Puh, so kanns auch gehen….. oder wie ich mal wieder in eine Erkenntnis kam…

Jepp, schmerzhaft, doch lehrreich!

Sabine Hahner - Seelenwege verstehen - Seelenwege gehen!

Was zu den (meinen) neuen Wegen dazugehört…. oder: was ich (noch) nicht verinnerlicht habe, kommt auf die unsanfte Tour 😉

Hallo liebe Leserinnen und Leser hier 🙂
Schön, das ihr da seid! Freue mich mega darüber!

Heute möchte ich euch von einer tiefen Erkenntnis berichten, die sich letztens sehr unsanft „bemerkbar“ machte…

Also, wir – mein Mann und ich – haben 2 große Hunde. EInmal unseren
„Opi“, ein 9jähriger Mischling aus Italien (ehemaliger Straßenhund) und
unseren Balou, 16 Monate und ein sehr „aufgewecktes Kerlchen“.

Mein Mann hat mir in seinem Urlaub die morgendlichen Gassigänge mit
beiden abgenommen. Ich habe diese Zeit genossen um ganz in Ruhe meinen
Blog zu „bestücken“, Frühstück vorzubereiten, sowohl für uns, als auf
für unsere 2 Fellnasen.
Nun ist der Urlaub zu Ende und die
Gassigänge sind wieder „meine“… dazu muß ich sagen, das unser Balou
mitunter ein kleiner Leinenrambo ist, besonders wenn andere Rüden in…

Ursprünglichen Post anzeigen 400 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.