Tag-Archiv | Allergien

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ – aktualisierte Neuauflage

zum Buch: HIER!

 

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ – aktualisierte Neuauflage

von Giulia Enders

Der Millionen-Bestseller jetzt aktualisiert — mit einem Zusatzkapitel über neue wissenschaftliche Erkenntnisse
Unser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft. Wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür. Das tut jedem gut: Der Darm trainiert zwei Drittel unseres Immunsystems. Aus Brötchen oder Tofu-Wurst beschafft er unserem Körper die Energie zum Leben. Und er hat das größte Nervensystem nach dem Gehirn. Allergien, unser Gewicht und eben auch unsere Gefühlswelt sind eng mit unserm Bauch verknüpft. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders, was die medizinische Forschung Neues bietet und wie wir mit diesem Wissen unseren Alltag besser machen können. Die dazu gehörigen Illustrationen stammen aus der Feder ihrer Schwester Jill. Die aktualisierte Neuauflage wird um ein Kapitel ergänzt: Die Schwestern Enders geben hier ein Update zu neuen Forschungsergebnissen und der Welt der Mikroben.

Böses Gemüse: Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine – die versteckte Gefahr im Essen

zum Buch: HIER!

 

Böses Gemüse: Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine – die versteckte Gefahr im Essen

von Steven R. Gundry

Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine – gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit, der lektinfreie Ernährung in den Mittelpunkt ärztlicher Heilung stellt. So behandelt er seit vielen Jahren erfolgreich Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Diabetes und Übergewicht. Durch Pflanzenzüchtungen und Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat nehmen wir heute so viele Lektine auf wie keine Generation vor uns. Offensichtlich fördert die veränderte Nahrung auch den enormen Anstieg von Krebs, Demenz und Parkinson. In diesem Buch beschreibt Gundry die Gefahren der modernen Lebensmittelindustrie. Er präsentiert die Erkenntnisse seiner Forschung, die schädlichsten Lebensmittel und ein Ernährungsprogramm, das für Vegetarier und Veganer ebenso geeignet ist wie für Menschen, die Fleisch essen. Einfache Rezepte und Zubereitungstipps helfen Ihnen dabei, Lektine unschädlich zu machen oder durch gesunde Alternativen zu ersetzen.

 

~~~~~

ANMERKUNG von mir:

Wie immens wichtig der Darm für uns und unsere Gesundheit ist, dürfte inzwischen wohl jedem klar sein! Menschen, die sich vermeintlich gesund ernähren, leiden jedoch auch häufig unter den verschiedensten Darmerkrankungen. Ich selbst habe mich auch dazu gezählt und das, was mir die Schulmedizin angeboten hat, brachte keinerlei Linderung. (Für mich kein Wunder, denn die wenigsten Mediziner haben sich während ihres Studiums ausführlich mit dem Thema ERNÄHRUNG auseinander gesetzt!). Erst, als ich durch eine Freundin auf mein heutiges Partnerunternehmen aufmerksam gemacht wurde, konnte ich meine körperlichen Beschwerden lindern und inzwischen sogar ganz verabschieden. Die Themen Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden haben mich schon immer sehr fasziniert und heute bin ich sehr dankbar, das ich die hervoragende Philosophie, die hohe Reinheit und Qualität der Vitalstoffe und das Konzept dahinter bereits vielen Menschen zeigen und sich deren Lebensqualität deutlich verbessern durfte. Denn: Unser Körper – AUCH DEINER – benötigt die richtigen „Baustoffe“, um seine tägliche Aufgabe voller Kraft richtig bewältigen und/oder bereits bestehende Defizite ausgleichen zu können!

 

~~~~~

 

Die „Leier“ mit dem GANZHEITLICHEN SEIN

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Blogs,

heute möchte ich mal wie der einen Artikel schreiben, dessen Themen mich schon einige Zeit beschäftigen 🙂

Mit sind im laufe meines Lebens ja – wie jedem anderen auch – schon die unterschiedlichsten Menschen und Situationen begegnet. So ist das nun mal im Leben und das ist auch gut und richtig so.

Betrachte ich nun diese Begegnungen unter dem spirituellen/seelischen Aspekt, so weiß ich, das meine Seele es so einst gewählt hat, um hier auf der Erde ihre Erfahrungen zu sammeln, zu lernen und zu wachsen. Das dies nun im menschlichen Alltag nicht immer so ganz „ohne“ ist, wissen wir alle! Der menschliche Verstand kann es nicht alles (be)greifen und sehr oft agieren wir aus dem Ego heraus. Wir WOLLEN etwas/jemanden unbedingt haben oder loswerden… Wer kennt nicht die Gefühle und Emotionen der Wut und Verzweiflung? Oder der unstillbaren Sehnsucht? Ich denke fast ausnahmslos ALLE! Hui, was sind wir dann weit entfernt von der allumfassenden Liebe, ganz besonders der Liebe zu uns selbst!!!

Auf viele Dinge im Leben haben wir keinen oder kaum Einfluß – müssen wir auch gar nicht, denn es kommt ja darauf an, wie und ob wir etwas/jemanden bewerten. Wie wir damit umgehen, ob wir in unserer Mitte sind, ob wir Hilfe annehmen wollen (können) und und und…

Ich beobachte sehr gern die Menschen auf ihren Wegen, viele habe ich ein Stück darauf begrleitet, dann trennten sich unsere Wege, manche führten wieder zusammen, manche nicht… alles gut soweit! Interessant ist, das es in den vergangenen 10 Jahren eine Vielzahl von spirituellen bzw. erwachenden Menschen gab, die meinen Weg kreuzten. Ich selbst durfte vieles lernen und bin dafür sehr dankbar! Doch wobei ich wirklich richtig Bauchweh bekomme ist, wenn diese Menschen seit langer Zeit mit körperlichen Symptomen zu tun haben. Unser Körper ist ein wahres Wunderwerk! Der gesamte Organismus ist ein so „ausgeklüngeltes“ System, das Tag für Tag und Nacht für Nacht seinen Dienst als „Raumanzug für unsere Seele“ verrichtet,  und mehr als oft sträflich vernachlässigt wird. Man sagt, das viele Menschen ihr AUto besser pflegen, als ihren Körper innerlich und äußerlich. Wir tappen immer und immer wieder in die Falle Werbung…. iss dies, creme das und und und… und der Körper schluckt, verabeitet – besser versucht es – und kommt mit den vielen syntetischen, chemischen Stoffen, die heutzutage in unserer Nahrung (ACHTUNG: ich meine hier keine LEBENSmittel – Mittel zum leben!) nicht zurecht. DIese Dinge können nicht ausgeschieden werden und verweilen im Körper…. spürbar erst für uns, wenn sich gewisse Symptomatiken zeigen…die dann meist mit Chemie – Antibiotika, Cortison etc. behandelt werden. (JA! Diese Dinge haben ihre Berechtigung, nur eben nicht immer und vor allem nicht zuviel!) Oder – das ist was mir immer häufiger begegnet, die Menschen, denen es mitunter wirktlich richtig schlecht geht, entdecken den geistigen Pfad für sich, was natürlich auch gut ist. Denn Geist bewegt Materie, doch leider wird dann im extremfall alles andere abgeblockt. Der Wunsch, ihre Erkrankungen, Symptome und Beeinträchtigungen mit eigener Gedanken- Geisteskraft zu lösen, ist so stark verankert, das nichts anderes mehr wahrgenommen wird. Ich sage mal so – und das ist natürlich nur meine eigene Wahrnehmung! – SIE VERRENNEN SICH!

Warum das? Nun, sie legen den Focus auf die Erkrankung, Befindlichkeit, Symptome, suche die Ursache in alten Themen, die sie abarbeiten wollen/sollen in diesem Leben (DAS FINDE ICH RICHTIG GUT UND WICHTIG!!), aber der Körper, der nun mal auf das angewiesen ist, was wir diesem zuführen, bleibt auf der Strecke…. und der Erfolg lässt dann leider auch auf sich warten- mehr als oft 😦

Ich will nicht behaupten, das es so nicht funktioniert, doch GANZHEITLICHES SEIN ist DAS für mich in keinem Fall.… denn dazu gehört auch, dem Körper, den Zellen die optimale Versorgung zukommen zu lassen und die fängt beim Wasser an und allem was der Körper eben so braucht, wie Vitamine, Spurenelemente, Mineralien, Mikronährstoffe und und und….

Dann lese ich immer wieder: Nimm Vitamin D – und alles ist gut! Mal ganz ehrlich? Was soll 1 Vitamin denn bewirken? Wir brauche viel mehr von allem!!! Nicht nur das eine ODER das andere! WIr brauchen die Symbiose von allem! Nur so kann der Körper, die Organe, die Zellen optimal versorgt werden und DAS ist in der heutigen ach so fortschrittlichen Zeit leider kaum noch möglich…. aber es geht! Ich tue es! Ja, ich nehme sehr hochwertige Bausteine für das Leben zu mir, die der Körper auch kennt und verarbeiten kann… Der Erfolg gibt mir Recht, denn Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Darmbeschwerden, lästige Erkältungen, Allergien gehören nun der Vergangenheit an! Ein klarer Geist tut so gut! Etwas, das die Schulmedizin in über 25 Jahren nicht geschafft hat.

Natürlich gehört auch Entspannung, klare Gedanken, Freude, Spaß und auch geistige Arbeit dazu! SO wird ein Schuh draus wie man so schön sagt…. denn alles gehört zusammen, alles ist ein – Körper, Geist und Seele im Einklang.

Gehörst du zu den Menschen, die dann doch lieber in ihrer Lethargie, ihren Befindlichkeiten ausharren, weil sie die Veränderung scheuen? Weil Glaubenssätze dich zurückhalten, du den Glauben an ein Beschwerdefreies Leben verloren hast? Frage dich mal: Wie fühlt sich das denn wirklich an? Welche PRObleme hast du denn wirklich? Und was ist so schwer daran, sich in Bewegung zu setzen um etwas zu verändern?

Hey, stell dir doch mal vor, du hast eine Lösung für all das vor dir und nimmst sie an! Geh ein Stück gedanklich in die Zukunft und sieh dich dort wie du vollkommen in deiner Kraft bist! Wundervoll!!! Möchtest du DAS? Dann sage JA!!! Zu dir! Zu den Möglichkeiten, die dir angeboten werden, Ja zur Veränderung…. Gern geh ich ein Stück deines Weges mit dir… doch den ersten SCHRITT musst du schon selbst tun…. In welche Richtung, entscheidet du ganz allein 🙂

Ich bin da und freue mich auf dich!

Herzliche Grüße, Sabine

Böses Gemüse: Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine – die versteckte Gefahr im Essen

zum Buch: HIER!

 

Böses Gemüse: Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine – die versteckte Gefahr im Essen

von Steven R. Gundry

Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine – gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit, der lektinfreie Ernährung in den Mittelpunkt ärztlicher Heilung stellt. So behandelt er seit vielen Jahren erfolgreich Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Diabetes und Übergewicht. Durch Pflanzenzüchtungen und Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat nehmen wir heute so viele Lektine auf wie keine Generation vor uns. Offensichtlich fördert die veränderte Nahrung auch den enormen Anstieg von Krebs, Demenz und Parkinson. In diesem Buch beschreibt Gundry die Gefahren der modernen Lebensmittelindustrie. Er präsentiert die Erkenntnisse seiner Forschung, die schädlichsten Lebensmittel und ein Ernährungsprogramm, das für Vegetarier und Veganer ebenso geeignet ist wie für Menschen, die Fleisch essen. Einfache Rezepte und Zubereitungstipps helfen Ihnen dabei, Lektine unschädlich zu machen oder durch gesunde Alternativen zu ersetzen.

 

~~~~~

ANMERKUNG von mir:

Wie immens wichtig der Darm für uns und unsere Gesundheit ist, dürfte inzwischen wohl jedem klar sein! Menschen, die sich vermeintlich gesund ernähren, leiden jedoch auch häufig unter den verschiedensten Darmerkrankungen. Ich selbst habe mich auch dazu gezählt und das, was mir die Schulmedizin angeboten hat, brachte keinerlei Linderung. (Für mich kein Wunder, denn die wenigsten Mediziner haben sich während ihres Studiums ausführlich mit dem Thema ERNÄHRUNG auseinander gesetzt!). Erst, als ich durch eine Freundin auf mein heutiges Partnerunternehmen aufmerksam gemacht wurde, konnte ich meine körperlichen Beschwerden lindern und inzwischen sogar ganz verabschieden. Die Themen Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden haben mich schon immer sehr fasziniert und heute bin ich sehr dankbar, das ich die hervoragende Philosophie, die hohe Reinheit und Qualität der Vitalstoffe und das Konzept dahinter bereits vielen Menschen zeigen und sich deren Lebensqualität deutlich verbessern durfte. Denn: Unser Körper – AUCH DEINER – benötigt die richtigen „Baustoffe“, um seine tägliche Aufgabe voller Kraft richtig bewältigen und/oder bereits bestehende Defizite ausgleichen zu können!

 

~~~~~

 

Frauen leben länger mit OPC: Der Vitalstoff für körperliche Gesundheit, strahlende Schönheit und eine entspannte Psyche

zum Buch: HIER!

Frauen leben länger mit OPC: Der Vitalstoff für körperliche Gesundheit, strahlende Schönheit und eine entspannte Psyche

von Anne Simons

Frauenapotheke mit der Heilkraft der Traubenkerne.

Die Heilwirkung der Traubenkerne wurde 1948 erstmals von Prof. Dr. Jack Masquelier entdeckt. Als OPC bekannt gilt der Traubenkernextrakt als stärkstes Antioxidans, das verjüngend auf Haut, Gewebe, Sehnen oder Knochen wirkt.

Anne Simons verband eine langjährige Freundschaft mit Prof. Masquelier. Sie hat den Vitalstoff OPC im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht. Als ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet hält Anne Simons Vorträge über OPC. Sie hat bereits zwei OPC-Titel geschrieben, die Bestseller wurden. Die bekannte Gesundheitsexpertin präsentiert ein Gesundheitsbuch, das sich explizit mit der Wirkungsweise und Anwendung des Traubenkernextrakts OPC bei Frauen befasst.

Im ersten Teil geht es um die körperliche Gesundheit, im zweiten Teil um die weibliche Schönheit. Dritter und letzter Teil bietet alles rundum OPC und die weibliche Psyche.

Die Autorin gliedert jedes Kapitel nach Symptomen wie Allergien, Hauterkrankungen, Immunsystem oder Herz-Kreislauf und liefert die passende Dosierungsempfehlung, Anwendungsmöglichkeit sowie medizinisches Hintergrundwissen. Im Schönheitskapitel erfährt man Praktisches und Wissenswertes über das Anti-Aging wie glatte Haut, schöne Beine oder Wundheilung. Im dritten Kapitel lernt man, mit OPC die Konzentration zu steigern oder Erschöpfung vorzubeugen.

Ein kompetenter praktischer Gesundheitsratgeber für ein langes und gesundes Leben.

~~~~~

Anmerkung: Der Markt ist voll von Angeboten! Wer sich für ein hochqualitatives Produkt entscheiden möchte, dem sollte klar sein, das Qualität seinen Preis hat. Dazu gehört auch ein transparenter Herstellungsweg, der nachvollziehbar ist!

Ich habe mein OPC in optimierter Form gefunden! Hochzufrieden mit der Wirkweise und vielem mehr empfehle ich meine Bezugsquelle sehr gerne weiter. Hast du Interesse? Dann lass uns kurz telefonieren! Denke daran…. Informationen schaden nur dem, der sie nicht hat 😉  In diesem Sinne… freue ich mich auf dich!

Klicke hier für deinen Termin: Ich möchte einen unverbindlichen Info Termin!

 

Fit mit Fett: Die Omega-3-Revolution – Gute Fette für ein fittes Gehirn – Herzinfarktrisiko senken – Depressionen vermeiden

zum Buch: HIER!

Fit mit Fett: Die Omega-3-Revolution – Gute Fette für ein fittes Gehirn – Herzinfarktrisiko senken – Depressionen vermeiden

von Ulrich Strunz und Andreas Jopp

Die Omega-3-Revolution: So werden Gehirn, Herz und Gewebehormone fit

Schluss mit der fettarmen Ernährung: Fette sind das Geheimnis der Langlebigen! Spannend recherchierte Fakten rücken Fette in ein neues Licht. Die Bestsellerautoren Strunz und Jopp zeigen, wie Smart-Fette Denkleistung und Konzentration verbessern, die Gehirnalterung verlangsamen, das Herz gesund halten, bei Depressionen und ADHS eingesetzt werden. Der Ölwechsel für Ihre 70 Billionen Zellen!

Monatelang war Fit mit Fett auf den Bestsellerlisten von Focus und Stern; die Bild-Zeitung druckte eine fünfteilige Serie daraus ab. Viele der im Buch brandneu präsentierten Forschungsergebnisse haben sich seit der Erstauflage bestätigt. Vor allem hinsichtlich der Bedeutung von Omega 3 ist es seither zu einem revolutionären Umbruch in der Forschung gekommen. Und genau auf diesen wissenschaftlich bestätigten, vielseitigen und faszinierenden Einsatzmöglichkeiten von Omega 3 liegt ein Schwerpunkt der vorliegenden, komplett überarbeiteten Neuausgabe des Bestsellers.

Was der Medizinjournalist Andreas Jopp und der Internist Dr. Strunz hier präsentieren, ist spannend wie ein Stoffwechsel-Krimi. Leicht verständlich dargestellt werden die Wirkungen von Omega-3-Fetten auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns, gegen den altersbedingten Abbau der Gehirnmasse, für den Schutz vor Demenz und Alzheimer und für den erfolgreichen Einsatz bei Depressionen und ADHS.

++ Ihr Gehirn: 30% Ihres Gehirns bestehen aus den schnellstleitenden Omega-3-Fetten. Welche Fettbausteine Sie essen und einbauen, das entscheidet über die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns.

++ Ihre Herzgesundheit: Omega-3-Fette sind lebensnotwendig für die Herzgesundheit. Omega 3 kann Blutdruck und Blutfette senken und Herzrhythmusstörungen ebenso vermindern wie das Risiko für Herzinfarkte.

++ Ihre Gewebehormone: Fette sind extrem wichtige Hormonbausteine. Die Zufuhr von zu vielen Pflanzenölen bringt die Gewebehormone im Körper durcheinander. Solche Fette fördern Entzündungen. So entstehen Rheuma, entzündliche Gelenkerkrankungen, Neurodermitis, Allergien, Asthma und andere Autoimmunerkrankungen. Erfahren Sie, wie die anti-entzündlichen Gewebehormone aus Omega 3 diese Erkrankungen positiv beeinflussen können.

++ Ölwechsel einfach gemacht: Praktische Tipps zum Ersatz von schädlichen Margarinen und Killerfetten in Fertigprodukten, sowie zur Qualität von Ölen. Außerdem: Ein Einkaufsführer für Omega-3-Produkte.

Dieser Ölwechsel für Herz, Gehirn und alle Körperzellen könnte zum wichtigsten Faktor für Ihre Gesundheit und für ein langsameres Altern werden. Fünf renommierte Professoren kommen in Interviews zu Wort. Es wird aufgeräumt mit alten Glaubenssätzen: Mit einer fettfreien Ernährung werden Sie weder leistungsfähig noch bleiben Sie gesund. Worauf es ankommt, ist Anti-Aging für Blutbahnen und Gehirn – das ist wichtiger denn je. Am besten fangen Sie gleich heute damit an.

Der kleine Taschenheiler: Geistige Selbstheilung kann jeder!

zum Buch: HIER!

Der kleine Taschenheiler: Geistige Selbstheilung kann jeder!

von Gabri A. Möller

 

Wer krank ist, hat es eilig. Ob Allergien, ständige Infekte, Neurodermitis, Hexenschuss, oder auch eine schwere Krankheit – wir wären lieber gestern als morgen gesund, vor allem, wenn alle Therapien bisher wenig geholfen haben. Viele Ratgeber zu alternativen Heilmethoden sind aber sehr umfangreich. Und oft kommt dabei die entscheidende Botschaft zu kurz: dass absolut jeder Mensch die Fähigkeit zur Selbstheilung besitzt, wenn er nur weiß, wie es geht. Denn jeder von uns hat seinen eigenen, inneren Heiler. Gabri Möller beschreibt, wie sie sich selbst von mehreren chronischen Krankheiten heilen, und sich sogar einige Operationen ersparen konnte. Sie stellt dann das einfache Praxis-Programm vor, mit dem ihr das gelang. Dieses steht auf zwei Säulen: Zum einen aus einem Checkup des eigenen Alltags: Krankmachende Verhaltensmuster werden aufgespürt und durch neue ersetzt. Zugleich werden versteckte Kraftquellen erschlossen, die sich überall verbergen. Die andere Säule bilden Übungen, die schon ab dem ersten Moment beginnen, ihre heilende Wirkung auf den Körper zu entfalten. Dieser doppelte Weg wirkt sehr intensiv und lindert nicht nur das Symptom, sondern fördert eine echte und langfristige Heilung. Fast nebenbei lösen sich dabei auch alte seelische Verletzungen auf. Jetzt per 1-Click-Kauf dein eigenes Exemplar bekommen!