Seele, Selbst & Karma

zum Buch: HIER

 

Seele, Selbst & Karma

Das schamanische Bild vom Menschen

von Axel Brück

Was ist das Jenseits, die Seele, das Selbst? Was heißt Wiedergeburt und Karma? Was wissen wir – und was glauben wir nur über die „letzten Dinge“?
Axel Brück beschreibt das schamanische Bild des Menschen vom Wechsel zwischen Leben und Tod, der Unpersönlichkeit der Wiedergeburt und der Natur des „Karma“.

Er arbeitet den Unterschied heraus zwischen Religion und Glauben, zwischen Mono- und Polytheismus und weist auf die Jedem offen stehende persönliche Erfahrbarkeit des Göttlichen in der Welt. Und er macht deutlich, welche Schlussfolgerungen wir für die Gestaltung unseres alltäglichen Lebens aus diesen Einsichten ziehen können.

Wie der Buddhismus die östliche Lehre von den letzten Dingen beschreibt, so zeigt uns Axel Brück in diesem Buch unser eigenes, auf europäischem Weltbild und naturspiritueller Tradition beruhendes Verständnis von Seele, Selbst und Karma.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s