Jahresabschied mal anders

Ich überlege kurzfristig einen Tiny Workshop zum Thema

„2020 Ballast richtig abwerfen, um 2021 völlig frei zu gestalten“ zu machen für 44 €. Wärst du dabei?

Der November neigt sich dem Ende und der letzte Monat des Jahres 2020 steht vor der Tür. Viele sagen, es wird Zeit, das dieses Jahr zuende geht, in der Hoffnung, dass das neue Jahr „besser“ wird.

Dir geht es ganz genau so… denn nichts ist mehr so, wie es mal war. Da ist die Sehnsucht, nach dem Treffen mit Familie und Freunden, der Wunsch, einfach mal wieder ein schönes Konzert, eine Theateraufführung oder einen Kinobesuch mit viel Popkorn und Spaß zu erleben.

Doch nichts ist gerade so, wie es mal war….

Mühsam erlebst du deinen Alltag, bist innerlich müde, ausgebrannt, funktionierst irgendwie nur noch und hoffst, das bald alles besser wird.

Oh ja, du hast auch so viel gelernt in diesen letzten Monaten! Über Menschen, die so schnell ver- und beurteilen, das es schwierig sein kann, Kinder und Job unter einen Hut zu bringen, weil deine Kids nicht verstehen, das du nicht im Büro bist, sondern zu Hause und du als Mama oder Papa trotzdem keine Zeit für sie hast.

Ja, du hast dein Bestes gegeben, doch nun bist du müde, so erschöpft und hältst trotzdem die Fahne hoch, denn…. bald, im neuen Jahr wird alles besser. 2020 kann weg!

Ist das wirklich so?

Halte bitte einen kleinen Moment inne und spüre mal rein… in 2021 und vor allem in dich selbst! Du fragst dich jetzt vielleicht:

„Wo ist der Mülleimer für 2020, damit auch ja der ganze Ballast dort bleibt und nicht mit ins neue Jahr getragen wird?“

Hast du schon von den Sperrnächten gehört?

Nein, nicht die Rauhnnächte, die kennen wir sicher alle mehr oder weniger!

Die Sperrnächte sind nicht so sehr bekannt, doch gerade für das scheidende Jahr 2020 kannst du ihnen für dich eine ganz besondere Note geben – wenn du Lust hast!

Träumst du von einem 2021 voller Freude, Begegnungen, Kontakte, Spaß, Reisen und vielem mehr?

Hast du Bock drauf, das Jahr 2020 gebührend zu verabschieden um ohne Ballast in das Neue Jahr zu gehen? Spürst du beim lesen dieser Zeilen ein kribbeln in dir? Vorfreude? Mega!

Kommentiere bitte mit JA oder NEIN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.