Tag-Archiv | Albert Einstein

Unser Universum ist ein gigantisches und wunderbar detailliertes Hologramm

Jaaaaa 🙂

DENKE ANDERS BLOG

In unserem täglichen Leben sind wir nicht bewusst darüber, dass wir tatsächlich in einem Hologramm leben könnten und unsere Existenz eine holographische Projektion ist, nichts mehr. All das, was wir glauben zu sein, in unserer gesamten physischen Welt, ist – in der Tat – nur eine Illusion in einem holographischen Universum, eine der bemerkenswertesten Theorien des 20. Jahrhunderts.

Eine Theorie, die, je nachdem welche Hochschule, Lehrbücher oder Diplomarbeit Sie studiert haben, dadurch entweder unterstützt oder versucht wird abzugelehnen.

Energiefelder werden von unserem Gehirn in ein 3D Bild dekodiert, wodurch die Illusion einer physischen Welt entsteht. Trotz seiner scheinbaren Materialität, ist das Universum eine Art 3-D-Projektion und ist letztlich nicht wirklicher als ein Hologramm.

Unser Gehirn konstruiert mathematisch unsere objektive Wirklichkeit durch die Interpretation von Frequenzen, die letztlich aus einer anderen Dimension, eine tiefere Ordnung des Seins, stammen, die jenseits von Raum und Zeit liegen. Unser Gehirn ist ein Hologramm, verpackt in…

Ursprünglichen Post anzeigen 446 weitere Wörter

Spirituelles Erwachen und unser Umgang mit unseren Tiergeschwistern

Quelle: http://transinformation.net/spirituelles-erwachen-und-unser-umgang-mit-unseren-tiergeschwistern/

Von Nicola haben wir einen schönen Beitrag erhalten, der sich mit unserer Beziehung zur Tierwelt befasst. Gerne geben wir diese Zeilen an unsere Leser weiter, weil wir denken, dass darin viele wertvolle Gedanken enthalten sind über die sich lohnt nachzudenken und nachzufühlen.

Es ist für mich, bei aller manchmal auftretenden Ungeduld, wunderschön zu erleben und zu wissen, dass tagtäglich, stündlich, minütlich, JETZT! immer mehr von uns erwachen oder sozusagen gerade zum Erwachen erwachen …

Ich liebe es, mir dies vorzustellen, und das Bild von immer mehr kleinen Lichtlein, die überall auf diesem Planeten angeknipst werden und immer mehr Licht generieren und verbreiten fließt mit ein in meine Gedanken, Visionen und Meditationen für unsere Erde – und letztendlich unser Sonnensystem und darüber hinaus.

Dann sehe und spüre ich jedoch diese ungeheure Menge an Schmerz, diese Energie, die sich wie ein Kokon um diesen Planeten gelegt hat. Nebst all dem menschlichen Schmerz, der daher stammt, was Menschen Menschen angetan haben und antun, ist da auch die Energie des milliardenfachen, scheinbar nicht enden wollenden Tierleids.

Könnte es sein, dass die Manipulationen, denen wir unterliegen und die unser Nicht-Wissen mitverursachen, dass diese Manipulationen auch dazu führen, dass wir unsere Augen und Herzen verschlossen haben vor all dem, was wir den Tieren antun?

Tiergeschwister 1Es beschämt mich, dass ich erst seit einigen Jahren vegetarisch lebe. Und es beschämt mich auch, dass mir die Zusammenhänge zwischen dem Konsumieren von Käse und Milchprodukten und all der damit verbundenen Grausamkeit erst viel später bewusst geworden sind.

Ganz abgesehen davon, dass wir energetisch das Leid der Tiere konsumieren. Und dass wir uns durch den Verzehr von Tierprodukten tierische DNA einverleiben, was zur Folge hat, dass auch unser Bewusstsein zumindest in Teilen auf einer tierischen Ebene gehalten wird. Das scheint mir heute so eindeutig, logisch und klar zu sein!

Wie konnte ich denken, ich sei „spirituell schon recht weit fortgeschritten“ und gleichzeitig diese Tatsachen ignorieren?!

Es fällt mir auf, dass das Thema ‚Tiere‘ auf sogenannten spirituellen Seiten fast gänzlich fehlt. Haben wir da noch immer einen kollektiven „blinden Fleck“?

Es kann doch nicht sein, dass jemand, der sich als „bewusst“ und „spirituell“ bezeichnet, die Tatsache beiseite schieben kann, dass wir kollektiv Tag für Tag, Stunde für Stunde, Minute für Minute, JETZT! einen Massenmord ungeheuren Ausmaßes an unseren Tierbrüdern und -Schwestern begehen.

Ist das denn etwas anderes als das, was die sogenannten ‚Kabale‘ und dunklen Kräfte mit uns Menschen tun? Wir geben das Leid einfach eine Stufe ‚tiefer‘, aber in umso horrenderem Ausmaß weiter.

Hier ein paar Zahlen dazu:

Weltweit werden jährlich 150 Milliarden Tiere geschlachtet, das sind jede Sekunde 4756 Morde!
Allein in der Schweiz sind es 55 Millionen ‚Nutztiere‘ pro Jahr.
Das sind 1 Million pro Woche.
150’000 pro Tag.
6000 jede Stunde.
2 jede Sekunde.

Vermutlich gehören dazu noch nicht einmal all die Millionen bei lebendigem Leib geschredderten oder vergasten männlichen Küken, die für die Eierproduktion nicht taugen.Tiergeschwister 2

Oder die sofort nach der Geburt getöteten und entsorgten männlichen Kälber, nur geboren, damit ihre Mütter Milch geben.

Dies sind nur nackte Zahlen des Sterbens.

Wer den Mut hat, sich diesem Thema zu stellen, schaue sich den Film ‚Earthlings‘ an (www.earthlings.de). Ein wichtiger, schmerzhafter Augenöffner!

Das Argument, man könne ja ‚Bio‘ kaufen, zählt da auch nicht wirklich. Das ‚Leben‘ in solcher Haltung mag vielleicht ein Mü besser sein, aber ein Tier, das Leben WILL, genau, wie wir, das Gefühle hat, genau wie wir, einfach umzubringen für ein bisschen ‚Gaumenschmaus‘ – Spinnen wir eigentlich?!?!

Wenn das jemand mit uns machen würde? Jemand, dem wir einfach ausgeliefert wären? Ein kleines Baby-Leberlein mit Rösti gefällig?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie raffiniert wir darin sind, unsere unbewussten Konditionierungen aufrecht zu erhalten. Ich weiß aber auch, dass das immense Leid, was wir mitverursachen, gestoppt werden muss, damit wir und damit alle und alles auf unserer Erde eine Chance hat, zu überleben.

Es gibt und gäbe da noch unendlich viel mehr erschreckende Dinge zu diesem Thema zu erwähnen, wie zum Beispiel die Tatsache, dass 50% der Getreide-Welternte an Tiere verfüttert wird, produziert hauptsächlich in Ländern, in denen täglich zig Tausende Kinder an Hunger sterben.

Wer sich mit entsprechenden Fakten sachlich auseinandersetzen möchte, schaue sich zum Beispiel mal auf der Seite www.Provegan.info  um.

Für mein Verständnis können Fleischessen und echte Spiritualität nicht Hand in Hand gehen.

Leo Tolstoi sagte: „Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben“. Er hat so recht! Denn die Unbestechlichkeit der universalen Gesetze bewirkt ein Zurückfallen dieser Gräuel auf uns selbst. Und durch das Gesetz der Resonanz werden von diesem Schmerz genau diejenigen Wesen angezogen, die sich davon nähren! Ist es nicht so, dass wir genau die hier für immer loswerden wollen?!?!

Tiergeschwister 3

Wollen wir also wirklich eine Veränderung herbeiführen, ist einer der wichtigsten Schritte dazu  das Entwickeln von Mitgefühl. Ohne dies dürfen wir uns nicht wirklich spirituell nennen, auch nicht „Lichtarbeiter“….

Ich erachte es als unsere erste Pflicht, im Wissen um all diese Zusammenhänge unsere Beteiligung an diesem milliardenfachen Frevel sofort zu beenden. Konsequenterweise bedeutet dies auch einen weitgehenden oder gänzlichen Verzicht auf Milchprodukte.

Schon Albert Einstein meinte vor Jahrzehnten zu dem Thema: „Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern, wie der Schritt zu einer vegetarischen Ernährung“.

Es ist für mich ohne Zweifel nichts anderes als die Ethik unserer Herzen, die das gebietet. Dies umzusetzen in die Tat, Schritt für Schritt, die Liebe zu uns selbst, unseren Mitgeschöpfen auf menschlicher, tierischer, pflanzlicher und mineralischer Ebene zu entdecken und zu leben, ist unsere Aufgabe.

Auf einen kurzen Nenner gebracht hat dies ein mir bekannter und verehrter Weiser Wirkender:

„Leben achten, Leben schützen“.

Der Mensch, zunehmend sich dem annähernd, wie er von der Liebenden Schöpferkraft gemeint war, ist gedacht als „Hüter schwächeren Lebens und Lehrer weniger entwickelter Lebensformen“.

Deshalb das Bedürfnis, meine Gedanken zu diesem Thema mit euch zu teilen. Und die Hoffnung, dass der Anteil derjenigen, die auch zu DIESER Wahrheit erwachen, immer grösser wird.

Denn schon jetzt gilt auch da: Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, JETZT! werden wir mehr!

Unsere Erde und alles, was auf ihr lebt, brauchen unser Bewusstsein und unser Handeln als Hüter, Beschützer und Pflegende.

Lasst uns dieses Wissen, so gut wir es schon können, in die Tat umsetzen!
Von Herzen und in Liebe,

Nicola

Tiergeschwister 4

Quelle: http://transinformation.net/spirituelles-erwachen-und-unser-umgang-mit-unseren-tiergeschwistern/

20 transformierende Wahrheiten von Weisen aus verschiedenen Jahrhunderten

Quelle: http://transinformation.net/20-transformierende-wahrheiten-von-weisen-aus-verschiedenen-jahrhunderten/

gefunden bei humansarefree, zusammengestellt von Shift.Is, übersetzt von Kalaove

Über die Jahrhunderte gab es Viele, die einen Vorgeschmack von faszinierendem höherem Bewusstsein bekommen haben.

Statt ihr experimentelles Wissen und ihre Weisheit für sich zu behalten haben sie es vorgezogen sich mit ihren Einsichten über die höheren und tieferen Elemente der Existenz sich zu äussern und an andere zu richten, sei es durch das gesprochenes Wort, das geschriebenes Wort oder andere Methoden.

Dank dieser Weisen, Erleuchteten, spirituellen Lehrer, Denker und auch Menschen wie du und ich, die aufschlussreiche Erfahrungen gemacht haben, können wir lichtvolle, erweiternde Erkenntnissen gewinnen über höhere und tiefere Aspekte der menschlichen Erfahrung und Existenz.

Wenn die Zukunft düster aussieht und die Motivation hervorzutreten und voranzuschreiten sinnlos erscheint, können wir auf jene schauen die gelebt haben und noch leben, welche eine innere Weisheit besitzen, die sie durch ihre eigenen persönlichen Erfahrungen in erleuchtetem Bewusstseinszustand realisiert haben.

Die Wahrheiten der Transformation, die solche Positionslichter für die Menschheit ausdrücken können das Level unserer Hoffnung erneut erhöhen in den Bereich der Energie, der uns mehr proaktiv werden lässt. Wieder entflammte Aufregung und Leidenschaft kann uns näher zu den Erfolgen bringen, die wir uns vorgestellt und erträumt haben und sie können wahr werden.

Wir sind alle zu unglaublichen Meisterleistungen fähig. Frage dich selbst, ob dein Bewusstseinszustand dich davon abhält, die realisierte Erfolgsgeschichte, die du zweifellos schon viele Male in deinem Kopf durchgespielt hast, wahr werden zu lassen.

Lass es nicht nur einen Traum bleiben, lass es Realität werden. Im 21. Jahrhundert zu leben in unserer archaischen Zeitlinie bedeutet, die unglaubliche Möglichkeit zu haben auszuprobieren, wie Worte der Weisheit das Bewusstsein verändern könnend. Wir wollen 20 solche erhellende Wahrheiten von Weisen aus vielen Jahrhundert betrachten.

Erlaube es, dass diese zeitlosen Worten deinen Geist, dein Herz und deine Seele nähren.

Transformationswahrheit 1

Ein menschliches Wesen ist ein Teil eines Ganzen, bei uns genannt Universum, ein Teil, beschränkt in Zeit und Raum. Es erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als etwas Getrenntes vom Rest… eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins.

Diese Täuschung ist eine Art Gefängnis für uns, die uns einschränkt in Bezug auf unsere persönlichen Wünsche und die Zuneigung für wenige Personen aus unserem näheren Umfeld. Unsere Aufgabe muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir unseren Kreis des Mitgefühls erweitern, um alle Lebewesen und die ganze Natur in ihrer Schönheit zu umarmen.
        ~ Albert Einstein

Transformationswahrheit 2

Du solltest selbst eine Insel sein, ein Zufluchtsort für dich selbst, nicht abhängig von irgendjemand anderem, sondern du sollst nur Zuflucht nehmen zur Wahrheit und nichts als der Wahrheit. Und wie kannst du diese Insel und Zuflucht für dich selbst werden? Auf diesem Weg: Du siehst und betrachtest deinen Körper als zusammengestellt durch all die Mächte des Universums.

Leidenschaftlich und aufmerksam lenkst du dein Körper-Selbst, indem du die Unzufriedenheit mit der Welt bezähmst. In der gleichen Weise beobachte und betrachte deine Gefühle und gebrauche die gleiche leidenschaftliche Einschränkung und Selbstbeherrschung gegenüber der Versklavung durch Gier oder Begierde.

Indem du erkennst wie Anhaftungen an deinem Körper und deinen Gefühle die Wahrheit blockieren, bleibst du in Selbstbeherrschung und leidenschaftlicher Befreiung von diesen Stricken. So lebst du als eine Insel und eine Zuflucht für dich selbst. Wer immer auch in dieser Betrachtung verweilt, umgeben von der Wahrheit und in der Wahrheit Zuflucht findend  – dieser wird aus der Dunkelheit herauskommen in das Licht.
        ~ The Digha Nikaya

Transformationswahrheit 3

“Leben ist, was du daraus machst.” Das ist sehr wahr.
Finde Schönheit und Magie in allen Dingen
und die Liebe die durch sie hindurchblickt.
Wenn du auf die Welt blickst in der du lebst,
suche nicht nur deinen Nutzen, sondern das, was du geben kannst.
Wenn ein Mensch arm ist, hungert und dürstet,
bediene dich nicht, bevor du diesen Mensch nicht zuerst bedienst hast.
Wenn ein Mensch am Boden liegt und Zuflucht vor der Kälte sucht, dann gewähre ihm Zuflucht.
Du wirst unermesslich dafür belohnt.
Lebe nach der Goldenen Regel:
Tue für andere als würdest du es für dich tun.
Und denke immer daran:
Wenn du zerstörst, zerstörst du auch immer einen Teil von dir.
Leben ist, was du daraus machst!

Unbekannt

Transformationswahrheit 4

Diese Welt zu lieben, die Schönheit in Allem zu sehen,
Jeden Moment als wunderschön, zum Ganzen gehörend zu schätzen,
Perle der ewigen Natur, das ist die Welt für mich.

Ein nicht endender Strang Perlen… .Jeder Moment an sich ist eine Lebenszeit,
und wenn wir Zuneigung haben und uns das Leben ohne Erwartungen erfahren lassen …
das ist es was uns die Blüten der Krönung der Welt öffnet…
und uns zu Hause willkommen heißt.

Carlos Castaneda

Transformationswahrheit 5

Wir können Wahrheit mit einem Berg vergleichen, und über die verschiedenen Interpretationen dieser Wahrheit auf unterschiedlichen Wegen den Gipfel erreichen.

Viele Leute reisen entlang dieser Wege und jeder, während er am Fuße ist, denkt, dass sein Weg der einzige ist, er sieht nur ein kleines Stück des Berges und mag es daher für gerechtfertigt halten, seinem Bruder zuzurufen: „Du bist falsch! Komm herüber auf meinen Weg, dies ist der einzige, der zum Gipfel führt.“

Aber während die Leute nach oben voranschreiten, werden sie sehen dass die Wege oben zusammenlaufen und sie alle auf dem Richtigen sind.

Max Heindel

Transformationswahrheit 6

Höre auf, allem Namenlosen und Formlosen Namen und Formen zu geben. Realisiere, dass jede Ausdrucksform subjektiv ist, dass was gesehen oder gehört, berührt oder gerochen, gefühlt oder gedacht, erwartet oder eingebildet wurde, nur im Geist ist und nicht in der Realität, und du wirst Frieden erlangen und Freiheit von der Angst.

Nisargadatta Maharaj

Transformationswahrheit 7

Glaube nichts
Weil es von einer Autorität gesagt wurde,
oder es von Engeln gesagt wurde,
oder von Göttern,
oder von einer inspirierten Quelle.

Glaube es nur, wenn du es
in deinem eigenen Herzen
und Geist und Körper erforscht hast
und es für wahr befunden hast.

Gehe deinen eigenen Weg
mit Sorgsamkeit

Gautama Buddha

Transformationswahrheit 8

Jeder Mann hat seine Frau in sich und jede Frau hat ihren Mann in sich. Nur der Vermittler wird das ganze Wesen kennenlernen. Plötzlich verschmelzen seine innere Frau und sein innerer Mann und fügen sich ineinander. Dies erschafft einen orgastischen Zustand in ihm.

Nun ist es keine momentane Erfahrung mehr die kommt und geht, es ist etwas das andauert, Tag für Tag, wie der Herzschlag oder die Atmung.

Osho

Transformationswahrheit 9

Wenn du deinen Weg findest
Werden dich andere finden
Die auf der Straße vorbeigehen
Sie werden von deiner Tür angezogen
Der Weg, der nicht gehört werden kann
Wird in deiner Stimme reflektiert
Der Weg, der nicht gesehen werden kann
Wird in deinen Augen reflektiert

Lao Tzu

Transformationswahrheit 10

Wenn wir den Schmerz einer anderen Person erfahren, wollen wir instinktiv diesen Schmerz wegnehmen. Aber indem wir den Schmerz der anderen Person wegnehmen, nehmen wir der anderen Person die Möglichkeit zu wachsen.

Um wirklich mitfühlend zu sein, müssen wir fähig sein, das Leiden und den Schmerz einer anderen Person zu teilen  – wissend, dass wir nichts tun können, um den Schmerz zu lindern und dass wir nicht für ihn verantwortlich sind, und trotzdem wissen und verstehen, wie er sich anfühlt.

John Gray

Transformationswahrheit 11

Wie Menschen die Welt sehen ist oft eine Widerspiegelung von dem, wie sie sich selbst sehen. Wenn sie glauben, dass diese Welt nur eine Jauchegrube aus Lügen und Betrügereien ist, könnten sie selbst voller Lügen und Betrügereien sein.

Suche stets nach solchen Menschen, die immer erzählen wie korrupt der Rest der Welt ist. Wie das Sprichwort sagt, „Einer ist nötig, um einen zu kennen.“

David J. Lieberman

Transformationswahrheit 12

Werfe Heiligkeit und Weisheit weg,
Und die Menschen werden hundertmal glücklicher sein.
Werfe Moral und Justiz weg,
Und die Menschen werden das Richtige tun.
Werfe Industrie und Profit weg,
Und es wird keine Diebe geben.
Wenn diese drei nicht genug sind,
bleibe nur im Zentrum des Kreises
Und lass allen Dingen ihren Lauf nehmen.

Lao Tzu

Transformationswahrheit 13

Ego ist eine Struktur, die aufrecht erhalten wird von neurotischen Individuen, die ein Mitglied einer neurotischen Kultur sind, entgegen jedem Sachverhalt. Und Kultur ziehen wir über wie einen Mantel. Sie ist die kollektivierte Übereinstimmung, in der neurotisches Verhalten akzeptabel ist.

Terence McKenna

Transformationswahrheit 14

Halte deine Gedanken positiv, weil deine Gedanken zu deinen Worte werden.
Halte deine Worte positiv, weil deine Worte zu deinem Verhalten werden.
Halte dein Verhalten positiv, weil dein Verhalten zu deinen Gewohnheiten wird.
Halte deine Gewohnheiten positiv, weil deine Gewohnheiten zu deinen Werten werden.
Halte deine Werte positiv, weil deine Werte zu deinem Schicksal werden.

Ghandi

Transformationswahrheit 15

All die Formen des Lebens im Universum mögen als Manifestationen des Einen und Universellen Gesetzes des Leben in verschiedenen Formen betrachtet werden.  Die Gesamtheit des Kosmos ist ein Produkt des Universalen Geistes und kann als universelles, absolutes Bewusstsein betrachtet werden, das relativ wird in unterschiedlichen Formen.

Das universelle Bewusstsein des Universalen Geistes formt spirituelle Zentren des Bewusstseins in lebenden Wesen, während jedes Wesen seine Umgebung fühlen kann und kennt. Und je mehr die Art des Lebewesens sein Bewusstsein erweitert und die Kraft der Wahrnehmung und der Erkenntnis erhöht, desto mehr expandieren diese Fähigkeiten, weil all diese Kräfte dem Geist und nicht dem Körper entspringen. Das Letztere ohne den Geist ist bloß eine Form ohne Leben.

Franz Hartmann

Transformationswahrheit 16

Wenn wir die Macht unser Gedanken verstehen würden, würden wir mehr auf sie achten.
Wenn wir die eindrucksvolle Macht unserer Worte verstehen würden, würden wir die Stille gegenüber irgendetwas Negativem bevorzugen.
In unseren Gedanken und Worten kreieren wir unsere eigenen Schwächen und unsere eigenen Stärken.
Unsere Beschränkungen und Freuden beginnen in unseren Herzen.
Wir können immer Negatives durch Positivem ersetzen.

Bettie Eadie

Transformationswahrheit 17

Seit Anbeginn der Zeit besteht die Natur des erweckten Geistes und die Natur der Leere aus der gleichen, absoluten Nicht-Dualität, ohne Geburt oder Tod, ohne Existenz oder Nicht-Existenz, ohne Reinheit oder Unreinheit, ohne Bewegung oder Stillstand, ohne jung oder alt, ohne Innen oder Außen, ohne Hülle oder Form, ohne Klang oder Farbe.

Weder strebend noch suchend, weder den Intellekt gebrauchend und noch Worte verwendend sollte man versuchen den erweckten Geist zu erklären. Man sollte nicht denken, er sei ein Ort oder ein Ding, ein Name oder eine Form.

Man sollte nicht denken, er sei ein Ort oder Ding, Name oder Form. Nur dann hat man realisiert, dass alle Buddhas, Bodhisattvas und fühlende Wesen denselben natürlichen Status des großartigen Nirwanas besitzen.

Huang Po

Transformationswahrheit 18

Als menschliche Wesen wollen wir alle glücklich und frei von Elend sein. Wir haben gelernt, dass innerer Friede der Schlüssel zum Glück ist.

Die größten Hindernisse auf dem Weg zum inneren Frieden sind die störenden Gefühle wie Wut und Anhaftung,  Angst und Argwohn, während Liebe und Mitgefühl und ein Sinn für universelle Verantwortlichkeit die Quellen für Frieden und Glück sind.

Dalai Lama

Transformationswahrheit 19

Es gibt zwei grundlegende Antriebskräfte: Angst und Liebe. Wenn wir Angst haben, ziehen wir uns vom Leben zurück. Wenn wir in der Liebe sind, öffnen wir uns für alles, was das Leben mit Leidenschaft, Aufregung und Akzeptanz zu bieten hat. Wir müssen lernen, zuallererst uns selbst zu lieben, in all unserer Herrlichkeit und in all unserer Unvollkommenheit.

Wenn wir uns nicht selbst lieben können, können wir unsere Fähigkeit andere zu lieben oder unser Schöpfungspotential nicht vollkommen öffnen. Evolution und alle Hoffnung auf eine bessere Welt ruht auf der Furchtlosigkeit und der offenherzigen Vision von Menschen, die das Leben umarmen.

John Lennon

Transformationswahrheit 20

Grüße jeden, dem du begegnest, mit einem warmen Lächeln, egal wie beschäftigt du bist.
Hetze nicht in Begegnungen mit Arbeitskollegen, Freunden oder der Familie. 
Sprich leise. Höre aufmerksam zu.
Handle, als wäre jede Unterhaltung das Wichtigste am heutigen Tag.
Schaue deinen Kindern und deinem Partner in die Augen, wenn sie zu dir sprechen.
Streichle die Katze, tätschle den Hund.
Überschütte jedes lebende Wesen, das du triffst, mit Liebe.
Schau, wie anders du dich am Ende des Tages fühlst.

Sarah Ban Breathnach

 

Quelle: http://transinformation.net/20-transformierende-wahrheiten-von-weisen-aus-verschiedenen-jahrhunderten/

DNA-Upgrade durch die Verschmelzung von Galaxien

Quelle: http://transinformation.net/dna-upgrade-durch-die-verschmelzung-von-galaxien/

Gefunden auf  In5D ; übersetzt von Taygeta

Dies ist ein Beitrag, in dem sorgfältig gezeigt wird wie die DNA und das menschliche Bewusstsein vollständig miteinander verknüpft sind, und wie dies in einem Zusammenhang steht mit der Verschmelzung der Sagittarius-Zwerggalaxie und der Milchstraße.

WIR SIND NICHT VON HIER

Das erste Bild zeigt die Milchstraße, wie sie von der Erde aus in einer klaren Nacht gesehen werden kann.

Seit unserer frühesten Kindheit haben wir immer gehört, dass die Erde, unsere Sonne und das Sonnensystem zur Milchstraße gehören. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen nun aber, dass dies eigentlich nicht der Fall ist.

Eine der größten ungelösten Fragen der Astronomie ist, warum die Milchstraße von der Erde aus schräg in einem Winkel gesehen wird.

DNA Uprade 1

Wenn unser Sonnensystem aus der Milchstraße heraus entstanden wäre, dann müssten es in der gleichen Ebene wie die Spiral-Scheibe liegen, aber es so, dass die Ebene der Planetenbahnen unseres Sonnensystems in einem Winkel zur galaktischen Ebene liegt. Das sehr alte Rätsel, weshalb dies so ist wurde nun gelöst.

Im Jahr 2003 wurde mit Hilfe von digitalen Infrarot-Aufnahmen eine neue, umfassende Untersuchung des gesamten Himmels vorgenommen.

Teams der Universitäten von Virginia und Massachusetts verwendeten einen Supercomputer um eine halbe Milliarde Sterne zu katalogisieren und um eine NEUE STERNKARTE zu erstellen. Es zeigte sich, dass sich unser Sonnensystems genau an der Stelle befindet, wo sich zwei Galaxien kreuzen.

Und die Daten lassen nur einen Schluss zu: Wir sind mit unserem Sonnensystem (als Teil der Sagittarius-Zwerggalaxie) der Gemeinschaft der galaktischen Milchstraße beigetreten … mit all seinen Auswirkungen.

Ein Gefühl des Schocks trat auf als die Wissenschaftler bekannt gaben, dass die Sonne, der Mond, unser Planet und seine Geschwister nicht in das vertraute Band der Sterne unserer Milchstraße hinein geboren wurden, sondern wir eigentlich zu einer seltsamen Formation mit dem fremdartigen Namen ‚Sagittarius-Zwerggalaxie’ gehören!

Wie kann das sein?

Mit den riesigen Datenmengen des ’Two Micron All Sky Survey’ (kurz 2MASS genannt), einem Großprojekt zur Durchmusterung des Himmel im Infrarot-Licht-Bereich unter der Leitung der University of Massachusetts, beantworteten die Astronomen Fragen, die seit Jahrzehnten die Wissenschaftler verwirrt haben und die beweisen, dass in einer dramatischen Form von galaktischem Kannibalismus die Milchstraße (‘unsere’ Galaxie) einen seiner Nachbarn verschlingt. Die Studie, die im ‚Astrophysical Journal’ veröffentlicht wurde, zeigt erstmals auf einer Karte die volle Ausdehnung der Sagittarius Galaxie und gibt eine optisch lebendige, detaillierte Darstellung, wie deren ‚Trümmer’ verteilt durch unsere Milchstraße hindurch fliegen. Die Sagittarius Galaxie hat eine 10.000 mal kleinere Masse als die Milchstraße, und so wird sie gedehnt, auseinander gerissen und verschlungen durch die viel größere Milchstraße.

Unser Sonnensystem liegt in einem Winkel zu den Spiralarmen der Milchstraßen-Scheibe, weil wir nicht aus der Milchstraße entstanden sind, sondern zur Sagittarius-Zwerggalaxie gehören, die gerade mit der Milchstraße kollidiert und durch die sehr viel größere Galaxie "gefressen" wird.

Es ist seit langem bekannt, dass die Milchstraße Material aus anderen Galaxien ansammelt und die kleinen davon richtiggehend vereinnahmt. Die Sagittarius-Zwerggalaxie, zu welcher also unser Sonnensystem gehört ist sehr, sehr klein und wird energetisch verzehrt. Wir sind dabei, auf der energetischen Ebene dem ‚Whirlpool’ der Milchstraße beizutreten.

Die Ringe um die Milchstraße, wie sie auf der Foto gezeigt werden, sind die Reste von anderen, kleineren Galaxien. Man kann sehen, wo sich unsere Sonne befindet und dass sie sich in eine ganz andere Richtung bewegt als eigentlich angenommen werden müsste. Verfolge den Ring, auf dem sich unser Sonnensystem befindet, dann kann man deren Weg erkennen. Jetzt wird offensichtlich, warum von der Erde aus betrachtet die Milchstraße in einem Winkel erscheint. Und die kommende Konvergenz wird offensichtlich, indem nämlich jetzt unser Sonnensystem aus der sich auflösenden Sagittarius-Zwerggalaxie in die Milchstraße eintritt.

Der insgesamt größte Beitrag zur globalen Klimaveränderung und dem Schmelzen der Polarkappen von — beiden — der Erde und dem Mars (und Pluto) wird verursacht durch unsere Ankunft in der Äquator-Region der Milchstraßen-Scheibe, die heller und sehr viel energiereicher ist – und wo mehr Action herrscht – als die Weltraum-Region aus der wir kommen, die deutlich weniger energiereich und dunkler ist.

Mit ein wenig nachdenken soll jedem klar werden, was geschehen ist.

Ein Infrarot Foto der Milchstraße von der Erde aus: seitliche Sicht, nahezu zentriert, inmitten einer glühenden Plasma-Region Whirlpool Disc [Bild: NASA]

Tausende von Sternen werden von der nahen Sagittarius-Zwerggalaxie abgestreift und ziehen durch unsere Nachbarschaft in der Milchstraßen-Galaxie.

Viele Wissenschaftler, die diese Phänomene studieren erklären uns, dass dies weitreichende Auswirkungen hat auf alle DNA auf dem Planeten Erde und das gesamte Netz des Lebens. Große und plötzliche evolutionäre Veränderungen beginnen bereits aufzutreten.

Solche plötzliche und schnelle Änderungen wurden von Evolutionsbiologen Punktualismus genannt (engl. punctuated equilibrium ).

[ Punktualismus: Ein Evolutionsprozesses mit langen Phasen ohne Veränderung (Stase) wird unterbrochen von kurzen Perioden mit schnellen Veränderungen in der Artenbildung.]

In dieser Zeit beginnen wir, uns einem solchen Punktualismus zu unterziehen.

Die Natur unserer Spezies Homo Sapiens erlebt jetzt einen großen Wandel. Manche nennen es eine transformierende Evolution, andere bezeichnen es als gleichzeitiges Ende unserer alten Welt und den Eintritt in ein neues Zeitalter.

Einige können nur die negative Seite davon wahrnehmen und reagieren mit extremer Angst auf den Verlust des Vertrauten, und sie sagen das Jüngste Gericht voraus. Aber obwohl viele Dinge in unserer alten Welt schnell zugrunde gehen werden, ist deren Untergang nur der Herold eines neuen Zeitalters. Ein neues Zeitalter entsteht, das derart anders ist als die letzten, disfunktionierenden Tausende von Jahren, dass es fast unverständlich zu sein scheint aus unserer heutigen Perspektive. Die Metapher eines “goldenes Zeitalter des Friedens” wurde oft und von vielen Kulturen verwendet um die Zeit danach zu beschreiben.

DNA Upgrade 5Unsere physische DNA wirkt sich auf unser persönliches, menschliches Bewusstsein aus. Die DNA und das menschliche Bewusstsein sind vollständig miteinander verbunden, verflochten und vermengt. Was das eine betrifft, das betrifft auch das andere. Die DNA ist der materielle/physische Aspekt des menschlichen Bewusstseins. Diejenigen, die sich aufgrund der Aktivierung ihres energetischen Herzens der spirituellen Aspekte bewusst sind, können auch die metaphysische Bedeutung erkennen.

Dieses Bombardement durch die rasant steigenden Energien, die jetzt von der Milchstraßen-Wirbelscheibe kommen bewirken schnelle Veränderungen des menschlichen Bewusstseins, und es bedeutet gleichzeitig genetische Veränderungen für alles Leben auf der Erde. Unser gesamtes Sonnensystem, einschließlich der Sonne und des Planeten Erde wird von der Milchstraße rasch verschlungen, und während der Kollision mit den vielen energetischen Frequenzen, Ionen, Strahlungen und dem kosmischem Staub, denen unser Sonnensystem in der Äquatorebene der Milchstraße ausgesetzt ist werden alle Quanten von Materie und Energie unseres Sonnensystems verwandelt.

Es war die Arbeit von russischen Wissenschaftlern, die uns auf die physischen Aspekten der Konvergenz warnend aufmerksam mDNA Upgrade 6achten.

Es gibt ein Institut in Russland das sich auf die Untersuchung der Heliosphäre unserer Sonne konzentriert. Die Heliosphäre ist das riesige Magnetfeld unserer Sonne, das unser gesamtes Sonnensystem wie mit einer Hülle umgibt.

Wir bewegen uns ständig in einer bestimmten Richtung durch den Raum. Wie ich es verstehe bewegen wir uns, wenn man es in einer zweidimensionalen Grafik eintragen würde, in einem Winkel zum Äquator der Milchstraße sehr schnell von Nordost nach Südwest nach unten. Wir überqueren die Äquatorebene und kommen unter den Milchstraßen-Äquator zu liegen, indem wir in den unteren westlichen Quadranten eintreten.

Die Mayas sagten für den 21. Dezember 2012 nicht das Ende der Welt voraus, sondern dass unsere Welt ‚wiederaufbereitet’ werde, umgewandelt in eine völlig neue Welt, in der Frieden herrschen werde. Es ist das Goldene Zeitalter, das so viele Kulturen auf der Erde schon vor langer Zeit prophezeit haben, auch wenn es in den verschiedenen Kulturen mit verschiedenen Metaphern beschrieben wurde.

DNA Upgrade 7

Woher wissen denn diese Russen, die die Heliosphäre der Sonne studieren, von der kommenden Konvergenz?

Unsere Sonne und mit ihr das ganze Sonnensystem rast durch den Raum umgeben von unserer elektro-magnetischen Hülle genannt Heliosphäre. Diese ist etwa geformt wie eine Träne mit einer stumpfen Spitze und einem dünneren Schwanz.

Wenn die stumpfe Spitze auf Energien, Strahlungen und kosmische Teilchen trifft, dann sprudelt oder glüht es an der Vorderkante aufgrund des energetischen Plasmas, das dort erzeugt wird.

DNA Upgrade 8Den Wissenschaftlern ist dies schon lange bekannt und sie haben die Länge dieser Plasma-Brausen in astronomischen Einheiten gemessen. Eine Astronomische Einheit (= au) ist der mittlere Abstand zwischen der Erde und der Sonne. Der Umfang dieses Sprudelns war bis vor kurzem ziemlich konstant geblieben, doch ist dieser Plasma-Sprudel an der Vorderkante der Heliosphäre jetzt 1000 % größer als was bisher als normal gegolten hatte. Und er nimmt weiter rasch zu, je näher wir der extremen Energie in der Ekliptik der Milchstraße kommen. Wir stürzen da hinein und kommen auf der anderen Seite heraus wie ein Haufen Kinder, mit zitternden Knien, die gerade auf der aufregendsten Achterbahnfahrt der Welt waren und nachdem sie die Welt gerade so gesehen haben, wie es ihr innerster Herzenswunsch war. Nur haben in diesem Fall einige der Kinder beschlossen, lieber auf eine andere Achterbahnfahrt zu gehen, deren Umgebung ihnen vertrauter ist.

Und obwohl kein Mensch etwas gegen dieses Geschehen tun kann, auch nicht sollte, werden diejenigen, die sich bewusst sind was passiert auf jeden Fall den Kopf oben behalten, wenn diese turbulenten Veränderungen auf der Erde zunehmen werden. Es wir so lange gehen, bis keine Energie mehr aufgenommen werden kann und alle Quantenteilchen in unserem Sonnensystem sich plötzlich und sofort auseinander bewegen und dann mit einer erhöhten Distanz voneinander stabil bleiben.

Es handelt sich dabei um eine dimensionale Verschiebung. Es ist eine plötzliche Verlagerung der Dichte aller Materie in unserer Welt von der dritten in die so genannte vierte Dichte.

Wenn ich alle neuen Erkenntnisse über die Natur der Materie und Zeit in Betracht ziehe, dann verstehe ich diese Wahrscheinlichkeit jetzt immer besser.

Und was dann? Was ist der nächste Schritt in der Evolution?

Wenn man es genauer betrachtet, dann findet man die Antwort in den Tausende von Jahre alten Prophezeiungen in allen Kulturen seit der Bewusstwerdung der Menschheit. Diese Prophezeiungen weisen zentral auf die Entstehung einer neuen Ära des Friedens hin, während zur gleichen Zeit die alte, abgenutzte Welt den Alterstod erleben wird und vollständig rezykliert werden wird. Das ist gut so, die Schlacke wird verdampft werden.

Dies ist in den Prophezeiungen allen Kulturen dieser Erde vorausgesagt, seit Tausenden von Jahren, beschrieben in verschiedenen Mythologien und Metaphern.

Die großen Veränderungen, die jetzt überall auf unserem Planeten zunehmen werden, geschehen nicht alle auf einmal, sondern allmählich und mit zunehmender Intensität. Wie viele Menschen klar erkennen, und andere anfangen zu realisieren, haben diese Veränderungen der Erde bereits begonnen.

Die meisten Leute sind deswegen völlig ratlos. Vielleicht kann das was ich hier schreibe ein gewisser Trost sein und auch praktische Hilfe bringen.

Einige von euch, die dies hier jetzt lesen sind sich dessen über ihre innere Intuition schon bewusst. Wie ich haben sie mit ihrer Intuition diese Änderung kommen sehen, schon seit sehr langer Zeit … viele seit ihrer Geburt. Es ist das innere Gefühl der Erwartung. Eine Vorausschau umfasst beides: Eine Angst ums physische Überleben, da die äußere energetische Intensität erhöht wird, und gleichzeitig die innere Erwartung eines völlig neues Paradigmas, das auf unserem Planeten entsteht. Es verwirrt die Menschen, die gefangen sind in Krieg, Kriminalität, religiösem und ideologischen Fanatismus, in Gewalt und Kontrolle – alles auf Grund der verschiedensten, egoistischen Interessen.

Diese intuitiven Gefühle über die kommenden Änderungen sind korrekt, obwohl sich unsere Interpretationen voneinander unterscheiden. Aber du bist nicht allein.

Wir können diesen neu in Erscheinung tretenden Zustand unserer Existenz in der vierten Dichte anrufen. Wenn der Begriff Dichte statt Dimension verwendet wird, dann bezieht man sich auf die unterschiedlichen Zustände der Quanten-Teilchen zwischen den Dimensionen der einen und der anderen Welt. Es bezieht sich auf die Kohäsions- und Oszillations-Raten der einzelnen Quanten, welche ein Ausdruck der Materialdichte ist.

In diesem riesigen Universum sind Zeit und Raum vollständig vermischt und bestehen aus vielen unterschiedlichen Verhältnissen. Alle Quanten vibrieren mit unterschiedlichen Frequenzen (mit unterschiedlichem Spin) und die Quantenteilchen existieren in der linearen Zeit in unterschiedlichen Entfernungen voneinander.

In unserer heutigen Welt der dritten Dichte haben die Quantenteilchen der Materie eine gewisse bekannte Distanz zwischen einander. Die meisten Leute haben keine Vorstellung davon wie unglaublich klein diese grundlegenden Quanten sind und noch weniger eine Vorstellung davon, wie viel leerer Raum jeweils zwischen ihnen ist.

Worin besteht der leere Raum dazwischen? Es ist das Feld der unendlichen Energie und Intelligenz. Es ist das Zeit-Feld.

In der gegenwärtigen dritten Dichte ist dieser Abstand zwischen zwei Quanten, aus denen alles besteht, auch das Licht (Photonen), analog zum Abstand zwischen einem Golfball an einem Ende eines Fußballfeldes und einem zweiter Golfball am anderen Ende. Zwischen den zwei Golfbällen (Quanten) ist in der Tat viel Platz.

Aber es ist kein “leerer” Raum, sondern ein brodelnder, energetischen Fluss sowohl von Entropie als auch von Organisation [ = Negentropie; vgl. auch unseren Beitrag über Nullpunktenergie und Tachyonen].

In der kommenden und viel feineren vierten Dichte liegen diese Quanten weiter auseinander. Es sollte verstanden werden, dass die Quantenebene viel, viel kleiner und feiner ist als die gröbere, atomare Ebene, wo diese verschiedenen Quanten zusammenkommen. Alles ist Energie. Materie ist Energie, die sich in verschiedenen Konfigurationen dreht.

“Was die Materie betrifft haben wir alle falsch gelegen. Was wir Materie genannt haben ist Energie, deren Vibration so gesenkt wurde, dass sie für die Sinne wahrnehmbar wurde. Es gibt keine Materie.”

                                                                                             ~ Albert Einstein

 

Quelle: http://transinformation.net/dna-upgrade-durch-die-verschmelzung-von-galaxien/

Das Goldene Zeitalter 29 – Unterstützt das Event

Das Essay wurde von Udo Pelkowski verfasst. Die anderen von ihm findet ihr hier bei Tor-in-die-Galaxien.

Das Ereignis, überall als Event bekannt, benötigt die Unterstützung Aller. Wer sich bewusst dem Wandel anschließt und unterstützt wird es einfacher mit dem Neubeginn haben, der unmittelbar nach dem Event stattfindet.

Es verdichten sich immer mehr die Hinweise eines herannahenden Wandels. Ob dieser Wandel früher oder später stattfindet, hängt von uns Allen ab. Ob wir abwartend herumsitzen, die Hände in den Schoss legen oder ob wir sprichwörtlich in die Hände spucken, um mit anzupacken beim Umbau, hemmt oder beschleunigt das Ereignis (Event). Es ist wie bei Allem, unsere Absicht bewegt oder lähmt die Manifestation des Wandels. Jede positive Absicht überwiegt das Auskommen. Eine Absicht welche im göttlichen Einklang schwingt ist unfehlbar.

Es ist mir unverständlich warum gerade Menschen, die sich als erwachte Lichtarbeiter sehen, immer wieder schwanken, statt beharrlich an einem positiven Ergebnis zum Wohl für sich und Aller festzuhalten.
Ihr seid Schöpfer, vergesst dies nicht, ihr manifestiert ständig das ganze Universum um euch herum neu, in jeder Sekunde erneut.

Fallt nicht immer wieder in negative Gedanken zurück, erhebt euch zu dem was ihr immer ward, bewusste göttliche Mitschöpfer.

Wenn es darum geht tätig zu werden, bäumen sich die meisten stöhnend auf, um kurz darauf wieder bequem Platz zu nehmen, um weiterhin vor sich hinzudösen – im konditionierten Glauben: ich kann ja eh nichts ändern, warum sollte ich es dann versuchen?

Wie lange dieser konditionierte, manipulierte Glaube auch noch nach dem Event den Wandel lähmt und behindert hängt von mir und dir ab.

Um dem Event den Weg zu ebnen schlage ich jedem vor, sich an bereits vorhandene Gruppen zu wenden, die das Event unterstützen. Vor dem Event bereits notwendige Informationen zu sammeln und diese Informationen über den kommenden Wandel – den wahren Grund welcher zum Wandel geführt hat- am geeigneten Zeitpunkt an alle öffentlichen Behörden und Versorgungsunternehmen zu übergeben, damit das tägliche Leben ohne unnötige Verzögerungen und Einschränkungen weiter geht.

prepareforchange.net/create-join-a-group

Die als “Resistance Movement” -Widerstandsbewegung bekannte Organisation welcher COBRA (ein Deckname) angehört und deren Sprecher er ist, hat dies mehrfach vorgestellt und vorgeschlagen.

Ihr erhaltet auf dieser Webseite von COBRA Informationen. In Deutsch ist zahlreiches auf der Webseite transinformation übersetzt worden, auch was ihr machen könnt und wie ihr den Wandel unterstützt durch euer Sein und Tun[mit kleiner eingefügter Änderung von Antares].

Vertraut darauf, dass Mitglieder der Widerstandsbewegung oder Mitglieder des positiven Militärs auf euch zukommen werden, um mit euch zusammenzuarbeiten.

Sinn und Zweck des Ganzen ist es die Bevölkerung vor Engpässen zu bewahren und Informationen weiterzugeben, die den Menschen die Sachverhalte und Gründe erklären, welche zu dem Ereignis (Event) geführt haben.

Ist dies der Mühe wert?

Ihr habt damit wenig oder kaum Kosten zu tragen, um während und nach dem Event den Wandel zu unterstützen.

Auch wenn euch die Vorschläge COBRAs, egal aus welchen Gründen nicht zusagen, sollte es euch nicht hindern aktiv zu werden. In jeder Dorfgemeinde, Vorort oder Nachbarschaft werden Menschen überrascht und kopflos sein, ohne einer Führung, einer Führung die Jedem von euch sofort großes Ansehen und Anerkennung bescheren wird. Vielleicht nicht von Jedem, aber von den Meisten.

Menschen, die noch am Vortag mit dem Kopf geschüttelt oder euch belächelt hätten, werden eurem Wissen und Ratschlägen folgen. Ihr werdet einen Mittelpunkt in der Gesellschaft einnehmen. Bewunderung und Liebe werden euch zuteil, die euch bisher verweigert wurde.

Viele Lichtarbeiter sind frustriert über fehlendes Verständnis ihrer Mitmenschen gegenüber den Gedanken des planetaren Aufstiegs und des Wandels, welcher vorab notwendig ist.

Es hat seinen Sinn, dass nicht alle Lichtarbeiter auf einem Haufen leben, sondern oftmals dünn verstreut, ohne Kontakte zu Gleichgesinnten in der näheren Umgebung, ihren einsamen Posten haltend, um sich auf Webseiten wie dieser[ z.B. transinformation und auch Prepare for Change] zu orientieren und auszutauschen.

Eure Frustration kann sich zu eurer Freude und zum Nutzen der Menschheit transformieren. Erkennt die Möglichkeiten, welche sich in dieser Zeit für euch offenbaren, und nehmt diese Möglichkeiten in tiefer Dankbarkeit an.

Seid euch bewusst, dass viele Seelen bereit standen, jetzt in dieser Zeit an eurer Stelle hier zu sein. Sie sind zurückgetreten, um euch den Vortritt zu gewähren, weil sie wussten, dass ihr etwas von Zuhause mitbringen würdet, was sie nicht haben. Ihr seid an Stelle vieler auserwählt worden, die für euch Platz gemacht haben, euer persönliches Geschenk der Menschheit in dieser Zeit zu übergeben.

Ihr seid dieses Geschenk.

Nehmt die Herausforderung an, im Moment des Events euer Geschenk der Menschheit zu übergeben. Euer Wissen wird von unschätzbarem Wert sein. Ihr sehnt euch doch danach, verstanden zu werden. Welch ein erhabener Moment, euch den Menschen während des Events mitzuteilen und zu offenbaren. Alles geschieht zum richtigen göttlichen Zeitpunkt. Eure Geduld und Ausdauer finden ihren ersehnten Lohn. Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben als das Event.

In der Zeit des Übergangs werden weitere Herausforderungen auf euch zukommen, von denen ihr jetzt nur träumen könnt. Euer Lebensplan wird sich vor euren Augen in einer Serie von Manifestationen zeigen. Ihr werdet euch mehr und mehr bewusst, welche Rolle ihr im göttlichen Plan spielt, sobald ihr aufhört an euch selbst zu zweifeln, euch dadurch einschränkt und hemmt.

Nutzt eure reine Absicht als Kompass und Wegweiser und seid die Wegzeiger (Wayshower) für alle anderen. Ihr könnt euch jetzt kaum vorstellen wie diejenigen, die euch bisher nicht ernst nehmen wollten, plötzlich einen Kurswechsel machen und in eure Fußstapfen treten.

Alles hängt von uns ab. Der positive Gedanke eines Lichtarbeiters ist tausend-mal-tausend-fach stärker als der negative Gedanke eines Spielers vom Team Dunkel. Seid euch eurer Macht bewusst.

Es gibt viele Möglichkeiten dem Licht bewusst zu dienen. Im Moment dienen dem Licht bewusst nur wenige der Aufgewachten. 3D Konditionierungen und Manipulations-Programierungen haben tiefe Wunden hinterlassen, welche erst nach dem Event vollständig geheilt werden können. Noch fehlt es vielen daran, anderen und sich selbst vollständig zu verzeihen.

Der Erfolg welcher sich einstellt, wenn ihr euch bewusst am Event beteiligt, wird durch eure reine Absicht vieles heilen und ihr werdet durch die Liebe der Menschen, die euch ihr Vertrauen schenken, nach dem Event vollständige Heilung erfahren.

Bereitet euch auf eine längere ÜbergangsZEIT vor, ohne aus den Augen zu verlieren, dass Zeit davon abhängt wie wir Zeit empfinden. Im Jetzt ist Alles bereits geschehen. Eine Tatsache welche viele Menschen noch einige ZEIT vom im Jetzt leben trennen wird, weil sie sich bisher in ihren Gedanken und Handeln (Sein und Tun) nicht von der Illusion trennen konnten.

Die Wegzeiger (Wayshower) werden den Ablauf des Wandels durch ihr Sein und Tun mitbestimmen. Es hängt von uns ab, ob es gelingt so viele Menschen als möglich über den wahren Charakter, der Illusion der Zeit aufzuklären und zu überzeugen, dass Zeit eine Illusion ist und daher nicht existiert.

Habt Geduld mit euch und allen anderen. Der göttliche Plan entfaltet sich auf noch ungeahnte Weise. Vieles wird anders kommen als erwartet. Wendet euch von jeder Erwartungshaltung ab und dem Zulassen des göttlichen Plans zu. Vertraut eurer Intuition und inneren, leisen Stimme.

Nur stur dazusitzen und zuzusehen, findet seit dem 1. Januar 2015 nicht länger die Unterstützung als noch zuvor. Unsere reinen Absichten und TATEN sind es, welche Jetzt volle Unterstützung erhalten. Der Tsunami der Liebe mit den ständigen Energieerhöhungen ebnet unseren Weg und die Entfaltung des göttlichen Plans, in einer Weise, wie sie vorher unbekannt war.

Die Dominosteine haben vor einiger Zeit angefangen zu fallen. Jetzt werden sie immer schneller, in immer größeren Mengen fallen. Solange bis auch der letzte Dominostein nach dem Event gefallen ist.

Zu groß um zu scheitern (Banken und Konzerne) gilt bereits seit zwei Jahren nicht mehr und setzt sich nach dem Event beschleunigt fort, wenn die Menschen, welche den Minions der Kabale nahestanden, aus unserer Gesellschaft ein-für-alle-mal entfernt werden.

Zeit ist eine Illusion, vergesst dies nicht! Albert Einstein

Ein Zitat von Albert Einstein: “Damit nicht alles gleichzeitig geschieht, hat der Mensch die Zeit erfunden!

Was im Jetzt bereits geschehen ist, wird sich für uns in 3D linear entfalten, bis auch wir Zeit nicht länger benötigen, um Dinge zu verstehen.

Wann die Verzerrung der Realität endet, hängt von jedem Einzelnen persönlich ab und kann unter Umständen in diesem Leben nicht erreicht werden. Mancher wird bis zu seinem physischen Tode nicht aus dem wirren, verzerrten Egogedankensystemgebilde der Manipulation und Konditionierung heraus kommen.

Diese Menschen erhalten weitere Gelegenheiten, in anderen Welten ihre Evolution fortzusetzen. Welten, in denen es Negativität wie wir sie auf Gaia erlebt haben nicht gibt. Auch sie werden es fortan einfacher haben, ihren Weg zurück in das Licht zu gehen.

Unser Experiment wird in Allem was Ist EINMALIG bleiben.

Die Urquelle allen Seins, unser Vater/Mutter Gott hat es so verfügt; nie wieder wird ein Spiel in allem was ist so weit gehen dürfen, wie in dem Spiel, in dem die menschlichen Engel vorgaben, von sich und allem was ist getrennt zu sein. Nie wieder werden die negativen Kräfte solch eine Macht über die Kinder Gottes ausüben dürfen, wie in dem Spiel der freien Wahl für alle Beteiligten hier auf Gaia.

Wir alle gelten als die größten Engel welche je in physischer Form gelebt haben.

Nach dem Event werden Lichtzentren ihre Arbeit aufnehmen, um der Menschheit den Weg in das goldene Zeitalter zu erleichtern.

Unter blissfull.future@outlook.com könnt ihr mehr hierüber erfahren.

Immer noch verstehen viele den Sinn von Lichtzentren nicht. Lichtzentren werden überall erschaffen werden, um die suchenden Menschen zu unterstützen. Sie werden zu Kontaktzentren zwischen unseren Geschwistern aus der inneren Erde und unseren galaktischen Brüdern und Schwestern, errichtet um das goldene Zeitalter herbeizuführen.

Unsere Gesellschaft wird noch lange das große Geschenk der Lichtzentren zu schätzen wissen. Neue Regierungssysteme, Bildungssysteme und Gesellschaftsformen werden von DIESEN Impulse erhalten. Lichtzentren werden Kontrollfunktionen besitzen, damit nichts wieder in das alte Sklavensystem zurückgeleitet.

Von hier werden Lösungen wie alte Systeme demontiert werden können, ohne dass Engpässe entstehen ~ vorgeschlagen und umgesetzt.

Die Macht wird zum ersten Mal vom Volk (den Menschen) ausgehen. Worte welche bisher nur im Sprachgebrauch genutzt wurden, werden zum ersten Mal real umgesetzt und eingesetzt. DEMOKRATIE wird vom Volk ausgehend SOZIAL und gerecht eingesetzt.

Gesetze und Gebote werden mit der Zeit verschwinden und durch neue Gebräuche und Sitten ersetzt, von allen befolgt und eingehalten. Polizei, Gerichte und Gefängnisse verschwinden, sobald nur noch Menschen – vereint im Christusbewusstsein-  auf Gaia leben.

Dies kann innerhalb einer Generation erreicht werden. Nur diejenigen welche es wirklich wollen, werden es auch erreichen.
Man kann nur einem Herren dienen. Diejenigen welche Satan dienten, werden schon lange fort sein, wenn Nova Earth Wirklichkeit geworden ist.
Macht NICHT den “Fehler” sie zu bedauern oder zu verurteilen, ihr helft weder ihnen noch euch. Sie werden ihre Evolution zurück ins Licht fortsetzen. In einem anderen Universum.

Der Sieg für das Licht ist nahe.
Espavo

Quelle: http://transinformation.net/das-goldene-zeitalter-29-unterstuetzt-das-event/

Orgon-Energie

Ihr Lieben,

ich bin seit fast 2 Wochen stolze Besitzerin einer wunderschönen Orgon Pyramide. Diese Thematik ist für mich noch relativ neu, doch es fühlt sich überaus stimmig an, und so möchte ich euch diese Informationen nicht vorenthalten.

Hier seht ihr meine Pyramide, die auch schon 2 „Auftritte“ in meinem Wochenausblick hatte 🙂

Orgon Pyramide

Gestern, während meines Webinars Wochenausblick legte ich intuitiv meine linke Hand auf die Pyramide. Dann habe ich die Energie ausgependelt….. unglaubliche 820.000 Boviseinheiten…. wow…. und am Nachmittag bei der Gassirunde mit unseren Hunden – überall nur grau in grau, Regenwolken, heftiger Wind…. gingen wir in einem „blauen Wolkenloch“ spazieren. Das Handyvideo dazu findet ihr auf meiner Seite auf Facebook:  Video

 

 

Quelle: http://www.dolben.de/infoorgon.htm

Dr. Wilhelm Reich (*1897 - †1957)

Dr. Wilhelm Reich hat ungefähr um 1950 die Orgon-Energie entdeckt. Es ist eine universelle Lebens-Energie, die alle Materialien durchdringt (mit unterschiedlicher Geschwindigkeit) und ständig anwesend ist. In anderen Kulturen wird sie Prana, Chi und Äther genannt. Sie ist bereits in der Natur vorhanden, wird aber immer mehr geschwächt durch DOR, daß durch technische Geräte unserer modernen Zeit wie z.B. Atomkraftwerke, Elektrizität (Elektrosmog), Mikrowellenstrahlen (von Handysendern und Radarstationen) produziert wird. DOR ist eine lebensfeindliche Energie, wie Reich herausfand, er nannte sie DeadlyOrgoneEnergy. Das Gegenstück zu dieser Energie bezeichnete er als POR (PositiveOrgoneEnergy). Radioaktivität ist der schlimmste DOR-Produzent, aber auch Strahlentürme und Elektrosmog sind nicht zu unterschätzen. Diese Energie bringt laut Reich die Atmosphäre zum erstarren! Dem entgegenzuwirken hat er versucht die DOR-Energie aus der Atmosphäre mit seinem Cloudbuster, der mit einem Fluß verbunden war, abzuleiten (Himmels-Akupunkturgerät; Zitat: Bernd Senf). Das Gewässer wandelt dann DOR in POR um. Reich sagte auch, das diese positive Orgonenergie überall vorhanden ist, in den Menschen, Lebewesen, in der Natur… Der Physiker Albert Einstein beendete am 5. Mai 1920 an der Reichs-Universität zu Leiden seine Rede ,Äther und Relativitätstheorie‘ mit dem Satz: „Gemäß der allgemeinen Relativitätstheorie ist Raum ohne Äther undenkbar.“

Wilhelm Reich sagte zum Beispiel, daß die radioaktive Strahlung allein nicht so sehr schädlich sei, vielmehr sei die davon erzeugte DOR-Energie schädlich!

 

Menschen, die dieser lebensfeindlichen Energie zuviel ausgesetzt sind fühlen sich oft matt, verzweifelt, hoffnungslos, haben Kopfschmerzen, ein Drücken im Kopf und können auch schnell Wutausbrüche bekommen. Ihnen fehlt es oft an Antrieb, sie sind lustlos und nicht gut gelaunt. DOR hält Neurosen aufrecht und läßt keine Verbesserung in Gang kommen.

Die Orgonenergie unterstützt den Menschen und die in unserer Zeit schwer belastete Natur und hilft beiden zu gedeihen und natürlich zu regenerieren. Sie mildert Gifte. Die Orgonenergie kann diese tödliche Energie in positive umwandeln und so Bereiche in der Natur und auch des Menschen harmonisieren und energetisieren.

 

 

Karl Welz hat 1992 herausgefunden, daß mit Metallspäne und Kunstharz Orgon gewonnen werden kann. Das Harz ist organisch.

 

Der Amerikaner Don Croft benutzte diese Technik und kombinierte sie mit Wilhelm Reichs Cloudbuster. Heraus kam der Don Croft Cloudbuster (CB), der im Gegensatz zu Reichs CB völlig ungeährlich ist. (Womit ich nicht meine, daß alles geglaubt werden soll was Croft sonst propagiert)

Des weiteren schuf Croft andere kleinere Orgon-Generatoren.

Don Crofts Orgon-Generatoren (Singular Orgonit, Plural Orgonite) bestehen aus Metallspäne und Kunstharz und geben die Orgonenergie katalytisch durch Schwingungen ab. Ein Bergkristall in der Mitte verstärkt diese Generatoren und gibt die positiven Eigenschaften des Kristalls ständig ab. Ebenso wie die optionalen Halbedelsteine (Heilsteine), die neben dem Kristall eingebaut werden können.

Diese Energie ist dieselbe Energie, wie sie unter einer nach Norden ausgerichteten Pyramide (z.B. Cheopspyramide) entsteht. Mit Orgoniten und Orgonit-Erdrohren können sogar Natur-Kraftorte geheilt werden.

Wer noch mehr über Orgon wissen will, sollte sich Bücher über Orgon besorgen oder im Netz suchen. Oder Vorträge von Bernd Senf über W.R. ansehen.

 

~ Wenn ein Mensch nun diese Orgonite bei sich trägt, in der Hosentasche oder im Auto, wenn er sie in seinem Haus oder in der Wohnung hinstellt, sie eingräbt, dann befindet er sich in meinem sehr lebensfreundlichen Umfeld. Er ist geschützt gegen die negative Energie und die Umgebung wird harmonisiert. Im Garten oder am Feld vergraben wird er mehr Vögel zwitschern hören und ein leicht erhöhtes bzw. normalisiertes Pflanzenwachstum beobachten. Jeder wird weiterhin eine „leichte“ Atmosphäre feststellen können, ähnlich wie es in einem gesunden Wald ist. Großflächig angewendet normalisiert sich das Klima. In Afrika konnten so schon dürre Gebiete grün gemacht werden. Es hat dort mithilfe von Orgonit TBs und Cloudbustern geregnet. Die Orgonite funktionieren frei herumstehend sehr gut und mit hoher Reichweite. Besser noch, wenn sie eingegraben sind und am allerbesten im Wasser. In Lebensräumen vorkommende geopathogene Reizzonen, niederfrequente- und hochfrequente elektrische Strahlungen werden neutralisiert ~

Rechtlicher Hinweis:

Bei vielen alternativen Methoden und Produkten ist deren Wirksamkeit aus Sicht der Schulwissenschaft noch nicht nachweisbar. Dies gilt auch für die hier beschriebene Energieform. Die Menschen spüren die Orgonenergie unterschiedlich stark. Manche Menschen unserer moderner Zeit sind unsensibilisiert und spüren fast nichts.

 

weitere Infos werden folgen 🙂