Tag-Archiv | AN`ANASCHA

Donnerstag am * 2. Juli 2015 * 04:19:35 Uhr

Vollmond

Es ist wieder soweit, der nächste Vollmond steht an!

Donnerstag um * 04:19:35 Uhr
Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mondzeichen: Steinbock 09° 55′

Auch dieser Vollmond bringt wieder ganz besondere Energien mit sich.

Viele spüren oder ahnen bereits das da etwas Neues auf uns zukommt…

Veränderungen stehen an, es zeichnet sich immer mehr ab und das Wetter in den

nächsten Tagen, die angekündigte Hitze, spiegelt mitunter das Weltgeschehen

wider….. hier nur einige Stichworte dazu:

EU – Griechenland – EZB

~~~~~

Ich möchte heute auf ein Thema eingehen, welches meiner Meinung nach sich nun gerade

in dieser hochernergetischen Zeitqualität immer mehr zeigt:

Die Rückkehr der weiblichen Energie

– die wahre Kraft in uns!

Kurze Rückschau:

 Die Venus-Sonne-Transite im Jahr 2004 und 2012 waren ein codiertes Zeichen am Himmel,

um die Schwesternschaft der Rose wieder zu aktivieren.

Das gesammte Universum bildest den Makrokosmos…

In uns ruht der Microkosmos .

ALLES IST EINS!

 

Was jetzt kommen darf:

Rückkehr der weiblichen Energie

… und gestern tanzte die Venus mit Jupiter am Himmel 😉

 ~~~~~

Wir befinden uns nun im so genannten Wassermannzeitalter, nachdem das Fischezeitalter,

welches geprägt war von männlicher Macht und Dominanz

– dem Partiachat

nach über 2000 Jahren vor einiger Zeit zu Ende ging.

Der Wechsel vom Fische ins Wassermannzeitalter

kann nicht wirklich Tagegenau angegeben werden.

Wir sollten also hier etwas großzügig sein, im Angesicht der Größenordnung des

ALLES-WAS-IST

und dem gesamten Universum

Alles ist Energie!

Alles ist stetig im Wandel!

DAS ist die EINZIGE Konstante!

Die Anzeichen sind deutlich spürbar,

in und für jeden von uns.

Schauen wir uns doch mal in der Welt um!

Betrachten einmal das ganze letzte Jahrhundert unter dem Aspekt der Dualität!

Dieses Jahrhundert steht stellvertretend für eine lange Zeitepoche

  • Ungefähr seid Christi Geburt gerechnet!

Was wurde nicht alles erreicht?

Was ist nicht alles geschehen?

Was wurde alles erfunden?

Rückblickend könnte man über die

vergangenen Jahrhunderte großzügig den Titel

„Dunkles Zeitalter“

setzen.

Es war jedoch nicht alles „dunkel“,

eben bedingt durch die Dualität,

doch hatte lange Zeit

das so genannte Patriachat die Oberhand.

Auf Seelenebene war dies alles abgesprochen, das weibliche Prinzip (im Kollektiv)

gab dem männlichen Prinzip (im Kollektiv) das Einverständnis dafür,

dass die männliche Machtdominanz sich ausleben und sich so erfahren durfte.

Das erzeugte jedoch tief sitzendes Karma, Trennung, Verletzungen und Traumata,

die jetzt geheilt werden wollen.

~~~~~

 Die Unterschiede:

Der männliche Anteil…

…braucht die Verstandesebene

um seine Eigenschaften zu leben

tätiges Handeln,

anpacken,

etwas in der Praxis durchsetzen,

unser menschliches Sein zu beschützen,

Dinge ins Materielle zu bringen.

~~~~~

Der weibliche Anteil…

…braucht die Gefühlsebene

um ihre Eigenschaften zu leben

Sie ist stark kreativ,

lässt sich nicht limitieren,

fließ frei und wild.

Sie ist mit der Herzebene stark verbunden

hat direkten Zugang zu ALLEM-WAS-IST

– also zum göttlichen.

Sie besitzt intuitive Weisheit…

~~~~~

Wir tragen alle BEIDE Anteile in uns!

Doch scheinbar gibt es kaumMenschen hier auf Erden,

der in vollkommener Harmonie mit beiden Anteilen in sich lebt.

Viele sind dabei dies zu erkennen und beginnen, beide Aspekte in sich zu vereinen!

 ~~~~~

Ängste sitzen tief

Die männliche Energie hatte über Jahrhunderte die Vorherrschaft.

Sie fühlt sich nun von dem Neuen, dem wilden,

dem gefühlvollen weiblichen Aspekt bedroht,

denn scheinbar will jetzt die weibliche Seite die Vorherrschaft übernehmen.

Doch weit gefehlt!!!!

 

Es geht dem weiblichen Aspekt nicht darum nun die „Herrschaft“ an sich zu reißen,

sondern auszugleichen, Gefühle, Emotionen, Weisheit, Ausgleich und vieles mehr zu integrieren!

Doch noch sind wir im Umbruch… vieles ist im Wandel,

vieles ist am zusammenbrechen, vieles ist am neu entstehen!

Ängste… sie kommen gerade verstärkt im weiblichen Aspekt ans Licht,

bedingt durch die Vergangenheit der Hexenverbrennungen, Unterdrückungen,

der Gewalt und durch vielerlei Machtmissbrauch

an den Frauen und dem weiblichen Prinzip.

 ~~~~~

Die weibliche Energie…

 

… sie ist mitunter zornig,

Wütend, übersprudelnd,

kaum bezähmbar und wild!

Das kann Angst verursachen,

sowohl im Mann wie auch in der Frau,

sowie in beiden Aspekten!

Es gilt nun beide Anteile in uns zu vereinen.

Erkennen, dass die Vergangenheit nichts mit Schuld zu tun hat,

sondern das eine halt dass andere bedingt hat,

was wiederum zum Wachstumsprozess ALLER Menschen hier auf Erden zu tun hat.

 DIES alles musste so geschehen, damit wir jetzt erkennen können!

~~~~~

Zurück zu unserer bevorstehenden Hitzewelle 😉

Das männliche Prinzip steht für Feuer, Sonne usw…Männlich und weiblichBild: * (weiter unten im Text)

 …. man könnte es also auch gleichsetzen (das Feuer, die Hitze, das Wetter, die Zeitqualität, die Veränderung)

mit dem „sich wehren und auflehnen“ (gegen die Veränderungen die so notwendig sind)!

Nict nur im Großen wie in der Weltgeschichte, sondern auch im kleinen – in jedem von uns!

So werden wir also in diesen Tagen herangeführt an alte Themen, die uns mit Konditionierungen und Mustern

längst vergangener Zeiten konfrontieren…. manches scheint uns auszubrennen oder auszutrocknen…..

Wenn es dir gerade jetzt so oder ähnlich geht, dann sei dir sicher:

ALLES IST GUT!!!

Ja wirklich!!!

Denn jetzt können wir die Energie des Vollmondes am Donnerstag nutzen,

um uns unserer Themen nochmals deutlich bewusst zu sein.

Dann, mit dem abnehmenden Mond…. dürfen wir sie abgeben, transformieren, ausgleichen,

quasie mit dem weiblichen Aspekt (siehe oben) das Feuer löschen!

Beginne dabei bei dir selbst!

~~~~~

WISSE:

ALLES WAS DU IN DIESEN TAGEN FÜR DICH WANDELST

UND INTEGRIERST DIENT DEM GROSSEN GANZEN!

~~~~~

Wir alle sehnen uns nach Freiheit und viele merken JETZT zum ersten mal bewusst,

das diese Freiheit in uns selbst liegt.

Also, nutze die Zeit!

Für DICH, für deine Lieben, für Mutter Erde,

die gesammte Schöpfung, für ALLES-WAS-IST 🙂

~~~~~

SOHAM – AN`ANASCHA – ELEXIER -ANA

Sei gesegnet!

(c) Sabine Shana´Shanti Hahner

Dieser Beitrag darf gerne mit Angabe der Quellenangabe geteilt werden!

~~~~~

Der nächste Vollmond ist am:

Freitag, 31. Juli 2015, 12:42:54 Uhr

~~~~~

* – Bild aus folgendem Link:

http://www.hans-neidhardt.de/sites/gemeinsam-wege-gehen.de/files/Hans/PDFs/das_weibliche_und_das_maennliche_prinzip_im_enneagramm.pdf