Die violette Flamme der Transformation

zum Buch: HIER!

Die violette Flamme der Transformation: Die weisse Bruderschaft. St. Germain

von Ines Witte-Henriksen

St. Germain führt den Leser in die Arbeit mit der Violetten Flamme ein, um dieses kraftvolle Instrument der Transformation für sich und andere im Alltag zu nutzen. Wir sind aufgerufen, uns an unsere ICH BIN – Kraft, und damit auch unsere Mitschöpferkraft, zu erinnern. Oft sabotieren wir uns selbst, weil wir Angst davor haben, unsere Kraft, unser Licht und unsere Liebe zu leben. Erfahrungen aus früheren Inkarnationen, in denen wir getötet, misshandelt, missbraucht und gefoltert wurden, weil wir unsere Wahrheit und unser Potenzial gelebt haben, sind noch in unseren Zellen gespeichert. Energetische Blockaden sind die Folge. Mit der Violetten Flamme ist es möglich, Energieblockaden gleich welcher Art aufzulösen. Die Energie wird durch die Flammenkraft transformiert und steht dann für das weitere Wachstum zur Verfügung.
Hilarion vermittelt Wissen über die grüne Heilflamme. Seine Heilmeditationen im grünen Strahl bestärken den Leser darin, sich für die eigene Wahrheit zu öffnen und den inneren Bildern und Wahrnehmungen zu vertrauen. Jeder Mensch trägt eine Vision in seinem Herzen, die zu erfüllen er auf die Erde gekommen ist.
Das Innere Kind erfährt Heilung durch das Mitgefühl der Aufgestiegenen Meisterin Kwan Yin und die bedingungslose Liebe der Delfine.
Die herzerfrischenden Schilderungen der Autorin über ihre Erlebnisse mit den Meistern und der Violetten Flamme sowie Erfahrungsberichte begeisterter Anwender ergänzen die gechannelten Texte und Meditationen. Die Hilfe der Aufgestiegenen Meister wird durch dieses Buch für jeden praktisch erfahrbar.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die violette Flamme der Transformation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s