmische Resonanz können nicht verwehrt werden und jedwede Verirrung davon wird keinen Bestand haben.

So ist das halt.

Denkt darüber nach. Falls ihr euch traut.

 

Unterschrieben

Die auf ewig Erwachten

Quelle: http://transinformation.net/manifest-der-erwachten/

Die Rückläufigkeit von Merkur und Jupiter beginnt

Quelle: http://transinformation.net/die-ruecklaeufigkeit-von-merkur-und-jupiter-beginnt/

Vor kurzem wies Cobra auf den Zeitrahmen hin, indem grosse Fortschritte geschehen werden. Dies bezog sich auf die Tage vom 25. Dezember (als Vollmond war) und heute, dem 5. Januar. Heute beginnt Merkur seine Rückläufigkeit, morgen gefolgt von Jupiter.

Dazu fand ich diese kurzen Notizen sehr interessant, die ich euch übersetzt habe.

Im Anschluss habe ich den Artikel angefügt – über die Rückläufigkeit von Merkur. Es ist einfach mehrfach im Jahr ein sehr spezieller Zeitraum und wir mögen einfach wissen, was uns begegnet. Also…habt Geduld mit euch und den anderen.

Sicher ist nicht jeder vertraut mit den astrologischen Termini, doch lest es und schaut euch um. Darüber hinaus weist auch Cobra immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, diese planetaren Einflüsse zu beachten, weil eben auch die grossen Ereignisse (wie die kleinen) innerhalb dieser geschehen.

Dhadrt

geschrieben von Carl Boudreau

Ich vermute, viele von uns lesen die Überschriften überall und fragen sich, was in der Welt gerade passiert – und was als nächstes passieren wird. Dies könnte ein guter Zeitpunkt sein, etwas darüber mitzuteilen.
Astrologisch gesehen geht es alles um Dienstag(5.1.) und Donnerstag(7.1.).

Bitte bedenkt, dies ist ein Kurzbericht. Einen breiteren, astrologischen Kontext werde ich in ein paar Wochen schreiben*.

Im Kontext gesehen sind die Dinge jedoch nicht so schlimm, wie sie jetzt erscheinen mögen. Die Grunddynamik ist immer noch in eine positive Richtung. Innovation setzt sich fort. Der Geist der Reform und des Aktivismus ist nicht plötzlich gestorben.

Der Auftrieb und die Resilience (Widerstandsfähigkeit), die wir in der Welt sehen, ist nicht mit einem Mal verschwunden. Sie sind nur zeitweise verdunkelt durch Ablagerungen aus den Trümmer vom Zusammenbruch der Dinge, die zusammenbrechen müssen und von Konfrontationen mit Dingen, die konfrontiert werden müssen.

Genau diese Art von Turbulenzen wird mit Reform und Heilung assoziiert – mit dem Aufwachen der Menschen und der Reaktion auf langjährige Probleme und Krisen, die die Erweckung und die „Brennmaterial“-Bestimmung beschleunigen.

Jedoch sind es nicht die Arten von Turbulenzen, die mit Niedergang oder Desintegration verbunden sind, obwohl manche Leute dazu neigen könnten, dies auf jene Weise zu interpretieren.

Die Menschen werden das Gefühl haben, unzufrieden, verwirrt und ungeduldig, impulsiv, selbstgerecht und konfrontativ zu sein. Habe ich aufgebracht, frustriert und verärgert erwähnt? Eine ganz lebendige Mischung aus Emotionen.

Fhdhedr-768x299

Dienstag 5. Januar 2016

    Merkur Quadrat Mars
Merkur stationär / rückläufig

Das Merkur / Mars- Quadrat mag auch gleichzeitig mit dem stationären Merkur sein.

Erwartet die üblichen Verspätungen, Annullierungen, Terminverschiebungen, keine Shows, Fehlzündungen, was alles etwas es für heisse Gemüter, Ungeduldige, ungestümes Handeln, Impulsivität schwieriger macht, durchzuhalten.

    Venus Quadrat Neptun

Dieses Quadrat wird die Verwirrung rund um einen stationären Merkur in der Regel verkomplizieren. Venus regiert persönliche und Geschäftsbeziehungen sowie persönliche Finanzen. Die Reiche der Venus und des Merkur überlappen sich zu einem grossen Teil.

Dieses Quadrat verspricht erhebliche Verwirrung rund um einige Aspekte eurer persönlichen Beziehungen und dem finanziellen Leben. Die Verwirrung wird wenig zur Beruhigung erhitzter oder durchhängender Gemüter beitragen.

    Mond Sextil Jupiter

Dieses wohlwollende kleine Sextil verspricht ein Quäntchen Glück und positive Synchronizität bei euren Bemühungen um jedwede Konfusion zu zerstreuen oder unsere Arbeit an Unannehmlichkeiten. Es wird einige Gnade unter diesem Druck bringen.

    Sonne in Konjunktion mit Pluto

Unser bewusster Geist kollidiert frontal mit den Kräften der Transformation.

Viele von uns werden starrsinnig, entschlossen oder sehr nachdrücklich auf Hindernisse oder Interferenzen reagieren, echte oder vermeintliche. Wir werden die Notwendigkeit fühlen, unseren Willen durchzusetzen oder Anordnungen aufzuzwingen – auf neue, unbekannte oder unerwartete und unangenehme Situationen oder Menschen.

Jedoch sind dies die Kräfte der Transformation. Sie drehen sich darum, welches die neuen und unvermeidbaren Schwellen sind, mit der vollen Kraft des Universums hinter ihnen. Verzweiflung ist wahrscheinlich.

Die kosmische Übertragung wird deaktiviert sein, während die Mondin für gut 13 Stunden(5.1. ca 19h bis 6.1. ca 8h) auf leerer Bahn ist= Mondpause siehe hier. Die Kupplung wird herausfliegen 😉 (für diejenigen, diewissen, was eine Kupplung ist). Wir werden schlicht Null Zugkraft in unseren Bemühungen haben, unsere Ziele zu erreichen. Alle Pläne, die wir machen, werden sehr wahrscheinlich Fehlzündungen sein. Dies könnte sich als ein guter Zeitpunkt herausstellen, das liebste Buch zu lesen oder um die Wäsche zu sortieren.

Schicht auf Schicht der Verwirrungen werden die überlappenden Verzögerungen komplizierter machen, alles noch schlimmer durch hohe Reizbarkeit und einer im Allgemeinen konfrontativen Stimmung. Geduld wird knapp werden.

Donnerstag 7. Januar 2016

    Mond Konjunktion Saturn

Es ist ein klarer Verstand erforderlich, dass eine höhere Ordnung und Disziplin in jeder bestimmten Situation (ohh!!) nötig ist. Ein ziemlich ernsthafter, pessimistischer, nüchterner Aspekt. Allerdings werden die Ebenen des Chaos und des potenziellen Chaos so sein, dass der Wunsch nach Ordnung und Disziplin wahrscheinlich unerfüllt bleibt und nur dazu dient, die Ebenen der Frustration und aufgeheizten Gemüter zu erhöhen.

    Sonne Quadrat Uranus

Wir werden mit dem Kopf an die Kräfte des Wandels stossen, oft in einer Weise, die unbequem und unangenehm ist, schwierig auszugleichen oder auch kaum richtig zu verstehen ist.

    Mond Trigon Uranus

Dieser Aspekt wird eine angenehme Aura der Neuheit und des Glücksfalls über Ereignisse werfen. Dies könnte jedoch oberflächlich und trügerisch sein, angesichts der schwierigen Aspekte, die ihn begleiten. Er könnte uns aufmuntern, aber er könnte uns auch ermutigen, in unsere Wachsamkeit zu gehen, wenn es nötig ist. Eure „Laufleistung“ mag variieren.

    Mond Quadrat Jupiter

Wir könnten Überschätzung und Verausgabung erfahren. Nutzt euer eigenes Unterscheidungsvermögen. Wägt alle Entscheidungen/Käufe etwas mehr ab.

   Jupiter stationär / rückläufig

Finanzielle, philosophische, religiöse und / oder Bildungsprobleme werden nun an Schwung nach vorne verlieren. Ebenso die Wirtschaftsthemen. Es ist Zeit, unsere Glaubenssysteme und unsere Investitions-Ideen zurück ans Reissbrett zu bringen. Dinge werden bis Mai nicht wieder anziehen, wenn Jupiter sich wieder Vorwärts bewegt.

Blinder Glaube wird den Weg zu Zweifeln ebenen, und der Bereitschaft, Dinge zu überdenken, in ernsthafter zweiten Erwägung. Ökonomische Annahmen werden zur erneuten Prüfung hochkommen. Nichts davon wird hilfreich sein, auch angesichts steigender Ebenen von Verwirrung und Ärger. Wir müssen wirklich ruhig und geduldig verbleibenden.

Der Mond ist erneut auf leerer Bahn zwischen etwa 4h und 16 h dann am Freitag. Die kosmische Übertragung wird wieder herausgenommen. Erneut finden wir es schwierig, Zugkraft in unsere Angelegenheiten zu bringen. Fortschritte könnten trügerisch sein.
___

Kurz gesagt, wird es eine eher potenziell ärgerliche, chaotische Woche, mit fehlender positiver Synchronizität und überfüllt mit Unannehmlichkeiten und Ärger.

Der grosse Fehler wäre jedoch, die Unannehmlichkeiten dieser Woche unsere Erwartungen für die Zukunft färben zu lassen oder um uns in selbstzerstörerische Konfrontationen im aktuellen Moment zu führen.

Dennoch können die Herausforderungen dieser Woche nicht beiseite geschoben werden. Bemüht euch realistisch, was unter den gegebenen Umständen möglich sein sollte. Diese Art von negativen Emotionen zu unterdrücken ist in der Regel für kurzfristige Unannehmlichkeiten vorbehalten. Also, wappnet euch bei all diesen Sachen mit Geduld und zwar einer ganzen Menge davon. Es ist am besten, gerade jetzt nichts mit Phantasie zu versuchen. Das Universum meint es sehr ernst mit den Verzögerungen, die es uns auferlegt hat.

*einfach in Deutsch könnt ihr vieles darüber regelmässig bei Osira lesen.

Merkur-Rückläufig: Der Planetentransit, den wir so liebvoll nicht ausstehen können

Es ist wieder soweit: Merkur ist rückläufig vom 5. Januar bis 25. Januar 2016 (zumeist in Steinbock). Drei oder vier Mal im Jahr scheint sich Merkur rückwärts zu bewegen, weg von der Sonne, für ca. drei Wochen. Selbst Skeptiker gehen in Deckung! Jeder Planet wird regelmässig rückläufig, aber Merkur ist ein „persönlicher“ Planet und beeinflusst unseren Alltag.

Merkur regelt die Kommunikation, mentale Prozesse, Maschinen, Elektronik, Transport und Verkehr. Wenn dann Merkur nicht im „Schnelldurchlauf“ ist, neigen sehr viele dazu, es zu fühlen, hautnah und persönlich, direkt oder indirekt!

Merkur-Rückläufig hat einen schlechten Ruf, weil wir während dieser Zeit erleben können, wie Kommunikation und mechanische Pannen, Missverständnisse, „Kabelsalat“ und alle Arten von Verschlimmerungen und Verzögerungen auftreten. Als Ergebnis davon kann das Niveau von Frustration und Irritation bei allen recht hoch sein. Pakete werden an die falsche Adresse geliefert und Schecks gehen in der Post verloren. Computer-Pannen gibt es zuhauf. Wir drücken „Allen antworten“ bei der einen E-Mail, die absolut nicht geteilt werden sollte! Das wichtigste Dokument auf unserem Computer verschwindet in den Äther. Ein Virus frisst die Festplatte oder ein Online-Banking-Tippfehler löscht unser Girokonto. Oder wir verbringen den ganzen Tag damit, einen Newsletters zu schreiben, nur um später herauszufinden, dass keines der „Speichermedien“ gearbeitet hat. So haben wir wieder von vorne zu beginnen! Wir sind gut beraten, unsere Geduld intakt zu halten und unseren Sinn für Humor in Bestform! Mit Merkur- Rückläufig ist die „der Hund hat meine Hausaufgaben gegessen“ -Entschuldigung wohl wahr! (Aber du hast noch immer die Hausaufgaben erneut zu machen!)

Wenn Merkur rückläufig ist, ist es häufig kein guter Zeitpunkt, um etwas Neues zu beginnen, grosse oder wichtige Einkäufe zu erledigen (insbesondere alles elektronische), Verträge zu unterzeichnen (sie könnten nochmals eine Änderung erfahren) oder einen neuen Job anzunehmen. Wenn wir das tun, werden wir wahrscheinlich herausfinden –nachdem Merkur wieder direkt läuft– dass das Projekt auseinander fällt oder sich in kleinen oder grossen Nuancen ändert, weil wir die Anweisungen falsch verstanden oder jemand anderes seinen Teil nicht getan hat, das Sofa, das nicht zu reklamieren geht, passt nicht ins Wohnzimmer (oder durch die Haustür!), wir haben etwas Entscheidendes im Kleingedruckten missverstanden oder übersehen, der neue Job ist nicht das, was wir dachten, das er es wäre oder wir erhalten am Ende einen anderen Vorgesetzten, der uns nicht leiden kann und lieber seine Nichte einstellt.

Unter dem Einfluss von Merkur-Rückläufig können wir auch das Gefühl haben, wir seien in die Demenz- Zone übergegangen, weil unsere Gehirne nicht auf allen Zylindern zu funktionieren scheinen. Unser Denken ist unscharf. Wir merken uns Terminvereinbarungen falsch, vergessen die Kinder abzuholen, erscheinen im falschen Restaurant für das Mittagessen bei diesem wichtigen Treffen, verlieren unsere Schlüssel, lassen unsere Flugtickets in unserer anderen Handtasche zu Hause, verfahren uns auf dem Weg zum Bahnhof und verpassen unseren Zug.

Was können wir tun? Seid euch bewusst, dass Murphys Gesetz voraussichtlich in vollem Umfang wirksam werden wird („Alles, was schief gehen kann, wird schief gehen!“). Überprüft alle wichtigen Details zweimal, frühzeitig und oft. Kalkuliert zusätzliche Zeit für alles ein und übt euch in Geduld. Stellt sicher, dass ihr Schlüssel, Geldbeutel und andere wichtige Dinge bei euch behaltet. Lest das Kleingedruckte … zweimal! Sichert eure Computer-Arbeit häufig und überlegt zweimal, bevor ihr auf „Senden“ oder „Löschen“ drückt. Macht keinerlei Dinge mit Auto-Pilot, das führt zu Fehlfunktionen! Geht es langsam an, bleibt aufmerksam, versucht nicht zu „Multitasking“ zu sein und unter allen Umständen „don’t text and drive“ (schreibe nicht auf dem Handy beim Autofahren)! Merkur-Rückläufig ist eine Zeit, die das alte Sprichwort der Heimwerker veranschaulicht: Zweimal messen, einmal schneiden!

Happiness-450x300

Aber Merkur-Rückläufig hat auch eine gute Seite! Es gibt viele Aktivitäten, die unter seinem Einfluss gedeihen. Merkur-Rückläufig kann uns in der Tat daran erinnern, dass es wirklich für alles eine beste Zeit gibt! Wenn wir es zulassen, wird Merkur uns über die tiefen Rhythmen des Lebens lehren. Wenn Merkur mit seinem „Schnelldurchlauf“ pausiert und beginnt, denselben Weg zurückzugehen, ist es auch Zeit für uns, um die „Pause“-Taste zu drücken. Nehmt einen tiefen Atemzug und bewertet neu, was ihr in den letzten Monaten getan habt und wie weit ihr gekommen seid. Findet heraus, ob ihr in die richtige Richtung geht und was optimiert werden muss. Es kann wirklich die Pause sein, die erfrischt.

Merkur-Rückläufig ist die perfekte Zeit, um zu überprüfen, zu reflektieren, zu überdenken, nochmals zu überlegen, zu überarbeiten, neu zu schreiben, es nochmal zu tun, zu erneuern, neu zu organisieren, neu zu gruppieren, zu konfigurieren, neu zu erfinden, zu refinanzieren, etwas zurückzuweisen oder freizugeben und unsere nächsten Schritte zu erforschen und zu planen. Es ist eine Zeit, um wieder auf manche Sachen zurückzugreifen, unsere Schritte zurückzuverfolgen, Dinge zusammenzufügen, diese unvollendeten Projekte zu beenden und alles bereit zu machen für den nächsten Schritt nach vorne. Wichtige Ideen, Informationen, Möglichkeiten und sogar Gegenstände, die verloren gegangen waren, übersehen oder im Staub vergessen waren, schweben nun wieder in den Fokus, gerade zur richtigen Zeit. Dies kann eine Zeit sein, in der wir tatsächlich die Illusion der Kontrolle loslassen, auf unseren eigenen Weg zurückkommen und die Magie geschehen lassen!

Eines der absolut besten Dinge über Merkur-Rückläufig ist die scheinbare Vorliebe für Wiedervereinigung und Versöhnung. Menschen aus unserer Vergangenheit können plötzlich aus heiterem Himmel erscheinen, an den unmöglichsten Orten. Es kann jemand sein, den wir über Jahre vermisst haben, wie eine lange verlorene Liebe oder einen lieben Freund, der weggezogen war; oder es kann ein ehemaliger Chef oder Kollegen sein, die uns eine neue Chance bieten. Es kann auch jemand sein, mit dem wir ein Zerwürfnis hatten und es gibt uns eine Möglichkeit, es zu lösen, zu beseitigen und in Einklang zu bringen … oder zu entscheiden, es fallen zu lassen und weiter zu gehen.

Trotz seines schlechten Rufs, kann uns Merkur-Rückläufig tatsächlich erstaunlichen Segen bringen, wenn wir runterfahren und erlauben, dass es geschieht!

Merkur-Rückläufig wird uns bis zum 25.Januar beeinflussen, mit einigen Resteffekten für die folgenden paar Wochen. Achtet darauf, zusätzliche Vorkehrungen zu treffen, achtet auf die Details, kalkuliert zusätzliche Zeit für alles ein und sichert eure Arbeit am Computer. Doch nutzt auch diese tolle Zeit für Reflexion, Revision, Neuorganisation und Wiedervereinigung, bevor Merkur uns wieder zu Vollgas antreibt!

Ganz sicher kann all das euch auch vollkommen unberührt lassen. Für den einen oder anderen sind persönliche Planeten betroffen, dann können die Einflüsse verstärkt sein oder euch mit bestimmten Dingen – wie oben beschrieben – konfrontieren. Schaut doch mal in euer Geburtshoroskop und beobachtet, wo Merkur nun gerade langläuft und was euch dadurch anspricht… es beginnt bei 2 Grad im Wassermann und geht bis 15 Grad Steinbock…dann wieder vorwärts.

 

Quelle: http://transinformation.net/die-ruecklaeufigkeit-von-merkur-und-jupiter-beginnt/

Bericht über die Situation am 3.1.2016

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-am-3-1-2016/

auf Cobras Blog am 3. Januar 2016, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe geht weiter. Der Kuiper-Ring, das Netz der physischen Chimera-Basen im äusseren Sonnensystem, wurde fast vollständig entfernt. Letzte Reste der Chimera-Flotte sind in Unordnung, verstreut im ganzen Sonnensystem. Und sie verstecken sich in der Nähe der Positionen der Plasma-Knoten mit der höchsten Konzentration von Plasma Strangelet- und Toplet-Bomben, unter Verwendung dieser Bomben als Schutzmechanismus.

Während das physische Chimera-Netzwerk im ganzen Sonnensystem sehr schnell zerfällt, verbleibt der Plasma Akkretion-Vortex mit seinen Strangelet- und Toplet-Bomben als eine weit grössere Herausforderung, zumindest für jetzt gerade.

Da die Macht der Chimera abnimmt, wird es mehr Austausch von Geheiminformationen zwischen den Top-Leuten von verschiedenen positiven Fraktionen geben, ohne Angst, dass dieses Intel durch die Chimera abgefangen wird und ohne Bedrohung, dass die Chimera zurückschlagen wird, wenn Top-Leute von verschiedenen positiven Fraktionen allzu frei sprechen. Daher wird der Widerstand bald erhebliches Intel an das Östliche Agartha-Netzwerk und die verschiedenen Fraktionen der Geheimen Weltraumprogramme herausgeben und einiges Intel davon wird dann an die Oberflächen-Bevölkerung weiterfliessen. Die meisten SSP Fraktionen wurden stark gegen die Plejadier Gedanken-programmiert und ebenfalls gegen andere positive ET-Rassen und bald wird der Widerstand ihnen solide Beweise über das Wohlwollen der Plejadier präsentieren.

Der Widerstand wird ihnen auch technologisches Know-how weitergeben, um Naniten und andere ähnliche Technologien, die fälschlicherweise als KI/AI (künstliche Intelligenz) beschrieben werden, zu entfernen. Wie jemand es in einem Kommentar auf meinem Blog brillant formuliert hat: „Cobra sprach über Roboter und Naniten (Miniatur-Roboter), die durch die Chimera erfunden wurden, um Reptilien und Menschen zu steuern. Diese Roboter und Naniten können so ausgereift sein und Informationen in einer solchen Hochgeschwindigkeit übertragen, dass sie die Illusion oder den Eindruck hinterlassen, fühlend, lebendig und intelligent zu sein. Aber sie sind wirklich nur Maschinen, die leicht ausgeschaltet werden können. “

Ein Schlüsselfaktor der Verteidigung gegen diese Technologien ist ein Gleichgewicht zwischen Emotionen und Geist. Diese Technologien können nur einen Geist manipulieren, der Emotionen unterdrückt hat und können mit starken/stabilen emotionalen Strömen nicht umgehen.

Auf der Oberfläche des Planeten macht die Östliche Allianz gute Fortschritte:

motherjones.com/politics/2014/12/chinas-new-silk-road-europe-will-leave-america-behind

Reset3

Immer mehr Initiativen auf der ganzen Welt beginnen, die richtigen Voraussetzungen für das Rücksetzen des Finanzsystems festzulegen:

maxkeiser.com/2015/12/reinventing-banking-from-russia-to-iceland-to-ecuador/

Und auch die Schweiz könnte gerade das richtige Land sein, um diesen Prozess zu beschleunigen:

rt.com/op-edge/327191-switzerland-money-banks-ban-referendum/

Falls jemand Zweifel an der Existenz der Fraktionen des Positiven Militärs im Pentagon hatte, hier ist der Beweis:

rt.com/usa/326748-us-syria-intelligence-hersh/

lrb.co.uk/v38/n01/seymour-m-hersh/military-to-military

Mutiny

Was das Raumschiff ERDE betrifft, so ist die falsche Crew am Steuer und es ist Zeit für eine Meuterei.

Einige Mitglieder der Kabale wurden bereits verhaftet:

ashtarcommandcrew.net/forum/topics/it-seems-that-cabalists-are-finally-going-to-pay-for-their-crimes

Sie mögen keine Top-Kabbalisten sein, aber eine neue Studie der University of Tokyo hat gezeigt, dass die Unterdrückung von Knotenpunkten der unteren Ebenen das gesamte Netz stört:

u-tokyo.ac.jp/en/utokyo-research/editors-choice/the-importance-of-non-hub-elements/

Um es einfach zu sagen, selbst nur ein paar durchschnittliche Mitglieder der Kabale zu verhaften verringert deutlich die Macht ihres gesamten Netzwerkes und beschleunigt ihren Untergang.

Sieg dem Licht!

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-am-3-1-2016/

2016

Quelle: http://transinformation.net/2016-2/

Die Zahl 2016 ist etwas Besonderes und Heiliges, weil sie Teil einer Sequenz ist, die im ganzen Kosmos gefunden wird. Diese Sequenz besteht aus einer Reihe von „Doppelgängern“: 27, 54, 108, 216, 432, 864, usw.

Bei allen diesen Zahlen gilt, dass die Addition ihrer Ziffern gleich 9 ist:
2 + 7 = 5 + 4 = 1 + 0 + 8 = 9, usw.

Hier sind ein paar Beispiele, die zeigen, wo sich diese Zahlen überall finden lassen:

Saturn Polardurchmesser: 108.000 km
Saturn Umlaufzeit: 10800 Tage
Venus Orbitalabstand: 108 Mio. km
Erde Umlaufgeschwindigkeit: 108,000 km / h

Sonnen-Durchmesser etwa 108 mal der Durchmesser der Erde
Entfernung der Erde von der Sonne: 108 Sonnendurchmesser
Mond-Entfernung von der Erde: 108 Monddurchmesser

Monddurchmesser: 2.160 Meilen
Umfang des Erdmeridians: 21.600 nautische Meilen

Die 25.920 Jahre des Galaktischen Zyklus / Prozession der Tag- und Nachtgleiche: 432 x 60, wobei 60 die Basis unserer Zeitmessung ist
Lichtgeschwindigkeit: 432 x 432 Meilen pro Sekunde
Geschwindigkeit des Sonnensystems innerhalb der Galaxie: 43.200 Meilen pro Stunde
Umlaufzeit Jupiter: 4320 Tage
Mars-Durchmesser: 4.320 Meilen

Sonnendurchmesser: 864.000 Meilen
Jupiter-Durchmesser: 86.400 Meilen
Erd-Tag: 86.400 Sekunden

Viele dieser Zahlen stammen von secretsinplainsight.com

Die alten Veden waren sich dessen bewusst, weswegen jetzt noch Mantras oft 108 Mal oder ein Vielfaches dieser Zahl gesungen werden.

Und natürlich sind die 432Hz der Bezugspunkt für die Frequenz heiligen Heilungsmusik. Um die gleiche Note auf höheren und niedrigeren Oktaven zu finden, könnt ihr die Frequenz mit 2 multiplizieren oder durch 2 dividieren, somit sind alle Zahlen der Folge Teil der 432Hz Tonleiter.

Es gibt viele andere Beispiele. Dieser ist vor allem sinnvoll:

864

Image: Secrets in Plain Sight

Ich will hinzufügen, dass (siehe oben) der Durchmesser des Jupiter 86.400 Meilen beträgt. Dies ist bedeutsam, da die Energie aus dem Galaktischen Zentrum auf unsere Erde durch Sirius, unsere Sonne und Jupiter (Das Ganymede-Portal).

Ein Glückliches 2016! Möge es das Jahr des Kompressions-Durchbruchs und der Befreiung sein!

geschrieben von Untwine auf Recreating Balance

Quelle: http://transinformation.net/2016-2/

Dezember-Interview von Rob mit Cobra

Quelle: http://transinformation.net/dezember-interview-von-rob-mit-cobra/

Hier bringen wir eine Zusammenfassung des Interviews, welches Rob Potter am 15. Dezember mit Cobra führte. Übersetzung Antares

Rob – Hier sind wir wieder mit unseren Abgesandten des Lichts, Cobra. Danke, dass du bei uns bist. Es ist mir immer eine Freude, mit dir über die planetare Situation und vieles weitere zu sprechen. Willkommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank für deine Einladung.

Rob – Nach dem letzten Interview gab es die False Flagg-Angriffe in Paris und dann ebensolche Schiessereien in San Bernardino. Es gab Angriffe auf Moslems und verschiedene Dinge dieser Art. Was können die Menschen tun, um diese Art von Negativität zu überwinden und diese Situation zu heilen?

COBRA – Okay. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Angriffe „unter falscher Flagge“ ein einziges Ziel haben: die Menschen in dieser Situation beteiligt und verstrickt zu halten, dass die Bilder davon und die Gedankenformen zu dieser Sache stets in den Köpfen umhergehen, um ihren Fokus weiter darauf zu halten. Es ist tatsächlich durch den Einsatz der Massenmedien sehr effektiv. Sie töten ein paar Leute oder sie inszenieren eine Tötung von ein paar Leuten und diese Bilder und diese Botschaft werden durch die Massenmedien verbreitet. Dies senkt sehr effektiv die Schwingungsfrequenz der Menschen und zieht die Menschen sehr wirksam vom konstruktiven Handeln weg. Das einzige Mittel, dies fallen zu lassen ist, es einfach aus eurem Bewusstsein zu entfernen. Lasst es einfach gehen. Es gibt wichtigere Dinge, die passiert sind, die viel mehr Einfluss auf die planetare Situation haben. Statt sich auf diese False Flagg-Angriffe zu fokussieren ist es viel wichtiger, dass wir uns alle auf das Ziel der Befreiung des Planeten konzentrieren und was wir tun können, um diese effektiv zu unterstützen.

Yoda

Rob – Als Folge der Attacken war die Kabale erneut sehr aktiv mit der Schaffung neuer Gesetze (wie bei 9/11), auch um Bewegungsfreiheit einzuschränken, Negativität in Bezug auf die rechtmäßige Verwaltung zu bewirken, um die Schlinge der NWO physisch festzuziehen. Inwieweit werden die Pläne und Vorhaben erfolgreich sein?

COBRA – Nun, ich würde nicht sagen, dass nichts davon erfolgreich sein wird, aber ich werde sagen, dass die Mehrheit ihrer Pläne nicht erfolgreich sein wird. Es ist offensichtlich, dass sie versuchen, die ganze Zeit diverse Bewegungen zu beschränken, um Kriege auslösen; alles zu versuchen, was sie können, um ihre NWO zu implementieren. Hier kann ich aber sagen, dass es im Grunde ihr Plan war, ihr Ziel, den Prozess zur Vervollkommnung der NWO im Jahr 2000 abzuschliessen. Und natürlich ist es nicht geschehen. Sie planten, ihre totalitäre Weltregierung bis zum Jahr 2000 komplett betriebsbereit zu machen. Und nun, 15 Jahre später, sind sie noch immer nicht erfolgreich gewesen, und es gibt nur einen Grund – die Existenz der Lichtkräfte, was uns alle einschliesst, auch die Widerstandsbewegung, die verschiedenen Arten von Raum-Brüdern und -Schwestern und viele andere positive Wesen, die ihre Pläne alltäglichen verhindern. Also ich würde sagen, dass etwa 80 bis 90% ihrer Pläne das Licht der Welt nie sehen, weil sie gestoppt wurden und werden. Einige der Pläne gelangen zu einem gewissen Grad zu Erfolg, doch nie ganz. Also, egal was ihre Pläne sind, werden sie zumeist nicht erfolgreich sein. Natürlich, bevor der Planet befreit ist, können wir nichts garantieren, und wir können nicht sagen, dass alle ihre Pläne gestoppt sind, aber auf die meisten von ihnen wird dies zutreffen. Ich würde nicht so sehr auf die Angst fokussieren vor dem, was passieren könnte, was sie tun könnten, sondern, erneut, konzentriert euch darauf, was jeder tun kann, um den Prozess der Befreiung zu beschleunigen und unseren Sieg sicherzustellen.

Rob – Es gab einige Fragen dazu, wie man ein Gefühl für seine energetischen Körper, die astralen, ätherischen oder Plasma-Ebenen bekommen kann, während man noch in seinem Körper ist. Ich habe Pyramiden, Kristalle und Laser empfohlen. Chintamani-Steine haben eine gute Wirkung auf die Menschen. Was empfiehlst du?

COBRA – Grundsätzlich ist der Kern dieser Frage, dass die Menschen sich mehr der anderen Aspekte ihres Wesens bewusst sein mögen, der weiteren, höher dimensionalen Anteile ihres Wesens. Tatsächlich sind wir alle dies die ganze Zeit über. Wenn wir irgendwelche Emotionen haben, fühlen wir unseren Astralkörper. Wenn wir denken, fühlen wir unseren Mental-Körper. Wenn irgendeine Art von Energie durch unseren Körper läuft, wenn wir müde, hyperaktiv oder in was auch immer für einer Stimmung sind, fühlen wir den Astral-Körper. So können alle Menschen diese Dinge bereits spüren. Sie sind sich dessen nur nicht bewusst. Aber was hier noch wichtiger zu wissen ist, die Quelle all dessen ist deine Seele, dein Höheres Selbst, eure ICH BIN-Präsenz. Und ihr seid euch dessen auch immer bewusst, einfach indem ihr SEID. Es ist der Zustand der Existenz. Ihr existierst, und dieses ICH BIN oder DU BIST ist deine Seele. Somit würde ich keine bestimmten Ratschläge geben, wie ihr in Kontakt tretet könnt mit ihm. Es gibt zahlreiche Bücher darüber und jeder einzelne Mensch hat seinen individuellen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Ich würde sagen, folgt eurer tiefsten Inspiration, eurer tiefsten Vision und ihr werdet dorthin gelangen.

Rob – Bitte sage etwas zu den Erdbeben rund um die Welt.

COBRA – Die Situation hat sich in den letzten Jahren nicht viel geändert. Es gibt gelegentliche Erdbeben, weil die Erd-Energienetze gewisse Spannungen lösen müssen. Die Lichtkräfte absorbieren natürlich das meiste von diesen Schocks, aber nicht alles davon, weil die Erde ein lebendiges Wesen ist, ein Energiewesen, das all den Stress durch die Kabale und die Menschheit zusammen tragen muss. Plus der Chimera-Gruppe und dem Plasma-Akkretions Wirbel*, und das alles ist ziemlich viel an Belastung für den Energiekörper des Planeten. Und obwohl es hier wirklich einige Hilfe gibt, muss dieser Druck auch durch Erdbeben freigegeben werden. Die meisten Erdbeben passieren in Gebieten und in einer Weise, dass es so wenig Verluste und Schäden wie möglich gibt.

Rob – Werden wir Menschen auf diesem Planeten in der Lage sein, unsere fehlenden DNA-Stränge zurück zu bekommen, oder eben 100% des Gehirns zu verwenden, um uns mit unserem göttlichen Selbst zu vereinigen? Offensichtlich ist dies der Plan. Wird dies in unserem Leben geschehen, oder ist dies je nach Alter verschieden? Wird es für einige Leute nicht passieren?

COBRA – Das Event ist der Moment, in dem diese Änderungen initialisiert werden. Und natürlich wird es einige Zeit dauern, je nach Einzelfall. Jedes einzelne Wesen wird durch seinen eigenen Prozess gehen, doch der Prozess wird mit dem Event starten. Es wird eine massive Verbesserung zu diesem Zeitpunkt geschehen – Ein Quantensprung könnte man sagen. Es wird später noch mächtigere, nachfolgende Quantensprünge geben, aber ich würde sagen, das Event ist der Moment, in dem diese kritische Masse des Bewusstseins auf dem Planeten vorhanden ist. Es ist der Moment, in dem wir als Rasse, als Kollektiv beginnen, unsere höheren Fähigkeiten zu nutzen und beginnen, die ruhenden Teile unseres Gehirns und ruhenden Teile unserer DNA zu aktivieren. Und dann wird dies kein Thema mehr sein. Es wird einfach eine sehr schnelle, beschleunigte Evolution sein. Das Problem ist die Zeit vor dem Event, wenn alles noch immer künstlich unterdrückt wird. Die Kabale und die Chimera unterdrücken weiterhin die kollektive Entwicklung der Menschheit. Dies ist der Grund, warum die Menschen sich so unglücklich mit der gegenwärtigen Situation fühlen.

twin-jet-nebula-1024x576-600x337

Rob – Was kannst du uns über Osho sagen?

COBRA – Er war eine Seele aus dem Sirius-Sternensystem. Seine Mission war es, die westlichen Gesellschaften bezüglich der Realität der emotionalen Prozesse zu wecken, der Reinigung des Emotional-Körpers. Bis zu einem gewissen Grad unterstützte er die Befreiung der sexuellen Energie und die Integration dieser Energie mit der Energie des Herzens. Er brachte in seiner sehr wichtigen Mission der westlichen Gesellschaft praktische Instrumente, wie man mit Emotionen umgeht. Dies war ein wichtiger Teil seiner Mission. Natürlich gab es auch andere Aspekte, und natürlich war die Kabale hinter ihm her. Es gab Vergiftungsversuche und tatsächlich wurde er von der Kabale getötet.

Rob – Weisst du von deinen Quellen, welche der ursprünglichen Anunnaki, Archons, Draconier auf dem Planeten noch leben?

COBRA – Meine Quellen erwähnen keine Namen. Sie kennen diese Namen nicht. Sie kennen bestimmte Rassen und bestimmte Fraktionen mit unterschiedlichen Namen, aber sie bestätigen diese Namen nicht.

Rob – Okay. Dr. Frank Stranges sagte mir, dass einige dieser Aufzeichnungen aus älteren Datensätzen entnommen und manipuliert wurden. Einige jeder Wesen traten mit Menschen in Wechselwirkung und begaben sich in Machtpositionen. Du kennst offensichtlich die Geschichte von Zecharia Sitchin, wo jene behaupten, unsere Schöpfer zu sein und uns als Sklaven zu verwenden.

COBRA – Ja, natürlich, ja, natürlich, doch meine Quellen sagen, dass alle diese Geschichten künstlich erschaffen wurden und es eine Menge von Fehlinformationen gibt.

Rob – Okay. Ben Fulford hat über die Hyksos, Nachkommen von Abrahams Religion, gesprochen. Kannst du über diese und ihren Einfluss in der Geschichte sprechen? Sind sie immer noch hier?

COBRA – Ja, das ist Teil von einem Zweig der Khazarer, oder sollten wir sagen Urväter der Khazarer. Grundsätzlich können wir noch viel weiter in die Geschichte zurückgehen, wegen des gesamten erwähnten Gebietes rund um den Tschetschenischen Wirbel. Der „Herz“ dieser Gegend ist die Heimat eines Zweiges der “Biblischen Menschen“. Dasselbe Gebiet wurde als Portal für verschiedene Archon-Invasionen verwendet, um Reptilien-Hybriden in humanoide Körper zur Erde zu bringen und das sind die, die wir die Khazarier nennen.

Rob – Meinst du, dass es einen Schöpfer oder mehrere Götter gibt?

COBRA – Ich meine, es gibt eine absolute Quelle, aber diese absolute Quelle wird in monotheistischen Religionen nicht korrekt vertreten. Eigentlich wurde in den monotheistischen Religionen die Tatsache über die Distanz zum Absoluten missbraucht, um die Menschen zu kontrollieren. Die Archons sind ziemlich bewandert in der Nutzung von spiritueller Wahrheit und deren Umwandlung zur Nutzung als Werkzeuge der Kontrolle.

Rob – Ich bin damit einverstanden, dass es von monotheistischen Religionen missbraucht wurde. Ich glaube aber, dass man mit der einen absoluten Quelle des Schöpfers sowohl eine persönliche Beziehung haben kann, jedoch sie dann durch alles begrenzt, was man darüber sagt oder denkt.

COBRA – Das ist wahr, aber ich sagte gerade nur, dass die monotheistischen Religionen nicht mit dem Zweck erschaffen wurden, einen Menschen mit dem Absoluten wirklich in Verbindung zu bringen, sondern mit dem Ziel, die Beziehung der Menschen mit dem Absoluten zu kontrollieren.

Rob – Wer war Moses?

COBRA – Moses war ein Priester, der in den Mysterienschulen Ägyptens initiiert wurde.

Rob – Wer initiierte ihn in den Mysterienschulen? Waren dies positive Lichtwesen oder negative Wesen?

COBRA – Ja, positive.

Rob – Kannst du erklären, wie er missbraucht wurde und was er tat?

COBRA – Er wurde später missbraucht, als er einige der Lehren der Mysterienschule in bestimmter Art und Weise übertrug. Er hatte tatsächlich nicht die Absicht, das zu tun. Der Zweck der Archons hinter den Kulissen war, wie ich schon gesagt habe, sich als „Vermittler“ zwischen eine Person und ihre eigene spirituelle Erfahrung zu setzen.

Rob – Wie war sein Kontakt auf dem Berg, als er die Tafeln zurückbrachte – positiv oder negativ?

COBRA – Das war ein positiver Kontakt.

Rob – Das war ein ziemlich machtvoller Kontakt dort. Seine Mission war doch zu einem gewissen Grad ziemlich erfolgreich. Es gab da offensichtlich eine menschliche Komponente und sie akzeptierten die Gebot nicht. Wie konnte seine Lehre später missbraucht werden?

COBRA – Im Grunde hatte er eine sehr starke spirituelle Erfahrung. Er war ebenfalls als Priester ausgebildet, und die Archons haben es geschafft, bestimmte Teile ihrer Lehre in seine Lehren einzubringen. Dasselbe, was bei den meisten der Propheten zu jenem Zeitpunkt geschah.

Rob – Ja, die Lehren werden immer verändert. Der Prophet hat eine einzigartige spirituelle Erfahrung mit superluminalen Lichtwesen. Kannst du etwas über das Konzept des Monotheismus oder den einen wahren lebendigen Gott sagen? Ich sehe es nicht als eine säkulare Religion, sondern als eine individuelle Beziehung zum absoluten Schöpfer.

Galaxis-21-900x315

COBRA – Grundsätzlich ist das Absolute nicht der Schöpfer. Das Universum wurde durch eine Wechselwirkung des Absoluten und der Kontingenz erschaffen. Dies ist das Erste. Und was die meisten Religionen tun ist, sie vereinfachen das Verständnis, wie das Universum funktioniert und sie setzen bestimmte andere Elemente ein, das ihnen als Kontrollmedium für die Menschen dient. Somit ist der Zweck der meisten Religionen nicht, den Menschen das Absolute näher zu bringen, sondern sie vom Absoluten zu distanzieren. Und jemand, der mit dieser speziellen Version der Wahrheit nicht einverstanden war, wurde nicht angenommen und verfolgt.

Rob – Wodurch wird die Kontingenz erzeugt? Es ist eine Art von Ding. Es kann nicht ein Etwas aus dem Nichts kommen. Und das Absolute? Bitte erkläre, wie die Schöpfung geschaffen wurde, und was das Konzept der ersten Ursache ist?

COBRA – Grundsätzlich gibt es keine erste Ursache. Das Absolute wurde nicht geschaffen, es war immer, ist und wird immer sein. Die Kontingenz/Zufälligkeit ist nicht mit einem Zweck geschaffen. Es war ein Ausbruch einer Zufallsfunktion, eine Anomalie und diese beiden Dinge sind einander logisch entgegengesetzt. Sie sind zwei sehr starke, aber entgegengesetzte Kräfte, und die Spannungen zwischen diesen beiden hat das Universum erschaffen.

Rob – Ja, das Absolute war immer und ist und wird sein. Glaubst du, dass ein Individuum eine persönliche Beziehung haben kann, zu allem, was ist, immer war und sein wird?

COBRA – Ja, natürlich.

Rob – Meinst du, dass es die ursprünglichen Absicht der Eingeweihten und Propheten, die mit den Lichtkräften und für die spirituelle Erlösung der Welt arbeiten, um die Wahrheit über die Funktionsweise des Universums zu bringen, dass es ihre Absicht ist, uns die Wahrheit zu bringen? Und genau dies wurde dann von den Archons gekapert? Ist das korrekt?

COBRA – Ja.

Rob – Kannst du über die Mission von Jeschua und dem Christus sprechen und jenem mächtigen Plan zur Erlösung des Planeten und der zugehörigen Botschaft? Was sagst du zum Erfolg seiner Mission?

COBRA – Er war der erste, der eine sehr wichtige Botschaft gebracht hat, und das ist die Botschaft der bedingungslosen Liebe und genau dies ist die Schlüssel-Botschaft, um den Erfolg der planetaren Befreiung zu gewährleisten. In gewisser Weise war er sehr erfolgreich, weil viele Menschen von diesem Zeitpunkt an begannen, die Bedeutung von Mitgefühl, die Bedeutung der bedingungslosen Liebe, die Bedeutung des reinen und unbedingten Lichtes zu verstehen. Sie fingen an, zumindest einige von ihnen, die Bedeutung des inneren Kindes zu verstehen. Aber die Archons haben es geschafft, viele Teile seiner Botschaft zu unterdrücken und auch den Rest seiner Botschaft zu verfälschen. Dadurch würde ich sagen, die grosse Mehrheit der Menschen, die über Jesus sprechen, dessen Botschaft nicht verstehen. Somit war seine Mission einerseits sehr erfolgreich und auf der anderen Seite trat nicht der Erfolg ein, der geplant war. Die Hoffnungen der Lichtkräfte waren viel grösser.

Rob – Ja, natürlich. Es scheint, dass er einen bestimmten Platz in der Zukunft der Erde hat. Einige Leute sagen und fühlen, dass er gewisse Befugnisse hat in dem was stattfindet. Laut Kommandant Valiant Thor interagiert er eng mit den Solar-Councils und wenn er als Aufgestiegener Meister ein Dekret erlässt, dass etwas passieren soll, sorgen die gesamten Kräfte der Konföderation dafür, dass die Dinge geschehen. Stimmst du dem so zu?

COBRA – Nicht ganz. Ich würde sagen, jedes Wesen hat ein gewisses Mitspracherecht bei dem, was passieren wird, einschliesslich ihm und auch allen anderen.

Rob – Würdest du, dass er als ein aufgestiegener Meister, und auf Grund seiner Position, ein „höhere Sagen“ hat, als – sagen wir, einige Wesen auf dem Ganymed-Portal, oder müsste er ihnen dienstbar sein?

COBRA – Ich würde nicht sagen, dass jemand höher oder niedriger ist. Wir alle sind Emanationen des Einen.

Rob – In der Avatar-Serie werden die Navi mit konischen Zehen dargestellt, man sagt mit „ägyptischen Füssen“. Ist das ein ET-Merkmal oder eine zufällige menschliche Mutation?

COBRA – Eigentlich ist es beides. Es gab einige Versuche in Atlantis damit, und es war auch eine zufällige Mutation beim Menschen.

Rob – Was wird mit der Bildung nach dem Event passieren?

COBRA – Bildung wird endlich beginnen, interessant für Kinder zu werden, weil die Wahrheit erzählt wird. Der Grund, warum die Kinder in der Schule gelangweilt sind, ist weil nicht die Wahrheit gesagt wird. Sie werden mit Lügen gefüttert. Die Wahrheiten über die menschliche Geschichte, über echte Wissenschaft, über Freie Energie, über ET-Kontakte und über die Realitäten hinter den Kulissen der Politik werden die Dinge viel interessanter machen. Die Menschen werden motivierter sein und auch einen höheren Intellekt haben, und die spirituellen Fähigkeiten werden alles sehr viel einfacher machen.

Rob – Bitte sprich über die Wechselwirkungen der Chimera-Gruppe mit der menschlichen Bevölkerung in den 20er und 30er Jahren. Du hast den Deutschen Karl Haushofer erwähnt. Kamen sie aus dem Inneren Erde, um ihn zu kontaktieren?

COBRA – Die Chimera-Gruppe kontaktierte sehr selten einen Menschen von der Oberfläche. Sie kontaktierten ihn nicht direkt. Sie schicken einige Abgesandte einer bestimmten negativen Dragon-Fraktion aus Tibet und mit dieser Fraktion war er in Kontakt.

Rob – Was wird nach dem Event mit zahlreichen Arbeitsplätzen geschehen? Mit jenen der Kernkraftwerke, der chemischen Betriebe? Wie wir der Übergang sein?

COBRA – Okay. Die Menschen stellen diese Fragen im Grunde aus der Perspektive der Unsicherheit, weil wenn sie nicht in dieser und jener Branche oder Industrie arbeiten können, wo sie ausgebildet wurden, sie dann kein Geld verdienen würden. Die Menschen müssen verstehen, dass es nach dem Event Beschränkungen in der gesamten Wirtschaft auf dem ganzen Planeten geben wird. Selbst wenn ein Job danach geschlossen wird, werden sich viele neue öffnen, die mehr Wohlstand bringen werden. Dies ist die Grundlage der gleichen Frage. Die Angst, welche die (alten) Dinge beibehalten will, blockiert die Evolution, und Evolution muss geschehen, auch wenn es ein wenig schüttelt und ein paar Veränderungen geschehen, die für eine kurze Zeit unangenehm sein könnten. Das Ergebnis wird viel besser für alle sein. Als Beispiel, wenn jemand gerade jetzt in einem Kernkraftwerk arbeitet und das Event geschieht, wird er vielleicht für ein paar Monate „ohne Arbeit“ sein. Danach wird er damit beginnen, bei einem anderen Projekt zu arbeiten, wo er in der Lage ist sein Know-how mit einem höheren Lohn, weniger Stress und viel produktiver einzubringen.

Rob – Was ist die Quelle des Schleiers? Ist es ausschliesslich von Menschen geschaffene Technologie und Satelliten? Ist das Netzwerk des Plasma-Skalar-Feldes die primäre Quelle davon? Hängt das mit erdbasierten Technologien wie Mobiltelefonen zusammen oder ist alles ausserhalb der Erde?

Nothing-Beyond-Our-Reach

COBRA – Die Basis der Grundlagen ist sehr alt, ist sehr alte Skalarwellen-Technologie, die es hier seit mindestens 25.000 Jahre gibt. Ich würde sagen, das Netzwerk wurde damals abgeschlossen und war während der letzten 25.000 Jahre voll funktionsfähig. Im letzten Jahrhundert wurden mehr und mehr Ergänzungen dem Schleier hinzugefügt, auf der Grundlage der Entfaltung des militärisch-industriellen Komplexes. Ihre eigenen Technologien wie HAARP und verschiedene andere, wie die Gwen Towers zum Beispiel, wurden an das Netzwerk angeschlossen, dann auch die Handys, Mikrochips – Schichten über Schichten, Infrarot-skalare-Geräte, Radargeräte, viele Schichten über Schichten, Satelliten usw.. Viele der Keyhole-Satelliten (US-amerikanische Spionagesatelliten, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Keyhole) sind Teil des Netzwerkes, und so weiter.

Rob – Okay. Das beantwortet diese Frage. Was ist die Bedeutung von Larimar? Ein blauer Stein, der in Costa Rica gefunden wird. Ist es ein atlantischer Stein?

COBRA – Ja, er kommt von der Dominikanischen Republik. Es gibt nur einen Ort, wo er gefunden wird. Er hat die Schwingungsfrequenz von Atlantis, denn jenes Gebiet war ein ganz wichtiger Tempel-Komplex in Atlantis und die spirituelle Energie dieses Tempel-Komplexes ist in diesem Steinen einkodiert.

Rob – Was ist ein Empath?

COBRA – Ein Empath ist ein Wesen, das in der Lage ist, die Emotionen anderer Menschen zu fühlen. Tatsächlich würde ich ein solches Wesen als emotionalen Hellseher beschreiben – jemand, der die Emotionen anderer Menschen wahrnehmen kann, sie manchmal besser verstehen kann als andere Menschen und Absichten anderer Menschen lesen kann. Manchmal werden Empathen in geheimen Militärprogrammen verwendet, um Lügen oder irgendeine Art von Manipulation zu erkennen. Aber auch Empathen sind nicht 100% zuverlässig. Manchmal können sie Dinge erkennen, die sonst nicht nachweisbar sind.

Rob – Wir sprachen über den Missbrauch der Religionen. Was ist die mystische Symbolik der Kaaba, des Würfels, des Steines, seines Fundaments? Was ist der Zweck der Wallfahrt zu diesem Stein?

COBRA – Okay. Ja, sicher. Dieses Gebiet war eigentlich ein sehr wichtiger Göttinnen-Wirbel, bevor der Islam kam. Es war eines der Zentren für die Anbetung der vor-islamischen Göttin, für ein paar der vor-islamischen Göttinnen. Die Archons haben diesen Ort verwendet wird, um den Göttinnen-Wirbel dort zu unterdrücken. Sie haben diesen Würfel verwendet, um den Göttinnen-Wirbel zu unterdrücken. Der Würfel wurde mit okkulten magischen Ritualen hergestellt, um die Menschen in der 3. Dimension zu versklaven. Und die Drehung der Menschen in Haddsch um den Stein wurde weiter verwendet, um den Stein mit der Energie der Menschen aufzuladen und sie noch mehr versklavt zu halten. Es gibt viele Rituale, die jedes Jahr am Haddsch auf der ätherischen und Plasma-Ebene gemacht werden. Die Menschen werden durch dieses Programmierzentrum programmiert, sittlich. Die gleiche Situation haben wir im Vatikan – genau der gleiche Prozess, genau die gleichen Technologien, die auch durch den Vatikan verwendet werden.

Rob – Sind die Habsburger finstere Kabalen?

COBRA – Man muss hier immer verstehen, dass wenn jemand zu einer bestimmten Familie gehört, dies nicht automatisch bedeutet, dass er ein schlechter Mensch ist. Doch die Familie als Ganzes ist Teil der Kabale. Ich würde sagen, alte europäische Adels-Kabale-Struktur.

Rob – Was ist die Wirkung auf den Körper und psychische Gesundheit, wenn wir Fleisch essen?

COBRA – Es gibt viele. Erstens, wenn das Tier getötet wird, wird die Schwingungs-Angst in der Zellerinnerung dieses Tieres gespeichert und Menschen nehmen diese in ihrem eigenen Körper auf. Die zweite Sache ist, Fleisch zu essen verringert die Schwingungsfrequenz des eigenen Körpers. Einige Leute benötigen eine bestimmte Menge an Fleisch für ihr Wohlbefinden, aber die meisten Leute würden viel besser dran sein, wenn sie kein Fleisch essen.

Rob – Hier sind Fragen zur bewohnten Hohlen Erde. Es gibt so verschiedene Dinge dazu – ist es ein Portal, ein grosses oder kleines Loch? Wo ist die Haupthöhle in der Inneren Erde? Vielleicht die Hallen von Amenti, wo die sehr grossen Wesen leben, im Gegensatz zum Agartha-Netzwerk? Besteht das Zentrum aus geschmolzenem Material?

Tempel-600x400

 

COBRA – Okay. Ich bin der Weise nicht mit der Hohlen Erde einverstanden, auch nicht mit der polaren Öffnung, aber ich würde dem zustimmen, dass die Erde mit vielen Hohlräumen versehen ist. Es gibt viele Höhlen, viele grosse Tunnelanlagen, unterirdische Flüsse, grosse Räume, aber es gibt nichts von der Art einer Zentralsonne in der Erde, und es gibt keine Polar-Öffnungen. Und nein, die Erde ist nicht flach.

Rob – Gibt es eine grössere Zivilisation des Lichtes, die für eine lange Zeit mehr in Richtung der Mitte gelebt hat oder nicht?

COBRA – Die Lebensbedingungen auf der physischen Ebene mehr in Richtung der Mitte sind einfach nicht lebensunterstützend, denn wenn man tiefer geht. . . beginnt die Temperatur zu steigen. Wenn man mehr als vielleicht 10 Meilen unter die Erde geht, wird es sehr heiss dort und es ist unpraktisch, tiefer als vielleicht 10 Meilen oder noch weniger etwas zu bauen. Und manchmal ist auch die Erdkruste nicht so dick. So werden keine Gebäudestrukturen dort unten unterstützt. Also ich würde sagen, dass die Mehrheit der unterirdischen Anlagen sehr nah an der Oberfläche sind. Ich würde bis zu maximal ein paar Meilen unter der Oberfläche sagen.

Rob – Hier ist eine Frage in Bezug auf einen Mann namens Stewart Swerdlow, der ein Montauk-Junge ist und angeblich einige positive Alien-DNA hat. Auch heisst es, sein Vater habe eingegriffen und gesagt, mein Sohn soll kein Mörder werden, weil er in diesem Programm war. George Bush hatte Kontakt mit ihm, und er sagte, dass es einige Gruppen auf der anderen Seite des Kuiper-Gürtels gibt, die Menschen auf diesem Planeten bei der Niederringung von Gruppen unterstützen, die nicht zwangsläufig wohlwollend für die Menschen sind. Sie haben ihre eigene Agenda und wollen auf der Erde das Sagen haben. Stimmst du zu?

COBRA – Es war vor langer Zeit wahr, aber es ist nicht mehr wahr. Es gab grosse Veränderungen in den letzten Jahrzehnten bezüglich dieser ganzen Struktur.

Rob – Ist es wahr, dass die Türkei Öl aus dem islamischen Staat kauft?

COBRA – Ja, natürlich, es ist wahr. Ich denke, das liegt auf der Hand.

Rob – Gab es irgendwelche Manipulationen bei der Wahl von Erdogan?

COBRA – Ja, natürlich. Dies ist ebenfalls offensichtlich.

Rob – Es gab einen Bericht, dass in Thailand eine Million Studenten gemeinsam meditiert haben. Warum wurde das nicht das Event ausgelöst, wenn es doch über 144.000 waren?

COBRA – Weil sie nicht für das Event meditierten. Sie haben einfach meditiert, um eine positive Resonanz auf den Planeten zu bringen, und das war erfolgreich.

Rob – Die Event- Meditation ist sehr spezifisch. Ist es wichtig, dass die Menschen, wenn sie sie tun, eine bestimmte Vorstellung von der Entfernung der Kabale halten? Stimmst du zu?

COBRA – Ich würde zustimmen, dass die Menschen die spezifische Idee der Manifestation des Events aufrechterhalten müssen und es visualisieren und es fühlen. Und natürlich ist die Entfernung der Kabale ein Aspekt davon.

Rob – In deinem letzten Beitrag über den Kuiper-Gürtel, meintest du, wir sollten uns nicht sorgen… Offensichtlich ist dies etwas, für das keiner von uns wirkliches Verständnis und Wissen haben kann. Wir sind natürlich nicht im Weltraum. Gibt es Aspekte der positiven Elemente der geheimen Weltraumprogramme, die dort beteiligt sind?

COBRA – Der Kuipergürtel enthält sowohl die Chimera-Basen und, natürlich, viele Lichtkräfte, die zu den positiven Raumfahrtprogrammen gehören.

Rob – Oh, gut. Es gibt also positive Elemente in den geheimen Weltraumprogrammen.

COBRA – Ich würde sie nicht SSP nennen, weil die meisten von ihnen nicht mit diesem Planeten zusammenhängen. Sie sind keine der Erd-Raumfahrtprogramme, keine erdgebundenen Breakaway- Zivilisationen. So würde ich es sagen. Sie sind Zweige der RM, die auf Planet X verblieben, Plejadische Flotte, Andromeda-Flotte, Sirianische Flotte und anderen Teilen der Konföderation und einige neue frische Infusionen von überall aus der Galaxis.

Rob – Du hattest erwähnt, dass es einige alternative Pläne gibt. Es scheint eine Erhöhung von Sichtungen zu geben. Ist dies ein Teil der Offenlegungen?

COBRA – Natürlich. Ja.

Rob – Gibt es Chancen, dass die negative Kabale die Sichtungen schaffen wird zum Zweck der Desinformation?

COBRA – Sprichst du auf das Projekt Bluebeam an? Das wird nicht passieren.

Rob – In Ordnung. Vielen Dank, Cobra. Sehr interessant. Sieg dem Licht und Danke für Dein Kommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank. Sieg dem Licht.

* Begriffserläuterung zu Plasma-Akkretions Wirbel in diesem Artikel: Zu Cobras Artikeln…

Zu allen weiteren Zusammenhängen und Worterklärungen…bitte lest die bisherigen Artikel und Interviews. Alles ist bereits erläutert und erwähnt worden. Auch zu zahlreichen im Interview angesprochenen Themen findet ihr weitere Texte auf der Webseite…und im Netz. Nutzt bitte die Suchfunktion oben rechts.

 

Quelle: http://transinformation.net/dezember-interview-von-rob-mit-cobra/

Bericht über die Situation im Sonnensystem

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-im-sonnensystem-2/

Bericht über die Situation im Sonnensystem

auf Cobras Blog am 20.Dezember 2015, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Die Lichtkräfte haben damit begonnen, die Chimera-Basen des Kuiper-Rings zu löschen und beginnen dementsprechend damit, die Hauptverteidigungslinie der Chimera zum Zerfallen zu bringen, die bisher die Lichtkräfte daran gehindert hat, die volle Kontrolle über das äussere Sonnensystem zu haben. Es werden von nun an drastische Veränderungen im äusseren Sonnensystem bis Anfang Januar nächsten Jahres geschehen. Es ist kein Zufall, dass aus astrologischer Sicht gesehen, dies ein Zeitrahmen von grossem Fortschritt sein wird:

thespiritscience.net/2015/11/29/rare-astrology-all-planets-are-moving-direct-from-december-25th-to-january-6th/

XMOON

Die Menschen, die sich über meinen vorherigen Bericht [Bericht über die planetare Situation und das Sonnensystem*] beschweren, müssten verstehen, dass ich nicht Gott bin, und nicht alltäglich das äussere Sonnensystem besuche und damit das Intel über den Kuiper-Ring neu für mich war. Dennoch ist es kein grosser Rückschlag und die Operationen der Lichtkräfte kommen wirklich gut voran. Ich würde auch vorschlagen, dass ihr nicht passiv auf das Event wartet, nicht euer Leben davon abhängig macht, sondern aktiv in Richtung der planetaren Befreiung arbeitet. Zur Erinnerung – hier sind einige Dinge, die ihr machen könnt, wenn das Event stattfindet:

Ein Plan zur Wahrung der Sicherheit und des Wohlbefindens der Bevölkerung während des finanziellen Resets*

Um euch spirituell vorzubereiten, könnt ihr mehr Verständnis über die ätherischen, astralen und mentalen Ebenen gewinnen und lernen, euch selbst aus der Matrix zu befreien, durch diesen ausgezeichneten Artikel:

Das auf Kontrakten beruhende System beenden*

Unsere Wöchentliche Event-Meditation ist ein bedeutendes Manifestations-Werkzeug, um den Prozess der Befreiung zu beschleunigen und damit unterstütze ich voll und ganz diesen Aufruf zum Zusammengehen:

recreatingbalance1.blogspot.si/2015/12/open-letter-to-david-wilcock-corey

Der Disclosure-Prozess durch die Mainstream-Medien beschleunigt sich. Die Menschen beginnen, offen über zukünftige Kolonien und eine zukünftige Breakaway-Zivilisation auf dem Mars zu sprechen:

europe.newsweek.com/mars-colonies-rich-people

bbc.com/future/story/20151215-why-mars-should-be-independent-from-earth?

SSPMars-Fleet

SSP Mars Flotte

Und über den Bergbau im Asteroidengürtel:

http://www.explainingthefuture.com/resources_from_space.html

In den alternativen Medien sickert die Wahrheit über Biochips langsam durch. Dieser Artikel zeigt die Beteiligung von Siemens an der Biochip-Herstellung:

Siemens Implicated in Tracking Forced Labor & Slaves in Space

 

Siemens-and-Tracking-Galactic-Slave-Trade

Subscribe: An immoral past follows the Siemens multinational corporation, currently Europe’s largest engineering company, which assisted the Nazis by using slave labor to build advanced weapons during World War II. The collapse of Hitler’s Third Reich put an end to a dark chapter in Siemens past – according to conventional historians. Not so, according to … Continue reading Siemens Implicated in Tracking Forced Labor & Slaves in Space

Hier müssen wir verstehen, dass Biochips massiv im 2. Weltkrieg in deutschen Konzentrationslagern entwickelt und unter der grossen Mehrheit der Bevölkerung enthalten in Impfstoffen durch die WHO seit Ende der 1940er Jahre verteilt wurden. Eine grosses Technologie-Upgrade dieser Biochips fand zwischen 1979 und 1984 statt und ein weiteres zwischen 1996 und 1999. Der Zweck dieser Chips war die Verfolgung der allgemeinen Bevölkerung, Gedankenkontrolle und Prävention von positivem ET-Kontakt. All diese Biochips wurden vollständig aus der Oberflächen-Bevölkerung durch die Widerstandsbewegung entfernt und diese nutzte dafür modernste Technologien, die aus Distanz die Biochips entfernten.

Ein sehr interessantes Buch über die Geheimen Weltraumprogramme wurde veröffentlicht. Ich bin zu fast 100% mit rund der ersten Hälfte des Buches einverstanden:

SSP-Book-Banner72dpi-300x150

Falls ihr euch geführt fühlt, könnt ihr immer noch das Satelliten- Projekt für das Disclosure unterstützen und helfen, uns alle einen Schritt näher in Richtung Offenlegung zu bringen:

indiegogo.com/projects/cubesat-for-disclosure-low-earth-orbit-satellite

Sieg dem Licht!

 

*Die auf der Webseite bereits in Deutsch vorhandenen Links sind eingefügt.

 

Quelle: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-im-sonnensystem-2/

Heilige Orte: Der Mount Shasta und ein Sternentor in Peru

Quelle: http://transinformation.net/heilige-orte-der-mount-shasta-und-ein-sternentor-in-peru/

Die Mysterien und Legenden vom Mount Shasta

gefunden bei theeventchronicle, geschrieben von Ancient Code, übersetzt von Antares

Der Mount Shasta ist als einer der heiligsten Orte auf der Erde bekannt und wird von vielen Menschen „magischer Berg“ genannt. Der Mount Shasta befindet sich in der Cascade Range im Norden von Kalifornien. Dieser unglaubliche Berg erhebt sich aus den umliegenden malerischen Bergen im Siskiyou County auf einer Höhe von mehr als 4322 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist auch einer der grössten erloschenen Vulkane.

Es ist ein legendärer und mystischer Ort seit der gesamten bekannten Geschichte. Die Einheimischen glauben, dass dieser Berg ist wirklich magisch und es gibt viele Geheimnisse und Geschichten, die nicht nur die lokale indianische Bevölkerung, sondern auch Tausende von Menschen verblüfft und begeistert haben, die diese magischen Wunder der Natur besucht haben. Die eingeborenen Menschen haben diesen Berg immer als heiligen Ort angesehen und in den letzten Jahrzehnten hat er sich mit einer mystischen Kraft verbunden, die Ruhe und Harmonie ausstrahlt. Einige glauben, dass der Mount Shasta eng mit geheimnisvollen Flugobjekten zusammenhängt, und einige haben gewagt zu sagen, dass es Geheime Untergrundbasen in diesem magischen Berg gibt.

 

Mount Shasta 1

In der Umgebung des Berges wurden viele Objekte entdeckt. Die Objekte deuten darauf hin, dass die Region um den Mount Shasta seit mehr als 9000 Jahren von mehreren einheimischen Stämmen Nordamerikas bewohnt ist. Es ist auch eine natürliche Grenze, die die Gebiete der einheimischen Stämme – wie die Shasta, Modoc, Wintun, Atsugewi und Klamath – abgrenzt. Einige dieser Stämme glaubten, dass der Mount Shasta das Zentrum der Schöpfung war. Eingeborene, die diese Region bewohnen, führen noch Rituale zu Ehren des Berges durch, um die spirituelle Kraft anzuziehen, die er ausstrahlt.

Der Mount Shasta wurde von vielen Experten als ein spiritueller und kosmischer Energiepunkt identifiziert, einem Landeplatz für UFOs und sogar einem Eintrittspunkt, der in die fünfte Dimension führt, und als Zugang zu den unterirdischen Zivilisationen. Im Jahr 1884 schrieb der Schriftsteller und Forscher Frederick S. Oliver ein Buch mit dem Titel „A Dweller on two planets“ (Ein Bewohner auf zwei Planeten), worin er von aufwendigen unterirdischen Tunneln und Räumen spricht, in denen die Nachfahren der Atlanter leben.

Der Berg ist auch als einer der sieben heiligen Berge der Welt bekannt. 1971 wurde ein buddhistisches Kloster von Houn Jiyu-Kennett gebaut. Es hat sich zu einem Ort der Meditation, heiliger Tempel und Schreine entwickelt. Es wird angenommen, dass er ein Fokuspunkt der positiven Energie ist, ein Ort, der helfen würde, der Menschheit der Welt Frieden zu bringen.

Der Mount Shasta erwies sich als ein geheimnisvoller Ort, als im Jahr 1931 ein heftiger Flächenbrand entstand. Nach Meinung der Einheimischen wurde das heftige Feuer von einem geheimnisvollen Nebel gestoppt, der aus dem Nichts kam. Der ungewöhnliche Nebel schuf eine lineare Abgrenzung des Feuers, wo man perfekte Linien sehen konnte, die das Feuer in direktem Zusammenhang mit der zentralen Zone krümmten.

Ebenfalls ist der Mount Shasta vermutlich auch eine Energieversorgungsbasis für extraterrestrische Fahrzeuge, angesichts der zunehmenden Zahl von Sichtungen, über die in der Gegend in den letzten zehn Jahren berichtet worden ist. Die Hopi-Indianer haben Legenden über ein riesiges Netz aus Höhlen und einer grossen Stadt unter dem Mount Shasta, wo die Reptilien-Rasse lebt. Viele Menschen, die in der Umgebung des Mount Shasta leben, haben Geschichten über sehr grosse Humanoide erzählt, die gelegentlich in kleineren Städten erscheinen.

 

Mount Shasta 2

Durch die Geschichte hindurch wurde der Mount Shasta auch für seine vielen geheimnisvollen Fälle von „Verschwinden“ bekannt. Zuletzt verschwand im Jahr 2011 ein 6-jähriger Junge für etwa 5 Stunden beim Spielen in den Wäldern. Laut Zeugen verschwand der Junge plötzlich aus dem Blickfeld in eines anderen und kehrte ebenso nach 5 Stunden zurück, als ob nichts geschehen wäre.

Im März des Jahres 2011 gab ein Mann aus Los Angeles an, der in der Gegend wanderte, dass er eine weibliche Stimme aus dem Wald gehört habe. Der Mann wurde durch die Stimme hypnotisiert und absorbiert, was zu seinem wochenlangen Verschwinden führte. Als er wieder erschien behauptete er, die von sehr geheimnisvollen Kräften entführt worden zu sein, die ihn zu einer sehr dunklen Höhle führten, in der eine ungewöhnlich grosse Frau mit blauen Augen und einer seltsamen Uniform ihn rettete.

 

Das intakte peruanische Sternentor von Hayu Marca

Beitrag von Freigeist Tübingen

Amaru-Muru-A-Stargate-In-Peru_497x255

Etwa 30 km vom sagenumwobenen Titicaca See in Peru liegt eine Steinformation die es in sich hat.

Möchte man sich dem Thema der Sternentore annähern, so empfiehlt sich den Pilotfilm der Stargate Atlantis Serie anzuschauen.
1447144573_stargate_peru_

Den Legenden zufolge ist das kleine Tor für sterbliche Seelen, während das grosse Tor für die Götter gedacht ist, unsere Ebene zu begehen. Eventuell können hier auch Fahrzeuge ein- und austreten.

Die grossen Beben der letzten Tage und Wochen in Südamerika hängen direkt und indirekt mit der Aktivierung der diversen Portale der Region zusammen. Viele Kräfte strömen in unsere Ebene, um das Kräftegleichgeicht wieder herzustellen und neue Impulse zu setzten.

26.11.2015 – Erdbeben der Stärke 6,7 und 7,5 in Peru/Brasil
Erdbeben-Peru
The-mysterious-Gate-of-the-Gods-at-Hayu-Marca-Peru
02-The-mysterious-Gate-of-the-Gods-at-Hayu-Marca-Peru
04-The-Gateway-of-the-Sun-from-the-Tiwanku-civilization-in-Bolivia
Die Legenden sagen, in weiter Vergangenheit sei ein Priester der Inca mit Namen Amaru Muru aus dem Tempel der sieben Strahlen geflohen. Er nahm die heilige goldene Scheibe, die als der Schlüssel der Götter der sieben Strahlen bekannt war, und versteckte sich vor den Spaniern in den Bergen von Hayu Brand.
Später kam der Priester an der Tor der Götter in Hayu Marca an, wo er den Schlüssel einigen örtlichen Priestern und Schamanen zeigte. Nachdem ein Ritual durchgeführt wurde öffnete sich das Tor in einem blau schimmernden Schein. Der Priester händigte die goldene Scheibe einem Schamanen aus, ging durch das Tor und wurde nie mehr gesehen.Diese Visionen sind sehr eng an die Legenden der beheimateten Indios angelehnt, die berichten, dass dieses Tor ein Zugang zu der Welt der Götter sei. Die Legenden berichten von grossen Helden und unsterblichen Göttern, die durch dieses Tor kamen.In der Region gibt es 5 solcher Monumente, die wenn man sie mit Linien verbindet auf dem Plateau des Titicacasees ihren Kreuzpunkt haben.

Eine alte Legende besagt zudem, dass ein unsichtbares Tor einst geöffnet wird und die grossen Schöpfergötter alter Zeiten wieder die Welt betreten. Dies werden sie in ihren Sonnenschiffen tun und die Menschheit wird geblendet sein.
Das Tor wurde zufällig durch einen Guide namens Jose Luis Delgado Mamani entdeckt, der in der Gegend auf Wanderschaft war.
Mamani hatte berichtet, daß er merkwürdigerweise von dieser Struktur geträumt hatte, die mit rosaroten Firguren gesäumt waren.
An einer Seite des Einganges ist auch eine Einsparung festzustellen, in die eventuell eine kleine diskusförmige Scheibe passen könnte.
 Source:7tales

Quelle: http://transinformation.net/heilige-orte-der-mount-shasta-und-ein-sternentor-in-peru/